Mauritius

Mauritius Reisen

Mauritius - Entspannung im Tropenparadies

Wer die Farbe Blau in fast all ihren Schattierungen erleben will, der ist auf Mauritius genau richtig. Azurblauer Himmel mit einigen Schleierwolken durchsetzt, türkises Wasser an den Korallenriffen und sattes Dunkelblau in tieferen Gewässern prägen den Inselstaat im Indischen Ozean.

Weiße Sandstrände laden zum Baden ein und das Grün der Flora rundet das Farbenspiel ab. Nicht nur die Natur ist eine bunte Mischung an Farben und Formen, auch der kulturelle Mix aus europäischen, asiatischen und afrikanischen Einflüssen zeugt von der Vielfalt der Insel.

Kultur pur in Port Louis

Die Hauptstadt Port Louis im Nordwesten beherbergt das UNESCO Weltkulturerbe Aapravasi Ghat, die älteste Pferderennbahn der südlichen Hemisphäre und ein Museum der berühmten Briefmarke „Blaue Mauritius“. Während Port Louis als Kulturzentrum fungiert, ist Grand Baie perfekt zum Shoppen, Entspannen oder Ausgehen.

Trekking und Wandern in Mauritius

Natur pur ist im Black River Georges Nationalpark zu finden, der auf Wanderwegen vorbei an vielen endemischen Pflanzen und Tieren erkundet werden kann. Wer höher hinaus möchte, für den hält die Wanderung auf den 556m hohen Morne Brabant einen schönen Ausblick bereit. Das oben aufgestellte Eisenkreuz erinnert an die sich am Berg vor der Polizei versteckenden Sklaven.

Die Chamarel Wasserfälle sind ebenfalls eine Wanderung wert: Gleich an zwei Stellen stürzt sich das Wasser fast parallel in den mit üppigem Grün bewachsenen Krater beinahe 100 m in die Tiefe. Ganz in der Nähe liegt das Naturschauspiel der „Siebenfarbigen Erde“. Wind und Wetter haben im Zuge der Verwitterung verschiedene chemische Reaktionen ausgelöst und die Erde zeigt hier ihr buntes Gesicht.

Mauritius kulinarisch entdecken

Eine Geschmacksexplosion hält die mauritische Küche bereit, die ebenfalls die verschiedenen Einflüsse vereint und ein gemeinsames Essen mit den herzlichen Bewohnern ein fröhlicher Genuss ist. Lassen auch Sie in diesem Tropenparadies die Seele baumeln.

Ob auf einer Mietwagenreise oder einer geführten Rundreise, der Mauritius Urlaub begeistert mit intensiven Naturerlebnissen.

Selbstfahrerreisen in Mauritius

Klima
Auf der Südhalbkugel herrschen denen der Nordhalbkugel entgegengesetzte Jahreszeiten. Das Klima schwankt im Südsommer (November bis April) von tropisch zu subtropisch im Südwinter (Mai bis Oktober). In den Küstengebieten steigt die Temperatur auf 35°C und sinkt je nach Höhenlage auf 25°C bis 19°C ab. Zyklone können die Insel zwischen November und April treffen.

Reiseempfehlungen für Mauritius