Krüger Nationalpark - Walking Safari

Absolutes Wildnis Abenteuer

  • Pirschwanderungen mitten im afrikanischen Busch
  • Pirschfahrten im Krüger Nationalpark
  • Traumhafte und authentische Unterkünfte
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen
  • Einreisebestimmungen

4 Tage Südafrika

Wandern Safari Anfragen

Bei dieser Safari liegt der Schwerpunkt auf Buschwanderungen. Begeben Sie sich mitten im Krüger Nationalpark auf Fußpirsch, begleitet von zwei bewaffneten Wildhütern. Eine Wanderung durch den Busch ist ein besonderes Erlebnis, da Sie dabei die Geräusche und Gerüche der Wildnis noch intensiver wahrnehmen und auch die vielen kleinen Bewohner des afrikanischen Buschs und dessen einzigartige Vegetation hautnah erleben und entdecken können. Für Abenteuerliebende Gäste bietet das Plains Camp die Möglichkeit, eine Nacht in einem „Sleep-Out“ unter dem Sternenhimmel Afrikas zu verbringen.

1. Tag: Krüger Nationalpark / Privates Wildreservat
2. Tag: Privates Wildreservat / Buschwanderungen
3. Tag: Privates Wildreservat / Pirschfahrten
4. Tag: Privates Wildreservat / Krüger Nationalpark

Leistungen enthalten

  • Krüger Nationalpark Aufenthalt lt. Reiseverlauf
  • Unterkünfte und Mahlzeiten gemäß Programm
  • die genannten Safariaktivitäten
  • Eintrittsgebühren Nationalpark
  • Transfer ab/bis Skukuza Airport

Leistungen nicht enthalten

  • Internationale und nationale Flüge (gerne über uns buchbar)
  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder
  • Reiseversicherungen

Unterbringung

2x Zelt-Lodge
1x Komfort-Lodge
Die Unterbringung erfolgt im Doppelzimmer.
Einzelzimmer bzw.3-Bett-Zimmer auf Anfrage.

Verpflegung

3x Frühstück, 2x Mittagessen, 3x Abendessen
Im Plains Camp sind Soft Drinks, Hausweine und lokale Biere inkludiert.

Tourbegleitung

englisch-sprachige Safariguides während der Fußpirsch und den Pirschfahrten

Transportarten

Spezial-Safarifahrzeug, Zu Fuß

Zusätzliche Übernachtungen

Bitte kontaktieren Sie uns - wir beraten Sie gerne!

Flughafentransfer

Bitte kontaktieren Sie uns - wir beraten Sie gerne!

1. Tag: Krüger Nationalpark / Privates Wildreservat

Anreise nach Südafrika zum Skukuza Flughafen (im Krüger Nationalpark) in eigener Organisation. Sie werden bereits am Flughafen erwartet und begrüßt. Anschließend erfolgt der Transfer zur Rhino Post Safari Lodge. Die Lodge befindet sich innerhalb einem 12.000ha großen Konzessionsgebiet im Krüger Nationalpark und liegt ca. 10km nordöstlich des Skukuza Rest Camps. Es grenzt an das tierreiche Sabi Sands Wildschutzgebiet. Da diese beiden Gebiete nicht durch einen Zaun getrennt sind, können die Tiere ungehindert umherziehen.

Die Anreise sollte bis spätestens 13:00 Uhr erfolgen. Anschließend werden Sie in einem offenen 4x4 Fahrzeug zum Plains Camp gefahren. Das Plains Camp ist die Ausgangsbasis für Pirschwanderungen in diesem wildreichen Gebiet. Es liegt direkt im Herzen des Konzessionsgebiets und überblickt die spektakuläre „Timbitene“ Ebene. Ihre Unterkunft wurde im Stil der Entdeckercamps gebaut; alle 4 Zelte sind jedoch mit eigener Dusche und Toilette ausgestattet. Die Zelte stehen unter Schatten spendenden Bäumen und mit Blick auf das nahe-gelegene Wasserloch.

Nachdem Sie im Camp angekommen sind, wird der „High Tea“ serviert und Sie erhalten eine kurze Einführung zum sicheren Verhalten im Busch. Anschließend starten Sie zu einer ersten Pirschwanderung, begleitet von 2 bewaffneten Guides. Den ersten aufregenden Safaritag im Busch beenden Sie mit einem Sundowner, bevor es im Safarifahrzeug nach Einbruch der Dunkelheit zurück zum Camp geht. Halten Sie unterwegs Ausschau nach nachtaktiven Tieren und lauschen Sie den Geräuschen des afrikanischen Buschs.

Enthaltene Aktivitäten:
Fußpirsch/Pirschfahrt

Unterkunft: Rhino Plains Camp

Verpflegung: 1x Abendessen

2. Tag: Privates Wildreservat / Buschwanderungen

Nach einem frühen Start in den Tag mit frischem Kaffee/Tee und „Rusks“ (eine typische afrikanische Spezialität, ähnlich wie Zwieback), geht es auf Fußpirsch. Im Busch ist nichts planbar und vorhersehbar, weshalb jede Pirschwanderung zu einem neuen und aufregenden Erlebnis wird.

Alle Buschwanderungen finden am frühen Morgen oder späten Nachmittag statt, um der Mittagshitze zu entgehen. Die morgendliche Wanderung dauert ca. 3-4 Stunden. Zwischendurch werden immer wieder kleine Pausen eingelegt und Snacks angeboten. Bei der Wanderung nehmen die Guides Rücksicht auf das Fitnesslevel der Gäste.

Die qualifizierten Guides werden ihren reichen Erfahrungsschatz gern mit Ihnen teilen und Ihnen viel über die Tiere, Tierspuren und ihr Verhalten erzählen. Auch der medizinische Nutzen einiger Pflanzen und verschiedene Überlebensstrategien im Busch werden erklärt. Nach Ihrer Rückkehr ins Camp erwartet Sie ein herzhafter Brunch. Während der Mittagshitze können Sie sich am Plunge-Pool oder bei einem guten Buch entspannen. Nehmen Sie ein Fernglas mit, denn in der Ebene vor dem Camp kann man mit etwas Glück auch oft Großwild wie Büffel, Löwen oder Elefanten beobachten.

Für Abenteuerliebende Gäste bietet das Plains Camp die Möglichkeit, eine Nacht in einem „Sleep-Out“ unter dem Sternenhimmel Afrikas zu verbringen. Das „Sleep-Out“ ist eine Art Baumhaus. Dabei handelt es sich um eine große, ca. 4m hohe Holzplattform, die sich in einem Baum befindet. Sie schlafen auf Matten unter einem Moskitonetz-Zelt und es gibt eine einfache Busch-Küche und sanitäre Gemeinschaftseinrichtungen. Der Ort für das „Sleep Out“ wird nach einem ca. 1-1,5 stündigen Spaziergang am frühen Abend erreicht. Während Sie bei einem entspannten Sundowner den Ausblick auf das Wasserloch genießen, bereiten die Guides ein traditionelles afrikanisches Braai (Barbecue) für Sie vor. Lauschen Sie dem Rumpeln vorbeiziehender Elefanten oder dem Brüllen der Löwen in der Nähe des Wasserlochs, während Sie die Nacht unter der den funkelnden Sternen mitten im Krüger Nationalpark verbringen.

Enthaltene Aktivitäten:
Fußpirsch
Sleep-Out (wetterabhängig)

Unterkunft: Rhino Plains Camp

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

3. Tag: Privates Wildreservat / Pirschfahrten

Nach dem Aufstehen genießen Sie einen kleinen Snack bevor Sie wieder zurück zum Plains Camp wandern. Dort erwarten Sie ein herzhafter Brunch und eine heiße Dusche. Im Anschluss werden Sie zur Rhino Post Safari Lodge gefahren.

Die Rhino Post Safari Lodge liegt am Ufer des Mutlumuvi Flusses. Die Unterkunft fügt sich harmonisch in die Landschaft ein, da für den Bau nur natürliche Materialien verwendet wurden wie z.B. Stein, Holz und Stroh. Die Lodge besteht aus 8 eleganten Suiten, die erhöht auf Stelzen stehen und somit einen wunderbaren Ausblick vom Schlafzimmer, dem Badezimmer und der privaten Veranda auf das Flussbett bieten. Die Bauweise der Suiten ist sehr offen, sie haben einen Holzfußboden, ein Rieddach, Zeltwände und einen Deckenventilator. Jede Suite ist mit einem Badezimmer ausgestattet, mit freistehender Badewanne, 2 Waschbecken, separater Toilette und einer Außendusche. Laufstege verbinden die einzelnen Suiten mit dem Hauptgebäude.

Nach Ihrer Ankunft in der Lodge erwarten Sie ein erfrischender Drink und eine kurze Einführung zu der Unterkunft. Genießen Sie den Ausblick auf das Wasserloch bei einem köstlichen „High-Tea“. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Pirschfahrt in einem offenen 4x4 Safarifahrzeug im Krüger Nationalpark. Der Krüger Nationalpark hat sehr strikte Öffnungszeiten, nach denen Fahren auf den Straßen nicht mehr erlaubt ist. Die Rhino Post Safari Lodge bietet hier eine Ausnahme, da auch geführte Pirschfahrten nachts auf einigen öffentlichen Straßen im Krüger Nationalpark unternommen werden dürfen. Nach einem Sundowner geht es in der Dämmerung zurück zu Ihrer Unterkunft, wo Sie ein üppiges Abendessen erwartet, begleitet von den spannenden Geräuschen der afrikanischen Savanne.

Enthaltene Aktivitäten:
Pirschfahrt

Unterkunft: Rhino Post Safari Lodge

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

4. Tag: Privates Wildreservat / Krüger Nationalpark

Nach einem frühen Start mit einer Tasse Kaffee/Tee und kleinem Snack geht es auf eine letzte Pirschfahrt in den Busch, auf der Suche nach den "Big 5". Anschließend genießen einen leckeren Brunch bevor es Abschiednehmen heißt. Sie werden zum Flughafen Skukuza gefahren. Rückflug in eigener Organisation.

Verpflegung: 1x Frühstück

Jetzt anfragen oder buchen
Bitte kontaktieren Sie uns zu aktuellen Terminen und Verfügbarkeiten
Anfragen

Hinweis zur Unterkunft
Das „Sleep-Out“ ist wetterabhängig und vorbehaltlich Verfügbarkeit. Die Reihenfolge der Unterbringung kann von der o.g. Reisebeschreibung abweichen.
Gerne können wir auch einen Transfer ab/bis Johannesburg organisieren. Der Aufpreis beträgt 350 EUR pro Person für die Hin- und Rückfahrt.

Mietwagen
Gerne können Sie dieses Package auch im Rahmen einer Selbstfahrertour buchen. Planen Sie für die Anreise aus Johannesburg ca. 6 Stunden Fahrt ein, d.h. Sie sollten spätestens um 07:00 Uhr in Johannesburg starten. Preise für den Mietwagen auf Anfrage.

Hinweis
Wenn eine Buchung in zwei unterschiedliche Saisonzeiten (z.B. Juli und August) fällt, wird der Reisepreis individuell zum konkreten Reisedatum berechnet. Bitte fragen Sie daher den Preis bei uns an. Hochsaisonzuschläge fallen zu Reiseterminen über Ostern, Weihnachten und Silvester an.

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren