Wildlife pur - Krüger, Simbabwe & Vic Falls Simbabwe · Südafrika

Wildlife pur - Krüger, Simbabwe & Vic Falls

Von Simbabwe nach Südafrika - Abenteuerreise durch atemberaubende Landschaften und zu seltenen Wildtieren

  • Safari im Krüger Nationalpark
  • Elefanten im Hwange Nationalpark
  • Mächtige Victoria Wasserfälle in Simbabwe
  • Camping unter afrikanischem Sternenhimmel
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen

9 Tage Simbabwe · Südafrika

Safari Nationalparks 18 bis 35 ab 855 € Anfragen oder buchen

Erlebe auf dieser Abenteuertour einige der faszinierendsten Wildschutzgebiete des südlichen Afrikas. Unser Ausgangspunkt sind die atemberaubenden Victoria Fälle, deren Anblick dir den Atem rauben wird. Spannend wird es auf Safaris im Hwange Nationalpark, dem größten Naturschutzgebiet Simbabwes sowie im Matobos Nationalpark, wo du einen Blick auf die seltenen weißen und schwarzen Nashörner erhaschen kannst. Wir überqueren die Grenze nach Südafrika und fahren über den eher unbekannten Mapungubwe Nationalpark zum weltberühmten Krüger Nationalpark. In dieser beeindruckenden Naturkulisse halten wir auf Pirschfahrten Ausschau nach den "Big Five", bevor die Reise in Johannesburg endet.

1. Tag: Victoria Falls
2. Tag: Victoria Falls
3. Tag: Victoria Falls - Hwange Nationalpark
4. Tag: Matobos Nationalpark / Bulawayo
5. Tag: Matobos Nationalpark
6. Tag: Matobos Nationalpark - Mapungubwe Nationalpark
7. Tag: Krüger Nationalpark
8. Tag: Krüger Nationalpark
9. Tag: Krüger Nationalpark - Johannesburg

Leistungen enthalten

  • Camping-Rundreise von Victoria Falls nach Johannesburg gemäß Programm
  • Transporte, Unterkünfte und Mahlzeiten gemäß Programm
  • Komplette Camping- und Kochausrüstung (außer Schlafsack)
  • Ausflüge, Aktivitäten und Besichtigungen gemäß Reiseverlauf
  • Brauerei-Tour mit Verkostung in Victoria Falls
  • Pirschfahrt im Hwange Nationalpark
  • Besuch beim Victoria Falls Wildlife Trust
  • Pirschfahrt im Krüger Nationalpark

Leistungen nicht enthalten

  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten
  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder

Unterbringung

8x Campingplatz
Die Unterbringung auf dieser Reise erfolgt in Zwei-Personen-Kuppelzelten, die mit Camping-Matratzen ausgestattet sind. Bitte bringe deinen eigenen Schlafsack und ein Kissen mit. Gegen Aufpreis ist die Unterbringung im Einzelzimmer/-zelt möglich.

Gelegentlich übernachten wir auf Zeltplätzen auf dem Gelände eines Hotels. Hier gibt es die Wahl gegen Aufpreis auch in einem Zimmer zu übernachten, falls zwischendurch mal wieder ein richtiges Bett gewünscht wird. Ein Zimmer kostet ca. USD 60 pro Nacht und kann nur direkt vor Ort gebucht werden. Eine Vorausbuchung ist nicht möglich. Der Reiseleiter informiert unterwegs über diese Upgrade-Möglichkeiten.

Die Einrichtungen auf den Campingplätze entsprechen in der Regel nicht auf dem gleichen Standard wie in westlichen Ländern. Zum Beispiel können die sanitären Einrichtungen sehr einfach sein und die Toilette ist nur ein Loch im Boden. Es gibt selten Toilettenpapier und die Duscheinrichtungen können so simpel sein, dass es manchmal nur ein Schlauch mit kaltem Wasser gibt. Wildcamps haben überhaupt keine sanitären Einrichtungen.

Nicht alle Campingplätze sind so einfach wie in dieser Beschreibung, aber wir wollen nur sicherstellen, dass es keine Überraschungen für dich gibt.

Verpflegung

8x Frühstück, 1x Mittagessen, 6x Abendessen

Tourbegleitung

Englischsprachiger Reiseleiter und Fahrer

Transportarten

Overland-Truck, Allradfahrzeug

Zusätzliche Übernachtungen

Bitte kontaktiere uns - wir beraten dich gerne!

Flughafentransfer

Bitte kontaktiere uns - wir beraten dich gerne!

1. Tag: Victoria Falls

Mhoro! Willkommen in Simbabwe. Dein Abenteuer beginnt mit einem wichtigen Willkommenstreffen um 18 Uhr. Wenn du früher ankommst, solltest du dir einige der optionalen Aktivitäten rund um die Victoriafälle ansehen. Auf der simbabwischen Seite der Fälle hast du den besten Blick auf dieses kolossale Naturwunder. Ein Helikopterflug über die tosenden Kaskaden ist unglaublich.

Besondere Informationen: Vielleicht fällt dir auch auf, dass die Unternehmen ein optionales "Walk with the Lions"-Erlebnis anbieten. Wir bitten alle Reisenden, diese Aktivität zu vermeiden, da sie gegen unsere Richtlinien für verantwortungsvolles Reisen verstößt. Wildtierbeobachtungen sind zwar ein wichtiger Bestandteil vieler unserer Reisen, aber wir bemühen uns, Tiere nur in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten und dies mit dem größtmöglichen Respekt zu tun. Die Industrie der Löwenwanderungen trägt direkt zur Zucht von Löwen in Gefangenschaft bei.

Optionale Aktivitäten:
- Victoria Falls - Victoria Falls Eintrittsgebühr - USD50

Unterkunft: Campingplatz

2. Tag: Victoria Falls

Weißt du was? Du befindest dich am Rande des größten Wasserfallvorhangs der Welt. Nach einem geführten Orientierungsspaziergang durch die Stadt hast du einen Tag zur freien Verfügung, um an einer der vielen Aktivitäten teilzunehmen, die in der Gegend angeboten werden, z. B. ein Flying Fox, ein Hubschrauberflug, eine Schluchtenschaukel oder sogar ein Wildwasser-Rafting-Erlebnis! Es gibt viele Möglichkeiten, den donnernden Anblick und das Geräusch der Wasserfälle zu genießen. Die schwindelerregenden Kaskaden sind etwa eine Meile breit und stürzen 108 Meter tief in eine enge Schlucht. In der Regenzeit steigt die Gischt hoch und die Fälle werden zu einem reißenden Strom; in der Trockenzeit gibt es keine Gischt, dafür aber einen schönen Blick auf die kleinen Inseln im Fluss. Am Nachmittag triffen wir uns zu einer Brauereibesichtigung und -verkostung in der Stadt und lernst deine neuen Reisegefährten besser kennen. Danach kannst du eine optionale Kreuzfahrt zum Sonnenuntergang auf dem Sambesi machen.

Besondere Informationen: Für einige optionale Aktivitäten müssen die Nationalpark- und Treibstoffzuschläge in bar bezahlt werden.

Dein Reiseleiter wird dich zu einem lokalen Aktivitätszentrum bringen, wo eine Reihe von Aktivitäten angeboten werden. Wir haben nicht für alle Aktivitäten eine Risikobewertung durchgeführt und empfehlen nur die Aktivitäten, die in den obigen Reiseunterlagen aufgeführt sind. Wenn du dir bei einer bestimmten Aktivität unsicher bist, besprich sie bitte mit deinem Reiseleiter. Es verstößt gegen die Unternehmensrichtlinien, wenn Leiter die Buchung von Aktivitäten unterstützen, die nicht mit den Richtlinien und dem Ethos unseres Unternehmens für verantwortungsvolles Reisen übereinstimmen. Dazu gehört auch die Organisation des Transports zu und von diesen Aktivitäten in unseren Fahrzeugen.

Wenn du dich für einen Hubschrauberrundflug entscheidest, wähle die Zambezi Helicopter Company (CAA Zimbabwe), den einzigen Anbieter, den wir unterstützen.

Optionale Aktivitäten:
- Victoria Falls - Brückentour - USD68
- Victoria Falls - Standard Sunset Cruise (exkl. USD10 NP-Gebühr) - USD45
- Victoria Falls - Traditionelle Dorftour - USD55
- Victoria Falls - Flying Fox / Brückenrutsche / Zipline - USD48
- Victoria Falls - Brückenschaukel - USD168
- Victoria Falls - Jet Boat (saisonal - exkl. USD10 NP-Gebühr) - USD110
- Victoria Falls - Wildwasser-Rafting (saisonal - exkl. USD10 NP-Gebühr) - USD126
- Victoria Falls - Helikopterflug (12 Min. - exkl. USD25 Treibstoff und NP-Gebühr) - USD150
- Victoria Falls - River Song Sunset Cruise (exkl. USD10 NP-Gebühr) - USD75
- Victoria Falls - Helikopterflug (25 Min. - exkl. USD30 Treibstoff und NP-Gebühr) - USD284

Enthaltene Aktivitäten:
- Victoria Falls - Brauereibesichtigung und -verkostung

Unterkunft: Campingplatz

Verpflegung: 1x Frühstück

3. Tag: Victoria Falls - Hwange Nationalpark

Wir lassen Victoria Falls hinter uns und machen uns auf den Weg zum Hwange Nationalpark. Unterwegs halten wir beim Victoria Falls Wildlife Trust und erfahren mehr über die Rettung und Rehabilitierung von Wildtieren, Konflikte zwischen Mensch und Tier und ihre Rolle bei der Bekämpfung der Wilderei. Vielleicht hast du auch die Möglichkeit, gerettete oder verwaiste Wildtiere kennenzulernen, die derzeit in ihrer Obhut sind.

Anschließend erkundest du in einem offenen Geländewagen die atemberaubende Arena von Hwange. Dieser Nationalpark war im frühen 19. Jahrhundert das königliche Jagdgebiet des Ndebele-Kriegerkönigs Mzilikazi und wurde 1929 zum Nationalpark erklärt. Heute gibt es in Hwange eine riesige Auswahl an Wildtieren, über 100 Säugetierarten und fast 400 Vogelarten. Berühmt ist der Park jedoch für seine Elefanten - hier findest du eine der größten Elefantenpopulationen in Afrika.

Besondere Informationen: Im heutigen Camp gibt es Wi-Fi sowie optionale Upgrades für die Unterkunft (je nach Verfügbarkeit).

Enthaltene Aktivitäten:
- Hwange Nationalpark - 4x4 Pirschfahrt
- Victoria Falls - Besuch des Victoria Falls Wildlife Trust

Fahrzeit: ca. 5 Std.

Unterkunft: Campingplatz

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

4. Tag: Matobos Nationalpark / Bulawayo

Wir machen uns auf den Weg nach Matobos mit einem kurzen Abstecher nach Bulawayo, wo du dir die coolen Kolonialbauten ansiehst, bevor wir unser Camp für die nächsten zwei Nächte erreichen. Der Matobos Nationalpark beherbergt eine große Population von Spitz- und Breitmaulnashörnern, die zu Fuß aufgespürt werden können. Hier befindet sich auch das Grab von Cecil John Rhodes, dem Gründer von Rhodesien und der Diamantenfirma De Beers. Das Gebiet von Matobos hat eine große spirituelle und kulturelle Bedeutung für die Einheimischen und es gibt viele Orte im Park, an denen noch immer wichtige Zeremonien stattfinden. Wenn du dich für die kulinarische Seite der südafrikanischen Küche interessierst, kann dein Koch heute Abend einen ausführlichen Kochkurs geben, während du bei der Zubereitung des köstlichen Abendessens hilfst.

Besondere Informationen: Dein Zeltplatz verfügt über Gemeinschaftseinrichtungen, WLAN-Zugang und einige optionale Upgrades.

Optionale Aktivitäten:
- Matobos Nationalpark - Kochkurs unter Anleitung des Kochs - Frei

Unterkunft: Campingplatz

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

5. Tag: Matobos Nationalpark

Guten Morgen! Du kannst tun, was du willst, aber es ist sehr empfehlenswert, zu den Matobo Hills zu fahren und den Tag damit zu verbringen, mit Hilfe deines Guides Nashörner und andere Wildtiere auf einer optionalen Tour zu verfolgen. Der Park beherbergt eine Vielzahl von Wildtieren, darunter Klippspringer, Leoparden, Warzenschweine und Springhasen. Unterwegs erfahren wir mehr über die Flora der Gegend. Nach dem Mittagessen geht es in eine andere Region des Parks, wo du alte Buschmann-Malereien findest, Felsformationen siehst und etwas über die Geschichte der Gegend erfährst. Dann geht es in die nahegelegenen afrikanischen Dörfer, um einige Einheimische zu treffen. Das ist ein Tag, den du auf keinen Fall verpassen solltest.

Optionale Aktivitäten:
- Matobo Nationalpark - Nashornspurensuche - USD140

Unterkunft: Campingplatz

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

6. Tag: Matobos Nationalpark - Mapungubwe Nationalpark

Wir stehen früh auf, denn heute wird ein langer Tag mit einem sehr belebten Grenzposten - dem einzigen direkten Grenzübergang zwischen Simbabwe und Südafrika. Unser heutiges Ziel ist der Mapungubwe Nationalpark in Südafrika. Dieser Park liegt direkt an der nördlichen Grenze Südafrikas, wo Simbabwe und Botswana aufeinandertreffen. Er ist eine offene, weitläufige Savannenlandschaft am Schnittpunkt der Flüsse Limpopo und Shashe. Genieße einen Sundowner mit Blick auf die Flüsse oder besuche den Mpungubwe Hill, wo im 13. Jahrhundert eine weit entwickelte afrikanische Zivilisation gedieh. Das Interpretationszentrum ist der ideale Ort, um sich über all diese Dinge zu informieren.

Besondere Informationen: Es kann vorkommen, dass wir innerhalb des Mapungubwe Nationalparks keine Zeltplätze bekommen. In diesem Fall werden wir außerhalb des Parks zelten.

Fahrzeit: ca. 7 Std.
Fahrstrecke: ca. 400 km

Unterkunft: Campingplatz

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

7. Tag: Krüger Nationalpark

Nach dem Frühstück fahren wir zum berühmten Krüger Nationalpark. Dieser weltberühmte Park ist bekannt für die Big Five Afrikas - Löwe, Elefant, Büffel, Leopard und Nashorn. Darüber hinaus gibt es hier 336 Baumarten, 49 Fischarten und über 500 Vogelarten. Finde heraus, wie viele davon du auf einer Pirschfahrt in deinem Geländewagen entdecken kannst. Wir legen mehr als 300 km zurück, aber wenn du den ganzen Tag Zeit hast, wirst du sicher auch die Einheimischen beobachten können. Von deiner Safari geht es weiter zu deinem Übernachtungscamp, wo du eine weitere Pirschfahrt unternehmen kannst - dieses Mal bei Nacht. Man weiß ja nie, was nach Einbruch der Dunkelheit auf deiner Safari auftaucht und spielt!

Besondere Informationen: Gelegentlich, vor allem in den Spitzenmonaten Mai, Juni und Juli, können wir keine Campingplätze im Krüger Nationalpark bekommen. In diesem Fall werden wir außerhalb des Parks zelten.

Optionale Aktivitäten:
- Krüger National Park - Nacht 4x4 Game Drive - ZAR290

Enthaltene Aktivitäten:
- Krüger Nationalpark - Pirschfahrt im Truck

Unterkunft: Campingplatz

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

8. Tag: Krüger Nationalpark

Wir wachen früh auf und genießen ein leichtes Frühstück mit Kaffee und Zwieback, bevor wir zu einer ganztägigen Pirschfahrt mit dem Truck aufbrechen. Heute hast du einen weiteren vollen Tag im Krüger und fährst in den zentralen Teil des Parks zu deinem letzten Lagerplatz. Halte auf dem Weg zu deinem Camp an einem der ausgewiesenen Picknickplätze an, um einen Happen zu essen. Je nach Jahreszeit kannst du vielleicht einen Sattelstorch mit seinem farbenfrohen roten Schnabel oder einen blauen Wachsschnabel sehen. Nimm dir am Nachmittag, wenn es warm ist, etwas Zeit zum Chillen. Am Abend gibt es eine weitere optionale Nachtfahrt, um nachtaktive Tiere und vielleicht sogar das eine oder andere Raubtier zu entdecken.

Besondere Informationen: Gelegentlich, vor allem in den Spitzenmonaten Mai, Juni und Juli, können wir keine Campingplätze im Krüger-Nationalpark bekommen. In diesem Fall werden wir außerhalb des Parks zelten.

Optionale Aktivitäten:
- Krüger Nationalpark - Nacht 4x4 Game Drive - ZAR290
- Krüger Nationalpark - Sunset 4x4 Game Drive (ab Preis) - ZAR380

Enthaltene Aktivitäten:
- Krüger Nationalpark - Pirschfahrt im Truck

Unterkunft: Campingplatz

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

9. Tag: Krüger Nationalpark - Johannesburg

Wir machen uns heute Morgen auf zu einem letzten Safari-Abenteuer und genießen alles, was der Krüger zu bieten hat. Halte deine Augen offen, denn du weißt nie, was hinter den Büschen zum Vorschein kommt! Dann geht es zurück nach Johannesburg. Diese Reise endet bei der Ankunft in Johannesburg an einem bestimmten Hotel.

Besondere Informationen: Für die heutige Nacht ist keine Unterkunft vorgesehen. Wenn du jedoch mehr Zeit in Johannesburg verbringen möchtest, buchen wir gerne eine zusätzliche Unterkunft für dich. Wenn du planst, heute einen internationalen Flug zu nehmen, solltest du ihn für 22 Uhr oder später buchen, um Verspätungen und den Transfer zum Flughafen zu berücksichtigen.

Fahrzeit: ca. 9.5 Std.

Verpflegung: 1x Frühstück

Jetzt anfragen oder buchen