Erlebe Nepal - Bergwelt, Klöster und Wandern

Die kulturellen und landschaftlichen Höhepunkte Nepals aktiv erleben

  • Natur, Kultur und Bergwelt Nepals aktiv erleben
  • Eindrucksvolles Kathmandu
  • Tempel-Hopping in Bhaktapur
  • Wanderungen zu abgelegenen Bergdörfern
  • Rafting-Abenteuer auf dem Trisuli River
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen
  • Einreisebestimmungen

10 Tage Nepal

Wandern Rafting Gebirge ab 1.090 € Anfragen oder buchen

Sonderkonditionen

Erlebe den Zauber von Nepal auf einer atemberaubenden Reise voller Geschichte, Kultur und spiritueller Entdeckungen. Beobachte, wie der Wind die Gebetsfahnen vor der Bergkulisse zum Flattern bringt, wandere durch abwechslungsreiche Landschaften zu wunderschönen buddhistischen Klöstern und erkunde alte Handelsstädte tief im Kathmandutal. Lass dich von den herzerwärmenden Menschen Nepals verzaubern und übernachte in einem Bergdorf, umgeben von rustikalen Bauernhöfen und mit Blick auf den mächtigen Himalaya. Entdecke versteckte Kleinode fernab des Trubels von Kathmandu, wie die Pilgerstätte Namobuddha und die Weinregion von Pataleban. Spüre den Adrenalinkick bei einem zweitägigen Wildwasser-Rafting-Abenteuer auf dem Trisuli-Fluss und verbringe eine Nacht beim Camping unter den nepalesischen Sternen am Ufer des Flusses. Vom Labyrinth der geschäftigen Basare, die Kathmandu beleben, bis hin zur ruhigen Atmosphäre, die die Tempel auf den Hügeln umgibt, wird es schwer sein, sich auf diesem atemberaubenden Abenteuer nicht erleuchtet zu fühlen, Namaste!

1. Tag: Kathmandu
2. Tag: Kathmandu
3. Tag: Kathmandu - Bhaktapur (1.400 m)
4. Tag: Balthali (1.730 m)
5. Tag: Namobuddha (1.530 m)
6. Tag: Dhulikhlel - Pataleban (1.600 m)
7. Tag: Pataleban
8. Tag: Trisuli Fluss
9. Tag: Kathmandu
10. Tag: Kathmandu

Leistungen enthalten

  • Nepal Rundreise gemäß Programm
  • Transporte, Unterbringung und Verpflegung gemäß Programm
  • Ausflüge, Aktivitäten und Besichtigungen gemäß Reiseverlauf
  • Besuch der Bodhnath Stupa, des Pashupatinath Tempels und des Durbar Platzes in Kathmandu
  • Geführte Besichtigungstour durch Bhaktapur
  • Geführter Rundgang in Panauti
  • Wanderungen im Kathmandu Valley (Balthali und Namobuddha)
  • Besuch des Thrangu Tashi Yangtze Klosters in Namobuddha
  • Geführter Rundgang in Dhulikel
  • Besuch der Kailashnath Mahadev Statue (Shiva-Tempel) in Sanga
  • Rafting auf dem Trisuli Fluss

Leistungen nicht enthalten

  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten
  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder

Unterbringung

3x Mittelklasse-Hotel
3x Gästehaus
2x Resort
1x Festinstalliertes Zelt
Die Unterbringung erfolgt im Doppelzimmer.
Alleinreisende werden mit einem/einer Mitreisenden gleichen Geschlechts untergebracht.
Die Unterbringung im Einzelzimmer ist auf Wunsch gegen Aufpreis buchbar.

Camping: Während des Camping wird in Zwei-Personen-Zelten übernachtet. Jeder Teilnehmer erhält eine Schlafmatte und einen Schlafsack.

Verpflegung

9x Frühstück, 3x Mittagessen, 3x Abendessen

Tourbegleitung

Englischsprachige Reiseleitung

Hinter jeder Reise steht ein großartiger Reiseleiter. Der Enthusiasmus und das fast unschlagbare Wissen unserer einheimischen und englischsprachigen Reiseleiter werden deine Reise unvergesslich machen. Mit Rat und Tat stehen sie den Reisenden zur Seite. Vom Anfang bis zum Ende der Tour sind sie vor Ort für die Gruppe da, wissen nicht nur, in welchen Restaurants man gut isst und wo die besten Shops zu finden sind, sondern zeigen den Reisenden mit Kompetenz und voller Begeisterung ihre Heimat.

Transportarten

öffentlicher Bus, Zu Fuß, Rafting, Kleinbus

Zusätzliche Übernachtungen

Bitte kontaktiere uns - wir beraten dich gerne!

Flughafentransfer

Bitte kontaktiere uns - wir beraten dich gerne!

1. Tag: Kathmandu

Namaste! Willkommen in Nepal. Bis zu unserem Willkommenstreffen um 18 Uhr sind keine Aktivitäten geplant. Wenn du frühzeitig ankommst, solltest du dich auf den Weg machen und die Stadt erkunden. Kathmandu ist eine unglaubliche Mischung aus Legende und moderner Entwicklung mit einem reichen künstlerischen und kulturellen Erbe. Enge Gassen führen zu kleinen Plätzen und Höfen, wo kunstvoll geschnitzte Balkone die Schreine und Tempel überblicken. Belebte Märkte und Basare sind das Zentrum des nepalesischen Lebens, wo Stände und kleine Läden alles von Armreifen über Buddhas bis hin zu Roter Beete verkaufen. Nach dem Treffen kannst du deine neuen Reisefreunde bei einem Teller Momo kennenlernen - Nepals Antwort auf Knödel!

Unterkunft: Mittelklasse-Hotel

2. Tag: Kathmandu

Am Vormittag erkunden wir die alten Basare Kathmandus, Hanuman Dhoka und den Durbar Square zu Fuß. Das Labyrinth aus Hinterhöfen und Gassen, das von einem Basar oder "Chowk" zum nächsten führt, ist ein echtes Highlight des Charakters der Stadt. Weiter geht es mit dem Besuch von einem der heiligsten Hindu-Tempel der Welt - Pashupatinath. Lass deinen Reiseleiter die faszinierende Geschichte hinter diesem Tempel zum Leben erwecken. In der Nähe befindet sich die größte buddhistische Stupa Nepals. Folge dem Kreis der Pilger rund um die Stupa und drehe die Gebetsmühlen. Wenn du möchtest, kannst du die Gelegenheit nutzen, um Lord Buddha deine Gebete darzubringen, indem du eine traditionelle Butterlampe am Haupteingang des Stupa entzündest. Es besteht die Möglichkeit, in einem Dachrestaurant mit einem verlockenden Blick auf den Stupa zu Mittag zu essen. Danach hast du den Nachmittag und Abend zur freien Verfügung, um Kathmandu in deinem eigenen Tempo weiter zu erkunden.

Optionale Aktivitäten
- Everest-Rundflug - USD200

Enthaltene Aktivitäten:
Bodhnath Stupa
Pashupatinath-Tempel
Durbar-Platz

Unterkunft: Mittelklasse-Hotel

Verpflegung: 1x Frühstück

3. Tag: Kathmandu - Bhaktapur (1.400 m)

Wir verlassen das chaotische Kathmandu und fahren in die mittelalterliche Stadt Bhaktapur (ca. 30 Minuten). Bhaktapur hat sich den Charme der alten Welt des Kathmandutals bewahrt, zeitlose Handwerkskunst ist in den Tempeln und auf den Plätzen zu sehen und die Menschen sind noch immer den Lebensweisen und dem Glauben, den sie von ihren Vorfahren weitergegeben bekommen haben, treu ergeben. Genieße einen Nachmittagsspaziergang durch die Stadt, einschließlich der Tempel von Taumadhi Tole und dem Durbar Square, und verbringe dann den Rest der Zeit auf eigene Faust oder mit deinen Reisebegleitern mit Erkundungen. Die Nacht verbringen wir in Bhaktapur.

Enthaltene Aktivitäten:
Rundgang durch Bhaktapur

Unterkunft: Gästehaus

Verpflegung: 1x Frühstück

4. Tag: Balthali (1.730 m)

Wir fahren bis zum Randgebiet des Kathmandutals und halten in der alten Stadt Panauti, bevor wir Khopasi erreichen (ca. 45 Minuten). Von hier aus hast du die Möglichkeit, deine Beine auf einer einstündigen Wanderung durch den dichten Wald zu vertreten oder mit dem Geländewagen (ca. 20 Minuten) zum Bergdorf Balthali zu fahren. Diese friedliche Gemeinde, die inmitten grüner Hügel und üppiger Reisterrassen liegt, ist weit entfernt vom "Coca Cola"-Zentrum Thamel und noch weitgehend unentdeckt. Genieße die ruhige Atmosphäre, während du dich in deiner Unterkunft für die Nacht entspannst, mit Blick auf Dörfer und Farmen und den mächtigen Himalaya am Horizont.

Enthaltene Aktivitäten:
Rundgang in Panauti
Wanderung im Kathmandutal von Khopasi nach Balthali

Unterkunft: Gästehaus

Verpflegung: 1x Frühstück

5. Tag: Namobuddha (1.530 m)

Packe einen Tagesrucksack für die heutige Wanderung, während unser Hauptgepäck zu unserem nächsten Ziel - Namobuddha - transportiert wird. Zunächst steigen wir vom Resort abwärts, bevor wir uns abseits der Straße durch die weiten Terrassenfelder schlängeln, gefolgt von einem weiteren steilen Abstieg. Weiter geht es entlang der Trail-Brücke, wo wir auf eine steil bergauf führende Serpentinenpiste treffen, die durch offene Weiden und weiter auf die Schotterpiste führt, die nach Panauti führt. Vorbei an ein paar Dörfern und kurz in einen dichten Wald hinein, bereitest du dich darauf vor, von der ehrwürdigen buddhistischen Pilgerstätte Namobuddha beeindruckt zu werden. Besuche die Stupa und das eindrucksvolle Thrangu Tashi Yangtse Kloster, bevor wir uns für den Abend in unserer Unterkunft niederlassen und uns eine wohlverdiente Pause gönnen.

Besondere Informationen:
Die heutige Wanderung wird ca. 3-5 Stunden dauern, abhängig vom Fitnesslevel der Gruppe und den Wegbedingungen. Wenn du es vorziehst, heute nicht an der Wanderung teilzunehmen, dann kannst du dich dafür entscheiden, mit dem Fahrzeug nach Namobuddha zu fahren, welches auch unser Gepäck befördert.

Enthaltene Aktivitäten:
Wanderung im Kathmandutal von Balthali nach Namobuddha
Thrangu Tashi Jangtsekloster in Namobuddha

Unterkunft: Gästehaus

Verpflegung: 1x Frühstück

6. Tag: Dhulikhlel - Pataleban (1.600 m)

Nach dem Frühstück brechen wir auf und verlassen das Kathmandu-Tal in Richtung Pataleban in der Chisapani-Region (ca. 2-3 Stunden). Dieser Ort liegt abseits der üblichen Touristenrouten und ist berühmt für eine der wenigen Weinkellereien Nepals. Unterwegs halten wir in Dhulikhel, um den Basar und die Tempel zu erkunden und von einem idealen Aussichtspunkt aus einen unglaublichen Panoramablick auf die Himalaya-Gipfel zu genießen. Danach geht es weiter nach Sanga, der Heimat von Kailashnath Mahadev - dem größten Shiva-Tempel des Landes. Für die nächsten zwei Nächte übernachten wir in einer Resort-Unterkunft, die einen wunderschönen Blick auf die umliegenden Weinberge, Gärten und entfernten Bergketten bietet.

Enthaltene Aktivitäten:
Rundgang in Dhulikel
Kailashnath Mahadev Statue (Shiva Tempel) in Sanga

Fahrzeit: ca. 2.5 Std.

Unterkunft: Resort

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

7. Tag: Pataleban

Nach dem Frühstück begeben wir uns auf eine gemütliche Halbtageswanderung mit einem einheimischen Guide, die uns nach Indra Daha führt, auch bekannt als Daha Chowk. Die Wanderung dauert etwa 2 Stunden und verläuft durch einen üppigen grünen Wald - halte Ausschau nach vielen Vogelarten sowie nach gefleckten Hirschen und Affen. Wenn es ein klarer Tag ist, hast du gute Chancen auf spektakuläre Aussichten, einschließlich der Berge Langtang, Ganesh und Manaslu, und wenn du Glück hast, kannst du sogar einen Panoramablick auf das Kathmandutal erhaschen. Zum Mittagessen kehren wir ins Resort zurück und genießen den Nachmittag zur freien Verfügung.

Gehzeit: ca. 1.96 Std.

Unterkunft: Resort

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

8. Tag: Trisuli Fluss

Heute folgen wir der Straße von Kathmandu zum Trisuli Fluss (ca. 1,5 Stunden), dem Ausgangspunkt für unser zweitägiges Rafting-Abenteuer. Wir treffen die Crew, die mit uns das Sicherheitstraining durchführt und uns auf die Flusstour vorbereitet. Der Trisuli River ist ein idealer Einstieg für Rafting-Neulinge, mit relativ ruhigem Wasser und nur kleinen Stromschnellen, was bedeutet, dass du dich entspannen und die Fahrt wirklich genießen kannst! Die Landschaft wird dich begeistern, während du beeindruckende Schluchten und wunderschöne Täler durchquerst. Abhängig von den Wasserverhältnissen werden wir ca. 4 Stunden auf dem Fluss sein, mit einer Pause zum Mittagessen. Die Nacht verbringen wir in einem permanenten Zeltcamp am Flussufer. Das Zeltlager besteht aus Zweierzelten; Schlafsäcke und Matten werden gestellt.

Besondere Informationen:
Alle wichtigen Gegenstände sollten mit dem Hauptgepäck zurückgelassen oder in Trockensäcken verstaut werden. Schwimmwesten, Helme, Spritzwesten, persönliche Trockensäcke und die gesamte Sicherheitsausrüstung werden gestellt. Sollte es an den vorangegangenen Tagen stark geregnet haben, kann es sein, dass die Rafting-Aktivität aus Sicherheitsgründen abgesagt werden muss und stattdessen eine alternative Aktivität angeboten wird.

Wenn du es vorziehst, nicht an der Raftingtour teilzunehmen, kannst du mit dem Fahrzeug weiter zum Campingplatz fahren und die Gruppe am Ende der Tour treffen.

Enthaltene Aktivitäten:
Trisuli River Rafting

Fahrzeit: ca. 1.5 Std.

Unterkunft: Festinstalliertes Zelt

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

9. Tag: Kathmandu

Wache früh auf für Tee und Kaffee, mache vielleicht einen Spaziergang entlang des Flusses und bereite dich auf einen weiteren fantastischen Tag vor. Nach dem Frühstück machen wir uns wieder auf den Weg zum Fluss und begeben uns für ein paar weitere Stunden auf die Stromschnellen. Anschließend genießen wir das Mittagessen am Zielort in Kuringhat, wo auch unser Fahrer (und deine trockene Kleidung) auf uns warten. Packe deine Sachen zusammen und dann geht es zurück nach Kathmandu (ca. 3-4 Stunden), wo wir am späten Nachmittag ankommen werden. Vielleicht schlenderst du ein letztes Mal durch die Basare in Thamel, bevor du dich deiner Gruppe zu einem optionalen Abschlussessen anschließt, um die gelungene Reise zu feiern.

Enthaltene Aktivitäten:
Trisuli River Rafting

Fahrzeit: ca. 3.5 Std.
Fahrstrecke: ca. 100 km

Unterkunft: Mittelklasse-Hotel

Verpflegung: 1x Frühstück

10. Tag: Kathmandu

Unsere Reise endet heute nach dem Frühstück und es sind keine weiteren Aktivitäten geplant.

Verpflegung: 1x Frühstück

Jetzt anfragen oder buchen

Sonderkonditionen

Tourstil
Unser Beststeller für Abenteuerdurstige und Erlebnishungrige. Vollgepackt mit Gänsehaut-Momenten und intensiven Begegnungen. Für alle, die die Welt so entdecken wollen, wie sie wirklich ist. Du möchtest Land und Leute richtig kennen lernen und jeden Tag spannende neue Erfahrungen machen? Dann ist dieser Reisestil genau die richtige Wahl. Ein abwechslungsreicher Mix aus im Preis eingeschlossenen und optionalen Aktivitäten. Es bleibt genügend Zeit zur freien Gestaltung. Individuelle Freiheit wird mit der Sicherheit und dem gemeinschaftlichen Erlebnis einer kleinen Gruppe kombiniert.

Die Übernachtungen sind vorwiegend in ausgewählten Mittelklasse-Hotels und landestypischen Gästehäusern, die von Einheimischen geführt werden. Einige Mahlzeiten sind bereits inkludiert. Die Beförderung ist eine Mischung aus privaten, öffentlichen und lokalen Transportmitteln. Die lokalen Transportmittel werden nur genutzt, um etwas Besonderes zu erleben. Das authentische Erleben der Region, Kultur und Menschen im besuchten Reiseland steht im Vordergrund.

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren