Wanderwoche an der Ostküste der Algarve

Idyllische Wanderungen zu Fischerdörfern, entlang traumhafter Sandstrände und der malerischen Küste der Ost-Algarve

  • Einzigartiges Naturschutzgebiet Ria Formosa
  • Traditionelle Handwerkskunst und lokale Köstlichkeiten
  • Malerische Fischerdörfer
  • Küstenstadt Tavira - bunte Gassen, historische Bauten und Lagunen
  • Traumhafte Bademöglichkeiten an den goldenen Sandstränden
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen
  • Einreisebestimmungen

8 Tage Portugal

Wandern Küste Selbstgeführt ab 499 € Anfragen oder buchen

Sonderkonditionen

Erkunden Sie auf dieser Wanderreise an der Algarve die weite Landschaft an der Ostküste mit ihren schmucken Dörfern, kunsthistorischen Denkmälern und den ausgedehnten Naturschutzgebieten. Die Algarve zählt zu den schönsten Küstengebieten Europas und ist bekannt für wunderschöne Strände und eine herrliche Küstenlandschaft. Diese Region im Süden Portugals ist jedoch auch ein wahrhaftes Wanderparadies! Entdecken Sie bei Ihren Wanderungen verschlafene Dörfer umgeben von Olivenhainen, aber auch Mandel- und Feigenbäume werden Sie in Hülle und Fülle antreffen, wenn Sie durch die friedliche Landschaft wandern. An der "Sandalgarve" –  wie diese Region an der Ostküste der Algarve auch genannt wird - erwartet Sie Natur pur: duftende Zitronen- und Orangenhaine, Vogelgezwitscher und gelegentlich die Glöckchen der grasenden Ziegen und Schafe. Bei dieser Wanderwoche übernachten Sie in einem Komforthotel in der Küstenstadt Tavira, von wo aus Sie zu Ihren Rundwanderungen starten. Nach einem erlebnisreichen Tag können Sie den Abend in entspannter Atmosphäre und mit einem wunderschönen Ausblicke über die Stadt und den Naturpark Ria Formosa ausklingen lassen.

1. Tag: Faro - Tavira
2. Tag: Rundwanderung nach Cacela Velha & Cabanas
3. Tag: Rundwanderung "Ceramica"
4. Tag: Ruhetag
5. Tag: Rundwanderung nach Vila Real de Santo António
6. Tag: Rundwanderung "Fischerdorf Fuzeta"
7. Tag: Rundwanderung "Ilha de Tavira"
8. Tag: Tavira - Faro

Leistungen enthalten

  • Selbstgeführte Wanderreise gemäß Programm
  • Transfers lt. Reiseverlauf
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen
  • 7-Tage-Sorglos-Service Hotline von 8-20 Uhr

Leistungen nicht enthalten

  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten
  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder

Unterbringung

7x Komfort-Hotel
Die Unterbringung erfolgt im 4-Sterne-Hotel Maria Nova Lounge. Das moderne und gemütliche Komforthotel befindet sich in ruhiger und erhöhter Lage oberhalb der Stadt Tavira. Das Zentrum der Altstadt ist nur 5 Gehminuten Zentrum entfernt und vom Hotel bietet einen wunderschönen Ausblick auf die idyllische Stadt, die Strände und den Atlantik. Das Hotel bietet alle Annehmlichkeiten eines 4****-Hotels, ein hauseigenes Restaurant und eine Panoramabar, sowie einen Garten mit Innen- und Außenpools. Die komfortabel und modern ausgestatten Zimmer laden zum Verweilen und Entspannen ein und verfügen über einen eigenen Balkon.

Jeden Morgen erwartet Sie ein reichhaltiges Frühstücksbuffet. In der Bar mit Panoramablick genießen Sie Cocktails und Snacks, die Poolbar mit karibischem Flair hält Erfrischungen und Snacks bereit. Sie haben Zugang zum Fitnessbereich und zum beheizten Innenpool. Der Außenpool und der Wellnessbereich laden zum Entspannen ein. Die ruhige Lage des Hotels lädt zu einem entspannten Aufenthalt ein und Sie sind schnell am Meer mit den langen Sandstränden von Tavira.

Verpflegung

7x Frühstück

Transportarten

Zu Fuß, Minibus

Zusätzliche Übernachtungen

Bitte kontaktieren Sie uns - wir beraten Sie gerne!

Flughafentransfer

inklusive ab/bis Faro Flughafen

Optionale Ausflüge / Zusatzleistungen

  • Halbpension (Aufpreis: 175 €)
  • Zuschlag Zimmer mit Poolblick (Aufpreis: 139 €)

1. Tag: Faro - Tavira

Individuelle Anreise nach Faro und Transfer nach Tavira. Das kleine Küstenstädtchen bietet einen herrlichen langgezogenen Sandstrand, im Stadtkern finden sich zahlreiche interessante Bauwerke, weiß-blau gekachelte Hausfassaden, zudem sehenswert ist das mittelalterliche Castelo de Tavira sowie die Kirche Santa María do Castelo. Einen Besuch des Fischmarktes sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Tavira liegt am Fluss Gilão, der über Mündungen und Lagunen im Naturpark Ria Formosa ins Meer fließt.

Unterkunft: Maria Nova Lounge Hotel

2. Tag: Rundwanderung nach Cacela Velha & Cabanas

Eine gemütliche Wanderung entlang der Küste beginnt im verträumten Dorf Cacela Velha, das sich nahe der spanischen Grenze befindet. Auf einsamen Wegen wandern Sie zum reizenden Fischerdorf Cabanas. Dort ist der Fischereibetrieb noch in vollem Gange, ein idealer Platz zum Mittagessen und um das bunte Treiben am Wasser zu genießen. Durch Salzbecken in denen zahlreiche Wildtiere leben, geht es zurück nach Tavira.

Gehzeit: ca. 4 Std.
Wanderstrecke: ca. 14 km
Aufstieg: 50 m
Abstieg: 50 m

Unterkunft: Maria Nova Lounge Hotel

Verpflegung: 1x Frühstück

3. Tag: Rundwanderung "Ceramica"

Die heutige Route führt Sie in ein fruchtbares Tal, welches für die Herstellung der traditionellen Keramikfliesen bekannt ist. Sie queren kleine Anbaugebiete mit verschiedenen Gemüsearten, Oliven-, Karob-, Mandel- und Feigenbäumen. Sie wandern durch üppige Zitronen- und Orangengärten, sowie entlang von duftenden Blumenwiesen.

Gehzeit: ca. 4-5 Std.
Wanderstrecke: ca. 15 km
Aufstieg: 100 m
Abstieg: 230 m

Unterkunft: Maria Nova Lounge Hotel

Verpflegung: 1x Frühstück

4. Tag: Ruhetag

Eine ideale Gelegenheit zum Entspannen im Hotel oder um die Sehenswürdigkeiten der malerischen Stadt Tavira zu besichtigen. Das historische Zentrum von Tavira lädt zum Entdecken und Flanieren ein. Die reiche Geschichte der Stadt hat viel zu erzählen. In der Altstadt befinden sich über 36 Kirchen, alte Klöster und die Ruinen der maurischen Burg. Eine besondere Erfahrung ist die Vogelbeobachtung im Moor- und Sumpfgebiet des Reserva Natural do Sapal, welches bekannt für Flamingos ist.

Unterkunft: Maria Nova Lounge Hotel

Verpflegung: 1x Frühstück

5. Tag: Rundwanderung nach Vila Real de Santo António

Diese idyllische Wanderung führt Sie entlang der Küste zur spanischen Grenze. Von Altura geht es über schmale Serpentinenwege durch Pinienwälder und später auf unberührten Stränden zur Flussmündung des Rio Guadiana, der Portugal von Spanien trennt. Ziel der Wanderung ist die charmante Stadt Vila Real de Santo António, die mit interessanter Kulturgeschichte und Architektur aufwartet.

Gehzeit: ca. 3 Std.
Wanderstrecke: ca. 11 km
Aufstieg: 10 m
Abstieg: 20 m

Unterkunft: Maria Nova Lounge Hotel

Verpflegung: 1x Frühstück

6. Tag: Rundwanderung "Fischerdorf Fuzeta"

Im Westen Taviras liegt das Fischerdorf Fuzeta, der Startort Ihrer Wanderung. Sie gehen durch Salzbecken, vorbei an kleinen Dörfern mit bunten Häusern und Gärten. Genießen Sie unbedingt eine Pause in einem der kleinen Cafés am Ufer de ruhig fließenden Ria.

Gehzeit: ca. 4 Std.
Wanderstrecke: ca. 16 km
Aufstieg: 20 m
Abstieg: 20 m

Unterkunft: Maria Nova Lounge Hotel

Verpflegung: 1x Frühstück

7. Tag: Rundwanderung "Ilha de Tavira"

Zum Abschluss Ihrer Wanderwoche an der Algarve entdecken Sie die Insel von Tavira mit den schönsten Sandstränden der Region und dem weitläufigen Naturschutzgebiet Ria Formosa. Es ist ein wahres Urlaubsvergnügen, entlang dieser Strände zu wandern und kleine Fischerdörfer wie Santa Luzia zu bewundern, wo unzählige Fischerboote im Wasser des Kanals leicht auf und ab schaukeln.

Gehzeit: ca. 3-4 Std.
Wanderstrecke: ca. 17 km
Aufstieg: 10 m
Abstieg: 10 m

Unterkunft: Maria Nova Lounge Hotel

Verpflegung: 1x Frühstück

8. Tag: Tavira - Faro

Transfer zum Flughafen Faro passend zu Ihrem Flug.
Individuelle Abreise oder Verlängerungsaufenthalt.

Verpflegung: 1x Frühstück

Jetzt anfragen oder buchen

Sonderkonditionen

REISE ZUM WUNSCHTERMIN

Anforderungen / Tourcharakter

Genusswandern ist das Motto dieser Wanderreise. Die täglichen Touren zwischen 3 und maximal 4,5 Stunden sind mit Grundkondition ohne Schwierigkeiten zu bewältigen. Sie wandern auf Wander- und Forstwegen durch die unberührte Natur der Algarve und deren Naturschutzgebiete. Die Wandertouren weisen nur geringen Höhendifferenzen auf und sind daher leicht zu bewältigen.

An-/Abreise

Die An- und Abreise erfolgt zum/vom Flughafen Faro. Ein organisierter Transfer zum Hotel in Tavira und der Rücktransfer zum Flughafen am Ende der Tour sind im Preis inbegriffen.

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren