Erlebnistour von Sydney nach Cairns

Roadtrip entlang der Ostküste Australiens - eine der schönsten Routen der Welt

  • Weinverkostung im Hunter Valley
  • Barrington Tops Nationalpark
  • Schnupper-Surfkurs im Spot X Surfcamp
  • Schnorcheln im idyllischen River Camp im Solitary Marine Park
  • Surferstadt Byron Bay
  • Airlie Beach - Tor zu den Whitsundays
  • Segeltörn durch die Whitsundays auf einem Katamaran
  • Aufenthalt auf der wunderschönen Magnetic Island
  • Ausflug in den Regenwald des Tully Gorge Nationalparks
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen
  • Einreisebestimmungen
  • Kundenstimmen (1)

17 Tage Australien

Roadtrip Strand Inseln ab 1.802 € Anfragen oder buchen

Diese Erlebnisreise von Sydney nach Cairns beinhaltet das Beste, was die australische Ostküste zu bieten hat: einen Schnupper-Surfkurs im Spot X Surfcamp, das bekannte Weinanbaugebiet Hunter Valley, einen Besuch des entspannten Städtchens Byron Bay, Fahrten entlang der schönsten Routen der Welt, Segeln in den paradiesischen Whitsunday Inseln, ein Allrad-Abenteuer auf der weltgrößten Sandinsel Fraser Island, der Aufenthalt auf der tropischen Magnetic Island sowie einen Ausflug in den tropischen Regenwald des Tully Gorge Nationalparks, dessen Flora und Fauna wir bei einer Buschwanderung entdecken.

1. Tag: Sydney - Barrington
2. Tag: Barrington Tops Nationalpark - Surf Camp
3. Tag: Surf Camp - River Retreat / Solitary Island Marine Park
4. Tag: River Retreat - Byron Bay
5-6. Tag: Byron Bay
7. Tag: Byron Bay - Gold Coast & Brisbane - Rainbow Beach
8. Tag: Rainbow Beach & Fraser Island
9. Tag: Fraser Island - Rainbow Beach
10. Tag: Rainbow Beach / Kajaktour & Great Sandy Nationalpark
11. Tag: Rainbow Beach - Emu Park
12. Tag: Great Keppel Island - Emu Park - Nachtzug nach Airlie Beach
13. Tag: Whitsunday Islands – Schnorcheln & Whitehaven Beach
14. Tag: Airlie Beach - Townsville - Magnetic Island
15. Tag: Magnetic Island
16. Tag: Magnetic Island - Tully Rainforest Experience
17. Tag: Tully - Cairns

Leistungen enthalten

  • Australien Rundreise von Sydney nach Cairns lt. Programm
  • Transporte im klimatisierten Reisebus bzw. Bahnfahrten
  • Fährüberfahrten (Fraser Island und Magnetic Island)
  • Nationalparkgebühren
  • Ausflüge, Aktivitäten und Besichtigungen inkl. Eintrittsgelder gemäß Reiseverlauf
  • Weinverkostung im Hunter Valley
  • Fluss-Tubing auf dem Barrington River
  • Besuch eines Koala Krankenhauses
  • Schnupper-Surfstunde im Surfcamp
  • Kajaktour im Solitary Islands Marine Park
  • 2-tägiger Ausflug auf Fraser Island
  • Halbtägige Kajaktour an der Fraser Coast mit guten Chancen auf Delfinsichtung
  • Geländewagentour im Great Sandy Nationalpark
  • Ausflug Great Keppel Island
  • Bootstour zu den Whitsunday Inseln mit Whitehaven Beach
  • Aufenthalt auf Magnetic Island
  • Ausflug in den Tully Gorge Nationalpark mit Buschwanderung und Camping (inkl. Campingausrüstung und Schlafsack)

Leistungen nicht enthalten

  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten

Unterbringung

10x Hostel
1x Surfcamp
1x Hütte
2x Mittelklasse-Hotel
1x Nachtzug
1x Campingplatz
Die Unterbringung in den Hostels erfolgt in Mehrbettzimmern (mit Gemeinschaftsbad / WC).

Verpflegung

8x Frühstück, 4x Mittagessen, 10x Abendessen

Tourbegleitung

Erfahrener englischsprachiger Reiseleiter

Transportarten

Bahn, Fähre, Reisebus, Schiff, Allradfahrzeug

Zusätzliche Übernachtungen

Bitte kontaktiere uns - wir beraten dich gerne!

Flughafentransfer

Bitte kontaktiere uns - wir beraten dich gerne!

1. Tag: Sydney - Barrington

Wir treffen uns am Morgen um 8 Uhr im Hostel in Sydney mit unserem Guide.
Erstes Ziel unserer Erlebnisreise an der Ostküste von Australien ist das Hunter Valley, wo wir auf einem der bekanntesten Weingüter Australiens eine Weinverkostung genießen. Weiter geht es durch das Hinterland zu unserem atemberaubenden Tagesziel am Rande des Barrington Tops Nationalparks (UNESCO-Welterbe). Wir übernachten in einer privaten Lodge mit Blick auf den Barrington River. Den Nachmittag verbringen wir mit "Tubing" auf einem malerischen Teil des Flusses. Entspanne dich umgeben von herrlicher Natur und genieße die unglaubliche Aussicht am Abend.

Unterkunft: Twistops Retreat Backpackers

Verpflegung: 1x Abendessen

2. Tag: Barrington Tops Nationalpark - Surf Camp

Bei einem Spaziergang am Morgen können wir die heimische Tierwelt beobachten, darunter Kängurus, eine Vielzahl an Vögeln und sogar Schnabeltiere. Auf unserer Fahrt gen Norden besuchen wir ein Koala-Krankenhaus und erhalten Einblick in die Arbeit und die Verdienste dieser Einrichtung, die kranke und verletzte Koalas behandelt. Die Eintrittsgelder kommen direkt den Koalas zugute. Anschließend geht es weiter zur Küste zum Surfcamp, das direkt am Strand liegt.

Unterkunft: Spot X Surf Camp
4-Bett-Zimmer (evtl. gemischte Unterbringung)

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

3. Tag: Surf Camp - River Retreat / Solitary Island Marine Park

Am Morgen hast du die Möglichkeit an einem Schnupper-Surfkurs teilzunehmen. Die Surfstunde ist im Preis enthalten. Wer nicht surfen möchte, kann gemütlich am Strand entspannen. Am Nachmittag geht es zum Solitary Islands Marine Park. Mit dem Kajak paddeln wir zu unserem abgelegenen River Retreat, ein exklusives Tipi Camp am Rande des Naturschutzgebietes. Abends können wir bei ein paar Drinks plaudern und Marshmallow über dem Lagerfeuer brutzeln. Wer es etwas aktiver mag kann Volleyball oder Petanque spielen. Die Nacht verbringen wir im Tipi-Zelt in Betten oder im Swag unter dem Sternenhimmel.

Hinweis: In den kühlen Wintermonaten unternehmen wir eine Wanderung auf der Landzunge, wo wildlebende Kängurus beheimatet sind und übernachten in einem örtlichen Country Pub. Bitte beachte, dass die Kajaktour wetterabhängig ist.

Unterkunft: River Retreat

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

4. Tag: River Retreat - Byron Bay

Wir verlassen unser Camp und fahren nach Byron Bay, Australiens bekannter Surfer- und Künstlerstadt. Unterwegs halten wir in dem malerischen Küstenstädtchen Yamba und können hier einen Strandspaziergang oder ein Bad im Angourie Blue Pool, einem natürlichen Schwimmbecken, genießen (je nach Wetter). Sobald wir in Byron Bay angekommen sind, zeigt uns der Guide bei einer Orientierungsfahrt die wichtigsten Ecken der Stadt.

Unterkunft: Byron Bay YHA

Verpflegung: 1x Frühstück

5-6. Tag: Byron Bay

Surfen, Kajak fahren, ein Ausflug in die alternativ angehauchte Stadt Nimbin oder einfach Chillen am Strand - es gibt so einige Möglichkeiten diese beiden freien Tage in Byron Bay zu verbringen. Wir empfehlen dir auch einen Spaziergang zum Leuchtturm, um den östlichsten Punkt des australischen Festlandes zu sehen.

Unterkunft: Byron Bay YHA

7. Tag: Byron Bay - Gold Coast & Brisbane - Rainbow Beach

Wir überqueren die Grenze zwischen New South Wales und Queensland und halten auf der Landzunge Danger Point, um uns die Beine zu vertreten und einen der bekanntesten Surfstrände an der Ostküste Australiens, den Snapper Rock, zu besuchen. Anschließend geht es weiter zur Gold Coast, wo sich Einheimische und Touristen gleichermaßen tummeln. Und über Brisbane und Noosa geht es nach Rainbow Beach, wo uns eine Wanderung zur riesigen Sanddüne Carlo Sand Blow erwartet. Ein eindrucksvoller Weitblick auf das Meer und den Ort Rainbow Beach erwartet dich entweder zu Sonnenuntergang oder bei Sonnenaufgang.

Unterkunft: Freedom Hostels Rainbow Beach

Verpflegung: 1x Abendessen

8. Tag: Rainbow Beach & Fraser Island

Nun erwarten dich zwei ganze Tage auf Fraser Island, die zum UNESCO-Weltnaturerbe gehört. Nach einer 10-minütigen Fährüberfahrt von Rainbow Beach beginnt unser Allrad-Abenteuer über die Sandpisten von Fraser Island. Die weltgrößte Sandinsel ist der einzige Ort der Erde, wo die komplette Vegetation auf Sand wächst – sogar auch subtropischer Regenwald. Während des Aufenthalts auf Fraser Island sehen wir mit etwas Glück freilebende Dingos, schwimmen in kristallklaren Süßwasserseen und erkunden die vielfältigen Landschaften und Regenwälder dieses einzigartigen Lebensraumes. Vor dem Schlafengehen solltest du nicht vergessen, einen Blick in den Himmel zu werfen und die unzähligen Sterne zu bewundern - vielleicht erkennst du auch die fünf Sterne, die auf der australischen Flagge abgebildet sind - das Kreuz des Südens.

Unterkunft: Eurong Beach Resort

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

9. Tag: Fraser Island - Rainbow Beach

Nach dem stärkenden Frühstück setzen wir unsere Erkundungstour auf Fraser Island fort. Es geht über den 75 Mile Beach-"Highway". Die Fahrt ins Innere der Insel bringt uns in die uralten Regenwälder von Fraser Island und zu riesigen Farnen. Der Lake McKenzie gehört mit seinem klaren, azurblauen Wasser zu den meistfotografierten Sehenswürdigkeiten der Insel. Wandere über die riesigen Hammerstone-Dünen und erfrische dich bei einem Bad im smaragdgrünen Lake Wabby. Am Strand bietet das Schiffswrack der Maheno ein tolles Fotomotiv und vom Indian Head genießen wir den atemberaubenden Ausblick auf die Küste. Am späten Nachmittag geht es mit der Fähre zurück nach Rainbow Beach, wo ein gemeinsames Abendessen auf dem Programm steht.

Unterkunft: Freedom Hostels Rainbow Beach

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

10. Tag: Rainbow Beach / Kajaktour & Great Sandy Nationalpark

Beim heutigen dreistündigen Ausflug bekommst du einige der spektakulären Meeresbewohner zu sehen, für welche die Fraser Coast berühmt ist. Bei einer Kajaktour paddeln wir entlang der Küste und haben gute Chancen Delfine, Schildkröten, Mantarochen, Buckelwale (Mai-September) und zahlreiche Vögel zu beobachten. Eine spannende Geländewagentour führt uns danach zum Great Sandy Nationalpark. Riesige Sanddünen, farbenprächtige Klippen und dichter Regenwald prägen den wunderschönen Küstenabschnitt von Cooloola. Schwimmen und Sonnenbaden gehören natürlich zum Pflichtprogramm an diesen herrlichen Sandstränden.

Unterkunft: Freedom Hostels Rainbow Beach

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

11. Tag: Rainbow Beach - Emu Park

Wir fahren nach Cooroy, wo wir auf den Zug umsteigen. Die Bahnfahrt bringt uns zur Stadt Rockhampton, die von den Einheimischen liebevoll "Rocky" genannt wird. Eine kurze Busfahrt bringt uns an die Küste nach Emu Park, ein idealer Ort um sich zurückzulehnen und am schönen Strand zu entspannen. Das schöne Emu Beach Resort ist nur einen Katzensprung vom schönen Strand entfernt, der zu einem Spaziergang einlädt.

Unterkunft: Emus Beach Resort

Verpflegung: 1x Frühstück

12. Tag: Great Keppel Island - Emu Park - Nachtzug nach Airlie Beach

Wir entführen dich heute auf eine fantastische "Schatzinsel". Mit der Fähre erreichen wir in nur 30 Minuten das tropische Paradies Great Keppel Island mit seinen 17 atemberaubenden Stränden. Great Keppel Island liegt an der Südspitze des Great Barrier Reef und birgt eine unglaublich vielfältige und exotische Tierwelt, sowohl an Land als auch im Meer. Entspanne dich an einem der wunderschönen Strände, die zu den schönsten in Queensland zählen, schwimme im kristallklaren Wasser oder werde aktiv bei optionalen Wassersportaktivitäten wie Schnorcheln oder Kajakfahren. Mit Taucherbrille und Schnorchel kannst du direkt vom Strand aus die artenreiche Meeresfauna mit unberührten Korallen, Schildkröten, bunten Rifffischen und Mantas entdecken. Begib dich auf einem der vielen Wanderwege auf Erkundungstour über die Insel. Versteckte Pfade führen durch das üppige Buschland und entlang der feinsandigen weißen Strände.

Wir kehren am späten Nachmittag zum Festland zurück. Nach dem Abendessen im Resort besteigen wir den Nachtzug nach Airlie Beach. Wir reisen in einem modernen Zug mit großen Liegesitzen, einer Bar und einem Speisewagen.

Unterkunft: Nachtzug (Liegesitze)

Verpflegung: 1x Mittagessen, 1x Abendessen

13. Tag: Whitsunday Islands – Schnorcheln & Whitehaven Beach

Am Morgen erreichen wir mit dem Zug die Stadt Proserpine und nehmen von hier einen lokalen Bus nach Airlie Beach - das Tor zu den wunderschönen Whitsunday Inseln. Wir verstauen unser großes Gepäck im Hostel, bevor wir uns zu einem Tagesausflug in die Inselwelt der Whitsundays aufmachen.

Eine vergnügte Bootstour bringt uns zum weltberühmten Whitehaven Beach und den wunderbaren Schnorchelriffen. Bei geführten Wanderungen erlebst du die herrlichen Panoramen des Whitsunday Island Nationalparks. Wir steuern den berühmten Whitehaven Beach an, der mit einem Quarzgehalt von nahezu 99% als einer der weißesten Strände der Welt gilt. Was für ein Anblick! Spaziere zum Aussichtspunkt Solway am Southern Whitehaven Beach für einen atemberaubenden Blick auf Pentecost Island. Vom Hill Inlet Aussichtspunkt eröffnet sich ein nicht minder spektakulärer Ausblick auf den schneeweißen Sandstrand und das türkisfarbene Wasser. Schnapp dir dann Schnorchel und Taucherbrille, um die Unterwasserwelt mit den vielfältigen Korallen zu entdecken. (Mindestens zweistündiger Aufenthalt.) Der heutige Abend steht dir zur freien Verfügung. Airlie Beach ist bekannt für ein tolles Nachtleben mit einer guten Auswahl an Restaurants und Bars. The night is yours!

Unterkunft: YHA Airlie Beach

Verpflegung: 1x Mittagessen

14. Tag: Airlie Beach - Townsville - Magnetic Island

Es heißt sehr früh aufstehen! Mit verschiedenen Transportmitteln - Bus, Bahn und Fähre – führt die Reise weiter auf die tropische Magnetic Island. Die Insel lockt mit idyllischen Stränden, unberührter Natur und einer artenreichen Tierwelt. Auf “Maggie Island” gibt es viel zu entdecken, fast 70% der Fläche sind als Nationalpark geschützt. Der Reiseleiter wird über die Möglichkeiten zu Ausflügen und Aktivitäten in den nächsten zwei Tagen informieren. Erlebe einen schönen Sonnenuntergang, bevor wir den Abend gemeinsam beim Pizza-Dinner verbringen.

Unterkunft: Bungalow Bay Koala Village

Verpflegung: 1x Abendessen

15. Tag: Magnetic Island

Der Tag steht zur freien Verfügung, um die vielen Schönheiten der tropischen Insel zu genießen. Erkunde die erstaunlich schönen abgelegenen Strände, entdecke den Nationalpark auf einem der zahlreichen Wanderwege oder faulenze ganz entspannt am Pool mit einem kühlen Cocktail. Im Resort befindet sich ein Wildpark, bei dessen Besuch du alles über die Lebensräume und einzigartigen australischen Tiere von Magnetic Island erfahren kannst. Begleite den Reiseleiter bei einer Wanderung über die Insel zum wunderschönen Radical Bay Beach oder zum historischen Fort-Komplex für unglaubliche Aussichten und fantastische Fotomöglichkeiten.

Unterkunft: Bungalow Bay Koala Village

16. Tag: Magnetic Island - Tully Rainforest Experience

Mit der Fähre geht es zurück zum Festland und wir reisen mit dem Zug weiter nach Tully, wo wir um die Mittagszeit ankommen. Eine Busfahrt bringt uns in den wunderschönen Tully Gorge Nationalpark. Unser Ziel ist das "Alligator's Nest” – der Name klingt furchteinflössender als er in Wirklichkeit ist, denn hier gibt es überhaupt keine Krokodile. Dafür verzaubert dieses malerische Fleckchen an einem Süßwasserfluss mitten im tropischen Regenwald des Tully Gorge Nationalparks mit erfrischenden Badeplätzen. Unser schöner Campingplatz für diese Nacht befindet sich mitten im Nationalpark. Übernachtet wird in 2-Personen-Zelten (Schlafsack ist inklusive) und es gibt gemeinschaftliche sanitäre Einrichtungen und Duschen (nur kaltes Wasser). Beim BBQ Abendessen lauschen wir den Geschichten des Guides am Lagerfeuer.

Unterkunft: Camping
2-Personen-Zelt inkl. Schlafsack

Verpflegung: 1x Abendessen

17. Tag: Tully - Cairns

Geweckt durch die Geräusche der tierischen Bewohner des Regenwaldes, starten wir diesen Tag mit einem stärkenden Frühstück. Danach unternehmen wir zusammen mit einem einheimischen Guide einen geführten Spaziergang durch den Wald, um mehr über die traditionelle indigene Nutzung des Landes zu erfahren. Anschließend geht es zurück nach Tully, wo wir den Zug nach Cairns besteigen, wo wir am späten Nachmittag ankommen. Die junge und moderne Stadt ist für ihr entspannendes, tropisches Klima und die lässige Atmosphäre bekannt.

Hier endet unsere Erlebnisreise entlang der Ostküste von Australien. Lass dir die vielen Aktivitäten rund um Cairns nicht entgehen und verbringe hier noch ein paar Tage. Solltest du deinen Aufenthalt in Cairns verlängern wollen, dann buchen wir dir gerne eine Unterkunft und/oder Anschlussprogramme.

Verpflegung: 1x Frühstück

Jetzt anfragen oder buchen
Wie fit muss ich sein für diese Reise?
Die Touren sind auf den preisbewussten Reisenden und den Backpacker-Markt zugeschnitten. Im Allgemeinen sind die Teilnehmer fitte, aktive Personen im Alter von 18 bis 40+. Alle Touren enthalten geführte Wanderungen, weshalb ein gewisses Maß an körperlicher Fitness vorausgesetzt wird. Wer problemlos ohne Hilfe und längere Pausen über oft unebenes Gelände gehen kann, wird sehr wahrscheinlich die Wanderungen bewältigen können.

Kombinationstour
Dieses Tourpackage besteht aus mehreren Reisebausteinen, daher können Guide und Gruppe unterwegs wechseln. Die Reise wird mit privaten Transportmitteln und Guides durchgeführt. Während bei dieser Gruppenreise ein fester Tourverlauf gilt, reisen andere Teilnehmer mit flexiblen Buspässen und können die Reise jederzeit unterwegs unterbrechen und zu einen späteren Zeitpunkt wieder fortsetzen. Solltest du an dieser flexiblen Reiseart Interesse haben, dann schaue dir die LOKA Buspässe an oder kontaktiere uns für Details. Einige der inkludierten Ausflügen sind nicht exklusiv für unsere Gruppe reserviert und werden von lokalen Spezialisten durchgeführt. Bei diesen Ausflügen können auch andere Teilnehmer dabei sein (z.B. Fraser Island, Whitsunday Segeltörn) und die Anzahl der Personen höher sein.
F. Ritter 05.02.2016
Hallo moja Team,
Hurra! Ich lebe noch. Ich melde mich (erst) jetzt, da ich erwartungsgemäß eine harte Zeit hatte, nach meinem Australien Urlaub wieder in Tritt zu kommen. So ganz, habe ich den Urlaub noch immer nicht auf- und weggeräumt. Kurios war, dass ich zuerst während einer Wanderung im Prom mein Handy und dann am ersten Tag der Tasmanien Tour mein Tablet gecrasht hatte, so dass ich für die restliche Reise von der Außenwelt abgeschnitten war. Wie schön war das denn ;-)

Insgesamt war der Reiseablauf sehr gelungen. Mit vielen, vielen Höhepunkten wie Fraser Island, Whitsundays, Whitehaven Beach, Magnetic Island, Uluru, Kata Tjuta, Kings Canyon, Grampiens, Great Ocean Road, Phillip Island, Wilson Promontory, Cradle Mountain, Freycinet usw. Die gebuchten Hostels oder Hotels waren alle gut gewählt. Für eine zukünftige, ähnliche Reise würde ich auf Einzelzimmer verzichten. Ein gepflegtes 4-Bed Dorm erfüllt auch den Zweck. Empfehlen Sie ihren Reisenden, wegen der deutlich besseren Abdeckung, den australischen Mobilfunkanbieter Telstra, nicht Vodafone.

Noch einmal vielen Dank für Ihre Unterstützung während der Reise.

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren