Von der Iberischen Halbinsel nach Marokko Spanien · Portugal · Marokko

Von der Iberischen Halbinsel nach Marokko

Erlebnisreise voller Kultur und charmanter Städte von Madrid bis Marrakesch

  • Madrid - Spaniens mondäne Hauptstadt
  • Prächtige Brücken und Portwein in Porto
  • Charmante Altstadt von Lissabon
  • Entdecke das Weltkulturerbe in Évora
  • Maurisches Flair in Sevilla
  • Blau, blauer, Chefchaouen
  • Erkunde die verwinkelten Gassen der Medina in Fes
  • Farbenfrohe orientalische Souks in Marrakesch
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen

15 Tage Spanien · Portugal · Marokko

Weltkulturerbe Metropolen ab 2.363 € %-Aktion bis 31.05.2024 Anfragen oder buchen

Deine Erlebnisreise beginnt in Spaniens traumhafter Hauptstadt Madrid, von wo du über Salamanca ins portugiesische Porto reist. Erkunde die Stadt der Brücken und koste vom Portwein, dessen Ursprung hier liegt. Weiter geht es in die portugiesische Hauptstadt. Schlendere durch die malerischen Gassen der Altstadt oder besuche das Viertel von Belem mit seinen Sehenswürdigkeiten. Du fühlst dich in die Römerzeit versetzt? Dann bist du in Évora. Der römische Tempel in der Innenstadt wurde zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt. Du überquerst wieder die Grenze nach Spanien und erreichst das stolze Sevilla, wo du dich von einer feurigen Flamenco-Show begeistern lässt. Zu deinem nächsten Halt musst du über das Mittelmeer und erreichst schließlich Marokko. In Chefchaouen staunst du über die farbenfrohe, in Blautönen gehaltene Altstadt - ein wunderschöner Anblick und ein perfektes Fotomotiv. Ein weiteres orientalisches Highlight wartet auf dich: die Medina von Fes. Gehe in den labyrinthartigen Gassen auf Erkundungstour und erfahre mehr über die Geschichte der Stadt. Dein Abenteuer endet im märchenhaften Marrakesch. Lass dich vom orientalischen Flair verzaubern.

1. Tag: Madrid
2. Tag: Madrid - Porto
3. Tag: Porto
4. Tag: Porto - Lissabon
5. Tag: Lissabon
6. Tag: Lissabon - Evora
7. Tag: Evora - Sevilla
8. Tag: Sevilla
9. Tag: Sevilla - Chefchaouen
10. Tag: Chefchaouen
11. Tag: Chefchaouen - Fes
12. Tag: Fes
13. Tag: Fes - Marrakesch
14. Tag: Marrakesch
15. Tag: Marrakesch

Leistungen enthalten

  • Erlebnisreise von Madrid nach Marrakesch gemäß Programm
  • Transporte, Unterkünfte und Mahlzeiten gemäß Programm
  • Ausflüge, Aktivitäten und Besichtigungen gemäß Reiseverlauf
  • Traditionelles marokkanisches Mittagessen in Meknes
  • Besuch einer Portweinkellerei in Porto
  • Besuch einer traditionellen Fado-Vorstellung
  • Orientierungsspaziergang in Porto
  • Orientierungsspaziergang in Lissabon
  • Orientierungsspaziergang in Sevilla
  • Besuch der Knochenkapelle in Evora
  • Flamencovorführung in Sevilla
  • Geführte Besichtigungstour durch Tanger
  • Orientierungsspaziergang in Chefchaouen
  • Geführte Tour durch die Medina in Fes
  • Geführte Besichtigung von Volubilis
  • Geführter Rundgang durch die Medina von Marrakesch

Leistungen nicht enthalten

  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten
  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder

Unterbringung

12x Mittelklasse-Hotel
2x Standard-Hotel
Die Unterbringung erfolgt im Doppelzimmer. Alleinreisende teilen sich das Zimmer mit einem/einer weiteren gleichgeschlechtlichen Reiseteilnehmer/in. Gegen Aufpreis ist auch die Unterbringung im Einzelzimmer buchbar.

Verpflegung

14x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen
Plane zusätzlich 360-470 USD für nicht inbegriffene Mahlzeiten ein.

Tourbegleitung

Englischsprachige Reiseleiter während der gesamten Tour, lokale Guides

Transportarten

Bahn, Privatfahrzeug, Fähre, Zu Fuß

Zusätzliche Übernachtungen

Bitte kontaktiere uns - wir beraten dich gerne!

Flughafentransfer

Bitte kontaktiere uns - wir beraten dich gerne!

Optionale Ausflüge / Zusatzleistungen

  • Wanderung im Rif-Gebirge (Aufpreis: 61 €)
  • Eats, Street Art and Undiscovered in Lissabon (Aufpreis: 79 €)
Folgende Ausflüge kannst du gegen Aufpreis direkt zu deiner Buchung hinzufügen:

- Wanderung im Rif Gebirge
Schnüre deine Wanderschuhe und wandere durch das malerische Rif Gebirge - der perfekte natürliche Spielplatz für Abenteurer. Auf dem Weg zur Spanischen Moschee, die einen spektakulären Panoramablick auf Chefchaouen bietet, wanderst du entlang üppiger Berge, vorbei an kleinen Wasserfällen und Bächen. Auf dem Weg zur Spanischen Moschee hast du einen spektakulären Panoramablick auf Chefchaouen. Sobald du die Piste erreichst, steigst du in einen Jeep und fährst zurück zur Hauptstraße, wo du deinen Fahrer triffst.

- Eats, Street Art and Undiscovered in Lissabon
Entdecke die unentdeckte Seite Lissabons, die die meisten Touristen nicht zu sehen wagen. Dieses Viertel liegt zwar zentral, ist aber reich an Kultur und Geschichte und beherbergt einige der besten Restaurants, die Lissabon zu bieten hat. Schlendere mit uns durch die mit Kacheln geschmückten Straßen in zwei Stadtvierteln - Baixa, was so viel wie "Innenstadt" bedeutet, und Mouraria, das alte muslimische Viertel. Unsere kulinarische Tour führt dich weg von den Touristenfallen zu den traditionellen und trendigen Restaurants, die von den Einheimischen in Lissabon geliebt und besucht werden. Erkunde die Stadt und lerne sie wirklich durch ihre erstaunlichen Speisen und Getränke kennen. Du wirst nicht nur typische portugiesische Speisen und Getränke probieren, sondern auch etwas über die internationalen Einflüsse in Lissabon erfahren und wunderschöne Straßenkunst entdecken. Entfliehe den Menschenmassen und erlebe mit uns einen unvergesslichen Tag voller Essen, Trinken, neuer Freunde und - vor allem - Spaß!

1. Tag: Madrid

Individuelle Anreise nach Madrid.
Ankunft zu jeder Zeit möglich. Dein Abenteuer beginnt heute Abend mit einem Willkommenstreffen, bei dem du deinen Reiseleiter und die Mitreisenden kennenlernst. Bitte beachte den Aushang in der Lobby (oder frag an der Rezeption) nach der Zeit und dem Ort für das Treffen mit der Gruppe. Entscheide dich für ein anschließendes optionales Abendessen in einem lokalen Restaurant mit deinen neuen Reisegefährten.

Optionale Aktivitäten:
- Besuch auf der Gran Vía
Die Gran Via ist die lebendigste Straße der Hauptstadt und perfekt für einen Einkaufsbummel und zum Leute beobachten. Egal ob früh oder spät, diese Straße kommt nie zur Ruhe.

- Museum Thyssen-Bornemisza (13EUR pro Person)
Das Thyssen-Bornemisza-Museum vermittelt einen Überblick über die Kunst vom 13. Jahrhundert bis zum späten 20. Jahrhundert.

- Besuch der Plaza Mayor
Besuche die Plaza Mayor, das Herz der Stadt, wo du wunderbar Leute beobachten kannst. Genieße einen Kaffee in einem der zahlreichen Cafés am Platz und beobachte ganz entspannt das Treiben in der Stadt.

- Besuch des Museo Nacional Del Prado (15EUR pro Person)
Tauche ein in die Welt der Kultur beim Besuch des Museo del Prado, einer der größten Kunstgalerien der Welt und ein absolutes Highlight jedes Madridbesuchs. Lass dich von den Sammlungen und Ausstellungen inspirieren: Der Schwerpunkt des Museums liegt auf spanischer, flämischer und italienischer Kunst aus dem 15. bis 19. Jahrhundert, doch es gibt auch viel von Goya und zahlreiche Gemälde von Diego Velázquez zu sehen.

- Besuch des Palacio Real (Königlicher Palast) (17EUR pro Person)
Finde heraus, wie man als König so lebt, wenn du den Palacio Real besuchst, den offiziellen (und unbewohnten) spanischen Königspalast. Spaziere durch einige der am kunstvollsten geschmückten und eingerichteten Räume, die du jemals zu Gesicht bekommen wirst.

- Taurino-Museum (15-20EUR pro Person)
Du wolltest schon immer alles über die Geschichte des Stierkampfes in Spanien erfahren? Hier ist deine Gelegenheit.

- Nationalmuseum Reina Sofia
Das Reina Sofia ist Spaniens Nationalmuseum für Kunst des 20. Jahrhunderts und umfasst derzeit eine Kunstsammlung mit über 21.000 Werken.

Unterkunft: Hotel Europa (oder ähnlich)

2. Tag: Madrid - Porto

Erkunde am Vormittag Madrid. Transfer nach Porto mit Zwischenstopp in der geschichtsträchtigen und charmanten Stadt Salamanca. Ankunft in Porto am frühen Abend.

Fahrzeit: ca. 6.5 Std.
Fahrstrecke: ca. 570 km

Unterkunft: Hotel da Bolsa (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück

3. Tag: Porto

Genieße einen Orientierungsspaziergang in Porto. Geh die Allies Avenue hinunter und sieh dir die französisch inspirierten Gebäude an. Mache ein Schnäppchen auf dem Bolhão Markt. Schlendere durch den zum Weltkulturerbe gehörenden Stadtteil Ribeira, besuche die Kirche São Francisco, den palastartigen ehemaligen Aktienmarkt Palácio de Bolsa aus dem 19. Jahrhundert oder fahre zum Clerigos Turm, um einen Panoramablick über die Stadt zu genießen. Nutze den Rest des Tages, um die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Optional kannst du eine Bootsfahrt im Douro Tal machen. Abends besuchen wir einen Portweinkeller und stoßen auf den Tag an.

Beende den Tag mit einer Tour durch die Kellereien des berühmten Exports der Region - Portwein. Erfahre mehr über die Kunst der Portherstellung und die Prozesse, die seinen intensiven Geschmack hervorbringen. Genieße eine Verkostung und erhebe dein Glas auf einen gelungenen Tag. Saúde!

Optionale Aktivitäten:
- Lello Buchhandlung (5EUR pro Person)
Mach einen Rundgang durch diese schöne und verschnörkelte Buchhandlung aus dem Jahr 1906.

- Praça da Ribeira
Nimm dir etwas Zeit, um über diesen charmanten Platz zu spazieren und das lokale Treiben zu beobachten.

- Bahnhof Porto São Bento
Mit seinen blau gestrichenen Kacheln im Inneren ist der Bahnhof São Bento einer der schönsten Bahnhöfe der Welt. Sieh es dir selbst an.

- Palacio da Bolsa (10EUR pro Person)
Nimm an einer halbstündigen Führung durch dieses neoklassizistische Gebäude teil.

- Porto Ribeira-Kreuzfahrt (20EUR pro Person)
Gehe an Bord eines Bootes auf dem portugiesischen Fluss Douro, auch "Fluss des Goldes" genannt. Fahre entlang dieser alten Route, die jahrhundertelang als Transportweg für Portwein genutzt wurde.

Enthaltene Aktivitäten:
- Orientierungsspaziergang
- Besuch in einem Portweinkeller

Unterkunft: Hotel da Bolsa (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück

4. Tag: Porto - Lissabon

Reise in die portugiesische Hauptstadt Lissabon. Lerne bei einem Orientierungsspaziergang das Viertel Belem kennen.

Optionale Aktivitäten:
- Besuch im Stadtviertel Alfama
In Alfama, einem der ältesten Viertel Lissabons, erkundest du die Geschichte der Stadt. Schlendere durch die mittelalterlichen Gassen mit ihren typischen gefliesten Fassaden und begib dich auf die Spuren der Vergangenheit. Dieses Viertel überstand das große Erdbeben von 1755 größtenteils unbeschadet und die ursprüngliche Bauart ist in vielen Teilen erhalten. Lausche den Klängen der traditionellen Musik Portugals, dem Fado, die durch die abendlichen Gassen ziehen.

- Praça da Figueira
Genieße einen Spaziergang durch diesen traditionellen Freiluftmarkt, der 1755 eröffnet wurde.

- Castelo de São Jorge (15EUR pro Person)
Steige hinauf zu dieser maurischen Burg und schaue dir das beeindruckende Gelände auf einer geführten Tour an, mit einem herrlichen Blick über Lissabon und den Tejo.

- Besuch im Stadtviertel Belém (Kostenfrei-10EUR pro Person)
Entdecke Belém, einen westlichen Vorort, der eng mit Portugals goldenem Entdeckungszeitalter verknüpft ist – von hier aus brachen einst berühmte Seefahrer auf, um die Welt zu entdecken. Folgende wichtige Sehenswürdigkeiten solltest du hier auf keinen Fall versäumen: Mosteiro dos Jerónimos, Torre de Belém, Jardim Botânico Tropical und das Berardo Museum für moderne und zeitgenössische Kunst. Bitte beachte: Die meisten Sehenswürdigkeiten in Belém sind montags geschlossen.

Enthaltene Aktivitäten:
- Orientierungsspaziergang

Fahrzeit: ca. 3.5 Std.

Unterkunft: Residencial Florescente (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück

5. Tag: Lissabon

Tag zur freien Verfügung, um Lissabon zu erkunden. Optional kannst du einen Tagesausflug ins nahe Sintra machen. Genieße abends eine Fado-Vorführung und ein traditionelles portugiesisches Abendessen in einem der ältesten Viertel Lissabons.

Optionale Aktivitäten:
- Rossio
Besuche diesen geschäftigen Platz und genieße das pulsierende Treiben der Stadt.

- Praça da Figueira
Genieße einen Spaziergang durch diesen traditionellen Freiluftmarkt, der 1755 eröffnet wurde.

- Tagesausflug nach Sintra
Entfliehe der Realität und besuche die märchenhafte Stadt Sintra. Erkunde die bunten Herrenhäuser, mittelalterlichen Paläste und üppigen Gärten dieses UNESCO-Weltkulturerbes.

- Nationales Kutschenmuseum (8EUR pro Person)
Im Nationalen Kutschenmuseum im belebten Belém-Viertel befinden sich Dutzende von kunstvoll verzierten Pferdekutschen (passend für die Könige und Königinnen, die sie früher transportierten). Es ist in einer alten Reitschule untergebracht und heute eines der beliebtesten Museen in Lissabon.

- Elevador de Santa Justa (6EUR pro Person)
Fahre 44 m hoch vom niedrigsten zum höchst gelegenen Teil der Stadt. Lehne dich zurück und genieße die Aussicht.

- Calouste-Gulbenkian-Museum (10EUR pro Person)
Besichtichtige eine der beeindruckendsten privaten Kunstsammlungen Europas im Calouste-Gulbenkian-Museum. Mit einer vielseitigen Mischung aus ägyptischer, griechisch-römischer, islamischer, armenischer und fernöstlicher Kunst ist es bei Kunstkritikern und Einheimischen aus gutem Grund sehr beliebt.

- Torre de Belém (6EUR pro Person)
Genieße einen Ausflug an die Küste und besichtige diese bezaubernde Festung, die zum Schutz von Lissabon vor Angreifern, welche vom Meer aus eindrangen, erbaut wurde. Steige auf den Turm und genieße den herrlichen Blick auf das Meer und die umliegende Stadt.

- Castelo de São Jorge (10EUR pro Person)
Steige hinauf zu dieser maurischen Burg und schaue dir das beeindruckende Gelände auf einer geführten Tour an, mit einem herrlichen Blick über Lissabon und den Tejo.

- Tuk-Tuk-Tour Lissabon (100-250EUR pro Person)
Tuk-Tuks sind zwar kein traditionelles Verkehrsmittel in Portugal, aber sie sind das perfekte Fahrzeug, um die hügeligen Straßen von Lissabon zu erkunden. Es steht eine Vielzahl von Anbietern zur Auswahl, die Touren zu beliebten Sehenswürdigkeiten und wenig besuchten Nebenstraßen anbieten. Die meisten benutzen elektrische Tuk-Tuks, eine umweltfreundliche Art des Sightseeings.

- Besuch im Stadtviertel Alfama
In Alfama, einem der ältesten Viertel Lissabons, erkundest du die Geschichte der Stadt. Schlendere durch die mittelalterlichen Gassen mit ihren typischen gefliesten Fassaden und begib dich auf die Spuren der Vergangenheit. Dieses Viertel überstand das große Erdbeben von 1755 größtenteils unbeschadet und die ursprüngliche Bauart ist in vielen Teilen erhalten. Lausche den Klängen der traditionellen Musik Portugals, dem Fado, die durch die abendlichen Gassen ziehen.

- Eats, Street Art and Undiscovered Lisbon
Entdecke die unentdeckte Seite Lissabons, die die meisten Touristen nicht zu sehen wagen. Dieses Viertel liegt zwar zentral, ist aber reich an Kultur und Geschichte und beherbergt einige der besten Restaurants, die Lissabon zu bieten hat. Schlendere mit uns durch die mit Kacheln geschmückten Straßen in zwei Stadtvierteln - Baixa, was so viel wie "Innenstadt" bedeutet, und Mouraria, das alte muslimische Viertel. Unsere kulinarische Tour führt dich weg von den Touristenfallen zu den traditionellen und trendigen Restaurants, die von den Einheimischen in Lissabon geliebt und besucht werden. Erkunde die Stadt und lerne sie wirklich durch ihre erstaunlichen Speisen und Getränke kennen. Du wirst nicht nur typische portugiesische Speisen und Getränke probieren, sondern auch etwas über die internationalen Einflüsse in Lissabon erfahren und wunderschöne Straßenkunst entdecken. Entfliehe den Menschenmassen und erlebe mit uns einen unvergesslichen Tag voller Essen, Trinken, neuer Freunde und - vor allem - Spaß!

Enthaltene Aktivitäten:
- Fado-Show mit portugiesischem Abendessen

Unterkunft: Residencial Florescente (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

6. Tag: Lissabon - Evora

Reise nach Evora im Herzen der Region Alentejo. Inbegriffener Ausflug zur ebenso makabren wie faszinierenden Knochenkapelle. Begib dich auf eine Tour zur berühmtesten Sehenswürdigkeit in Évora, die Capela Dos Ossos oder Kapelle der Knochen. Wenn du etwas zart besaitet bist, solltest du dich hier in Acht nehmen – die Wände der im 16. Jahrhundert von einem Franziskanermönch erbauten Kapelle sind mit menschlichen Skeletten bedeckt, um die anderen Mönche daran zu erinnern, dass das Leben vergänglich ist.

Du kannst den Dianatempel besuchen, einen der besterhaltenen römischen Tempel auf der Iberischen Halbinsel.

Optionale Aktivitäten:
- Römischer Dianatempel
Besuche die besterhaltene römische Anlage auf der iberischen Halbinsel, die vermutlich im Jahr 1 n. Chr. errichtet wurde.

- Évora Museum
Das Museum von Évora beherbergt Kunst und archäologische Artefakte, die von portugiesischen Mönchen Anfang des 20. Jahrhunderts gesammelt wurden.

- Römischer Tempel und Kathedrale in Évora
Besuche die benachbarte Évora Kathedrale und den römischen Tempel, zwei bemerkenswerte Gebäude, die mehr als 1.000 Jahre von einander getrennt errichtet wurden.

Enthaltene Aktivitäten:
- Besuch in der Kapelle der Knochen

Fahrzeit: ca. 2 Std.

Unterkunft: Hotel Dom Fernando (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück

7. Tag: Evora - Sevilla

Reise zum kleinen Fischerdorf Olhão an der Algarve-Küste, wo du den belebten Fischmarkt, die Uferpromenade und weißgetünchte Gässchen erkundest. Reise nach Sevilla und Orientierungsspaziergang nach der Ankunft. Am Abend beuschst du eine dramatische Flamenco-Aufführung. Lass dich von der Leidenschaft, dem Feuer und der Kraft des Flamenco mitreißen!

Optionale Aktivitäten:
- Fischmarkt von Olhão
Olhão ist der meistbesuchte Angelplatz an der Algarve und hat einen pulsierenden Fischmarkt, der perfekt dazu passt. Mache einen Rundgang!

Enthaltene Aktivitäten:
- Orientierungsspaziergang
- Flamenco-Show

Fahrzeit: ca. 5 Std.
Fahrstrecke: ca. 440 km

Unterkunft: Cool Sevilla Hotel (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück

8. Tag: Sevilla

Verbringe den Tag damit, diese Stadt voller maurischer Einflüsse zu genießen. Du kannst das Viertel Santa Cruz oder den Alcázar besuchen.

Nimm dir die Zeit, um all das zu sehen, was diese tolle Stadt zu bieten hat. Optional kannst du die Innenräume und Gärten des prächtigen Palasts Alcázar aus der Zeit der Mauren oder das wahre Herz von Sevilla – den Stadtteil Santa Cruz – erkunden, eine charmante Gegend mit sich windenden Gassen, malerischen, weiß getünchten Häusern, Terrassen voller Blumen und kleinen Plätzen.

In Sevilla befindet sich auch die größte gotische Kathedrale der Welt – erklimme den angrenzenden Turm, um einen herrlichen Blick auf die Stadt zu genießen. Zu den weiteren Attraktionen gehören das Museo Arqueológico, das Casa de Pilatos und der Parque de María Luisa, der über ein Wirrwarr aus Wegen, Gartenbeeten, schönen kleinen Terrassen, Brunnen und schattigen Rasenflächen verfügt.

Bitte beachte, dass es ratsam ist, Tickets im Voraus zu reservieren, wenn du beliebte Sehenswürdigkeiten besichtigen möchtest und keine Schlange stehen willst. Wir empfehlen dir, deinen Besuch im Alcázar von Sevilla im Voraus zu reservieren.

Optionale Aktivitäten:
- Besuch im Stadtviertel Santa Cruz
Besuche das wahre Herz von Sevilla - das Stadtviertel Santa Cruz, eine zauberhafte Gegend mit verwinkelten Gassen, malerischen kalkgetünchten Häusern, blumenbewachsenen Innenhöfen und kleinen Plätzen. Bummle, geh Einkaufen oder genieße einfach nur die urige Atmosphäre bei einem erfrischenden Drink (wie wärs mit Sangria?) in einem der lokalen Restaurants.

- Besichtigung im Alcázar (13EUR pro Person)
Erkunde die wunderschönen Innenräume und Gärten des Alcázar, dem Königspalast, der ursprünglich eine maurische Festung war. In den Sommermonaten (bis Mitte September) kannst du bei einem abendlichen Besuch eine Reihe von Konzerten in der wunderschönen Umgebung der Reales Alcázares genießen.

- Besuch von La Giralda (9EUR pro Person)
Erklimme den als La Giralda bekannten Turm neben der größten gotischen Kathedrale der Welt und genieße die spektakuläre Aussicht sowie einen Spaziergang den geschichtsträchtigen Mauern. Die 76 m hohe Giralda wurde zwischen 1184 und 1197 ursprünglich als maurische Moschee errichtet. Nach der Rückeroberung Spaniens machten die Christen aus dem Minarett einen Glockenturm.

- Casa de Pilatos (10-12EUR pro Person)
Besichtige eine der prächtigsten Villen Sevillas. Das Haus ist noch immer von der Familie Medinaceli bewohnt, steht aber während der Öffnungszeiten für Besichtigungen offen.

- Goldener Turm (Torre del Oro) (3EUR pro Person)
Der Goldene Turm aus dem Jahr 1220 ist das letzte bedeutende Bauwerk, das von der historischen muslimischen Bevölkerung Sevillas errichtet wurde.

- Tagesausflug nach Ronda (100-150EUR pro Person)
Ronda, von Ernest Hemingway einst als romantischste Stadt Spaniens beschrieben, ist eine malerische Stadt 2 Stunden von Sevilla entfernt. Mache einen Tagesausflug und erlebe Highlights wie eine traditionelle spanische Stierkampfarena, eine unglaubliche Aussicht auf die Schlucht des Flusses El Tajo und das Weinmuseum.

- Kloster Santa Paula (2EUR pro Person)
Besuche dieses wunderschöne historische Kloster. Gegründet im Jahre 1475, ist das Kloster bis heute die Residenz der Nonnen von Jerónimas. Hier gibt es gelegentlich Führungen auf Spanisch, aber auch das bescheidene Museum mit kirchlicher Kunst und Skulpturen vom 16. bis 18. Jahrhundert ist für Besucher geöffnet.

Unterkunft: Cool Sevilla Hotel (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück

9. Tag: Sevilla - Chefchaouen

Fahrt mit der Fähre nach Afrika und geführte Besichtigung von Tanger. Halte in Tanger für eine geführte Tour durch die Medina an, bevor du am Abend weiter nach Chefchaouen fährst. Die Djellaba, das traditionelle Kapuzengewand, das die Männer und Frauen Nordafrikas tragen, wurde hier hergestellt. Erkunde die Stadt und erfahre mehr über diesen Schmelztiegel. Kulturen, Küche und Sprachen aus Nordafrika, Spanien, Portugal und Frankreich machen diese geschäftigen Hafenstadt einzigartig und faszinierend. Besuche die Kasbah, den Grand Souk, den Petit Souk und die alte Medina. Bestaune die Panoramablicke auf Gibraltar, Tarifa und den Treffpunkt zwischen Atlantik und Mittelmeer.

In Chefchaouen kannst du viele der alten marokkanischen Handwerksberufe kennenlernen oder durch die verwinkelten Gassen der Medina schlendern, die von blau getünchten Häusern gesäumt sind.

Enthaltene Aktivitäten:
- Führung durch Tangier
- Orientierungsspaziergang in Chefchaouen

Fahrzeit: ca. 8 Std.

Unterkunft: Hôtel Madrid (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück

10. Tag: Chefchaouen

Nimm dir einen Tag Zeit, um diese malerische Stadt zu erkunden. Optional kannst du eine Wanderung im Rif-Gebirge unternehmen, ein traditionelles Hamam besuchen oder eine lokale Weberei besichtigen.

Genieße die Aussicht von den Bergen, indem du die Wanderung im Rif-Gebirge buchst. Bei Sonnenuntergang kannst du die Spanische Moschee besuchen und einen atemberaubenden Panoramablick über die Stadt genießen.

Optionale Aktivitäten:
- Wanderung zur Spanischen Moschee (250MAD pro Person)
Unternimm eine kurze und einfache Wanderung hinauf zur Spanischen Moschee, wo du eine atemberaubende Panoramaaussicht über die blaue Stadt hast. Wir empfehlen, früh loszugehen, um den Sonnenaufgang von der Moschee aus zu erleben.

- Ras El Maa Besuch
Mache einen Ausflug zum Ras El Maa Wasserfall, um die Landschaft zu bewundern und das lokale Leben zu beobachten.

- Medina von Chefchaouen
Verbringe etwas Zeit damit, durch die blauen Gebäude der Medina von Chefchaouen zu schlendern. Stöbere in den Geschäften und probiere die lokalen Köstlichkeiten an den Essensständen, während du durch diese kompakte und malerische Medina schlenderst.

- Wanderung durch das Rif-Gebirge
Schnüre deine Wanderschuhe und wandere durch das malerische Rif-Gebirge - der perfekte natürliche Spielplatz für Abenteurer. Wandere entlang der üppigen Berge, vorbei an kleinen Wasserfällen und Bächen auf dem Weg zur Spanischen Moschee und genieße den spektakulären Panoramablick auf Chefchaouen. Auf dem Weg zur Spanischen Moschee hast du einen spektakulären Panoramablick auf Chefchaouen. Sobald du die Piste erreicht hast, steigst du in einen Jeep und fährst zurück zur Hauptstraße, wo du deinen Fahrer triffst.

Unterkunft: Hôtel Madrid (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück

11. Tag: Chefchaouen - Fes

Genieße ein unterstütztes traditionelles Mittagessen, das den marokkanischen Frauen und Kindern im ländlichen Raum zugute kommt. Dieses Lunch-Programm unterstützt den Zugang zu Bildungsmöglichkeiten und Gesundheitsdienstleistungen. Der Erlös aus diesem Programm unterstützt die berufliche Ausbildung von Frauen in ländlichen Gebieten, die es ihnen ermöglicht, ihre Familien und Kinder zu ernähren. Genieße ein traditionelles marokkanisches Essen und lerne einige der Frauen kennen, die Teil dieses Programms sind.

Gehe danach auf eine geführte Besichtigung der antiken römischen Ruinen von Volubilis, bevor es weitergeht nach Fes. Erfahre von einem zertifizierten lokalen Guide mehr über das Leben im römischen Reich in diesem UNESCO-Weltkulturerbe. Besuche die eindrucksvollen, gut erhaltenen römischen Ruinen. Sieh dir alte Badehäuser an, bestaune die bis heute erhaltenen Mosaikfußböden und bewundere hoch aufragende Marmorsäulen. Hör dir Geschichten über das Leben in der römischen Stadt an, die Besucher in Ehrfurcht darüber staunen lässt, wie weit sich das Reich erstreckte.

Danach geht es weiter in die Königsstadt Fes, das Herz der Kunst und Kultur in Marokko.

Enthaltene Aktivitäten:
- Gemeinschaftsessen in Meknes
- Führung durch Volubilis
- Orientierungsspaziergang in Fes

Fahrzeit: ca. 6.5 Std.

Unterkunft: Hotel Mounia (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen

12. Tag: Fes

Erkunde das Labyrinth der Gassen in der berühmten Medina von Fes mit einem ausgebildeten lokalen Guide. Bewundere eine der uralten Gerbereien und den Ausblick auf die Stadt von oben. Besuche mit einem einheimischen Guide die Medina von Fès; mit mehr als 9.000 Gassen auf 365 Hektar ist sie eine der größten Medinas der Welt. Besichtige Gebäude innerhalb der Medina, die aus dem 9. Jahrhundert stammen; es gibt 350 Moscheen in der Medina, die noch heute genutzt werden.

Betrete das Chaos durch eines der großen Tore. Erkunde die Viertel der Handwerker, Tischler, Bäcker, Metzger, und Gewürzverkäufer. Besuche das Mausoleum und die Universität al-Qarawiyin.

Ein Highlight ist die Aussicht auf die berühmte Gerberei von Fès vom Balkon eines Lederwarengeschäftes aus, wo du die Arbeiter beim Bearbeiten und Färben des Leders beobachten kannst. Nutze die Gelegenheit und sieh dir das Angebot an Lederwaren an, bevor es ins Hotel zurückgeht.

Abends kannst du optional in einem umgebauten Riad zu Abend essen und lokale Spezialitäten, Musik und Bauchtanz genießen. Alternativ kannst du ein lokales Hamam besuchen, um mit den Einheimischen zu plaudern.

Nur zertifizierte lokale Guides sind als Führer in der Medina erlaubt, daher kann der Reiseleiter die Gruppe in der Zeit zur freien Verfügung nicht in die Medina begleiten.

Optionale Aktivitäten:
- Erkundung der Ville Nouvelle
Erkunde den neueren Teil von Fès und beobachte dort das lebendige Treiben. Mach es dir in einem Straßencafé mit einem Minztee bequem und beobachte, wie das tägliche Leben an dir vorbeizieht.

- Einkaufsbummel in der Medina von Fès
Verbringe Zeit in der Medina, um Teppichgeschäfte zu besuchen, lokale Köstlichkeiten an den Imbissständen zu probieren oder Lederwaren einzukaufen. Feilschen ist hier Pflicht. Pass auf, dass du dich nicht im Gewirr der kleinen Gassen verirrst!

- Traditioneller Hammam (200-400MAD pro Person)
Mache einen Ausflug in ein Badehaus, um in eine Tradition einzutauchen, die für das marokkanische Gesellschaftsleben von zentraler Bedeutung ist. Wir empfehlen, Badekleidung, Shampoo, Seife und Badeschuhe mitzubringen.

Enthaltene Aktivitäten:
- Führung durch die Medina von Fes

Unterkunft: Hotel Mounia (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück

13. Tag: Fes - Marrakesch

Reise nach Marrakesch und halte unterwegs in Casablanca an der Küste, das für seine Kolonial- und Art-déco-Bauten bekannt ist. Entscheide dich für einen Besuch der spektakulären Moschee Hassan II. und erfahre mehr über dieses Meisterwerk. Fahre rechtzeitig nach Marrakesch, um die Stadt zu erkunden.

Optionale Aktivitäten:
- Besuch der Hassan II Moschee (130MAD pro Person)
Besuche die größte Moschee Afrikas und das höchste Minarett der Welt (210 m) bei einem Besuch der Hassan II Moschee. Bewundere dieses riesige Kunstwerk, das 1993 fertiggestellt wurde und dramatisch direkt am Atlantik liegt. Wenn du die Moschee von innen sehen willst, musst du an einer Führung teilnehmen, die mehrmals am Tag stattfindet.

- Besuch der Koutoubia-Moschee
Das Minarett der Koutoubia-Moschee ragt majestätisch über die Stadt und den belebten Jemaa el-Fna-Platz und ist beeindruckende 77 m hoch. Verbringe Zeit mit einem Spaziergang über das Gelände der Moschee, einem der wichtigsten Wahrzeichen Marrakeschs.

Fahrzeit: ca. 6 Std.

Unterkunft: Hotel Gomassine (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück

14. Tag: Marrakesch

Genieße eine geführte Besichtigung der Medina mit einem ausgebildeten Stadtführer. Tauche ein in das Labyrinth enger Gassen in der alten Medina und lerne das alltägliche Leben in Marokko so richtig hautnah kennen. In den Suqs kannst du nach Herzenslust shoppen. Hier findest du Gewürze, die traditionellen Jalabas und Slipper sowie die berühmten marokkanischen Lampen. Besuche die Saadischen Gräber - ein Komplex von Gräbern und Mausoleen, die die Überreste des saadischen Sultans Ahmed Al Mansour Ed Dahb beherbergen. Die Gräber waren bis zu ihrer Wiederentdeckung im Jahr 1917 verschlossen. Besichtige das Gelände des Bahia-Palastes, bewundere die komplizierte Dekoration und erlebe die Sehenswürdigkeiten und Geräusche des belebten Jemaa el-Fnaa-Platzes.

Optionale Aktivitäten:
- Besuch des Menara Gartens
Besuche den atemberaubend schönen und geschichtsträchtigen Menara-Garten, der im 12. Jahrhundert vom Almohadenherrscher Abd al-Mu'min angelegt wurde. Erkunde die kunstvoll angelegten Wege und Gärten in dieser herrlichen Oase des Friedens mitten in der Stadt.

- Besuch des Jardin Majorelle (70-100MAD pro Person)
Besuche diesen atemberaubenden Garten im Herzen der Stadt, der vom französischen Maler Jacques Majorelle (1886-1962) entworfen wurde. Folge den Wegen zwischen Bäumen, exotischen Pflanzen, Bächen und Teichen und beobachte die zahlreichen Vögel, die in diesem friedlichen Paradies leben. Bitte beachte, dass der Eintritt im Musée Yves Saint Laurent 30 MAD dazu kostet.

Enthaltene Aktivitäten:
- Geführter Besuch der Medina von Marrakesch

Unterkunft: Hotel Gomassine (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück

15. Tag: Marrakesch

Abreise zu jeder Zeit möglich.

Verpflegung: 1x Frühstück

Jetzt anfragen oder buchen
  • Juni 2024

    • So, 02.06.2024 - So, 16.06.2024 Auf Anfrage
    • So, 09.06.2024 - So, 23.06.2024 Ausgebucht
    • So, 16.06.2024 - So, 30.06.2024 Ausgebucht
    • So, 23.06.2024 - So, 07.07.2024 Termindetails öffnen Noch ein Platz Start garantiert 2.779 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 2.779 €
      Einzelzimmer — 3.568 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 2.779 €
      Einzelzimmer — 3.568 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • Juli 2024

    • So, 07.07.2024 - So, 21.07.2024 Ausgebucht
    • So, 14.07.2024 - So, 28.07.2024 Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 2.779 € 2.363 € -15%
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 2.363 €
      Einzelzimmer — 3.140 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 2.363 €
      Einzelzimmer — 3.140 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • So, 28.07.2024 - So, 11.08.2024 Ausgebucht
  • August 2024

    • So, 04.08.2024 - So, 18.08.2024 Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 2.779 € 2.363 € -15%
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 2.363 €
      Einzelzimmer — 3.140 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 2.363 €
      Einzelzimmer — 3.140 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • So, 18.08.2024 - So, 01.09.2024 Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 2.779 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 2.779 €
      Einzelzimmer — 3.568 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 2.779 €
      Einzelzimmer — 3.568 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • So, 25.08.2024 - So, 08.09.2024 Termindetails öffnen Noch ein Platz Start garantiert 2.779 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 2.779 €
      Einzelzimmer — 3.568 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 2.779 €
      Einzelzimmer — 3.568 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • September 2024

    • So, 01.09.2024 - So, 15.09.2024 Termindetails öffnen Noch ein Platz Start garantiert 2.899 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 2.899 €
      Einzelzimmer — 3.688 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 2.899 €
      Einzelzimmer — 3.688 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • So, 08.09.2024 - So, 22.09.2024 Termindetails öffnen Noch ein Platz Start garantiert 2.899 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 2.899 €
      Einzelzimmer — 3.688 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 2.899 €
      Einzelzimmer — 3.688 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • So, 15.09.2024 - So, 29.09.2024 Ausgebucht
    • So, 22.09.2024 - So, 06.10.2024 Termindetails öffnen Noch ein Platz Start garantiert 2.899 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 2.899 €
      Einzelzimmer — 3.688 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 2.899 €
      Einzelzimmer — 3.688 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • So, 29.09.2024 - So, 13.10.2024 Termindetails öffnen Noch 3 Plätze Start garantiert 2.899 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 2.899 €
      Einzelzimmer — 3.688 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 2.899 €
      Einzelzimmer — 3.688 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • Oktober 2024

    • So, 06.10.2024 - So, 20.10.2024 Termindetails öffnen Noch ein Platz Start garantiert 2.899 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 2.899 €
      Einzelzimmer — 3.688 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 2.899 €
      Einzelzimmer — 3.688 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • So, 13.10.2024 - So, 27.10.2024 Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 2.899 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 2.899 €
      Einzelzimmer — 3.688 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 2.899 €
      Einzelzimmer — 3.688 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • So, 20.10.2024 - So, 03.11.2024 Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 2.899 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 2.899 €
      Einzelzimmer — 3.688 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 2.899 €
      Einzelzimmer — 3.688 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • So, 27.10.2024 - So, 10.11.2024 Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 2.899 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 2.899 €
      Einzelzimmer — 3.688 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 2.899 €
      Einzelzimmer — 3.688 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • November 2024

    • So, 03.11.2024 - So, 17.11.2024 Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 2.649 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 2.649 €
      Einzelzimmer — 3.438 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 2.649 €
      Einzelzimmer — 3.438 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • So, 10.11.2024 - So, 24.11.2024 Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 2.649 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 2.649 €
      Einzelzimmer — 3.438 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 2.649 €
      Einzelzimmer — 3.438 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • So, 24.11.2024 - So, 08.12.2024 Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 2.649 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 2.649 €
      Einzelzimmer — 3.438 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 2.649 €
      Einzelzimmer — 3.438 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • Dezember 2024

    • So, 08.12.2024 - So, 22.12.2024 Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 2.899 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 2.899 €
      Einzelzimmer — 3.688 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 2.899 €
      Einzelzimmer — 3.688 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • So, 15.12.2024 - So, 29.12.2024 Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 2.899 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 2.899 €
      Einzelzimmer — 3.688 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 2.899 €
      Einzelzimmer — 3.688 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • Januar 2025

    • So, 12.01.2025 - So, 26.01.2025 Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 2.799 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 2.799 €
      Einzelzimmer — 3.668 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 2.799 €
      Einzelzimmer — 3.668 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • So, 26.01.2025 - So, 09.02.2025 Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 2.799 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 2.799 €
      Einzelzimmer — 3.668 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 2.799 €
      Einzelzimmer — 3.668 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin