Intimate Simbabwe Lodge Safari

Kleingruppen Lodge Safari von Victoria Falls durch Simbabwe bis nach Harare

  • Bootsfahrt auf dem mächtigen Sambesi zum Sonnenuntergang
  • Bootstour mit Wildtierbeobachtungen auf dem Lake Kariba zum Sonnenuntergang
  • Wildtierbeobachtung im Hwange Nationalpark
  • Cecil Rhodes Begräbnisstätte & Matobo Nationalpark
  • Besuch der Ruinen Great Simbabwe
  • Weinprobe im Bushman Rock
  • Lake Kariba
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen
  • Einreisebestimmungen

13 Tage Simbabwe

Safari Archäologische Stätten Wildnis Wildlife Anfragen

Entdecken Sie die Magie von Simbabwe während dieser Erlebnisreise durch dieses atemberaubend schöne Land. Erkunden Sie Simbabwes berühmteste Nationalparks, wie den Hwange und den Matobo Nationalpark. Erfahren Sie mehr über Simbabwes faszinierende Geschichte bei einem Besuch der 900 Jahre alten Great Zimbabwe Ruins, die Gerüchten zufolge die Hauptstadt der legendären Königin von Sheba und auch der Namensgeber der Nationen sind. Simbabwe kommt von einem Shona Wort für "große Häuser aus Stein". Während Ihrer Reise erleben Sie echte simbabwische Gastfreundschaft.

1. Tag: Victoria Falls, Simbabwe
2. Tag: Victoria Falls, Simbabwe
3. Tag: Victoria Falls - Lake Kariba
4. Tag: Lake Kariba
5-6. Tag: Lake Kariba - Hwange Nationalpark
7-8. Tag: Hwange Nationalpark
9-10. Tag: Matobo Hills
11. Tag: Matobo Hills - Great Zimbabwe
12. Tag: Great Zimbabwe - Bushman Rock
13. Tag: Harare

Leistungen enthalten

  • Simbabwe Rundreise gemäß Programm
  • Pirschfahrten wie beschrieben
  • Transport im voll ausgestatteten Safarifahrzeug
  • Mahlzeiten und Aktivitäten lt. Programm
  • Bootsfahrt zu Sonnenuntergang auf dem Sambesi Fluss
  • Bootsfahrt auf dem Kariba-See
  • Pirschfahrt im Hwange Nationalpark
  • Nashorn-Tracking im Matobo Nationalpark
  • Besuch von Cecil John Rhodes Grab und World's View
  • Geführte Besichtigungstour durch die Great Zimbabwe Ruinen
  • Weinprobe und Tour durch die Weinberge im Bushman Rock Estate

Leistungen nicht enthalten

  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten
  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder

Unterbringung

4x Komfort-Lodge
5x Mittelklasse-Lodge
2x Chalet / Bungalow
1x Mittelklasse-Hotel
Die Unterbringung erfolgt in Doppelzimmern. Alleinreisende werden zusammen mit einem/r Mitreisenden des gleichen Geschlechts untergebracht. Sollte dies nicht möglich sein oder ausdrücklich eine Einzelunterbringung gewünscht, so wird ein Aufpreis berechnet.

Während unserer Lodge Safaris beziehen Sie feste Unterkünfte in Lodges, Chalets oder Zeltcamps der landestypischen Mittelklasse, die entweder in einem Nationalpark, am Ufer eines Flusses oder an anderen reizvollen Orten liegen. In allen Unterkünften haben Sie ihr eigenes Badezimmer mit Dusche und Toilette. Einige Anlagen haben darüber hinaus einen Pool und/oder einen Bar – und Restaurantbereich.

Verpflegung

12x Frühstück, 10x Mittagessen, 11x Abendessen
Die meisten im Tourplan erwähnten Mahlzeiten werden in den Restaurants der jeweiligen Unterkünfte eingenommen. Manchmal werden Sie aber auch gemeinsam mit Ihrem Reiseleiter authentische Mahlzeiten zu sich nehmen, die oft an einem Lagerfeuer in geselliger Runde genossen werden. Bitte informieren Sie uns im Voraus über spezielle Verpflegungswünsche.

Tourbegleitung

Qualifizierter englischsprachiger Reiseleiter.

Die Reiseleiter sind ausgebildete und registrierte Mitglieder der Field Guide Assosiation of Southern Africa. Jeder Guide hat exzellente Fahrkenntnisse im Umgang mit Allradfahrzeugen. Der Reiseleiter informiert die Gäste über die Fauna und Flora im jeweiligen Gebiet, über regionale Kulturen, Geschichte, Geografie, Politik und andere Interessensgebiete. Er kümmert sich rund um die Uhr um die Sicherheit und den Komfort der Reisegäste. Unsere Reiseleiter gehören zu den besten der Branche und lieben ihre Arbeit!

Transportarten

Spezial-Safarifahrzeug

Zusätzliche Übernachtungen

Bitte kontaktieren Sie uns - wir beraten Sie gerne!

Flughafentransfer

Inklusive am ersten Tourtag in Victoria Falls und letzten Tourtag in Harare. Bei früherer Anreise/späterer Abreise sind die Flughafentransfers gegen Aufpreis buchbar.

Optionale Ausflüge / Zusatzleistungen

  • Einzelzimmer-Zuschlag (Aufpreis: 760 €)
Victoria Falls
15 minütiger Helikopterflug USD150
22 minütiger Helikopterflug USD235
Boma Abendessen mit Transfer USD56
Bootstour im Sonnenuntergang USD45
Bootstour mit Abendessen USD78
Bungee Sprung USD168
Kanutour (ganztägig)
Raftingtour (ganztägig, Niedrichwasser) USD120
Raftingtour (ganztägig, Hochwasser) USD120
Flying Fox (Kabelrutschen) USD47
Gorge Swing (Schluchtenschaukel) USD100
Canopy Tour (Drahtseil-Abenteuer) USD58

Bitte beachten Sie, dass sich die Preise und Aktivitäten jederzeit ändern können.

1. Tag: Victoria Falls, Simbabwe

Bei Ihrer Ankunft am Victoria Falls Airport werden Sie abgeholt und zu Ihrem Hotel gebracht. Den Rest des Nachmittags können Sie in Ruhe mit einer der zahlreichen Aktivitäten in Victoria Falls verbringen. An diesem Abend treffen Sie Ihren Guide und den Rest Ihrer Gruppe um 18.00 Uhr in der Lodge für Ihre Einweisung vor der Abreise.

Unten finden Sie eine Liste der beliebtesten optionalen Aktivitäten, die in Victoria Falls angeboten werden. Um Enttäuschungen zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen diese vorab zu buchen. Die Preise verstehen sich pro Person und sind in US Dollar angegeben. Alle Aktivitäten richten sich je nach Verfügbarkeit und setzen evtl. eine Mindestanzahl an Teilnehmern voraus. Bestimmte Aktivitäten finden nur zu bestimmten Zeiten im Jahr statt. Bitte kontaktieren Sie unser Reservierungsbüro für weitere Informationen. Sollten Sie an einer Aktivität teilnehmen wollen, die nicht auf der Liste steht, werden wir Ihnen mit der Reservierung und den Preisen gerne behilflich sein.

Optionale Aktivitäten:
15 minütiger Helikopterflug
Flying Fox (Kabelrutsche)
22 minütiger Helikopterflug
Gorge Swing (Schluchtenschaukel)
Boma Abendessen inkl. Transfers
Zip Line
Gefuehrte Tour durch die Victoria Falls
Reit-Safaris (Anfänger)
Bootstour mit Abendessen
Kanutour (ganztägig)
Bungee Sprung
Raftingtour (ganztägig, niedriges Gewässer)
Brücken Schaukel

Unterkunft: Ilala Lodge Hotel (oder ähnlich)

2. Tag: Victoria Falls, Simbabwe

Heute haben sie die Möglichkeit, die Viktoriafälle, die stadt und all ihre einzigartigen Angebote, von Abenteueraktivitäten bis hin zu kulturellen Erlebnissen zu erkunden. Ihr Guide wird Sie auf eine Tour der mächtigen Viktoriafälle mitnehmen, eines der sieben Naturwunder der Welt. Am Nachmittag unternehmen wir eine entspannende Bootstour zum Sonnenuntergang auf dem mächtigen Sambesi, während wir im Abendrot des vergangenen Tages schwelgen.

Unterkunft: Ilala Lodge Hotel (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

3. Tag: Victoria Falls - Lake Kariba

Unsere heutige Reise bringt uns zu den Ufern des Lake Kariba. Es ist einer der größten künstlichen Seen der Welt und ein Ort von außergewöhnlicher Schönheit. Mit über 220 km Länge und 30 km Breite ist es kein Wunder, dass es als Binnenmeer bezeichnet wird! Der See ist von Bergen umgeben, von riesigen Wildreservaten bewacht und von Sonne und Sturm, sowie von Erde und Wasser schön und wild gemacht. Nach dem Mittagessen erreichen wir die Masumu River Lodge, die sich in einer spektakulären Lage befindet und einen herrlichen Blick über die Inseln und Gewässer der Westseite des Lake Kariba bietet.

Fahrstrecke: ca. 290 km

Unterkunft: Masumu River Lodge (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

4. Tag: Lake Kariba

Verbringen Sie einen entspannten Tag am Pool oder nehmen Sie an einer der vielen optionalen Aktivitäten teil. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Bootstour zum Sonnenuntergang auf dem Lake Kariba mit Wildtierbeobachtungsmöglichkeiten.

Unterkunft: Masumu River Lodge (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

5-6. Tag: Lake Kariba - Hwange Nationalpark

Heute Morgen machen wir uns auf den Weg zum nördlichen Teil des Hwange Nationalparks. In den nächsten zwei Tagen haben wir genügend Zeit, um diese riesige Wildnis auf Game Drives zu erkunden. Der Hwange National Park ist einer der schönsten Zufluchtsorte für Wildtiere in Afrika und beherbergt große Herden von Elefanten, Büffeln und Zebras und hat eine sehr hohe Konzentration an Giraffen. Er ist auch Heimat für viele Raubtiere und gefährdete Arten sowie eine abwechslungsreiche Vogelwelt.
Den ganzen nächsten Tag verbringen Sie mit einer Erkundungstour durch diese herrliche Gegend bei einem ganztägigen Game Drive im Hwange Nationalpark.

Fahrstrecke: ca. 300 km

Unterkunft: Nantwich Lodge (oder ähnlich)

Verpflegung: 2x Frühstück, 2x Mittagessen, 2x Abendessen

7-8. Tag: Hwange Nationalpark

Heute fahren wir zu unserer Lodge in einem privaten Reservat in der Nähe des Hwange Nationalparks. Am nächsten Tag werden wir das Painted Dog Conservation Center besuchen, um zu sehen, was getan wird, um diese gefährdete Spezies zu schützen. Wenn es die Zeit erlaubt, können Sie am Nachmittag im Reservat einen Game Drive mit offenen Safarifahrzeug machen.

Fahrstrecke: ca. 180 km

Unterkunft: Sable Sands Lodge (oder ähnlich)

Verpflegung: 2x Frühstück, 2x Mittagessen, 2x Abendessen

9-10. Tag: Matobo Hills

Nach dem Frühstück fahren wir nach Süden zu den majestätischen Matobo Hills, einem Gebiet von exquisiter Schönheit, durchdrungen von Stammesgeschichte, uralten Mysterien und dramatischen Felslandschaften. Der Nationalpark wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt und beheimatet sowohl Weiß- und Spitzmaulnashörner als auch Zobelantilopen und die weltweit dichteste Leopardenpopulation. Die Vogelpopulation dort ist fruchtbar und enthält die höchste Konzentration von schwarzen Adlern auf der Welt. Einst die Heimat der San (Buschmänner), hat dieses Gebiet die reichste Quelle der Felskunst auf der Erde. Hier haben nicht nur die Ndebele ihren großen König, Mzilikazi, begraben, sondern auch Cecil John Rhodes wurde auf dem von ihm benannten " Hill of the Benevolent Spirit" oder " World’s View" zu Grabe gebracht.
Wir verbringen den nächsten Tag im Nationalpark und beginnen am Morgen damit, die Nashornspuren zu Fahrzeug und zu Fuß zu verfolgen. Am Nachmittag erkunden wir auf Game Drives die Tier- und Pflanzenwelt des Parks und enden mit einem Besuch des Grabes von Rhodes.

Fahrstrecke: ca. 340 km

Unterkunft: Amalinda Lodge (oder ähnlich)

Verpflegung: 2x Frühstück, 2x Mittagessen, 2x Abendessen

11. Tag: Matobo Hills - Great Zimbabwe

Heute Morgen fahren wir zu den Great Zimbabwe Ruinen in der Nähe von Masvingo. Laut einer alten Legende wurden die Ruinen gebaut, um den Palast der Königin von Saba in Jerusalem nachzubilden. Sie sind ein einzigartiges Zeugnis der Bantu-Zivilisation der Shona zwischen dem 11. und 15. Jahrhundert. Sie umfassen eine Fläche von 1800 Hektar und sind einige der ältesten und größten Strukturen im südlichen Afrika. Wir haben die Möglichkeit, diese antiken Ruinen zu erkunden, bevor wir in unserer Unterkunft für die Nacht einchecken.

Fahrstrecke: ca. 360 km

Unterkunft: Lodge at the Ancient City (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

12. Tag: Great Zimbabwe - Bushman Rock

Wir fahren in Richtung Harare zum Bushman Rock Estate, das seit Mitte der 1900er Jahre in Betrieb ist und eines der wenigen Weingüter des Landes ist. Nachdem wir uns in unseren Zimmern niedergelassen haben, haben wir die Möglichkeit zum Bushman Rock zu laufen, wo wir die alten kunstgeschmückten Höhlen und Granit-Kopjies erkunden können. Nach dem Spaziergang wird Tee auf der Veranda serviert. Am späten Nachmittag unternehmen wir einen gemütlichen Spaziergang durch die Weinberge zum Ponton, für eine Fahrt zum Sonnenuntergang. Danach können wir bis zu neun der privaten Weine des Weinguts bei einer Weinprobe probieren, gefolgt von einem 3-Gänge-Menü.

Fahrstrecke: ca. 370 km

Unterkunft: Bushman Rock (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

13. Tag: Harare

Unsere Safari endet nach dem Frühstück. Sie werden rechtzeitig für Ihren Rückflug zum Flughafen Harare International Airport gebracht. Wir hoffen, Sie bald wieder auf einem unserer Abenteuer in Afrika begrüßen zu dürfen.

Verpflegung: 1x Frühstück

Jetzt anfragen oder buchen
Bitte kontaktieren Sie uns zu aktuellen Terminen und Verfügbarkeiten
Anfragen

Hinweise
Die Safari startet in der Ilala Lodge oder ähnlich in Victoria Falls.

Bitte beachten Sie, dass die täglichen Abfahrtszeiten als Richtlinien zu sehen sind und sich nach Jahreszeit oder unvorhersehbaren Umständen ändern können. Die Entscheidung hierüber liegt beim Reiseleiter und er/sie wird Ihnen die jeweilige tägliche Abfahrtszeit am Vorabend mitteilen.

Am Abend von Tag 1 wird es um 18:00 Uhr in Ihrer Lodge ein Wilkommenstreffen geben, welches vom Guide durchgeführt wird. Es ist unbedingt erforderlich, dass alle Tourteilnehmer bei diesem Treffen anwesend sind, um keine wichtigen Informationen zu verpassen.

Deutschsprachige Reiseleitung
An folgenden Terminen wird diese Rundreise von einem deutschsprachigen Reiseleiter begleitet:
22.06.20, 29.07.20, 02.09.20, 02.11.20

Verlängerung
Falls Sie noch nicht genug von Simbabwe haben, können Sie Ihren Aufenthalt um 3 Tage mit den Mana Pools verlängern. Preis bitte anfragen.

Fahrzeug
Wir benutzen voll ausgestattete Toyota Land Cruiser, Sprinters, 12-Sitzer Allrad-Safari-Fahrzeuge oder andere geeignete Fahrzeuge mit komfortablen Sitzplätzen, großen Fenstern für Wildtierbeobachtungen, einem Musik- und Lautsprechersystem und einer Klimaanlage. Das Fahrzeug wird entsprechend der Tour von Jenman Safaris ausgewählt. Das gesamte Gepäck, mit Ausnahme des Handgepäcks und der Fotoausrüstung, wird auf dem Dach oder im Anhänger transportiert, sodass ein maximaler Sitzkomfort garantiert ist. Für Transfers zwischen Kasane und Victoria Falls (oder umgekehrt) können eventuell 2x4 Fahrzeuge benutzt werden.

Simbabwe
Ein Land mit landschaftlicher Schönheit, einer Vielzahl von Wildtierreservaten und reich an Mineralien. Das Landschaftsbild wechselt zwischen Bergen, Wildnis und Busch. Simbabwe ist außerdem Heimat einer großen Tier- und Vogelpopulation. Es liegt im südlichen Teil Afrikas zwischen den Victoria Wasserfällen, dem Sambezi Fluss, dem Kariba Damm und dem Limpopo Fluss. Es grenzt an Südafrika im Süden, Botswana im Westen, Sambia im Norden und Mosambik im Osten.


Diese Reisen könnten Sie auch interessieren