Campingsafari Simbabwe, Sambia & Malawi Simbabwe · Sambia · Malawi

Campingsafari Simbabwe, Sambia & Malawi

Erleben Sie die "Big Five" hautnah in den afrikanischen Nationalparks

  • Sieben außergewöhnliche Nationalparks entdecken
  • Entlang staubiger Pisten durch einsame, grandiose Naturlandschaften
  • Genügend Zeit für Natur- und Tierwelt
  • Spannende Nachtpirschfahrten im South Luangwa NP erleben
  • Exotische Badestrände am Malawi-See genießen
  • Eintauchen in bunte afrikanische Märkte
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen

22 Tage Simbabwe · Sambia · Malawi

Safari Tierbeobachtung Camping Nationalparks ab 2.580 € zzgl. 890 $ (ca. 822 €)
Local Payment
Anfragen oder buchen

Auf dieser "Big Five" Campingsafari durch Simbabwe, Sambia und Malawi reisen wir in Allradfahrzeugen über teils aufregende Off-Road Strecken durch die wildesten Naturparks des südlichen Afrika. Erleben Sie außergewöhnliche Nationalparks, eine spannende Nachtpirschfahrt, exotische Badestrände am Malawisee, bunte Märkte der Einheimischen sowie staubige Pisten in einsamen, grandiosen Naturlandschaften. Bei dieser Abenteuertour von Harare nach Lilongwe bleibt genügend Zeit für die Erkundung der Natur-und Tierwelt.

1. Tag: Harare - Lake Chivero
2. Tag: Lake Chivero Nationalpark
3. Tag: Mana Pools Nationalpark
4-5. Tag: Mana Pools Nationalpark
6. Tag: Chirundu
7. Tag: Zambezi Fluss
8. Tag: Lower Zambezi Nationalpark
9. Tag: Lusaka
10. Tag: Camp bei Petauke
11. Tag: Luangwa Fluss
12-13. Tag: South Luangwa Nationalpark
14. Tag: Malawi
15. Tag: Majete Game Reserve
16. Tag: Majete Game Reserve
17. Tag: Liwonde Nationalpark
18. Tag: Liwonde Nationalpark
19. Tag: Cape Maclear Marine Nationalpark
20. Tag: Cape Maclear Marine Nationalpark
21. Tag: Salima - Senga Bay
22. Tag: Lilongwe

Leistungen enthalten

  • Rundreise / Campingtour lt. Programm
  • Ausflüge, Aktivitäten und Besichtigungen inkl. Eintrittsgelder gemäß Reiseverlauf
  • Transport in vollausgestatteten Allradfahrzeugen mit Kühlschrank
  • komplette Camping- und Küchenausrüstung (außer Schlafsack) inkl. komfortabler insektensicherer Iglu-Zelte à la Hemingway (2,5m x 2,5m x 1,95m)
  • 5 cm dicke Matratzen mit abziehbarem Segeltuch
  • Kissen, bequeme Campingstühle mit Rückenlehne und Campingtisch
  • Ausflüge, Aktivitäten und Besichtigungen gemäß Reiseverlauf
  • Pirschfahrt im Lake Chivero Nationalpark
  • Pirschfahrten im Lower Zambezi Nationalpark
  • Pirschfahrten im South Luangwa Nationalpark
  • Eintrittsgebühr Mua Mission
  • Pirschfahrt im Majete Game Reservat
  • Bootssafari und Pirschfahrt im Liwonde Nationalpark
  • Boottransfer ab/bis Cape Maclear
  • Bootsfahrt auf dem Shire Fluss

Leistungen nicht enthalten

  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten
  • Local Payment
  • Schlafsack (Leihgebühr: 30 USD)

Unterbringung

21x Campingplatz
Campingausrüstung: Komfortable, insektensichere Iglu Doppelzelte á la Hemingway (2.5m x 2.5m x 1.95m), 5 cm dicke Matratzen mit abziehbarem Segeltuch plus Kissen. Bequeme Campingstühle mit Rückenlehne, Campingtisch sowie komplette Küchenausstattung.

Einzelzelt bei vorheriger Anmeldung ohne Aufpreis buchbar (begrenzte Verfügbarkeit).

Verpflegung

21x Frühstück, 20x Mittagessen, 15x Abendessen
6 Restaurant-Mahlzeiten sind nicht eingeschlossen

Tourbegleitung

Englischsprechende Reiseleitung (zugleich Fahrer und Koch).
Deutsche Reiseleitung auf Anfrage evtl. möglich.

Transportarten

Boot, Allradfahrzeug

Zusätzliche Übernachtungen

Bitte kontaktieren Sie uns - wir beraten Sie gerne!

Flughafentransfer

inklusive am Ankunfts- und Abreisetag

1. Tag: Harare - Lake Chivero

Empfang am Flughafen Harare durch den Reiseleiter und Fahrt zum Lake Chivero. Tourbesprechung und Kennenlernen im schön gelegenen Camp in einem privat geführten Vogelpark.

Fahrstrecke: ca. 50 km

Unterkunft: Campingplatz

2. Tag: Lake Chivero Nationalpark

Morgendliche Pirschfahrt durch die Buschlandschaft auf der Suche nach den immer seltener werdenden Nashörnern und anderen Wildtieren im Lake Chivero Nationalpark.

Fahrstrecke: ca. 60 km

Unterkunft: Campingplatz

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen

3. Tag: Mana Pools Nationalpark

Über die ehemaligen Farmerstädtchen Chinhoyi und Karoi fahren Sie in den Mana Pools NP zum stimmungsvollen Camp am Zambezi Fluss.

Fahrstrecke: ca. 390 km

Unterkunft: Campingplatz

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

4-5. Tag: Mana Pools Nationalpark

Wir verbringen die nächsten beiden Tage mit erlebnisreichen Tierbeobachtungen in den Morgenstunden sowie am Nachmittag.

Unterkunft: Campingplatz

Verpflegung: 2x Frühstück, 2x Mittagessen, 2x Abendessen

6. Tag: Chirundu

Wir folgen dem Fluss und beziehen am Abend unser Camp in Grenznähe.

Fahrstrecke: ca. 150 km

Unterkunft: Campingplatz

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

7. Tag: Zambezi Fluss

Grenzübertritt nach Sambia; eine Naturpiste führt Sie zu Ihrem zweitägigen herrlich gelegenen Camp nahe des Lower Zambezi Nationalparks.

Fahrstrecke: ca. 70 km

Unterkunft: Campingplatz

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

8. Tag: Lower Zambezi Nationalpark

Heute erwarten Sie ganztägig erlebnisreiche Tierbeobachtungen bei Pirschfahrten durch den Nationalpark.

Unterkunft: Campingplatz

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

9. Tag: Lusaka

Über die reizvolle Serpentinenstrecke fahren Sie vom Zambezi Tal auf das 1200 m gelegene Hochplateau bis zu Ihrem ruhigen Camp außerhalb der Stadt.

Fahrstrecke: ca. 240 km

Unterkunft: Campingplatz

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen

10. Tag: Camp bei Petauke

Auf der interessanten Great East Road, in Richtung Chipata, campen Sie heute bei Petauke, mit Lagerfeuer unter dem afrikanischen Sternenhimmel.

Fahrstrecke: ca. 360 km

Unterkunft: Campingplatz

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

11. Tag: Luangwa Fluss

Fahrt über Chipata ins Luangwa Tal. Ihr zweitägiges Camp liegt am malerischen Luangwa Fluss, mit Krokodilen und Flusspferden vor Ihrer Nase.

Fahrstrecke: ca. 300 km

Unterkunft: Campingplatz

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

12-13. Tag: South Luangwa Nationalpark

Auf einer morgendlichen und einer Nachmittags / Nacht-Safari mit offenem Geländewagen und einheimischem Führer erkunden Sie den landschaftlich wunderschönen und tierreichen Nationalpark.

Unterkunft: Campingplatz

Verpflegung: 2x Frühstück, 2x Mittagessen, 2x Abendessen

14. Tag: Malawi

Grenzübertritt nach Malawi. Ihr erstes Camp in Malawi liegt bei Dedza in einer schönen Bergregion.

Fahrstrecke: ca. 350 km

Unterkunft: Campingplatz

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen

15. Tag: Majete Game Reserve

Fahrt durch eine herrliche Bergregion, entlang der Grenze zu Mozambique, über Blantyre zum Majete Game Reserve. Ab Blantyre befahren Sie die exotische Serpentinenstrecke die Sie durch sanfthügelige Berglandschaft langsam ins Shire Valley führt, mit bestem Blick in die weite Ebene.

Fahrstrecke: ca. 290 km

Unterkunft: Campingplatz

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

16. Tag: Majete Game Reserve

Morgens und nachmittags spannende Pirschfahrten am Shire-Fluss.

Unterkunft: Campingplatz

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

17. Tag: Liwonde Nationalpark

Durch eine afrikanische Bilderbuchlandschaft kommen Sie zum südlichsten Punkt am Shire Fluus, mit Ihrem zweitägigen Camp im Nationalpark.

Fahrstrecke: ca. 190 km

Unterkunft: Campingplatz

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

18. Tag: Liwonde Nationalpark

Morgendlicher Gamedrive durch die Buschsavanne und am Nachmittag gehts auf eine Bootstour und auf den krokodilreichen Shire Fluss.

Unterkunft: Campingplatz

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

19. Tag: Cape Maclear Marine Nationalpark

Fahrt über die geschichtsträchtige Kleinstadt Mangochi, vorbei an den auffälligen Fieberakazien, entlang des Malawisees. Kontrastreiches, ursprüngliches Dorfleben mit schönem Strand und großen Mangobäumen. Zweitägiges Camp am Malawi-See.

Fahrstrecke: ca. 160 km

Unterkunft: Campingplatz

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen

20. Tag: Cape Maclear Marine Nationalpark

Ausflug mit einem einheimischen Bootsführer zu einer der Inseln zum Schnorcheln, Picknick am Strand und Wohlfühlen. Erfreuen Sie sich an den farbenprächtigen Fischen die Ihnen um die Beine schwimmen oder Sie auch mal anknabbern.

Unterkunft: Campingplatz

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen

21. Tag: Salima - Senga Bay

Fahrt entlang des Malawisees mit urtümlichen Baobab Bäumen bis zu unserem Camp bei Salima. Bei der Mua Missionsstation können Sie außergewöhnliche Holzschnitzereien betrachten oder erwerben.

Fahrstrecke: ca. 180 km

Unterkunft: Campingplatz

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

22. Tag: Lilongwe

Safari Ende nach dem Frühstück. Transfer zum Flughafen.

Fahrstrecke: ca. 100 km

Verpflegung: 1x Frühstück

Jetzt anfragen oder buchen
  • April 2024

    • Do, 04.04.2024 - Do, 25.04.2024 Termindetails öffnen Freie Plätze 2.580 € zzgl. 890 $ (ca. 822 €)
      Local Payment
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      2-Personen-Zelt — 2.580 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      2-Personen-Zelt — 2.580 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • Oktober 2024

    • Do, 03.10.2024 - Do, 24.10.2024 Termindetails öffnen Freie Plätze 2.580 € zzgl. 890 $ (ca. 822 €)
      Local Payment
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      2-Personen-Zelt — 2.580 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      2-Personen-Zelt — 2.580 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin

Hinweise
Gepäckbeschränkung für Reisetaschen oder Rucksack (kein Koffer) liegt bei max. 15 kg pro Tourteilnehmer. Unterwegs gibt es Möglichkeiten zum Wäsche waschen.

Für diese Campingsafari sollten Sie eine gute Portion Abenteuer- und Entdeckergeist mitbringen. Unerwartete Situationen, wie unbefahrbare Straßen, technische Defekte, Behördenwillkür und ähnliches können Routen- und Programmänderungen notwendig machen. Diese Situationen erfordern eine gewisse Flexibilität und Gelassenheit.

Jeder Teilnehmer ist Mitglied der Crew und die täglich anfallenden Aufgaben werden gemeinsam erledigt. Dazu gehören Zelte auf- und abbauen, eventuell Unterstützung bei der Vorbereitung für eine leckere Buschküche, Abwaschen und was sonst so im Camping-Alltag anfällt.

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren