Aktivurlaub in Mittelschweden

Die Provinz Uppland aktiv erleben

  • Wanderung auf der Halbinsel Billuden
  • Beeindruckende Küstenlandschaften
  • Kanutour an der Schärenküste
  • Wanderung entlang des Dalälven auf dem Upplandsleden
  • Ausflug nach Uppsala
  • Fahrradtour durch die unberührte Natur Upplands
  • Übernachtung in traditionellen Stuga
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen

8 Tage Schweden

ab 995 € Anfragen oder buchen

Die Provinz Uppland gilt als das Herz Schwedens. Verbringen Sie einen abwechslungsreichen Aktivurlaub in der herrlichen Natur Mittelschwedens. Unweit des Örtchens Älvkarleby liegt die kleine und malerische Gutshofanlage Sågarbo Herrgård, die sich großzügig über ein weites, bewaldetes Areal ausweitet. Die Ostsee mit eigenem kleinem Strand liegt zum Greifen nah. Ein Naturpark mit küstennahen Wanderwegen und Möglichkeiten für Rad- und Kanutouren entlang der Schären machen unseren Standort zum perfekten Ausgangspunkt für eine aktive Urlaubswoche. Wir erkunden die Region bei einer Fahrradtour entlang des Flusses Dalälven, wandern entlang der Ostseeküste zur Halbinsel Billuden, paddeln bei einer Kanutour durch den Schärengarten und begeben uns zu Fuß in die ursprünglichen Wälder zu einer Wildniswanderung auf dem Upplandsleden. Und damit die Kultur nicht zu kurz kommt, unternehmen wir eines Ausflug mit dem Zug in die quirlige Studentenstadt Uppsala, die mit ihrer schönen Innenstadt lockt.

1. Tag: Älvkarleby
2. Tag: Küstenwanderung im Naturreservat Billudden
3. Tag: Kanutour im Schärengarten der Ostsee
4. Tag: Uppsala
5. Tag: Älvkarleby - Tag zur freien Verfügung
6. Tag: Radtour ins Inland von Uppland
7. Tag: Wildniswanderung auf dem Upplandsleden
8. Tag: Älvkarleby

Leistungen enthalten

  • Schweden Aktivreise gemäß Programm
  • Geführte Wanderungen, Ausflüge und Besichtigungen gemäß Programm
  • Leihfahrrad für die ganze Woche
  • geführte Kanutour inkl. Ausrüstung und Einweisung
  • alle Gepäck-und Personentransporte inkl. Zugticket Uppsala
  • Nutzung der Sauna
  • 1x Benutzung des schwedischen Hot-Tub

Leistungen nicht enthalten

  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten

Unterbringung

7x Ferienhaus
Die Unterbringung erfolgt im Doppelzimmer.
Einzelzimmer gegen Aufpreis buchbar.

Alleinreisende können ein halbes Doppelzimmer buchen. Findet sich kein Mitreisender gleichen Geschlechts, wird der halbe Einzelzimmer-Zuschlag berechnet.

Diese wunderschöne historische Anlage, direkt an der Ostsee mit eigenem kleinen Strand, verfügt über ein Haupthaus und mehrere Holzhäuschen mit je zwei Wohneinheiten, einer kleinen Küchenzeile und eigenem Bad mit Dusche und WC. Das Haupthaus, ein ehemaliges Herrenhaus aus dem Jahre 1626 und die umliegenden Holzhäuser wurden von den Besitzern liebevoll restauriert und verbinden die Wildnis von Schweden mit unmittelbarer Nähe zur Zivilisation (circa zwei Stunden von Stockholm).

Verpflegung

7x Frühstück, 7x Abendessen

Tourbegleitung

Deutschsprachige Reiseleitung

Transportarten

Zu Fuß, Kanu, Fahrrad

Zusätzliche Übernachtungen

Bitte kontaktieren Sie uns - wir beraten Sie gerne!

Flughafentransfer

Flughafensammeltransfer ab Flughafen Stockholm-Arlanda:
Abfahrt 15:00 Uhr: 50 EUR p.P.

Flughafensammeltransfer von der letzten Unterkunft zum Flughafen Stockholm-Arlanda (die nachfolgend genannten Uhrzeiten sind die Ankunftszeiten am Flughafen!):
Ankunft 13:00 Uhr: 50 EUR p.P. (Flüge ab 15:00 Uhr sind erreichbar)

1. Tag: Älvkarleby

Hjärtligt välkommen in Schweden! Individuelle Anreise. Gerne organisiseren wir Ihnen gegen Aufpreis einen Transfer ab Stockholm nach Älvkarleby.

Nur zwei Stunden nördlich von Stockholm liegt die privat geführte Gutshofanlage Sågarbo Herrgård. Die "Stugor", genauer gesagt die acht frisch renovierten geräumigen Holzhäuser im typischen rotweißen Stil, verfügen über je zwei Wohneinheiten mit einer Küchenzeile und eigenem Bad mit Dusche und WC. Die gesamte Anlage wurde von den Besitzern liebevoll restauriert und bietet die perfekte Kombination aus Schwedens Wildnis und Zivilisation in unmittelbarer Nähe. Ein gemeinsames, gemütliches Beisammensein nach den Aktivitäten ist vor den "Stugor" oder in der Lounge der großen Scheune zu jeder Zeit möglich. Ein idealer Ort, um sich der Hektik des Alltags zu entziehen und die ursprüngliche schwedische Natur zu erkunden.

Unterkunft: Sågarbo Herrgård

Verpflegung: 1x Abendessen

2. Tag: Küstenwanderung im Naturreservat Billudden

Am heutigen Tage wandern wir auf die Halbinsel Billuden. Die Insel reicht 3 km in die Ostsee hinein und bietet ursprüngliche Natur und malerische Strände, die zum Baden einladen. Außerdem haben wir von der Spitze der Insel aus einen beeindruckenden Blick auf die Ostsee, während wir im Hintergrund das Meeresrauschen hören. Im Anschluss schwingen wir uns in den Fahrradsattel und radeln zu einer Stelle an der Ostsee, an der wir die Schären und Küstenlandschaften in völliger Ruhe und Abgeschiedenheit genießen können.

Fahrzeit Fahrrad: ca. 2 Std.
Radstrecke: 7 km / max. 30 Hm

Gehzeit: ca. 3 Std.
Wanderstrecke: ca. 9 km

Unterkunft: Sågarbo Herrgård

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

3. Tag: Kanutour im Schärengarten der Ostsee

Wir begeben uns heute auf das Wasser und paddeln mit dem Kanu durch den zauberhaften Schärengarten der Ostsee. Vom Wasser aus erleben wir Schweden aus einer der schönsten Perspektiven. Wir starten vom charmanten Fischerörtchen Gardskär, doch nicht ohne vorher eine Einweisung über die Paddeltechnik und den Sicherheitsregeln zu erhalten. So steht auch für Anfänger dem Spaß beim Paddeln nichts mehr im Wege. Danach geht es auch schon los auf die unbewohnten Schäreninseln, die verteilt aus dem Wasser ragen und uns mit ihrer urwaldähnlichen Natur verzaubern. Unser Platz zum Mittagessen könnte nicht schöner sein: Wir essen auf einer der Inseln mit Blick auf die Ostsee, über uns die Möwen, Seeadler und Schwäne in der Luft. Das glitzernde Wasser rundet diesen Tag perfekt ab.

Radstrecke: 20 km (2x10 km Strecke bis zum Startpunkt der Kanutour)

Unterkunft: Sågarbo Herrgård

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

4. Tag: Uppsala

Wir fahren mit dem Zug nach Uppsala. Die quirlige Studentenstadt erwartet uns mit ihrer schönen Altstadt mit ihren verwinkelten Gassen und den Grachten am Fluss Fyrisån, die ein wenig an Amsterdam erinnern. Der thronende Dom ist die größte Kirche Skandinaviens und ragt ebenso wie das Schloss von Uppsala hoch hervor. Wir unternehmen einen Rundgang durch die Stadt zu den bekannten Sehenswürdigkeiten. Danach bleibt Zeit für eigene Unternehmungen. Wir empfehlen einen Besuch der geheimnisvollen Hügelgräber von Alt-Uppsala. Die Gräber liegen umgeben von Wald und Wiesen und waren zu Zeiten der Wikinger das religiöse Zentrum der Stadt. Alternativ bietet sich ein Bummel durch die Fußgängerzonen Kungsängsgatan und Svartbäcksgatan mit ihren vielen Einkaufsmöglichkeiten an. Am Ufers des Fyrisåns kann man gut entspannen.
Wieder zurück in Älvkarleby kehren wir zum Abendessen in das Restaurant Kungsådran auf der Insel Laxön ein. Das Restaurant überzeugt mit einer ausgezeichneten lokalen Küche und den liebenswürdigen Gastgebern.

Radstrecke (zum/vom Bahnhof): 24 km

Gehzeit: ca. 2 Std.
Wanderstrecke: ca. 4 km

Unterkunft: Sågarbo Herrgård

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

5. Tag: Älvkarleby - Tag zur freien Verfügung

Dieser Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Entspannen Sie am Strand oder erkunden Sie die reizvolle Umgebung ausgestattet mit einer Landkarte auf eigene Faust. Außerdem wird ein Ausflug mit dem Seekajak angeboten. Wer möchte, erreicht ganz einfach mit dem Zug die schwedische Hauptstadt Stockholm.

Unterkunft: Sågarbo Herrgård

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

6. Tag: Radtour ins Inland von Uppland

Wir radeln durch die Region Uppland. Auf wenig befahrenen Waldwegen und ruhigen Straßen durchstreifen wir verschiedene Landschafts- und Besiedlungstypen und bekommen einen tieferen Eindruck vom ländlichen Leben. Dank geringer Höhenunterschiede radelt es sich wie von selbst. Am Wasser unternehmen wir noch einen kurzen Spaziergang. Zur weiteren Belohnung geht es am Abend in den hölzernen schwedischen Hottub, der bereits am Vormittag mit Holz für uns vorgeheizt wurde.

Fahrzeit: ca. 3 Std.
Fahrstrecke: ca. 27 km
Aufstieg: 80 m

Unterkunft: Sågarbo Herrgård

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

7. Tag: Wildniswanderung auf dem Upplandsleden

Wir beginnen unsere Wanderung im kleinen Ort Marma, der mit seiner Lage direkt am Dälalven bei sonnigem Wetter zum Baden einlädt. Auf dem Upplandsleden wandern wir durch die Wälder entlang der Wasserstraße nach Älvkarleby. Schmale Pfade, intakte Natur und heimische Fauna begleiten uns auf dieser Wanderung.  Hier in den Wäldern finden wir vollständige Ruhe, die uns pure Entspannung verschafft. Ein gelungener Ausklang unserer Aktivwoche in Schweden. Am Abend erwartet uns ein leckerer gemeinsamer Grillabend für einen wohlschmeckenden Abschluss.

Gehzeit: ca. 4 Std.
Wanderstrecke: ca. 13 km
Abstieg: 100 m

Unterkunft: Sågarbo Herrgård

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

8. Tag: Älvkarleby

Hej då Sverige! Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen von diesem Naturidyll. Individuell Rück- oder Weiterreise. Gerne arrangieren wir Ihnen einen Transfer nach Stockholm.
Ein Städteaufenthalt in Stockholm bietet sich an. Gerne beraten wir Sie!

Verpflegung: 1x Frühstück

Jetzt anfragen oder buchen

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren