Höhepunkte Marokkos Marokko

Höhepunkte Marokkos

Entdecke die landschaftlichen und kulturellen Highlights von Casablanca bis Marrakesch

  • Fes - Die älteste der vier Königstädte Marokkos
  • Römische Ruinen von Volubilis
  • Kamelwanderung durch die roten Dünen der Saharawüste
  • Beeindruckende Todra Schlucht
  • Eindrucksvolles Ait Benhaddou (Weltkulturerbe)
  • Wanderung in den Berglandschaften des Atlasgebirges
  • Übernachtung in traditionellen Berberhaus im Atlasgebirges - Uralte Kultur und Traditionen der einheimischen Bevölkerung verstehen
  • Entspannung in der Küstenstadt Essaouira
  • Verwinkelte Souks und lebendige Medina von Marrakesch
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Packliste / Ausrüstungsempfehlung
  • Zusatzinformationen

15 Tage Marokko

Wüste Gebirge Metropolen ab 870 € %-Aktion bis 31.03.2024 Anfragen oder buchen

Entdecke die landschaftlichen und kulturellen Höhepunkte von Marokko. Von Casablanca, über die Berge des Atlas, die endlosen Weiten der Sahara und die mittelalterliche Stadt Fes bis zu den Gewürzmärkten von Marrakesch - die einzigartige Vielfalt an Farben, Landschaften und faszinierenden Städten ist nur ein Highlight, das dich auf dieser Erlebnisreise durch Marokko erwartet. Du entdeckst den beeindruckenden Kontrast aus Alt und Neu, der sich in Architektur und Kunst widerspiegelt. Eine Tour durch die Ruinen von Volubilis versetzt dich zurück in die Zeit der Römer, ehe du auf Kamelen in die Wüstenwelt der Sahara eintauchst. Erklimme zimtrote Dünen und schlafe unter dem Sternenzelt der Wüste, ehe du das weltberühmte Ait Benhaddou besuchst, wo Felsen und Lehmbauten im Abendlicht zu einer harmonischen Einheit verschmelzen. Traditionelle Berberkultur und eine malerische Landschaft erwarten dich im Atlasgebirge, bevor dich das bezaubernde Essaouira am Atlantik erwartet.

1. Tag: Casablanca
2. Tag: Rabat - Meknes
3-4. Tag: Meknes - Volubilis - Fes
5. Tag: Midelt
6. Tag: Sahara Wüstencamp
7-8. Tag: Todra Schlucht
9. Tag: Ait Benhaddou
10. Tag: Aroumd
11-12. Tag: Essaouira
13-14. Tag: Marrakesch
15. Tag: Marrakesch

Leistungen enthalten

  • Marokko Rundreise gemäß Programm
  • Übernachtungen und Verpflegung gemäß Programm
  • Alle Transporte wie beschrieben
  • Ausflüge, Aktivitäten und Besichtigungen gemäß Reiseverlauf
  • Rundgang durch Rabat
  • Geführte Tour durch die archäologische Stätte von Volubilis
  • Geführte Tour durch die Medina in Fes
  • Besuch einer Gerberei in Fes
  • Besuch des Dorfes Berrem
  • Besuch bei einer einheimischen Familie in Midelt
  • Kamelausritt in der Sahara
  • Besuch des Museums El Khorbat
  • Besuch der Kasbah El Khorbat
  • Rundgang in Ait Benhaddou
  • Halbtägige Wanderung im Atlasgebirge
  • Geführter Spaziergang durch Essaouira
  • Besuch bei einheimischen Fischern in Essaouira
  • Geführter Rundgang durch die Medina von Marrakesch
  • Tasting Trail in Marrakesch

Leistungen nicht enthalten

  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten

Unterbringung

10x Mittelklasse-Hotel
2x Gästehaus
1x Wüstencamp
1x Gite
Die Unterbringung erfolgt in den Hotels/Gästehäusern in Doppelzimmern; im Wüstencamp und in der Berghütte (Gite) erfolgt die Unterbringung in Mehrbettzimmern mit gemeinschaftlichen Einrichtungen. Alleinreisende teilen sich das Zimmer mit Mitreisenden gleichen Geschlechts. Auf Wunsch ist gegen Aufpreis die Unterbringung im Einzelzimmer buchbar (außer an den Tagen 6 und 10).

Schlafsack: In den Wintermonaten von November bis März kann es in der Wüste sehr kalt werden, sobald die Sonne untergeht. Für diese Zeit empfiehlt es sich, einen eigenen Schlafsack mitzunehmen.

Verpflegung

14x Frühstück, 1x Mittagessen, 3x Abendessen

Tourbegleitung

Englischsprachige Reiseleitung, örtliche Tourguides

Hinter jeder Reise steht ein großartiger Reiseleiter. Der Enthusiasmus und das fast unschlagbare Wissen unserer einheimischen und englischsprachigen Reiseleiter werden deine Reise unvergesslich machen. Mit Rat und Tat stehen sie den Reisenden zur Seite. Vom Anfang bis zum Ende der Tour sind sie vor Ort für die Gruppe da, wissen nicht nur, in welchen Restaurants man gut isst und wo die besten Shops zu finden sind, sondern zeigen den Reisenden mit Kompetenz und voller Begeisterung ihre Heimat.

Transportarten

Bahn, öffentlicher Bus, Taxi, Kamel, Privatfahrzeug

Zusätzliche Übernachtungen

Bitte kontaktiere uns - wir beraten dich gerne!

Flughafentransfer

Bitte kontaktiere uns - wir beraten dich gerne!

1. Tag: Casablanca

Salaam aleikum! Willkommen in Marokko. Dein Abenteuer beginnt heute mit einem Willkommenstreffen um 18 Uhr. Da du auf dieser Reise nur wenig Freizeit in Casablanca hast, solltest du einen oder zwei Tage früher anreisen, um die Stadt vollständig zu erkunden. Die Stadt, die dem französischen Marseille nachempfunden ist, ist berühmt für ihre Art-déco-Gebäude und das moderne Meisterwerk, die Moschee Hassan II. Eine angenehme Art, den Tag mit der Erkundung Casablancas zu verbringen, ist ein Spaziergang durch die alte Medina und die Stadtmauern, um dann mit dem Taxi in die Quartiers des Habous, die neue Medina, zu fahren. Schließe den Tag mit einem Spaziergang an der Corniche ab, schaue den Einheimischen beim Fußballspielen am Strand zu oder entspanne dich bei einem Glas süßem Minztee in einem der vielen tollen Cafés.

Es ist sehr wichtig, dass du am Begrüßungstreffen teilnimmst, da wir bei dieser Gelegenheit deine Versicherungsdaten und die Daten deiner nächsten Angehörigen aufnehmen werden. Wenn du dich verspäten solltest, sag bitte deinem Reisebüro oder der Hotelrezeption Bescheid. Frag an der Rezeption nach oder halte Ausschau nach einem Zettel in der Lobby, um zu erfahren, wo das Treffen stattfinden wird. Wenn du keinen Flug buchen kannst, der pünktlich ankommt, solltest du einen Tag früher anreisen. Wir buchen gerne eine zusätzliche Unterkunft für dich (je nach Verfügbarkeit).

Besondere Informationen: Bitte beachte, dass einige unserer Reisenden in Casablanca von Einheimischen angesprochen werden, die Ausflüge anbieten, bevor die Reise beginnt. Dies ist vor allem in und um die genutzten Hotels der Fall. Diese Reiseleiter stehen in keiner Weise mit uns in Verbindung und wir können nicht für die Sicherheit oder die Qualitätsstandards ihrer Touren garantieren. Wir raten unseren Kunden dringend davon ab, an einer Tour teilzunehmen, die von nicht autorisierten Reiseleitern angeboten wird.

Optionale Aktivitäten:
- Casablanca - Religiöses Stadtabenteuer in Casablanca - MAD1850
- Casablanca - Stadtabenteuer in der Medina und darüber hinaus - MAD700
- Casablanca - Jüdisches Museum (Eintrittspreis) - MAD50
- Casablanca - Villa des Arts Gallery & Museum (Eintritt) - Frei
- Casablanca - Hassan II Moschee - MAD130

Unterkunft: Mittelklasse-Hotel

2. Tag: Rabat - Meknes

Heute fährst du frühmorgens mit dem Zug in die historische Stadt Rabat. Rabat hat eine lange und bewegte Geschichte, denn hier gab es römische Siedlungen, Piraten und in jüngerer Zeit das marokkanische Parlament. Die Stadt beherbergt viele schöne arabische Denkmäler, von denen einige aus der Zeit der Almohaden- und Mereniden-Dynastien (10. bis 15. Jahrhundert) stammen und andere weitaus älter sind. Die älteste bekannte Siedlung ist Sala, die sich auf einem Gebiet befindet, das heute als Chellah bekannt ist. Verstaue dein Gepäck und schlendere ein paar Stunden durch die Altstadt der Stadt, bevor du zur Kasbah des Oudaias hinaufgehst und den Blick über den Atlantik genießt. Danach fährst du mit dem Zug nach Meknes. Die kaiserliche Stadt Meknes wurde erbaut, als Sultan Moulay Ismail (ein Zeitgenosse Ludwigs XIV.) sich daran machte, seine eigene Version von Versailles zu errichten, und über 25.000 Sklaven einsetzte, um Mauern, Tore und über 50 Paläste zu bauen.

Enthaltene Aktivitäten:
- Orientierungsspaziergang durch Rabat

Fahrzeit: ca. 4 Std.

Unterkunft: Mittelklasse-Hotel

Verpflegung: 1x Frühstück

3-4. Tag: Meknes - Volubilis - Fes

Der heutige Morgen steht dir zur freien Verfügung, um Meknes zu erkunden. Im 17. Jahrhundert verwandelte Sultan Moulay Ismail Meknes von einer Provinzstadt in eine spektakuläre Kaiserstadt. Warum probierst du nicht einen Kamelburger zum Mittagessen in einem freundlichen Restaurant in der Medina? Später besteigst du einen privaten Minibus und fährst eine Stunde lang durch sanfte Hügel und Olivenhaine zur archäologischen Stätte von Volubilis. Dies war einst eine römische Provinzhauptstadt, ein entfernter Außenposten des Imperiums, und die Überreste bieten einen unbestreitbar beeindruckenden Anblick. Nach deiner Ankunft kannst du die Ruinen mit einem örtlichen Führer besichtigen. Bitte denke daran, Trinkwasser, Hut, Sonnenbrille und Sonnencreme für diese Tour einzupacken, da es heiß werden kann und du der Sonne ausgesetzt sein wirst. Und vergiss natürlich nicht, deine Kamera mitzunehmen, denn die Stadt ist voll von fantastischen Mosaiken entlang des Decumanus Maximus, von denen viele noch intakt sind. Danach fährst du nach Fes, wo du die nächsten zwei Nächte verbringen wirst. Fes ist das spirituelle und kulturelle Herz Marokkos - pulsierend, laut, faszinierend und überwältigend. Es ist ein Fest für die Sinne mit einer riesigen, gut erhaltenen mittelalterlichen Altstadt, die die Mutter aller Medinas ist.

Nimm an einem geführten Gruppenrundgang durch die Altstadt teil, die auch als Fes el Bali bekannt ist. Im Labyrinth der Medina, das von Handwerkern, Märkten, Gerbereien und Moscheen bevölkert ist, kannst du dich ins Mittelalter zurückversetzen lassen. Passiere Esel, die mit Waren beladen sind (dies ist eine der größten autofreien städtischen Zonen der Welt) und erkunde die Spezialitätenbereiche, die den Souk unterteilen. Halte Ausschau nach der Medersa Bou Inania: eines der schönsten Gebäude der Stadt, das kürzlich restauriert wurde und nun für Touristen geöffnet ist. Besuche die Medresse el Attarine und das prächtige Funduk Nejjarine: ein wunderschön restauriertes Gasthaus aus dem 18. Jahrhundert. Du wirst auch die berühmte Gerberei sehen, die für ihren kultigen Blick auf die Färbegruben bekannt ist, und eine Keramikfabrik, in der du Töpfern bei ihrer traditionellen Arbeit zusehen kannst. Am Abend kannst du mit deiner Gruppe marokkanische Spezialitäten wie Harira (Kichererbsensuppe) und mit Huhn gefüllte Pastilla mit Couscous probieren.

Besondere Informationen: Das heutige Erlebnis beinhaltet Shopping an sorgfältig ausgewählten Orten. Wenn du kein Interesse am Einkaufen hast, musst du deinen Reiseleiter vorher darüber informieren. Es ist möglich, dass du während der Tour Freizeit hast, aber es ist unmöglich, einen Treffpunkt in der Medina zu vereinbaren, da sie so kompliziert zu navigieren ist. Wenn du dich entscheidest, die Gruppe zu verlassen, kannst du sie erst wieder in deinem Hotel in Fes treffen.
Auch wenn du heute mindestens fünf bis sechs Stunden auf den Beinen sein wirst, ist diese Tour einer der Höhepunkte Marokkos und jede Müdigkeit am Ende des langen Tages wert.

Enthaltene Aktivitäten:
- Eintritt und geführte Tour durch Volubilis
- Geführte Tour durch die Medina von Fes
- Besuch einer Gerberei

Fahrzeit: ca. 3 Std.

Unterkunft: Mittelklasse-Hotel

Verpflegung: 2x Frühstück

5. Tag: Midelt

Steig in einen privaten Minibus und lass die Intensität der Stadt hinter dir und genieße die Einfachheit des malerischen Mittleren Atlasgebirges. Die Fahrt in Richtung Süden und ins Landesinnere führt durch eine Vielzahl spektakulärer Landschaften - fruchtbare Täler und Wälder im Kontrast zu kargen, felsigen Landschaften. Die Gegend ist von wandernden Hirtennomaden bevölkert, die ihre Herden hüten. Durch Zedernwälder, in denen Berberaffen, die einzigen Affen Nordafrikas, zu Hause sind, geht es weiter zu deinem Ziel Midelt.

Midelt liegt in einem Tal und ist ein Marktflecken, der ursprünglich als Stützpunkt für den Bergbau errichtet wurde und heute von Ackerland und Obstplantagen umgeben ist. Vertritt dir die Beine, während du das nahegelegene Dorf Berrem erkundest und einen Einblick in das bäuerliche Leben vor Ort bekommst. Du wirst in das Haus einer einheimischen Familie im Dorf eingeladen, um bei Minztee (oder mehreren) und leckerem marokkanischen Gebäck etwas über ihr Leben und ihre Traditionen zu erfahren. Damit unterstützt du die örtliche Gemeinschaft und verschaffst den einheimischen Familien ein Einkommen. Heute übernachtest du im Ksar Timnay, das einer traditionellen Kasbah (einer Art Medina oder Festung) nachempfunden ist. Sie ist der perfekte Ausgangspunkt für deine Tour durch die Berge - zumal sie über einen großen Pool verfügt, in dem du dich nach deinen Wanderungen in der Sonne abkühlen kannst.

Optionale Aktivitäten:
- Midelt - Folklore-Musikaufführung - MAD600

Enthaltene Aktivitäten:
- Wanderung und Besuch des Berrem Dorfes
- Besuch einer lokalen Familie mit Tee und Gebäck

Fahrzeit: ca. 5 Std.

Unterkunft: Gästehaus

Verpflegung: 1x Frühstück

6. Tag: Sahara Wüstencamp

Heute geht es auf eine Fahrt in Richtung der mächtigen Sahara. Da wir den Komfort unseres eigenen Minivans haben, werden wir viele Gelegenheiten haben, anzuhalten und die Aussicht auf Kasbahs und Palmen (Täler mit Dattelpalmen, Feldern und Obstgärten) zu bewundern. Vielleicht hast du auch die Chance, Nomaden auf ihrer Reise zu begegnen - diese freigeistigen Menschen sind dazu geboren, mit ihren Tierherden unter freiem Himmel umherzuziehen und nie lange an einem Ort zu bleiben. Die Fahrt geht weiter durch eine abwechslungsreiche Landschaft, die von kargen Berghängen bis zu fruchtbaren Tälern reicht. In Grenzstädten wie Erfoud und Rissani legst du eine Pause ein, bevor du das Ende der Straße in der kleinen Sahara-Siedlung Merzouga erreichst. Vor der Kulisse der orangefarbenen Erg Chebbi-Sanddünen wirkt das charmante Saharadorf Merzouga wunderbar isoliert, als hätte die moderne Welt es hinter sich gelassen.

Verstaue dein Hauptgepäck in deinem Übernachtungscamp am Rande der Wüste und besteige ein Kamel für einen einstündigen Ritt in die Wüste bei Sonnenuntergang. Die Erg Chebbi-Dünen sind die atemberaubendsten des Landes und ein Muss für jeden Marokko-Besuch. Ein Erg ist ein riesiges Meer aus windgepeitschtem Sand, das sich zu malerischen, wellenförmigen Hügeln und Tälern geformt hat. Verbringe die Nacht in einem Wüstencamp unter dem Sternenhimmel. Unsere einheimischen Freunde werden ein herzhaftes Festmahl zubereiten, so dass du dich nur noch zurücklehnen und entspannen musst.

Besondere Informationen: Der Kamelritt durch die Sahara ist ein Höhepunkt der Reise. Wenn du nicht auf einem Kamel reiten möchtest, kannst du auch eine Stunde lang auf dem Sand neben der Karawane herlaufen. Die Wanderung ist nicht sehr anstrengend und du kommst mit einem einfachen Fitnesslevel aus.

Das Camp ist einfach, mit Bettzeug und einfachen Gemeinschaftssanitäranlagen. Zwischen April und Oktober sind die zur Verfügung gestellten Decken ausreichend warm, aber in den Monaten November bis März solltest du zusätzlich einen eigenen Hüttenschlafsack und einen warmen Pullover mitbringen, um es noch wärmer zu haben. Im Camp gibt es keinen Strom, daher solltest du mit voll aufgeladenen Handys, Kameras und allem, was du sonst noch brauchst, anreisen.

Enthaltene Aktivitäten:
- Wüste Sahara - Kamelritt bei Sonnenuntergang

Fahrzeit: ca. 6 Std.

Unterkunft: Wüstencamp

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

7-8. Tag: Todra Schlucht

Wache heute Morgen früh auf, um die nächste Düne zu erklimmen und einen spektakulären Sonnenaufgang über der Sahara zu erleben. Brich dein Fasten mit einem traditionellen Essen im Camp, packe dann deine Sachen und mach dich auf den Weg zur Todra Schlucht. Auf dem Weg dorthin erkundest du das Ksar El Khorobat aus dem 19. Jahrhundert - ein befestigtes Dorf, das komplett aus Stampflehm und Lehmziegelhäusern besteht und von der UNWTO wegen seiner erhaltenen alten Kasbah-Architektur zum besten Tourismusdorf gekürt wurde. Dieser abgelegene Zufluchtsort ist durch gewundene Wege und einen Platz mit einer Schule und einer großen Moschee verbunden. Einst eine eng verbundene Gemeinschaft, leben hier heute Dutzende von Familien, die mit Stolz ihre alte Lebensweise beibehalten. Durchquere die kopfsteingepflasterten Gassen und wage dich durch den schattigen Gang, der zu einem Museum führt, das voller Schätze und Artefakte aus der Region ist.

Am späten Nachmittag kommst du in der Todra Schlucht an - umgeben von weitläufigen grünen Tälern und Felsen, die der Wind in atemberaubende Formationen gemeißelt hat, wird dies dein Zuhause für die nächsten zwei Nächte sein. Die Gegend lässt sich am besten zu Fuß erkunden, also machst du einen kurzen Spaziergang durch das umliegende Ackerland und zu den Ruinen des Dorfes, bevor du dich in deinem Hotel im Kasbah-Stil niederlässt.

Am nächsten Tag hast du freie Zeit, um das Todra Tal zu erkunden. Eine geführte Wanderung durch die Schlucht und über einen nahegelegenen Bergpass ist sehr zu empfehlen. Es stehen mehrere Rundwege zur Auswahl, aber der beliebteste ist ein 10 km langer Rundweg, für den du etwa 4 Stunden brauchst. In Begleitung eines einheimischen Führers wanderst du auf einem Weg, der nicht allzu anspruchsvoll ist, wenn du über ein moderates Fitnesslevel verfügst. Du kommst an Amazigh-Dörfern vorbei und triffst Einheimische auf deinem Weg. Die umliegenden Berge und das berühmte Rosental in der Ferne bilden eine sensationelle Kulisse für einen Tag voller Entdeckungen zu Fuß. Zum Mittagessen kannst du dich einigen einheimischen Frauen in ihrer Kasbah aus Lehmziegeln anschließen - eine fantastische Gelegenheit, um zu sehen, wie die Menschen in dieser weitgehend unveränderten Kultur leben. Wenn du dich lieber entspannen möchtest, kannst du es dir am Hotelpool bequem machen und die Aussicht auf die üppigen Palmen und die hoch aufragenden Felswände genießen.

Besondere Informationen: Die optionale Wanderung um die Todra Schlucht führt über felsiges Gelände und der erste Teil ist etwas anspruchsvoller, da er sich über eine stetige Steigung schlängelt. Der Rückweg kann rutschig sein, besonders nach einem regnerischen Tag. Bitte bereite dich mit guten Wanderschuhen oder -stiefeln vor und sorge dafür, dass du über eine mittlere Fitness verfügst.

Optionale Aktivitäten:
- Ganztageswanderung in der Todra Schlucht - MAD250
- Mittagessen in einer Lehmziegel-Kasbah - MAD70
- Henna-Tätowierung - MAD50
- Hamam (öffentliche Bäder) - MAD100

Enthaltene Aktivitäten:
- El Khorbat - Oasenmuseum
- El Khorbat - Besuch eines Kasbah-Dorfes

Gehzeit: ca. 4 Std.
Wanderstrecke: ca. 10 km
Fahrzeit: ca. 5 Std.

Unterkunft: Mittelklasse-Hotel

Verpflegung: 2x Frühstück

9. Tag: Ait Benhaddou

Heute fährst du in Richtung Süden nach Ait Benhaddou. Die landschaftlich reizvolle Fahrt führt dich vorbei an alten Kasbah-Ruinen, ehemaligen kolonialen Militärposten, kargen Bergen und Tälern mit Palmen. Halte zum Mittagessen in Ouarzazate, wo Filme wie Lawrence von Arabien, The Sheltering Sky und Black Hawk Down gedreht wurden. Wenn du noch Zeit hast, kannst du eine Tour durch die Atlas Filmstudios machen. Ankunft in Ait Benhaddou - einst ein wichtiger Halt für Karawanen, die Salz durch die Sahara transportierten. Besuche mit deinem Reiseleiter die große Kasbah - ein beeindruckendes Beispiel für Lehmarchitektur, das zum Weltkulturerbe gehört. Am späten Nachmittag kannst du mit deiner Truppe die berühmtesten Gerichte Marokkos genießen - Couscous und Tajine, zubereitet von deinem Gastgeber im Gästehaus, in dem du die Nacht verbringen wirst.

Optionale Aktivitäten:
- Ouarazate - Atlas Movie Studios - MAD80
- Ouarzazate - Kasbah Taourirt - MAD20

Enthaltene Aktivitäten:
- Geführter Rundgang durch Ait Benhaddou

Fahrzeit: ca. 4 Std.

Unterkunft: Gästehaus

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

10. Tag: Aroumd

Heute Morgen fährst du über den spektakulären Tizi n'Tichka-Pass (2.i. Am Ende der Straße erreichst du das ländliche Dorf Imlil, wo du dein Hauptgepäck verstauen und einen Tagesrucksack auf ein Packesel laden kannst. Tauche ein in das traditionelle Leben der Bergdörfer, indem du eine kurze Wanderung hinauf zum friedlichen Dorf Aroumd unternimmst. Weit weg von der modernen Welt und auf einem Felsvorsprung gelegen, ist diese Stadt ein wunderschöner Ort für einen "Ich-bin-so-weit-weg-von-zu-Hause"-Moment. Mit einem atemberaubenden Blick auf das Hohe Atlasgebirge hast du die einmalige Gelegenheit, die traditionelle Kultur der Amazigh kennenzulernen und in einem familiengeführten Berghaus (oder Gite) am Fuße des Berges Toubkal zu übernachten. Umgeben vom Geruch des Holzofens und des Brotes lernst du die Gastfamilie kennen und genießt die traditionelle Gastfreundschaft der Amazigh und das leckere, selbst gekochte Essen.

Besondere Informationen: Wenn dir der Fußmarsch durch die Dörfer unangenehm ist, kannst du stattdessen auf einem Maultier reiten oder gegen einen Aufpreis ein Auto organisieren, wenn du deinen Reiseleiter im Voraus informierst. Wenn du möchtest, kannst du feste Schuhe mitbringen, aber ein Paar gute Wanderschuhe mit festen und griffigen Sohlen sind auch ausreichend.

Die Unterkünfte in den Gastfamilien werden gemeinsam genutzt (sowohl das Bad als auch die Schlafplätze), sind aber gemütlich und komfortabel und definitiv eine bessere Möglichkeit, in die Kultur einzutauchen als ein Hotel.

Gehzeit: ca. 1 Std.
Fahrzeit: ca. 5 Std.

Unterkunft: Gite

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

11-12. Tag: Essaouira

Steh heute früh auf, um eine erfrischende Wanderung durch die abgelegenen Dörfer von Imlil zu unternehmen - nach Sidi Chamharouch. Entdecke ländliche Amazigh-Dörfer, kurvige Maultierpfade und atemberaubende Berglandschaften. Zwischen imposanten Felswänden legst du Pausen ein und erreichst schließlich Sidi Chamharouch - eine Pilgerstätte mit einem Wasserfall, einem Bach und ein paar einfachen Häusern. Genieße zum Mittagessen eine langsam gekochte Tagine, die von einem Einheimischen zubereitet wird, und genieße dabei die unglaubliche Aussicht auf das Atlasgebirge. Nutze die Gelegenheit, um dich auszuruhen und dich mit den Einheimischen auszutauschen, bevor du zurück nach Aroumd wanderst.

Später fährst du in Richtung Atlantikküste zur alten Fischerstadt Essaouira. Sandsteinpromenaden kontrastieren mit weiß getünchten Häusern, strahlend blauem Himmel und den umliegenden Stränden und Dünen. In dieser Künstlerstadt lebten einst große britische und jüdische Bevölkerungsgruppen, und ihr Charme hat Leute wie Orson Welles und Jimi Hendrix angezogen, der der örtlichen Legende nach in den 1960er Jahren einen Großteil seiner Zeit hier verbrachte. Dein Reiseleiter wird dir zeigen, was du für den Rest des Tages unternehmen kannst - die Meeresfrüchte-Auktionen sind immer eine tolle Sache, die du dir ansehen solltest. Vielleicht hast du Lust, eines der kleinen Cafés zu besuchen und ein wenig die Leute zu beobachten. Heute Abend steht es dir frei, dir ein frisches Meeresfrüchte-Dinner zu gönnen oder im Abendlicht am Strand spazieren zu gehen.

Am nächsten Tag gehst du mit einem einheimischen Reiseleiter auf einen Rundgang durch die alte Medina, die jüdische Mellah, den Hafen und die Skala (Meeresmauer). Essaouira ist eine der ältesten Hafenstädte des Landes und die Fischerei ist hier noch sehr traditionell. Du hast die Gelegenheit, einen der erfahrenen Fischer im Hafen zu treffen, der uns seine Geschichte erzählt und dir einige der Tricks zeigt, die er anwendet, welche Fische er fängt und was die Jahreszeiten für ihn bedeuten. 

Danach hast du etwas Freizeit. In den engen, meist autofreien Straßen fühlt man sich in die Zeit der Seepiraten zurückversetzt. Stöbere in den kleinen Läden und Kunstgalerien, die es überall in der Stadt gibt, und entdecke den herrlichen Duft des genoppten Thuya-Holzes, das hier so filigran bearbeitet und eingelegt wird, dass es als eine der Spezialitäten Essaouiras gilt. Der Duft der Öle, die zum Polieren des farbigen Holzes verwendet werden, liegt in der Luft und macht einen Spaziergang durch die Straßen unglaublich angenehm. Warum bestellst du nicht einen frisch zubereiteten Teller mit dem frischesten Fang des Tages zum Mittagessen? Später kannst du dich vielleicht in einem Hammam (marokkanisches Badehaus und Spa) verwöhnen lassen oder in deiner Unterkunft entspannen.

Optionale Aktivitäten:
- Hamam (öffentliche Bäder) - MAD200
- Berbermassage - MAD350
- Reiten - MAD250
- Mittagessen auf dem Meeresfrüchtemarkt - MAD80

Enthaltene Aktivitäten:
- Halbtägige Wanderung in den Atlas Bergen
- Geführte Tour durch Essaouira
- Besuch bei einheimischen Fischern

Fahrzeit: ca. 5 Std.

Unterkunft: Mittelklasse-Hotel

Verpflegung: 2x Frühstück, 1x Mittagessen

13-14. Tag: Marrakesch

Heute Morgen nach dem Frühstück fährst du mit einem gemeinsamen Bus nach Marrakesch - die alte, exotische Stadt, die sich in europäische Modernität hüllt. Begib dich mit deinem Reiseleiter auf einen Spaziergang durch die belebte Medina, um einheimische Ladenbesitzer und Handwerker zu treffen und die Geheimnisse des Navigierens durch die Zickzack-Gassen zu erfahren. Halte an, um verschiedene Snacks und lokale Spezialitäten wie marokkanische Krapfen und Minztee, traditionelles Brot, Oliven, Nüsse, Datteln und Orangensaft sowie Harira (Kichererbsensuppe) zu probieren. Lass dich von den verführerischen Düften und leuchtenden Farben der Gewürzmärkte, den Klängen der Musiker, den reichen Falten der Teppiche und den herrlich duftenden Gärten verführen. Heute Abend kannst du dich den pulsierenden Menschenmassen anschließen und auf dem berühmten Djemaa el-Fna-Platz zu Abend essen - einem der größten öffentlichen Plätze der Welt und einzigartig in Marrakesch. Wenn die Nacht über den Platz hereinbricht, verwandelt er sich in einen Hort der Aktivität. Henna-Maler, Künstler und Geschichtenerzähler teilen sich den Platz mit einem Straßenbasar voller Stände mit marokkanischen Köstlichkeiten. Zum Abendessen kannst du die lokale Schneckensuppe probieren und den Abend mit einer Tasse Tee in einem Dachrestaurant mit Blick auf den Platz ausklingen lassen.

Am nächsten Tag hast du Zeit, Marrakesch in deinem eigenen Tempo zu erkunden. In dem scheinbar endlosen Mosaik aus Souqs ist jeder einem anderen Handwerk gewidmet - Töpferwaren, Holzarbeiten, Kupfer, Leder, Teppiche oder Gewürze. Schau den Kunsthandwerkern zu, wie sie ihr Handwerk perfektionieren, übe dich im Feilschen oder gönne dir eine Pause vom Trubel, um mit deinen neuen Freunden eine Tajine zu essen. Vielleicht besuchst du die Koutoubia-Moschee und ihr Minarett aus dem 12. Jahrhundert, das das berühmte Vorbild für den Giralda-Turm in Sevilla war. Spaziere durch die tropischen Gärten des französischen Malers Jacques Majorelle (heute im Besitz von Yves Saint Laurent) oder sieh dir das Palais Bahia an, ein großartiges Beispiel muslimischer Architektur. Am Abend zieht es dich wahrscheinlich zurück zum Djemaa el-Fna und der umliegenden Medina, wo du in einem der vielen Restaurants unter freiem Himmel zu Abend essen kannst - ein perfekter Ort für ein Abschiedsessen.

Optionale Aktivitäten:
- Marjorelle Gärten - MAD70
- Palais Bahia - MAD70
- Palais Badi - MAD70
- Saadische Gräber - MAD70
- Medersa Ben Youssef - MAD40
- Museum von Marrakech - MAD40
- Tajine-Kochkurs Urban Adventure. - MAD640
- Luxuriöses Spa Hammam & Massage - MAD750
- Radtour durch das Herz des Atlasgebirges mit Mittagessen - MAD2000
- Magische Marrakesch Stadt Radtour - MAD350
- Quad-Biking Barrage Lalla Takerkoust - MAD1650
- Palmen-Radtour - MAD350
- Asni & Ouirgane Tagesausflug mit Mittagessen - MAD1806
- Oukaimeden Tagestour - MAD1882
- Ourika-Tal Tagestour - MAD1817
- Heißluftballonfahrt - MAD2050
- Tagestour zu den Cascades d'Ouzoud - MAD2207
- Quadfahren in der Felsenwüste und im Palmenhain - MAD715
- Medina, Paläste & Gräber Stadtabenteuer - MAD630

Enthaltene Aktivitäten:
- Rundgang durch die Medina
- Verkostungen in der Medina

Fahrzeit: ca. 3 Std.

Unterkunft: Mittelklasse-Hotel

Verpflegung: 2x Frühstück

15. Tag: Marrakesch

Für den letzten Tag sind keine Aktivitäten mehr geplant und wir sagen: "Ma'Salama Shukran Bizzaf" und verlassen Marokko mit Erinnerungen, die wir unser Leben lang nicht vergessen werden.

Verpflegung: 1x Frühstück

Jetzt anfragen oder buchen
  • März 2024

    • Fr, 15.03.2024 - Fr, 29.03.2024 Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 1.115 € 948 € -15%
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibett- oder Mehrbettzimmer lt. Programm — 948 €
      Einzelzimmer — 1.254 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibett- oder Mehrbettzimmer lt. Programm — 948 €
      Einzelzimmer — 1.254 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • So, 17.03.2024 - So, 31.03.2024 Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 1.115 € 948 € -15%
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibett- oder Mehrbettzimmer lt. Programm — 948 €
      Einzelzimmer — 1.254 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibett- oder Mehrbettzimmer lt. Programm — 948 €
      Einzelzimmer — 1.254 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • Fr, 22.03.2024 - Fr, 05.04.2024 Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 1.115 € 948 € -15%
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibett- oder Mehrbettzimmer lt. Programm — 948 €
      Einzelzimmer — 1.254 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibett- oder Mehrbettzimmer lt. Programm — 948 €
      Einzelzimmer — 1.254 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • So, 24.03.2024 - So, 07.04.2024 Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 1.115 € 1.004 € -10%
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibett- oder Mehrbettzimmer lt. Programm — 1.004 €
      Einzelzimmer — 1.311 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibett- oder Mehrbettzimmer lt. Programm — 1.004 €
      Einzelzimmer — 1.311 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • Fr, 29.03.2024 - Fr, 12.04.2024 Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 1.205 € 1.025 € -15%
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibett- oder Mehrbettzimmer lt. Programm — 1.025 €
      Einzelzimmer — 1.334 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibett- oder Mehrbettzimmer lt. Programm — 1.025 €
      Einzelzimmer — 1.334 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • April 2024

    • Mo, 01.04.2024 - Mo, 15.04.2024 Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 1.205 € 1.145 € -5%
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibett- oder Mehrbettzimmer lt. Programm — 1.145 €
      Einzelzimmer — 1.455 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibett- oder Mehrbettzimmer lt. Programm — 1.145 €
      Einzelzimmer — 1.455 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • So, 07.04.2024 - So, 21.04.2024 Termindetails öffnen Ausgebucht 1.205 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibett- oder Mehrbettzimmer lt. Programm — 1.205 €
      Einzelzimmer — 1.515 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibett- oder Mehrbettzimmer lt. Programm — 1.205 €
      Einzelzimmer — 1.515 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • Di, 09.04.2024 - Di, 23.04.2024 Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 1.205 € 1.085 € -10%
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibett- oder Mehrbettzimmer lt. Programm — 1.145 €
      Einzelzimmer — 1.455 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibett- oder Mehrbettzimmer lt. Programm — 1.145 €
      Einzelzimmer — 1.455 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • Fr, 12.04.2024 - Fr, 26.04.2024 Termindetails öffnen Noch ein Platz Start garantiert 1.205 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibett- oder Mehrbettzimmer lt. Programm — 1.205 €
      Einzelzimmer — 1.515 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibett- oder Mehrbettzimmer lt. Programm — 1.205 €
      Einzelzimmer — 1.515 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • So, 14.04.2024 - So, 28.04.2024 Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 1.205 € 964 € -20%
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibett- oder Mehrbettzimmer lt. Programm — 964 €
      Einzelzimmer — 1.273 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibett- oder Mehrbettzimmer lt. Programm — 964 €
      Einzelzimmer — 1.273 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • Mo, 15.04.2024 - Mo, 29.04.2024 Termindetails öffnen Noch 2 Plätze Start garantiert 1.160 € 1.102 € -5%
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibett- oder Mehrbettzimmer lt. Programm — 1.160 €
      Einzelzimmer — 1.470 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibett- oder Mehrbettzimmer lt. Programm — 1.160 €
      Einzelzimmer — 1.470 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • Mi, 17.04.2024 - Mi, 01.05.2024 Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 1.160 € 1.102 € -5%
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibett- oder Mehrbettzimmer lt. Programm — 1.102 €
      Einzelzimmer — 1.412 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibett- oder Mehrbettzimmer lt. Programm — 1.102 €
      Einzelzimmer — 1.412 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • Fr, 19.04.2024 - Fr, 03.05.2024 Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 1.160 € 986 € -15%
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibett- oder Mehrbettzimmer lt. Programm — 986 €
      Einzelzimmer — 1.294 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibett- oder Mehrbettzimmer lt. Programm — 986 €
      Einzelzimmer — 1.294 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • So, 21.04.2024 - So, 05.05.2024 Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 1.160 € 870 € -25%
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibett- oder Mehrbettzimmer lt. Programm — 986 €
      Einzelzimmer — 1.294 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibett- oder Mehrbettzimmer lt. Programm — 986 €
      Einzelzimmer — 1.294 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • Di, 23.04.2024 - Di, 07.05.2024 Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 1.160 € 1.044 € -10%
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibett- oder Mehrbettzimmer lt. Programm — 1.044 €
      Einzelzimmer — 1.353 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibett- oder Mehrbettzimmer lt. Programm — 1.044 €
      Einzelzimmer — 1.353 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • Alle Termine im April 2024
  • Mai 2024

    • Fr, 03.05.2024 - Fr, 17.05.2024 Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 1.160 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibett- oder Mehrbettzimmer lt. Programm — 1.160 €
      Einzelzimmer — 1.470 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibett- oder Mehrbettzimmer lt. Programm — 1.160 €
      Einzelzimmer — 1.470 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • Mi, 08.05.2024 - Mi, 22.05.2024 Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 1.160 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibett- oder Mehrbettzimmer lt. Programm — 1.160 €
      Einzelzimmer — 1.470 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibett- oder Mehrbettzimmer lt. Programm — 1.160 €
      Einzelzimmer — 1.470 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • Fr, 10.05.2024 - Fr, 24.05.2024 Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 1.160 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibett- oder Mehrbettzimmer lt. Programm — 1.160 €
      Einzelzimmer — 1.470 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibett- oder Mehrbettzimmer lt. Programm — 1.160 €
      Einzelzimmer — 1.470 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin