Sambia

Sambia Reisen

Abenteuer pur in Sambias Wildnis

Sambia liegt im südlichen Afrika und begeistert mit faszinierender Natur, einer Vielfalt an Wildtieren, einem reichen Kulturerbe und historischen Stätten.

Livingstone und die Wassermassen der Victoria Falls

Eines der sieben Naturwunder der Welt und UNESCO Weltkulturerbe befindet sich in Sambia: Die Viktoriafälle. Benannt nach der damaligen britischen Königin Victoria, bieten die mächtigen Wasserfälle einen spektakulären Anblick von beeindruckender Naturschönheit.

Wer auf einen Adrenalinkick nicht verzichten möchte, kann es sich, je nach Wasserstand des Sambesi, im Devil’s Pool gemütlich machen. Aber Vorsicht ist geboten: Der natürliche Pool aus Naturstein befindet sich unmittelbar am Rande der Viktoriafälle.

Livingstone ist die touristische Hauptstadt Sambias und ein Wahrzeichen der Mighty Victoria Falls. Abenteuerlustige können hier unzählige Aktivitäten unternehmen: von Wildwasser-Rafting und Bungee-Jumping bis hin zu Kanufahren, Reiten und Ziplining beim Gorge Swing - ganze 75m über dem Boden!

Safari im South Luangwa Nationalpark

Der Süd-Luangwa-Nationalpark ist das Highlight des östlichen Sambias. Von den Einheimischen “South Park” genannt, bietet das Wildreservat eine einzigartige Kombination aus offenen, grasbewachsenen Ebenen und faszinierenden Wäldern - gekrönt von dem unberührten und beeindruckenden Luangwa-Fluss.

Unternehmen Sie einzigartige Tierbeobachtungen und entdecken Sie bei einer Safaritour eine unvergleichliche Vielfalt an Wildtieren: von Raubtieren, wie den afrikanischen Wildhunden, bis hin zu majestätischen Löwen und Leoparden sowie Elefanten, Büffel oder verschiedenster Vogelarten.

Sambias lebendige und vielfältige Kultur 

Obwohl Sambia ein Binnenland ist, fließen drei große Flüsse - der Kafue, der Luangwa und der Sambesi - durch das Land und bestimmen sowohl die Geographie als auch die Lebensrhythmen der Einheimischen.

Entdecken Sie Lusaka, die offizielle Hauptstadt Sambias, bei einem Spaziergang durch die Straßen. Erleben Sie das rege Treiben auf verschiedenen Märkten, begleiten Sie die Einheimischen bei traditionellen Zeremonien und lassen Sie sich von der Offenheit und Freundlichkeit mitreißen.

Gesegnet mit atemberaubenden Naturwundern, einer breiten Auswahl an Nationalparks mit einer Fülle an Wildtieren, weitläufigen Landschaften und schönen Safari-Erlebnissen machen Sambia zu einem unvergesslichen Abenteuer.

Klima
Aufgrund der Höhenlage sind die Temperaturen in Sambia relativ mild. In der kühlen Trockenzeit von Mai bis August liegen die Tagestemperaturen bei ca. 23°C, abends kann es auf bis zu 6°C abkühlen. Die Tagestemperaturen in der heißen Trockenzeit von September bis November liegen bei ca. 24-30°C. Mit Temperaturschwankungen zwischen 27°C und 38°C ist in der heißen und schwülen Regenzeit von Oktober bzw. Dezember bis April zu rechnen.

Reiseempfehlungen für Sambia