Mekong Delta Fahrradtour Vietnam

Mekong Delta Fahrradtour

Mit dem Fahrrad durch das Mekong Delta - die südliche Reiskammer Vietnams

  • Einblick in das Leben am Fluss
  • Bootstour zu schwimmenden Märkten & Dörfern
  • Mit dem Rad durch das Vogelschutzgebiet Tra Su
  • Zu Besuch im Cham-Dorf & Aufstieg auf den Sam Mountain
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen
  • Kundenstimmen (1)

4 Tage Vietnam

Radfahren ab 865 € Anfragen oder buchen

Die "Südliche Reiskammer Vietnams" ist das Ziel dieser Fahrradtour - das Mekong Delta. Der mächtige Fluss prägt die Landschaft und das Leben der Menschen, die an seinen Ufern oder auf dem Wasser leben. Endloses Grün, Palmen, die sich sanft im Wind wiegen, auf Stelzen stehende Häuser. Auf den schmalen Wegen erkunden Sie auf zwei Rädern die beeindruckende Natur des Delta und begegnen fröhlichen Einheimischen. Das Terrain der Mekongregion ist nahezu flach und daher sind die Etappen leicht zu bewältigen. Sie passieren malerische Reisfelder, alte Tempel, besuchen Fischerdörfer und übernachten bei einer einheimischen Familie auf einer kleinen Insel inmitten des Flusses. Über die Stadt Chau Doc fahren Sie in das Vogelschutzgebiet Tra Su und genießen den Ausblick auf die immergrünen Wälder rund um die eindrückliche Khmer Pagode. Bei einer morgendlichen Bootstour besuchen Sie einen schwimmenden Markt. Werden Sie Zeuge der bunten Mischung aus prächtigen Farben und intensiver Düfte.

1. Tag: Ho Chi Minh City - My Tho - Vinh Long
2. Tag: Vinh Long - Chau Doc
3. Tag: Chau Doc - Can Tho
4. Tag: Can Tho - Ho Chi Minh City

Leistungen enthalten

  • Mekong Delta Radtour gemäß Programm
  • Transporte ab/bis Ho Chi Minh City
  • Fahrradmiete (hochwertiges Mountainbike mit 24-Gang-Schaltung und Federgabel)
  • Fahrradhelm
  • Ausflüge, Aktivitäten und Besichtigungen inkl. Eintrittsgelder gemäß Reiseverlauf

Leistungen nicht enthalten

  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten

Unterbringung

1x Gästehaus
2x Mittelklasse-Hotel
Die Unterbringung erfolgt im Doppelzimmer.
Einzelzimmer gegen Aufpreis buchbar.

Verpflegung

3x Frühstück, 4x Mittagessen, 3x Abendessen

Tourbegleitung

Englischsprachiger Fahrrad-Guide

Transportarten

Minibus, Boot, Mountainbike (MTB)

Zusätzliche Übernachtungen

Bitte kontaktieren Sie uns - wir beraten Sie gerne!

Flughafentransfer

Bitte kontaktieren Sie uns - wir beraten Sie gerne!

1. Tag: Ho Chi Minh City - My Tho - Vinh Long

Am Vormittag brechen Sie Sie in Saigon auf zu Ihrer viertägigen Radtour, die Ihnen das lokale Leben und die Naturschönheit des Mekongdeltas aufzeigen wird. Nachdem Sie vom Hotel abgeholt wurden, geht es zunächst im Fahrzeug zur Stadt My Tho. Lassen Sie sich am späten Vormittag mit dem Boot durch die geschäftigen Seitenarme des Mekong-Deltas und in seine ruhigen Kanäle treiben. Erhalten Sie einen ersten Eindruck vom Leben in der "Reiskammer Vietnams", wie das fruchtbare Mekongdelta liebevoll genannt wird.

Der erste Halt ist auf einer der vielen Inseln in der Region. Besuchen Sie ein traditionelles Haus und lassen Sie sich frische saisonale Früchte zusammen mit lokalem Tee und frischem Honig schmecken, besuchen Sie eine Reisweinbrennerei für eine Weinprobe und paddeln Sie dann mit einem traditionellen Sampan-Boot über die kleineren Wasserstraßen.

Nach diesem erlebnisreichen Vormittag legen Sie eine Mittagspause ein und ruhen sich kurz aus, bevor Sie am Nachmittag zur ersten gemütlichen Fahrradtour starten (ca. 2 Stunden/25 km). Das Terrain des Mekong Delta ist nahezu vollständig flach und daher sind die Etappen leicht zu bewältigen. Wir erreichen eine kleine Fährstelle, setzen auf die andere Seite des Flusses über und radeln weiter nach Cai Be. Hier besteigen Sie ein Ausflugsboot, welches Sie zum schwimmenden Markt und dann weiter über den mächtigen Mekong fährt. Unser Tag endet in Binh Hoa Phuoc auf der Insel An Binh, wo Sie den Sonnenuntergang vom Ufer des Mekong aus genießen können. Abendessen und Übernachtung in einem Gästehaus auf der Insel.

Fahrstrecke: ca. 25 km

Unterkunft: Gästehaus

Verpflegung: 1x Mittagessen, 1x Abendessen

2. Tag: Vinh Long - Chau Doc

Heute erkunden Sie auf einer längere Radetappe das Herz des Mekongdeltas. Nach dem Frühstück schwingen wir uns für eine kurze Etappe in den Sattel und setzen dann mit der Fähre nach Vinh Long über. Anschließend setzen wir unsere Radtour nach An Hoa und weiter nach Chau Doc an der kambodschanischen Grenze fort. Radeln Sie entlang schmaler Kanäle durch die tropische Landschaft mit Obstgärten und saftig grünen Reisfeldern. Lernen Sie das authentische Leben der Bauern und Reisbauern kennen, während Sie entlang schmaler Pfade durch Dörfer und Felder fahren. Unterwegs machen wir in einem der Dörfer für eine Mittagsrast Halt und lassen uns ein leckeres Mahl von einem der Straßenstände schmecken. In Chau Doc angekommen, führt uns eine kurze Wanderung (ca. 2,5 km) hinauf den Gipfel des heiligen Sam Berges, von wo aus Sie den Sonnenuntergang genießen können. Dieser 230 Meter hohe Berg beherbergt zwei berühmte Pilgerstätten für buddhistische Vietnamesen. Übernachtung in Chau Doc.

Radstrecke: 30-50 km
Die Route kann an diesem Tag flexibel geplant werden und Länge der Etappe an Ihre Wünsche angepasst werden. Einige Teilstrecken werden im Fahrzeug zurückgelegt.

Fahrstrecke: ca. 50 km

Unterkunft: Mittelklasse-Hotel

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

3. Tag: Chau Doc - Can Tho

Am Morgen erwartet Sie eine faszinierende Bootstour zu einem schwimmenden Markt. Erleben Sie dieses Feuerwerk an prächtigen Farben, intensiver Geräusche und einer einzigartigen Kombination an Gerüchen. Erfahren Sie viel Interessantes zu den hier verkauften Lebensmitteln, deren Anbau und Ernte, außerdem Wissenswertes und Skurriles aus der vietnamesischen Küche. Erkunden Sie auch das schwimmende Dorf und seine Fischfarmen. Entdecken Sie das ethnische Cham-Dorf mit seiner berühmten Mubarak-Moschee und beobachten Sie die Einheimischen bei ihrer traditionellen Weberei an rustikalen Webstühlen. Die Fahrradtour führt Sie weiter in das Vogelschutzgebiet Tra Su. Genießen Sie den Ausblick auf die immergrünen Wälder rund um die eindrückliche Khmer Pagode. Unser Tag endet in Can Tho, welches wir mit dem Fahrzeug erreichen.

Radstrecke: 30-50 km

Fahrstrecke: ca. 50 km

Unterkunft: Mittelklasse-Hotel

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

4. Tag: Can Tho - Ho Chi Minh City

Der Mekong ist für seine schwimmenden Märkten bekannt und bei einer morgendlichen Bootstour besuchen Sie den größten im Delta. Sie werden eine Vielfalt an lokalen Produkten auf dem Cai Rang Markt sehen, die von Booten aus verkauft werden. Gerne können Sie sich am Handel beteiligen und ein paar frische Köstlichkeiten erstehen. Zurück an Land begeben Sie sich auf die letzte Radetappe entlang ruhiger Straßen (ca. 2 Std.), auf denen auch viele Einheimische unterwegs sind. Nach dem Mittagessen geht es zurück nach Ho Chi Minh City, wo die Tour am späten Nachmittag endet.

Radstrecke: 20-30 km

Fahrstrecke: ca. 30 km

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen

Jetzt anfragen oder buchen

REISE ZUM WUNSCHTERMIN

Privattour
Diese Mekong Delta Fahrradtour organisieren wir Ihnen als Privattour zum Wunschtermin.

Gruppenermäßigung
Der genannte Preis ist gültig pro Person bei einer Gruppe von 2 Reiseteilnehmern mit Unterbringung im Doppelzimmer. Für Gruppen ab 3 und mehr Personen reduziert sich der Tourpreis. Bitte kontaktieren Sie uns für eine persönliches Angebot.
R. Dietz 01.02.2011

Traumhafte Fahrradtour in Vietnam

Liebes Team von moja Travel,
wie besprochen gebe ich Ihnen gerne noch mal ein Feedback zu unserer traumhaften Radtour nach Vietnam.
Neben der unglaublich schönen Landschaft im Mekong-Delta und den fröhlichen und offenen Menschen hat uns vor allem die Organisation der Tour beeindruckt. Es war alles perfekt organisiert.

Wir hatten neben dem Guide, der mit uns per Fahrrad unterwegs war ein eigenes Begleitfahrzeug mit Fahrer, der uns von Anfang bis zum Ende begleitet hat, so dass wir während der Tour nicht mal ein Gepäckstück auf dem Fahrrad oder auf dem Rücken transportieren mussten. Der Fahrer hat die Räder immer bestens vorbereitet, uns sogar die Wasserflaschen immer aufgefüllt, mehrmals am Tag, bei den Pausen hat er Früchte gerichtet – er war super hilfsbereit. Und wenn wir mal nicht mehr weiterfahren gewollt oder gekonnt hätten, dann hätten wir jederzeit mit dem Fahrzeug weiterfahren können – aber das war aufgrund der Umgebung natürlich nie unser Wunsch. Ganz im Gegenteil. Die Tagesdistanzen waren sehr gut zu bewältigen, selbst wenn man jetzt nicht der Radprofi ist wie wir, da das Mekong-Delta topfeben ist und auch vor allem die Fahrräder eine Top-Qualität hatten (ehrlich gesagt bin ich noch nie so ein gutes Rad gefahren). Unser Guide war bestens vorbereitet auf die Tour. Hatte alle notwendigen Informationen über unsere Buchung, hat in den Hotels und Restaurants alles bestens gemanagt, war absolut flexibel und hat sich immer auf unsere Wünsche eingestellt. Ganz toll!! Und er hat absolut klasse Deutsch gesprochen.

Alles in allem ein unvergessliches Erlebnis, auch wenn – wie immer bei solchen Reisen – zu kurz. Aber obwohl wir ja nur für diese Tour nach Vietnam gereist sind war es nie stressig und es ist wirklich zu empfehlen, nur deshalb dorthin zu fliegen und diese Radtour zu machen, wenn eben nicht mehr Zeit zur Verfügung steht. Durch das Fahrrad ist man sehr nah an den Menschen und am Land und lernt Vietnam eben sehr intensiv kennen. 
Ihnen auch noch mal persönlich ganz ganz vielen Dank für Ihre Bemühungen, Ihre tolle Beratung und Ihre große Geduld bei unseren vielen Fragen. Das war in jeder Hinsicht einfach klasse! Wir sind sicher nicht das letzte Mal mit moja unterwegs gewesen!!!!

Weiterlesen

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren