Bhutan Adventure

Bei gemütlichen Wanderungen und Besuchen in Paro, Thimphu und Punakha lernst du Bhutan kennen

  • Reise entlang mystischer Berge des Himalaya
  • Besuche verschiedene Dzongs und buddhistische Gompas
  • Wandere auf malerischen Naturpfaden
  • Lerne das "Königreich des Drachens" bei kulturellen Begegnungen auf einem lokalen Bauernhof kennen
  • Genieße die atemberaubenden Aussichten auf die Berge des Himalaya
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen
  • Einreisebestimmungen

10 Tage Bhutan

Wandern Bauwerke Historische Stätten ab 2.124 € %-Aktion Anfragen oder buchen

Sonderkonditionen

Stell dir ein Land vor, in dem der Wohlstand anders gemessen wird - in Bruttonationalglück statt Bruttoinlandsprodukt. Jetzt wird die Vorstellung Wirklichkeit, denn du bist in den Bergen des abgelegenen und geheimnisvollen Königreiches Bhutan. Schönheit und Weisheit offenbaren sich in jeder Dzong, jedem Gompa und in den Augen jedes gut gelaunten buddhistischen Mönches, den du triffst. Bei gemütlichen Wanderungen auf entlegenen Pfaden und Besuchen in Paro, Thimphu und Punakha werden Naturliebhaber, Fotografen und Kulturjunkies unverfälschte Kultur, Tradition und Gastfreundschaft erleben.

1. Tag: Paro - Thimphu
2. Tag: Thimphu
3. Tag: Thimphu - Gangtey Gonpa
4. Tag: Gangtey Gonpa - Punakha
5. Tag: Punakha
6. Tag: Punakha - Haa Dzongkhag
7. Tag: Haa Dzongkhag - Paro
8. Tag: Paro - Bumdrak Camp
9. Tag: Paro
10. Tag: Paro

Leistungen enthalten

  • Bhutan Rundreise lt. Programm
  • Transporte, Unterkünfte und Mahlzeiten gemäß Programm
  • Orientierungs-Tour in Paro
  • Besuch des Nationalmuseums
  • Besuch des Gedenk-Chörtens
  • Besuch von Buddha Point
  • Besuch des Motithang-Takin-Reservats
  • Besuch von Tashichho Dzong
  • Besuch eines Schwarzhalskranichzentrums
  • Wandern im Phobjikha-Tal
  • Besuch von Chimi Lhakhang
  • Besuch von Punakha Dzong
  • Wanderung zum Khamsum Yueley Chörten
  • Besuch des Nonnenklosters Sangchhen Dorji Lluendrup
  • Besuch des Weißen Tempels im Haa Tal
  • Wanderung zum Kila Gompa-Nonnenkloster
  • 2-tägige Wanderung mit Camping
  • Wanderung zum Taktshang Kloster und Besichtigung
  • Aufenthalt auf einem lokalen Bauernhof in Gangtey Gonpa
  • Besuch des Kyichu-Llahkhang-Tempels

Leistungen nicht enthalten

  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten
  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder

Unterbringung

7x Standard-Hotel
1x Gästehaus
1x Campingplatz
Die Unterbringung erfolgt im Doppelzimmer. Alleinreisende teilen sich das Zimmer mit einem/einer weiteren gleichgeschlechtlichen Reiseteilnehmer/in. Gegen Aufpreis ist auch die Unterbringung im Einzelzimmer buchbar.

Verpflegung

9x Frühstück, 8x Mittagessen, 9x Abendessen

Tourbegleitung

Englischsprachiger Reiseleiter, lokale Guides

Transportarten

Reisebus, Zu Fuß

Zusätzliche Übernachtungen

Bitte kontaktiere uns - wir beraten dich gerne!

Flughafentransfer

Inklusive am Ankunfts- und Abreisetag

Optionale Ausflüge / Zusatzleistungen

  • Einzelzimmer-Zuschlag (Aufpreis: 679 €)

1. Tag: Paro - Thimphu

Ankunft zu jeder Zeit möglich, Transfer nach Thimphu. Nach der Ankunft in Bhutan passierst du den Zoll und triffst deinen Tourguide. Transfer zum Hotel (inklusive). Unternimm einen kurzen Orientierungsspaziergang durch die Stadt und lass dir mit der Gruppe ein regionales Abendessen schmecken. Heute Abend beginnt das Abenteuer. Du hast Zeit zur eigenen Erkundung – aber vergiss bitte nicht, rechtzeitig zum Treffen mit deiner Gruppe zu erscheinen. Nach der Begrüßung wird dein CEO alle Details deines Trips besprechen. Beachte bitte: In unseren Starthotels gelten die normalen Check-in-Zeiten. Es gibt jedoch in der Regel eine Gepäckaufbewahrung, falls du früher ankommst.

Fahrzeit: ca. 2 Std.

Unterkunft: Khang Residency (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Abendessen

2. Tag: Thimphu

Besichtige den Gedenk-Chörten, die Buddha-Statue und den Motithang-Takin-Preserve. Der Chörten ist eines der wichtigsten religiösen Gebäude in Thimphu und für die Einwohner der Stadt ein beliebter Teil ihrer täglichen Gebete. Beobachte die Einheimischen, wie sie den Chörten umrunden, ihre Gebetsmühlen drehen und an dieser wunderschönen Stätte meditieren. Der als „Buddha Point“ bekannte Buddha Dordenma ist eine riesige Buddhastatue aus Bronze und Gold in Thimphu. Halte seine Schönheit auf zahlreichen Fotos fest.

Besuche das Motithang-Takin-Reservat, einst ein kleiner Zoo, der später zu einem Reservat für Bhutans Nationaltier Takin – eine Mischung aus Ziege und Antilope – ausgebaut wurde.

Genieße einen Besuch in Tashichho Dzong, ein buddhistisches Kloster und eine Festung. Das Hauptgebäude besticht durch seine typisch bhutanische Architektur mit weiß getünchten Wänden und einem goldenen Dach. Die ursprüngliche Struktur wurde 1216 erbaut und beherbergt heute die zivile Regierung.

Enthaltene Aktivitäten:
Besuch des Gedenk Chörtens
Besuch am Buddha Point
Besuch des Motithang-Takin Reservats
Besichtigung von Tashichho Dzong

Unterkunft: Khang Residency (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

3. Tag: Thimphu - Gangtey Gonpa

Fahrt durch die Landschaft Bhutans, vorbei an kleinen Dörfern und mit Panoramablick auf den Himalaya. Unser Ziel ist Gangtey, wo wir im Bauernhaus einer einheimischen Familie übernachten. Besuche das Zentrum für Schwarzhalskraniche und erfahre mehr über diese Vögel und ihren Lebensraum.

Die Straße klettert steil durch Wälder hinauf, mit hängenden Flechten hoch oben nahe dem Dochula-Pass (3.050 m). Der Pass bietet Panoramablick auf das Himalaya-Gebirge. Wir machen Halt für einen Tee und genießen die Aussicht, bevor es weiter zum Kloster Gantey Gompa geht. Übernachte auf einem traditionellen bhutanischen Bauernhof und lerne das Leben hier hautnah kennen. Beachte bitte, dass es auf diesem einfachen Bauernhof keine Duschen oder fließendes Wasser gibt. Ein einfaches Bett wird bereitgestellt.

Optional durch den kleinen Ort spazieren, um junge Mönche aus der nahegelegenen Schule durch die Straßen schlendern zu sehen.

Enthaltene Aktivitäten:
Besuch im Informationszentrum für Schwarzhalskraniche

Fahrzeit: ca. 7 Std.

Unterkunft: Gangtey Farm House (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

4. Tag: Gangtey Gonpa - Punakha

Mache eine Wanderung im Phobjikha-Tal und erkunde das Kloster Gangtey Gonpa. Danach geht es weiter zur alten Hauptstadt Punakha. Genieße eine kurze Wanderung in Lobeysa zum 1499 erbauten Chimi Lhakhang. Eine kurze Wanderung führt dich zum Chime Lhakhang, dem Tempel des „Göttlichen Verrückten“. Er wurde 1499 erbaut und wird heute vor allem von Frauen besucht, da er als Tempel der Fruchtbarkeit bekannt ist.

Enthaltene Aktivitäten:
Phobjikha Valley Wanderung
Besichtigung von Chime Lhakhang

Fahrzeit: ca. 4 Std.

Unterkunft: Meri Puensum Resort (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

5. Tag: Punakha

Besuche Punakha Dzong, die Winterresidenz des Je Khenpo (Generalabt). Später wandern wir nach Khamsum Yueley Chorten und genießen die Aussicht. Anschließend besuchen wir das Nonnenkloster Sangchhen Dorji Lhuendrup.

Besuche den Punakha-Dzong, die Winterresidenz des Je Khenpo und der Mönchskörperschaft. Die Festung befindet sich in einer bemerkenswerten Lage am Zusammenfluss der beiden Flüsse Mochu (weiblich) und Pochu (männlich). Es ist der zweitälteste und zweitgrößte Dzong (Festung) in Bhutan und eines der prachtvollsten Bauwerke des Landes. Im Inneren befinden sich zahlreiche heilige Reliquien. Es ist auch die Winterresidenz des Je Khenpo (Oberhaupt der Mönche).

Überquere die Hängebrücke und wandere zur Khamsum Yueley Chorten. Genieße die Wanderung durch die Reisterrassen, Farmen und dichten Pinienwald zur Stupa, die im Dezember 1999 eingeweiht wurde. Nimm dir einen Moment Zeit, um tief durchzuatmen und bewundere die großartige Aussicht.

Wandere noch zum Sangchhen dorj Lhuendrup Tempelkomplex und genieße den Ausblick über drei Täler.

Enthaltene Aktivitäten:
Besuch des Punakha-Dzong
Wanderung und Besichtigung der Khamsum Yueley Chorten
Sangchhen Dorji Lhuendrup Nonnenkloster

Unterkunft: Meri Puensum Resort (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

6. Tag: Punakha - Haa Dzongkhag

Genieße Punakha, bevor es in das Haa-Tal weitergeht. Hier kannst du noch mehr atemberaubende Gebirgsketten und Täler im Himalaya bewundern. Besuche den Weißen Tempel (Lhakhang Karpo), bevor du einen Abendspaziergang in der Stadt unternimmst. Erkunde den wunderschönen „Weißen Tempel“ Lhakhang Karpo in der Nähe der Stadt Haa, der erst kürzlich für Touristen geöffnet wurde. Es heißt, dass einst eine schwarze und eine weiße Taube losgelassen wurden, um den Ort zu finden, an dem im Haa-Tal Tempel errichtet werden sollten. Die weiße Taube landete bei den Ausläufern des Berges Chenrizi, wo der Weiße Tempel heute steht. Am Abend schlender wir durch die Stadt Haa.

Enthaltene Aktivitäten:
Lhakhang Karpo (Weißer Tempel)

Fahrzeit: ca. 7 Std.

Unterkunft: Rigsum Resort (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

7. Tag: Haa Dzongkhag - Paro

Genieße eine kurze Wanderung zu Kila Gompa, einem Nonnenkloster in einer Felswand, in dem über 60 Nonnen leben. Weiter geht es nach Paro, wo du Zeit zur freien Verfügung hast, um die Straßen der Stadt zu erkunden und einige Souvenirs zu besorgen. Wandere durch einen tiefen Kiefern- und Rhododendrenwald zum Kila-Goempa-Nonnenkloster (ca. 2,5 h). Das Kloster, in dem etwa 60-70 Nonnen leben, scheint förmlich am steilen Felshang zu kleben. Das ist eine mittelschwere Wanderung durch eine atemberaubend schöne Landschaft.

Enthaltene Aktivitäten:
Wanderung zum Kila-Goempa-Nonnenkloster

Gehzeit: ca. 2-3 Std.
Fahrzeit: ca. 3 Std.
Fahrstrecke: ca. 65 km

Unterkunft: Metta Resort & Spa (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

8. Tag: Paro - Bumdrak Camp

Wandere vorbei an im Wind flatternden Gebetsfahnen und Rhododendronbäumen und durch Nadelwälder zum Bumdrak Camp auf 3.860 m. Der Tag beginnt mit einer kurzen Fahrt zum Ausgangspunkt der Wanderung auf 2950 m. Dann geht es zweieinhalb Stunden stetig bergauf zu einem malerischen Plätzchen für ein Mittagessen mit atemberaubendem Blick über das Paro-Tal. Nimm dir Zeit und genieße die Landschaft um dich herum. Mit 18 verschiedenen Rhododendronarten und üppig grünen Nadelwäldern gibt es hier jede Menge Natur zu sehen. Nach dem Mittagessen geht es gemächlicher weitere eineinhalb Stunden zum Bumdrak Camp auf 3860 m, wo du übernachtest.

Enthaltene Aktivitäten:
Bumdrak Trek Tag 1

Gehzeit: ca. 4-5 Std.
Wanderstrecke: ca. 12 km

Unterkunft: Campingplatz

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

9. Tag: Paro

Wir wandern zurück durch grüne Wiesen und mit feinem Moos bewachsene Bäume. Wanderung danach zum atemberaubenden Taktsang-Kloster (Tigernest) und zum Tempel Kyichu Lhakhang, einem der ältesten Tempel Bhutans. Nach dem Frühstück fahren wir etwa 30 Minuten zum Fuß des berühmten Klosters Taktshang („Tigernest“). Wandere hinauf zum Kloster Taktsang (Tigernest-Kloster); mit 13 heiligen Reliquien, zählt es zu den am meisten verehrten Pilgerstätten der Himalaya-Region. Angeblich soll hier Guru Padmasambhava im 8. Jahrhundert auf dem Rücken einer Tigerin angekommen sein. Genieße die herrliche Aussicht auf dem Weg und das atemberaubende Panorama von diesem Kloster aus, das 900 m über dem Tal in die Felsen gebaut wurde. Nach dem Mittagessen in der Cafeteria geht es wieder hinunter und wir fahren zum Tempel Kyichu Lhakang, einem der ältesten Tempel in Bhutan. Genieße den Besuch in einem der ältesten und schönsten Tempel in ganz Bhutan. Der im 7. Jahrhundert errichtete Kyichu-Lhakhang-Tempel bietet in seinem Inneren ebenso wie in den Höfen beeindruckende Kunstwerke. Abends hast du Zeit zur freien Verfügung, um Paro zu erkunden.

Enthaltene Aktivitäten:
Bumdrak Trek Tag 2
Wanderung zum Kloster Taktsang (Tigernest Kloster)
Besuch des Kyichu-Lhakhang Tempels

Gehzeit: ca. 7-9 Std.

Unterkunft: Metta Resort & Spa (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

10. Tag: Paro

Abreise zu jeder Zeit möglich. Transfer zum Flughafen inklusive.

Fahrzeit: ca. 0.5 Std.

Verpflegung: 1x Frühstück

Jetzt anfragen oder buchen

Sonderkonditionen

Reisestil
Unserer Classic-Trips bieten unverfälschte Reiseerlebnisse in kleinen Gruppen für entdeckungsfreudige Reisende, die die Welt so erfahren möchten, wie sie wirklich ist. Jeder Trip bietet dir die perfekte Mischung und verbindet die Highlights des Landes, die man gesehen haben muss, mit spontanen Situationen, gewährt dir die den meisten Reisenden verborgen bleiben.

Lokale Transportmittel
Wie du auf deiner Reise von A nach B kommst, hängt größtenteils von der Wahl der Reiseart und des Reisestils ab. In den meisten Fällen benutzen wir lokale Transportmittel - Busse, Taxis, Nahverkehrszüge und dergleichen - die preiswerteste und abwechslungsreichste Art des Reisens.

Unterkünfte mit Charme
Die Unterkünfte haben wir so ausgewählt, dass sie der lokalen Kultur am ehesten entsprechen. Je nach der Art deiner Reise und dem Reisestil haben wir unterschiedliche Unterkünfte für dich ausgewählt: Mal schläfst du im Hotel in Downtown, mal bei einer Gastfamilie, und mal zeltest du unter dem Sternenhimmel.

Regionale Küche
Einige Mahlzeiten sind im Reisepreis enthalten, aber oft kannst du die lokalen Spezialitäten ganz nach deinem eigenen Geschmack und Budget selbst entdecken (und dein Reiseleiter hat dabei viele Geheimtipps auf Lager). Mahlzeiten können alles umfassen – von einem selbst zubereiteten Festmahl, Abendessen in einem renommierten Restaurant oder allem, was auf dem Markt gut aussieht.

Internationale Gruppen
Unsere Gruppen sind im Durchschnitt mit 12 Personen unterwegs und sind eine bunte Mischung aus Einzelreisenden, Freunden und Paaren jeden Alters aus der ganzen Welt. Du wirst in deiner Gruppe die unterschiedlichsten Persönlichkeiten kennenlernen und auf deiner Reise jede Menge neue interessante Leute treffen. Mit Menschen aus verschiedenen Ländern werden alle unserer Erlebnisreisen auf Englisch durchgeführt.

Erfahrene Reiseleiter
Auf jeder Reise wirst du von einem erfahrenen englischsprechenden Reiseleiter begleitet, der deine Reise mit Einblicken in die Kultur des Gastlandes bereichert und dir oftmals ganz spontan fantastische Erlebnisse ermöglicht, die deine Reise zu einem einzigartigen persönlichen Abenteuer machen. Das wichtigste Anliegen des Reiseleiters: deine Reise zur besten Erfahrung deines Lebens zu machen.

Freiheit & Unabhängigkeit
Mit einem großen, unpersönlichen Reisebus erlebst du garantiert keine wirklichen Abenteuer. Lust auf einen Marktbesuch? Oder lieber die Seele baumeln lassen in einem gemütlichen Café am Straßenrand? Aber gerne! Bei unseren Reisen zeigen wir dir die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und lassen dir freie Zeit, um dein ganz eigenes Abenteuer zu erleben.

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren