Kambodscha Entdeckertour Thailand · Vietnam · Kambodscha

Kambodscha Entdeckertour

Geschichte, Tempel und köstliches Streetfood in diesem vielfältigen südostasiatischen Land erleben

  • Besichtigung des spektakulären Tempelkomplexes von Angkor
  • Auf den Spuren der Vergangenheit in Phnom Penh
  • Übernachtung bei einheimischer Gastfamilie
  • Weltmetropolen Bangkok & Ho Chi Minh City
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Packliste / Ausrüstungsempfehlung
  • Zusatzinformationen

9 Tage Thailand · Vietnam · Kambodscha

Tempel 18 bis 35 ab 505 € Anfragen oder buchen

Unsere Kambodscha Entdeckertour führt von der thailändischen Metropole Bangkok über Siem Reap und Phnom Penh, die weltberühmten Tempel von Angkor bis hin zu abgelegenen ländlichen Regionen und tropischen Küstenorten. Bestaune den kunstvollen Tempelkomplex von Angkor Wat und erkunde die geheimnisvolle Tempelanlage Ta Prohm, die von eindrucksvollen Würgefeigen und Wurzeln überwachsen ist. Wir verbringen eine Nacht bei einer herzlichen Gastfamilie und genießen kambodschanische Hausmannskost. Schließlich reisen wir weiter über die Grenze nach Vietnam und erreichen unser Ziel die Stadt Ho Chi Minh City.

1. Tag: Bangkok
2. Tag: Bangkok - Banteay Chhmar
3. Tag: Banteay Chhmar - Siem Reap
4. Tag: Siem Reap - Angkor
5. Tag: Siem Reap
6. Tag: Siem Reap - Phnom Penh
7. Tag: Phnom Penh
8. Tag: Phnom Penh - Ho Chi Minh City
9. Tag: Ho Chi Minh City

Leistungen enthalten

  • Kambodscha Rundreise gemäß Programm
  • Alle Transporte wie beschrieben
  • Unterkünfte und Mahlzeiten gemäß Programm
  • Ausflüge, Aktivitäten und Besichtigungen gemäß Reiseverlauf
  • Gastfamilienaufenthalt und Dorfrundgang in Banteay Chmar
  • Besuch des Banteay Chmar Tempels
  • Tagespass Angkor und geführte Tempeltour
  • Hausgemachtes Abendessen in Siem Reap
  • Besuch von Angkor Wat bei Sonnenaufgang
  • Streetfood-Frühstück in Siem Reap
  • Bootsfahrt zu Sonnenuntergang in Phnom Penh
  • Führungen Choeung Ek (Killing Fields) und Tuol Sleng Genozid Museum in Phnom Penh

Leistungen nicht enthalten

  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten

Unterbringung

2x Standard-Hotel
1x Gastfamilie
3x Hostel
2x Gästehaus
Die Unterbringung erfolgt im halben Doppelzimmer (Mehrbettzimmer gelegentlich möglich). Alleinreisende teilen sich das Zimmer mit einem/einer Mitreisenden des gleichen Geschlechts. Gegen Aufpreis ist die Unterbringung im Einzelzimmer buchbar (außer an Tag 2).

Verpflegung

2x Frühstück, 2x Abendessen

Tourbegleitung

Englischsprachiger Reiseleiter und örtliche Reiseführer bei einigen Sehenswürdigkeiten

Transportarten

Tuk-Tuk, öffentlicher Bus, Minibus

Zusätzliche Übernachtungen

Bitte kontaktiere uns - wir beraten dich gerne!

Flughafentransfer

Bitte kontaktiere uns - wir beraten dich gerne!

1. Tag: Bangkok

Sawasdee! Willkommen in Thailand. Dein Abenteuer beginnt mit einem wichtigen Willkommenstreffen um 18 Uhr. In Bangkok gibt es so viel zu entdecken, dass wir dir empfehlen, ein oder zwei Tage früher anzureisen, um die Sehenswürdigkeiten und Klänge dieser südostasiatischen Metropole zu erkunden. Wie wäre es mit einer Bootsfahrt auf den Kanälen nach Chinatown? Besuche den Großen Palast und den Tempel des Smaragdbuddhas? Oder gönnst du dir eine Thai-Massage? Was auch immer du tust, setz dich nach deiner Begrüßung mit einem grünen Curry oder Tom Yum Goong (scharfe Meeresfrüchtesuppe) hin.

Optionale Aktivitäten:
- Großer Palast - THB500
- Wat Pho - THB200
- Bangkok Tuk Tuk Experience Urban Adventure - THB2500
- Bangkok Temple & River of Kings Urban Adventure - THB2900
- Chinatown Sights and Bites Stadtabenteuer - THB1960

Unterkunft: Standard-Hotel

2. Tag: Bangkok - Banteay Chhmar

Steh heute früh auf, um Thailand zu verlassen und nach Kambodscha zu fahren! Dein erstes Ziel auf deiner Reise durch Kambodscha ist Banteay Chhmar, was übersetzt Zitadelle der Katze heißt. Dieses charmante kleine Dorf liegt abseits der Touristenpfade und ist mit zahlreichen Tempeln übersät. Nutze die Gelegenheit, um dir die Beine zu vertreten, während dein Reiseleiter mit dir das Dorf erkundet. Heute Abend erlebst du die traditionelle Gastfreundschaft einer einheimischen Familie in einem auf Holzpfählen errichteten Khmer-Haus - diese Gastfreundschaft ist die perfekte Möglichkeit, die Einheimischen kennenzulernen und in ihre Kultur einzutauchen. Am Ende des Tages genießt du ein köstliches Khmer-Abendessen bei Fackelschein auf dem Gelände des Tempels oder in einem örtlichen Gemeindezentrum (je nach Wetterlage).

Besondere Informationen: Die Unterkunft in deiner Gastfamilie in Banteay Chhmar ist einfach: eine dünne Matratze auf dem Boden, ein Kissen und ein Moskitonetz. Die Sanitäranlagen werden gemeinsam genutzt und bestehen oft aus einer Hocktoilette und einer Waschgelegenheit - das kann eine Dusche oder eine Eimerdusche sein (ein großer Wassereimer mit einer kleinen Schaufel, mit der du dir das Wasser übergießt). Handtücher werden dir zum Waschen zur Verfügung gestellt. Für diejenigen, die ein bisschen mehr Komfort wünschen, wird empfohlen, ein eigenes Handtuch und ein zusätzliches Kissen mitzubringen.

Enthaltene Aktivitäten:
- Banteay Chmar - Dorfspaziergang
- Banteay Chhmar - Gastfamilie

Fahrzeit: ca. 8 Std.

Unterkunft: Gastfamilie

Verpflegung: 1x Abendessen

3. Tag: Banteay Chhmar - Siem Reap

Nach einer ruhigen Nacht in Banteay Chhmar solltest du den Tempel in der Mitte der Stadt besuchen. Wie viele Khmer-Tempel in Kambodscha sind sie von Wasser umgeben, das meist den Ozean darstellt, der den Tempelberg umgibt: eine architektonische Darstellung der Heimat des Hindu-Gottes, dem Berg Meru. Das Design des Tempelbergs hat die meisten Khmer-Tempel in der Angkor-Zeit beeinflusst. Das Wasser hilft auch, das Fundament des Gebäudes zu stabilisieren und verhindert, dass das Grundwasser zu stark ansteigt oder fällt. Anschließend fährst du mit einem Privatfahrzeug in die Stadt Siem Reap. Wenn du angekommen bist, kannst du dich auf den zentralen Märkten umsehen und etwas von dem leckeren Essen kaufen, das dort angeboten wird.

Enthaltene Aktivitäten:
- Besuch des Banteay Chhmar Tempels

Fahrzeit: ca. 4 Std.

Unterkunft: Hostel

Verpflegung: 1x Frühstück

4. Tag: Siem Reap - Angkor

Am frühen Morgen besuchen wir den mächtigen Angkor-Komplex bei Sonnenaufgang - es ist das größte religiöse Bauwerk der Welt und es ist etwas ganz Besonderes, die Morgendämmerung über den Tempeln aufgehen zu sehen. Halte die Kamera bereit, denn die 400 Hektar große Anlage ist voll von malerischen Motiven. Du machst eine geführte Tour durch den Komplex mit einem Tuk-Tuk - das Tuk-Tuk-Unternehmen konzentriert sich darauf, den Frauen der Gemeinde Beschäftigungsmöglichkeiten zu bieten - und siehst das überlebensgroße Angkor Wat, den prächtigen Bayon und den vom Dschungel bedeckten Ta Prohm. Einige Gebäude sind über tausend Jahre alt und stammen aus dem Khmer-Reich - diese Schönheiten sollen die kosmische Welt darstellen und sind in perfekter Balance, Symmetrie und Komposition angelegt. Wenn du magst, kannst du die majestätischen Tempel auch bei Sonnenuntergang bewundern - du kannst nach deiner Führung sogar zu deiner Unterkunft zurückkehren, um ein Nickerchen zu machen und die Anlage am späten Nachmittag erneut zu besuchen. Heute Abend genießt du ein traditionelles, hausgemachtes Abendessen im Haus einer einheimischen Familie.

Besondere Informationen: Ein 1-Tages-Angkor-Pass ist in dieser Tour enthalten. Wenn du Angkor auch außerhalb dieses Zeitraums besuchen möchtest, kannst du einen längeren Pass kaufen, frag einfach deinen Reiseleiter.

Enthaltene Aktivitäten:
- Siem Reap - Ein Tag Angkor Pass
- Siem Reap - Geführte Tour zu den Angkor-Tempeln
- Siem Reap - Hausgemachtes Abendessen
- Siem Reap - Angkor Wat zu Sonnenaufgang

Unterkunft: Hostel

Verpflegung: 1x Abendessen

5. Tag: Siem Reap

Heute Morgen kannst du auf dem Markt von Siem Reap ein leckeres Streetfood-Frühstück zu dir nehmen. Ansonsten steht dir der heutige Tag zur freien Verfügung, damit du Siem Reap erleben kannst, wie du willst. Wenn du schon ganz ausgepowert bist, aber immer noch Lust auf etwas Schönes hast, kannst du dich für einen Angkor-Seilrutschen-Parcours entscheiden, bei dem du wie ein Adler über den Regenwald schweben kannst. Es gibt auch ein Landminenmuseum oder tolle Urban Adventure Tours, für die du dich anmelden kannst. Dein Reiseleiter wird wissen, was du am besten machen kannst, also frag ihn, wenn du nicht weiterkommst. Wenn du nicht genug von Angkor bekommen kannst, ist das kein Problem! Sprich mit deinem Reiseleiter über die günstigsten Optionen, denn es gibt auch Mehrtagespässe.

Optionale Aktivitäten:
- Phare Circus Ticket - USD18
- Drei Tage Angkor Pass - USD62
- Angkor Zipline Silver Tour - USD129
- Landminenmuseum - USD5
- Angkor Zipline Gold Tour - USD99
- Ganztägiger Radtransport zum Angkor-Komplex - USD20

Enthaltene Aktivitäten:
- Siem Reap - Street food-Frühstück

Unterkunft: Hostel

Verpflegung: 1x Frühstück

6. Tag: Siem Reap - Phnom Penh

Es ist Zeit, in die kambodschanische Hauptstadt Phnom Penh zu fahren. Nimm einen öffentlichen Bus durch die kambodschanische Landschaft, bis du die pulsierende Stadt erreichst. Phnom Penh liegt an der Kreuzung der Flüsse Mekong, Bassac und Tonle Sap und war früher als Krong Chaktomuk (Stadt der vier Gesichter) bekannt - diese Flusskreuzung bildet ein X, das die vier geografischen "Gesichter" der Stadt und ihrer Umgebung darstellt. Das Stadtzentrum liegt am westlichen Ufer der Flüsse Tonle Sap und Mekong. Am Abend startest du mit deinen Mitreisenden zu einer Flussfahrt bei Sonnenuntergang und genießt ein Getränk, während du auf dem Wasser entlangfährst und die Stadt aus einer anderen Perspektive siehst. Vielleicht hast du ja Lust auf eine Bar auf dem Dach, von der aus du einen fantastischen Blick auf die Stadt hast - du hast die Qual der Wahl: Frag einfach deinen Reiseleiter und er wird dir den richtigen Weg zeigen!

Optionale Aktivitäten:
- Phnom Penh - Wat Phnom - USD2
- Phnom Penh - Nationalmuseum - USD10
- Phnom Penh - Khmer-Massage - USD8

Enthaltene Aktivitäten:
- Phnom Penh - Bootstour zu Sonnenuntergang

Fahrzeit: ca. 7 Std.

Unterkunft: Gästehaus

7. Tag: Phnom Penh

Heute hast du die Gelegenheit, mehr über die ernüchternde Geschichte des Landes und die Gräueltaten der Roten Khmer auf den Killing Fields von Choeung Ek und im berüchtigten Tuol Sleng Genocide Museum zu erfahren. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung, um die Stadt zu erkunden. Wenn du Lust auf einen Einkaufsbummel hast, solltest du den Psar Thmei (Zentralmarkt) besuchen, der sich in einem alten französischen Kolonialgebäude befindet. Vielleicht besuchst du auch den Tempel Wat Phnom, das Nationalmuseum oder das Französische Viertel. Eine beliebte Aktivität hier ist es, mit einem Einheimischen in ein Cyclo zu steigen - der Sonnenuntergang ist die beste Zeit, um die belebten Straßen zu erkunden, auf der Suche nach schönen Landschaften und unglaublichen Aussichten.

Optionale Aktivitäten:
- Cyclo Tour - USD4
- Khmer-Massage - USD8
- Nationalmuseum - USD10
- Wat Phnom - USD2

Enthaltene Aktivitäten:
- Phnom Penh - Killing Fields von Choeung Ek
- Phnom Penh - Tuol Sleng Genocide Museum (S21)

Unterkunft: Gästehaus

8. Tag: Phnom Penh - Ho Chi Minh City

Wir fahren mit dem öffentlichen Bus von Phnom Penh nach Ho-Chi-Minh-Stadt. Dein Reiseleiter kennt sich aus und wird dir bei den Grenzübertritten helfen. Bei deiner Ankunft in Ho Chi Minh Stadt bekommst du einen ersten Eindruck von dieser rasanten Stadt, die viel Spaß macht. Ho Chi Minh Stadt, früher als Saigon bekannt, ist ein Zentrum der Märkte, Stände und der vietnamesischen Geschichte, und ein Großteil des Stadtlebens spielt sich auf den Straßen ab. Du wirst sehen, dass die Stadt eine Mischung aus allen möglichen Geschmäckern ist, alt und neu, Ost und West. Probiere ein französisches Baguette, trinke Pho und trinke einen vietnamesischen Kaffee, den du am besten mit den Einheimischen teilst.

Fahrzeit: ca. 10 Std.

Unterkunft: Standard-Hotel

9. Tag: Ho Chi Minh City

Da für heute keine Aktivitäten geplant sind, kannst du deine Unterkunft jederzeit verlassen. Wenn du länger bleibst, möchtest du vielleicht an einem der Urban Adventures teilnehmen, die in Ho-Chi-Minh-Stadt angeboten werden. Dein Reiseleiter kann dir helfen, die Tour deiner Wahl zu buchen. Wenn du mehr Zeit in Ho-Chi-Minh-Stadt verbringen möchtest, buchen wir gerne eine zusätzliche Unterkunft für dich (je nach Verfügbarkeit).

Jetzt anfragen oder buchen
  • August 2024

    • Mi, 07.08.2024 - Do, 15.08.2024 Termindetails öffnen Ausgebucht 505 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 505 €
      Einzelzimmer — 655 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 505 €
      Einzelzimmer — 655 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • September 2024

    • Mi, 11.09.2024 - Do, 19.09.2024 Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 505 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 505 €
      Einzelzimmer — 655 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 505 €
      Einzelzimmer — 655 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • Oktober 2024

    • Mi, 02.10.2024 - Do, 10.10.2024 Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 525 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 525 €
      Einzelzimmer — 675 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 525 €
      Einzelzimmer — 675 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • November 2024

    • Mi, 06.11.2024 - Do, 14.11.2024 Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 525 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 525 €
      Einzelzimmer — 675 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 525 €
      Einzelzimmer — 675 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • Mi, 20.11.2024 - Do, 28.11.2024 Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 545 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 545 €
      Einzelzimmer — 695 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 545 €
      Einzelzimmer — 695 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • Dezember 2024

    • Mi, 11.12.2024 - Do, 19.12.2024 Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 545 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 545 €
      Einzelzimmer — 695 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 545 €
      Einzelzimmer — 695 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • Mi, 18.12.2024 - Do, 26.12.2024 Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 545 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 545 €
      Einzelzimmer — 695 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 545 €
      Einzelzimmer — 695 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin

Packliste / Ausrüstungsempfehlung

Gepäckstück

  • Tages- oder Wanderrucksack (ca. 30 Liter)
  • Große Reisetasche (evtl. mit Rollen/Tragesystem), Rucksack oder Weichschalenkoffer (Hartschalenkoffer sind nicht zu empfehlen)

Bekleidung

  • Bequeme Wanderschuhe oder Sportschuhe
  • Wind- und wasserdichte Jacke (Gore-Tex) / Multifunktionsjacke

Die vollständige Packliste / Ausrüstungsempfehlung wird nach der Buchung der Reise versendet.

Bitte achte bei der Wahl deines Gepäckstücks darauf, dass du es problemlos selbst tragen und auch kürzere Strecken damit zu Fuß zurücklegen kannst. Viele Reisende verwenden für ihr Gepäck einen kompakten kleinen Koffer oder Rucksack mit Rollen. Hat dein Gepäckstück einen Tragegurt/Griff ist es leichter zu transportieren, wenn es mal nicht gerollt werden kann (z.B. auf unebenem Gelände oder Treppen). Je kleiner und weicher/flexibler dein Gepäckstück ist, desto leichter lässt es sich z.B. in öffentlichen Verkehrsmitteln verstauen. Ein kleines Vorhängeschloss ist vor allem in öffentlichen Verkehrsmitteln nützlich.

Reisestil
Seien wir mal ehrlich: Niemand geht auf Reisen, um den Spaß zu erleben, für 3 Stunden in einer Warteschlange für Tickets zu stehen oder erfolglos nach einem Restaurant mit authentischen Speisen zu suchen (um schließlich aufzugeben und bei McDonalds zu landen). Deshalb beinhalten unsere Reisen einige Eintrittsgebühren zu den Hauptsehenswürdigkeiten, die Unterkünfte, alle Transportmittel, gelegentliche Mahlzeiten sowie das Know-How eines örtlichen erfahren Reiseführers. Zwar gibt es auch genügend Zeit, damit du dein eigenes Ding tun kannst, es sind aber auch Gruppenaktivitäten enthalten - weil manche Dinge gemeinsam einfach mehr Spaß machen! Diese Tour ist eine Backpacker-Tour, jedoch mit einer guten Portion Planung, so dass du dich auf das Wesentliche konzentrieren kannst: Das Erleben und Entdecken von Südostasien!

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren