Indien und Nepal Rundreise Nepal · Indien

Indien und Nepal Rundreise

Zu den schönsten Orten von Nordindien und Nepal

  • Bootsfahrt auf dem heiligen Ganges
  • Bhaktapur - Die alte Hauptstadt Nepals
  • Varanasi - Heiligste Stadt des Hinduismus
  • "Pink City" Jaipur
  • Taj Mahal in Agra (Weltkulturerbe)
  • Tierwelt des Chitwan Nationalpark
  • Pulsierendes Delhi & kulturelle Schätze von Kathmandu
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen

19 Tage Nepal · Indien

Weltkulturerbe Nationalparks Bauwerke Tempel ab 3.630 € Anfragen oder buchen

Das Beste von Indien und Nepal kombiniert in dieser erlebnisreichen Komfort-Rundreise: Erlebe die Farbenpracht und das Chaos in den Straßen von Delhi und werde Zeuge tiefen Glaubens im heiligen Varanasi am Ufer des Ganges. Lass den Blick über die weiße Fassade des beeindruckenden Taj Mahal schweifen, entdecke die Tierwelt im Chitwan Nationalpark und genieße die Atmosphäre von Kathmandu. Sieh dir einen Bollywood-Blockbuster in Jaipur an, misch dich unter die Pilger in Varanasi, entdecke Kathmandus kulturelle Schätze und wirf einen Blick auf den höchsten Gipfel der Welt bei einem morgendlichen Rundflug.

1. Tag: Delhi
2. Tag: Delhi
3. Tag: Delhi - Agra
4. Tag: Agra - Jaipur
5. Tag: Jaipur
6. Tag: Jaipur - Varanasi
7. Tag: Varanasi
8. Tag: Varanasi - Delhi
9. Tag: Delhi - Kathmandu
10. Tag: Kathmandu
11-12. Tag: Pokhara
13-14. Tag: Bandipur
15-16. Tag: Chitwan Nationalpark
17. Tag: Chitwan Nationalpark - Bhaktapur
18. Tag: Bhaktapur - Kathmandu
19. Tag: Kathmandu

Leistungen enthalten

  • Indien und Nepal Rundreise gemäß Programm
  • Transporte, Unterbringung und Verpflegung gemäß Programm
  • Flughafentransfer am Anreisetag
  • Ausflüge, Aktivitäten und Besichtigungen gemäß Reiseverlauf
  • Geführter Rundgang und Rikschatour durch Alt-Delhi mit Jama Masjid und Sheeshganj Gurudwara (Sikh Tempel)
  • Besuch des Taj Mahal in Agra
  • Besuch des Agra Forts
  • Bollywood-Film im Raj Mandir Kino in Jaipur
  • Besuch des Stufenbrunnens Chand Baori
  • Jaipur: Besuch Amber Fort und Stadtrundgang
  • Kulinarisches Erlebnis mit einer einheimischen Familie in Jaipur
  • Bootstour, Rundgang durch die Altstadt und Blumen-Kerzen-Zeremonie in Varanasi
  • Everest Panoramaflug
  • Besichtigung Bodhnath Stupa und Pashupatinath Tempel in Kathmandu
  • Pokhara: Bootsfahrt auf dem Phewa See, Friedenspagode, Besuch des Internationalen Bergmuseums
  • Orientierungsspaziergang in Bandipur
  • Wanderung mit Vogelbeobachtung im Chitwan Nationalpark
  • Geführter Rundgang durch Bhaktapur

Leistungen nicht enthalten

  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten
  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder

Unterbringung

13x Komfort-Hotel
3x Gästehaus
2x Komfort-Lodge
Unterbringung in Zweibettzimmern. Alleinreisende werden mit Mitreisenden gleichen Geschlechts untergebracht. Gegen Aufpreis ist auch die Unterbringung im Einzelzimmer buchbar (vorbehaltlich Verfügbarkeit, keine Einzelunterbringung an den Tagen 13-17).

Verpflegung

18x Frühstück, 3x Mittagessen, 3x Abendessen
Für nicht enthaltene Mahlzeiten und Getränke solltest du ein zusätzliches Budget einplanen. Dies soll dir die Möglichkeit geben, selbst zu entscheiden was, wann, wo und mit wem du essen willst. Nutze die Gelegenheit, um einen Einblick in die einheimische Küche zu erhalten.

Tourbegleitung

Englischsprachiger Reiseleiter, lokale Guides

Hinter jeder Reise steht ein großartiger Reiseleiter. Der Enthusiasmus und das fast unschlagbare Wissen unserer einheimischen und englischsprachigen Reiseleiter werden deine Reise unvergesslich machen. Mit Rat und Tat stehen sie den Reisenden zur Seite. Vom Anfang bis zum Ende der Tour sind sie vor Ort für die Gruppe da, wissen nicht nur, in welchen Restaurants man gut isst und wo die besten Shops zu finden sind, sondern zeigen dein Reisenden mit Kompetenz und voller Begeisterung ihre Heimat.

Transportarten

Jeep, Privatfahrzeug, Metro, Flugzeug, Boot, Rikscha, öffentlicher Bus

Zusätzliche Übernachtungen

Bitte kontaktiere uns - wir beraten dich gerne!

Flughafentransfer

Flughafentransfer bei Anreise an Tag 1 der Tour oder bei Buchung einer Vorübernachtung inklusive.

1. Tag: Delhi

Willkommen in Indien. Du kommst in Delhi an und nimmst den kostenlosen Flughafentransfer zu deinem Hotel. Dein Abenteuer beginnt mit einem Willkommenstreffen um 18 Uhr, bei dem du deinen Reiseleiter und deine Mitreisenden kennenlernst. Wenn du früher ankommst, solltest du unbedingt die aufregende Hauptstadt erkunden. Mit historischen Stätten aus verschiedenen Epochen, Museen und Galerien, Geschäften und endlosen Basaren gibt es hier viel zu sehen und zu tun.

Besondere Informationen: Wenn du dich verspäten solltest, informiere bitte die Hotelrezeption. Bei diesem Treffen werden wir deine Versicherungsdaten und die Daten deiner Angehörigen abfragen, also halte sie bitte bereit.
Der Ankunftstransfer ist nur gültig, wenn du am ersten Tag ankommst oder wenn du im Vorfeld der Reise eine Unterkunft über uns gebucht hast. Bitte gib deine Flugdaten bei der Buchung oder mindestens 14 Tage vor der Reise an, da wir eine Anfrage, die innerhalb von 14 Tagen vor der Reise gestellt wird, möglicherweise nicht bestätigen können.

Unterkunft: Komfort-Hotel

2. Tag: Delhi

Nach dem Frühstück führt dich dein Reiseleiter auf einem geführten Rundgang durch Alt-Delhi in das historische Herz der Stadt. Du fährst mit der modernen Metro und lernst die berühmten öffentlichen Verkehrsmittel Indiens bei einer optionalen Fahrrad-Rikscha-Fahrt durch chaotische Straßen wie den berühmten Chandni Chowk kennen. Besuche die Jama Masjid, Delhis älteste Moschee und eines der beeindruckendsten Gebäude der Stadt, und besuche dann den Sheeshganj Gurudwara (Sikh-Tempel), um mehr über die Sikh-Religion zu erfahren. Nach einem ereignisreichen Vormittag voller Sightseeing-Abenteuer gibt es ein traditionelles (und leckeres) Thali-Mittagessen. Der Rest des Tages steht für weitere Erkundungen zur Verfügung. Vielleicht besuchst du das zum Weltkulturerbe gehörende Mogulgrab Humayuns Grabmal, das erste Gartengrab Indiens, das 1570 erbaut wurde. Bestaune das hohe Ziegelminarett Qutub Minar, das bereits im 12. Jahrhundert errichtet wurde, oder erkunde das mächtige Rote Fort von Delhi. Das Rote Fort, das teils Palast, teils Festung ist, spielte eine wichtige Rolle in der Geschichte der Stadt und beherbergte früher sowohl königliche Familien als auch britische Soldaten.

Optionale Aktivitäten:
- Delhi - Humayun's Grab - INR600
- Delhi - Qutub Minar - INR600

Enthaltene Aktivitäten:
- Delhi - Spaziergang und Rikscha-Tour durch Alt-Delhi unter der Leitung eines Reiseleiters
- Delhi - Besuch der Jama Masjid Moschee
- Delhi - Sheeshganj Gurudwara (Sikh-Tempel)

Unterkunft: Komfort-Hotel

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen

3. Tag: Delhi - Agra

Verabschiede dich heute Morgen von Delhis hypnotisierendem Chaos und mach dich auf den Weg nach Agra, wo sich eines der bekanntesten Monumente der Welt befindet. Bei einer Fahrt mit dem Schnellzug nach Agra bekommst du einen Eindruck vom indischen Eisenbahnsystem. Die beste Art, Agra zu erkunden, ist eine Rikschafahrt. Nach deiner Ankunft wirst du auf eine Rikscha-Tour durch die Stadt mitgenommen. Du wirst das spektakuläre Taj Mahal besuchen.

Das Taj Mahal aus dem 17. Jahrhundert ist ein wunderschönes Beispiel für die Architektur der Moguln und ist von gepflegten englischen Gärten umgeben. Agra beherbergt auch eines der schönsten Forts in Indien. Betritt die dunkelrote Sandsteinfestung Agra Fort - teils Festung, teils Palast und teils Gefängnis - und durchstöbere die Thronsäle und winzigen, aber unglaublich verzierten Moscheen. Den Rest des Tages kannst du nach Belieben verbringen. Ein Besuch im Sheroes Cafe, in dem Frauen arbeiten, die von Säureangriffen betroffen waren, ist sehr zu empfehlen.

Enthaltene Aktivitäten:
- Agra - Taj Mahal
- Agra - Agra Fort

Fahrzeit: ca. 2 Std.

Unterkunft: Komfort-Hotel

Verpflegung: 1x Frühstück

4. Tag: Agra - Jaipur

Heute fahren wir mit dem Privatfahrzeug nach Jaipur, der Hauptstadt Rajasthans. Auf dem Weg nach Jaipur halten wir am Chand Baori Stufenbrunnen - er wurde vor über 1.000 Jahren erbaut und ist einer der größten Stufenbrunnen in Indien. Das architektonische Wunderwerk war einst ein Treffpunkt für Einheimische und Könige gleichermaßen. Eine Reihe schmaler Stufen bildet ein wunderschönes Muster, das zu einem Gewässer führt.

Danach geht es weiter in die rosarote Stadt Jaipur, die du bei einem Spaziergang mit deinem Reiseleiter entdecken kannst. Du fährst durch überfüllte Straßen mit Autos, Kamelkarren, Rikschas, Lastwagen und Fahrrädern, vorbei an traditionell gekleideten Rajputen, die bunte Turbane tragen und prächtige Schnurrbärte haben, während du die Architektur der Stadt betrachtest. Besuche einen Basar und stöbere durch handgefertigte Textilien, Volkskunst und die lokale Spezialität der Halbedelsteine. Mache einen Fotostopp an Indiens meistfotografiertem Gebäude nach dem Taj Mahal, dem Hawa Mahal oder "Palast der Winde". Du kannst auch das Jantar Mantar besuchen, ein Observatorium mit Instrumenten zur Beobachtung der Sterne, das vom Gründer von Jaipur, Maharaja Jai Singh, erbaut wurde. Am Abend kannst du die Wunder der indischen Kultur weiter genießen, indem du dir im spektakulären Raj Mandir Cinema einen Bollywood-Blockbuster ansiehst - eine raffinierte Kombination aus Action, Romantik, Drama und Musik.

Optionale Aktivitäten:
- Jaipur - Jantar Mantar Sternwarte - INR200

Enthaltene Aktivitäten:
- Jaipur - Bollywood-Film im Raj Mandir Kino
- Abhaneri - Chand Baori Stufenbrunnen
- Jaipur - Orientierungsspaziergang mit einem lokalen Guide

Fahrzeit: ca. 6 Std.

Unterkunft: Komfort-Hotel

Verpflegung: 1x Frühstück

5. Tag: Jaipur

Heute Morgen kannst du eine optionale Heißluftballonfahrt unternehmen - wache früh auf und genieße einen atemberaubenden Blick über die Pink City, die in das Morgenlicht getaucht ist. Später erklimmst du die kurvenreichen Straßen der Aravalli Hügel und umrundest die letzte Kurve, um das gewaltige Amber Fort zu sehen, das sich in Sichtweite befindet. Heute erkundest du das Amber Fort bei einem Spaziergang mit einem örtlichen Führer. Als Vermächtnis eines untergegangenen Reiches ist der opulente Palast ein hervorragendes Beispiel für die Architektur der Rajputen und ist voll von kunstvollen Räumen mit üppigen Wandmalereien, Freskenbögen und filigranen Jali-Arbeiten. Verpasse auf keinen Fall den glitzernden Spiegelpalast, der vom Boden bis zur Decke mit tausenden von reflektierenden Kacheln bedeckt ist und im Licht eines einzigen Streichholzes zu einer schillernden Fantasie wird. Der Nachmittag steht dir zur freien Verfügung, um mehr von Jaipur zu erkunden, das du gestern vielleicht verpasst hast. Am Abend triffst du dich mit dem Rest deiner Mitreisenden und deinem Reiseleiter zu einem besonderen Kochkurs in einem einheimischen Haus, um dort zu Abend zu essen. Du wirst von unseren Gastgebern in die Geheimnisse, Aromen und Gewürze traditioneller Spezialitäten eingeweiht und darfst dann deine Kreationen schlemmen.

Optionale Aktivitäten:
- Jaipur - Ballonfahrt - USD280

Enthaltene Aktivitäten:
- Jaipur - Amber Fort
- Jaipur - Kochkurs in einem einheimischen Haus

Unterkunft: Komfort-Hotel

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

6. Tag: Jaipur - Varanasi

Nach einem kurzen Flug von Jaipur kommst du im heiligen Zentrum von Varanasi an. Varanasi ist voll von Schreinen und Tempeln und das ultimative Ziel für Hindu-Pilger, die von weit her anreisen, um diese spirituelle Stadt zu erleben. Mach einen Rundgang durch die Altstadt, durch enge Gassen voller Stände und Geschäfte, vorbei an den Dhobi Wallahs und den endlosen Tempeln, die von Glocken und dem stechenden Duft von Weihrauch widerhallen. Heute Abend kannst du die einzigartige Atmosphäre einer Kerzenblütenzeremonie in der Abenddämmerung genießen. Du wirst Zeuge eines wunderschönen Rituals, bei dem die Einheimischen der Göttin Ganga kleine, mit Blättern und Blumen geschmückte Kerzen opfern, die dann bei Sonnenuntergang den Fluss hinunterfließen.

Besondere Informationen: Die heutige Flugzeit beträgt etwa 2 Stunden. Die Gesamtreisezeit beträgt ca. 8 Stunden. Zurzeit gibt es keine Direktflüge zwischen Jaipur und Varanasi, daher wirst du über Delhi fliegen. Für diesen Flug musst du frühmorgens starten und kommst am Nachmittag in Varanasi an.

Enthaltene Aktivitäten:
- Varanasi - Altstadtrundgang
- Varanasi - Kerzen- und Blütenzeremonie bei Sonnenuntergang

Fahrzeit: ca. 8 Std.

Unterkunft: Komfort-Hotel

Verpflegung: 1x Frühstück

7. Tag: Varanasi

Der heutige Tag beginnt früh mit einer Bootsfahrt auf dem Ganges bei Sonnenaufgang, bei der du beobachten kannst, wie das Licht allmählich die vielen Ghats und Tempel entlang des Flusses erhellt, während du vorbeifährst. Es besteht die Möglichkeit, einen Ausflug ins nahe gelegene Sarnath zu machen, eine der vier wichtigsten buddhistischen Pilgerstätten. Der Ort, an dem Buddha seine Botschaft vom Weg der Erleuchtung verkündete, bietet eine Reihe von Stupas und Museen, die du erkunden kannst. Alternativ kannst du den Tag damit verbringen, die Gassen hinter den Ghats zu erkunden oder ein paar Exemplare der exzellenten lokalen Seidenindustrie zu erstehen.

Optionale Aktivitäten:
- Varanasi - Sarnath - INR250

Enthaltene Aktivitäten:
- Varanasi - Bootsfahrt zum Sonnenaufgang auf dem Ganges

Unterkunft: Komfort-Hotel

Verpflegung: 1x Frühstück

8. Tag: Varanasi - Delhi

Nutze einen freien Vormittag, um weiter in die spirituelle Atmosphäre von Varanasi einzutauchen, durch die Ghats zu wandern oder mit den Verkäufern auf den bunten Basaren zu feilschen. Dann kehrst du mit dem Flugzeug nach Delhi zurück und hast ein letztes Mal die Gelegenheit, Indiens Hauptstadt zu erkunden. Vielleicht gehst du zum legendären Connaught Place, um noch ein paar letzte Einkäufe zu erledigen. Am Abend kannst du bei einem gemeinsamen Essen mit deiner Gruppe in Erinnerungen schwelgen.

Besondere Informationen: Die heutige Flugzeit beträgt etwa 1,5 Stunden. Die Gesamtreisezeit beträgt ca. 4 Stunden.

Fahrzeit: ca. 4 Std.

Unterkunft: Komfort-Hotel

Verpflegung: 1x Frühstück

9. Tag: Delhi - Kathmandu

Heute nimmst du einen inkludierten Transfer zum Flughafen von Delhi für einen Flug nach Kathmandu. Dieser Flug ist ein unbegleiteter Flug. Bei deiner Ankunft in Kathmandu wirst du von unserem Vertreter am Flughafen abgeholt und zu deinem Hotel gebracht. Am späten Nachmittag findet ein Gruppenbriefing mit deinem Reiseleiter statt, bei dem die nächste Etappe deines Abenteuers besprochen wird. Der Abend steht dir zur freien Verfügung, um die Straßen von Kathmandu zu erkunden - eine Mischung aus alter Architektur und moderner Entwicklung und einem reichen künstlerischen und kulturellen Erbe. Überfüllte Märkte und Basare sind das Zentrum des nepalesischen Lebens und in den engen Gassen sind heilige Männer, Mönche, Fahrräder, Weihrauch, Ziegen und heilige Kühe zu Hause. Dein Reiseleiter organisiert normalerweise ein optionales Abendessen in einem der guten nepalesischen Restaurants in Kathmandu.

Besondere Informationen: Da es sich um eine Kombinationsreise handelt, werden sich die Reisenden in deiner Gruppe und dein Reiseleiter heute wahrscheinlich ändern. Es wird ein Begrüßungstreffen geben, bei dem die nächste Etappe deiner Reise besprochen wird und du die neuen Reisenden kennenlernst. Es ist wichtig, dass du an diesem Treffen teilnimmst, da dein neuer Gruppenleiter die Versicherungsdaten und die Angaben zu den nächsten Angehörigen aufnehmen wird. Frag an der Rezeption nach oder halte Ausschau nach einem Zettel in der Lobby, um mehr Informationen darüber zu erhalten, wo das Treffen stattfinden wird.

Unterkunft: Komfort-Hotel

Verpflegung: 1x Frühstück

10. Tag: Kathmandu

Wenn das Wetter es zulässt, kannst du heute Morgen einen Rundflug über den Mount Everest machen. Dieses atemberaubende Erlebnis führt dich über den Sagamartha Nationalpark durch ein Crescendo der höchsten Gipfel der Welt und gipfelt darin, dass du dem Mount Everest ganz nah kommst. Später am Vormittag erkundest du Kathmandu auf einer organisierten Sightseeing-Tour. Du besuchst den Bodhnath Stupa, eines der größten buddhistischen Heiligtümer der Welt, wo du buddhistische Mönche beim Gebet in den Klöstern rund um den Stupa beobachten kannst. Außerdem besuchst du Pashupatinath, den berühmtesten Hindu-Tempel des Landes, der am Ufer des heiligen Bagmati Flusses liegt. Hier siehst du heilige Hindu-Männer (Sadhus) meditieren, Pilger baden und gelegentlich Scheiterhaufen auf den Ghats brennen. Der Rest deines Nachmittags in Kathmandu steht dir für weitere Besichtigungen und Erkundungen zur Verfügung. Vielleicht gehst du auf den Durbar Square vor dem alten Königspalast, wo sich zahlreiche wunderschöne Tempel befinden, und stöberst durch die Stände mit den Waren der Händler.

Enthaltene Aktivitäten:
- Kathmandu - Everest-Rundflug
- Kathmandu - Pashupatinath Tempel
- Kathmandu - Bodhnath Stupa

Unterkunft: Komfort-Hotel

Verpflegung: 1x Frühstück

11-12. Tag: Pokhara

Heute verlässt du das Hotel früh, um zum Inlandsterminal des Tribhuvan Flughafens in Kathmandu zu fahren. Von hier aus fliegst du nach Pokhara, die Flugzeit beträgt etwa 30 Minuten. Auf diesem Flug hat man oft spektakuläre Ausblicke auf die Hauptkette des Himalaya im Norden. Nach deiner Ankunft machst du eine Bootsfahrt über den See (Phewa Tal), der der zweitgrößte in Nepal ist. Besuche die Friedenspagode, wo dich ein spektakulärer Blick auf die Berge erwartet. Von hier aus kannst du die Annapurnas und den berühmten Fischschwanzgipfel Machhapuchhare sehen und zurück nach Pokhara blicken. Außerdem besuchst du das faszinierende International Mountain Museum und erfährst erstaunliche Geschichten über vergangene Bergsteigerexpeditionen - einige endeten in einem Triumph, andere in einer Tragödie.

Genieße einen freien Tag für weitere Erkundungen in der friedlichen Umgebung von Pokhara. Dein Reiseleiter kann dir Tipps für Besichtigungen geben. Besonders bei schönem Wetter lohnt es sich, mit einem Boot auf den See hinaus zu rudern. In der Umgebung des Sees gibt es tolle Einkaufsmöglichkeiten und Internetcafés. Pokhara hat ein interessantes altes Viertel sowie einen kunstvollen Hindutempel und ein buddhistisches Kloster.

Enthaltene Aktivitäten:
- Pokhara - Bootsfahrt auf dem Phewa Tal See
- Pokhara - Friedenspagode
- Pokhara - Internationales Bergmuseum

Unterkunft: Komfort-Hotel

Verpflegung: 2x Frühstück

13-14. Tag: Bandipur

Heute fahren wir mit dem Privatfahrzeug nach Bandipur. Diese traditionelle nepalesische Stadt ist ein Naturschatz und eines der versteckten Juwelen des Landes. Bandipur war einst ein wichtiger Zwischenstopp für Händler, die nach Tibet reisten, und die einzige Hauptstraße der Stadt ist immer noch von Gebäuden gesäumt, die einst eine Vielzahl von Händlern beherbergten. Viele der Gebäude sind inzwischen umgebaut worden, aber ihre Architektur ist geblieben. In der Stadt ist es ruhiger als zu Zeiten des Handels und sicherlich ruhiger als im heutigen Kathmandu.

Genieße einen Tag zur freien Verfügung, um Bandipur weiter zu erkunden. Die umliegenden Hügel sind ideal für Wanderungen entlang von Pfaden, die dich durch Stammesdörfer, grüne Wälder, "Kraftorte" und Bergschreine führen, die einst als Festungen dienten. Bandipur liegt auf einem hohen Bergrücken oberhalb von Dumre und bietet einen außergewöhnlichen Blick auf das Himalaya-Panorama. Du kannst die Tempel der Stadt besuchen oder dich bei einem Kaffee und der spektakulären Aussicht entspannen.

Enthaltene Aktivitäten:
- Orientierungsspaziergang in Bandipur

Fahrzeit: ca. 3 Std.

Unterkunft: Gästehaus

Verpflegung: 2x Frühstück

15-16. Tag: Chitwan Nationalpark

Nach dem Frühstück fahren wir zum Chitwan Nationalpark. Nachdem du angekommen bist und dich eingelebt hast, werden dir die Mitarbeiter des Camps und die ansässigen Naturforscher vorgestellt, die dir das Aktivitätenprogramm vorstellen. Die Aktivitäten sind flexibel und können je nach Jahreszeit und Tierbewegungen variieren. Eine Safari am späten Nachmittag führt dich durch Wälder und über Grasland, um die vielfältige und spannende Tierwelt des Parks zu beobachten. Am frühen Abend kann die lokale Tharu-Tanzgruppe ein Kulturprogramm aufführen. Nach dem Abendessen kannst du dich in der Bar entspannen und über die Beobachtungen des Tages diskutieren oder dem nächtlichen Rauschen des Dschungels lauschen.

Begib dich am nächsten Tag frühmorgens auf einen Ausflug. Dabei kannst du entweder eine weitere Safari in verschiedene Teile des Parks unternehmen (auf der Suche nach dem großen indischen Nashorn, Hirschen und exotischen Vögeln) oder an einer der anderen Aktivitäten im Park teilnehmen. Tiger werden heutzutage nur noch selten gesichtet, aber diese prächtigen Tiere leben im Park. Nach dem Frühstück verlässt du die Lodge und begibst dich auf ein Einbaum-Abenteuer auf dem Rapti-Fluss. Bei dieser aufregenden Fahrt hast du die Chance, Sumpfkrokodile und verschiedene Vögel zu beobachten, die an den Flussufern leben. Für den Rest des Tages wird ein Programm organisiert, das weitere Ausflüge mit dem Jeep oder einen Besuch in einem der nahe gelegenen Dörfer beinhalten kann.

Besondere Informationen: In Chitwan gibt es so viel zu tun, dass wir dir die Möglichkeit geben wollen, es in deinem eigenen Tempo zu erkunden. Wer kein Interesse an Vogelbeobachtungen hat, kann diese ausschließen.

Enthaltene Aktivitäten:
- Chitwan - Wanderung zur Vogelbeobachtung

Fahrzeit: ca. 4 Std.

Unterkunft: Komfort-Lodge

Verpflegung: 2x Frühstück, 2x Mittagessen, 2x Abendessen

17. Tag: Chitwan Nationalpark - Bhaktapur

Wenn du ein begeisterter Tierliebhaber bist, kannst du heute am frühen Morgen eine optionale Vogelbeobachtungssafari machen - eine lohnenswerte Ergänzung deiner Reise. Nach dem Frühstück fliegst du nach Kathmandu und fährst nach Bhaktapur - einst die Hauptstadt Nepals und des großen Malla-Königreichs im 15. Jahrhundert. Sein reiches Erbe, seine inspirierenden Tempel und seine handwerkliche Geschichte haben maßgeblich dazu beigetragen, dass Bhaktapur zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt wurde. Genieße einen Abend zur Erkundung auf eigene Faust, genieße die schöne Atmosphäre in einem der örtlichen Cafés oder entspanne dich einfach in deinem Hotel.

Unterkunft: Gästehaus

Verpflegung: 1x Frühstück

18. Tag: Bhaktapur - Kathmandu

Verbringe den Tag damit, die berühmten Tempel von Bhaktapur zu erkunden, angefangen beim Durbar Square, der als das schönste Kunstwerk Nepals gilt. Auf dem Durbar Square befinden sich das majestätische Löwentor und das Goldene Tor. Du wirst auch den Pashupati Tempel besuchen, eine Nachbildung des Bagmati Flusses in Kathmandu. Dies wird ein aufschlussreicher Vormittag voller Entdeckungen und Bereicherungen, an dem du alles kennenlernst, was Bhaktapur zu bieten hat. Am Nachmittag fährst du nach Kathmandu. Der Abend steht dir zur freien Verfügung, aber in der Regel organisiert der Reiseleiter ein optionales Abendessen in einem der tollen Restaurants in Kathmandu.

Enthaltene Aktivitäten:
- Bhaktapur - Geführter Spaziergang

Fahrzeit: ca. 2 Std.

Unterkunft: Komfort-Hotel

Verpflegung: 1x Frühstück

19. Tag: Kathmandu

Nach dem Frühstück ist deine Reise heute offiziell zu Ende. Dein Reiseleiter steht dir mit Rat und Tat zur Seite und hilft dir bei der Organisation deiner Weiterreise.

Verpflegung: 1x Frühstück

Jetzt anfragen oder buchen
  • August 2024

    • So, 25.08.2024 - Fr, 13.09.2024 Termindetails öffnen Noch ein Platz Start garantiert 3.630 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 3.630 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 3.630 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin

Tourstil
Wenn du es etwas bequemer liebst, dann bist du hier genau richtig. Reisen mit der perfekten Mischung aus Komfort und spannenden Erlebnissen für Entdecker und Genießer. Viele Aktivitäten und Mahlzeiten sind inklusive, meist auch der Flughafentransfer bei Anreise. In komfortablen Hotels mit lokalem Ambiente und viel Charme, wie in einem marokkanischen Riad oder den typischen Ryokans in Japan bettest du dein Haupt abends zur Ruhe. Gereist wird vor allem in privaten Fahrzeugen.

Kombireise
Diese Tour setzt sich aus verschiedenen Tourabschnitten zusammen, daher kann sich die Gruppenzusammensetzung und Reiseleitung während der Tour ändern.

Hinweise
Der Flug und Transfer von Delhi nach Kathmandu ist im Reisepreis inbegriffen. Bitte beachte, dass der Flug nicht von einem Reiseleiter begleitet wird.
Die Gewichtsbeschränkung für den Flug beträgt 15 kg für das Aufgabegepäck und 5 kg für das Handgepäck.

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren