Tansanias Tierwelt und Inseltraum Sansibar Tansania · Kenia

Tansanias Tierwelt und Inseltraum Sansibar

Safari im Ngorongoro Krater, Pirschfahrten in der Serengeti und Entspannung auf der Insel Sansibar

  • Exotische Insel Sansibar im Indischen Ozean
  • Safari im einzigartigen Ngorongoro Krater
  • Unterwegs auf Wildbeobachtungstour in der Serengeti
  • Übernachtung in landestypischen Unterkünften
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen

10 Tage Tansania · Kenia

Tierbeobachtung Strand
  • Reise-Nr.: 138Y11035
  • Internationale Gruppenreise · Deutschsprachige Gruppenreise
  • Regionen: Sansibar
  • Teilnehmer (min./max.): 4-20
  • Hinweis zur Mindestteilnehmerzahl
ab 1.936 € %-Aktion bis 30.06.2024 Anfragen oder buchen

Auf dieser Tansania Erlebnisreise erwarten dich zwei der größten landschaftlichen Höhepunkte des ostafrikanischen Landes. Entdecke den beeindruckenden Ngorongoro-Krater und die endlose Savanne der Serengeti und staune über den fantastischen Tierreichtum dieser Naturschutzgebiete. Verbringe im Anschluss einige Tage am Indischen Ozean und erlebe die traumhafte Insel Sansibar. Unzählige wilde Tiere, die malerischen Landschaften und weißen Sandstrände machen diese Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis! Übernachtet wird bei dieser Abenteuertour in gemütlichen festen Unterkünften.

1. Tag: Nairobi - Arusha
2. Tag: Arusha - Serengeti
3. Tag: Serengeti
4. Tag: Ngorongoro Krater - Karatu
5. Tag: Karatu - Mto wa Mbu - Arusha
6. Tag: Arusha - Bagamoyo
7. Tag: Bagamoyo - Dar es Salaam - Sansibar
8. Tag: Sansibar / Strandaufenthalt Ostküste
9. Tag: Sansibar / Stonetown & Gewürztour
10. Tag: Sansibar - Dar es Salaam

Leistungen enthalten

  • Tansania Erlebnisreise gemäß Programm
  • Transport im speziellen Safari-/Overlandtruck
  • Unterkünfte und Mahlzeiten gemäß Programm
  • Ausflüge, Aktivitäten und Besichtigungen gemäß Reiseverlauf
  • Pirschfahrten in der Serengeti & im Ngorongoro Krater
  • Marktbesuch in Mto wa Mbu
  • Fährüberfahrt zur/von der Insel Sansibar
  • Stadtbesichtigungstour in Stonetown
  • Gewürztour auf Sansibar

Leistungen nicht enthalten

  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten
  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder

Unterbringung

3x Mittelklasse-Hotel
2x Festinstalliertes Zelt
1x Mittelklasse-Lodge
1x Standard-Lodge
2x Komfort-Hotel
Die Unterbringung erfolgt im Doppelzimmer.
Alleinreisende werden im Einzelzimmer untergebracht (Aufpreis bitte beachten). Die Unterbringung im halben Doppelzimmer ist bei dieser Reise nicht möglich.

Die Übernachtungen erfolgen in schönen, landestypischen Unterkünften. Die Zimmer/Wohnzelte sind mit einem privaten Badezimmer ausgestattet. Die Unterkünfte reichen von gut ausgestatteten Bungalows, Lodges, Resorts und Hotels bis hin zu afrikanisch gestalteten Chalets, feststehenden Wohnzelten und Gästehäusern. Wer keinen Luxus benötigt, jedoch einen komfortablen Mittelweg zwischen einer reinen Campingreise und einer teuren Lodge-Tour sucht, ist auf dieser Reise bestens aufgehoben.

Diese Reise ist auch als Camping-Version mit Übernachtung in Zelten buchbar.
Hinweis: Sowohl Camper als auch Reisende in festen Unterkünften reisen gemeinsam im Truck.

Verpflegung

9x Frühstück, 9x Mittagessen, 8x Abendessen
Das Kochen übernehmen die Guides, die auf dem Campingkocher wahre Wunder vollbringen! Täglich werden drei Mahlzeiten serviert. Alle enthaltenen Mahlzeiten werden am Truck zubereitet (außer auf Sansibar; hier werden die inkludierten Mahlzeiten im Hotel eingenommen).

Gefiltertes Trinkwasser steht im Fahrzeug kostenlos zur Verfügung. Bitte bring eine wiederbefüllbare Trinkflasche mit, die du jederzeit am Wasserspender auffüllen kannst.

Auf spezielle Ernährungswünsche (Allergien, glutenfrei, Laktoseintoleranz, vegetarisch) kann bis zu einem gewissen Grad Rücksicht genommen werden. Da die Mahlzeiten auf zwei Gaskochern zubereitet werden, ist es jedoch nicht möglich, verschiedene Gerichte gleichzeitig zuzubereiten. Wann immer es möglich ist, wird der Reiseleiter diese speziellen Mahlzeiten zubereiten. Spezielle Ernährungswünsche und Lebensmittelallergien müssen uns rechtzeitig vor Reisebeginn mitgeteilt werden. Bitte bedenke, dass spezielle Zutaten manchmal schwer oder gar nicht erhältlich sind. In manchen Regionen können die Mahlzeiten daher nicht so abwechslungsreich sein, wie man es von zu Hause gewohnt ist.

Tourbegleitung

Zwei erfahrene Crew-Mitglieder: Englischsprachiger Reiseleiter/Tourguide und Fahrer. Die Crew ist sehr gut ausgebildet, verfügt über reichlich Erfahrung und Wissen über die bereisten Länder und ist für Notfälle in Erster Hilfe ausgebildet.

An bestimmten Terminen wird diese Tour zusätzlich von einem deutschsprachigen Übersetzer begleitet. Details siehe "Zusatzinformationen".

Transportarten

Overland-Truck, Fähre

Zusätzliche Übernachtungen

Nairobi: Hotel Boulevard (Treffpunkt)
Dar es Salaam: Kariakoo Hotel (Endpunkt)
Aktuelle Preise auf Anfrage.

Flughafentransfer

Bitte kontaktiere uns - wir beraten dich gerne!

1. Tag: Nairobi - Arusha

Unsere Abenteuerreise startet am frühen Morgen in Nairobi. Nach dem Begrüßungstreffen mit den Guides verladen wir das Gepäck in den Truck und verlassen die Hauptstadt Kenias. Wir machen uns auf den Weg zur Grenze nach Tansania. Nach der Erledigung der Einreiseformalitäten geht es weiter nach Arusha, wo wir die erste Nacht verbringen. Bei klarer Sicht können wir unterwegs sogar den mächtigen Kilimandscharo, den höchsten Berg Afrikas, erblicken. Arusha liegt am Fuße des Mount Meru und ist das Tor zu den grandiosen Wildreservaten Nordtansanias wie der Serengeti und dem Ngorongoro-Krater. Am Abend werden wir von unserem lokalen Guide auf die Safari in die Serengeti und den Ngorongoro Krater vorbereitet.

Unterkunft: Njiro Legacy Hotel (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Mittagessen, 1x Abendessen

2. Tag: Arusha - Serengeti

Am Morgen werden wir von Safari-Fahrzeugen abgeholt und machen uns mit einheimischen Safari-Guides auf den Weg in den Serengeti-Nationalpark. Zunächst erreichen wir den afrikanischen Grabenbruch - das Rift Valley - und verlassen die Tiefebene. Eine steil ansteigende Straße führt uns hinauf in das deutlich höher gelegene und vegetationsreichere Kraterhochland. Von hier oben eröffnet sich ein faszinierender Panoramablick auf die Massai-Ebene und den Lake Manyara.

Am Nachmittag erreichen wir die schier endlose Ebene der südlichen Serengeti. Auf einer Fläche von fast 15.000 Quadratkilometern dominieren in der Serengeti weite, offene Ebenen mit einem reichen Wildbestand. Schon unterwegs kann man viele Wildtiere in der unglaublichen Weite der Savanne beobachten. In der Seronera-Region, im Herzen des Wildschutzgebietes, erreichen wir unser rustikal-authentisches Zeltcamp. In den geräumigen, permanenten Wohnzelten mit Campingbetten und eigener Buschdusche und Toilette machen wir es uns gemütlich. Umgeben von der Savanne bieten sich spektakuläre Ausblicke auf die Natur, in der sich zahlreiche Wildtiere tummeln. Talentierte Köche verwöhnen uns mit köstlichen Mahlzeiten und sorgen für unser leibliches Wohl. Abends genießen wir bei einem kühlen Getränk den Zauber der afrikanischen Wildnis und lauschen den Geräuschen der Natur in der Dämmerung. Ohne Zäune um unser Camp sind wir wirklich mitten in der Natur!

Unterkunft: Kananga Special Tented Camp

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

3. Tag: Serengeti

Heute stehen wir früh auf, um eine ganztägige Pirschfahrt im Serengeti Nationalpark zu unternehmen. Der Park ist berühmt für seinen Wildreichtum und wir werden den größten Teil des Tages damit verbringen, die Tiere zu beobachten, die hier leben.

Dieses Wildschutzgebiet ist zweifellos das bekannteste Naturschutzgebiet der Welt und unvergleichlich in seiner natürlichen Schönheit und der erstaunlichen Vielfalt an Wildtieren. Die Serengeti besitzt die größte Konzentration von Steppenwild in Afrika, wie Gnus, Antilopen, Büffel und Zebras, die regelmäßig in den weiten Ebenen der Serengeti gesichtet werden. Löwen, Geparden, Leoparden und Hyänen sind ebenfalls stets präsent und durchstreifen regelmäßig die offene Savanne. Im Zentrum der Serengeti liegt das Seronera-Gebiet, ein fantastischer Ort, um Raubtiere zu beobachten, vor allem die großen Löwenrudel.

Enthaltene Aktivitäten:
- Ganztägige Pirschfahrt in der Serengeti

Unterkunft: Kananga Special Tented Camp

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

4. Tag: Ngorongoro Krater - Karatu

Am Morgen verlassen wir die Serengeti und machen uns auf zum nächsten Höhepunkte unserer Safari: dem Ngorongoro Krater. Der Krater besitzt die zweitgrößte erhaltene Caldera (Einsturzkrater) der Welt und ist ein einzigartiges Tierparadies. Genieße zunächst den grandiosen Blick vom Kraterrand (2.286 m), bevor wir über eine steile Piste hinunter zum Kraterboden fahren. Der einzigartige Krater beherbergt auf relativ kleinem Raum mehr als 25.000 größere Säugetierarten und 100 Vogelarten. Neben Löwen, Gnus, Zebras, Büffeln, Elefanten und Gazellen gibt es hier sehr große Chancen das seltene Spitzmaulnashorn zu erblicken. Nach unserer Erkundung verlassen wir den Krater und machen uns auf den kurzen Weg nach Karatu. Hier verbringen wir die Nacht in einer schönen Lodge.

Enthaltene Aktivitäten:
- Safari im Ngorongoro Krater

Unterkunft: Kudu Lodge & Camp (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

5. Tag: Karatu - Mto wa Mbu - Arusha

Wir kehren nach Arusha zurück. Unterwegs besuchen wir den Markt in der kleinen Stadt Mto wa Mbu. Der lebhafte und farbenfrohe Ort, der für seinen Reisanbau und seine roten Bananen bekannt ist, liegt an der Hauptstraße, die direkt zum Serengeti Nationalpark und zum Ngorongoro Krater Naturschutzgebiet führt. Zurück in Arusha, haben wir am Abend die Gelegenheit, uns über unsere Erlebnisse in der Serengeti und dem Ngorongoro Krater auszutauschen.

Enthaltene Aktivitäten:
- Marktbesuch in Mto wa Mbu

Unterkunft: Njiro Legacy Hotel (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

6. Tag: Arusha - Bagamoyo

Nach den "tierisch" schönen Tagen im Norden Tansanias machen wir uns auf an die tropische Küste des Indischen Ozeans. Obwohl der heutige Tag in erster Linie ein Reisetag ist, erleben wir das geschäftige Treiben auf einer der wichtigsten Reiserouten Afrikas. Das Unterwegssein in Afrika ist ein Erlebnis für sich und die lebhaften Märkte, Dörfer und malerischen Landschaften entlang der Route geben einen Einblick in die Lebensweise des ländlichen Afrikas. Unser Ziel ist die malerische Küstenstadt Bagamoyo, ein Ort von historischer Bedeutung, kulturellem Reichtum und atemberaubender Schönheit. Die Stadt war ein Zentrum des Sklavenhandels und hat eine bewegte Geschichte, die in den historischen Gebäuden, Museen und Denkmälern der Stadt lebendig wird. Die Umgebung von Bagamoyo ist gesegnet mit herrlichen Stränden am Indischen Ozean.

Unterkunft: Firefly Lodge Bagamoyo (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

7. Tag: Bagamoyo - Dar es Salaam - Sansibar

Wir brechen früh auf, um unsere Fähre von Dar es Salaam auf die Insel Sansibar zu erreichen. Im Hafen der Inselhauptstadt Stonetown angekommen, geht es direkt an den Strand. Freue dich auf einen entspannten Aufenthalt in unserem Strandhotel an der Ostküste der Insel, die für ihre endlosen weißen Sandstrände bekannt ist. Entspanne dich am türkisblauen Meer, genieße den Swimmingpool oder leihe dir ein Fahrrad aus und erkunde die Umgebung.

Enthaltene Aktivitäten:
- Fähre zur Insel Sansibar

Unterkunft: Zanzibar Bay Resort (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

8. Tag: Sansibar / Strandaufenthalt Ostküste

Der heutige Tag steht zur freien Verfügung, um einige der vielen angebotenen Aktivitäten zu nutzen. Wassersport steht auf der Tagesordnung. Wer es etwas ruhiger mag, genießt einfach den herrlichen Strand, die Sonne und die vielen Annehmlichkeiten unseres Strandhotels. Wofür du dich auch entscheidest, du wirst einen wunderschönen Tag in diesem sonnenverwöhnten Inselparadies verbringen.

Unterkunft: Zanzibar Bay Resort (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

9. Tag: Sansibar / Stonetown & Gewürztour

Am Morgen machen wir uns auf den Weg in die Inselhauptstadt Stonetown. Unterwegs machen wir Halt für einen Ausflug in die Gewürzwelt Sansibars! Die Geschichte Sansibars wäre unvollständig ohne Zimt, Nelken, Vanille, Kardamom, Pfeffer und die vielen anderen Gewürze, die einst die Sultane von Oman nach Sansibar brachten. Wir nehmen an einer geführten Gewürztour durch die Gewürzplantagen teil. Wir sehen und riechen Früchte und Gewürze, die in Europa nur als veredelte Endprodukte in Gläsern und Dosen bekannt sind. Du erfährst aus erster Hand, wie die Mitarbeiter der Gewürzplantagen auf die Bäume klettern, um bestimmte Pflanzen zu finden und hast die Möglichkeit, frische Gewürze direkt auf den Plantagen zu kaufen.

Weiter geht es nach Stonetown mit seiner sehenswerten Altstadt, einem Labyrinth aus verwinkelten Gassen, geschäftigen Märkten und orientalischen Gebäuden mit reich verzierten Türen. Die von der UNESCO geschützte "Steinstadt" hat sich in den letzten 200 Jahren kaum verändert. Kleine Läden bieten lokales Kunsthandwerk und handgeschnitzte Souvenirs an. Die geschichtsträchtige Hafenstadt war einst ein wichtiger Knotenpunkt des Sklaven- und Gewürzhandels. Bei einem Rundgang durch die Altstadt von Stonetown entdecken wir die bekanntesten Sehenswürdigkeiten, darunter das Geburtshaus des berühmten Sängers Freddy Mercury.

Bei einem frisch gepressten Saft, einem kühlen Bier oder einem leckeren Cocktail können wir von der Hafenpromenade aus den Sonnenuntergang beobachten. Wenn der Gedanke an frische Meeresfrüchte und Gegrilltes deine Geschmacksnerven kribbeln lässt, solltest du unbedingt den hervorragenden Nachtmarkt auf der Promenade besuchen, der ein Fest für die Sinne ist!

Enthaltene Aktivitäten:
- Gewürztour
- Stadtrundgang Stonetown

Unterkunft: Island Paradise Inn (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück

10. Tag: Sansibar - Dar es Salaam

Am Vormittag gibt es noch Zeit, um Stonetown zu erkunden. Erkunde in der Altstadt das Labyrinth aus verwinkelten Gassen, geschäftigen Märkten und orientalischen Gebäuden mit aufwändig verzierten Türen. Diese von der UNESCO geschützte "Steinstadt" hat sich in den letzten 200 Jahren kaum verändert. In den kleinen Geschäften werden lokale Kunsthandwerke und handgeschnitzte Souvenirs angeboten. Nach den entspannten Tagen am Indischen Ozean verlassen wir am Nachmittag die tropische Insel und fahren mit der Fähre zurück zum Festland. Angekommen im Hafen von Dar es Salaam endet unsere Reise.

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen

Jetzt anfragen oder buchen
  • Juni 2024

    • So, 23.06.2024 - Di, 02.07.2024 Reisesprache: Englisch Termindetails öffnen Freie Plätze 2.277 € 1.936 € -15%
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Doppelzimmer — 2.018 €
      Einzelzimmer — 2.226 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Doppelzimmer — 2.018 €
      Einzelzimmer — 2.226 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • Juli 2024

    • So, 07.07.2024 - Di, 16.07.2024 Reisesprache: Englisch Termindetails öffnen Freie Plätze 2.284 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Doppelzimmer — 2.373 €
      Einzelzimmer — 2.618 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Doppelzimmer — 2.373 €
      Einzelzimmer — 2.618 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • So, 21.07.2024 - Di, 30.07.2024 Reisesprache: Deutsch Termindetails öffnen Freie Plätze 2.284 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Doppelzimmer — 2.373 €
      Einzelzimmer — 2.618 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Doppelzimmer — 2.373 €
      Einzelzimmer — 2.618 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • August 2024

    • So, 04.08.2024 - Di, 13.08.2024 Reisesprache: Englisch Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 2.284 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Doppelzimmer — 2.373 €
      Einzelzimmer — 2.618 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Doppelzimmer — 2.373 €
      Einzelzimmer — 2.618 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • So, 18.08.2024 - Di, 27.08.2024 Reisesprache: Englisch Termindetails öffnen Freie Plätze 2.277 € 1.936 € -15%
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Doppelzimmer — 2.018 €
      Einzelzimmer — 2.226 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Doppelzimmer — 2.018 €
      Einzelzimmer — 2.226 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • September 2024

    • So, 01.09.2024 - Di, 10.09.2024 Reisesprache: Deutsch Termindetails öffnen Freie Plätze 2.284 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Doppelzimmer — 2.373 €
      Einzelzimmer — 2.618 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Doppelzimmer — 2.373 €
      Einzelzimmer — 2.618 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • So, 15.09.2024 - Di, 24.09.2024 Reisesprache: Englisch Termindetails öffnen Freie Plätze 2.284 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Doppelzimmer — 2.373 €
      Einzelzimmer — 2.618 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Doppelzimmer — 2.373 €
      Einzelzimmer — 2.618 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • So, 29.09.2024 - Di, 08.10.2024 Reisesprache: Englisch Termindetails öffnen Freie Plätze 2.277 € 1.936 € -15%
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Doppelzimmer — 2.018 €
      Einzelzimmer — 2.226 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Doppelzimmer — 2.018 €
      Einzelzimmer — 2.226 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • Oktober 2024

    • So, 13.10.2024 - Di, 22.10.2024 Reisesprache: Deutsch Termindetails öffnen Freie Plätze 2.284 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Doppelzimmer — 2.373 €
      Einzelzimmer — 2.618 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Doppelzimmer — 2.373 €
      Einzelzimmer — 2.618 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • So, 27.10.2024 - Di, 05.11.2024 Reisesprache: Englisch Termindetails öffnen Freie Plätze 2.284 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Doppelzimmer — 2.373 €
      Einzelzimmer — 2.618 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Doppelzimmer — 2.373 €
      Einzelzimmer — 2.618 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • November 2024

    • So, 10.11.2024 - Di, 19.11.2024 Reisesprache: Englisch Termindetails öffnen Freie Plätze 2.284 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Doppelzimmer — 2.373 €
      Einzelzimmer — 2.618 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Doppelzimmer — 2.373 €
      Einzelzimmer — 2.618 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • So, 24.11.2024 - Di, 03.12.2024 Reisesprache: Deutsch Termindetails öffnen Freie Plätze 2.284 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Doppelzimmer — 2.373 €
      Einzelzimmer — 2.618 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Doppelzimmer — 2.373 €
      Einzelzimmer — 2.618 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • Dezember 2024

    • So, 08.12.2024 - Di, 17.12.2024 Reisesprache: Englisch Termindetails öffnen Freie Plätze 2.284 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Doppelzimmer — 2.373 €
      Einzelzimmer — 2.618 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Doppelzimmer — 2.373 €
      Einzelzimmer — 2.618 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • So, 22.12.2024 - Di, 31.12.2024 Reisesprache: Englisch Termindetails öffnen Freie Plätze 2.284 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Doppelzimmer — 2.373 €
      Einzelzimmer — 2.618 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Doppelzimmer — 2.373 €
      Einzelzimmer — 2.618 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin

Hinweise zum Gepäck
Hartschalenkoffer und Trolleys mit solidem Rahmen sind für diese Tour ungeeignet und als Gepäckstück nicht erlaubt. Bitte verwende als Gepäckstück entweder eine weiche Reisetasche oder einen großen Rucksack, welche sich flexibel in den abschließbaren Gepäckfächern innerhalb des Trucks unterbringen lassen. Die Gepäckfächer sind ca. 35 x 35 x 80 cm groß. Sofern das Gepäckstück nicht in das Gepäckfach passt, besteht keine andere Möglichkeit dieses zu transportieren, da der Platz im Truck begrenzt ist.

Deutschsprachige Abfahrten
Bei bestimmten Terminen wird die Reise zusätzlich zum englischsprachigen Reiseleiter von einem deutschsprachigen Übersetzer begleitet. In der Terminübersicht findest du diese Abfahrten mit dem entsprechenden Vermerk.

Beachte bitte, dass der Übersetzer kein Reiseleiter ist und lediglich bei der Kommunikation zwischen den Gästen und dem Reiseleiter unterstützt. Die Aufgabe der Übersetzer ist darauf ausgerichtet, bei Verständigungsschwierigkeiten auszuhelfen und sicherzustellen, dass auch Gäste mit weniger guten Englischkenntnissen stets genauso gut informiert sind wie der Rest der Gruppe.

Kombireise
Diese Reise setzt sich aus verschiedenen Teiletappen zusammen, d.h. man reist mit Teilnehmern, die die Reise entweder früher begonnen haben, später hinzustoßen oder nach dieser Tour ihre Reise fortsetzen.

Variante
Diese Tansania Reise ist auch in umgekehrter Richtung buchbar:


Wir bieten diese Rundreise auch als Campingtour mit Übernachtung in Zelten an:

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren