Sri Lanka - Ein Paradies Aktiv Erleben

Insel-Abenteuer mit faszinierenden Wanderungen & Safari

  • Besuch der historischen Felsenfestung Sigiriya
  • Zahntempel in Kandy
  • Wanderungen im Horton Plains Nationalpark und World´s End
  • Jeep-Safari im Udawalawe Nationalpark
  • Wanderung zum Little Adam's Peak
  • Wanderung durch den faszinierenden Sinharaja Regenwald
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen
  • Einreisebestimmungen

15 Tage Sri Lanka

Wandern ab 1.587 € Anfragen oder buchen

Tauchen Sie ein in die atemberaubende Welt von Sri Lanka. Mit einsamen Buchten und sandigen Stränden ist dies der perfekte Ort für Genießer. Gehen Sie auf eine spannende Pirschfahrt im Bundala Nationalpark, unternehmen Sie eine geführte Wanderung durch die wunderschönen Berglandschaften von Sri Lanka, besuchen Sie eine Teeplantage und beobachten Sie ein traditionelles Theater der berühmten Tänzer und Trommler. Erkunden Sie zu Fuß den Sinharaja Regenwald - eine UNESCO-Welterbestätte. Kosten Sie zur Stärkung die exotische einheimische Küche. Auf dieser Aktivreise lernen Sie Sri Lankas Landschaft, Kultur und Menschen hautnah kennen.

1. Tag: Flughafen Colombo - Sigiriya
2. Tag: Sigiriya - Hiriwadunna - Sigiriya
3. Tag: Sigiriya - Polonnaruwa - Ritigala - Sigiriya
4. Tag: Sigiriya - Dambulla - Kandy
5. Tag: Kandy - Knuckles Gebirgskette
6. Tag: Knuckles Gebirgskette
7. Tag: Knuckles Gebirgskette - Nuwara Eliya
8. Tag: Nuwara Eliya - Horton Plains - Nuwara Eliya
9. Tag: Nuwara Eliya - Ella
10. Tag: Ella
11. Tag: Ella - Udawalawe
12. Tag: Udawalawe - Sinharaja
13. Tag: Sinharaja - Kitulgala
14. Tag: Kitulgala - Colombo
15. Tag: Colombo

Leistungen enthalten

  • Sri Lanka Aktivreise gemäß Programm
  • Ausflüge, Aktivitäten und Besichtigungen gemäß Reiseverlauf
  • Alle Transporte wie beschrieben
  • Flughafentransfers
  • Eintrittsgelder
  • Nationalparkgebühren

Leistungen nicht enthalten

  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten
  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder

Unterbringung

14x Standard-Hotel

Verpflegung

14x Frühstück, 14x Abendessen
Wie in den meisten asiatischen Ländern gehört auch in Sri Lanka die einheimische Küche zu den Höhepunkten. Die Küche bietet eine reichhaltige Vielfalt an delikaten Speisen. Es stehen meist Gerichte mit Fleisch und Fisch, aber überwiegend vegetarische Gerichte zur Auswahl. Die Vielfalt an Speisen variiert je nach Region, bietet jedoch die ideale Gelegenheit die lokale Küche kennenzulernen.

Vegetarier und Teilnehmer mit besonderen Diätanforderungen sollten uns dies rechtzeitig vor Tourbeginn mitteilen. In der Regel ist es möglich den Bedürfnissen der Teilnehmer nachzukommen, eine Garantie kann jedoch nicht übernommen werden, da einige Lebensmittel nur begrenzt vorhanden sind.

Tourbegleitung

Englischsprachiger Chauffeur-Guide und tlw. örtliches Guides (deutschsprachige Reiseleitung gegen Aufpreis möglich)

Transportarten

Bahn, Minibus, Jeep, Zu Fuß

Zusätzliche Übernachtungen

Bitte kontaktieren Sie uns - wir beraten Sie gerne!

Flughafentransfer

ab/bis Colombo Flughafen inklusive

1. Tag: Flughafen Colombo - Sigiriya

Ankunft am Flughafen Colombo, wo Sie von unserem Partner in Empfang genommen werden. Es geht los in Richtung Sigiriya, dort befindet sich auch das Hotel für diese Nacht. Nach dem Check-In machen Sie sich auf zu einer Erkundungstour auf dem Rücken eines freundlichen Dickhäuters. Ein unvergessliches Erlebnis ist die Interaktion mit den Elefanten umgeben von wunderschönen Flusslandschaften.

Unterkunft: Standard-Hotel

Verpflegung: 1x Abendessen

2. Tag: Sigiriya - Hiriwadunna - Sigiriya

Nach dem Frühstück fahren Sie zum malerischen Dorf Hiriwadunna, wo Sie eine dreistündige Wanderung unternehmen werden. Unterwegs begegnen Ihnen typische Sri-lankische Dörfer, eine erstaunliche Vogelwelt und bunte Schmetterlinge. Beobachten Sie die Dorfbewohner, während sie am frühen Morgen ihre Aufgaben beim Angeln oder Wäschewaschen am Rande des Sees erledigen.
Ihr Weg am Nachmittag führt Sie zur berühmten Sigiriya Rock Fortress, die zum Weltkulturerbe gehört. Der Festungskomplex umfasst Überreste eines zerstörten Palastes, umgeben von ausgedehnten Gärten, Teichen, Kanälen und Gassen.

Gehzeit: ca. 3-4 Std.

Unterkunft: Standard-Hotel

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

3. Tag: Sigiriya - Polonnaruwa - Ritigala - Sigiriya

Nach dem Frühstück Ausflug zum Weltkulturerbe Polonnaruwa mit dem Fahrrad, wo sich einige der schönsten Kunstwerke und Architekturen des Mittelalters in Sri Lanka befinden, darunter die riesigen Buddha-Statuen der Gal Vihara.
Besuchen Sie die wunderschönen alten Relikte in Polonnaruwa. Stadtrundfahrt in der alten Stadt Polonnaruwa, der Heimat einiger der besten Kunstwerke und Architekturen des mittelalterlichen Sri Lanka. Das gesamte Gebiet bestand aus mehreren Gebäuden unterschiedlicher Größe, Architektur und extravagantem Interieur, gefolgt von sorgfältig entworfenen Kanalsystemen, Speichern und Tanks. Im Anschluss Rückkehr zum Hotel.
Am Nachmittag besuchen Sie per Jeep das Ritigala Nature Reserve, ein altes buddhistisches Kloster an einem Berg gelegen, welches mittlerweile mehrere gefährdete Vogelarten beherbergt.

Unterkunft: Standard-Hotel

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

4. Tag: Sigiriya - Dambulla - Kandy

Nach dem Frühstück geht es weiter nach Kandy, der Kulturhauptstadt Sri Lankas, die zum Weltkulturerbe gehört und zahlreiche touristische Attraktionen bietet.
Kandy ist ein Beispiel für den Einfluss des Buddhismus auf Sri Lanka heute. Tempel, Schreine und Klöster halten buddhistische Traditionen lebendig. Es war die letzte Hauptstadt der alten Königszeit Sri Lankas. Die Stadt liegt inmitten von Hügeln auf dem Kandy-Plateau, das ein Gebiet mit tropischen Plantagen durchquert. Es wurde 1988 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Unterwegs besuchen Sie den Dambulla Rock Cave Temple, der mit buddhistischen Statuen vollgestopft und mit den besten Wandmalereien Sri Lankas verziert ist.
Nach dem Check-In im Hotel in Kandy besuchen Sie den berühmten Zahntempel, der wahrscheinlich heiligste buddhistische Schrein der Welt. Am Ende erleben Sie eine Kulturshow mit traditionellen Kandyanern und Trommlern inklusive "Fire Walking".

Unterkunft: Standard-Hotel

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

5. Tag: Kandy - Knuckles Gebirgskette

Nach dem Frühstück beginnen Sie die Stadtrundfahrt durch Kandy. Im Anschluss geht die Fahrt weiter zur Knuckles Gebirgskette. Die Gebirgskette befindet sich auf einer Höhe von rund 1.000 m über dem Meeresspiegel und der höchste Gipfel steigt bis auf 2.000 m an. Der Name des Gebirges "Knuckles - Knöchel" entstand durch die fünf Bergspitzen, die aussehen wie die Knöchel einer geballten Faust. Einheimische nennen das Bergmassiv "Dumbara Mitiyawatha", was "das nebelige Tal" bedeutet. Der innere Teil der Gebirgsgegend befindet sich fernab von befahrbaren Straßen und ist bis zum heutigen Tag ein unberührtes Naturreservoir, was nur von wenigen Touristen besucht wird. Am Nachmittag unternehmen Sie eine dreistündige Wanderung durch dichte Laubwälder und typische Dörfer mit atemberaubendem Blick auf das tiefe Tal.

Gehzeit: ca. 3-4 Std.

Unterkunft: Standard-Hotel

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

6. Tag: Knuckles Gebirgskette

Nach dem Frühstück brechen Sie wieder zu einer Wanderung auf. Ausgangspunkt sind die Teeplantagen am Fuße des Gebirges. Von dort führt ein Aufstieg auf rauen Pfaden durch Wälder bis zur Ostseite des Tals, wo wir die Gebirgskette hinabsteigen bis zum kleinen Bauerndorf Meemure, welches nur zu Fuß erreichbar ist.

Gehzeit: ca. 3-4 Std.

Unterkunft: Standard-Hotel

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

7. Tag: Knuckles Gebirgskette - Nuwara Eliya

Nach dem Frühstück geht es weiter nach Nuwara Eliya, eine der malerischsten Städte vor wunderschöner Kulisse mit Bergen, Tälern, Wasserfällen und Teeplantagen. Auf dem Weg besuchen Sie eine Teefabrik, um mehr über den Herstellungsprozess des berühmten Ceylontees zu erfahren. Natürlich dürfen Sie auch etwas Tee kosten.
Am Nachmittag genießen Sie eine Stadtrundfahrt durch Nuwara Eliya.

Unterkunft: Standard-Hotel

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

8. Tag: Nuwara Eliya - Horton Plains - Nuwara Eliya

Nach dem Frühstück führt Sie ein Ausflug in den Horton Plains Nationalpark, der etwa 10.000 Hektar groß ist. Dieser Park beherbergt 52 Arten von ansässigen Vögeln und 11 Arten von Zugvögeln. Mehr als 2.000 bis 3.000 Sambars, Bären, Affen, Leoparden, Hirsche, Riesenhörnchen, Angelkatzen, Wildschweine und Hasen wandern in den Wäldern und Wiesen herum.

Unterkunft: Standard-Hotel

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

9. Tag: Nuwara Eliya - Ella

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Ella, das an einem beeindruckenden Ort inmitten von Teeplantagen am Rande des Hügellandes liegt. Es erwartet Sie einer der spektakulärsten Aussichtspunkte in Sri Lanka. Ella ist ein wunderbarer Ort zum Durchstöbern, mit atemberaubenden Aussichten und abwechslungsreicher Landschaft.

Unterkunft: Standard-Hotel

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

10. Tag: Ella

Als ob der herrliche Blick durch Ella Gap nicht reichen würde, bietet Ella bezaubernde Trekking-Möglichkeiten mit spektakulären Landschaften zwischen den Teeplantagen, Tempeln, Pinienwäldern und Wasserfällen. Ella ist ein ausgezeichneter Ausgangspunkt für begeisterte Trekker, um die umliegende Landschaft zu erkunden und zu entdecken. Der größte Berg der Bergkette, Little Adam's Peak, ist über ein Teegut erreichbar. Wir können auch die Uva Halpewaththa Tea Factory besuchen.

Unterkunft: Standard-Hotel

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

11. Tag: Ella - Udawalawe

Der Udawalawe Nationalpark, der sich rund um den gleichnamigen Stausee befindet, ist einer der größten Nationalparks Sri Lankas. Bekannt ist das Schutzgebiet für seine große Elefantenpopulation. Am Vormittag besuchen Sie die Elefanten-Pflegestation. Im "Elephant Transit-Home" werden verletzte und verwaiste Elefantenbabys versorgt, aufgezogen und sorgsam auf das Leben in Freiheit vorbereitet. Bei den täglichen Fütterungszeiten können wir die Elefanten beobachtet.

Bei einer anschließenden Safari im offenen Geländewagen durch den Udawalawa Nationalpark, bei der Sie von einen ortskundigen Ranger begleitet werden, entdecken Sie die Flora und Fauna des Schutzgebietes. Berühmt ist das Gebiet natürlich für seine große Elefanten-Population. Andere Tierarten die im Udawalawe NP Nationalpark ihre Heimat haben sind Wasserbüffel, Wildschweine, Schakale, Muntjaks, Axishirsche und Mangusten.

Unterkunft: Standard-Hotel

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

12. Tag: Udawalawe - Sinharaja

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Sinharaja, wo der bekannteste Regenwald des Landes liegt. Der Park wurde 1875 zum Waldreservat erklärt und aufgrund seiner internationalen Bedeutung 1978 zum Biosphärenreservat und 1988 zum Weltkulturerbe der UNESCO erklärt. Hier unternehmen Sie eine Wanderung, die es Ihnen ermöglicht, viele der Tier- und Pflanzenarten des Regenwaldes zu beobachten.

Unterkunft: Standard-Hotel

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

13. Tag: Sinharaja - Kitulgala

Nach dem Frühstück geht es weiter nach Kitulgala, einer kleinen Stadt im Westen Sri Lankas. Hier können Sie sich entspannen und die Seele baumeln lassen.

Unterkunft: Standard-Hotel

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

14. Tag: Kitulgala - Colombo

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Colombo, einer Hafenstadt mit reichem kolonialem Erbe. Beginnen Sie mit einer Stadtrundfahrt und einer Einkaufstour, um den Charme von Colombo zu erleben. Sri Lankas Handelshauptstadt ist eine gelungene Verschmelzung aller Farben und Kulturen innerhalb dieser Paradiesinsel.

Unterkunft: Standard-Hotel

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

15. Tag: Colombo

Reich an neuen Eindrücken werden Sie passend zu Ihrem Flug zum Flughafen gebracht.

Verpflegung: 1x Frühstück

Jetzt anfragen oder buchen

REISE ZUM WUNSCHTERMIN

Privattour
Diese Sri Lanka Rundreise organisieren wir als Privattour zum Wunschtermin. Der Reiseverlauf sowie Reisedauer und Unterkünfte können auf Wunsch gerne an Ihre Vorstellungen angepasst werden. Der genannte Preis ist gültig bei 2 Reiseteilnehmern. Für Gruppen ab 3 Personen bieten wir Ermäßigungen an. Details gerne auf Anfrage.

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren