Marokko Rundreise - Kulturschätze, Naturerlebnisse & Begegnungen

Erlebe die vielfältigen Landschaften und Kulturschätze zwischen Casablanca und Marrakesch

  • Reise zu den Königsstädten Marokkos
  • Fühle dich in der labyrinthischen Medina von Fes ins Mittelalter versetzt
  • Chefchaouen - die malersiche blaue Stadt
  • Kamelritt durch die Sanddünen der Sahara und märchenhafter Sonnenuntergang
  • Nomade für eine Nacht im Wüstencamp
  • Über Souks und Basare in Marrakesch schlendern
  • Festungsstadt Ait Benhaddou (Weltkulturerbe)
  • Einblick in das Leben der Berber
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen
  • Einreisebestimmungen

13 Tage Marokko

Wüste Historische Stätten Begegnung ab 1.330 € Anfragen oder buchen

Sonderkonditionen

Diese Rundreise durch Marokko führt dich ein in eine andere Welt: Vielfältige Kultur- und Naturerlebnisse werden dich auf der zweiwöchigen Reise von Casablanca bis nach Marrakesch verzaubern. Farbenfrohe Märkte, traditionelle Berberdörfer, wunderschöne Oasen im Atlas-Gebirge und die Weite der Sahara - dafür steht Marokko. In den Innenhöfen der typischen Riads blüht das marokkanische Leben - erlebe eine facettenreiche Reise mit dem unvergleichbaren Charme des Orients. Tauche ein in die faszinierende Kultur von Marokko. Die Geschichte Marokkos ist so vielfältig wie die Farben, die in den typischen marokkanischen Teppichen eingewebt sind. Seit der Antike haben französische, spanische, islamische, jüdische und antike Berberdynastien das Land beeinflusst und somit eine sehr lebendige Region in Nordafrika geschaffen. Lerne auf diese Reise das Essen, die Religion, die Sprache und die Kultur dieses aufregenden Landes besser kennen. Von Casablancas faszinierendem Mix aus Alt und Neu machst du dich auf den Weg in die Königsstädte Meknes und Fés. Weiter geht es in die Sahara, die größte Trockenwüste der Welt. Bestaune bei Sonnenuntergang die zimtroten Erg Chebbi Dünen - ein unvergleichliches Erlebnis! Wie die Beduinen verbringst du die Nacht in einem traditionellen Camp unter dem Sternenhimmel, bevor du die berühmte Festungsstadt Aït Benhaddou mit seinen imposanten Lehmbauten erreichst. Zum Abschluss kannst du dich von der Angebotsvielfalt auf farbenfrohen Souks von Marrakesch verführen lassen.

1. Tag: Casablanca
2. Tag: Casablanca - Rabat - Meknes
3. Tag: Meknes - Volubilis - Chefchaouen
4. Tag: Chefchaouen - Fes
5. Tag: Fes
6. Tag: Midelt
7. Tag: Midelt - Merzouga (Sahara Camp)
8. Tag: Todra Schlucht - Dades Tal - M'Goun Tal
9. Tag: M'Goun Tal
10. Tag: Skoura - Ait Benhaddou
11. Tag: Ait Benhaddou - Marrakesch
12. Tag: Marrakesch
13. Tag: Marrakesch

Leistungen enthalten

  • Marokko Rundreise gemäß Programm
  • Transporte, Unterbringung und Verpflegung gemäß Programm
  • Flughafentransfer an Tag 1 der Tour
  • Ausflüge, Aktivitäten und Besichtigungen gemäß Reiseverlauf
  • Hassan II Moschee in Casablanca
  • Besuch der Kasbahs Les Oudayas in Rabat mit einheimischen Getränk
  • Besuch des Hassan Turmes
  • Besuch der Mausoleen von Mohammed V. und Hassan II.
  • Geführte Besichtigungstour inkl. Eintritt in Volubilis
  • Geführter Rundgang durch Meknes
  • Besuch des Fondouk Nejjarine
  • Eintritt zu der Medersa Attarine in Fes
  • Geführte Tour durch die Medina in Fes
  • Geführte halbtägige Wanderung im M'Goun Tal
  • Besuch der Kasbah Skoura
  • Geführte Besichtigungstour in Marrakesch
  • Besuch der Koutoubia Moschee
  • Besuch des Bahia Palastes in Marrakesch

Leistungen nicht enthalten

  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten

Unterbringung

5x Komfort-Hotel
3x Riad
1x Wüstencamp
2x Gite
1x Gästehaus
Die Unterbringung erfolgt im Doppelzimmer und evtl. teils im Mehrbettzimmer. Alleinreisende teilen sich ein Zimmer mit einem/einer gleichgeschlechtlichen Mitreisenden. Auf Wunsch ist gegen Aufpreis ein Einzelzimmer buchbar (außer an den Tagen 7-9).

Verpflegung

12x Frühstück, 6x Abendessen
Weitere Mahlzeiten sind nicht inklusive, um dir bei der Entscheidung wo, was und mit wem du essen willst, die größtmögliche Flexibilität zu geben. Plane für nicht enthaltene Mahlzeiten etwa 330 Euro ein.

Tourbegleitung

Englischsprachige Reiseleitung, lokale Tourguides

Hinter jeder Reise steht ein großartiger Reiseleiter. Der Enthusiasmus und das fast unschlagbare Wissen unserer einheimischen und englischsprachigen Reiseleiter werden deine Reise unvergesslich machen. Mit Rat und Tat stehen sie den Reisenden zur Seite. Vom Anfang bis zum Ende der Tour sind sie vor Ort für die Gruppe da, wissen nicht nur, in welchen Restaurants man gut isst und wo die besten Shops zu finden sind, sondern zeigen den Reisenden mit Kompetenz und voller Begeisterung ihre Heimat.

Transportarten

Taxi, Kleinbus

Zusätzliche Übernachtungen

Bitte kontaktiere uns - wir beraten dich gerne!

Flughafentransfer

Der Flughafentransfer am Anreisetag ist inklusive. Bitte teile uns rechtzeitig deine Flugdaten zur Organisation des Transfers mit.

1. Tag: Casablanca

Salaam Alaikum! Willkommen in Marokko und in der großartigen Stadt Casablanca, der perfekte Ort, um sich an die Kultur zu gewöhnen. Dein Abenteuer beginnt heute mit einem Begrüßungstreffen um 18 Uhr. Wenn du mit etwas mehr Zeit angekommen bist, dann besuche vielleicht die Jugendstil Villa des Arts; diese prächtige Galerie stammt aus den 1930er Jahren und zeigt zahlreiche Ausstellungen zeitgenössischer marokkanischer und internationaler Kunst. Wenn du auf der Suche nach einer anderen Art von kulturellem Erlebnis bist, dann kannst du im Museum des Judentums einen einzigartigen und faszinierenden Teil der marokkanischen Geschichte entdecken.

Unterkunft: Komfort-Hotel

2. Tag: Casablanca - Rabat - Meknes

Nach dem Frühstück steht heute die Erkundung von Casablanca auf unserem Programm. Während einer 45-minütigen Führung durch die Hassan II Moschee erfährst du, warum sie als der "Diamant" der Stadt gilt. Dieses architektonische Meisterwerk, das 1993 fertiggestellt wurde, hat ein versenkbares Dach, beheizte Glasfußböden, die den Blick auf den Atlantik freigeben, und ist eines der beeindruckendsten religiösen Monumente der Welt. Die Hassan II Moschee bietet Platz für 25.000 Gläubige und ist eine der wenigen religiösen Stätten, die auch für Nicht-Muslime zugänglich sind.

Danach geht es etwa 1,5 Stunden in die Hauptstadt Rabat. Die Geschichte von Rabat ist lang und farbenfroh, denn sie beherbergte römische Siedlungen, Piraten und in jüngerer Zeit das marokkanische Parlament. Sie besitzt zahlreiche schöne arabische Denkmäler, von denen einige aus der Zeit der Almohaden- und Mereniden-Dynastien aus dem 10. bis 15. Jahrhundert stammen, während andere weitaus älter sind. Nach einem kurzen Orientierungsspaziergang hast du etwas freie Zeit, um die Stadt zu entdecken. Beginne deinen Besuch mit einem Spaziergang durch die Medina und die Souks, erkunde dann das schöne ummauerte Viertel, bekannt als die Kasbah des Oudaias, und genieße ein lokales Getränk. Danach setzt du deinen Spaziergang fort und besuchst das Mausoleum von Mohamed dem 5. und das riesige Minarett der Hassan Moschee.

Am späten Nachmittag fahren wir weiter nach Meknes (ca. 2 Stunden), der ehemaligen Hauptstadt Marokkos, wo wir die Nacht verbringen werden.

Enthaltene Aktivitäten:
Casablanca - Geführte Tour durch die Hassan II Moschee
Rabat - Kasbah Les Oudayas
Rabat - Kasbah Oudaya Lokales Getränk
Rabat - Hassan-Turm
Rabat - Mausoleum Mohammed V
Rabat - Mausoleum Hassan II

Unterkunft: Komfort-Hotel

Verpflegung: 1x Frühstück

3. Tag: Meknes - Volubilis - Chefchaouen

Genieße heute eine morgendliche Stadtführung durch Meknes und entdecke die charmanten Straßen der alten Medina. Vom Nordtor Bab Berdaine aus spazieren wir zum Schrein von Moulay Ismail (wegen Renovierung geschlossen) - der Meknes im 17. Jahrhundert von einer Provinzstadt in eine Kaiserstadt verwandelte. Anschließend erkunden wir die kunstvoll verzierten öffentlichen Gebäude, die sich in diesen gewundenen Straßen verstecken, darunter der Getreidespeicher von Mouly Ismail und der alte Souk. Als Nächstes fahren wir zur nahegelegenen archäologischen Stätte von Volubilis, deren Überreste einen unbestreitbar beeindruckenden Anblick bieten, sobald sie am Rande eines langen, hohen Plateaus in Sicht kommen. Genieße eine Führung durch die antiken Ruinen auf dem Hügel mit einem einheimischen Guide und entdecke die fantastischen Mosaike der Stadt entlang des Decumanus Maximus, von denen viele noch intakt sind.

Danach fahren wir 3 Stunden nach Chefchaouen, der "blauen Stadt", einem der wohl schönsten Orte in Marokko. Eingebettet in ein weites Tal und zwischen zwei Gipfeln des atemberaubenden Rifgebirges, wird dich Chefchaouen überraschen. Seine Medina wurde liebevoll gepflegt, mit auffallend blau und weiß getünchten Häusern, roten Ziegeldächern und kunstvollen Türöffnungen. Ein Großteil von Chefchaouen wurde von andalusischen Flüchtlingen, die vor der Reconquista geflohen sind, neu erschaffen, sodass du dich beim Erkunden der Straßen wie in den spanischen Bergen fühlen könntest. Lasse dich auf das entspannte Leben in diesem ländlichen Rückzugsort ein. Mach einen Orientierungsspaziergang mit deinem Reiseleiter durch die alte Medina und kaufe Kunsthandwerk ein oder sitze einfach in einem Café und genieße die Zeit, die an dir vorbeizieht. Wenn du dich hungrig fühlst, ist der angebotene Ziegenkäse ein beliebter Leckerbissen, der von vielen Besuchern geschätzt wird.

Enthaltene Aktivitäten:
Volubilis - Eintritt und geführte Besichtigungstour
Meknes - Geführter Spaziergang

Unterkunft: Riad

Verpflegung: 1x Frühstück

4. Tag: Chefchaouen - Fes

Genieße einen freien Vormittag, um Chefchaouen weiter zu entdecken. Mach einen weiteren Spaziergang durch die Straßen und suche nach deinem Lieblingsblauton. Danach gönnst du dir vielleicht ein Mittagessen, bevor wir uns mit unserem privaten Minibus auf die lange Fahrt nach Fes (ca. 4 Stunden) begeben, um dort zu übernachten. Das lebende Museum von Fes hat umstrittene Ursprünge, manche glauben, dass es aus dem antiken Griechenland stammt, andere behaupten, es käme vom Balkan. Nichtsdestotrotz ist die Stadt das beste Beispiel für die mittelalterliche arabische Welt, und du wirst bald mehr über ihre Vergangenheit und die heutige Zeit erfahren. Nachdem wir am späten Nachmittag in unserem Hotel eingecheckt haben, genießen wir ein gediegenes Abendessen mit einem der typischen Gerichte der Stadt, der salzigen und süßen Pastille.

Fahrzeit: ca. 4 Std.

Unterkunft: Komfort-Hotel

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

5. Tag: Fes

Heute entdeckst du die Stadt Fes, das spirituelle und kulturelle Herz Marokkos - pulsierend, laut, faszinierend und überwältigend - ein visuelles und intensives Fest für die Sinne. Die Altstadt, auch bekannt als Fes el Bali, ist wohl die faszinierendste und verwirrendste Altstadt der Welt. Das mittelalterliche Fes war eines der großen Zentren der Welt für Bildung und Kultur, sowohl islamisch als auch jüdisch. Seine religiösen Einrichtungen und Bibliotheken sind legendär, seine Moscheen von großem Renommee. Spaziere durch die verwinkelten Straßen und Gassen, vorbei an Eseln, die mit Waren beladen sind, und erkunde die spezialisierten Bereiche, die den Souk unterteilen. Gefüllt mit historischen Khans, Medressen und Färbereien, Ständen mit Früchten, Kräutern und Suppen, und wo das Gackern der Hühner, der Geruch von Gewürzen und das Hämmern von Kupfer die Luft erfüllt, ist es nicht schwer, sich in das Mittelalter zurückzuversetzen. Verbringe den Tag damit, die Altstadt zu erkunden, besuche die Medersa el Attarine, die Gerbereien und das prächtige Fondouk Nejjarine, ein wunderschön restauriertes Gasthaus aus dem 18. Jahrhundert. Am späten Nachmittag kehren wir in unser Hotel zurück und verbringen den Abend in dieser ruhigen Oase, weit weg vom Trubel der Medina.

Enthaltene Aktivitäten:
Fondouk Nejjarine Besuch
Medersa Attarine Besuch
Führung durch die Medina

Unterkunft: Komfort-Hotel

Verpflegung: 1x Frühstück

6. Tag: Midelt

Wir lassen die Intensität der Stadt hinter uns und genießen die Ursprünglichkeit des Hohen Atlasgebirges. Die Fahrt führt uns in Richtung Süden, landeinwärts durch eine Vielzahl von spektakulären Landschaften - fruchtbare Täler, Zedern- und Pinienwälder und karge, felsige Landschaften - zur kleinen Stadt Midelt (ca. 3,5 Stunden). Midelt ist eine Marktstadt, die ursprünglich als Basis für den Bergbau in der Region gegründet wurde und liegt eingebettet zwischen dem Atlas- und dem Anti-Atlas-Gebirge auf einer Höhe von knapp über 1500 Metern. Es ist ein perfekter Ort, um die Reise in die Sahara zu unterbrechen und ist ein großartiger Ausgangspunkt für einige leichte Wanderungen. Viele der Einheimischen sind Berber und die Stadt bietet einen Einblick in ihre Lebensweise. Nach dem Mittagessen kannst du dir die Beine bei einer leichten Wanderung in den nahegelegenen Hügeln vertreten. Bereite dich auf erstaunliche Ausblicke auf das Atlasgebirge vor, dessen schneebedeckte Gipfel fast den Himmel berühren. Schlendere auf dem Rückweg zu deiner Unterkunft durch Apfelbaumplantagen und ruhe dich für den morgigen Tag in der Sahara aus.

Enthaltene Aktivitäten:
Wanderung in Midelt

Unterkunft: Komfort-Hotel

Verpflegung: 1x Frühstück

7. Tag: Midelt - Merzouga (Sahara Camp)

An diesem Morgen hast du ein wenig Zeit zum Entspannen, bevor wir uns wieder auf den Weg machen. Die Fahrt nach Merzouga führt uns durch wechselnde Landschaften, von kargen Berghängen bis hin zu fruchtbaren Tälern. Mit den orangefarbenen Sanddünen des Erg Chebbi im Hintergrund fühlt sich das charmante Saharadorf Merzouga wunderbar isoliert an, als hätte die moderne Welt es hinter sich gelassen. Die Erg Chebbi-Dünen sind die atemberaubendsten des Landes und ein unverzichtbarer Teil einer jeden Marokko-Reise. Ein Erg ist ein riesiges Meer aus windgepeitschtem Sand, der sich in malerische, hügelige Kämme und Täler verwandelt hat. Der Erg Chebbi ist eine der ikonischsten Landschaften der Welt, mit bis zu 150 Meter hohen Dünen. Am Ende einer asphaltierten Straße gelegen und nur 20 Kilometer von der algerischen Grenze entfernt, fühlt es sich wirklich wie Grenzland an. Wir lassen unsere Ausrüstung in unserem Übernachtungscamp neben einem einfachen Hotel zurück und reiten dann auf Kamelen in die Wüste Sahara, um einen spektakulären Sonnenuntergang zu erleben. Die Dünen sind atemberaubend, besonders wenn das Abendlicht über sie hinweg spielt und das Farbenspiel verstärkt. Heute Abend schläfst du im traditionellen Stil und hast die Möglichkeit, die fantastische lokale Küche zu probieren, während wir um ein offenes Feuer sitzen, Musik hören und unter den Sternen tanzen.

Besondere Informationen
Je nach Gruppengröße werden wir zwischen 3 und 5 Zelte im Nomadenstil, ein Essenszelt und ein Toilettenzelt haben. Die meisten Reisenden genießen es, draußen unter den Sternen zu essen und um ein offenes Feuer zu sitzen. Decken und Matratzen werden zur Verfügung gestellt, aber während der kalten Wintermonate von November bis März solltest du deinen eigenen Schlafsack für zusätzliche Wärme und Komfort mitbringen. Die Elektrizität ist sehr launisch und hängt von den Batterien ab, daher ist es besser, mit voll aufgeladenen Handys, Kameras und allem anderen, was du brauchst, anzureisen. Das gesamte Camp wird von unserer Crew aufgebaut, während du dich entspannst und die mächtige Wüste Sahara genießt.

Enthaltene Aktivitäten:
Kamelritt in der Wüste

Unterkunft: Wüstencamp

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

8. Tag: Todra Schlucht - Dades Tal - M'Goun Tal

Genieße am Morgen einen echten Lawrence von Arabien Moment bei einem weiteren Kamelritt, dieses Mal für einen unvergesslichen Sonnenaufgang in der Wüste. Nach dem Frühstück fahren wir zur Todra-Schlucht (ca. 4 Stunden), einem massiven Graben, der sich über 250 Meter erhebt und eine der dramatischsten und spektakulärsten natürlichen Sehenswürdigkeiten Marokkos bildet. Die Kalksteinfelsen sind ein perfektes Gebiet für Wanderungen und so wirst du heute eine kurze Wanderung durch die steilen Klippen unternehmen. Weiter geht es ins Landesinnere zu unserem heutigen Tagesziel, M'goun (ca. 2 Stunden). Du wirst an diesem Abend die Bräuche und den Lebensstil der Berber näher kennenlernen, da wir die Nacht in einem traditionellen Berberhaus, einer Gite, verbringen.

Enthaltene Aktivitäten:
Kamelritt in der Wüste
Geführte Wanderung in der Todra-Schlucht

Unterkunft: Gite

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

9. Tag: M'Goun Tal

Du hast einen ganzen Tag Zeit, um die Schönheit dieses weitgehend unberührten marokkanischen Hinterlandes zu erkunden. Zu Fuß ist der beste Weg, um die natürliche Landschaft und die ländliche Lebensweise zu entdecken. Es stehen mehrere Rundwege zur Auswahl, aber der beliebteste und von uns empfohlene ist ein 10 Kilometer langer Rundkurs, für den du etwa 4 Stunden brauchst. In Begleitung eines einheimischen Guides wanderst du auf einem Weg, der hier und da leicht hügelig ist, aber keine allzu große Herausforderung darstellt, wenn du über ein grundlegendes Fitnesslevel verfügst. Auf der Wanderung kommst du an Berberdörfern vorbei, triffst einheimische Bergbewohner und hast vielleicht die Gelegenheit, mit einigen von ihnen eine Tasse Pfefferminztee zu trinken. Die umliegenden Berge und das berühmte Rosental bilden eine sensationelle Kulisse.

Enthaltene Aktivitäten:
Geführte Halbtageswanderung im M'Goun Tal

Unterkunft: Gite

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

10. Tag: Skoura - Ait Benhaddou

Wir verlassen heute das M'goun-Tal und begeben uns auf die sagenumwobene "Straße der 1000 Kasbahs". Der erste Halt ist in der Oase Skoura (nach ca. 2 Stunden), in der sich mehrere Kasbahs in Privatbesitz befinden. Hier besuchen wir die Kasbah Ameridhl mit ihren extravaganten Dekorationen und Lehmziegel-Festungen, bevor wir unsere Reise nach Ait Benhaddou fortsetzen (ca. 2 Stunden). Ait Benhaddou liegt auf einem Hügel und ist seit dem 11. Jahrhundert fast unverändert und ist einer der bekanntesten Orte Marokkos. Wenn du denkst, dass du den Ort wiedererkennst, dann tust du das wahrscheinlich auch, denn die Stadt weist eine lange Liste von Kino- und Fernsehfilmen auf, darunter Lawrence von Arabien, Game of Thrones und Gladiator. Genieße einen Spaziergang durch die verwinkelten Gassen der Altstadt und mache dich auf den Weg zur Spitze des Hügels, von wo aus du die Aussicht auf die umliegenden Ebenen genießen kannst. Nachdem wir uns auf den Weg zu unserem nahegelegenen Hotel gemacht haben, können wir uns auf der Dachterrasse zurücklehnen und den Sonnenuntergang über der magischen Kasbah beobachten.

Enthaltene Aktivitäten:
Kasbah Skoura & Oasenbesuch
Geführter Spaziergang in Ait Benhaddou

Unterkunft: Gästehaus

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

11. Tag: Ait Benhaddou - Marrakesch

Wir fahren heute auf den kurvenreichen Straßen des Atlasgebirges nach Marrakesch, einer antiken, exotischen Stadt, die von europäischer Modernität umhüllt ist. Es gibt keine Eile, denn die Landschaft entlang der Pässe des Hohen Atlasgebirges ist großartig und es wird sicherlich einige Fotostopps auf dem Weg geben. Nachdem wir im Hotel eingecheckt haben, kannst du den großen Platz Jemaa el Fna besuchen, einen der größten öffentlichen Plätze der Welt und einzigartig in Marrakesch. Wenn die Nacht hereinbricht, verwandelt er sich in einen lebendigen Tummelplatz. Henna-Maler, Künstler und Geschichtenerzähler teilen sich den Platz mit einem Straßenbasar, der vollgepackt ist mit Ständen voller marokkanischer Köstlichkeiten. Vielleicht beendest du deinen Tag mit einer Tasse Minztee in einem der Dachrestaurants mit Blick auf den Platz.

Unterkunft: Riad

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

12. Tag: Marrakesch

Lerne heute nach dem Frühstück unseren einheimischen Guide kennen, der uns auf eine morgendliche Besichtigungstour durch die alte Medina und die geschäftigen Souks führt, die das Lebenselixier der Stadt sind. Erkunde ruhige Innenhöfe, die mit dem Duft von Orangenblüten gefüllt sind, und die vielen Salons und Kammern, die den Bahia Palast ausmachen. Dieses prächtige Herrenhaus wurde 1866 für einen ehemaligen Sklaven erbaut, der innerhalb der Regierung zur Macht aufstieg. Weiter geht es zum Museum von Marrakesch, das selbst ein ehemaliger Palast ist und eine feine Sammlung marokkanischer Kunst und Skulpturen beherbergt. Halte an der Koutoubia-Moschee an, deren berühmtes Minarett der Prototyp für andere seiner Art auf der ganzen Welt ist, einschließlich La Giralda in Sevilla. Danach spazieren wir zurück durch die Straßen der alten Medina zum Jemaa el Fna und genießen ein erfrischendes Glas frischen Orangensaft. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung, um weiter zu erkunden oder auf dem Basar einzukaufen. Vielleicht besuchst du die tropischen Gärten des französischen Malers Jacques Majorelle oder schaust dir die Ruinen des Palais Badi an, einst einer der schönsten Paläste der Welt. Oder du gehst zurück in die Medina, wo jeder Schritt einen neuen Geruch, einen neuen Anblick oder ein neues Geschenk mit sich bringt, das du erwerben kannst. Beobachte geschickte Kunsthandwerker, die ihr Handwerk perfektionieren, übe dich im Feilschen oder gönne dir eine Pause vom Trubel, um an einem Tee zu nippen oder eine Tajine zu genießen, gefüllt mit dem reinen Duft Marokkos.

Enthaltene Aktivitäten:
Geführte Besichtigungstour in Marrakech
Besuch des Palais Bahia
Frischer Orangensaft auf der Djemaa el Fna

Unterkunft: Riad

Verpflegung: 1x Frühstück

13. Tag: Marrakesch

Unsere Reise durch Marokko endet an diesem Vormittag. Es sind keine weiteren Aktivitäten geplant, daher kannst du jederzeit abreisen.

Wenn du Zeit hast, bleib ein paar Tage länger. Gerne buchen wir dir zusätzliche Übernachtungen. Warum nicht in eine Koch-Meisterklasse eintauchen? Streife durch die Souks von Marrakesch und kaufe die besten Zutaten ein, bevor du die Insidertricks erfährst, wie du eine köstlich authentische Tajine in einem klassischen Riad zubereitest, während du die Familie kennenlernst, die dort lebt. Nimm das Rezept mit nach Hause und lass deine Erinnerungen an Marokko am Esstisch wieder aufleben.

Optionale Aktivitäten:
- Luxus Spa Hammam & Massage - MAD750
- Palmery Radtour - MAD350
- Ganztägige Radtour im Atlasgebirge - MAD2000
- Radtour durch Marrakesch - MAD350
- Asni & Ouirgane Tagesausflug mit Mittagessen - MAD1806
- Oukaimeden Tagestour - MAD1882
- Cascades d'Ouzoud Tagestour - MAD2207
- Tajine-Kochkurs - MAD640
- Ein Geschmack von Marrakech: Abenteuer im Inneren der Medina - MAD605
- Ourika-Tal Tagestour - MAD1817
- Essaouira - Essen & Kultur Stadtabenteuer - MAD1554

Verpflegung: 1x Frühstück

Jetzt anfragen oder buchen

Sonderkonditionen