Vietnam und Kambodscha intensiv erleben

Jede Menge spannende Erlebnisse und Abenteuer auf der Reise von Hanoi bis Siem Reap

  • Dschunken-Bootstour in der Halong Bucht
  • Aufenthalt auf einer Privatinsel in der Halong Bucht
  • Zauberhafte Landschaft in Ninh Binh per Fahrrad und einer Wanderung entdecken
  • Vietnamesische Küche und traditionelle Khmer-Küche bei Kochkursen kennenlernen
  • Krabbenfischen auf einem Bambusboot
  • Ausflug ins idyllische Mekong Delta mit Bootstour
  • Besichtigung der legendären Cu Chi Tunnel
  • Kambodschas Geschichte in Tuol Sleng und den Killing Fields in Phnom Pehn
  • Idyllisches Kampot - Kolonialhäuser und reizvolle Landschaft
  • Traumstrände auf der Insel Koh Rong
  • Tempelstadt Angkor - bedeutendste Kulturstätte Asiens
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen
  • Einreisebestimmungen

21 Tage Vietnam · Kambodscha

Begegnung Strand Weltkulturerbe 18 bis 39 ab 1.599 € Anfragen oder buchen

Begib dich auf Entdeckungsreise zu den Weltwundern Indochinas und erlebe die Naturschätze von Vietnam und Kambodscha auf dieser Rundreise für junge Weltentdecker. Du möchtest nichts verpassen und viele spannende Abenteuer erleben? Diese Rundreise wird dich begeistern! Reise von Hanoi zur Halong Bucht und weiter über Hoi An in das Mekong Delta, bevor es nach Angkor Wat geht. Dazwischen erwarten dich unvergessliche Erlebnisse: Entdecke das verrückte Hanoi, schippere mit einem Boot durch die atemberaubende Halong Bucht, genießen einen Aufenthalt auf einer privaten Insel, paddle mit dem Kajak zu versteckten Buchen, mache dich mit traditionellen Fischern auf zum Krabbenfischen, tauche ein in die faszinierende lokale Kultur und Geschichte, lerne die leckere einheimische Küche zu kochen, entspanne an traumhaften Stränden, schnorchele an tropischen Inseln, erkunde die berühmte tempelanlage Angkor Wat und so vieles mehr. Begleitet wirst du von einem enthusiastischen Tourguide, der dich und deine internationalen Mitreisenden im Handumdrehen zu einer unwiderstehlichen Reisegruppe zusammenschweißt.

1. Tag: Hanoi
2. Tag: Entdecke Hanoi
3. Tag: Halong Bucht Bootstour
4. Tag: Halong Bucht / Aufenthalt auf einer Privatinsel
5. Tag: Halong Bucht - Ninh Binh Homestay
6. Tag: Erkundung der Trockenen Halongbucht / Ninh Binh - Nachtzug nach Hoi An
7. Tag: Hoi An
8. Tag: Hoi An - Krabbenfischen & Kochkurs
9. Tag: Ho Chi Minh City
10. Tag: Mekong Delta
11. Tag: Mekong Delta - Cu Chi Tunnel - Ho Chi Minh City
12. Tag: Ho Chi Minh City - Phnom Penh
13. Tag: Phnom Penh
14. Tag: Phnom Penh - Kampot
15. Tag: Kampot
16. Tag: Kampot – Koh Rong
17. Tag: Koh Rong
18. Tag: Koh Rong – Sihanoukville – Nachtbus nach Siem Reap
19. Tag: Siem Reap
20. Tag: Siem Reap und Angkor Wat
21. Tag: Siem Reap

Leistungen enthalten

  • Vietnam & Kambodscha Rundreise gemäß Programm
  • Alle Transporte wie beschrieben
  • Fahrt im Nachtzug von Ninh Binh nach Hoi An
  • Inlandsflug (Danang - Ho Chi Minh City)
  • Ausflüge, Aktivitäten und Besichtigungen inkl. Eintrittsgelder gemäß Reiseverlauf
  • Rikschafahrt durch die Altstadt von Hanoi
  • Bootstour in der Halong Bucht mit Übernachtung auf dem Schiff
  • Kajakfahren und Höhlentour in der Halong Bucht
  • Aufenthalt auf einer Privatinsel in der Halong Bucht
  • Fahrrad- und Bootstour in Ninh Binh
  • Aufstieg zum Dragon Mountain Aussichtspunkt in Ninh Binh
  • Vietnamesischer Kochkurs
  • Krabbenfischen auf einem Bambusboot in Hoi An
  • Besichtigungtour Cu Chi Tunnel
  • Ausflug ins Mekong Delta mit Bootstour und Dorfbesuch
  • Traditionelles Schlammfischen
  • Tuk Tuk Tour in Phnom Penh
  • Führungen Choeung Ek (Killing Fields) und Tuol Sleng Genozid Museum in Phnom Penh
  • Kajaktour auf dem Teuk Chhou River
  • Bootsfahrt zu Sonnenuntergang in Kampot
  • Besuch einer Pfefferfarm
  • Kochkurs zur typischen Khmer-Küche
  • Bootsausflug um die Insel Koh Rong
  • Schnorcheln auf Koh Rong
  • Khmer-Massage
  • Ausflug zu den Schwimmenden Dörfern bei Siem Reap
  • Besuch von Angkor Wat bei Sonnenaufgang
  • Geführte Besichtigungstour durch die Tempelanlage Angkor Wat

Leistungen nicht enthalten

  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten
  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder

Unterbringung

4x Hostel
1x Dschunke
1x Chalet / Bungalow
1x Gastfamilie
1x Nachtzug
8x Mittelklasse-Hotel
2x Standard-Hotel
1x Gästehaus
1x Nachtbus
Die Unterbringung in den Hotels, auf dem Boot und bei der Gastfamilie erfolgt in Doppel- ggf. 3-Bett-Zimmern (je nach Gruppenzusammensetzung). Im Hostel in Hanoi und beim Inselaufenthalt wird in Mehrbettzimmern übernachtet. Alleinreisende Teilnehmer/innen teilen sich ein Zimmer mit einem/einer Mitreisenden des gleichen Geschlechts. Die Buchung eines Einzelzimmers ist bei dieser Reise nicht möglich.

Verpflegung

17x Frühstück, 9x Mittagessen, 4x Abendessen

Tourbegleitung

Awesome Group Leader!

Du wirst von einem enthusiastischen englischsprachigen Reiseleiter begleitet, von dem Moment an, in dem du aus dem Flugzeug steigst. Dieser zeigt dir nicht nur das Land, sondern hilft dir auf Wunsch auch bei der Organisation deiner weiteren Reisepläne nach dieser Tour.

Transportarten

Kleinbus, Boot, Bahn, Rikscha, Flugzeug, Tuk-Tuk, Reisebus

Zusätzliche Übernachtungen

Bitte kontaktiere uns - wir beraten dich gerne!

Flughafentransfer

Inklusive am Ankunftstag in Hanoi

1. Tag: Hanoi

Willkommen in Vietnam! Nach deiner Ankunft am Flughafen Hanoi wirst du von unserem Fahrer abgeholt und zum Hostel gefahren. Hier kannst du dich erstmal zurücklehnen und von der langen Anreise ausruhen. Am Nachmittag findet ein Gruppentreffen mit den Mitreisenden und dem Reiseleiter statt.

Unterkunft: Cocoon Inn

2. Tag: Entdecke Hanoi

Bei einem Spaziergang und einer Fahrradrikscha-Tour durch die quirligen Straßen der Altstadt erhalten wir einen ersten Eindruck der Hauptstadt Vietnams. Chaotisch ist der Begriff, der vielen Reisenden zuerst einfällt beim Anblick der überfüllten Straßen mit dichtgedrängten, hupenden Fahrzeugen und Mopeds. Das Chaos hat System und funktioniert überraschend reibungslos. In einer Rikscha bist du mitten im Geschehen und erlebst das alltägliche Leben hautnah. In den belebten Straßen der beeindruckenden Altstadt entdecken wir kleine Garküchen, unterschiedliche Läden und Werkstätten sowie hübsche Kolonialgebäude. Hanoi ist auch berühmt für seine malerischen Seen, Schatten spendenden Boulevards und grünen Parkanlagen. Nach dem gemeinsamen Abendessen (nicht inklusive) entdecken wir das Nachtleben in Hanoi!

Enthaltene Aktivitäten:
Rundgang und Rikscha-Tour in der Altstadt von Hanoi

Unterkunft: Cocoon Inn

Verpflegung: 1x Frühstück

3. Tag: Halong Bucht Bootstour

Wir brechen früh in Hanoi auf für unsere Fahrt zur Küste. Es erwartet uns eine großartige zweitägige Bootstour im atemberaubenden Naturwunder Halong Bucht. Wir kreuzen an Bord einer komfortablen vietnamesischen Dschunke durch die herrliche Landschaft der Drachenbucht mit den hoch aufragende Kalksteininseln und dem smaragdgrünen Wasser. Entdecke diese märchenhafte Inselwelt bei einer Kajaktour und paddle gemächlich durch die beeindruckende Szenerie. Bei einer Höhlentour erforschen wir einzigartige Grotten mit fantastischen Stalaktiten und Stalagmiten. Wer noch mehr Abenteuer sucht, kann nach Sonnenuntergang an einer Bootstour zum Tintenfisch angeln teilnehmen.

Enthaltene Aktivitäten:
Bootstour in der Halong Bucht mit Übernachtung auf dem Schiff
Kajakfahren in der Halong Bucht

Unterkunft: Dschunke

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

4. Tag: Halong Bucht / Aufenthalt auf einer Privatinsel

Wir setzen unsere Entdeckungstour durch die landschaftlich unbeschreiblich schöne Halong Bucht fort. An Bord unseres Bootes schippern wir gemütlich vorbei an den Karstfelsen des Weltnaturerbes. Auf dem Sonnendeck kannst du die Landschaft am besten auf dich wirken lassen. Es erwartet uns ein besonderes Erlebnis: Wir ankern an einer kleinen privaten Insel, auf der wir die Nacht verbringen. Ungestört und ganz für uns allein, genießen wir das Inselleben. Entspanne dich in der Hängematte, sei aktiv bei einer Runde Beach-Volleyball oder chille einfach am Strand. So ein Inselparadies is schon etwas Besonderes!

Enthaltene Aktivitäten:
Aufenthalt auf einer Privatinsel in der Halong Bucht

Unterkunft: Privatinsel
Mehrbettzimmer

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

5. Tag: Halong Bucht - Ninh Binh Homestay

Guten Morgen Halong! Ein frühes Aufwachen lohnt sich, um den Sonnenaufgang zu beobachten. Die aufsteigende Sonne taucht die Bucht in ein glitzerndes, farbenprächtiges Licht. Gönne dir ein erfrischendes Bad im herrlichen Wasser der Bucht. Rückfahrt mit dem Boot zum Festland. Nachdem wir zur Mittagszeit wieder festen Boden unter den Füßen haben, geht es mit dem Bus zu unserem nächsten Ziel, der landschaftlich wunderschönen Provinz Ninh Binh. Das Landschaftsbild ist geprägt von endlosen Reisfeldern, aus denen hunderte Kalksteinfelsen aufragen. Diese Region wird auch "trockene Halong-Bucht" genannt und zählt zu den schönsten Landschaftsformen Vietnams. Unsere Unterkunft für diese Nacht ist bei einer einheimischen Gastfamilie, die uns bereits erwartet. Beobachte den Sonnenuntergang während du in unserem privaten Bungalow am Flussufer den Tag ausklingen lässt.

Enthaltene Aktivitäten:
Aufenthalt bei einer Gastfamilie in Ninh Binh

Unterkunft: Gastfamilie / Homestay

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen

6. Tag: Erkundung der Trockenen Halongbucht / Ninh Binh - Nachtzug nach Hoi An

Wir erkunden das Beste dieses atemberaubend schönen Naturschutzgebietes. Um diese Landschaft intensiv zu erleben, unternehmen wir eine Fahrradtour durch diese faszinierende Kulisse mit sattgrünen Reisfeldern und bizarren Karstfelsen. Wir radeln entlang kleiner Straßen vorbei an authentischen Dörfern, Teichen mit blühenden Lotusblumen und sind umgeben von den hohen Kalkfelsen, die majestätisch über der Landschaft thronen.

Anschließend steigen wir in lokale Ruderboote um, die hier "Sampan" genannt werden, um die zauberhafte Landschaft der trockenen Halong-Bucht aus einer anderen Perspektive zu erleben. Wir kreuzen fast geräuschlos durch das verzweigte Netz von Flüssen und Höhlen. Lehne dich zurück und genieße das einmalige Panorama. Der Fluss schlängelt sich zwischen den hohen Felstürmen hindurch und an beiden Uferseiten erstrecken sich die üppig grünen Reisfelder. Umgeben sind wir von einer faszinierenden Stille, die höchstens durch das Zwitschern der Vögel und das sanfte Aufschlagen der Paddel unterbrochen wird.

Nach einem stärkenden Mittagessen werden wieder aktiver und nehmen den Aufstieg zum markanten "Drachenberg" in Angriff. Um zum Aussichtspunkt auf dem Hügel des Hang Mua Peak zu gelangen, gilt es 450 Stufen zu bewältigen. Oben angekommen erwartet uns eine schaurig blickende Drachen-Statue. Die Anstrengung wird belohnt mit einem herrlichen Rundumblick über die magische Landschaft und einem unvergesslichen Sonnenuntergang. Nach unserer Rückkehr erfrischen wir uns, bevor wir uns auf den Weg zum Bahnhof machen, um den Nachtzug nach Hoi An zu besteigen.

Enthaltene Aktivitäten:
Fahrradtour durch die Reisfelder
Bootstour durch die trockene Halong-Bucht
Wanderung zum Dragon Mountain

Unterkunft: Nachtzug
4-Bett-Liegeabteil

Verpflegung: 1x Frühstück

7. Tag: Hoi An

Am frühen Morgen erreicht unser Zug den Bahnhof von Danang. Eine kurze Busfahrt bringt uns in die Weltkulturerbestadt Hoi An, eine der vielleicht schönsten Städte Vietnams. Schlendere durch die Straßen dieser wunderschönen kleinen Stadt, die sich direkt am südchinesischen Meer befindet. Am Nachmittag kannst du in den vielen kleinen Geschäften und Boutiquen stöbern, in einem hübschen Café einen vietnamesischen Eiskaffee schlürfen, am Pool entspannen oder am Strand spazieren gehen. Am Abend wollen wir gemeinsam das Nachtleben der Stadt entdecken.

Unterkunft: Thanh Binh II Hotel

8. Tag: Hoi An - Krabbenfischen & Kochkurs

Bei einem Ausflug durch die ländliche Umgebung von Hoi An erkunden wir die atemberaubende Landschaft. Unterwegs besuchen wir einen Kokospalmenwald und fahren mit lokalen Fischern in kleinen Bambusbooten über den Fluss. Dabei können wir unser Geschick beim Krabbenfischen testen. Im Anschluss erhalten wir bei einem Kochkurs einen Einblick in die Geheimnisse der vietnamesischen Küche. Natürlich werden die von uns zubereiteten Speisen auch verkostet.

Enthaltene Aktivitäten:
Krabbenfischen auf einem Bambusboot
Vietnamesischer Kochkurs

Unterkunft: Thanh Binh II Hotel

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen

9. Tag: Ho Chi Minh City

Vom Flughafen Danang nehmen wir einen kurzen Flug nach Ho Chi Minh City. Nach unserer Ankunft erfolgt der Transfer zu unserem Hotel im Stadtzentrum. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.

Du kannst die Stadt auf eigene Faust oder mit einer Fahrradrikscha erkunden. Nirgendwo anders in Vietnam treffen Vergangenheit und Gegenwart so aufeinander wie in Saigon, das heute offiziell Ho Chi Minh City heißt. Besichtige einige der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Stadt, wie den Wiedervereinigungspalast, die beeindruckende Notre Dame Kathedrale, das Kriegsopfermuseum und den ältesten Stadtteil Cholon mit seinem farbenfrohen Basar. Auf dem zentralen Ben Thanh Markt, bieten Verkäufer eine riesige Auswahl verschiedener Waren und Handwerkskunst für jeden Geschmack an.

Unterkunft: Ailen Garden Hotel

Verpflegung: 1x Frühstück

10. Tag: Mekong Delta

Wir erkunden die unglaublich üppig grüne Schönheit und das gemächliche Leben im Mekong Delta bei unserem heutigen Ausflug. Mit einem traditionellen Kanu fahren wir durch die Wasserstraßen und sehen die kleinen Siedlungen der Einheimischen. Beim Besuch eines lokalen Dorfes erfahren wir mehr über die traditionelle Lebensweise der Menschen und erhalten einen Einblick in deren Alltag. Wir übernachten in einem familiären Gästehaus auf einer kleinen Insel im Mekong Delta.

Enthaltene Aktivitäten:
Ausflug ins Mekong Delta mit Bootstour und Dorfbesuch
Traditionelles Schlammfischen

Unterkunft: Gästehaus / Homestay

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

11. Tag: Mekong Delta - Cu Chi Tunnel - Ho Chi Minh City

Wir verbringen den Vormittag mit der weiteren Erkundung des idyllischen Mekong Deltas. Später machen wir uns auf den Weg zu den Cu Chi Tunneln. Hier entdecken wir das erstaunliche Netz der unterirdischen Tunnel, die während des Vietnamkrieges als Versorgungswege, Verstecke und Wohnquartiere von den Einheimischen genutzt wurden. Die legendären Geheimgänge erstrecken sich auf drei Ebenen und sind insgesamt etwa 250 km lang. Rückfahrt nach Ho Chi Minh City. Am Abend gehen wir gemeinsamen zum Abendessen und für ein paar Drinks aus.

Enthaltene Aktivitäten:
Besichtigungtour Cu Chi Tunnel

Unterkunft: Ailen Garden Hotel

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen

12. Tag: Ho Chi Minh City - Phnom Penh

Heute nehmen wir den Bus von Vietnam nach Kambodscha. Nach dem Grenzübertritt kommen wir am Nachmittag in Kambodschas Hauptstadt Phnom Penh an. Nach einer kurzen Erfrischung machen wir uns auf den Weg zum Abendessen und zu einem gemeinsamen Drink. Dabei lernst du deinen neuen Mitreisenden kennen, die die Reise in Phnom Penh beginnen.

Unterkunft: Home Chic Hotel

Verpflegung: 1x Frühstück

13. Tag: Phnom Penh

Einer der authentischsten Wege, um die kambodschanische Hauptstadt kennenzulernen, ist eine Tuk-Tuk Tour durch die verrückten Straßen von Phnom Penh. Die knatternden Motorradrikschas sind das wichtigste Transportmittel der Stadt, die von äußerst geschickten Fahrern mit beneidenswerten Fahrkünsten gesteuert werden. Unsere Besichtigungstour führt uns zu zwei wichtigen Stationen, die bei keinem Besuch von Phnom Penh fehlen dürfen. Erhalte bei einem Rundgang durch das Völkermordmuseum Tuol Sleng und die Killing Fields von einem lokalen Guide tiefe Einblicke in die dunkle Geschichte des Landes. Ein schwieriger Tag, aber erst danach ist man in der Lage, um das Leben der kambodschanischen Bevölkerung, das durch die Schreckensherrschaft der Roten Khmer tiefgreifend verändert wurde, richtig zu verstehen. Den Abend verbringen wir in einer lokalen Straßenbar, die leckere und preiswerte Speisen anbietet. Anschließend geht es auf in das Nachtleben von Phnom Penh.

Enthaltene Aktivitäten:
Tuk Tuk Tour
Völkermordmuseum Tuol Sleng (S21)
Choeung Ek Killing Fields

Unterkunft: Home Chic Hotel

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen

14. Tag: Phnom Penh - Kampot

Heute verlassen wir die ausgetretenen Pfade und begeben uns in die friedliche Provinz Kampot. Unterwegs besuchen wir einen antiken Bergtempel. Das kleine Städtchen im Süden Kambodschas ist eine einzigartige Mischung aus verfallenen französischen Kolonialgebäuden, smaragdgrünen Reisfeldern und Palmen gesäumten Flüssen. Eingebettet in eine der landschaftlich schönsten Regionen des Landes, strahlt die zauberhafte Kleinstadt eine entspannte und friedliche Atmosphäre aus. Die folgenden zwei Nächte verbringen wir am schönen Flussufer des Teuk Chhou und haben viel Zeit zum Schwimmen und Entspannen. Die Flusspromenade im Französischen Viertel lädt zu einem Spaziergang und die zahlreichen guten Cafés zum Verweilen ein.

An diesem Nachmittag starten wir zu einer Kajaktour und paddeln den Fluss hinunter. Unterwegs begegnen wir Fischerbooten und erhalten einen Einblick in den entspannten Alltag der Einheimischen.

Enthaltene Aktivitäten:
Kajaktour auf dem Teuk Chhou River

Unterkunft: Salty River Resort

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen

15. Tag: Kampot

Kampot ist bekannt als Anbaugebiet einer der besten Pfeffersorten der Welt. Der Kampot-Pfeffer ist besonders aromatisch und erfreut sich großer Beliebtheit bei Gourmets rund um den Globus. Am Morgen erkunden wir die lokalen Märkte und besuchen eine Pfefferplantage, um Zutaten für unseren traditionellen Khmer-Kochkurs zu beschaffen. Später lernen wir bei aus erster Hand, wie man einige der authentischsten und köstlichsten Gerichte Kambodschas zubereitet. Kampot ist bekannt für seine magischen Sonnenuntergänge und diesen erleben wir bei einer abendlichen Bootsfahrt auf dem Fluss.

Enthaltene Aktivitäten:
Besuch einer Pfefferfarm
Kochkurs zur typischen Khmer-Küche
Bootsfahrt in den Sonnenuntergang

Unterkunft: Salty River Resort

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen

16. Tag: Kampot – Koh Rong

Jetzt ist es an Zeit, um die schönsten Strände Kambodschas zu erleben! Wir reisen per Bus und Schnellfähre zur atemberaubenden tropischen Insel Koh Rong. Die Insel empfängt uns mit einer traumhaften Kulisse von schneeweißen Sandstränden und türkisfarbenen Wasser. Wir checken in unsere traditionellen Strandbungalows ein, die im Khmer-Stil errichtet und urgemütlich sind. Den Nachmittag kannst du am Strand faulenzen oder die Insel erkunden, bevor wir zum Abendessen und zu einer Party am Strand aufbrechen!

Unterkunft: Tree House Bungalows

Verpflegung: 1x Frühstück

17. Tag: Koh Rong

An Bord unseres privaten Longtail-Bootes führt uns ein Ausflug zu einigen der besten Schnorchelplätze der Insel sowie zum abgelegenen "Long Beach", dem wohl schönsten Strand auf Koh Rong. Gesegnet mit herrlich weißem Sand, kristallklarem Meerwasser und tropischem Dschungel ist Long Beach der Inbegriff eines Traumstrandes. Wir steuern auch die kleine Insel Koh Rong Samloem an - ein kleines verstecktes Juwel. Dein Tag im Paradies: Strandspaziergänge, Sonnenbaden, Schwimmen und Schnorcheln. Gekrönt wird dieser Tag mit einem wunderschönen Sonnenuntergang, den wir während unsere Rückfahrt mit dem Boot zu unseren Strandbungalows genießen.

Enthaltene Aktivitäten:
Bootsausflug um die Insel
Schnorcheln

Unterkunft: Tree House Bungalows

18. Tag: Koh Rong – Sihanoukville – Nachtbus nach Siem Reap

Genieße den Morgen bei einer traditionellen Khmer-Massage am Strand und lass noch einmal die ruhige Schönheit von Koh Rong auf dich wirken, bevor wir mit der Fähre zurück zum Festland fahren. In Sihanoukville bereiten uns auf die bevorstehende Nachtbusfahrt vor und können uns beim Abendessen nochmal stärken. An Bord des Nachtbusses wird jeder sein eigenes flaches Bett haben.

Enthaltene Aktivitäten:
Khmer-Massage

Unterkunft: Nachtbus

19. Tag: Siem Reap

Am Morgen kommen wir in Siem Reap an und gönnen uns erst einmal ein wenige Ruhe und Entspannung am Hotelpool. Wir erkunden die ländlichen Gebiete und entdecken einige der traditionellen schwimmenden Dörfer, die von üppigen Reisfeldern, Lotusblumen und überfluteten Wäldern umgeben sind.

Enthaltene Aktivitäten:
Ausflug zu den Schwimmenden Dörfern

Unterkunft: Lup D

Verpflegung: 1x Frühstück

20. Tag: Siem Reap und Angkor Wat

Diesen neuen aufregenden Tag beginnen wir bereits im Morgengrauen, denn wir wollen den Sonnenaufgang über dem absolut atemberaubenden und weltberühmten Angkor Wat erleben. Mit dem Tuk Tuk machen wir uns auf den Weg zur größten Tempelanlage der Welt. Es ist ein wahrhaft magischer Moment, wenn die ersten Sonnenstrahlen über dem fünftürmigen Haupttempel emporsteigen.
Ein ortskundiger Tourguide erklärt uns bei einer geführten Besichtigungstour die faszinierende Geschichte der Ruinenstadt und führt uns zu den umliegenden Tempeln, von denen jeder seine eigene Bedeutung und einen einzigartigen Charakter besitzt. Der bekannte Tempel Ta Prohm, wo Szenen des Filmes Tomb Raider gedreht wurden, ist von starken Baumwurzeln überwuchert und von dichtem Dschungel umgeben. Der Besuch von Angkor Wat ist eine einmalige Erfahrung.
Den letzten Abend unserer gemeinsamen Reise verbringen wir zusammen beim Abendessen und genießen nochmal schöne Stunden.

Enthaltene Aktivitäten:
Besuch von Angkor Wat bei Sonnenaufgang
Geführte Besichtigungstour durch die Tempelanlage

Unterkunft: Lup D

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

21. Tag: Siem Reap

Nach dem Frühstück endet unsere gemeinsame Reise durch Vietnam und Kambodscha. Die einen fliegen zurück in die Heimat, andere bleiben noch länger in Siem Reap, um die Tempelanlage noch intensiver zu erkunden und wieder andere setzen ihre Reise in ein weiteres südostasiatisches Land fort. Was immer auch deine Pläne sind, wir unterstützen dich gerne bei der Planung.

Verpflegung: 1x Frühstück

Jetzt anfragen oder buchen

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren