Erlebnisreise Indochina Thailand · Vietnam · Kambodscha

Erlebnisreise Indochina

Erlebe das ultimative südostasiatische Erlebnis im Backpacker-Stil - von der Ruhe ländlicher Dörfer bis hin zu energiegeladenen Städten

  • Erlebe die vielfältige Kultur, Geschichte und Küche von Kambodscha und Vietnam
  • Spektakuläre Tempel von Angkor
  • Erhalte bei Gastfamilienaufenthalten authentische Einblicke in das Dorfleben
  • Auf den Spuren der Vergangenheit in Phnom Penh
  • Kampot - Kolonialbauten und Pfefferplantagen
  • Bootsfahrt im immergrünen Mekong Delta
  • Erkunde Hanois charmante Altstadt
  • Zauberhaftes Hoi An & einstige Kaiserstadt Hue
  • Entspannung auf Cat Ba Island & Bootsausflug in der La Han Bucht
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen
  • Einreisebestimmungen

26 Tage Thailand · Vietnam · Kambodscha

Metropolen Begegnung Historische Stätten Tempel ab 1.765 € Anfragen oder buchen

Sonderkonditionen

Entdecke auf dieser Erlebnisreise durch Indochina die Naturschönheiten und faszinierende Kulturlandschaft dieser kontrastreichen Region: Von der Weltmetropole Bangkok reist du zum monumentalen Tempelkomplex von Angkor - einst Zentrum des alten Khmer Königreichs und eine der größten archäologischen Stätten der Welt. Weiter geht es über Phnom Penh in das ländliche Kambodscha, wo dir deine einheimische Gastfamilie einen Einblick in das alltägliche Leben bietet. Nach einem Abstecher nach Kampot, bekannt für seine Kolonialbauten und Pfefferplantangen, reisen wir in das ehemalige Saigon. Erkunde die Wasserstraßen des Mekong Deltas und lernst das Leben entlang des gemächlich fließenden Flusses kennen. Anschließend empfangen dich das zauberhafte Städtchen Hoi An und die einstige Kaiserstadt Hue, wo Geschichte lebendig wird. Nach einer eindrucksvollen Bootsfahrt durch die Postkartenlandschaft der Lan Ha Bucht, der unbekannten Schwester der berühmten Halong Bucht, lässt du deine erlebnisreiche Reise im charmanten Hanoi ausklingen. Reise zusammen mit einer kleinen Gruppe abenteuerlustiger Weltentdecker und einem einheimischen Reiseleiter, der dir einzigartige Einblicke gibt und dich zu Orten führt, die nur die Einheimischen kennen.

1. Tag: Bangkok
2. Tag: Bangkok - Siem Reap
3. Tag: Siem Reap / Angkor Wat
4. Tag: Siem Reap
5. Tag: Siem Reap - Kampong Cham
6. Tag: Kampong Cham - Chambok
7. Tag: Chambok - Kampot
8. Tag: Kampot
9. Tag: Kampot - Phnom Penh
10. Tag: Phnom Penh
11. Tag: Ho Chi Minh City
12. Tag: Ho Chi Minh City
13. Tag: Mekong Delta
14. Tag: Mekong Delta - Nachtzug nach Danang
15. Tag: Hoi An
16. Tag: Hoi An
17. Tag: Hoi An
18. Tag: Hue
19. Tag: Hue - Nachtzug nach Hanoi
20. Tag: Hanoi
21. Tag: Da Bac
22. Tag: Wanderung Sung Village - Da Bia / Hanoi
23. Tag: Hanoi - Cat Ba Island
24. Tag: Cat Ba Island & Lan Ha Bucht
25. Tag: Hanoi
26. Tag: Hanoi

Leistungen enthalten

  • Asien Rundreise gemäß Programm
  • Transporte, Unterbringung und Verpflegung gemäß Programm
  • Ausflüge, Aktivitäten und Besichtigungen gemäß Reiseverlauf
  • Aufenthalt bei einer Gastfamilie in Chambok
  • Traditionelle Tänze in Chambok
  • Führungen Choeung Ek (Killing Fields) und Tuol Sleng Genozid Museum in Phnom Penh
  • Bootstour im Mekong Delta
  • Aufenthalt bei einer Gastfamilie im Mekong Delta
  • Besichtigungstour in der Altstadt von Hoi An
  • Radtour in der Umgebung von Hoi An
  • Rundgang durch die Altstadt von Hanoi
  • Aufenthalt bei einer Gastfamilie in Da Bac inkl. Wanderung zur Sung Höhle und Dorftour
  • Bootsfahrt im Hoa Binh Reservoir
  • Kajakfahren und Bootstour in der Lan Ha Bucht auf der Insel Cat Ba
  • Kostenloser Zugang zur Lonely Planet Guides App für ein Jahr

Leistungen nicht enthalten

  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten

Unterbringung

15x Standard-Hotel
5x Gästehaus
3x Gastfamilie
2x Nachtzug
Die Unterbringung erfolgt in Zweibettzimmern. Ausnahmen bilden die Gastfamilienaufenthalte in Chambok, im Mekong Delta und in Da Bac, wo in Mehrbettzimmern übernachtet wird, sowie die Fahrten mit den Nachtzügen (4- bzw. 6-Bett-Abteile).
Alleinreisende teilen sich das Zimmer mit einem/einer Mitreisenden gleichen Geschlechts.
Einzelzimmer sind auf Wunsch gegen Aufpreis buchbar (außer an den Tagen 6, 13, 14, 19 und 21).

Verpflegung

4x Frühstück, 4x Mittagessen, 3x Abendessen

Tourbegleitung

Erfahrene englischsprachige Reiseleitung, einheimische Reiseführer

Hinter jeder Reise steht ein großartiger Reiseleiter. Der Enthusiasmus und das fast unschlagbare Wissen unserer einheimischen und englischsprachigen Reiseleiter werden deine Reise unvergesslich machen. Mit Rat und Tat stehen sie den Reisenden zur Seite. Vom Anfang bis zum Ende der Tour sind sie vor Ort für die Gruppe da, wissen nicht nur, in welchen Restaurants man gut isst und wo die besten Shops zu finden sind, sondern zeigen dein Reisenden mit Kompetenz und voller Begeisterung ihre Heimat.

Transportarten

Bahn, öffentlicher Bus, Minibus, Boot, Privatfahrzeug, Taxi

Zusätzliche Übernachtungen

Bitte kontaktiere uns - wir beraten dich gerne!

Flughafentransfer

Bitte kontaktiere uns - wir beraten dich gerne!

1. Tag: Bangkok

Sa-wat-dee! Willkommen in Bangkok. Dein Abenteuer beginnt mit einem Willkommenstreffen um 18 Uhr, wo du deinen Reiseleiter und deine Mitreisenden kennenlernen wirst.

Wenn du früher ankommst, kannst du mit einem Flussboot nach Chinatown fahren und die lebhaften Straßen erkunden, den prächtigen Grand Palace und den Tempel des Smaragd-Buddha entdecken, durch das Touristenmekka Khao San Road schlendern oder dich bei einer Thai-Massage verwöhnen lassen. Es gibt viel zu sehen und zu erleben in dieser aufregenden Stadt. Nach dem Briefing kannst du mit der Gruppe Bangkoks berühmtes Street Food probieren - wie wäre es mit Pad Thai?

Optionale Aktivitäten:
- Grand Palace - THB500
- Wat Pho - THB200
- Thai-Massage - THB250
- Jim Thompson's Haus - THB150

Unterkunft: Standard-Hotel

2. Tag: Bangkok - Siem Reap

Bereite dich auf einen langen Reisetag vor, denn wir durchqueren Thailand und betreten Kambodscha. Nimm dir Snacks und Lesestoff für die 10-stündige Busfahrt nach Siem Reap mit. Diese Reisezeit beinhaltet die Zeit, die wir am Grenzübergang verbringen und einen Stopp für das Mittagessen - und keine Sorge, dein Reiseleiter ist zur Stelle, um dir bei den Grenzformalitäten zu helfen. Nach unserer Ankunft in Siem Reap hast du den Abend zur freien Verfügung, um diese kleine, aber geschäftige Stadt zu erkunden. Vielleicht möchtest du in der Pub Street einen Happen essen und das Nachtleben der Stadt kennenlernen? Ansonsten kannst du dich ausruhen, um dich auf den morgigen Besuch in Angkor Wat vorzubereiten.

Besondere Informationen:
Wenn du es vorziehst, nicht mit dem Bus zu reisen, kannst du stattdessen einen Flug zwischen den beiden Städten buchen. Dieser Flug geht auf deine eigenen Kosten, jedoch können wir dir bei Bedarf mit einem Flughafentransfer behilflich sein.

Die Reise beginnt mit einem thailändischen Reiseleiter, der uns auf der thailändischen Seite der thailändisch-kambodschanischen Grenze begleitet. Nachdem dieser der Gruppe die Instruktionen für den Grenzübertritt gegeben hat, verabschieden wir uns von diesem, bevor wir ohne Begleitung durch die Immigration gehen. Nach der Einreise werden wir von einem unserer kambodschanischen Reiseleiter erwartet, der uns weiter begleitet.

Fahrzeit: ca. 10 Std.

Unterkunft: Gästehaus

Verpflegung: 1x Frühstück

3. Tag: Siem Reap / Angkor Wat

Heute besichten wir mit unserem Reiseleiter den unglaublichen Angkor-Komplex. Die Ruinen sind über eine Fläche von etwa 160 Quadratkilometern verstreut - das größte religiöse Monument der Welt. Glücklicherweise befindet sich die Hauptgruppe der Tempel in der Nähe von Siem Reap, sodass du genügend Zeit hast, um die großartigen archäologischen Stätten wie Angkor Wat - den erstaunlichen Haupttempel, Bayon - ein Wunderwerk aus vielen gemeißelten Dekorationen - und Ta Prohm - eine Reihe kleinerer Tempel, die von Baumwurzeln und Dschungel bedeckt sind - vollständig zu erkunden. So atemberaubend diese Stätten auch sind, dein Guide wird dein Erlebnis noch verstärken, indem er die alte Geschichte mit seinem umfangreichen Wissen über die Stätte zum Leben erweckt.

Besondere Informationen:
Ein eintägiger Angkor Pass ist auf dieser Reise enthalten. Wenn du außerhalb des heutigen Besuchs am nächsten Tag nach Angkor zurückkehren möchtest, kannst du auch einen 3-Tagespass kaufen (z.Zt. USD 62). Bitte informiere deinen Reiseleiter bei Interesse im Voraus darüber.

Enthaltene Aktivitäten:
1-Tagespass Angkor Wat
Geführte Tour zu den Angkor-Tempeln

Unterkunft: Gästehaus

4. Tag: Siem Reap

Genieße einen freien Tag, um Siem Reap und dessen Umgebung zu erkunden. Wenn du Lust auf ein bisschen Abenteuer hast, kannst du den optionalen Angkor Zip-Line-Parcours besuchen, der dir einen aufregenden Blick auf den Regenwald aus der Vogelperspektive ermöglicht. Zu den weiteren Optionen gehört ein Besuch des ernüchternden Landminenmuseums - es liegt etwas weiter entfernt, ist aber die Anfahrt wert. Es gibt auch das "Siem Reap Street Food by Night" Erlebnis, eine dreistündige Tour, die es dir ermöglicht, die vielen Aromen der Stadt zu probieren und den Trubel der lokalen Märkte zu spüren. Wenn du dich dazu entschieden hast, einen längeren Angkor Pass zu kaufen, dann könntest du zurückfahren, um noch mehr der unglaublichen Tempel innerhalb des Komplexes zu besichtigen, oder früh aufstehen und einen unvergesslichen Sonnenaufgang in Angkor Wat erleben.

Optionale Aktivitäten:
- Angkor Zipline Silver Tour - USD129
- Landminen-Museum - USD5
- Ganztägiger Remork-Transport (Tuk-Tuk) zum Angkor-Komplex - USD20
- Kambodschanischer Kochabend - USD52
- Tonle Sap Geheimnisse - USD45
- Street Food by Night Tour - USD48
- Angkor Zipline Gold Tour - USD99

Unterkunft: Gästehaus

5. Tag: Siem Reap - Kampong Cham

An diesem Morgen geht es mit dem öffentlichen Bus nach Kampong Cham (ca. 5 Stunden). Diese friedliche Stadt war einst ein wichtiger Handelsknotenpunkt und ist heute ein großartiges Beispiel für das kleinstädtische Kambodscha. Nach der Ankunft hast du den Nachmittag zur freien Verfügung, um vielleicht das ruhige Wat Nokor aus dem 11. Jahrhundert zu besuchen. Du kannst dir auch ein Fahrrad ausleihen, um die ländliche Insel Koh Paen zu erkunden, die durch eine aufwendige Bambusbrücke mit Kampong Cham verbunden ist - sie ist nur in der Trockenzeit zugänglich, bei Regen wird eine Fähre eingesetzt. Die Einheimischen leben hier vom Fischfang und dem Anbau von Tabak und Sesam, so dass es auch ein guter Ort ist, um einen Blick auf die kambodschanische Handwerksindustrie zu werfen. Weiter außerhalb der Stadt befinden sich die Zwillingsbergtempel von Phnom Pros und Phnom Srei. So viele Möglichkeiten!

Optionale Aktivitäten:
- Wat Nokor - USD1
- Phnom Pros und Phnom Srei - USD10
- Kampong Cham Fahrradverleih - USD2

Fahrzeit: ca. 5 Std.

Unterkunft: Standard-Hotel

6. Tag: Kampong Cham - Chambok

Mit einem privaten Kleinbus fahren wir ca. 5 Stunden ins ländliche Kambodscha, in die Region Kampong Speu und in das Dorf Chambok. Ein Mitglied der Chambok-Gemeinschaft wird unsere Gruppe auf einen Dorfspaziergang mitnehmen und gerne über die Geschichte, den Lebensstil und die lokalen Ökotourismus-Projekte der Gemeinschaft erzählen. Lerne die Familien kennen, bei denen wir übernachten werden, und richte dich bei deiner Gastfamilie ein. Vielleicht hast du Lust, am Nachmittag zu einem atemberaubenden Wasserfall zu wandern. Es ist eine 60-90-minütige Wanderung, die vom Wetter abhängig ist, aber es lohnt sich auf jeden Fall. Am Abend gehen wir zum Gemeindezentrum, um ein lokales Khmer-Dinner zu genießen, das von den Bewohnern der Gemeinde zubereitet wird. Außerdem wirst du mit einer traditionellen Tanzvorführung verwöhnt.

Optionale Aktivitäten:
Chambok Wasserfall Wanderung - USD3

Besondere Informationen:
Wir wohnen in einer Mehrbettzimmerunterkunft in einem Homestay. Je nach Gruppengröße können wir zwei Häuser nutzen, die nahe beieinander liegen. Es gibt eine dünne Matratze auf dem Boden, ein Kissen, ein Moskitonetz und ein Handtuch für jeden Reisenden. Die sanitären Einrichtungen werden gemeinsam genutzt und bestehen oft aus einer Hocktoilette und einem Kaltwasser-Waschbereich. Authentisches Landleben!

Enthaltene Aktivitäten:
Aufenthalt bei einer Gastfamilie in Chambok inkl. Khmer-Abendessen und traditioneller Tanzvorführung

Unterkunft: Gastfamilie

Verpflegung: 1x Abendessen

7. Tag: Chambok - Kampot

Wir fahren mit einem privaten Bus nach Kampot (ca. 3 Stunden) - eine der schönsten alten Städte Kambodschas. Bekannt für seinen Pfeffer, belieferte Kampot während der Kolonialzeit viele Jahre lang die meisten französischen Restaurants mit diesem essentiellen Gewürz. Heute ist die Region bekannt für ihre Durian-Plantagen - eine stachelige, scharfe Frucht, die ihre Liebhaber und Hasser hat! In deiner Freizeit am Nachmittag kannst du am Flussufer entlang schlendern und die französische Kolonialarchitektur bewundern oder eine Tasse Kaffee auf der Veranda eines der Restaurants am Flussufer trinken und die Aussicht auf die Bokor-Bergkette bewundern. Heute ist der ideale Zeitpunkt, um deine Lonely Planet App zu zücken, um weitere Reise-Inspirationen rund um Kampot zu erhalten.

Optionale Aktivitäten:
Kampot Sunset Cruise - USD30

Fahrzeit: ca. 3 Std.

Unterkunft: Gästehaus

Verpflegung: 1x Frühstück

8. Tag: Kampot

Genieße einen freien Tag in dieser entspannten Stadt. Für ein einzigartiges Fotomotiv solltest du zum Kreisverkehr im Zentrum der Stadt gehen, in dessen Mitte eine riesige Durian-Statue steht. Schlendere über den überdachten Markt und probiere die ein oder andere Leckerei. Die nahegelegene Landschaft ist ebenfalls ein Vergnügen zu erkunden - neben Pfefferplantangen und Reisfeldern gibt es auch ein Salzfeld und eine Kalksteinhöhle mit einem kleinen Backsteintempel aus dem 7. Jahrhundert namens Phnom Chhnork. Ansonsten kannst du dir einen entspannten Tag gönnen und eine der sehr empfehlenswerten traditionellen Massagen genießen.

Unterkunft: Gästehaus

9. Tag: Kampot - Phnom Penh

Wir verlassen Kampot und fahren mit dem Privatfahrzeug in die Hauptstadt Phnom Penh (ca. 4 Stunden). Kambodschas Hauptstadt liegt an einer wichtigen Kreuzung der Flüsse Mekong und Tonle Sap und verfügt über einige schöne Beispiele französisch inspirierter Architektur. Vielleicht verbringst du deinen freien Nachmittag mit dem Besuch des Königspalastes und der Silberpagode. Der sagenumwobene Wat Phnom ist ebenfalls einen Besuch wert, ebenso wie das Nationalmuseum mit seiner exzellenten Khmer-Sammlung. Cyclo-Touren durch die Stadt sind eine tolle Alternative zum Laufen und beinhalten in der Regel den Art Deco Psar Thmei (Zentralmarkt), die US-Botschaft, Wat Phnom, das Mekong-Ufer, das Unabhängigkeitsdenkmal und den Königspalast.

Optionale Aktivitäten:
- Königspalast & Silberpagode - USD10
- Wat Phnom - USD2
- Nationalmuseum Phnom Penh - USD10
- Fahrradtour - USD4
- Mekong Sonnenuntergangstour - USD65
- Phnom Penh Street Food bei Nacht Tour - USD47
- Khmer Massage - USD8

Fahrzeit: ca. 4 Std.

Unterkunft: Standard-Hotel

10. Tag: Phnom Penh

Heute erfährst du mehr über die tragische Vergangenheit Kambodschas bei einer geführten Tour durch das Tuol Sleng Genozid Museum (S21) und die Killing Fields von Choeung Ek - zwei Orte, die die Geschichte des tragischen Vermächtnisses der Roten Khmer erzählen. Danach steht dir der Nachmittag zur freien Verfügung, um die Stadt weiter zu erkunden. Wenn du dich entspannen möchtest, sind die "Seeing Hands" Massage-Salons eine gute Adresse in der Stadt, und alle Besuche unterstützen die Mitarbeiter, die eine Sehbehinderung haben. Die jahrelange Erfahrung dieser Mitarbeiter könnte genau das sein, was du heute nach ein paar anstrengenden Tagen brauchst.

Besondere Informationen:
Die Geschichten und die Geschichte, die in den Killing Fields of Choeung Ek und dem Tuol Sleng Genocide Museum (S21) erzählt werden, sind bestürzend und viele Reisende werden sie als erschütternd empfinden. Dies ist ein wichtiger Teil der jüngeren Geschichte Kambodschas, von dem wir glauben, dass es für Reisende wichtig ist, ihn zu kennen. Wenn du es vorziehst, nicht an diesen Aktivitäten teilzunehmen, kann dir dein Reiseleiter einige optionale Alternativen empfehlen.

Enthaltene Aktivitäten:
Tuol Sleng Genozid Museum (S21)
Killing Fields von Choeung Ek

Unterkunft: Standard-Hotel

11. Tag: Ho Chi Minh City

Die Reise führt uns mit einem lokalen Bus von Phnom Penh nach Ho-Chi-Minh-Stadt in Vietnam (ca. 10 Stunden inklusive Grenzübertritt und Mittagessen). Dein Reiseleiter wird dich wieder bei den Grenzübergängen unterstützen. Sobald wir in Ho-Chi-Minh-Stadt angekommen sind, kannst du die Mischung aus Alt und Neu, Ost und West entdecken. Probiere unbedingt ein Baguette oder einen der exzellenten Kaffees - beides Zeichen für den starken französischen Einfluss der Stadt.

Fahrzeit: ca. 10 Std.

Unterkunft: Standard-Hotel

12. Tag: Ho Chi Minh City

Guten Morgen Ho Chi Minh City! Der Tag steht dir zur freien Verfügung, also schlendere über den belebten Ben Thanh Markt oder buche einen Ausflug zu den historischen Cu Chi Tunneln - eine Reihe von winzigen unterirdischen Gängen, die vom Vietcong genutzt wurden. Noch besser ist es, wenn du dich für eine geführte Tour anmeldest, bei der du die Lebensmittel- und Blumenmärkte erkundest und die Highlights der Stadt vom Sitz eines Cyclos aus erlebst.

Optionale Aktivitäten:
- Cu Chi Tunnel Erfahrung - USD39
- Ho Chi Minh Entdeckung - USD52

Besondere Informationen
Da dies eine Kombinationsreise ist, werden sich die Mitreisenden in deiner Gruppe und dein Gruppenleiter heute wahrscheinlich ändern. An diesem Abend findet ein Willkommenstreffen statt, um die nächste Etappe der Reise zu besprechen und die neuen Reisegefährten zu treffen, die sich uns anschließen. Bitte beachte, dass du heute möglicherweise in ein anderes Hotel in Ho Chi Minh Stadt umziehen musst, um den nächsten Abschnitt deiner Kombinationsreise zu beginnen. Dein Reiseleiter wird dir Bescheid geben, falls dies der Fall ist und wird dir beim Transfer helfen.

Unterkunft: Standard-Hotel

13. Tag: Mekong Delta

Heute Morgen verlassen wir die Stadt und machen uns auf den Weg in die Provinz Ben Tre, wo wir auf ein Boot umsteigen, um die Kanäle des Mekong-Deltas zu erkunden. Dieses fruchtbare Gebiet ist berühmt für seinen Reichtum an Früchten, Blumen und Reis und ist bekannt als die "Reisschale" Vietnams. Während unserer Bootsfahrt besuchst du einige Cottage-Industrien entlang des Flusses, bevor wir zu unserem Gästehaus fahren. Die Unterbringung in einer einfachen Unterkunft in der Nähe des Deltas bei einer vietnamesischen Familie wird einer der Höhepunkte deiner Reise sein, da du einen Einblick in das Leben der Gemeinschaft bekommst und ein traditionelles, hausgemachtes Essen genießen wirst.

Besondere Informationen:
Die Ausstattung des Gästehauses ist einfach und kann variieren, da wir bei verschiedenen Familien untergebracht sind. Wir schlafen auf Feldbetten in einem Gemeinschaftsraum. Bettzeug und Moskitonetze sind vorhanden. Das Gästehaus befindet sich in der Nähe des Mekong, aber nicht direkt am Ufer des Flusses.

Enthaltene Aktivitäten:
Mekong Delta Bootstour und Gastfamilienaufenthalt

Unterkunft: Gastfamilie

Verpflegung: 1x Mittagessen, 1x Abendessen

14. Tag: Mekong Delta - Nachtzug nach Danang

Stehe früh auf und genieße ein einfaches Frühstück, bevor wir mit dem Boot wieder auf das Delta hinausfahren und mit dem Bus zurück nach Ho Chi Minh Stadt fahren. Genieße den Nachmittag in Ho-Chi-Minh-Stadt zur freien Verfügung, vielleicht mit einem Besuch des Kriegsopfermuseums oder des Wiedervereinigungspalastes. Falls du es noch nicht getan hast, solltest du den Ben Thanh Markt besuchen, um köstliches Street Food, farbenfrohe Verkaufsstände und noch mehr bunte Charaktere zu erleben. Am Abend besteigsten wir einen Nachtzug, der uns nach Danang bringt. Züge sind ein gängiges Transportmittel für die Vietnamesen, also lehne dich zurück und entspanne dich bei diesem lokalen Erlebnis.

Optionale Aktivitäten
- Wiedervereinigungspalast - VND40000
- Museum der Kriegsüberreste - VND40000

Besondere Informationen:
Es stehen heute Nachmittag Hotelzimmer zur gemeinsamen Nutzung zur Verfügung, falls du dich vor dem Nachtzug frisch machen möchtest. Es wird jeweils ein Zimmer zur Verfügung gestellt, das sich bis zu sechs Teilnehmer der Gruppe teilen können. Einzelzimmerzuschläge gelten nicht für Tageszimmer.

Die Abteile in den Zügen haben jeweils 4 bis 6 Schlafplätze (Sitzbänke, die sich in übereinanderliegende Schlafkojen verwandeln lassen). Wir bemühen uns, nach Möglichkeit 4-Bett-Abteile zu reservieren. Ein Bettlaken, ein Kissen und eine Decke werden zur Verfügung gestellt. Einige Reisende ziehen es vor, ihr eigenes Bettlaken mitzubringen. Es kann vorkommen, dass sich Passagiere unterschiedlichen Geschlechts ein Abteil teilen müssen und es kann auch vorkommen, dass du dir ein Abteil mit einheimischen Reisenden oder Reisenden, die nicht zu deiner Gruppe gehören, teilen musst. Gelegentlich kann es passieren, dass unsere Gruppe auf mehrere Waggons aufgeteilt wird, aber dein Reiseleiter wird das alles koordinieren und weitere Informationen über die Zugfahrt geben. Die meisten Züge haben einen Speisewagen, in dem einfaches Essen serviert wird, aber wir empfehlen, dass du dich vor der Abfahrt mit Snacks und Getränken eindeckst.

Unterkunft: Nachtzug

Verpflegung: 1x Frühstück

15. Tag: Hoi An

Ankunft mit dem Zug in Danang und Fahrt mit dem Kleinbus für ca. 1 Stunde nach Hoi An. Die Stadt wurde vor kurzem zum Weltkulturerbe erklärt und wird derzeit wunderschön restauriert. Sie war ab dem 17. Jahrhundert ein wichtiger Handelshafen mit dem Westen. Heute sehen Teile von Hoi An noch genauso aus wie vor mehr als einem Jahrhundert. Der Reiseleiter nimmt uns mit auf einen Rundgang durch die Altstadt, bei dem wir einige der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt besichtigen. Ein Sightseeing-Pass ist in deiner Tour enthalten, sodass du eine Auswahl der wichtigsten Sehenswürdigkeiten besuchen kannst. Hoi An ist auch ein Shopping-Mekka, also besuche die Märkte und Straßenstände und stöbere in Gemälden, Holzarbeiten, Keramiken und Laternen. Hoi An ist auch berühmt für seine Schneider, die wunderschöne Kleidungsstücke auf Bestellung anfertigen, und da du fast drei volle Tage hier bist, hast du die Möglichkeit, ein paar einzigartige Stücke anfertigen zu lassen.

Optionale Aktivitäten:
- Hoi An Food Adventure - USD31

Enthaltene Aktivitäten:
Rundgang durch die Altstadt von Hoi An

Unterkunft: Standard-Hotel

16. Tag: Hoi An

Der Vormittag steht dir zur freien Verfügung. Es ist eine gute Gelegenheit, einen Ausflug zu den My Son-Tempeln zu machen - eine zum Weltkulturerbe gehörende Stätte, die zwischen dem 4. und 14. Jahrhundert erbaut wurde und die reiche kulturelle Tradition der Cham-Zivilisation widerspiegelt. Am Nachmittag wechselst du vom Wandern zum Radfahren und wir erkunden die Landschaft in der Nähe von Hoi An mit dem Fahrrad. Es gibt keinen besseren Weg, die friedliche Gegend zu entdecken als auf zwei Rädern. Du wirst Orte sehen, die nur wenige Touristen zwischen den grünen Reisfeldern und kleinen Bächen zu sehen bekommen, was dir einen wahren Einblick in das ländliche Leben in Vietnam geben wird.

Optionale Aktivitäten:
- Ausflug My Son Cham Tempel (Eintritt, Führer und Transport inklusive) - USD35

Besondere Informationen:
Da Fahrradhelme in Vietnam nicht gesetzlich vorgeschrieben sind, ist es möglich, dass für die heutige Aktivität keine Helme zur Verfügung stehen. Wenn du garantiert einen Helm haben möchtest, empfehlen wir dir, einen mitzubringen.

Enthaltene Aktivitäten:
Hoi An Countryside Fahrradtour

Unterkunft: Standard-Hotel

17. Tag: Hoi An

Du bekommst einen weiteren Tag, um diesen historischen Ort zu erkunden. Vielleicht machst du heute Morgen eine letzte Anprobe beim Schneider, um sicherzugehen, dass deine Kleidung wie angegossen sitzt, oder du mietest dir ein Fahrrad und fährst hinaus ans Südchinesische Meer, um am Strand von An Bang oder Cua Dai zu entspannen. Hoi An ist auch für sein großartiges Essen bekannt, also könntest du dich für einen Kochkurs anmelden, um ein paar kulinarische Geheimnisse mit nach Hause zu nehmen. Die meisten Touren beinhalten einen Ausflug zu den lokalen Lebensmittelmärkten, und einige nehmen dich mit auf eine kurze Bootsfahrt auf dem Thu Bon Fluss. Lass deinen lokalen Reiseleiter wissen, worauf du Lust hast und er wird dir die passenden Aktivitäten empfehlen können.

Optionale Aktivitäten:
- Hoi An Boat & Bike mit Sunset BBQ Adventure - USD54
- Hoi An Wanderung & Kochkurs - USD55

Unterkunft: Standard-Hotel

18. Tag: Hue

Verabschiede dich heute Morgen von Hoi An, denn wir machen uns auf den Weg nach Hue. Die Fahrt in einem privaten Fahrzeug dauert etwa 5 Stunden. Es geht über den unglaublichen Hai Van Pass, durch üppige Berge und vorbei an malerischen Aussichtspunkten und es gibt einige gute Plätze für einen Fotostopp. In Hue angekommen, hast du einen freien Nachmittag, um die Stadt zu erkunden. Hue war einst die kaiserliche Hauptstadt Vietnams und hat eine kuriose Mischung aus belebten Straßen und ruhigen Ecken. Vielleicht besuchst du den Dong Ba Markt, auf dem alles Erdenkliche verkauft wird und der ein großartiger Ort ist, um etwas Zeit zu verbringen. Es ist wichtig zu wissen, dass Hue für seine Küche bekannt ist, mit einigen köstlichen Gerichten, die aus dieser Region stammen, darunter Bun Bo Hue (Hues köstliche Variante von Pho) und Banh Khoai (ein gefüllter Kurkuma-Krepp). Eine gute Gelegenheit, um deine Geschmacksnerven zu trainieren!

Optionale Aktivitäten:
- Hue Royal Street Eats by Cyclo Adventure - USD39

Unterkunft: Standard-Hotel

19. Tag: Hue - Nachtzug nach Hanoi

Genieße einen freien Tag in Hue. Vielleicht besuchst du die kaiserliche Zitadelle, zu der auch die Verbotene Purpurstadt gehört, die während des Vietnamkrieges fast vollständig zerstört wurde. Die klaffenden Löcher, die die Bomben hinterlassen haben, geben dir eine Vorstellung davon, wie viel Zerstörung in diesem Land stattgefunden hat. Eine weitere optionale Aktivität ist eine Drachenbootfahrt auf dem Parfümfluss und anschließend ein Besuch der Thien Mu Pagode - dem inoffiziellen Wahrzeichen von Hue. Hier siehst du ein aktives buddhistisches Kloster aus dem Jahr 1601 und ein Auto, das dem Mönch gehört, der sich tragischerweise in der Öffentlichkeit angezündet hat, um gegen die Misshandlung von Buddhisten zu protestieren. Vielleicht möchtest du auch eines der königlichen Gräber besuchen, das von Kaiser Tu Duc, mit seinem zentralen See inmitten eines Wäldchens aus Frangipani und Kiefern. An diesem Abend besteigen wir einen weiteren Nachtzug, der uns nach Hanoi bringt. Die Fahrt dauert etwa 12 Stunden.

Optionale Aktivitäten:
- Ganztägige Imperial City Tour - USD69
- Thien Mu Pagode - kostenfrei
- Kaiser Tu Duc's Grabmal - VND105000
- Tam Giang Lagune mit dem Motorrad - USD78
- Hue Dorf Entdeckung - USD39

Fahrzeit: ca. 12 Std.

Unterkunft: Nachtzug

20. Tag: Hanoi

Wir kommen um ca. 5 Uhr morgens in Hanoi an und fahren zu unserem Hotel. Sobald du dein Gepäck abgestellt und dich frisch gemacht hast, begeben wir uns auf einen Rundgang durch Vietnams charmante Hauptstadt. Erkunde die 36 Straßen von Hanois Altstadt - lokal so genannt, weil jede Straße ursprünglich eine bestimmte Art von Produkt verkaufte. Weiter geht es zum Dong Xuan Markt und zum Hoan Kiem See, wobei du dir die einzigartige Architektur auf dem Weg ansehen solltest. Hanoi strahlt ein französisches, provinzielles Flair aus der Kolonialzeit aus, hat aber auch einen buddhistischen Einfluss und beeindruckende moderne Gebäude. Der Rest des Tages steht dir zur freien Verfügung, um Hanoi nach Belieben zu erkunden. Am Abend kannst du dich mit deiner Gruppe auf den Weg zu einem belebten Nachtmarkt machen, um einheimische Gerichte zu probieren. Auf Plastikhockern zu sitzen und am Straßenrand zu essen ist ein Ritus in Vietnam.

Optionale Aktivitäten:
- Armeemuseum - VND20000
- Frauenmuseum - VND30000
- Ho Chi Minh Komplex: Ho Chi Minh, Stelzenhaus und Museum - VND80000
- Museum der schönen Künste - VND30000
- Hanoi Street Food By Night Abenteuer - USD29
- Literaturtempel - VND30000
- Hoa Lo 'Hanoi Hilton' Gefängnis - VND30000
- Museum für Völkerkunde - VND40000

Besondere Informationen:
Tageszimmer werden bei der Ankunft in Hanoi zur Verfügung gestellt.

Enthaltene Aktivitäten:
Spaziergang durch das alte Viertel von Hanoi

Unterkunft: Standard-Hotel

21. Tag: Da Bac

Nach dem Frühstück verlassen wir Hanoi und machen uns auf den Weg zum Dorf Sung (ca. 4 Stunden). In diesem Dorf leben ca. 70 Familien, die meisten von ihnen gehören zum Volk der Dzao 'Tien'. Ihre Haupteinnahmequelle ist die Landwirtschaft und der Waldanbau. Genieße das Mittagessen bei deiner Gastfamilie und mache dann einen einführenden Spaziergang durch das Dorf. Nachdem du das Dorf besser kennengelernt hast, geht es auf eine kurze Wanderung (ca. zwei Kilometer) zur bezaubernden Sung-Höhle und einer 100 Jahre alten Teeplantage. Die Wanderung hat einige steile und rutschige Abschnitte, also stelle sicher, dass du geeignetes Schuhwerk für diese Aktivität eingepackt hast. Nach dem Besuch eines lokalen Handwerks-Workshops kehren wir zu unserer Unterkunft zurück und genießen eine heiße Dusche und ein leckeres Abendessen.

Besondere Informationen:
Die heutige Unterkunft ist eine Gemeinschaftsunterkunft, in der Regel ist die ganze Gruppe zusammen in einem Schlafraum untergebracht. Es gibt getrennte Betten mit sauberer Bettwäsche, Decken und Moskitonetzen.

Je nach Wetter, Verfügbarkeit und Anzahl der Besucher in dieser Region, können wir auch in einem anderen Dorf übernachten. Sollten wir das Dorf wechseln, wird dich dein Reiseleiter so schnell wie möglich darüber informieren. Die Länge der Wanderung und die Aktivitäten können variieren, je nachdem in welchem Dorf übernachtet wird. Sollte diese Region aufgrund der Wetterbedingungen komplett unzugänglich sein, werden wir einen alternativen Reiseplan aufstellen und Mai Chau besuchen.

Enthaltene Aktivitäten:
Aufenthalt bei einer Gastfamilie in Da Bac und Aktivitäten
Wanderung zur Sung-Höhle

Unterkunft: Gastfamilie

Verpflegung: 1x Mittagessen, 1x Abendessen

22. Tag: Wanderung Sung Village - Da Bia / Hanoi

An diesem Morgen hast du die Gelegenheit, das vietnamesische Bergland auf einer zehn Kilometer langen Wanderung vom Dorf Sung nach Da Bia zu erkunden. Die ersten acht Kilometer der Strecke verlaufen größtenteils auf flachem Gelände entlang gut ausgetretener Büffelpfade. Auf den letzten zwei Kilometern geht es allmählich bergauf und auf einer Strecke von etwa 300 Metern sind einige Stufen zu überwinden, aber die Wanderung verläuft in einem gleichmäßigen und entspannten Tempo. Halte während der Wanderung Ausschau nach dem monumentalen Stein auf dem Gipfel des Da Bia Berges, während du durch lokale Dörfer wanderst und Menschen des ethnischen Muong-Stammes triffst. In Da Bia legen wir eine Mittagspause ein, bevor wir eine 1,5-stündige Bootsfahrt auf dem Hoa Binh Stausee unternehmen. In Thung Nai angekommen, nehmen wir einen Bustransfer zurück nach Hanoi (ca. 2 Stunden), wo wir um ca. 18 Uhr ankommen. Der Abend steht dir zur freien Verfügung, um diese reizvolle Stadt zu erkunden. Warum entspannst du nicht bei einem Bia Hoi (frisch gebrautes Bier vom Fass) in einer der Mikrobars in der Altstadt?

Besondere Informationen:
Bequemes, festes Schuhwerk (Laufschuhe) ist für die Wanderung geeignet, aber du kannst auch Wanderschuhe mitbringen, wenn du das bevorzugst. Der Weg kann ziemlich rutschig sein, wenn es kürzlich geregnet hat. Auf Anfrage können die Gastgeber Bambus-Trekkingstöcke zur Verfügung stellen. Bitte stelle sicher, dass du eine 1,5-Liter-Wasserflasche für die Wanderung dabei hast; wir werden die Flaschen im Sung Village auffüllen und es gibt unterwegs keine Nachfüllpunkte, bis wir die Wanderung beendet haben.

Falls du nicht wandern möchtest, kannst du dir vor Ort ein Taxi für ca. USD 70 nehmen, um früher nach Hanoi zurückzukehren.

Enthaltene Aktivitäten:
Wanderung vom Dorf Sung nach Da Bia
Bootsfahrt auf dem Hoa Binh Stausee
Mittagessen bei Einheimischen des Muong-Stammes

Wanderstrecke: ca. 2 km

Unterkunft: Standard-Hotel

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen

23. Tag: Hanoi - Cat Ba Island

Wir machen uns früh auf den Weg, um den Bus um 07:30 Uhr zu nehmen und dann auf die Fähre zu springen. Die morgendliche Fahrt bringt uns noch vor dem Mittag auf die wunderschöne Insel Cat Ba. Es gilt keine Zeit zu verlieren, also beginne mit der Erkundung der atemberaubenden Gewässer der Lan Ha Bucht rund um Cat Ba. Die Lan Ha Bucht ist einer der landschaftlich schönsten Orte Vietnams, wo sich Kalksteininseln und Höhlen aus dem smaragdgrünen Wasser erheben. Der Nachmittag steht dir zur freien Verfügung, um die Bucht auf eigene Faust zu erkunden, z.B. bei einer Wanderung oder einem Bad an einem der Strände. Genieße einen entspannten Abend auf der Insel Cat Ba.

Wanderstrecke: ca. 10 km

Unterkunft: Standard-Hotel

24. Tag: Cat Ba Island & Lan Ha Bucht

Begib dich von Cat Ba aus hinaus auf das Wasser und erkunde die Kalkstein-Karstlandschaft. Mit dem Boot fahren wir um die traumhafte Bucht von Lan Ha und genießen ein Mittagessen, bevor wir mit dem Kajak die beeindruckende Landschaft aus nächster Nähe erkunden. Es besteht die Möglichkeit, ein Netz an der Seite deines Kajaks anzubringen und den Einheimischen bei ihren Aufräumarbeiten zu helfen. Diese Initiative hofft, die steigenden Mengen an Plastikmüll in der Bucht zu beseitigen.

Enthaltene Aktivitäten:
Cat Ba Island - Kayaking
Cat Ba Island - Boat trip on Lan Ha Bay

Unterkunft: Standard-Hotel

Verpflegung: 1x Mittagessen

25. Tag: Hanoi

Vielleicht beginnst du diesen Morgen mit einem belebenden Sprung ins Wasser oder einem vietnamesischen Kaffee (oder beidem). Sorge dafür, dass du so viel Sonne und Sand wie möglich aufsaugst, denn am Nachmittag geht es mit der Fähre und dem Bus zurück nach Hanoi. Heute Abend hast du vielleicht Lust auf ein optionales Abendessen mit deinen Reisegefährten, um bei einem lokalen Essen und Drinks Erinnerungen auszutauschen und den Abschluss der Reise gebührend zu feiern.

Unterkunft: Standard-Hotel

26. Tag: Hanoi

Unsere Reise endet nach dem Frühstück. Für den heutigen Tag sind keine Aktivitäten geplant und du kannst zu jeder Zeit abreisen.

Da es in Hanoi so viel zu sehen und zu tun gibt, empfehlen wir dir, ein oder zwei zusätzliche Tage hier zu verbringen und wir organisieren dir gerne eine zusätzliche Unterkunft.

Jetzt anfragen oder buchen

Sonderkonditionen

  • Januar 2022

    • Fr, 14.01.2022 - Di, 08.02.2022 Termindetails öffnen Freie Plätze 2.055 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 2.055 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 2.055 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • Februar 2022

    • Mi, 09.02.2022 - So, 06.03.2022 Termindetails öffnen Freie Plätze 1.980 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 1.980 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 1.980 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • März 2022

    • Mo, 14.03.2022 - Fr, 08.04.2022 Termindetails öffnen Freie Plätze 1.765 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 1.765 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 1.765 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • Juni 2022

    • Mo, 06.06.2022 - Fr, 01.07.2022 Termindetails öffnen Freie Plätze 1.905 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 1.905 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 1.905 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • Juli 2022

    • Mo, 04.07.2022 - Fr, 29.07.2022 Termindetails öffnen Freie Plätze 1.905 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 1.905 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 1.905 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • Mo, 18.07.2022 - Fr, 12.08.2022 Termindetails öffnen Freie Plätze 1.905 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 1.905 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 1.905 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • August 2022

    • Mo, 22.08.2022 - Fr, 16.09.2022 Termindetails öffnen Freie Plätze 1.905 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 1.905 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 1.905 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • September 2022

    • Mo, 05.09.2022 - Fr, 30.09.2022 Termindetails öffnen Freie Plätze 1.905 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 1.905 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 1.905 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • Mo, 19.09.2022 - Fr, 14.10.2022 Termindetails öffnen Freie Plätze 1.905 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 1.905 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 1.905 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • Oktober 2022

    • Mo, 10.10.2022 - Fr, 04.11.2022 Termindetails öffnen Freie Plätze 1.980 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 1.980 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 1.980 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • November 2022

    • Mo, 07.11.2022 - Fr, 02.12.2022 Termindetails öffnen Freie Plätze 1.980 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 1.980 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 1.980 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • Mo, 14.11.2022 - Fr, 09.12.2022 Termindetails öffnen Freie Plätze 1.980 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 1.980 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 1.980 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • Mo, 21.11.2022 - Fr, 16.12.2022 Termindetails öffnen Freie Plätze 1.980 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 1.980 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 1.980 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • Mo, 28.11.2022 - Fr, 23.12.2022 Termindetails öffnen Freie Plätze 2.055 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 2.055 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 2.055 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • Dezember 2022

    • Mo, 05.12.2022 - Fr, 30.12.2022 Termindetails öffnen Freie Plätze 2.020 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 2.020 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 2.020 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • Mo, 12.12.2022 - Fr, 06.01.2023 Termindetails öffnen Freie Plätze 2.020 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 2.020 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 2.020 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • Mo, 19.12.2022 - Fr, 13.01.2023 Termindetails öffnen Freie Plätze 2.055 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 2.055 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 2.055 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin

Tourstil
Echtes Abenteuer zum super Preis für budgetbewusste Reisende! Ohne Extras, die du nicht haben möchtest! Einfache Unterkünfte und viel Zeit für individuelle bzw. optionale Aktivitäten. Dieser Reisestil ist gerade unter jüngeren Reisenden sehr beliebt. Bereise die entlegensten Orte dieser Welt sicher und unbeschwert in einer kleinen Gruppe und mit einem erfahrenen, einheimischen Guide. Das Reiseprogramm lässt viel Raum zur eigenen Gestaltung. So hast du unterwegs die Möglichkeit dir aus zahlreichen optionalen Aktivitäten je nach Interessen, Reisebudget und Schwierigkeitsgrad dein persönliches Programm zusammenstellen. Wer auf sein Budget achten muss, sich in einer einfachen Unterkunft wohlfühlt und auf Extras verzichten kann, ist mit diesem Tourstil bestens beraten. Weniger Inklusivleistungen, dafür mehr Zeit für eigene Interessen - und das zu einem unschlagbar günstigen Preis.

Die Unterkünfte sind einfach, aber sauber und zentral gelegen. Meistens wird in landestypischen Gästehäusern und günstigen Hotels übernachtet, die zentral gelegen sind. Manchmal haben die Unterkünfte Gemeinschaftsbäder oder es wird in einem Schlafsaal mit mehreren, anderen Mitreisenden geschlafen. Ein besonderes Erlebnis ist der Aufenthalt in einer Gastfamilie. Mit den Einheimischen kochen, essen, spielen oder einfach das Leben vor Ort kennenzulernen - während unserer Homestays erhältst du einen authentischen Blick hinter die Kulissen. In vielen Regionen leben die Menschen noch in sehr traditionellen Behausungen und dies greifen wir auch bei unseren Reisen auf. Auf einigen Touren wird auch in malerischer Umgebung gecampt.

Als Transportmittel werden überwiegend öffentliche Verkehrsmittel genutzt. Die Vielfalt reicht von Tuk Tuks, über Rikschas bis hin zum Kamel. Das schont nicht nur die Umwelt, sondern garantiert auch jede Menge Spaß und Kontakt mit den Einheimischen.

Wer auf sein Budget achten muss, sich in einer einfachen Unterkunft wohlfühlt und auf Extras verzichten kann, ist mit diesem Tourstil bestens beraten. Weniger Inklusivleistungen, dafür mehr Zeit für eigene Interessen - und das zu einem unschlagbar günstigen Preis.

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren