Indien Erlebnisreise Indien

Indien Erlebnisreise

Erlebe die Kulturschätze Indiens während 15 unvergesslicher Tage in Delhi, Jaipur, Varanasi und weiteren wunderbaren Orten

  • Erkunde mit einem lokalen Guide zu Fuß die Gassen von Delhi
  • Genieße ein Gespräch mit einem lokalen Historiker und Gelehrten
  • Entdecke die herrschaftlichen Festungen und Paläste Rajasthans
  • Erlebe bei einer Safari die Wildnis des Ranthambore Nationalparks
  • Spüre die Magie des Ganges bei einer Bootstour zu Sonnenaufgang
  • Besichtigung des prachtvollen Taj Mahal
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen

15 Tage Indien

Historische Stätten Bauwerke Metropolen Weltkulturerbe ab 2.849 € Anfragen oder buchen

Bei dieser Erlebnisreise durch das faszinierende Indien schlenderst du durch das weltweit prunkvollste Zeugnis der Liebe - den Taj Mahal, besuchst die Geburtsstätte des Buddhismus und Hinduismus, übernachtest in einem traditionellen Dorf, beobachtest heilige Rituale während einer Bootsfahrt bei Sonnenaufgang auf dem Ganges und entdeckst die verborgene Seite von Delhi bei einem Spaziergang mit einem ehemaligen Straßenkind, das jetzt an einem von dieser Reise unterstützten Projekt unterstützt wird. Du wirst Indien nicht nur sehen, sondern einen Einblick in seine Seele erhalten.

1. Tag: Delhi
2. Tag: Delhi
3. Tag: Delhi - Varanasi
4. Tag: Varanasi
5. Tag: Varanasi - Lucknow
6. Tag: Lucknow - Agra
7. Tag: Agra - Ranthambore Nationalpark
8. Tag: Ranthambore Nationalpark
9. Tag: Ranthambore Nationalpark - Jaipur
10. Tag: Jaipur
11. Tag: Jaipur - Doongariya Khurd
12. Tag: Doongariya Khurd - Udaipur
13. Tag: Udaipur
14. Tag: Udaipur - Delhi
15. Tag: Delhi

Leistungen enthalten

  • Indien Komfortrundreise lt. Programm
  • Transporte, Unterbringung und Verpflegung gemäß Programm
  • Inlandsflüge
  • Ausflüge, Aktivitäten und Besichtigungen gemäß Reiseverlauf
  • Women with Wheels Transfer vom Flughafen Delhi zum Hotel
  • Geführter Spaziergang mit dem New Delhi Streetkids-Projekt in Delhi
  • Rikscha-Tour durch Old Delhi
  • Geführter Rundgang durch Alt-Dehli
  • Besuch des Qutub Minar in Dehli
  • Bootsfahrt auf dem Ganges
  • Vortrag über den Ganges in Varanasi
  • Besuch von Sarnath
  • Halbtägige Tour durch Lucknow
  • Besuch der Bara Imambara
  • Lucknow Local Food Walk
  • Besuch des Taj Mahal in Agra
  • Besuch des Forts Ranthambore und des Ganesha-Tempels
  • Jeep-Safari im Ranthambore Nationalpark
  • Jaipur: Besuch Amber Fort und Stadtrundgang
  • Kulinarisches Erlebnis mit einer einheimischen Familie in Jaipur
  • Doongariya Khurd-Dorferlebnis
  • Spaziergang durch Pushkar
  • Bootsfahrt auf dem Lake Pichola
  • Besuch des Stadtpalastes und des Jagdish Tempels in Udaipur
  • Yogastunde in Udaipur

Leistungen nicht enthalten

  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten

Unterbringung

10x Mittelklasse-Hotel
1x Komfort-Hotel
3x Resort
Die Unterbringung erfolgt im Doppelzimmer. Alleinreisende teilen sich das Zimmer mit einem/einer weiteren gleichgeschlechtlichen Reiseteilnehmer/in. Gegen Aufpreis ist auch die Unterbringung im Einzelzimmer buchbar.

Verpflegung

14x Frühstück, 5x Abendessen
Plane zusätzlich USD320-420 für nicht inbegriffene Mahlzeiten ein.

Tourbegleitung

Englischsprachiger Reiseleiter und lokale Guides

Transportarten

Bahn, Minibus, Flugzeug, Boot, Rikscha

Zusätzliche Übernachtungen

Bitte kontaktiere uns - wir beraten dich gerne!

Flughafentransfer

Ankunftstransfer in Delhi an Tag 1 der Tour oder bei Buchung einer Vorübernachtung inklusive.

1. Tag: Delhi

Individuelle Anreise nach Delhi. Ankunft zu jeder Zeit möglich. Ankunftstransfer durch Women on Wheels, einem unterstützten Projekt, inklusive. Ein Transfer mit dem unterstützten Projekt Women on Wheels. Dieses Programm bietet Reisenden eine sichere und verlässliche Transportmöglichkeit und gleichzeitig Frauen aus armen Gemeinden eine gute Möglichkeit, ihre Lebensumstände zu verbessern.

Dein Abenteuer beginnt heute Abend mit einem Willkommenstreffen, bei dem du deinen Reiseleiter und die Mitreisenden kennenlernst. Bitte beachte den Aushang in der Lobby (oder frag an der Rezeption) nach der Zeit und dem Ort für das Treffen mit der Gruppe. Entscheide dich für ein anschließendes optionales Abendessen in einem lokalen Restaurant mit deinen neuen Reisegefährten

Beachte bitte: In unseren Starthotels gelten die normalen Check-in-Zeiten. Es gibt jedoch in der Regel eine Gepäckaufbewahrung, falls du früher ankommst. Diese Tour deckt ein großes Gebiet ab und hat viele aufregende Dinge zu bieten. Bitte stelle dich auf eine Menge Fahrerei und ein hohes Tempo ein.

Enthaltene Aktivitäten:
- Transfer durch Women on Wheels

Unterkunft: Bloom Boutiques GK1 (oder ähnlich)

2. Tag: Delhi

Entdecke Delhi, die Hauptstadt Indiens, die aus zwei Städten besteht: dem historischen Delhi und Neu-Delhi, das von den Briten im frühen 20. Jahrhundert erbaut wurde. Erkunde Delhi mit einem Jugendlichen aus dem geförderten City Walk Projekt. Erkunde die Straßen von Delhi, geleitet von einem Jugendlichen des unterstützten New Delhi Streetkids-Projekts. Als ehemaliges Straßenkind besitzt dein lokaler Guide eine einzigartige Perspektive auf die Stadt und kann dir viele weitere Informationen über das Leben eines Kindes in Indien mitteilen. Die geführte Tour unterstützt die Ausbildung des Guides in einer Hochschule oder Universität.

Erkunde danach Old Delhi mit deinem Reiseleiter, inklusive einer Rikschafahrt durch die belebten Straßen und Besuchen von Jama Masjid (Große Moschee) und Gurduwara Sikh-Tempel. Entdecke Old Delhi auf diesem geführten Rundgang. Erkunde die Jama Masjid, die „große Moschee“ mit ihrem gewaltigen Vorplatz, auf dem mehr als 25.000 Gläubige Platz finden. Genieße den Anblick des beeindruckenden alten Sikh-Tempels Gurudwara Sis Ganj, der 1783 erbaut wurde.

Besuche das UNESCO-Welterbe Qutb Minar. Dieses hohe Minarett wurde 1192 von Qutb-ud-Din Aibak erbaut und ist ein Meisterwerk der indo-islamischen Architektur. Genieße einen Spaziergang durch die Ruinen rund um die Stätte.

Enthaltene Aktivitäten:
- City Walk mit dem New Delhi Streetkids-Projekt
- Geführter Rundgang durch Old Delhi
- Fahrradrikscha-Fahrt
- Besuch von Qutub Minar

Unterkunft: Bloom Boutiques GK1 (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück

3. Tag: Delhi - Varanasi

Flug nach Varanasi, dem Inbegriff einer heiligen indischen Stadt. Am Nachmittag kannst du bei den Ghats am Ganges einen faszinierenden Vortrag eines Wissenschaftlers über die spirituelle, soziale, ökonomische und politische Bedeutung des Flusses hören. Danach geht es zur Bootsfahrt bei Sonnenuntergang auf dem heiligen Ganges. Genieße eine Bootsfahrt auf dem heiligen Fluss Ganges, an dem sich hinduistische Pilger aus allen Teilen der Welt versammeln, um sich von ihren Sünden frei zu waschen und um ihre verstorbenen Angehörigen zu verbrennen. Nimm während deiner Fahrt auf dem Wasser an einer Kerzen- und Blumen-Zeremonie teil.
An den malerischen Ghats (Stufen) am Ganges in Varanasi sprichst du mit einem Gelehrten über den Fluss und die soziale und spirituelle Rolle, die er im alltäglichen Leben hier spielt.

Enthaltene Aktivitäten:
- Abendliche Bootsfahrt auf dem Ganges
- Vortrag über den Ganges

Unterkunft: Hotel Surya (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück

4. Tag: Varanasi

Stehe früh auf, um auf einer Bootsfahrt den Sonnenaufgang über dem Ganges zu erleben und werde Zeuge der morgendlichen Rituale und Gebete, die entlang des Flusses stattfinden. Erlebe den Sonnenaufgang von einem Boot aus, das auf dem heiligen Fluss Ganges fährt, zu dem Hindu-Pilger aus aller Welt kommen, um ihre Sünden abzuwaschen und ihre Angehörigen einzuäschern. Erlebe, wie die Einheimischen im Morgengrauen an den Ritualen des Badens und der Verbrennung im Fluss teilnehmen.

Am Nachmittag besuchst du die archäologische Stätte von Sarnath, die inmitten eines großen Parks liegt und in der Gautama Buddha seine erste Predigt gehalten haben soll. Erkunde die Ruinen am Ort der ersten Predigt des Buddha. Es heißt, dass Buddha, nachdem er in Bodh Gaya die Erleuchtung erlangt hatte, nach Sarnath weiterzog. In einem Hirschpark hielt er seine erste Predigt und setzte das "Rad des Dharma" in Gang. Dies ist eine der heiligsten Stätten für Buddhisten. Für den Besuch von Sarnath ist ein Taxi erforderlich, das extra kostet.

Enthaltene Aktivitäten:
- Morgendliche Bootsfahrt auf dem Ganges
- Besuch in Sarnath

Unterkunft: Hotel Surya (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück

5. Tag: Varanasi - Lucknow

Reise nach Lucknow, der ehemaligen Hauptstadt der muslimischen Nawabs von Oudh, die als große Förderer von Kunst, Architektur, Tanz und Musik bekannt waren. Erkunde den imposanten Bara Imbambara-Komplex, ein schiitisches Heiligtum aus dem 18. Jahrhundert mit einer Moschee, einer großen Halle, verzierten Höfen und Toren. Erkunde die historischen Viertel dieser wunderschönen Hauptstadt des zentralindischen Bundesstaates Uttar Pradesh. Spaziere um das Chota Imambara-Denkmal, das Rumi Darwaza-Tor und die Bildergalerie Husainibad

Anschließend begibst du dich auf eine kulinarische Tour durch Lucknow und probierst Gerichte, die für die königliche Familie entwickelt wurden, sowie köstliche Straßengerichte - von würzigen Kebabs bis hin zu einer Vielzahl von Currys, Broten und Süßigkeiten. Genieße einen kulinarischen Spaziergang mit einem ortskundigen Führer durch die Altstadt. Lucknow ist ein beliebtes Reiseziel für Feinschmecker und bekannt für seine Küche und die traditionellen Garküchen am Straßenrand, in denen einige der besten Gerichte Indiens serviert werden. Lerne die traditionellen Techniken des Grillens und die geheimen Gewürze kennen, die früher für die Könige von Avadh entwickelt wurden. Schau den einheimischen Köchen, den sogenannten "Bawarchi Tola", bei der Zubereitung lokaler Spezialitäten in ihren Straßenküchen zu und probiere einige der besten Gerichte der Region - von Süßigkeiten über Currys und Brot bis hin zu würzigen Kebabs aller Art.

Enthaltene Aktivitäten:
- Kulinarischer Spaziergang durch Lucknow
- Besuch im Bara Imambara
- Halbtägige Stadttour

Fahrzeit: ca. 6 Std.

Unterkunft: Golden Tulip Lucknow (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

6. Tag: Lucknow - Agra

Fahrt mit Privatbus nach Agra, einer der wichtigsten Städte des Mogulreichs und Heimat des Taj Mahal.

Fahrzeit: ca. 6 Std.

Unterkunft: Hotel Seven Hills Tower (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück

7. Tag: Agra - Ranthambore Nationalpark

Erkunde am Vormittag das prachtvolle Taj Mahal. Die quirlige Stadt Agra ist vor allem als Standort des berühmtesten Wahrzeichens Indiens und Liebesbeweises, des Taj Mahal, bekannt. Mach einen Haken auf deiner Wunschliste – du hast es zu einem der sieben Wunder der Welt geschafft! Nimm an einer Führung durch Indiens bekanntestes Wahrzeichen und Symbol der Mughal-Architektur teil. Dieses atemberaubende Gebäude aus weißem Marmor wurde vom Großmogul Shah Jehan als Beweis seiner Liebe zu seiner Frau Mumtaz Mahal erbaut und zieht Besucher aus der ganzen Welt an.

Später fährst du zum Ranthambore Nationalpark - dem sagenumwobenen Wildreservat, das Rudyard Kipling zu seinem Dschungelbuch inspiriert haben soll. Genieße die malerische Umgebung und die Safari am nächsten Tag.

Enthaltene Aktivitäten:
- Führung durch den Taj Mahal

Fahrzeit: ca. 7 Std.

Unterkunft: Pugmark Resort (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

8. Tag: Ranthambore Nationalpark

Erkunde den Park mit einheimischen Parkwächtern auf zwei Safarifahrten auf der Suche nach Wild, Vögeln, Leoparden und Affen – wenn wir Glück haben, sehen wir vielleicht sogar einen der majestätischen Tiger. Spaziere mit den Einheimischen auch zu den 1.000 Jahre alten Ruinen von Ranthambore Fort und besuche den Ganesha Tempel. Ranthambhore war einst das private Jagdgebiet des Maharadschas von Jaipur. Sein reiches Erbe zeigt sich in den zahlreichen Chhatris, Festungen und Jagdhütten, die bis heute überlebt haben und dem Park den Status als UNESCO-Welterbe verleihen. Genieße einen Spaziergang durch die Ruinen der alten Festung und besuche den Tempel, der dem elefantenköpfigen hinduistischen Gott Ganesha gewidmet ist und von den Einheimischen regelmäßig für Gebete aufgesucht wird.

Enthaltene Aktivitäten:
- Safari in Ranthambhore
- Besuch der Festung Ranthambhore und des Ganesha Tempels

Gehzeit: ca. 1-2 Std.
Wanderstrecke: ca. 5 km

Unterkunft: Pugmark Resort (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

9. Tag: Ranthambore Nationalpark - Jaipur

Fahrt nach Jaipur, wo du tiefer in Indiens Geschichte eintauchst. Nach einem gemütlichen Frühstück reisen wir in Indiens „Pink City“ („Rosa Stadt“), die auch als Jaipur bekannt ist. Jaipur wurde 1728 gegründet und zeichnet sich dadurch aus, eine der am besten geplanten prämodernen Städte zu sein.

Optionale Aktivitäten:
- Küche für einen guten Zweck
Hungrig? Besuche Jaipurs Kitchen With A Cause vor, während oder nach deiner Tour und genieße eine köstliche Mahlzeit, die der lokalen Gemeinschaft etwas zurückgibt. Es ist mehr als nur ein belebtes Restaurant - es ist ein Produkt, das mit köstlicher Action gefüllt ist. Die Gerichte werden von talentierten Köchen zubereitet, die die tiefgründigen, traditionellen Aromen der indischen Küche zelebrieren. Das Restaurant bietet jungen Erwachsenen, die Absolventen des unterstützten Projekts City Walk sind, einer Organisation, die benachteiligte Jugendliche in der Region unterstützt, weitere Berufs- und Ausbildungsmöglichkeiten. Hier bekommst du für den Preis deiner Mahlzeit so viel mehr als nur einen vollen Magen. Besuche die Küche mit einem Grund in Santha Bagh, 100, Jawahar Lal Nehru Marg, neben dem Trimurti Circle, Jaipur, Rajasthan 302004, Indien.

Fahrzeit: ca. 6 Std.

Unterkunft: Hotel Madhuban (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück

10. Tag: Jaipur

Wir erkunden Jaipur, das wegen seiner rosafarbenen Gebäude als "Pink City" bekannt ist. Besichtige das Amber Fort, die ehemalige Residenz der Rajputenherrscher von Jaipur, und besuche Hawa Mahal, den Palast der Winde, ein beeindruckendes fünfstöckiges Sandsteingebäude mit seinen charakteristischen wabenförmigen Fenstern. Entdecke die reichen Sammlungen des Stadtpalastmuseums und besuche das königliche Observatorium Jantar Mantar aus dem 18. Jahrhundert, dem Jantar Mantar. Am Abend kannst du ein kulinarisches Erlebnis mit einer einheimischen Familie erleben, das einen Besuch auf dem Markt, eine Kochvorführung und ein Essen in ihrem Haus umfasst.

Entdecke das prächtige Amber Fort, das einen künstlichen See überblickt und für seine einzigartige Mischung aus hinduistischer und muslimischer Architektur bekannt ist. Die Sandsteinmauern des Forts liegen auf einem Hügel und fügen sich fast nahtlos in das Gelände ein. Außerdem spiegeln sie sich perfekt im Maota-See und sorgen für einen Fata Morgana-Effekt (und das perfekte Foto). Schlendere durch die Hallen, Höfe und Paläste im Inneren und bewundere die komplizierten Details.

Erkunde die Höfe, Gärten und Gebäude, aus denen der Stadtpalast besteht. Er befindet sich im Herzen der Altstadt und ist eine beeindruckende Mischung aus Mogul- und Rajasthani-Architektur. Im Museum des Palastes kannst du alte Kutschen und das goldbestickte Hochzeitsgewand des ehemaligen Maharadschas besichtigen.

Wir besuchen das Observatorium Jantar Mantar und erfahre, wie die Menschen im alten Indien die Sterne und Planeten betrachteten. Erkunde die Sammlung von astronomischen Instrumenten, von denen einige aus dem Jahr 1727 stammen.

Gehe mit einer einheimischen Familie auf den lokalen Gemüse- und Gewürzmarkt, um mehr über beliebte Zutaten in der indischen Küche zu erfahren. Auf dem Rückweg zum Haus der Familie bereiten wir gemeinsam eine Mahlzeit zu und diskutieren über die Rolle von Gewürzen und Grundzutaten wie Limette, Joghurt und Mango in der indischen Küche. Danach genießen wir unser Abendessen mit der Familie.

Optionale Aktivitäten:
- Besichtigung des Hawa Mahal (Palast der Winde) (200INR pro Person)
Genieße einen Besuch im der kunstvoll geschnitzten Hawa Mahal oder „Palast der Winde“, der nach der kühlen Brise benannt wurde, die durch das Gebäude weht und sogar in Jaipurs heißen Sommermonaten angenehm kühl hält. Erkunde das Hauptgebäude, die blühenden Gärten und den See.

Enthaltene Aktivitäten:
- Führung durch das Fort Amber
- Besichtigung des Stadtpalastes
- Besuch von Jantar Mantar
- Kulinarisches Erlebnis mit einer einheimischen Familie

Unterkunft: Hotel Madhuban (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

11. Tag: Jaipur - Doongariya Khurd

Eingebettet in das atemberaubende Tal der Aravalli-Kette, am Rande der heiligen Stadt Pushkar, wohnen wir in Hütten, die von einheimischen Handwerkern im traditionellen Strohdach-Stil gebaut wurden. Das Konzept des Camps ist es, den Gästen das ländliche Leben in Rajasthan näher zu bringen, ohne auf den Komfort des Camps zu verzichten. Jede Unterkunft wurde aus lokalen Materialien gebaut, hat große Fenster, eine Veranda und ein eigenes Bad. Das Personal kommt aus den umliegenden Dörfern und das Camp ist plastikfrei.

Erkunde die wichtigsten Teile der Wüstenstadt, darunter wunderschöne Seen und Ghats, auf diesem vom Reiseleiter geführten Spaziergang. Erfahre mehr über das Dorfleben und die Dorfverwaltung und unterhalte dich mit den Einheimischen, während sie mit lokalen Experten ihren täglichen Aufgaben nachgehen. Genieße den Austausch mit den Dorfvorständen und anderen Dorfältesten und erfahre mehr über den sichtbaren gesellschaftlichen Wandel und das Bildungssystem im ländlichen Indien. Genieße außerdem ein intensives Rajasthani-Essenserlebnis; probiere und lerne die ländliche Küche und lokale Spezialitäten, Essensgewohnheiten und Etikette, die richtige Kleidung und diskutiere über das sozio-politische Leben im ländlichen Indien.

Enthaltene Aktivitäten:
- Orientierungsspaziergang in Pushkar
- Doongariya Khurd Dorf Erlebnis

Gehzeit: ca. 1 Std.
Fahrzeit: ca. 6 Std.
Fahrstrecke: ca. 250 km

Unterkunft: Camp Landsend (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

12. Tag: Doongariya Khurd - Udaipur

Weiterreise nach Udaipur, das für seine Seen und Paläste aus der Zeit von Britisch-Indien berühmt ist. Der berühmteste und sicherlich am meisten fotografierte davon ist der Seepalast, den wir vom Boot aus bewundern können. Dieser wunderschöne weiße Marmorpalast ist heute ein Hotel und erstreckt sich über eine kleine Insel im Pichola See. Der ursprünglich unter der Bezeichnung Jag Niwas bekannte Palast wurde im Laufe von drei Jahren errichtet und 1746 eingeweiht. Lehne dich zurück und genieße diese fantastische und entspannte Bootstour am Lake Pichola. Der Anblick der Stadt und der prachtvollen Paläste, darunter der Stadtpalast, ist einfach unschlagbar.

Enthaltene Aktivitäten:
- Bootsfahrt am Lake Pichola

Fahrzeit: ca. 4.5 Std.

Unterkunft: The Lavitra Udaipur (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück

13. Tag: Udaipur

Erkunde die Stadt mit einem Besuch des Stadtpalasts, einer der größten Paläste Indiens. Bei einem Besuch bekommst du um ein Gefühl dafür, wie die Adeligen dort einst lebten. Genieße die Aussicht von einem der vielen aufwendig verzierten Balkone: Eine Seite überblickt einen schimmernden See und das atemberaubende Lake Palace.

Genieße den Besuch des kunstvoll verzierten, 1651 erbauten, Jagdish Tempels, der Vishnu, dem hinduistischen Gott der Erhaltung der Welt, gewidmet ist. Wirf auf jeden Fall auch einen Blick auf das aus schwarzem Stein gehauene Bild Vishnus im Inneren des Heiligtums.

Fahre während deiner freien Zeit zum auf einem Hügel gelegenen Monsun-Palast, einer Maharadscha-Sommerresidenz. Auf der Kuppe eines Hügels gelegen und mit Panoramablick auf die Seen der Stadt, ist es ein toller Ort, um den Sonnenuntergang zu beobachten.

Yoga-Unterricht am Abend. Dehne bei dieser sanften aber effektiven Form der körperlichen Betätigung deinen Körper und halte Positionen.

Enthaltene Aktivitäten:
- Besichtigung des Stadtpalastes
- Besuch des Jagdish Tempels
- Yogastunde

Unterkunft: The Lavitra Udaipur (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück

14. Tag: Udaipur - Delhi

Flug nach Delhi für einen letzten Abend mit der Option, ein Abschiedsdinner zu genießen.

Unterkunft: Bloom Boutiques GK1 (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück

15. Tag: Delhi

Abreise zu jeder Zeit möglich.

Verpflegung: 1x Frühstück

Jetzt anfragen oder buchen