Golden Triangle

Kompakte Erlebnisreise durch Indien

  • Entdecke die vielen Facetten bei einem Spaziergang durch das moderne und das alte Delhi
  • Schwelge am Taj Mahal und in Fatehpur Sikri in der Pracht des Mogulreiches
  • Besuche ländliche Dörfer und historische Festungen
  • Entdecke Indiens pulsierende Städte
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen
  • Einreisebestimmungen
  • Kundenstimmen (1)

8 Tage Indien

Weltkulturerbe Bauwerke Begegnung ab 535 € %-Aktion Anfragen oder buchen

Sonderkonditionen

Auf dieser kompakten Reise durch Indien lernst du drei sehr unterschiedliche Städte im Norden und das farbenfrohe bäuerliche Leben Rajasthans kennen. Vom hektischen Treiben in Delhi mit seinen geschäftigen Märkten, prachtvollen Monumenten und seiner kolonialen Vergangenheit reist du mit privaten Transportmitteln nach Agra und zur faszinierenden Schönheit des Taj Mahal, wahrlich eines der großen Wunder der Welt. Entdecke, warum Jaipur die "Pink City" genannt wird und erhalte einen Eindruck vom Dorfleben in Abhaneri mit seinen herrlichen Stufenbrunnen. Fotografen und Kulturfreunde werden auf dieser klassischen Erlebnisreise mit Sicherheit auf ihre Kosten kommen.

1. Tag: Delhi
2. Tag: Delhi - Agra
3. Tag: Agra
4. Tag: Agra - Dhula Village
5. Tag: Dhula Village - Jaipur
6. Tag: Jaipur
7. Tag: Jaipur - Delhi
8. Tag: Delhi

Leistungen enthalten

  • Indien Rundreise gemäß Programm
  • Transporte, Unterkünfte und Mahlzeiten gemäß Programm
  • Ausflüge, Aktivitäten und Besichtigungen gemäß Reiseverlauf
  • Geführter Spaziergang mit dem New Delhi Streetkids-Projekt in Delhi
  • Spaziergang durch Old Delhi mit den Stationen Jama Masjid, Gurduwara, Chandni Chowk und Connaught Place
  • Besuch des Taj Mahal und Agra Fort in Agra
  • Eintritt Itimad-ud-Daula-Mausoleum (Baby Taj)
  • Besuch der Geisterstadt Fatehpur Sikri
  • Übernachtung im Dorf Dhula
  • Eintritt und geführte Besichtigung im Stadtpalast in Jaipur
  • Besuch des Amber Fort
  • Besichtigung der Stufenbrunnen in Abhaneri
  • Women on wheels Transfer vom Indira Ghandi Flughafen

Leistungen nicht enthalten

  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten
  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder

Unterbringung

4x Mittelklasse-Hotel
1x Festinstalliertes Zelt
2x Standard-Hotel
Die Unterbringung erfolgt im Doppelzimmer. Alleinreisende teilen sich das Zimmer mit einem/einer weiteren gleichgeschlechtlichen Reiseteilnehmer/in. Auf Wunsch ist gegen Aufpreis auch die Unterbringung im Einzelzimmer buchbar.

Verpflegung


Plane 200-250 USD für nicht inbegriffene Mahlzeiten ein.

Tourbegleitung

Englischsprachiger Reiseleiter, lokale Guides

Transportarten

Reisebus, Taxi, Rikscha

Zusätzliche Übernachtungen

Bitte kontaktiere uns - wir beraten dich gerne!

Flughafentransfer

Inklusive am Ankunftstag in Delhi

Optionale Ausflüge / Zusatzleistungen

  • Einzelzimmer-Zuschlag (Aufpreis: 219 €)
  • Kochkurs mit einer einheimischen Familie (Aufpreis: 22 €)
  • Heißluftballonfahrt über Jaipur (Aufpreis: 230 €)
  • Fahrradtour in Jaipur (Aufpreis: 31 €)
Folgende Ausflüge kannst du gegen Aufpreis direkt zu deiner Buchung hinzufügen:

- Kochkurs bei einer einheimischen Familie
Besuche eine einheimische Familie zu Hause und lerne ihre Lieblingsgerichte kennen. Helfe bei der Zubereitung und übe, wie man indisches Brot, vegetarische Gerichte und Süßigkeiten herstellt. Beim gemeinsamen Essen kannst du die Familie näher kennen lernen.

- Heißluftballonfahrt über Jaipur
Mit der Sonne steigst du am frühen Morgen in den Himmel über der unglaublichen Stadt Jaipur empor. Genieße die Klarheit und Ruhe des Morgens, während du durch die Lüfte gleitest, und beobachte von oben, wie die bunte Stadt langsam zum Leben erwacht. Hoch über Jaipur schwebst du über alte Festungen, prachtvolle Paläste, belebte Dörfer - und Elefanten! Du wirst nie mehr auf den Boden zurückwollen. Angeboten von 15. August bis 30. April.

- Fahrradtour in Jaipur
Entdecke die Stadt, ihr Gerüche und versteckten Ecken mit dem Fahrrad.

Bitte beachte, dass sich die Preise/Aktivitäten jederzeit ändern können.

1. Tag: Delhi

Ankunft zu jeder Zeit möglich. Ankunftstransfer durch Women on Wheels, einem unterstützten Projekt, inklusive. Dieses Programm bietet Reisenden eine sichere und verlässliche Transportmöglichkeit und gleichzeitig Frauen aus armen Gemeinden eine gute Möglichkeit, ihren Lebensunterhalt zu verdienen. Heute Abend beginnt das Abenteuer. Du hast Zeit zur eigenen Erkundung – aber vergiss bitte nicht, rechtzeitig zum Treffen mit deiner Gruppe zu erscheinen. Nach der Begrüßung wird dein Tour Leader alle Details deines Trips besprechen. Beachte bitte: In unseren Starthotels gelten die normalen Check-in-Zeiten. Es gibt jedoch in der Regel eine Gepäckaufbewahrung, falls du früher ankommst.

Optionale Aktivitäten:
Kitchen with a Cause
Hungrig? Besuche Delhi's Kitchen with a Cause vor oder nach deiner Tour und genieße dort ein köstliches Essen, das der örtlichen Gemeinde etwas zurückgibt. Es handelt sich um weit mehr als ein geschäftiges Restaurant - ein Produkt des G Values Fund*, vollgepackt mit köstlicher Action. Die Gerichte werden von talentierten Köchen zubereitet, die die tiefen, traditionellen Aromen der indischen Küche zelebrieren. Das Restaurant bietet jungen Erwachsenen, die Absolventen des von G Adventures unterstützten City Walk-Projekts sind, eine Organisation, die benachteiligte Jugendliche vor Ort unterstützt, weitere Karriere- und Ausbildungsmöglichkeiten. Mit den Kosten für deine Mahlzeit bekommst du hier so viel mehr als nur einen vollen Magen. Besuche die Kitchen with a Cause, mit der Adresse 15A/64, WEA, Kroi Bagh, Delhi, Indien.

Unterkunft: Hotel Grand Park Inn (oder ähnlich)

2. Tag: Delhi - Agra

Lass dich auf einem inklusiven Spaziergang von einem Jugendlichen aus dem geförderten New Delhi Streetkids Project durch das Delhi abseits der Touristenströme führen. Erkunde die Straßen von Delhi, geleitet von einem Jugendlichen des unterstützten New Delhi Streetkids-Projekts. Als ehemaliges Straßenkind besitzt dein lokaler Guide eine einzigartige Perspektive auf die Stadt und kann dir viele weitere Informationen über das Leben eines Kindes in Indien mitteilen. Die geführte Tour unterstützt die Ausbildung des Guides in einer Hochschule oder Universität. Entdecke Old Delhi auf diesem geführten Rundgang. Erkunde die Jama Masjid, die „große Moschee“ mit ihrem gewaltigen Vorplatz, auf dem mehr als 25.000 Gläubige Platz finden. Am Chandni-Chowk-Markt kannst du Modeschmuck und Textilien kaufen oder einfach nur bummeln. Genieße den Anblick des beeindruckenden alten Sikh-Tempels Gurudwara Sis Ganj, der 1783 erbaut wurde.

Enthaltene Aktivitäten:
Geführter Rundgang durch Old Delhi

Gehzeit: ca. 1 Std.
Fahrzeit: ca. 4 Std.
Fahrstrecke: ca. 200 km

Unterkunft: Hotel Orange (oder ähnlich)

3. Tag: Agra

Besichtige das weltberühmte Taj Mahal, Baby Taj, und das Agra Fort. Bewundere bei Sonnenaufgang den schimmernden Taj Mahal, bevor du diese berühmte Sehenswürdigkeit genauer unter die Lupe nimmst. Mach einen Haken auf deiner Wunschliste – du hast es zu einem der sieben Wunder der Welt geschafft! Erkunde dieses wunderschöne Mausoleum aus weißem Marmor, das vom Großmogul Shah Jehan als Beweis seiner Liebe zu seiner geliebtesten Frau Mumtaz Mahal erbaut wurde. Nachmittags besuchst du das Itimad-ud-Daula-Mausoleum (die kleine Schwester des Taj Mahal. Dieses Mausoleum, das aussieht wie eine Schmuckschatulle, wurde vor dem Taj Mahal von der Königin Nur Jahan für ihren Vater erbaut. Bestaune die feinen Deteils dieses Gebäudes; es war das erste Mughal-Gebäude, das komplett mit weißem Marmor verkleidet und mit der Pietra-Dura-Technik (in Marmor eingearbeitete Edelsteine) verziert wurde.) und das Fort von Agra – eine ummauerte Stadt, die von den Moguln erobert wurde. Genieße einen Besuch in dieser aus rotem Sandstein und weißem Marmor erbauten, prunkvolle Festungs- und Palastanlage aus der Epoche der Mogulkaiser.

Enthaltene Aktivitäten:
Besuch im Taj Mahal
Besuch im Baby Taj
Besuch im Agra Fort

Unterkunft: Hotel Orange (oder ähnlich)

4. Tag: Agra - Dhula Village

Zwischenstopp in Fatehpur Sikri, der verlassenen ehemaligen Hauptstadt des Mogulreiches. Erkunde die herrliche Stadt mit ihrem roten Sandstein-Fort, die einst die Hauptstadt des indischen Mogulreiches war und heute ein UNESCO-Weltkulturerbe ist. Achte auf die Elemente, die die verschiedenen Religionen repräsentieren: König Akbar erbaute drei Paläste für jede seiner bevorzugten Frauen der Stadt - ein Hinduistin, ein Muslimin und eine Christin. Reise am Nachmittag in das Dorf Dhula und lerne das Landleben in Rajasthan bei einem Radausflug näher kennen. Heute kannst du am Feuer entspannen und den nächtlichen Sternenhimmel genießen. Lerne bei einem Aufenthalt im ländlichen Dhula das Dorfleben hier kennen. Nutze die Gelegenheit für Erlebnisse wie Begegnungen mit Schäfern und ihren Herden, eine Radtour durch kleine Siedlungen, Tee trinken mit den Einheimischen im örtlichen Tempel oder eine Wanderung in den Hügeln.
Optional kannst du dich auch bei einer unterhaltsamen Partie Cricket vergnügen, in der ruhigen Atmosphäre entspannen oder dir ein Fahrrad schnappen, um die Umgebung zu erkunden. Heute übernachten wir in geräumigen und komfortablen Zelten mit Betten, Lampen und einfachen, eigenen Bädern.

Enthaltene Aktivitäten:
Besichtigung von Fatehpur Sikri
Dhula Dorfbesuch

Fahrzeit: ca. 4 Std.

Unterkunft: Festinstalliertes Zelt

5. Tag: Dhula Village - Jaipur

Auf dem Weg nach Jaipur, Zwischenstopp bei den Stufenbrunnen von Abhaneri. Erkunde den erstaunlichen Chand Baori, einen Wassertank aus dem zehnten Jahrhundert, der beeindruckende 6,1 m tief ist. Erfahre mehr über das antike indische Umweltbewusstsein - ein „Baori“ ist eine einzigartige indische Erfindung zum Auffangen von Regenwasser. Besuche danach den Palast der Winde und schlendere durch die raffiniert angelegten Straßen der "Pink City". Die im Hindu-Architekturstil errichtete Stadt ist einzigartig angelegt und mit keinem anderen Ort in Indien vergleichbar. Genieße eine Orientierungsrundfahrt durch die „Pink City“ mit der Fahrradrikscha. Gute Fahrt!

Enthaltene Aktivitäten:
Besichtigung des Stufenbrunnens von Abhaneri
Fahrradrikschatour durch Jaipur

Fahrzeit: ca. 2 Std.
Fahrstrecke: ca. 50 km

Unterkunft: Hotel Jaipur Inn (oder ähnlich)

6. Tag: Jaipur

Genieße eine Besichtigung von Fort Amber, berühmt für seine Mischung aus hinduistischer und muslimischer Architektur. Bestaune die hinduistische und muslimische Architektur vom wunderschönen Fort Amber. Besuche danach den Stadtpalast. Erkunde die Innenhöfe, Gärten und Gebäude des Stadtpalastes. Er liegt im Herzen der Altstadt und ist es eine markante Mischung aus Mogul- und Rajasthani-Architektur. Besuche das Museum des Palastes, in dem alte Kutschen und goldbestickte Hochzeitskleider der ehemaligen Maharajas ausgestellt werden. Fotografiere den Hawa Mahal (Palast der Winde). Optional kannst du dir auch die astronomische Stätte Jantar Mantar ansehen oder einen Bollywood-Film im Raj Mandir ansehen.

Enthaltene Aktivitäten:
Besuch im Fort Amber
Besichtigung des Stadtpalastes

Unterkunft: Hotel Jaipur Inn (oder ähnlich)

7. Tag: Jaipur - Delhi

Rückfahrt am Nachmittag nach Delhi. Zeit zur freien Verfügung um die Stadt zu erkunden.

Fahrzeit: ca. 6 Std.
Fahrstrecke: ca. 260 km

Unterkunft: Hotel Grand Park Inn (oder ähnlich)

8. Tag: Delhi

Abreise zu jeder Zeit möglich.

Jetzt anfragen oder buchen

Sonderkonditionen

Reisestil
Unserer Classic-Trips bieten unverfälschte Reiseerlebnisse in kleinen Gruppen für entdeckungsfreudige Reisende, die die Welt so erfahren möchten, wie sie wirklich ist. Jeder Trip bietet dir die perfekte Mischung und verbindet die Highlights des Landes, die man gesehen haben muss, mit spontanen Situationen, gewährt dir die den meisten Reisenden verborgen bleiben.

Lokale Transportmittel
Wie du auf deiner Reise von A nach B kommst, hängt größtenteils von der Wahl der Reiseart und des Reisestils ab. In den meisten Fällen benutzen wir lokale Transportmittel - Busse, Taxis, Nahverkehrszüge und dergleichen - die preiswerteste und abwechslungsreichste Art des Reisens.

Unterkünfte mit Charme
Die Unterkünfte haben wir so ausgewählt, dass sie der lokalen Kultur am ehesten entsprechen. Je nach der Art deiner Reise und dem Reisestil haben wir unterschiedliche Unterkünfte für dich ausgewählt: Mal schläfst du im Hotel in Downtown, mal bei einer Gastfamilie, und mal zeltest du unter dem Sternenhimmel.

Regionale Küche
Einige Mahlzeiten sind im Reisepreis enthalten, aber oft kannst du die lokalen Spezialitäten ganz nach deinem eigenen Geschmack und Budget selbst entdecken (und dein Reiseleiter hat dabei viele Geheimtipps auf Lager). Mahlzeiten können alles umfassen – von einem selbst zubereiteten Festmahl, Abendessen in einem renommierten Restaurant oder allem, was auf dem Markt gut aussieht.

Internationale Gruppen
Unsere Gruppen sind im Durchschnitt mit 12 Personen unterwegs und sind eine bunte Mischung aus Einzelreisenden, Freunden und Paaren jeden Alters aus der ganzen Welt. Du wirst in deiner Gruppe die unterschiedlichsten Persönlichkeiten kennenlernen und auf deiner Reise jede Menge neue interessante Leute treffen. Mit Menschen aus verschiedenen Ländern werden alle unserer Erlebnisreisen auf Englisch durchgeführt.

Erfahrene Reiseleiter
Auf jeder Reise wirst du von einem erfahrenen englischsprechenden Reiseleiter begleitet, der deine Reise mit Einblicken in die Kultur des Gastlandes bereichert und dir oftmals ganz spontan fantastische Erlebnisse ermöglicht, die deine Reise zu einem einzigartigen persönlichen Abenteuer machen. Das wichtigste Anliegen des Reiseleiters: deine Reise zur besten Erfahrung deines Lebens zu machen.

Freiheit & Unabhängigkeit
Mit einem großen, unpersönlichen Reisebus erlebst du garantiert keine wirklichen Abenteuer. Lust auf einen Marktbesuch? Oder lieber die Seele baumeln lassen in einem gemütlichen Café am Straßenrand? Aber gerne! Bei unseren Reisen zeigen wir dir die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und lassen dir freie Zeit, um dein ganz eigenes Abenteuer zu erleben.

Besuch sozialer Projekte
Während dieser Reise werden Projekte besucht, die du durch die Teilnahme an dieser Reise unterstützt. Durch diese Initiativen wird benachteiligten Menschen die Möglichkeit gegeben ein Einkommen zu erzielen und dadurch ihre Familien zu ernähren oder jungen Menschen wird eine Ausbildung ermöglicht. Das Ziel ist es der einheimischen Bevölkerung die Chance auf eine bessere Zukunft zu bieten.

Diese Projekte werden unterstützt:
- Women on Wheels (Delhi)
Frauen und Mädchen werden in Indien oft marginalisiert, unterversorgt und benachteiligt. „Women oh Wheels“ ist ein Fahrschulprogramm, das Arbeitsplätze für Frauen aus den Slums schafft und allein reisenden Frauen eine sichere Transportmöglichkeit bietet. Die Frauen erhalten die erforderliche Ausbildung, um ihren Führerschein zu machen und geprüfte Berufschauffeurinnen zu werden. Dazu erhalten sie auch Unterreicht in Englisch, Selbstverteidigung, Erster Hilfe, Frauenrechten, Gastgewerbe und Kommunikation. Mit diesem Programm geben wir diesen Frauen die Möglichkeit, für das Einkommen ihrer Familien zu sorgen, und allein reisende Frauen in Delhi haben die beruhigende Gewissheit, von einer der Frauen aus diesem Programm chauffiert zu werden.

- Streetkids Tour Projekt
Indien hat die meisten Straßenkinder der Welt. Man nimmt an, dass in den Straßen von Delhi 400.000 Kinder leben und arbeiten. Sie alle sind gefährdet, Opfer von Menschenhandel, Prostitution oder Drogenhandel zu werden. Dieses Projekt unterstützt über 5.000 dieser Straßenkinder mit Anlaufstellen, Unterkünften und einer von einer lokalen Partnerorganisation eingerichteten Gesundheitsstation. Diese Jugendzentren bieten Hilfe bei der Familienzusammenführung, medizinische Versorgung, Beratung, Freizeitaktivitäten, Berufsausbildung und Arbeitsplatzvermittlung. Jugendliche werden in diesem Programm zu Guides ausgebildet und führen unsere Gruppen auf einen einzigartigen Rundgang durch Delhi. Die Einnahmen dieser Touren werden für Universitäts- bzw. Collegestipendien verwendet.
Daniel E. 29.10.2019

Ich bin zurück von der Indien Reise. Meine Erwartungen wurden stark übertroffen. Es war eine wundervolle Reise mit tollen Leuten (alle etwa in meinem Alter). Es gab überhaupt keine Probleme und alles hat wie geplant geklappt. An dem letzten extra Tag konnte ich noch mit ein paar Leuten Diwali in Neu Delhi feiern, das wichtigste Fest in Indien mit großem Feuerwerk, ein passender Abschluss. Meine nächste Reise werde ich sicher schon bald buchen.

 

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren