Makalali Game Reserve

Aufenthalt im privaten Wildschutzgebiet

  • Spannende Wildbeobachtungsfahrten im privaten Wildschutzgebiet
  • Fußpirsch inmitten der afrikanischen Wildnis
  • Idyllisches Busch-Picknick
  • Aktivitäten bereits inkludiert
  • Wunderschönes kleines und bezauberndes Zeltcamp
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen
  • Einreisebestimmungen

4 Tage Südafrika

Wildnis Tierbeobachtung Anfragen

Begeben Sie sich auf aufregende Pirschfahrten im Makalali Game Reserve. Gelegen westlich des Greater Krüger Nationalparks bietet dieses Schutzgebiet aufregende Tierbeobachtungsfahrten. In offenen Safarifahrzeug können Sie neben Zebras, Giraffen, Geparden, Flusspferden und vielen verschiedenen Antilopenarten - mit etwas Glück auch die "Big 5" beobachten. Sie übernachten im wunderschönen und idyllischen Garonga Safari Camp.

1-3. Tag: Makalali Game Reserve
4. Tag: Makalali - Hoedspruit

Leistungen enthalten

  • Safari Baustein im Makalali Game Reserve lt. Programm
  • Unterkünfte und Mahlzeiten gemäß Programm
  • Aktivitäten wie beschrieben
  • täglich zwei Pirschfahrten (morgens und abends)
  • sämtliche Nationalpark- und Konzessionsgebühren
  • Transfers ab/bis Flughafen Hoedspruit

Leistungen nicht enthalten

  • Internationale Flüge (gerne über uns buchbar)
  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder
  • Reiseversicherungen

Unterbringung

3x Zelt-Lodge
Die Unterbringung erfolgt im Doppelzimmer.
Einzelzimmer bzw. 3-Bett-Zimmer auf Anfrage.

Verpflegung

3x Frühstück, 3x Mittagessen, 3x Abendessen
Inklusive Tee, Kaffee, Wasser, Soft Drinks und Hausweine

Tourbegleitung

Englischsprachige Safariguides während der Fußpirsch und den Pirschfahrten

Transportarten

Allradfahrzeug

Zusätzliche Übernachtungen

Bitte kontaktieren Sie uns - wir beraten Sie gerne!

Flughafentransfer

Bitte kontaktieren Sie uns - wir beraten Sie gerne!

1-3. Tag: Makalali Game Reserve

Individuelle Anreise zum Flughafen Hoedsruit. Nach Ihrer Ankunft werden Sie dort bereits erwartet. Es erfolgt der Transfer zum Makalali Game Reserve. Das 22.000 Hektar große Makalali Private Game Reserve befindet sich westlich des Greater Krüger Nationalparks. Von hier reicht der Blick bis zu den eindrucksvollen Drakensbergen. Aus der Landschaft im Schutzgebiet erheben sich vereinzelte Felsformationen. Es ist eines der führenden Naturschutzgebiete im Ökotourismus und hat viele erfolgreiche Projekte gestartet. Ziel der Projekte ist es, die ursprünglichen Migrations-Gebiete zwischen dem Krüger Nationalpark und den Drakensbergen wiederherzustellen. Zum Beispiel sind eine Herde von Breitmaulnashörnern und seltenen Antilopen sind in diese Region umgesiedelt worden, um das Überleben ihrer Art weiter zu sichern.

Auf Wildbeobachtungsfahrten können die „Big 5“ (Büffel, Löwe, Leopard, Elefant und Nashorn), sowie Giraffen, Zebras, Nilpferde, Krokodile und die seltene Säbel-Antilope beobachtet werden. Insgesamt sind im Reservat über 1000 verschiedene Wildtiere beheimatet.

Nach Ihrer Ankunft im Garonga Safari Camp werden Sie mit einem leichten Snack erwartet und haben Zeit, die herrliche Umgebung zu genießen. Im Anschluss unternehmen Sie Ihre erste Safari durch das Greater Makalali Game Reservat, bei der Sie von Ihrem Ranger vielerlei interessante Details über die Pflanzenwelt und die verschiedenen Wildtiere im Naturreservat erfahren. Nach Sonnenuntergang fahren Sie zurück zum Camp, wo Sie ein leckeres Abendessen erwartet. Die nächsten Tage verbringen Sie mit spannenden Pirschfahrten im offenen Safarifahrzeug. Ein besonderes Erlebnis ist auch eine Buschwanderung (nach Absprache mit dem Guide). Vielleicht entdecken Sie einen Termitenbau oder Sie laufen frischen Elefantenspuren über den Weg und überlegen, in welche Richtung die Herde gewandert ist.

Das Garonga Safari Camp besteht aus sechs auf Stelzen errichtete Zeltsuiten im afrikanischen Stil ausgestattet mit einer privaten Veranda. Von Ihrer Hängematte genießen Sie den Blick über das trockene Flussbett und gehen ungestörten Wildbeobachtungen nach. Das Gefühl inmitten der afrikanischen Wildnis zu sein, wird durch eine Außendusche verstärkt. Für die nötige Abkühlung nach einem langen Safaritag sorgt ein „Open-Air Bush Bad“. Im Lounge-Bereich können Sie einen ereignisreichen Tag mit einem Sundowner ausklingen lassen.

SLEEP-OUT: Für Abenteuerliebende Gäste besteht die Möglichkeit in einem Baumhaus zu übernachten - ausgestattet mit Taschenlampe und Ihrem Abendessen werden Sie im Rahmen der Sunset Safari zu Ihrer Lagerstätte im Busch gebracht, wo Sie gemeinsam die Nacht verbringen. Bitte beachten Sie, dass das “Sleep-Out” wetterabhängig ist und im Voraus gebucht werden muss.

Enthaltene Aktivitäten:
Pirschfahrten
Bush-Walks
Sleep-Out Möglichkeit

Unterkunft: Garonga Safari Camp

Verpflegung: 2x Frühstück, 3x Mittagessen, 3x Abendessen

4. Tag: Makalali - Hoedspruit

Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen. Ein Transfer bringt Sie zurück zum Flughafen Hoedspruit.

Verpflegung: 1x Frühstück

Jetzt anfragen oder buchen
Bitte kontaktieren Sie uns zu aktuellen Terminen und Verfügbarkeiten
Anfragen

Anreise
Die nächstgelegenen Flughäfen sind Hoedspruit und Phalaborwa. Es gibt mehrere Flüge pro Tag ab Johannesburg. Beide Flüge dauern etwa eine Stunde. Es gibt auch direkte Flüge von Kapstadt bis nach Hoedspruit. Ebenfalls täglich möglich sind Direktflüge von Kapstadt zum Krüger (Nelspruit) Flughafen.

Die Anreise ist auch mit dem eigenen Fahrzeug im Rahmen einer Mietwagenreise möglich. Preis für den Mietwagen auf Anfrage.

Hinweis
Zuschlag Ostern, Weihnachten und Silvester: auf Anfrage

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren