Tansania 04.05.2013

Tansanias Berge und Wildnis-Feeling im Busch

Atemberaubender Blick auf den Kibo mit Uhuru Peak.
Atemberaubender Blick auf den Kibo mit Uhuru Peak.

Hallo Frau Schartel,

es ist jetzt schon bald ein Jahr her, dass ich aus Tansania zurück bin – ich hoffe Sie können sich noch an mich erinnern. Alles hat bestens geklappt – vielen Dank für die gute Organisation.

Die Mannschaft von ihrem Partner vor Ort war super. Absoluter Höhepunkt war eine Tour im Kibo-Krater zum nördlichen Eisfeld, zum Reusch-Krater und zum Furtwängler-Gletscher. Das Krater-Camp lag sehr schön unterhalb des Uhuru-Peak mit Blick auf den Furtwängler-Gletscher. Eine rundum gelungene Trekking-Tour zumal auch das Wetter sehr schön war und ich keinerlei Probleme mit der Höhe hatte. Auch die anschließende Safari mit Philipp war super und hat viel Spaß gemacht. Insbesondere die Übernachtungen in dem Tented Camp in der Serengeti brachten richtiges Wildnis-Feeling.

Nochmals vielen Dank für die hervorragende Organisation der Tour und entschuldigen Sie, dass ich mich erst jetzt melde.
Freundliche Grüße aus dem Schwarzwald,

H. Schmieder