Marokko

Marokko

Reiseziel mit dem magischen Charme aus 1001 Nacht

Eine Reise nach Marokko fühlt sich an wie eine Reise in eine andere Welt. Wer denkt da nicht gleich an die Weiten der Wüste, exotische Gewürze, alte Städte und jahrhundertealte Bräuche. Besonders wenn man beim Wandern in Marokko durch die unberührte Schönheit des Atlasgebirges streift, in der Medina von Marrakesch um Lederwaren feilscht oder die Dünen der Sahara erklimmt. Unterwegs ist es kaum zu glauben, dass Deutschland nur ein paar Flugstunden entfernt ist. 

Wer Wandern und Trekking favorisiert, kommt in Marokko nicht zu kurz: Die Bergkette des Hohen Atlas ist das Ziel einiger unserer Wanderreisen und Trekkingtouren. Die Aussicht vom über 4.000m hohen Gipfel des mit schroffen Felsformationen durchzogenen Mount Toubkal lässt jede Anstrengung vergessen. Vorbei an beschaulichen Berberdörfern eröffnet sich bei der Besteigung des Mount Goun ein imposanter Blick auf die Gebirgszüge des Atlas und des Anti Atlas. Die Gastfreundschaft und die kulinarischen Köstlichkeiten runden den Aufenthalt in diesem vielseitigen Land ab.

Auf dem Kamel durch die atemberaubende Sahara, eine Nacht bei dem einheimischen Volk der Berber oder der obligatorische Besuch auf dem Djemaa el-Fna, des bunten und geschäftigen Nachtmarkts in Marrakesch sind nur einige Höhepunkte Marokkos. Neben den bezaubernden Städten Marrakesch, den königlichen Städte Meknes und Fes, dem Küstenort Essaouira und dem bekannten Casablanca strahlt die Kasbah von Ait Benhaddou ihren eigenen Charme aus. In den Riads, den traditionellen begrünten Innenhöfen spielt sich das typische Leben der Einheimischen ab, in das Sie mit etwas Glück Einblick erhalten. Malerisch ist auch der Sonnenuntergang im Erg Chebbi, wenn das letzte Sonnenlicht des Tages die Dünen in ein warmes Licht taucht.

Klima
Marokko wird von drei Gebirgszügen durchzogen, denen Richtung Norden zur Küste hin ein weitläufiges Hochland auf etwa 700 m Höhe folgt und bis zum Atlantik langsam abfällt. Die Temperaturen im regenerischen Winter belaufen sich an dern Küste im Schnitt auf 16°C und im Sommer auf bis zu 26°C. Im Hochland mit seinem kontinentalen Klima herrschen heiße und trockene Sommer mit Temperaturen, die bis zu 40°C ansteigen können.

Beste Reisezeit
April bis Oktober für die Küstenregionen; Oktober bis Mai für das Inland

Sprache
Amtssprache ist Arabisch

Flugdauer und Zeitzone
Per Flugzeug erreicht man Marrakesch in 2 bis 3 Stunden. Die Zeitverschiebung beträgt MEZ -1 Stunde.

Reiseempfehlungen für Marokko