Safariabenteuer in Kenia und Tansania

Erlebe das Beste von Ostafrika hautnah mit einer Mischung aus alter Stammeskultur, der unendlichen Weite der Naturparadiese und den „Big Five“

  • Auf Straßenmärkten mit Einheimischen feilschen
  • Die Lebensweise der Kenianer am Stadtrand von Nairobi kennenlernen
  • Bei einem Dorfbesuch in Loita Hills auf Masai-Krieger treffen und mehr über das Leben dieses Volksstammes erfahren
  • Die einzigartige Masai Mara auf einer ganztägigen Pirschfahrt im Allrad-Geländewagen erkunden
  • Die ganze Bandbreite der Tierwelt Ostafrikas auf mehreren Pirschfahrten in der Serengeti beobachten
  • Auf der Suche nach den gefährdeten Spitzmaulnashörnern im Ngorongoro Krater
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen
  • Einreisebestimmungen

10 Tage Kenia · Tansania

Tierbeobachtung Safari Begegnung ab 2.780 € Anfragen oder buchen

Serengeti, Masai Mara, Ngorongoro: viel berühmter könnten die Höhepunkte nicht sein, die du auf dieser 10-tägigen Reise durch Kenia und Tansania erleben wirst. Auf dieser Safari entdeckst du Ostafrika von seiner besten Seite: Naturparadiese, Wildtiere und alte Stammeskultur. Auf zahlreichen Pirschfahrten erlebst du auf der Suche nach den „Big 5“ die reiche Tierwelt der Masai Mara in Kenia, des Serengeti Nationalparks und des Ngorongoro Kraters in Tansania hautnah. Bei einer Begegnung mit den Masai lernst du von einem Stammesältesten sowohl mehr über alte Traditionen als auch die modernere Lebensweise dieses Stammesvolkes kennen. Lass dich begeistern von einigen der berühmtesten Wildschutzgebiete Afrikas und erfahre mehr über die Bedeutung dieser unglaublichen Naturschätze.

1. Tag: Nairobi
2. Tag: Nairobi
3. Tag: Masai Mara Reservat
4. Tag: Masai Mara Reservat
5. Tag: Victoriasee
6. Tag: Serengeti
7. Tag: Serengeti
8. Tag: Karatu
9. Tag: Ngorongoro Krater - Arusha
10. Tag: Arusha

Leistungen enthalten

  • Rundreise / Safari gemäß Programm
  • Transport im Overland-Truck und Allradfahrzeug
  • Unterkünfte und Mahlzeiten gemäß Programm
  • Ausflüge, Aktivitäten und Besichtigungen gemäß Programm
  • Nairobi – "From Farm to Feast" Urban Adventure
  • Besuch eines Masai Dorfes in den Loita Hills
  • Pirschfahrten in der Masai Mara
  • Pirschfahrten in der Serengeti
  • Jeep-Safari zum Ngorongoro Krater

Leistungen nicht enthalten

  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten
  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder

Unterbringung

4x Standard-Hotel
2x Festinstalliertes Zelt
2x Campingplatz
1x Standard-Lodge
Die Unterbringung erfolgt in Doppelzimmern bzw. 2-Personen-Zelten. Alleinreisende teilen sich das Zimmer/Zelt mit einem/einer Mitreisenden gleichen Geschlechts. Die Unterbringung im Einzelzimmer ist gegen Aufpreis buchbar.

Verpflegung

9x Frühstück, 6x Mittagessen, 5x Abendessen

Tourbegleitung

Englischsprachige Reiseleitung, örtliche Tourguides

Hinter jeder Reise steht ein großartiger Reiseleiter. Der Enthusiasmus und das fast unschlagbare Wissen unserer einheimischen und englischsprachigen Reiseleiter werden deine Reise unvergesslich machen. Mit Rat und Tat stehen sie den Reisenden zur Seite. Vom Anfang bis zum Ende der Tour sind sie vor Ort für die Gruppe da, wissen nicht nur, in welchen Restaurants man gut isst und wo die besten Shops zu finden sind, sondern zeigen den Reisenden mit Kompetenz und voller Begeisterung ihre Heimat.

Transportarten

Overland-Truck, 4x4 Safarifahrzeug

Zusätzliche Übernachtungen

Bitte kontaktiere uns - wir beraten dich gerne!

Flughafentransfer

Bitte kontaktiere uns - wir beraten dich gerne!

Optionale Ausflüge / Zusatzleistungen

  • Einzelzimmer-Zuschlag (Aufpreis: 480 €)

1. Tag: Nairobi

Individuelle Anreise.

Das Willkommenstreffen mit der Gruppe und dem Reiseleiter findet um 18 Uhr statt. Wenn Du schon früher anreist, hast Du vielleicht Lust, einen Ausflug in den Nairobi Nationalpark zu machen. Nairobi ist die weltweit einzige Großstadt mit einem Wildreservat.

Unterkunft: Kenya Comfort Hotel & Suites

2. Tag: Nairobi

Das “From Farm to Feast” Adventure gewährt Dir heute Vormittag einen Einblick in den Zusammenhang von Landwirtschaft und Ernährung, während Du Hühner und Schweine an eine Dorfgemeinschaft lieferst. Hier erfährst Du, wie ein lokaler gemeinnütziger Verein mit jedem Küken und Ferkel zur Minderung von Armut und Unterernährung in Kenia beiträgt. Auf einem Straßenmarkt feilschst Du mit Einheimischen um Schweine und Hühner um die Wette, bevor Du bei einer Tasse Tee oder Kaffee im Haus einer Familie mehr über den Alltag in Kenia und die Probleme der Dorfgemeinschaft lernst. Am Nachmittag machst Du zusammen mit Deinem Reiseleiter einen kurzen Spaziergang durch Nairobi. Der Abend steht Dir dann zur freien Verfügung.

Enthaltene Aktivitäten:
"From Farm to Feast" Adventure

Unterkunft: Kenya Comfort Hotel & Suites

Verpflegung: 1x Frühstück

3. Tag: Masai Mara Reservat

Von Nairobi geht es in die berühmte Masai Mara, wo uns eines der besten Wildreservate in ganz Afrika erwartet. Unterwegs legen wir einen Zwischenstopp in Loita Hills ein, einer abgelegenen Region, in der die traditionellen Masai leben. Dieser Stamm ist bekannt für seinen Schmuck und seine rote Kleidung. Ein Stammesältester gibt uns einen Einblick in diese faszinierende Kultur. Du besuchst ein traditionelles Masai Haus und Rindergehege, bevor wir unsere Reise in Richtung Masai Mara fortsetzten, wo wir es uns nach Ankunft in unserem Camp gemütlich machen.

Enthaltene Aktivitäten:
Besuch eines Masai Dorfes in den Loita Hills

Fahrzeit: ca. 6 Std.

Unterkunft: Permanentes Zeltcamp

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

4. Tag: Masai Mara Reservat

Im Safari-Fahrzeug erkunden wir am Morgen und am Nachmittag die Masai Mara. Hier erwartet Dich das ultimative Afrika Erlebnis – unendliche Weiten und eine beeindruckende Tierwelt, die Dir noch lange in Erinnerung bleiben wird. Halte die Augen offen nach Gnus, Löwen, Leoparden, Antilopen, Giraffen und vielen anderen Tierarten.

Enthaltene Aktivitäten:
Pirschfahrt in der Masai Mara

Unterkunft: Permanentes Zeltcamp

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

5. Tag: Victoriasee

Stelle Dich auf einen langen Reisetag ein, denn heute überqueren wir die Grenze von Kenia nach Tansania und fahren im Anschluss weiter in die Kleinstadt Musoma, direkt am Ufer des Victoriasees. Er ist nicht nur der größte See Afrikas, sondern auch der größte tropische See der Welt, der an Kenia, Tansania und Uganda angrenzt. Die nächsten drei Tag verbringen wir in der Wildnis, darum nutze den freien Nachmittag und Abend, um Dich auf dem lokalen Markt mit Proviant einzudecken, etwas Bargeld am Geldautomaten abzuheben und bei Sonnenuntergang mit einem kühlen Getränk etwas am Strand auszuspannen.

Unterkunft: Standard-Hotel

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

6. Tag: Serengeti

Wenn Du Lust hast, kannst Du am frühen Morgen mit einem lokalen Guide eine Fahrradtour in und um Musoma machen. Auf dieser Tour besuchst Du unter anderem den Marktplatz, wo Du mit den Einheimischen ins Gespräch kommen kannst.

Vom Victoriasee geht es zum Serengeti Nationalpark, wo wir am Parkeingang einen Picknickstopp einlegen. Die erste Pirschfahrt führt zu unserem Camp. Halte unterwegs Ausschau nach Huf- und Raubtieren, die hier ihr Zuhause haben. Am Abend erwartet Dich ein wahres Afrika Erlebnis – eine Nacht in einem ungezäunten Camp mitten im Nationalpark. Nach Ankunft gibt Dir Dein Reiseleiter wichtige Infos zu Deiner Sicherheit.

Optionale Aktivitäten:
Musoma – Fahrradtour mit Guide: 20 USD

Enthaltene Aktivitäten:
Pirschfahrt im Overland Truck im Serengeti Nationalpark

Fahrzeit: ca. 3 Std.

Unterkunft: Camping

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

7. Tag: Serengeti

Wir starten mit einer Pirschfahrt in den Tag, um nach Tieren Ausschau zu halten, die früh am Morgen besonders aktiv sind. Danach kehren wir für einen entspannten Brunch in unser Camp zurück. Die heiße Tageszeit nutzen wir, um etwas auszuspannen. Keine Sorge, die Tiere tun das gleiche. Am Nachmittag gehen wir dann nochmals auf die Pirsch, bevor wir den Tag unter dem Sternenhimmel der Serengeti ausklingen lassen.

Enthaltene Aktivitäten:
Pirschfahrt im Overland Truck im Serengeti Nationalpark

Unterkunft: Camping

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

8. Tag: Karatu

Auf dem Weg zum Ausgang machen wir eine letzte Pirschfahrt durch die Serengeti. Nach dem Mittagessen fahren wir auf dem Weg nach Karatu, einer kleinen Stadt etwas außerhalb, durch das Naturschutzgebiet Ngorongoro. Ngorongoro zählt zum Weltkulturerbe. Der Ngorongoro Krater, wo wir uns morgen auf die Suche nach den „Big 5“ begeben werden, ist hier ein absolutes Highlight.

Unterkunft: Standard-Lodge

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen

9. Tag: Ngorongoro Krater - Arusha

Im Geländewagen fahren wir in den Ngorongoro Krater hinab. Wenn alles nach Plan läuft, wirst Du heute die „Big 5“ sehen, die hier leben. Da die Tiere hier Menschen und Fahrzeugen gegenüber weniger scheu sind, wirst Du den Wildtiere sehr nahe kommen. Beobachte, wie die Tiere durch die Seen, Flüsse, Wälder und Hügel streifen. Hier siehst Du mit etwas Glück Gnus, Löwen, Zebras, Geparden, Büffel, Gazellen und mit ein wenig Glück sogar das bedrohte Spitzmaulnashorn. Vielleicht stoßen wir auch auf Masai, die ihre Rinder oft vom See trinken lassen. Am Abend kannst Du Dich in Arusha mit Deiner Gruppe zu einem letzten gemeinsamen Abendessen treffen.

Enthaltene Aktivitäten:
Pirschfahrt im Ngorongoro Krater

Unterkunft: Standard-Hotel

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen

10. Tag: Arusha

Unser Abenteuer endet nach dem Frühstück in Arusha. Ein Transfer zum Flughafen Kilimanjaro oder Arusha kann gegen Aufpreis hinzugebucht werden. Alternativ kannst Du mit Deiner Crew nach Nairobi zurückkehren. In diesem Fall sollte Dein Rückflug ab Nairobi nicht vor 21 Uhr stattfinden. Wir empfehlen Dir, eine Zusatznacht in Nairobi zu buchen, und Deine Rück- bzw. Weiterreise auf den nächsten Tag zu legen. Zusätzliche Übernachtungen buchen wir gerne für Dich.

Verpflegung: 1x Frühstück

Jetzt anfragen oder buchen

Tourstil
Unser Beststeller für Abenteuerdurstige und Erlebnishungrige. Vollgepackt mit Gänsehaut-Momenten und intensiven Begegnungen. Für alle, die die Welt so entdecken wollen, wie sie wirklich ist. Du möchtest Land und Leute richtig kennen lernen und jeden Tag spannende neue Erfahrungen machen? Dann ist dieser Reisestil genau die richtige Wahl. Ein Abenteuer abseits der gewohnten Wege – ob über Kiespisten, Sandstraßen oder Off-Road-Strecken – mit unseren Overland-Trucks kein Problem! Entlegene Dörfer und weniger besuchte Sehenswürdigkeiten werden angesteuert und mit anderen Abenteurern heißt es am Abend Zelt aufbauen und das Lagerfeuer anheizen – fernab der Zivilisation, inmitten der Natur.

Reisehinweise
Im Serengeti Nationalpark übernachten wir für zwei Nächte auf einem Campingplatz, der nicht umzäunt ist. Die Nähe zu den Tieren ist ein unvergessliches Erlebnis. Bitte beachte jedoch die Sicherheitshinweise deines Reiseleiters, die Du bei Ankunft im Park bekommst. Zelte, Schlafmatten und Schlafsäcke werden gestellt. Bitte bringe für diese Nächte bei Bedarf ein Kissen mit.

Dies ist eine Overlandreise. Das bedeutet, dass du zusammen mit einer Gruppe in einem Fahrzeug unterwegs bist, das speziell für dieses Gelände ausgerüstet ist. Du besuchst abgelegene Orte, übernachtest gelegentlich im Busch und bekommst die beste Sicht auf die „Big 5“. Die Fahrzeuge verfügen zwar nicht über eine Klimaanlage, doch gibt es Schiebefenster, die du öffnen kannst, um frische Luft hereinzulassen - und nicht zu vergessen die vielen Fotos von den wilden Tieren, die du so viel besser aufnehmen kannst. Die Fahrtage können lang sein, aber der Weg ist das Ziel und du bist mit Mitreisenden aus der ganzen Welt in bester Gesellschaft.

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren