Naturerlebnis Belize

Reise zur kleinen Perle zwischen Mexiko und Guatemala

  • Erkunden die tief im Dschungel gelegenen Mayaruinen von Lamanai
  • Genieße ein traditionelles Cayo Mittagessen bei einer Frauen-Kooperative in San Antonio
  • Tortilla-Herstellung in San Ignacio
  • Chille und genieße die tropische Insel-Atmosphäre auf Caye Caulker
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen

9 Tage Belize

Strand Inseln Archäologische Stätten ab 1.274 € %-Aktion Anfragen oder buchen

Egal, ob du am Strand liegst oder in die lokale Kultur eintauchst, bei dieser Erlebnisreise durch Belize kannst du Körper und Geist wunderbar erfrischen. Erkunde einige der besterhaltenen Maya-Ruinen der Welt, nimm Garifuna-Trommelunterricht, erkunde ein Affenschutzgebiet und abgelegene Dschungeldörfer und schwimme im herrlich warmen Meer rund um Caye Caulker. Lasse Stress und Hektik zuhause und genieße das entschleunigte Leben an diesem Ort mit Sonne im Herzen.

1. Tag: Belize City / Burrell Boom
2. Tag: Burrell Boom
3. Tag: Burrell Boom - San Ignacio
4-5. Tag: San Ignacio
6. Tag: San Ignacio - Caye Caulker
7-8. Tag: Caye Caulker
9. Tag: Caye Caulker

Leistungen enthalten

  • Belize Rundreise gemäß Programm
  • Unterkünfte und Mahlzeiten gemäß Programm
  • Ausflüge, Aktivitäten und Besichtigungen gemäß Reiseverlauf
  • Ankunfttransfer
  • Tortilla-Herstellung
  • Ausflug zu den Brüllaffen in San Ignacio
  • Besuch der San Antonio Women's Pottery Cooperative mit Mittagessen
  • Radtour durch Caye Caulker
  • Geführte Besichtigung der Lamanai-Ruinen
  • Geführter Ausflug zu den Ruinen von Xunantunich
  • Abschiedsessen in einem lokalen Restaurant auf Caye Caulker

Leistungen nicht enthalten

  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten
  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder

Unterbringung

5x Standard-Hotel
3x Mittelklasse-Hotel
Die Unterbringung erfolgt im Doppelzimmer.
Alleinreisende haben die Möglichkeit, sich das Zimmer mit einem/einer gleichgeschlechtlichen Mitreisenden ohne Aufpreis zu teilen. Auf Wunsch ist gegen Aufpreis auch ein Einzelzimmer buchbar.

Verpflegung

8x Frühstück, 2x Mittagessen, 1x Abendessen
Plane USD285-370 für nicht inbegriffene Mahlzeiten ein.

Tourbegleitung

Englischsprachiger Reiseleiter und lokale Guides

Transportarten

Fähre, Reisebus

Zusätzliche Übernachtungen

Bitte kontaktiere uns - wir beraten dich gerne!

Flughafentransfer

Inklusive am Ankunftstag vom Flughafen zum Hotel. Den Transfer am Abreisetag organisieren wir dir gerne gegen Aufpreis.

Optionale Ausflüge / Zusatzleistungen

  • Einzelzimmer-Zuschlag (Aufpreis: 829 €)

1. Tag: Belize City / Burrell Boom

Heute ist Anreisetag, daher sind keine Aktivitäten geplant. Die Ankunft am Flughafen Belize ist zu jeder Zeit möglich. Dort wirst du in Empfang genommen und zu unserem Hotel in der Nähe der Ortschaft Burrell Boom gebracht, die etwa 30 Minuten vom Flughafen entfernt liegt.

Die Qualität der Hotels ist in Belize wie in ganz Mittelamerika je nach Ort stark schwankend. Wir tun unser Bestes, um eine komfortable Unterbringung zu organisieren, aber in abgelegenen Orten sind die Optionen teilweise sehr eingeschränkt. Du solltest wissen, dass Warmwasser und Strom in Belize selbst in besseren Hotels öfter mal ausfallen können. Wir bitten um Verständnis, dass wir darauf keinen Einfluss haben.

Bei der Ankunft in Belize könnten dir die Hitze und Luftfeuchtigkeit zu schaffen machen. Du verspürst vielleicht Müdigkeit und/oder Appetitlosigkeit. Das ist kein Grund zur Sorge, sondern nur die Reaktion deines Körpers auf die Hitze. Trinke auf jeden Fall reichlich Wasser (kaltes Wasser in Flaschen ist überall erhältlich) und geh es entsprechend etwas ruhiger an.

Enthaltene Aktivitäten:
Ankunftstransfer

Fahrzeit: ca. 0.5 Std.

Unterkunft: Black Orchid Hotel (oder ähnlich), Burrel Boom

2. Tag: Burrell Boom

Genieße einen ganztägigen Ausflug zu den Ruinen von Lamanai, eine berühmte Maya-Kultstätte mitten im grünen Dschungel, die aus über 800 Bauwerken besteht. Rückkehr in unser Dschungel-Resort, wo du an der Bar auf der Terrasse und am Pool entspannen, das Spa besuchen oder auf einem Spaziergang die lokale Tierwelt bewundern kannst.

Enthaltene Aktivitäten:
Geführte Besichtigung der Lamanai-Ruinen
Lamanai befindet sich an der New-River-Lagune und ist eine der größten Maya-Zeremonialstätten in der Region. Lamanai bedeutet in der alten Maya-Sprache „untergetauchtes Krokodil“ und war bereits im Jahr 1.500 v. Chr. bewohnt. Das Museum vor Ort zeigt einige sehr interessante Artefakte aus über 2.000 Jahren Maya-Geschichte.

Unterkunft: Black Orchid Hotel (oder ähnlich), Burrel Boom

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen

3. Tag: Burrell Boom - San Ignacio

Fahrt in die ländliche Stadt San Ignacio und Besuch des vom fünffachen National-Geographic-Stipendiaten Dr. Robert Horwich gegründeten Community Baboon Sanctuary. Erfahre hier mehr über die Schwarzen Brüllaffen und begib dich dann auf einen Spaziergang im Regenwald, um die Tiere in freier Wildbahn zu beobachten. Besuch danach der Cayo-Frauenkooperative, wo wir die jahrhundertealte Tradition des Töpferns und des Tortillamachens kennenlernen. Genieße ein lokales Mittagessen. Danach geht es weiter in unser Hotel im Regenwald.

Die Stadt San Ignacio liegt am Flussufer des Macal River. Sie ist ein perfekter Ausgangsort, um die umliegende Landschaft zu erkunden. Alle Aktivitäten hier sind optional. Du hast also die Wahl: Erkunde die Maya-Höhle Actun Tunichil Muknal mit bis zu 1.400 Jahre alten Reliquien, besuche die Schmetterlingsgärten oder stürze dich beim Tubing oder Kanufahren durch die natürlichen Kalksteinhöhlen der Region ins Abenteuer.

Fahrzeit: ca. 4 Std.

Unterkunft: Midas Belize (oder ähnlich), San Ignacio

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen

4-5. Tag: San Ignacio

Genieße einen Ausflug zu den Ruinen von Xunantunich. Optional kannst du am Nachmittag die Schmetterlingsgärten besuchen oder eine Kanufahrt durch die natürlichen Kalkhöhlen vor Ort genießen.
An Tag 5 hast du Zeit, eine der zahlreichen optionalen Aktivitäten in Anspruch zu nehmen.

Optionale Aktivitäten:
Besichtigung der Höhle Actun Tunichil Muknal
90USD pro Person. Die Höhle Actun Tunichil Muknal ist erst seit 1998 für die Öffentlichkeit zugänglich. Hier bietet sich dir die seltene Gelegenheit, bis zu 1400 Artefakte zu bewundern, darunter Keramik, Werkzeuge und Gefäße, die von den Maya für Tausende von Jahren verwendet wurden. Wandere 45 Minuten zum Höhleneingang und wate/schwimme durch tiefe Wasserbecken, vorbei an Kalzitformationen, um diesen feuchten, dunklen Ort der Rituale und Opfer zu erkunden. Gerüstet mit Helm und Stirnlampe gelangst du zum „Crystal Maiden“, dem Skelett eines jungen Mädchens, dessen Knochen über 1100 Jahre hinweg mit Kalzit bedeckt wurden, sodass sie zu funkeln scheinen.

Schmetterlingsfarm
8USD pro Person. Du besuchst das ruhige Schmetterlingshaus und den Garten. Erfahre mehr über den faszinierenden Lebenszyklus dieser wunderschönen Insekten und genieße die Vielzahl der bunten und vielfältigen Arten die hier durch den Garten flattern. Dieser Ort ist für Besucher jeden Alters ein Genuss.

Cave-Tubing
75USD pro Person. Rüste dich mit einer Stirnleuchte, setz dich in einen Autoreifen und begib dich in die Unterwelt. Lass dich auf einem unterirdischen Fluss vorbei an Stalaktiten und durch flickernde Lichtstrahlen treiben. Bewundere die Maya und erlebe selbst, warum sie diesen Ort auswählten, um Opfergaben an ihre Götter zu machen.

Kanufahrt in der Höhle Barton Creek Cave
50-75USD pro Person. Rüste dich mit einer Stirnleuchte aus, besteige ein Kanu und paddle auf einer antiken Maya-Wasserstraße durch die Höhle Barton Creek Cave. Vergiss deinen Fotoapparat nicht, denn hier kannst du unvergessliche Aufnahmen von kathedralenartigen Felsenkammern, Stalaktiten und Stalagmiten machen. Nach der Rückkehr kannst du optional in den Big Rock Falls schwimmen.

Enthaltene Aktivitäten:
Besuch im Xunantunich
Wandere zum Gipfel dieser beeindruckenden Maya-Stätte aus dem 9. Jahrhundert, die sich hoch oben auf einem natürlichem Kalkstein-Bergrücken befindet und bewundere die Aussicht auf den Fluss Mopan, den Distrikt Cayo und die angrenzende guatemaltekischen Landschaft. Der höchste Tempel, El Castillo, wurde teilweise ausgegraben und erforscht und auf der Ostseite der Struktur befindet sich ein einzigartiger Stuckfries. Erkunde Xunantunich mit ihren kunstvoll geschnitzten Stellae, 25 Tempeln und gut erhaltenen Palästen. Kein Wunder, dass dies die meistbesuchteste Maya-Stätte in Belize ist.

Gehzeit: ca. 2-4 Std.
Wanderstrecke: ca. 11 km

Unterkunft: Midas Belize (oder ähnlich), San Ignacio

Verpflegung: 2x Frühstück

6. Tag: San Ignacio - Caye Caulker

Fahrt entlang der Küste und Besuch eines Tierschutzzentrums. Nimm die Fähre nach Caye Caulker, ein echtes tropisches Paradies.

Caye Caulker ist ein langgezogener, schmaler Kalkstein-Cay vor der Küste von Belize. Weniger als 2.000 Menschen leben hier durchgängig – eine bunte Mischung aus Mestize, Maya, Garifuna, Kreolen und Mennoniten, gemeinsam mit ein paar Hippies und Pensionären. Die Hauptstraße ist ein sandiger Weg und die Leute bewegen sich zu Fuß, mit dem Fahrrad oder dem Golfwagen fort. Neben dem Probieren einiger sensationeller Meeresfrüchte (Hummer ist eine lokale Spezialität) sind Schnorcheln und Bootsfahren am nahegelegenen Belize Barrier Reef die Hauptaktivitäten.

Caye Caulker ist sehr klein. Dementsprechend gibt es auch nur eine überschaubare Zahl von Unterkünften und je nach Abreisetermin und Jahreszeit buchen wir oft verschiedene Hotels. Die Unterbringung ist recht rustikal. Die Zimmer haben ein eigenes Bad, Strom und Warmwasser, allerdings können letztere aufgrund der abgeschiedenen Lage gelegentlich ausfallen. Die atemberaubende Lage und die Naturschönheit auf dieser abgelegenen Insel wiegen den Verzicht auf ein klein wenig Komfort jedoch mehr als wieder auf.

Fahrzeit: ca. 6 Std.

Unterkunft: Standard-Hotel

Verpflegung: 1x Frühstück

7-8. Tag: Caye Caulker

2 Tage zur freien Verfügung. Zu den Optionen hier gehören ein ganztägiger Segel- und Schnorcheltrip zum Hol Chan Meeresschutzgebiet und zum Belize Barrier Reef oder einfach nur anständig Spaß und Entspannung. Genieße abends ein unterhaltsames Abschiedsessen in einem beliebten lokalen Restaurant.

Das Barrier Reef vor Caye Caulker ist ein echtes Naturwunder. Auf optionalen Schnorchelausflügen kommst du ganz nah an Ammenhaie und Rochen heran, um nur einige der wundersamen einheimischen Kreaturen zu nennen.

Optionale Aktivitäten:
Hol Chan Schnorcheltour
35-70USD pro Person. Trag eine dicke Schicht Sonnencreme auf begib dich auf das Schnorchelabenteuer deines Lebens. Mache Halt an den Korallengärten, der Shark und Ray Alley und im Meeresschutzgebiet Hol Chan. Schorchle an drei verschiedene Stellen in diesem geschützten Gebiet entlang des Barriereriffs von Belize. Bewundere in diesem Aquarium der Natur hunderte Arten tropischer Fische einschließlich Kaiserfische, Ammenhaie, Stachelrochen und grüne Muränen. Sieh dir unbedingt die Korallengärten mit ihrem Regenbogen von Farben - Rot, Violett, Rosa und Grün - an – und je nach Jahreszeit, schwimmen hier auch noch Seekühe an dir vorbei, während du die Unterwasserkunst der Natur bewunderst.

Segeltour bei Sonnenuntergang
35USD pro Person. Setz die Segel kurz vor Sonnenuntergang. Entspann dich bei Reggaemusik und Rum-Punsch, genieße Garnelen-Ceviche und mach ein paar Fotos während du rund um die Insel segelst und den Sonnenuntergang auf der Westseite von Caye Caulker beobachtest.

Enthaltene Aktivitäten:
Belize Bike With Purpose Radtour
Unternimm mit einem Guide aus dem von G Adventures for Good unterstützten Projekt „Bike with Purpose“ eine gemütliche Radtour über Caye Caulker. Auf diesem zweistündigen Ausflug siehst du die Insel mit den Augen der Einheimischen und lebst das Inselmotto „Go slow“. Genieße die herrliche Inselluft, den Wind in deinen Haaren und das gute Gefühl, dass du ein Programm unterstützt, das jungen Menschen aus Caye Caulker wertvolle Kompetenzen vermittelt, damit sie nach der Schule Arbeit im Tourismusbereich finden können.

Unterkunft: Standard-Hotel

Verpflegung: 2x Frühstück, 1x Abendessen

9. Tag: Caye Caulker

Abreise zu jeder Zeit möglich.
Diese Reise endet auf Caye Caulker, das eine Stunde mit dem Wassertaxi von Belize City entfernt ist (plus weitere 30 Minuten mit dem Taxi zum Flughafen). Fähren fahren regelmäßig zwischen 7:30 und 17 Uhr und Tickets kannst du nach der Ankunft auf Caye Caulker kaufen.

Verpflegung: 1x Frühstück

Jetzt anfragen oder buchen

National Geographic Journeys
Du hast schon immer davon geträumt, die Welt so zu erleben wie im National Geographic Magazin? Jetzt hast du die Chance dazu.

National Geographic Journeys ist eine exklusive Sammlung außergewöhnlicher Reisen, auf denen du die Kultur und Natur der schönsten Orte unseres Planeten noch intensiver erlebst. Die Reisen bieten mehr inbegriffene Leistungen, mehr aktive Entdeckungen, Begegnungen mit lokalen Experten und jede Menge Freiheit – und alles verbunden mit der Struktur und Sicherheit einer Kleingruppenreise.

Dies sind nicht nur einfach Reisen - es sind einmalige Gelegenheiten, die Welt durch die Augen von Tierforschern, Historikern, Naturschützern und weiteren außergewöhnlichen von National Geographic unterstützten Experten zu sehen und dadurch noch besser kennenzulernen. Und mit Premium-Unterkünften, vielen inbegriffenen Leistungen und privaten
Transportmitteln musst du beim Entdecken der Welt nicht auf Komfort verzichten.

Die gewählten Unterkünfte spiegeln den einzigartigen Charakter des Reiselandes wider. Einige dieser Hotels und Hütten inspirieren mit ihrer Geschichte, andere begeistern mit ihrer Aussicht. Doch so vielfältig die Unterkünfte auch sind, haben sie alle eines gemeinsam: Jede einzelne von ihnen bereichert deine Reiseerfahrung.

National Geographic Journeys bieten die perfekte Mischung aus Must-See-Highlights, aktiven Erlebnissen und Gelegenheiten, um echte Verbindungen aufzubauen - mit den Menschen, die wir besuchen, ebenso wie mit jenen, denen wir unterwegs begegnen. Mit National Geographic Journeys unterstützt du gemeinnützige Initiativen in aller Welt und die Arbeit der National Geographic Society im Bereich Naturschutz, Entdeckung, Forschung und Bildung.

Lass dich inspirieren und entdecke deine ganz persönliche Traumreise.

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren