Huskytour durch ein Winterparadies

Mit den Schlittenhunden durch wundervolle Winterwelt Lapplands

  • Mit den Schlittenhunden durch einsame Natur
  • Schmusen mit den liebevollen Huskies
  • Übernachtungen in uriger Wildnishütte
  • Polarlichter erleben (mit etwas Glück)
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen
  • Einreisebestimmungen

4 Tage Schweden

Hundeschlitten Anfragen

Der Winter in Lappland ist ein kleines Stück Paradies auf Erden: schneebedeckte Bäume, glitzernde Eiskristalle und gemütliche Lagerfeuer bei eisklarer Luft. In diesem unberührten Stück Natur können Sie tagelang mit dem Hundeschlitten fahren, ohne auf andere Menschen zu treffen. In Ihrer Gruppe und mit den treuen Hunden haben Sie immer hilfsbereite und liebevolle Begleiter dabei. Eine zweitägige Huskyschlittentour lässt Sie durch die stillen Schneelandschaften Lapplands gleiten und die Übernachtungen erfolgen in urigen Hütten. An den Abenden lassen unsere vierbeinigen Gefährten noch ihr wunderschönes Lied erklingen und es werden spannende Geschichten am Lagerfeuer erzählt. Begeben Sie sich in ein kurzes, an überwältigender Natur reiches Abenteuer und genießen Sie einige tolle Wintertage in einem wahren Wintermärchenland!

1. Tag: Lycksele - Huskyfarm
2. Tag: Einführung und Hundeschlittentour
3. Tag: Hundeschlittentour - Huskyfarm
4. Tag: Huskyfarm - Lycksele

Leistungen enthalten

  • Lappland Huskytour gemäß Programm
  • 2-tägige Hundeschlittentour mit eigenem Hundeschlittengespann
  • Winterausrüstung für die Hundeschlittentour: Winteroverall (kunststoffgefüttert, wind- und wasserabweisend), Winterstiefel (Marke Sorel, mit herausnehmbarem Filz-Innenstiefel), Winterschlafsack (mit für Wintertouren bestens geeigneter Kunststofffüllung), Schlafsack-Inlet (Fleece)
  • Saunanutzung auf der Huskyfarm

Leistungen nicht enthalten

  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten

Unterbringung

2x Gästehaus
1x Hütte

Verpflegung

3x Frühstück, 2x Mittagessen, 3x Abendessen

Tourbegleitung

Deutschsprachiger Reiseleiter

Transportarten

Minibus, Hundeschlitten

Zusätzliche Übernachtungen

Bitte kontaktieren Sie uns - wir beraten Sie gerne!

Flughafentransfer

Transfer ab/bis Flughafen Lycksele ist inklusive

1. Tag: Lycksele - Huskyfarm

Wir empfangen Sie am Flughafen Lycksele. Nachdem Sie auf der Huskyfarm angelangt sind, erwartet Sie ein gemütliches Gästehaus und natürlich ein Rudel von über 60 Alaskan Huskys!
Bei unserem ersten gemeinsamen Abendessen verraten wir Ihnen schon das Wichtigste zu den kommenden zwei Tagen und geben Ihnen die ersten Hinweise zum Mushing, dem Hundeschlittenfahren, mit in die Nacht.

Die Huskyfarm liegt umgeben von endlosen Wäldern, unzähligen, glasklaren Seen und fischreichen Flüssen zwischen Küste und Fjäll im südlichen Lappland. Besonders im Winter, wenn das ganze Land unter einer dicken Schneedecke liegt, erscheint die ohnehin schon dünn besiedelte Gegend wie ausgestorben. Hier kann man tagelang mit dem Schlitten unterwegs sein, ohne mit der Zivilisation in Berührung zu kommen.

Unterkunft: Gästehaus der Huskyfarm

Verpflegung: 1x Abendessen

2. Tag: Einführung und Hundeschlittentour

Nach dem Frühstück geben wir Ihnen eine ausführliche Einweisung in den Umgang mit dem Hundeschlitten - wie werden die Hunde eingeschirrt, wie lenkt man den Schlitten sicher um Bäume und Kurven, wofür sind die vielen Leinen und vieles mehr. Nach einer kleinen Trockenübung des Starts geht es an die letzten Vorbereitungen: wir beladen die Schlitten mit der Ausrüstung für die zwei Tage und bringen sie an die Startpositionen.

Anschließend spannt jeder Teilnehmer sein eigenes Gespann ein. Spätestens jetzt erleben Sie auf stürmische Art jedes Teammitglied Ihres Gespanns. Sollten Sie dem dickpelzigen und jetzt sehr aufgeregten Rudel anfangs noch skeptisch gegenüberstehen, werden Sie schnell merken, dass diese Huskys die liebenswürdigsten Wesen dieser Welt sind und gerade nur eines im Kopf haben: Laufen!

Sobald alle Gespanne fertig sind, lichten wir die Anker und das Abenteuer beginnt. Für Sie beginnt nun die Zeit, die märchenhafte Landschaft um sich herum zu beobachten. Am Tagesziel erreichen wir eine einfache, aber urige Hütte in der Wildnis oder unser feststehendes, beheizbares Lavvu. Zuerst spannen wir die Hunde aus und versorgen sie. Anschliessend geht es gemeinsam an die Vorbereitungen für unser eigenes leibliches Wohl - Holz sägen, Ofen anheizen, Schnee schmelzen...

Am warmen Feuer können wir am Abend die Stille des nordischen Winters genießen und bei vielen Geschichten über das Hundeschlittenfahren den Tag ausklingen lassen. Vielleicht lassen unsere Gefährten noch ihr wunderschönes Lied erklingen, bevor auch sie sich für die Nacht zusammenrollen.

Unterkunft: Wildnishütte oder Lavvu (Zelt)

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

3. Tag: Hundeschlittentour - Huskyfarm

Hat es in der Nacht geschneit, müssen wir am nächsten Morgen etwas genauer hinschauen, um unsere Hunde wieder zu finden. Gerade einmal blinzelnde Augenpaare unter einer Woge Schnee verraten uns, wo unsere Huskys geblieben sind. Nach einem kräftigenden Frühstück verstauen wir unsere Ausrüstung wieder in den Schlitten, bereiten unsere Gespanne vor und setzen unseren Weg durch das Winterland fort.
Am Nachmittag kehren wir zur Huskyfarm zurück. Nachdem wir die Hunde ausgeschirrt und versorgt sowie die Ausrüstung verstaut haben, beginnt für Sie ein letzter gemütlicher Abend auf der Huskyfarm.

Unterkunft: Gästehaus der Huskyfarm

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

4. Tag: Huskyfarm - Lycksele

Am Morgen wecken wir Sie mit einem guten Frühstück. Heute heißt es für Sie Abschied nehmen von den zurückliegenden Tagen, die Sie auf abenteuerliche Weise in Berührung mit dem hohen Norden gebracht haben. Vielleicht besuchen Sie die Farm und Ihr Gespann wieder für eine längere Tour? Sie werden erstaunt sein, dass sich Ihre Huskys auch im nächsten Jahr noch an Sie erinnern!
Transfer zurück zum Flughafen nach Lycksele.

Verpflegung: 1x Frühstück

Jetzt anfragen oder buchen
Bitte kontaktieren Sie uns zu aktuellen Terminen und Verfügbarkeiten
Anfragen

Anforderungen
Normale Kondition, Teamwork
Keine Vorkenntnisse im Hundeschlitten-Fahren nötig.

Programmänderungen vorbehalten
Da die Ausflüge im Freien vom Wetter abhängig sind, kann das Programm abgeändert werden.

HUSKYFARM
Die Huskyfarm liegt umgeben von endlosen Wäldern, unzähligen, glasklaren Seen und fischreichen Flüssen zwischen Küste und Fjäll im südlichen Lappland. In der Gemeinde leben 0,4 Einwohner pro km². Besonders im Winter, wenn das ganze Land unter einer dicken Schneedecke liegt, erscheint die ohnehin schon dünn besiedelte Gegend wie ausgestorben. Man kann tagelang mit dem Schlitten unterwegs sein, ohne mit der Zivilisation in Berührung zu kommen. Diese Einsamkeit macht für die Farmbesitzer den besonderen Reiz des Nordens aus. Nicht viele zieht es in diese Breitengrade, doch bietet der Norden mit seinem Reichtum an ungezähmter Natur genau die Dinge, die man in Mitteleuropa vermisst.
Die Besitzer leben auf einem Areal von etwa fünf Hektar, das aus Wald und Wiese besteht und bis hinunter an ihren See, den Weiler Tväråträsk, reicht. Allein zwei Hektar gehören zum Rudel Huskys. Im Sommer, wenn wegen der hohen Temperaturen kein Training möglich ist, verbringen die Fellmützen die Zeit damit, sich die Seele aus dem Leib zu spielen, nach Herzenslust herumzutollen und neue Freundschaften mit ihren Rudelkameraden zu knüpfen. So vergeht für die Vierbeiner die Wartezeit bis zum nächsten Winter im Fluge. Dass sie ihren Hunden diesen regelmäßigen und großen Auslauf bieten, ist ihr Dank für deren unvergleichlich treue und ausdauernde Arbeit im Winter!

Auf der Farm befinden sich zwei Gästehäuser, die jeweils Platz für 6 Personen bieten und durch unzählige liebevolle Details urgemütlich sind. Für Entspannung nach typisch skandinavischer Art sorgt die Holzofensauna. Gemütliche Abende am flackernden Feuer erleben Sie in der Grillhütte.

Anreise
Der nächstgelegene Flughafen ist der Flughafen Lycksele. Hier werden die Gäste der Huskyfarm empfangen. Über die Transferzeiten am An- und Abreistag informieren wir Sie bei der Buchung.
Den Flughafen Lycksele erreichen Sie stets mit einem Zwischenstopp in Stockholm. Über die Flugmöglichkeiten informieren wir Sie gerne und buchen Ihnen auf Wunsch auch die Flüge.

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren