Namibia Camping Abenteuerreise Namibia

Namibia Camping Abenteuerreise

Entdecke die unglaubliche Weite und Einsamkeit sowie die unvergleichliche Vielfalt an Wildtieren bei dieser Campingsafari

  • Zwei Nächte im privaten Wüstencamp im Namib Rand Naturreservat
  • Majestätische Dünen von Sossuslvei und eindrucksvolles Deadvlei
  • Erlebnisreiche Wüstenwanderung
  • Entlang der Skelettküste zur Cape Cross Robbenkolonie
  • Aussicht von den Granitfelsen der Spitzkoppe genießen
  • Besichtigung der Felsmalereien am Brandberg
  • Intensive Wildbeobachtung im tierreichen Etosha Nationalpark
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen

11 Tage Namibia

Camping Dünen Tierbeobachtung ab 1.699 € Anfragen oder buchen

Erlebe Namibia auf dieser Abenteuerreise und lerne dieses faszinierende Land intensiv kennen. Namibia ist der Abenteuerspielplatz Afrikas. Ein Land, in dem die Sonne erbarmungslos brennt, der Wüstenboden den Himmel um Regen anzuflehen scheint und die Weite sich über hunderte von Kilometern erstreckt, ohne dass der Mensch auch nur eine Spur hinterlassen hat. In dieser unwirtlichen, aber ungemein faszinierenden Landschaft grenzt es fast an ein Wunder, dass so viele Tiere und Pflanzen einen Lebensraum gefunden haben. Lebendige Wüsten, in denen man staunt über die wechselnden Farben der Natur und die Tiere und Pflanzen, die in dieser scheinbar lebensfeindlichen Umgebung existieren. Diese Rundreise deckt alle beliebten Höhepunkte ab, beinhaltet aber auch zahlreiche Reiseziele "abseits der ausgetretenen Pfade", die nur selten besucht werden. Auf unserer spannenden Campingreise durch Namibia besuchen wir die Namib Wüste, die älteste Wüste der Welt, erklimmen die gewaltigen Sanddünen des Sossusvlei, besuchen das charmante Swakopmund und den Brandberg sowie das Damaraland. Auf Pirschfahrten erkunden wir den Tierreichtum des berühmten Etosha-Nationalparks. Erlebe ein Land, das so einzigartig ist wie seine Natur.

1. Tag: Windhoek
2. Tag: Windhoek - Namib Wüste
3. Tag: NamibRand Naturreservat
4. Tag: Sossusvlei, Deadvlei & Sesriem Canyon
5-6. Tag: Swakopmund
7. Tag: Skelettküste - Spitzkoppe
8. Tag: Brandberg
9-10. Tag: Etosha Nationalpark
11. Tag: Etosha - Windhoek

Leistungen enthalten

  • Namibia Camping Abenteuerreise lt. Programm
  • Transport im speziellen Safari-Truck
  • Komplette Camping- und Kochausrüstung (außer Schlafsack)
  • Benötigte Genehmigungen und Eintrittsgebühren für Nationalparks
  • Ausflüge, Aktivitäten und Besichtigungen gemäß Reiseverlauf
  • Rundgang durch das Stadtzentrum von Windhoek
  • Aufenthalt im privaten NamibRand Naturreservat
  • Wanderung und Wildbeobachtungsfahrt in der Namib Wüste
  • Besuch des Sesriem Canyon
  • 4x4 Shuttle nach Sossusvlei und Deadvlei
  • Panoramafahrt Namib-Naukluft Nationalpark
  • Aufenthalt in Swakopmund
  • Robbenkolonie im Cape Cross Naturreservat
  • Wanderung zu den Felsmalereien "White Lady" am Brandberg
  • Pirschfahrten im Etosha Nationalpark

Leistungen nicht enthalten

  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten
  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder

Unterbringung

3x Mittelklasse-Hotel
7x Campingplatz
Die Übernachtungen finden vorwiegend in Zelten auf Campingplätzen statt.
Alleinreisende teilen sich ein Zelt mit einem/einer weiteren gleichgeschlechtlichen Mitreisenden.
Auf Wunsch ist gegen Aufpreis auch ein Einzelzelt/-zimmer buchbar.

Im Allgemeinen sind die Campingplätze gut ausgestattet, teilweise können die Einrichtungen jedoch auch sehr einfach sein. Duschen und Waschgelegenheiten sind vorhanden. Die komplette Camping- und Kochausrüstung inklusive Stühle und Zelte werden bereitgestellt. Es ist ein eigener Schlafsack, ein Handtuch sowie ein Kissen mitzubringen. Die Zelte sind komfortabel (ca. 2,2 x 2,2 x 1,8 m). Der Auf- und Abbau ist relativ einfach und dauert nur wenige Minuten. An den Fenstern und Türen sind Insektennetze angebracht. Die Reißverschlüsse sollten stets geschlossen sein, um ungebetenen tierischen Besuchern den Zugang zu verwehren. Es werden etwa 5 cm dicke Matratzen gestellt, die warm und bequem sind.

Verpflegung

10x Frühstück, 8x Mittagessen, 7x Abendessen

Tourbegleitung

Zwei erfahrene englischsprachige Reiseleiter/Fahrer.
Du wirst von zwei Crew-Mitgliedern begleitet: Qualifizierte, ausgebildete und registrierte Tourguides, die sich bestens mit der besuchten Region und ihren Besonderheiten auskennen und die Gruppe sicher und zuverlässig im Truck transportieren.

Alle Reiseleiter sind qualifizierte Vollzeit-Profis, die bei der Field Guide Association of Southern Africa und South Africa Tourism registriert sind. Alle Guides haben ein Fahrsicherheitstraining absolviert, um die notwendigen Fähigkeiten für das Fahren auf afrikanischen Straßen zu erlangen. Außerdem sind sie in Erster Hilfe ausgebildet und können im Notfall schnelle Hilfe leisten.

Transportarten

Overland-Truck

Zusätzliche Übernachtungen

Windhoek - Safari Court Hotel
Doppelzimmer inkl. Frühstück: 65 € p.P.
Einzelzimmer inkl. Frühstück: 85 €

Flughafentransfer

Flughafen Windhoek > Tourhotel oder umgekehrt: 45 € pro Person

1. Tag: Windhoek

Individuelle Anreise nach Windhoek. Wir treffen uns am Nachmittag (14:00 Uhr) im Tourhotel zu einem Willkommenstreffen und einer kurzen Vorbesprechung. Danach geht es auf zu einer Besichtigungstour der wichtigsten Sehenswürdigkeiten Windhoeks, bevor wir in Joe´s Beerhouse einkehren. Genieße die herzliche Atmosphäre und ein köstliches Essen (auf eigene Kosten).

Enthaltene Aktivitäten:
Stadtrundgang Windhoek

Fahrstrecke: ca. 30 km

Unterkunft: Safari Court Hotel

2. Tag: Windhoek - Namib Wüste

Wir lassen die Stadt hinter uns und begeben uns in das Herz der Namib mit ihren weiten Ebenen, roten Dünen, hoch aufragenden Bergen und ständig wechselnden Landschaften. Am späten Nachmittag erreichen wir die Namib Wüste und unser abgeschiedenes privates Camp in einem Naturschutzgebiet, das Teil des riesigen Namib Rand Naturreservates ist und für die nächsten zwei Nächte unser Zuhause sein wird.

Das NamibRand Naturreservat ist ein beeindruckendes Naturschutzgebiet, das sich im südlichen Teil der Namib-Wüste erstreckt. Dieses Gebiet ist bekannt für seine atemberaubende Landschaft und seine bemerkenswerte Vielfalt an Flora und Fauna. Obwohl die Namibwüste ein extrem unwirtlicher Ort ist, beherbergt das Reservat eine erstaunliche Vielfalt an Tierarten, darunter Springböcke, Oryxantilopen, Zebras und viele verschiedene Vogelarten. Das Hartmann-Zebra und das Burchell-Zebra kommen regelmäßig vorbei, ebenso die anmutige Giraffe, die Oryxantilope und viele Springböcke, Kudus, Steinböcke, Kuhantilopen und Klippspringer. Vielleicht haben wir das Glück, den Kapfuchs zu sehen, der hier heimisch ist. Vogelliebhaber haben die Möglichkeit, über 150 verschiedene Vogelarten zu beobachten, darunter die Dünenlerche, die in den Dünen auf und ab hüpft.

Enthaltene Aktivitäten:
Aufenthalt im privaten Wüstencamp

Fahrstrecke: ca. 425 km

Unterkunft: Campingplatz

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

3. Tag: NamibRand Naturreservat

Wir erwachen in einer Wüstenlandschaft, die sich weiter erstreckt, als das Auge sehen kann. Alle Tiere leben hier in einer völlig natürlichen Umgebung und können sich auf der gesamten Fläche des Reservats frei bewegen. Unser fachkundiger Führer wird uns mit der einzigartigen Wüstenfauna und -flora vertraut machen. So beginnen wir den Tag mit einer naturkundlichen Wanderung in dieser wunderschönen Umgebung, auf der wir nach Tieren, Fußspuren und Anzeichen für das Verhalten und die Überlebensstrategien der Tiere suchen, die es ihnen ermöglichen, unter diesen harten Bedingungen zu überleben.

Während der Hitze des Tages hast du Zeit, dich im Camp zu entspannen oder die Umgebung zu Fuß zu erkunden. Am Nachmittag brechen wir zu einem Ausflug in die Wüste auf, der uns durch die herrlichen Dünen führen wird. Bei einem traditionellen Sundowner-Drink genießen wir den Sonnenuntergang über der afrikanischen Landschaft. Nach Einbruch der Dunkelheit fahren wir langsam zurück zum Camp und hoffen, einige nachtaktive Tiere zu sehen, die sich an das Leben in der Wüste angepasst haben.

Enthaltene Aktivitäten:
Geführte Wanderung im Wüstenreservat
Wüstenfahrt im offenen Safarifahrzeug

Unterkunft: Campingplatz

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

4. Tag: Sossusvlei, Deadvlei & Sesriem Canyon

Am frühen Morgen brechen wir auf und durchqueren die endlosen Wüstenebenen zum Sesriem Canyon und den beeindruckenden roten Dünen von Sossusvlei, die als die höchsten der Welt gelten. Wir begeben uns in das Herz der Dünenlandschaft und verbringen einige Zeit damit, diese spektakulären Sandberge zu erklimmen, bevor wir mit einem Geländewagen weiter nach Sossusvlei und Deadvlei fahren - eine Lehmpfanne, die durch dunkle, abgestorbene Kameldornbäume auf dem weißen Boden der Pfanne charakterisiert ist. Wir erkunden diese wirklich einzigartigen Gebiete zu Fuß, bevor wir mit dem Geländewagen zu unserem Fahrzeug zurückkehren. Am Nachmittag erkunden wir den eindrucksvollen Sesriem Canyon. Anschließend geht es weiter zu unserem Camp für die Nacht.

Enthaltene Aktivitäten:
Besuch des Sesriem Canyons, Sossusvlei und Deadvlei mit 4x4 Transfer
Aufstieg auf die Dünen

Fahrstrecke: ca. 300 km

Unterkunft: Sossus on Foot Camp

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

5-6. Tag: Swakopmund

Durch den Kuiseb-Canyon und den Namib-Naukluft-Nationalpark geht es zur Hafenstadt Walvis Bay und weiter nach Swakopmund, wo der deutsche Einfluss aus dem späten 18. Jahrhundert noch erkennbar ist. Hier verbringen wir zwei Nächte in einer komfortablen Unterkunft. Wir erkunden die charmante Küstenstadt und ihre Umgebung und genießen das Abendessen in einem der lokalen Restaurants (auf eigene Kosten).

Swakopmund ist ein Muss für jeden Namibia-Besucher und bietet seinen Gästen eine Vielzahl von Abenteueraktivitäten. Während unseres Aufenthaltes hast du die Möglichkeit, mit einem Quad durch die Wüste zu fahren, Sandboarding zu probieren oder Fallschirm zu springen (alles optional). Wer sich einfach nur entspannen möchte, findet in der Stadt eine Vielzahl von Restaurants und Geschäften, in denen man einen guten Einblick in die lokale Kultur bekommt.

Enthaltene Aktivitäten:
Panoramafahrt durch den Namib Naukluft Nationalpark

Fahrstrecke: ca. 290 km

Unterkunft: Amanpuri Travellers Lodge

Verpflegung: 2x Frühstück, 1x Mittagessen

7. Tag: Skelettküste - Spitzkoppe

Heute fahren wir in Richtung Norden entlang der rauen Skelettküste, einem kargen Küstenstreifen am Atlantik, an dessen Stränden verstreut Schiffswracks liegen. Wir besuchen Cape Cross, ein beeindruckendes Brutgebiet der Kap-Pelzrobben, wo mehr als 100.000 Robben Zuflucht gefunden haben. Dann geht es zurück ins Landesinnere durch die riesige trockene Wüstenregion zur Spitzkoppe.
Die Spitzkoppe ist eine markante Felsformation und eines der bekanntesten Wahrzeichen des Landes. Die Spitzkoppe besteht hauptsächlich aus massiven Granitfelsen, die sich eindrucksvoll aus der umgebenden flachen Wüstenlandschaft erheben. Diese Felsen haben im Laufe der Zeit durch Erosion und Verwitterung einzigartige Formen angenommen. Der Granit ist über 120 Millionen Jahre alt, der höchste Punkt liegt 1.728 Meter über dem Meeresspiegel. Am frühen Nachmittag erreichen wir unseren Campingplatz und können diese fantastische Landschaft genießen.

Enthaltene Aktivitäten:
Robbenkolonie am Cape Cross

Fahrstrecke: ca. 330 km

Unterkunft: Campingplatz

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

8. Tag: Brandberg

Nach einem gemütlichen Start in den Tag erkunden und besteigen wir die Granitfelsen der Spitzkoppe, bevor wir durch die weite Wüste zum berühmten Brandberg fahren. Unterwegs halten wir am Straßenrand, um mit Angehörigen eines lokalen Himba-Stammes zu sprechen. Dann erreichen wir den Brandberg, wo wir eine geführte Wanderung zu den berühmten Felsmalereien unternehmen.

Der Brandberg ist ein beeindruckendes Bergmassiv in der Region Erongo im Nordwesten des Landes. Er ist nicht nur das höchste Felsmassiv Namibias, sondern beherbergt auch faszinierende geologische Formationen und kulturelle Schätze. Der Brandberg weist die weltweit größte Ansammlung prähistorischer Felsmalereien auf. Die berühmteste dieser Zeichnungen ist die "Weiße Dame", die eine stilisierte menschliche Figur darstellt. Diese Felsmalereien sind Zeugnisse der alten San-Buschmann-Kultur.

Am späten Nachmittag erreichen wir unseren Campingplatz am Fuße des Berges. Wer möchte, kann an einem optionalen Ausflug teilnehmen, um die seltenen Wüstenelefanten zu beobachten.

Enthaltene Aktivitäten:
Wanderung zu den Felsmalereien "White Lady" am Brandberg

Fahrstrecke: ca. 130 km

Unterkunft: Campingplatz

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

9-10. Tag: Etosha Nationalpark

Heute geht es weiter nach Etosha. Die Fahrt führt uns durch das atemberaubende Damaraland, die Heimat des Damara-Volkes. Unterwegs halten wir zum Mittagessen, bevor wir unseren Campingplatz erreichen, der sich außerhalb der Parkgrenzen befindet. Wir betreten den berühmten Etosha Nationalpark, der wohl der Höhepunkt unserer Reise sein wird. Wir werden eins mit der Natur und genießen zwei Tage lang die Erkundung dieses großartigen Wildparks. Während dieser Tage unternehmen wir ausgedehnte Pirschfahrten, besuchen kleine Wasserlöcher, erkunden die Umgebung, lassen unseren Sinnen freien Lauf und machen das Beste aus unserer Zeit im Park. An einem Tag verkürzen wir die Pirschfahrt und fahren zum weltberühmten Okaukuejo Wasserloch, wo wir etwa zwei Stunden verbringen und darauf warten, dass die Tiere vorbeikommen, um ihren Durst zu stillen, bevor wir den Park rechtzeitig verlassen.

Wenn es die Zeit erlaubt, ist eine optionale Pirschfahrt bei Sonnenuntergang (inkl. Getränke) auf einem Privatgrundstück in der Nähe des Parks möglich.

Enthaltene Aktivitäten:
Pirschfahrten im Etosha Nationalpark

Fahrstrecke: ca. 300 km

Unterkunft: Campingplatz

Verpflegung: 2x Frühstück, 2x Mittagessen, 2x Abendessen

11. Tag: Etosha - Windhoek

An diesem Morgen packen wir zusammen und treten unsere Fahrt zurück in die Zivilisation an. Die Rückfahrt nach Windhoek wird den größten Teil des Tages in Anspruch nehmen, und unsere Tour endet am späten Nachmittag mit der Ankunft in der namibischen Hauptstadt.

Diejenigen, die bereits an diesem Tag ihre Rück- oder Weiterreise per Flugzeug antreten, sollten keinen Abflug vor 20 Uhr wählen, so dass genügend Zeit für den Transfer zum Flughafen (ca. 1 Stunde) und das Einchecken bleibt. Gerne buchen wir dir eine zusätzliche Übernachtung in Windhoek.

Fahrstrecke: ca. 540 km

Verpflegung: 1x Frühstück

Jetzt anfragen oder buchen
  • Juni 2024

    • Sa, 22.06.2024 - Di, 02.07.2024 Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 1.699 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      2-Personen-Zelt — 1.699 €
      Einzelzelt — 1.899 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      2-Personen-Zelt — 1.699 €
      Einzelzelt — 1.899 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • Juli 2024

    • Sa, 20.07.2024 - Di, 30.07.2024 Termindetails öffnen Ausgebucht 1.699 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      2-Personen-Zelt — 1.699 €
      Einzelzelt — 1.899 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      2-Personen-Zelt — 1.699 €
      Einzelzelt — 1.899 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • August 2024

    • Sa, 17.08.2024 - Di, 27.08.2024 Termindetails öffnen Garantiert - nur noch wenige freie Plätze 1.699 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      2-Personen-Zelt — 1.699 €
      Einzelzelt — 1.899 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      2-Personen-Zelt — 1.699 €
      Einzelzelt — 1.899 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • September 2024

    • Sa, 14.09.2024 - Di, 24.09.2024 Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 1.699 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      2-Personen-Zelt — 1.699 €
      Einzelzelt — 1.899 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      2-Personen-Zelt — 1.699 €
      Einzelzelt — 1.899 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • Oktober 2024

    • Sa, 12.10.2024 - Di, 22.10.2024 Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 1.699 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      2-Personen-Zelt — 1.699 €
      Einzelzelt — 1.899 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      2-Personen-Zelt — 1.699 €
      Einzelzelt — 1.899 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • November 2024

    • Sa, 09.11.2024 - Di, 19.11.2024 Termindetails öffnen Freie Plätze 1.699 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      2-Personen-Zelt — 1.699 €
      Einzelzelt — 1.899 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      2-Personen-Zelt — 1.699 €
      Einzelzelt — 1.899 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • Dezember 2024

    • Sa, 07.12.2024 - Di, 17.12.2024 Termindetails öffnen Freie Plätze 1.699 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      2-Personen-Zelt — 1.699 €
      Einzelzelt — 1.899 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      2-Personen-Zelt — 1.699 €
      Einzelzelt — 1.899 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin

Teilnehmer
Im Safarifahrzeug "erfahren" Sie die faszinierendsten Regionen und übernachten mitten in der Natur - "Wildlife" richtig erleben. Großer Komfort und Luxus müssen zu Hause bleiben. Stattdessen gehören Flexibilität und Teamgeist in das Reisegepäck. So z.B. beim gemeinsamen Zubereiten der Mahlzeiten in der Gruppe und dem Tourguide oder wenn mal nicht alles nach Plan läuft. Dann ist Ihr Improvisationstalent gefordert und Mitanpacken notwendig. Dafür erleben Sie unvergessliche Momente und im Team ist der Spaß gleich doppelt so groß. Für die Wanderungen während der Reise genügt eine normale Fitness.

Fahrzeuge
Es werden ausschließlich hochwertige Fahrzeuge eingesetzt. Die Trucks sind mit komfortablen, nach vorne gerichteten Sitzen mit ausreichend Beinfreiheit ausgestattet. Die großen Fenster ermöglichen einen uneingeschränkten Blick auf die Landschaften und Tiere Afrikas. Kühleinrichtungen für Getränke und Nahrungsmittel, ein Erste-Hilfe-Kasten, Stauraum für Gepäck sowie Camping- und Kochausrüstung, ein großer Wassertank und eine "Bibliothek" mit entsprechender Lektüre sind ebenfalls vorhanden. Pirschfahrten, wenn nicht zu Fuß, werden in offenen Allradfahrzeugen durchgeführt.

Ausstattung:

- Kühl- und Gefrierschrank
- 400-Liter-Tank für sauberes Trinkwasser
- Individuelle, leicht zugängliche Gepäckschließfächer für jeden Teilnehmer (40 x 60 x 90 cm)
- Eingebaute, voll funktionsfähige Küche
- Nach vorne verstellbare Sitze für maximalen Komfort
- USB-Ladeanschlüsse zum Aufladen von Batterien/Akkus während der Fahrt
- Große Fenster für Panoramaaussichten

Variante
Diese Namibia Abenteuerreise ist auch mit Unterbringung in festen Unterkünften buchbar:

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren