Vom Red Centre nach Melbourne

Von Nationalparks bis zur legendären Great Ocean Road ist alles dabei bei deinem Outback-Abenteuer

  • Bestaune die Twelve Apostles an der Great Ocean Road
  • Übernachte auf einer traditionellen Outback-Station
  • Erkunde die bizarren Felsenlandschaften im Roten Zentrum
  • Wanderung durch den Regenwald im Great Otway Nationalpark
  • Genieße einen eindrucksvollen Sonnenuntergang am Uluru (Ayers Rock) mit Champagner
  • Wanderung im spektakulären Kings Canyon
  • Einblick in die Kultur der Aborigine
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen
  • Einreisebestimmungen

10 Tage Australien

18 bis 39 Outback Ureinwohner Roadtrip ab 1.087 € %-Aktion Anfragen oder buchen

Sonderkonditionen

Auf dieser 10-tägigen Erlebnisreise erkundest du die große Wildnis Australiens zwischen dem Roten Zentrum und Melbourne. Auf Wanderungen und auf der ikonischen Great Ocean Road erlebst du "Down Under" so, wie man es nur mit einer kleinen Gruppe Gleichgesinnter kann. Staune über die eindrucksvollen Twelve Apostles, erlebe das sagenhafte Farbspiel von Uluru (Ayers Rock) bei Sonnenuntergang und unternimm eine Wanderung im spektakulären Kings Canyon. Du erfährst mehr über die Bedeutung des Ulurus für die Aborigines und bestaunst auf einer Wanderung im Grampians Nationalpark die üppige Vegetation und artenreiche Tierwelt, bevor die Reise in Melbourne endet.

1. Tag: Alice Springs
2. Tag: Alice Springs - Kings Creek
3. Tag: Kings Creek - Uluru
4. Tag: Uluru
5. Tag: Uluru - Alice Springs
6. Tag: Alice Springs - Adelaide
7. Tag: Adelaide
8. Tag: Adelaide - Halls Gap
9. Tag: Halls Gap - Port Campbell
10. Tag: Port Campbell - Melbourne

Leistungen enthalten

  • Australien Rundreise gemäß Programm
  • Transporte, Unterbringung und Verpflegung gemäß Programm
  • Ausflüge, Aktivitäten und Besichtigungen gemäß Reiseverlauf
  • Regenwaldwanderung im Great Otway Nationalpark
  • Besuch der Twelve Apostles
  • Sonnenuntergang am Uluru mit Sekt
  • Wanderung "Mala Walk" um Uluru und Besuch des Kulturzentrums
  • Wanderung am Kings Canyon (Rim Walk)
  • Wanderung im Grampians Nationalpark

Leistungen nicht enthalten

  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten
  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder

Unterbringung

6x Hostel
3x Campingplatz
Die Unterbringung erfolgt im Mehrbettzimmer und kann, je nach Verfügbarkeit, mit Teilnehmern des anderen Geschlechts geteilt werden. Die Unterbringung im Einzelzimmer ist nicht möglich.

Verpflegung

7x Frühstück, 1x Mittagessen, 2x Abendessen
Plane zusätzlich etwa 220-300 Euro für nicht enthaltene Mahlzeiten ein.

Tourbegleitung

Englischsprachiger Reiseleiter während des gesamten Trips, lokale Guides

Transportarten

Zu Fuß, Touring-Van / Maxi-Van

Zusätzliche Übernachtungen

Bitte kontaktiere uns - wir beraten dich gerne!

Flughafentransfer

Bitte kontaktiere uns - wir beraten dich gerne!

1. Tag: Alice Springs

Ankunft zu jeder Zeit möglich. Heute Abend beginnt das Abenteuer. Du hast Zeit zur eigenen Erkundung – aber vergiss bitte nicht, rechtzeitig zum Treffen mit deiner Gruppe zu erscheinen. Nach der Begrüßung wird dein CEO alle Details deines Trips besprechen. Beachte bitte: In unseren Starthotels gelten die normalen Check-in-Zeiten. Es gibt jedoch in der Regel eine Gepäckaufbewahrung, falls du früher ankommst.

Optionale Aktivitäten:
Anzac Hill Hike
Kostenfrei.

Alice Springs Desert Park
25-40AUD pro Person. Im Alice Springs Desert Park kannst du die Pflanzen und Tiere des Outbacks in Habitaten bewundern, die ihrem natürlichen Lebensraum nachempfunden wurden. Das ist deine Chance, seltene Tiere wie Kaninchennasenbeutler oder Samtgeckos zu sehen, die man sonst kaum zu Gesicht bekommt.

Royal Flying Doctors Service Museum und Führung
16AUD pro Person.

Unterkunft: Alice Springs YHA (oder ähnlich)

2. Tag: Alice Springs - Kings Creek

Abfahrt von Alice Springs zum Kings Canyon. Verbringe die Nacht unter den Sternen in einem echten australischen Wüstenswag (gepolsterte Bettrolle).

Fahrzeit: ca. 6 Std.
Fahrstrecke: ca. 430 km

Unterkunft: Campingplatz

Verpflegung: 1x Abendessen

3. Tag: Kings Creek - Uluru

Morgendliche Wanderung durch die Schluchten und Täler des Kings Canyon im Watarrka-Nationalpark. Wandere durch den wunderschönen Kings Canyon im Watarrka-Nationalpark. Der Weg führt dich zum natürlichen Amphitheater, Nord- und Südwand und dem „Garten Eden“. Fahrt nach Uluru und genieße die legendäre Aussicht. Erlebe am Uluru den farbenprächtigen Sonnenuntergang mit einem Glas Sekt und beobachte, wie die untergehende Sonne Uluru in einen Rot und Orange glühenden Monolithen verwandelt. Halte den Moment mit der Kamera fest, aber vergiss nicht, diesen magischen Moment mit deinen eigenen Augen zu genießen. Einfach magisch!

Enthaltene Aktivitäten:
Wanderung durch den Kings Canyon
Uluru bei Sonnenuntergang

Unterkunft: Ayers Rock Campground

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

4. Tag: Uluru

Besuche das Aborigine-Kulturzentrum, um ein besseres Verständnis von der Region zu erhalten, bevor du den Mala-Walk erkundest, der rund um einen Teil des Fußes des Uluru (Ayers Rock) führt. Erfahre etwas über die Bedeutung dieser Kultstätte für die einheimische Bevölkerung. Hier erfährst du mehr über die Kultur der Aborigines in der Region und gewinnst einen Einblick in die Geschichte, den Glauben und die heutige Lebensweise der Anangu. Entdecke die wilde Welt des „Bush-Tucker“ (Buschessen, die traditionelle Küche der Aborigines), erfahre, welche Pflanzen in der Buschmedizin verwendet werden und lausche den Geschichten der Traumzeit. Wandere mit deinem CEO entlang der nordwestlichen Seite des Uluru, erfahre mehr über die Geschichte der Gegend und die Geschichten der Anangu und diese beeindruckenden Sandstein-Felsformationen.

Enthaltene Aktivitäten:
Besuch des Aborigine-Kulturzentrums
Uluru Mala Walk

Gehzeit: ca. 1-2 Std.
Wanderstrecke: ca. 2 km

Unterkunft: Ayers Rock Campground

Verpflegung: 1x Frühstück

5. Tag: Uluru - Alice Springs

Erfahre auf einer Wanderung durch das wunderschöne Tal des Windes in Kata Tjuta mehr über das Rote Zentrum. Wandere durch das Tal der Winde und erkunde die schönen, roten, gewölbten Felsen dieser Gegend. Besuche zwei Aussichtspunkte für eine tolle Aussicht über die Gegend.

Wir reisen zu den Felsformationen von Kata Tjuta (die Olgas) und unternehmen, wenn die Hitze es zulässt, einen Spaziergang durch das Valley of the Winds (Tal der Winde), um die Umgebung zu erkunden, bevor es weiter nach Alice Springs geht.

Enthaltene Aktivitäten:
Wanderung im Tal der Winde

Fahrzeit: ca. 10 Std.
Fahrstrecke: ca. 590 km

Unterkunft: Alice Springs YHA (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück

6. Tag: Alice Springs - Adelaide

Steige ins Flug nach Adelaide, der Hauptstadt Südaustraliens und bekannt für seine Kirchen und Gärten. Heute Nachmittag freie Zeit, um die Stadt zu erkunden.

Unterkunft: Adelaide Central YHA (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück

7. Tag: Adelaide

Tag zur freien Verfügung, um Adelaide zu entdecken. Optional kannst du auf einer Bootsfahrt Ausschau nach Delfinen halten oder noch weitere Weingüter besuchen.

Mit einer aufstrebenden Kunstszene, wunderschöner Natur und tollen Attraktionen sowie fabelhaften Restaurants hat Adelaide unzählige Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten zu bieten. Ziehe los und entdecke den Mittelpunkt Südaustraliens!

Optionale Aktivitäten:
Schwimmen mit Delphinen und Bootsfahrt
120-130AUD pro Person. Es gibt nur wenige Orte auf der Welt, in denen du in freier Wildbahn mit Delfinen schwimmen kannst. Verpasse also die Gelegenheit nicht, diesen majestätischen Kreaturen aus nächster Nähe zu begegnen. Beobachte, wie sie um dich herum interagieren und spielen, während du in ihrem natürlichen Lebensraum schwimmst. Verfügbar von Mitte September bis Juni.

Känguru-Insel Ausflug
283AUD pro Person. Abgelegen, wild und wunderschön – die Känguru-Insel ist die perfekte Verkörperung dessen, was Australien ausmacht. Erkunde einen Tag lang die Insel und lerne die Tiere kennen, die hier leben. Freue dich auf einen ganzen Tag (bis zu 16 Stunden) in diesem kleinen Paradies direkt vor dem Festland, das dich verzaubern wird.

Unterkunft: Adelaide Central YHA (oder ähnlich)

8. Tag: Adelaide - Halls Gap

Die Reise beginnt früh morgens und führt landeinwärts zum Grampians Nationalpark, bekannt für sein Sandsteingebirge und beeindruckende Felsmalereien. Auf einer Wanderung durch den Wald bestaunst du die üppige Vegetation und artenreiche Tierwelt.

Wir brechen früh auf und fahren landeinwärts zum Grampians-Nationalpark, der für sein Sandsteingebirge und beeindruckende Felsmalereien bekannt ist. Spaziere zu atemberaubenden Felsüberhängen („Balconies“) und statte den Wasserfällen MacKenzie Falls einen Besuch ab. Besuche den Reed-Lookout mit Aussicht auf das Victoria Valley und unternimm einen kurzen Spaziergang, umgeben von schöner Landschaft zu den Balconies, spektakuläre Felsüberhänge, die auch Jaws of Death genannt werden. Bewundere die traumhafte Aussicht, aber pass auf, dass du dich nicht zu weit über den Rand lehnst! Besuch der MacKenzie Falls
Grampians National Park30m-1h

Die MacKenzie Falls sind das einzige Gewässer in der Region, das das ganze Jahr über Wasser führt, und der meistbesuchte Wasserfall in den Grampians. Nach einem kurzen Spaziergang kannst du dir die Wasserfälle von der Aussichtsplattform aus ansehen. Im Frühling blühen entlang des Weges wunderschöne Wildblumen.

Enthaltene Aktivitäten:
Ausflug zu den Balconies (Jaws of Death)
Besuch der MacKenzie Falls

Gehzeit: ca. 1 Std.
Wanderstrecke: ca. 2 km
Fahrzeit: ca. 7 Std.
Fahrstrecke: ca. 570 km

Unterkunft: Grampians Eco YHA (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück

9. Tag: Halls Gap - Port Campbell

Früher Morgenspaziergang im Grampians Nationalpark und Besuch eines Aborigines-Kulturzentrums. Danach Fahrt auf der Great Ocean Road und Besichtigung von The Arch. Besuche die London Arch genannte Felsformation vor der Küste. Bevor ein Teil des Bogens 1990 einstürzte, wurde sie London Bridge genannt. Dieser kurze Stopp an der Great Ocean Road zeigt eindrucksvoll die Wirkung der Erosion von Kalkstein und die wunderschönen Felsformationen, die daraus entstehen.

Unternimm einen frühmorgendlichen Spaziergang im Grampians-Nationalpark mit üppiger Vegetation und unzähligen Wildtieren. Wandere auf einem Trampelpfad vorbei an Aussichtspunkten, Sandsteinfelsen und vielen verschiedenen Felsformationen. Hier wirst du mit einem herrlichen Blick auf die Landschaft mit seinen Bergen und Klippen belohnt. Optional kannst du ein Aborigine-Kulturzentrum besuchen, um zu erfahren, was die Gegend für die Einheimischen bedeutet. Fahrt entlang der Great Ocean Road mit Sehenswürdigkeiten wie dem eingestürzten London Arch.

Optionale Aktivitäten:
Besuch im Brambuk Aborigine-Kulturzentrum
3AUD pro Person. Tauche ein in die „Traumzeit“ und erlebe die Geschichten, das Essen und die Kunst der australischen Aborigines. Versuche dich beim Didgeridoospielen, bemale und wirf einen Bumerang oder unterimm eine geführte Wanderung durch die Gärten mit heimischen Kräutern und Pflanzen. Im Bushfoods-Café kannst du die regionalen Köstlichkeiten - Känguru, Emu und Krokodil – probieren. Hat noch jemand Hunger?

Enthaltene Aktivitäten:
Wanderung im Grampians-Nationalpark
Besuch der London Arch

Gehzeit: ca. 1-5 Std.
Wanderstrecke: ca. 5 km
Fahrzeit: ca. 3 Std.
Fahrstrecke: ca. 260 km

Unterkunft: Port Campbell Hostel (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück

10. Tag: Port Campbell - Melbourne

Fahrt auf der Great Ocean Road. Besuch der Loch Ard Schlucht und der Twelve Apostles. Die Fahrt führt vorbei an weltberühmten Surfstränden. Wandere durch den Regenwald im Great-Otway-Nationalpark. Der Trip endet abends bei der Ankunft in Melbourne.

Erkunde die malerischen Attraktionen der Great Ocean Road wie die schöne Schlucht Loch Ard Gorge und die Kalksteinfelsen Twelve Apostles. Auf dem Weg nach Melbourne halten wir im Great-Otway-Nationalpark, um einen Spaziergang durch den Regenwald zu machen (inklusive). Am wunderschönen Loch Ard Gorge an der Great Ocean Road kannst du das Wirken der Erosion live beobachten. Sieh dir die Felsen und Blowholes vor der Küste an und beobachte Sturmtaucher beim Flug über die nahen Inseln. Der perfekte Hintergrund für ein Gruppenfoto. Bitte lächeln! Halte an einem schönen Aussichtspunkt entlang der Great Ocean Road und genieße die schöne Aussicht auf das Meer und die Twelve Apostles. Diese berühmte Attraktion, von der heute nur noch acht Formationen stehen, ist das Überbleibsel von erodierten Kalksteinhöhlen, von denen zunächst Bögen und schließlich nur noch bis zu 45 m hohe Stapel übrig blieben. Genieße die wunderschöne Natur im Great-Otway-Nationalpark auf einem gemütlichen Spaziergang mit deinem CEO. Schlendere über Sandstrände und wandere entlang der rauen Küste, fotografiere Felsplatten und sieh im Norden des Parks Wälder, grüne Rinnen, unberührte Seen und rauschende Wasserfälle.

Die Reise endet bei der Ankunft in Melbourne am Nachmittag. Vielleicht möchtest du Übernachtungen in Melbourne nach Ende der Reise dazu buchen, um die Stadt näher kennenzulernen.

Enthaltene Aktivitäten:
Besuch des Loch Ard Gorge
Besuch bei den Twelve Apostles
Regenwaldspaziergang

Gehzeit: ca. 0.5-1 Std.
Wanderstrecke: ca. 2 km
Fahrzeit: ca. 8 Std.
Fahrstrecke: ca. 300 km

Verpflegung: 1x Frühstück

Jetzt anfragen oder buchen

Sonderkonditionen

Hinweis
Bitte buche deinen Rückflug an Tag 10 nicht vor 20:00 Uhr.

Reisestil
Basic:
- Ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, hochwertige Erlebnisse
- Einfache und saubere Hotels, Pensionen und ausgewählte Hostels mit guter Lage und Charakter
- Erschwingliche Transporte mit öffentlichen und privaten Verkehrsmitteln für eine intensive kulturelle Interaktion
- Viele optionale Aktivitäten, zugeschnitten auf deine Interessen und dein Budget

Was ist ein "Yolo-Trip"?
Unserer Yolo-Trips bieten unverfälschte Reiseerlebnisse in kleinen Gruppen für entdeckungsfreudige Reisende, die die Welt so erleben möchten, wie sie wirklich ist. Jeder Trip verbindet die Höhepunkte des Landes mit spontanen Situationen, gewährt dir persönliche Freiheit und ermöglicht dir Begegnungen mit den Einheimischen, zu einem Preis, bei dem dein Taschengeld dort bleibt, wo es hingehört.

Für alle 18-39 jährigen Globetrotter
In unseren Gruppen triffst du die unterschiedlichsten Menschen, und genau das macht sie so interessant. aber eins haben alle unsere Reisenden gemeinsam: sie mögen es nicht, wie Touristen herumgetrieben zu werden.

In Australien herumkommen
Wenn du durch ein so riesiges und vielfältiges Land wie Australien reist, merkst du schnell, dass ein einziges Transportmittel einfach nicht ausreicht, um dich ans Ziel zu bringen. Auf manchen Trips bringen wir dich mit vielen verschiedenen Fahrzeugen von A nach B, einschließlich private Busse, Allradfahrzeuge, Boote, Züge und eine Maxi-Yacht. Der Weg ist das Ziel, richtig? Außerdem sind unsere privaten Busse in New South Wales, Victoria und South Australia mit Ladestationen für deine elektronischen Geräte ausgestattet, damit dir nie die Musik ausgeht.

Unterkünfte in Australien
Die Unterkünfte auf den Erlebnisreisen in Australien sind meist im Mehrbettzimmer und immer in einer tollen Lage nahe bei den Attraktionen, die deine Reise unvergesslich machen. Die Unterkünfte sind immer typisch für die Region. Neben Jugendherbergen im Stadtzentrum wirst du auf traditionellen Schaf-Farmen campieren, dich auf einer Yacht räkeln, in einem unterirdischen Hostel übernachten und dich in einem typischen Australischen "Swag" einmummen.

Regionale Küche
Einige Mahlzeiten sind im Reisepreis mit inbegriffen, aber oft kannst du die lokalen Spezialitäten ganz nach deinem eigenen Geschmack und Budget selbst entdecken (und dein Reiseleiter hat dabei viele Geheimtipps auf Lager).

Internationale Gruppen
Unsere Gruppen sind eine bunte Mischung aus Einzelreisenden, Freunden und Paaren jeden Alters aus der ganzen Welt. Du wirst in deiner Gruppe die unterschiedlichsten Persönlichkeiten kennenlernen und auf deiner Reise jede Menge neue Freunde finden. Mit Menschen aus verschiedenen Ländern werden alle unserer Erlebnisreisen auf Englisch durchgeführt.

Erfahrene Reiseleiter
Auf jeder Reise wirst du von einem erfahrenen englischsprechenden Reiseleiter begleitet, der deine Reise mit Einblicken in die Kultur des Gastlandes bereichert und dir oftmals ganz spontan fantastische Erlebnisse ermöglicht, die deine Reise zu einem einzigartigen persönlichen Abenteuer machen. Dein Reiseleiter hat nur ein Anliegen: deine Reise zur besten Erfahrung deines Lebens zu machen.

Freiheit & Unabhängigkeit
Mit einem großen, unpersönlichen Reisebus erlebst du garantiert keine wirklichen Abenteuer. Lust auf einen Marktbesuch? Oder lieber die Seele baumeln lassen in einem gemütlichen Café am Straßenrand? Aber gerne! Bei unseren Reisen zeigen wir dir die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und lassen dir freie Zeit, um dein ganz eigenes Abenteuer zu erleben.

Kein Aufpreis für Einzelreisende
Wir glauben, dass Leute, die allein auf Reisen gehen, dieselben Vorteile verdienen wie die, die mit einem Freund reisen, und erheben daher keinen Aufpreis. Wir suchen dir einen Zimmergenossen gleichen Geschlechts, oder du kannst zu einem kleinen Aufpreis ein Einzelzimmer buchen, wenn du ein Zimmer für dich allein möchtest.

Kombireise
Diese Tour setzt sich aus verschiedenen Tourabschnitten zusammen, daher kann sich die Gruppenzusammensetzung und Reiseleitung während der Tour ändern.
Diese Reise ist zudem Bestandteil einer längeren Tour, daher reist man zusammen mit Teilnehmern, welche die Reise im Anschluss an diese Tour noch weiter fortsetzen.

100% Garantierte Abreisetermine
Die Sicherheit, zu wissen, dass deine Abreise garantiert ist, ist ein unschlagbares Gefühl, und da wir dieses Gefühl so sehr mögen, dachten wir, dass es jeder genießen können sollte. Daher garantieren wir, dass alle Abreisetermine dieser Tour verbindlich durchgeführt werden. Ja, alle. Wenn du gebucht und bezahlt hast, fährst du auch. Garantiert. Wir sagen deine Reise auf gar keinen Fall ab (außer wegen extremen Witterungsbedingungen oder aus Sicherheitsgründen). Versprochen.

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren