Transsilvaniens Burgen & Berge

Selbstgeführte Wanderreise in die Bergwelt Siebenbürgens

  • Wanderungen durch vier Gebirge der Südkarpaten
  • Brasov (Kronstadt) im Herzen Rumäniens
  • Bergdorf Magura im schönsten Teil der Karpaten
  • Unbeschwerte Naturerlebnisse und ursprüngliches Leben in den Bergen
  • Piatra Craiului Nationalpark - eine der schönsten Naturregionen in den Karpaten
  • Rumäniens bestgehütetest Geheimnis - der Bucegi Naturpark
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen
  • Einreisebestimmungen

8 Tage Rumänien

Wandern Selbstgeführt ab 595 € Anfragen oder buchen

Entdecken Sie auf dieser Wanderreise die Bergwelt Siebenbürgens und der Transsilvanischen Alpen. In acht Tagen erkunden Sie drei der wichtigsten Gebirgsmassive Rumäniens und haben die Gelegenheit, ihre Gipfel zu erklimmen. Von Bukarest aus starten Sie Ihre spannende Wanderreise und diese führt Sie mit atemberaubenden Ausblicken durch die Sieben Leiter Schlucht ins Piatra Mare Massiv, vorbei an Draculas Schloß zum Piatra Craiului Gebirge, zu den schroffen Kalksteinen des Bucegi Massivs und zu den Panoramaaussichten des Postavarul. Entspannt können Sie die Natur im eigenen Tempo entdecken und die Tagestouren nach Ihren Wünschen anpassen. Ausgerüstet mit detaillierten Routenbeschreibungen und Kartenmaterial lassen sich die Wanderrouten ohne Schwierigkeiten nachvollziehen. Entdecken Sie die Bergwelt von Transsilvanien!

1. Tag: Bukarest - Brasov
2. Tag: Piatra Mare
3. Tag: Draculas Schloß & Piatra Craiului Gebirge
4. Tag: Piatra Craiului Nationalpark
5. Tag: Bucegi Naturpark
6. Tag: Brasov / Erholungstag
7. Tag: Postavarul (1.799 m)
8. Tag: Brasov - Bukarest

Leistungen enthalten

  • Selbstgeführte Wanderreise gemäß Programm
  • Transfers zu den Startpunkten bzw. von den Endpunkten der Wanderungen
  • Gepäcktransport
  • Karten und Routenbeschreibungen (vor Ort, in englisch)
  • Notfallkontakt (englischsprachig)

Leistungen nicht enthalten

  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Eintritts- und Nationalparkgebühren
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten
  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder

Unterbringung

7x Gästehaus
Die Unterbringung erfolgt im Doppelzimmer.
Einzelzimmer gegen Aufpreis buchbar.

Verpflegung

7x Frühstück, 2x Abendessen

Transportarten

Privatfahrzeug

Zusätzliche Übernachtungen

Bitte kontaktieren Sie uns - wir beraten Sie gerne!

Flughafentransfer

Inklusive am Ankunfts- und Abreisetag ab/bis Bukarest Flughafen

1. Tag: Bukarest - Brasov

Bine ati venit - Herzlich Willkommen in Rumänien! Nach Ihrer Ankunft reisen Sie nach Brasov am östlichen Rand der Südkarpaten. Brasov liegt in Siebenbürgen, welches im Mittelalter zu Ungarn gehörte. Insbesondere im Hochmittelalter siedelten sich hier Sachsen an, deren Einfluss nicht nur im Straßenbild so mancher Städte noch sichtbar ist.

Unterkunft: Gästehaus / Pension im Raum Brasov

2. Tag: Piatra Mare

Ihre erste Wanderung führt Sie in das Piatra Mare Massiv (Hohenstein) durch die sogenannte "Sieben Leitern Schlucht" bis zur Piatra Mare Hütte. Die Schlucht ist tief zwischen den Felswänden eingeschnitten und sieben, verschieden steile und unterschiedlich lange Leiter helfen beim Auf- und Abstieg. Wenn Sie möchten, können Sie von der Hütte weiter auf den Gipfel des Hohensteins (1.843 m) steigen (ca. 2 Std.).

Gehzeit: ca. 7-8 Std.
Wanderstrecke: ca. 16 km
Aufstieg: 800 m
Abstieg: 800 m

Unterkunft: Gästehaus / Pension im Raum Brasov

Verpflegung: 1x Frühstück

3. Tag: Draculas Schloß & Piatra Craiului Gebirge

Weiter geht die Reise nach Bran (zu deutsch: Tötzburg). Bran erlangte durch sein Schloss weltweite Berühmtheit: In diesem glauben viele Draculas Schloss aus dem Roman von Bram Stoker wieder erkannt zu haben, wobei er aus historischer Sicht dieses wohl nie betreten hat. Statten Sie dem berühmten Schloss einen Besuch ab, bevor Sie Ihre Wanderung starten. Diese führt Sie heute in den Piatra Craiului Nationalpark, welches mit seinem schroffen und langgezogenen Bergkamm zu einer der schönsten Gebirgsketten der Karpaten zählt. Ihre erste Etappe führt Sie auf entlang der Hauptroute, die das Piatra Craiului mit dem Bucegi Gebirge verbindet. Durch Wälder, über Wiesen und mit fantastischen Aussichten auf beide Bergmassive, Bran sowie die umliegenden Bergdörfchen wandern Sie in ein eben solches. Ihr Ziel ist das hübsche Örtchen Magura, wo Sie heute in einem Gästehaus übernachten.

Gehzeit: ca. 4-5 Std.
Wanderstrecke: ca. 8 km
Aufstieg: 400 m
Abstieg: 400 m

Unterkunft: Gästehaus / Pension im Raum Magura

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

4. Tag: Piatra Craiului Nationalpark

Sie setzen Ihre Wanderung fort, denn heute wandern Sie in das Herz des Nationalparks. Zunächst weiter bis zum nächsten Bergdörfchen Pestera, dann über breite Weiden und durch Pinienwälder, erreichen Sie den Fuß des Königssteins. Durch den üppigen Nadelwald steigen Sie weiter bis zur Curmatura Hütte auf. Legen Sie hier vor der traumhaften Aussicht auf den Kamm des Königssteins noch eine Rast ein, bevor Sie Richtung Zarnesti wieder absteigen und zu Ihrer Unterkunft in Magura zurückkehren. Weitere mögliche Wanderungen führen Sie durch die steil aufragenden Wände der Katzenschlucht (Cheile Pisicii) oder auf den kleinen Königsstein den Piatra Mica (1.816 m).

Gehzeit: ca. 6-7 Std.
Wanderstrecke: ca. 16 km
Aufstieg: 500 m
Abstieg: 700 m

Unterkunft: Gästehaus / Pension im Raum Magura

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

5. Tag: Bucegi Naturpark

Ihre nächste Wandertour gilt nun dem Bucegi Gebirge. Steil ragt das Kalksteingebirge empor, das sich mit seinen Schluchten und Seen nicht hinter der Slowakischen Tatra oder den Alpen zu verstecken braucht. Zahlreiche Wanderrouten durchqueren den Park, der hervorragende Tourenmöglichkeiten bietet. Auf Ihrer heutigen Etappe wandern Sie über Wiesen und Weiden und haben die Möglichkeiten zu einem Abstecher zum „Teuflischen Wasserfall“. Neben den imposanten Ausblicken auf das umgebende Bergpanorama, können Sie einen kleinen Einblick in das tägliche Leben der Schaffarmer erhalten. Rasten Sie an einer authentischen Schaffarm und probieren Sie den hausgemachten Käse, bevor Sie Ihre abwechslungsreiche Wanderung im Bucegi Gebirge fortsetzen.

Gehzeit: ca. 5-7 Std.
Wanderstrecke: ca. 14 km
Aufstieg: 800 m
Abstieg: 800 m

Unterkunft: Gästehaus / Pension im Raum Brasov

Verpflegung: 1x Frühstück

6. Tag: Brasov / Erholungstag

Entspannen Sie heute in Brasov und erkunden Sie das Städtchen. Vom Berg Tampa (960 m) können Sie die prächtige Panoramaaussicht auf die Stadt genießen. Wanderwege, aber auch eine Seilbahn führt auf den Hausberg von Brasov.

Unterkunft: Gästehaus / Pension im Raum Brasov

Verpflegung: 1x Frühstück

7. Tag: Postavarul (1.799 m)

Ziel dieses Tages ist der höchste Gipfel des größten rumänischen Skigebiets, der Postavarul, im gleichnamigen Gebirge. Startpunkt ist das Poiana Brasov Ski Resort auf 1.200 Metern Höhe. Durch die wunderschönen Berglandschaften und vorbei an den Skipisten, über die im Winter die Wintersportler hinabbrausen, steigen Sie hinauf. Genießen Sie das prächtige Panorama auf die umgebenden Berge, wie das Hohensteingebirge, wo Ihre Reise Ihren Anfang nahm. Hinab können Sie wandern oder auch die Seilbahn nehmen.

Gehzeit: ca. 4-5 Std.
Wanderstrecke: ca. 10 km
Aufstieg: 700 m
Abstieg: 700 m

Unterkunft: Gästehaus / Pension im Raum Brasov

Verpflegung: 1x Frühstück

8. Tag: Brasov - Bukarest

Ihre Wandertour in den Südkarpaten neigt sich dem Ende entgegen. Entsprechend Ihrer Abflugzeit werden Sie zum Flughafen gebracht. Gern verlängern wir Ihren Aufenthalt in Siebenbürgen, den Südkarpaten oder der Schwarzmeerküste.

Verpflegung: 1x Frühstück

Jetzt anfragen oder buchen

REISE ZUM WUNSCHTERMIN

Anschlussprogramm
Verlängern Sie Ihren Aufenthalt in Siebenbürgen, den Südkarpaten oder der Schwarzmeerküste. Kontaktieren Sie uns für Vorschläge!

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren