Zentralamerika Roadtrip - von Mexiko nach Panama

Reise durch acht mittelamerikanische Länder und erlebe vielfältige Natur und Kultur

  • Surfspot Santa Catalina in Panama
  • Ein Meer aus Farben und Geräuschen auf dem Chichi Markt
  • Geschichte der alten Tikal Pyramiden
  • Maya Ruinen in Tulum
  • Koste Tamales in Antigua
  • Finde tropische Paradiese auf Caye Caulker
  • Beeindruckender Arenal Vulkan in La Fortuna
  • Natur des Monteverde Nebelwaldes
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen
  • Einreisebestimmungen

45 Tage Mexiko · Belize · Guatemala · Honduras · Nicaragua · Costa Rica · El Salvador · Panama

Nebelwald Tempel Metropolen Vulkane Strand ab 3.620 € Anfragen oder buchen

Sonderkonditionen

Entdecke unglaubliche Welten über und unter Wasser auf dieser Erlebnisreise durch einige der schönsten Regionen Mittelamerikas. Entlang der Yucatan-Halbinsel geht es zum Inselparadies Caye Caulker, dann weiter ins Landesinnere in den üppigen Dschungel um Tikal, zum weitläufigen Fluss Rio Dulce und schließlich über die Wolken nach Panajachel und Antigua. Entspanne dich am dunklen Sandstrand von El Cuco, beobachte farbenfrohe Vögel auf den kolonialen Fassaden von Suchitoto, stehe im Schatten des mächtigen Vulkans Arenal und beobachte Faultiere in den Baumkronen von Monteverde. Bewundere die kolonialen Städte und den dampfenden Dschungel von Costa Rica und Panama und mache einen Zwischenstopp auf den atemberaubenden Inseln von Bocas del Toro. Mit deinem einheimischen Guide, der dich zu den besten Bars und Surfspots führt, und einer kleinen Gruppe von Abenteuerlustigen, mit denen du all das genießen kannst, kann nichts schiefgehen auf dieser sorglosen Reise durch Mittelamerika.

1. Tag: Playa del Carmen
2. Tag: Playa del Carmen - Tulum
3. Tag: Tulum
4. Tag: Tulum - Caye Caulker
5. Tag: Caye Caulker
6. Tag: Caye Caulker
7. Tag: Caye Caulker - San Ignacio
8. Tag: San Ignacio
9. Tag: San Ignacio - Tikal
10. Tag: Tikal - Rio Dulce
11. Tag: Rio Dulce
12. Tag: Rio Dulce - Antigua
13. Tag: Antigua - Chichicastenango - San Jorge La Laguna
14. Tag: Lake Atitlan / Panajachel
15. Tag: Panajachel - Antigua
16. Tag: Antigua
17. Tag: Antigua
18. Tag: Antigua - Copan
19. Tag: Copan - Suchitoto
20. Tag: Suchitoto
21. Tag: San Miguel / El Cuco
22. Tag: El Cuco
23. Tag: El Cuco - Leon
24. Tag: Leon - Granada
25. Tag: Granada
26. Tag: Granada - Insel Ometepe
27. Tag: Insel Ometepe
28. Tag: Insel Ometepe - Monteverde
29. Tag: Monteverde
30. Tag: Monteverde - La Fortuna
31. Tag: La Fortuna
32. Tag: La Fortuna - San Jose
33. Tag: San Jose
34. Tag: San Jose - Puerto Viejo de Talamanca
35. Tag: Puerto Viejo de Talamanca
36. Tag: Bocas del Toro / Isla Colon
37. Tag: Bocas del Toro
38. Tag: Bocas del Toro
39. Tag: Bocas del Toro - Boquete
40. Tag: Boquete
41. Tag: Boquete - Santa Catalina
42. Tag: Santa Catalina
43. Tag: Santa Catalina - Panama City
44. Tag: Panama City
45. Tag: Panama City

Leistungen enthalten

  • Mittelamerika Rundreise gemäß Programm
  • Transporte, Unterbringung und Verpflegung gemäß Programm
  • Ausflüge, Aktivitäten und Besichtigungen gemäß Reiseverlauf
  • Informelle Spanischstunde
  • Orientierungsspaziergang in Tulum, Caye Caulker, San Ignacio und Antigua
  • Eintrittsgebühr Tikal Nationalpark
  • Besuch des Chichicastenango Marktes
  • Gastfamilienaufenthalt in San Jorge La Laguna
  • Orientierungsspaziergang in Panajachel
  • Besuch der archäologischen Stätte in Copan (Transport und Eintritt)
  • Stadtrundgang in Suchitoto, Leon, Granada, Monteverde, La Fortuna und San José
  • Kochvorführung zur Herstellung von Pupusa in San Miguel
  • Orientierungstour mit dem Fahrrad in Puerto Viejo
  • Orientierungsspaziergang durch Boquete
  • Geführter Spaziergang in Panama City entlang eines Teils der Cinta Costera mit Besuch des Fischmarktes
  • Kostenloser Zugang zur Lonely Planet Guides App für ein Jahr

Leistungen nicht enthalten

  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten
  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder

Unterbringung

33x Standard-Hotel
1x Campingplatz
4x Standard-Lodge
1x Gastfamilie
4x Hostel
Die Unterbringung erfolgt in Doppelzimmern (außer die Nächte in den Hostels in Santa Catalina und Panama City, bei denen in Mehrbettzimmern übernachtet wird).
Alleinreisende Teilnehmer/inner werden gemeinsam mit einem/einer Mitreisenden gleichen Geschlechts untergebracht.
Die Unterbringung im Einzelzimmer ist auf Wunsch gegen Aufpreis buchbar (außer an den Tagen 10-11).

Verpflegung

1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen
Es sind keine weiteren Mahlzeiten enthalten. Dies soll dir die größtmögliche Flexibilität bei der Wahl der Mahlzeiten und die Möglichkeit geben, die einheimische Küche des bereisten Landes kennenzulernen.

Tourbegleitung

Englischsprachige Reiseleitung und Fahrer und örtliche Guides.

Hinter jeder Reise steht ein großartiger Reiseleiter. Der Enthusiasmus und das fast unschlagbare Wissen unserer einheimischen und englischsprachigen Reiseleiter werden deine Reise unvergesslich machen. Mit Rat und Tat stehen sie den Reisenden zur Seite. Vom Anfang bis zum Ende der Tour sind sie vor Ort für die Gruppe da, wissen nicht nur, in welchen Restaurants man gut isst und wo die besten Shops zu finden sind, sondern zeigen den Reisenden mit Kompetenz und voller Begeisterung ihre Heimat.

Transportarten

öffentlicher Bus, Boot, Kleinbus, Fähre, Taxi

Zusätzliche Übernachtungen

Bitte kontaktiere uns - wir beraten dich gerne!

Flughafentransfer

Bitte kontaktiere uns - wir beraten dich gerne!

1. Tag: Playa del Carmen

Hola! Willkommen in Mexiko! Dein Abenteuer beginnt heute mit einem Willkommenstreffen um 18 Uhr.

Wenn du das Glück hast, ein paar Tage mehr in dieser Strandregion verbringen zu können, kannst du diese mit Schnorcheln in Süßwasser-Felsenpools (Cenoten genannt), Spaziergängen im weißen Sand oder Rifftauchen auf Cozumel verbringen. Schau dir die gesamte Palette der empfohlenen optionalen Aktivitäten unten an, um dich zu inspirieren. Nach dem Begrüßungstreffen heute Abend kannst du dich mit deinen neuen Reisefreunden auf einen Cocktail und ein Essen treffen.

Optionale Aktivitäten:
Playa del Carmen - Maya Underworld Explorer - USD77
Playa del Carmen - Fähre nach Cozumel (Hin- und Rückfahrkarte) - MXN300

Unterkunft: Standard-Hotel

2. Tag: Playa del Carmen - Tulum

Lass ein Paradies hinter dir zugunsten einer anderen, ruhigeren Version. Mit dem Bus geht es in Richtung Süden nach Tulum, wo dich nach nur 1,5 Stunden Fahrt weiße Sandstrände und Maya-Ruinen erwarten. Nach der Ankunft machen wir einen Orientierungsspaziergang durch die kleine Stadt mit unserem Reiseleiter. Mach dich dann auf den Weg zu den Klippen oder an die Küste, um die Sonnenstunden in deinem eigenen Tempo zu genießen. Die berühmten Ruinen, die sich an die Klippen schmiegen, sind kein gut gehütetes Geheimnis mehr, also wenn Menschenmassen nicht dein Ding sind, solltest du morgen früh aufstehen, um ihnen zu entgehen und die archäologische Stätte in aller Stille zu bewundern. Genieße die freie Zeit, um dir vielleicht einen Snack und ein Bier in einer Strandhütte zu gönnen und dich damit in den warmen Sand zu setzen. Am Abend könntest du dir ein paar deiner Mitreisenden schnappen und mit einer Margarita in der Hand den Sonnenuntergang beobachten.

Optionale Aktivitäten
Tulum - Archäologische Stätte (nur Eintritt, ohne Führer) - MXN75

Enthaltene Aktivitäten:
Orientierungstour in Tulum

Unterkunft: Standard-Hotel

3. Tag: Tulum

Der heutige Tag ist so klar wie das Wasser der Karibik, also kannst du diesen verbringen, wie du willst. Vielleicht beginnst du den Morgen, indem du dir ein Fahrrad mietest und die Gegend auf zwei Rädern erkundest. Danach könntest du zur Akumal-Bucht fahren, um einen Tapetenwechsel zu erleben oder eines der vielen Süßwasser-Felsbecken, die als Cenoten bekannt sind, zu erkunden. Du kannst eine organisierte Tour zu jeder dieser Attraktionen buchen oder dich auf eigene Faust auf den Weg machen, denn beide sind mit den örtlichen Verkehrsmitteln leicht zu erreichen. Die Cenote Dos Ojos ist vielleicht die spektakulärste von allen natürlichen Pools, aber du solltest dich auf einen drei Kilometer langen Fußmarsch von der Bushaltestelle aus einstellen. Denke daran, reichlich Wasser und Snacks einzupacken, damit du unterwegs nicht aufgeschmissen bist! Falls du es noch nicht getan hast, solltest du die Gelegenheit nutzen, um zu Mexikos berühmtester archäologischer Stätte, Chichen Itza, zu fahren, die etwa 2 Stunden entfernt ist. Sprich mit deinem Reiseleiter über das Angebot und wie du optionale Aktivitäten organisieren kannst.

Optionale Aktivitäten:
- Cenote Dos Ojos - Süßwasser-Felsenpool (Eintritt mit Schnorchelausrüstung und Schwimmweste inklusive) - MXN350
- Cenote Cristalino - Fresh Water Rock Pool (Eintritt und Schnorchelausrüstung inklusive, kein Guide, kein Transport) - MXN150
- Tulum - Fahrradverleih (pro 24 Stunden) - MXN150
- Chichen Itza Archäologische Stätte (Eintritt, kein Führer) - MXN481

Besondere Informationen:
Wir empfehlen dir, den heutigen Tag zu nutzen, um etwas für das morgige Mittagessen im Bus einzukaufen. Auf dem Weg nach Belize gibt es nicht viele Möglichkeiten und es ist ein langer Reisetag!

Unterkunft: Standard-Hotel

4. Tag: Tulum - Caye Caulker

Verabschiede dich heute in aller Frühe von Mexiko. Wir machen uns auf den Weg in den Süden nach Belize. Bereite dich auf einen langen Tag auf der Straße vor, ohne die Möglichkeit, zum Mittagessen anzuhalten, da die gesamte Fahrtzeit einschließlich des Grenzübertritts 8-9 Stunden betragen wird. Zuerst fahren wir mit dem öffentlichen Bus in die Stadt Chetumal (ca. 3,5 Stunden). Dann nehmen wir einen lokalen Bus zur Grenze (20 Minuten). Dort erledigen wir die Grenzformalitäten und fahren dann mit demselben Bus weiter nach Belize City (ca. 3 Stunden). In Belize City angekommen, geht es mit einem Wassertaxi nach Caye Caulker (1 Stunde). Wir rechnen mit einer Ankunft auf Caye Caulker gegen 18 Uhr. Puh! Was für ein Tag. Aber vertrau uns, es lohnt sich. Vielleicht machst du einen Abendspaziergang, um dich auf der Insel zu orientieren, und wenn du dann noch Energie hast, kannst du dich in eine Strandbar setzen und entspannen. Belize ist das einzige englischsprachige Land in Mittelamerika, was das Plaudern mit den Einheimischen sehr erleichtert.

Enthaltene Aktivitäten:
Orientierungstour in Caye Caulker

Fahrzeit: ca. 8 Std.

Unterkunft: Standard-Hotel

5. Tag: Caye Caulker

Guten Morgen und willkommen im Paradies! Der heutige Tag steht dir zur freien Verfügung, um die Insel und ihre Umgebung zu erkunden oder einfach zu entspannen. Was auch immer du tust, es ist fast unmöglich, sich das Lächeln aus dem Gesicht zu zaubern, angesichts dieser magischen Kulisse. Wenn dir der Sinn nach Schnorcheln steht, kannst du deinen Guide fragen, ob er dir einen Ausflug zum farbenfrohen Korallenriff in der Nähe organisiert, oder du fährst weiter weg zum Hol Chan Marine Reserve, wo sich das zweitlängste Korallenriff der Welt befindet. Naturliebhaber sollten die Möglichkeit in Erwägung ziehen, Seekühe zu beobachten, denn die Chance, diesen sanften Riesen in freier Wildbahn zu begegnen, ist etwas ganz Besonderes. Natürlich könntest du auch einen Spaziergang machen und dir eine wiegende Palme mit deinem Namen aussuchen. Der perfekte Ort, um ein Nickerchen zu machen, ein Buch zu lesen und die Atmosphäre der Insel aufzusaugen.

Optionale Aktivitäten:
- Halbtägiger geführter Schnorchelausflug (Ausrüstung, Guide und Transport inklusive) - BZD70
- Ganztägiger geführter Schnorchelausflug (Ausrüstung, Führer und Transport inklusive) - BZD150
- Bootstour zu den Seekühen (Transport und Führer inbegriffen) - BZD240
- Halbtägige geführte Seekajaktour (inkl. Führer und Transport) - BZD70

Unterkunft: Standard-Hotel

6. Tag: Caye Caulker

Was ist besser als ein einziger Tag im Paradies? Zwei, natürlich! Wache auf, wenn es dir gefällt, denn du hast einen weiteren freien Tag. Wie in jedem guten Küstenort gibt es auch auf Caye Caulker superfrische Meeresfrüchte, die du mit den Füßen im Sand in einem der vielen Freiluft-Restaurants ohne Fußboden verzehren kannst. Die berühmten Hummer der Insel sind zwischen dem 15. Juni und dem 15. Februar erhältlich und du kannst davon ausgehen, dass du hier weit weniger dafür bezahlen musst als zu Hause (wenn auch mehr als für ein durchschnittliches Inselessen). Einige der besten Mahlzeiten findet man am Straßenrand, also warum nicht ein paar gegrillte Shrimps und einen Rum mit Cola, der mit Feuerwasser zubereitet wurde, schnappen, um wirklich in Stimmung zu kommen?

Optionale Aktivitäten:
- Stand-up-Paddle-Board-Verleih (pro Stunde) - BZD35
- Fahrradverleih (pro Tag) - BZD40
- Segeln bei Sonnenuntergang - BZD100

Unterkunft: Standard-Hotel

7. Tag: Caye Caulker - San Ignacio

Heute heißt es Abschied nehmen von Caye Caulker und mit der Fähre geht es zunächst nach Belize City (1 Stunde) und dann mit dem lokalen Bus weiter nach San Ignacio (3,5 Stunden). Die lokalen Busse in Belize sind etwas einfacher und vollgepackter, als du es vielleicht in anderen Teilen Mittelamerikas erlebt hast. Mach dich auf ein Stop-and-Go-Erlebnis auf der Reise gefasst. Es gibt nur sehr wenige offizielle Bushaltestellen in Belize, so dass der Bus auf Wunsch der Fahrgäste auch mal am Straßenrand halten wird. Nach der Ankunft wird dich dein Reiseleiter zu Fuß durch San Ignacio und seine Zwillingsstadt Santa Elena führen, was dir ein Gefühl dafür geben wird, wie lebendig die lokalen Garifuna- und Maya-Gemeinschaften sind. Vielleicht machst du dich heute Abend auf die Suche nach einem klassischen Maya-Gericht wie Cochinita Pibil (langsam gebratenes, in Zitrusfrüchten mariniertes Schweinefleisch).

Besondere Informationen:
Alle Gäste des Hotels in San Ignacio müssen eine zusätzliche Gebühr von 20 USD pro Nacht zahlen, wenn sie die Klimaanlage in ihrem Zimmer nutzen möchten. Der Strom in Belize ist unglaublich teuer, daher verlangen die meisten Hotels einen Aufpreis für die Nutzung der Klimaanlage und USD 20 pro Nacht ist ein üblicher Betrag. Wir könnten diesen Aufpreis in den Reisepreis mit einbeziehen, aber dann müssten alle unsere Reisenden diesen bezahlen, egal ob sie die Klimaanlage nutzen wollen oder nicht. Wir glauben, dass es fairer ist, unseren Reisenden die Möglichkeit zu geben, diese Entscheidung selbst zu treffen.

Enthaltene Aktivitäten:
Stadtbesichtigungstour in San Ignacio

Fahrzeit: ca. 4.5 Std.

Unterkunft: Standard-Hotel

8. Tag: San Ignacio

Du hast einen ganzen Tag zur freien Verfügung, um San Ignacio zu entdecken. Diese wunderschöne Stadt ist umgeben von reißenden Flüssen, Wasserfällen und Maya-Ruinen, was sie zu einem idealen Ausgangspunkt für Ausflüge macht. Eine optionale Aktivität, die Geschichtsinteressierte ansprechen wird, ist ein Tagesausflug nach Xunantunich, einer beeindruckenden Maya-Zeremonienstätte, die auf einem Hügel mit Blick auf die Landschaft liegt. Der Weg dorthin ist schon der halbe Spaß, denn du musst mit einer handgekurbelten Fähre den Fluss überqueren. In der Nähe befindet sich auch die Höhle Actun Tunichil Muknal, ein lebendes Museum mit Maya-Relikten. Wate durch das kühle Wasser, um Keramikgefäße und kristallisierte Skelette zu finden, die durch die kalkreiche Umgebung der Höhle über 1400 Jahre lang konserviert wurden. Bist du leicht zu erschrecken? Vielleicht ziehst du eine Höhle mit weniger (soweit wir wissen) Skeletten vor, wie die in Mountain Pine Ridge. Am späten Nachmittag fangen die Grillstände von Santa Elena an, sich für den Ansturm auf das Abendessen einzurichten. Es ist nur ein 15-minütiger Spaziergang, also überlege dir, ob du nicht hinüberwandern möchtest, um eine saftige Hähnchenkeule und einen Plausch mit den Einheimischen zu genießen.

Optionale Aktivitäten:
- "ATM-Höhlen" Actun Tunichil Muknal (Eintritt, Führer, Transport und Mittagessen) - BZD190
- Cave Tubing (Eintritt, Führer & Transport) - BZD170
- Schmetterlingsfarm - BZD55
- Barton Creek Kanufahrt - BZD170
- Iguana Conservation Project (Eintritt) - BZD20

Unterkunft: Standard-Hotel

9. Tag: San Ignacio - Tikal

Raus aus den Federn und um 8 Uhr geht es mit dem Taxi zur Grenze zwischen Belize und Guatemala. Sobald wir die Grenze überquert haben, fahren wir mit dem Bus zum Tikal Nationalpark (ca. 2,5 Stunden). In Tikal hast du Zeit, um dir ein Mittagessen zu kaufen, bevor es zur beeindruckenden archäologischen Stätte geht. Hoch über dem Dschungel thronend, bieten die fünf Granit-Tempel von Tikal einen imposanten Anblick und gelten als eine der prächtigsten Maya-Ruinen. Versteckt im immergrünen Regenwald gibt es ein Labyrinth aus kleineren Strukturen, die darauf warten, erkundet zu werden. Wer sich traut, kann auf die Spitze der Ruinen klettern, um einen spektakulären Blick über die Baumkronen zu genießen und dabei Tukane, Aras und andere bunte Vögel zu beobachten. Entscheide dich für eine Erkundung auf eigene Faust oder bezahle etwas mehr für eine geführte Tour (oder sieh dir die Anlage bei einer optionalen Seilbahnfahrt von oben an). Heute Abend schlagen wir die Zelte auf und verbringen die Nacht unter dem Sternenhimmel. Das Wetter ist in diesem Teil der Welt immer warm, aber eine dünne Decke wird für zusätzlichen Komfort zur Verfügung gestellt. Es gibt auch einfache Gemeinschaftsbäder und Duschen im Camp.

Optionale Aktivitäten:
Führer für die Ruinen im Tikal-Nationalpark - GTQ500 (pro Gruppe)

Enthaltene Aktivitäten:
Eintritt zur archäologischen Stätte Tikal

Unterkunft: Campingplatz

10. Tag: Tikal - Rio Dulce

Wenn du noch nicht genug von Tikal bekommen kannst, hast du die Möglichkeit, die Stätte am (sehr) frühen Morgen noch einmal auf eigene Kosten zu besuchen, bevor wir um 8 Uhr nach Flores aufbrechen. Es liegt nur eine 1-stündige Fahrt entfernt und bei der Ankunft wird dich dein Reiseleiter auf einen Rundgang über die Insel Flores mitnehmen. Weiter geht es mit einem privaten Minivan nach Rio Dulce (ca. 4 Stunden). Nach der Ankunft in Rio Dulce erfolgt der Transfer zum Hotel per Boot. Der einfachste Weg, um zurück in die Stadt zu gelangen, ist ebenfalls auf dem Wasser, eine Fahrt, die über das Hotel organisiert werden kann. Alternativ bringt dich ein 40-minütiger Dschungelspaziergang dorthin. Das Hotel ist ein großartiger Ort, um zu entspannen und über das Wasser zu blicken. Im Hotelrestaurant werden preiswerte Mahlzeiten und Getränke serviert. Jetzt, wo du wieder in einer spanischsprachigen Nation bist, warum nimmst du nicht an einer informellen Spanischstunde teil, die von deinem Leiter angeboten wird? Muy bien!

Besondere Informationen:
Die Mehrbettzimmer sind in der Regel Dreibett- und Vierbettzimmer. Es kann sein, dass du mit Gruppenmitgliedern des anderen Geschlechts zusammen untergebracht wirst und dass Paare oder gemeinsam reisende Personen gelegentlich aufgrund der Zimmeraufteilung getrennt werden. Jedes Zimmer hat ein eigenes Bad.

Enthaltene Aktivitäten:
Informelle Spanischstunde

Fahrzeit: ca. 5 Std.

Unterkunft: Standard-Lodge

11. Tag: Rio Dulce

Da du heute viel Zeit zur freien Verfügung hast, kannst du einige der optionalen Aktivitäten unternehmen. Vielleicht machst du eine malerische Bootsfahrt den Fluss hinunter zur Küstenenklave Livingston, um einen Eindruck von der kreolisch-karibischen Kultur zu bekommen. Diese entspannte Stadt an der Karibikküste unterscheidet sich dank der Garifuna-Bevölkerung stark vom Rest Guatemalas. Du kannst auch eine Bootsfahrt auf dem See machen, eine Ausfahrt zur Beobachtung von Seekühen unternehmen oder das nahe gelegene Fort San Felipe erkunden.

Optionale Aktivitäten:
- Bootstour nach Livingston (Preis abhängig von verfügbarem Boot und der Anzahl an Passagieren) - GTQ160
- Natural Hot Springs (Eintritt und Transport) - GTQ150
- San Felipe Fort (Eintrittsgebühr) - GTQ20
- Quirigua Ruinen (Eintritt) - GTQ80

Unterkunft: Standard-Lodge

12. Tag: Rio Dulce - Antigua

Wir lassen den 'Süßen Fluss' hinter uns und fahren mit einem privaten Minibus in die Stadt Antigua, eine Reise, die etwa 8 oder 9 Stunden dauern sollte, wobei wir Zeit für ein Mittagessen einplanen. Die Straße zwischen Rio Dulce und Guatemala City ist eine der verkehrsreichsten des Landes. Der Verkehrsfluss ist langsam, es gibt häufig Baustellen und viele, viele, viele (ernsthaft) langsame LKWs. Sei mit Geduld, Musik und einem guten Buch bewaffnet und die Reise wird dadurch leichter zu bewältigen sein. Wir verbringen die Nacht in Antigua, bevor wir morgen zum Atitlansee aufbrechen. Obwohl in Antigua nicht viel los ist, belohnst du dich für deine Geduld mit einem Tamale - Fleisch und Teig in einem Maisblatt gedämpft. Du könntest auch den Pepian probieren, der aus einer reichhaltigen dunklen Soße besteht, die mit Gemüse und Fleisch (meist Huhn) serviert wird. Vielleicht möchtest du die Zeit auch nutzen, um ein paar Snacks für deine Zeit in der Gastfamilie am Atitlan-See zu kaufen, da die Mahlzeiten dort sehr einfach sein können.

Fahrzeit: ca. 8 Std.

Unterkunft: Standard-Hotel

13. Tag: Antigua - Chichicastenango - San Jorge La Laguna

Steh früh auf und sei bereit für die Abfahrt um 8 Uhr. Mit dem Privattransport fahren wir 2,5 Stunden über die kurvenreichen Straßen nach Chichicastenango. Hier findet der vielleicht farbenfrohste Markt des Landes statt. Donnerstags und sonntags kommen Einheimische aus den umliegenden Dörfern, um ihre Waren zu verkaufen und die Straßen sind gesäumt von Ständen, die bunte Textilien und frische Produkte anbieten. Nachdem du ein wenig auf dem Markt gestöbert hast, fahren wir nach San Jorge La Laguna, einem kleinen Maya-Dorf mit Blick auf den Atitlan-See (ca. 1,5 Stunden). Hier treffen wir unsere Gastfamilie und lernen uns gegenseitig kennen. Die Einheimischen in San Jorge La Laguna sind sehr freundlich, aber gleichzeitig auch sehr schüchtern. Um das Beste aus dieser Erfahrung zu machen, kann es sein, dass es ein wenig Anstrengung von deiner Seite braucht, um das Eis zuerst zu brechen. Greife auf dein neu erlerntes Spanisch zurück und bereite dich auf ein paar ernsthafte Handzeichen vor. Genieße das Abendessen mit deiner Gastfamilie.

Besondere Informationen
Je nachdem wie groß die Gruppe ist, können wir uns in kleinere Gruppen von zwei oder drei Personen aufteilen.
Die Häuser in San Jorge La Laguna sind einfach ausgestattet. Dein Zimmer besteht vielleicht nur aus ein paar Betten mit sauberem Bettzeug und das Badezimmer befindet sich höchstwahrscheinlich außerhalb deines Zimmers und wird mit dem Rest der Familie geteilt. Die Mutter der Familie wird das Abendessen und Frühstück für uns kochen und die Mahlzeiten können sehr einfach aber sättigend sein und bestehen meist aus Mais, Reis und Bohnen.

Enthaltene Aktivitäten:
Besuch Chichicastenango Markt
Aufenthalt bei einer traditionellen Maya Gastfamilie

Fahrzeit: ca. 4 Std.

Unterkunft: Gastfamilie

Verpflegung: 1x Abendessen

14. Tag: Lake Atitlan / Panajachel

Verabschiede dich am Morgen von deiner Gastfamilie, bevor wir uns auf den Weg in die Nachbarstadt Panajachel machen. Panajachel liegt am Atitlan-See mit den Vulkanen im Hintergrund und hat einen florierenden Markt, gute Restaurants und viele Aktivitäten auf dem Wasser zu bieten. Sobald du in "Pana" angekommen bist, wird dich dein Guide auf einen kurzen Rundgang durch die Stadt mitnehmen, damit du dich orientieren kannst. Der Rest der Zeit steht dir zur freien Verfügung. Warum gehst du nicht schwimmen, wanderst zum Vulkan San Pedro oder fährst mit dem Kajak auf dem See - es gibt nicht viele Orte auf der Welt, die ein aktives Abenteuer in einer so schönen Umgebung bieten. In der Umgebung gibt es außerdem zahlreiche Dörfer, die zu Fuß oder mit dem Boot erreicht werden können. Schau den Frauen beim Weben in Santa Catarina Palopo zu oder erkunde die bunten Märkte von Santiago Atitlan.

Optionale Aktivitäten:
- Wanderung zum Vulkan San Pedro - GTQ400
- Geführte See- und Dorftour - GTQ190
- Kajakverleih (pro Stunde) - GTQ45
- Fahrradverleih (pro Tag) - GTQ55
- Wassertaxi nach Santiago, San Pedro oder San Juan (hin und zurück) - GTQ40

Enthaltene Aktivitäten:
Orientierungstour in Panajachel

Unterkunft: Standard-Hotel

Verpflegung: 1x Frühstück

15. Tag: Panajachel - Antigua

Am Morgen machen wir uns wieder auf den Weg und fahren mit einem Privatfahrzeug die 3-stündige Strecke zurück nach Antigua. Im Jahr 1773 wurde die Stadt durch ein Erdbeben zerstört, aber viele der kolonialen Gebäude wurden sorgfältig restauriert und die Architektur aus den glorreichen Tagen ist noch zu sehen. Dein Reiseleiter nimmt dich mit auf einen Rundgang durch Antigua, der dich zum Aussichtspunkt Cerro de la Cruz, dem lokalen Markt und dem Chicken-Bus-Bahnhof nebenan führt, von dem die bunt geschmückten amerikanischen Schulbusse kommen, die du wahrscheinlich schon auf den Straßen gesehen hast. Der Rest deiner Zeit in Antigua steht dir zur freien Verfügung, damit du die Stadt auf eigene Faust erkunden kannst. Wenn du Lust auf eine Runde auf der Tanzfläche hast und ein paar Moves lernen möchtest, ist Antigua der richtige Ort dafür. Viele Tanzschulen bieten stundenweisen Unterricht an, damit du deine Tanzschritte perfektionieren kannst. Erkundige dich wie immer bei deinem Reiseleiter nach Details.

Optionale Aktivitäten:
- Salsa-Tanzstunde (pro Stunde) - GTQ35

Enthaltene Aktivitäten:
Orientierungstour in Antigua

Fahrzeit: ca. 3 Std.

Unterkunft: Standard-Hotel

16. Tag: Antigua

Nutze einen freien Tag, um diese fotogene Stadt zu erkunden. Vielleicht besuchst du das ChocoMuseo in der 4th Street West, zwei Blocks vom Central Park entfernt. Hier erfährst du alles über die Schokolade, die erstmals von den guatemaltekischen Maya dokumentiert wurde, sowie über ihre historische Bedeutung. Oder du holst dir einen Kaffee in einem der unzähligen Läden im Central Park und lehnst dich zurück, entspannst dich und genießt die chillige Atmosphäre Antiguas. Wenn du mehr über den guatemaltekischen Kaffee erfahren möchtest, kannst du an einer Kaffeetour teilnehmen, bei der du die Plantagen besuchst, Kaffee probierst und ihn mit nach Hause nehmen kannst.

Optionale Aktivitäten:
- Kaffee- & Macadamianuss-Plantagentour (Eintritt, Transport und Führer inklusive) - GTQ240
- Workshop zur Schokoladenherstellung im ChocoMuseo - GTQ130

Unterkunft: Standard-Hotel

17. Tag: Antigua

Genieße einen freien Tag, um die Stadt zu erkunden. Bis zu einem Treffen, um alle neuen Mitreisenden zu begrüßen, die sich unserem Abenteuer anschließen, ist nichts geplant. Vielleicht schnappst du dir ein paar geröstete Bohnen von einem Straßenverkäufer und naschst sie, während du durch die Stadt schlenderst. Wenn du dich für Geschichte interessierst, solltest du dir die Ruinen des Klosters Santa Clara aus dem 18. Jahrhundert ansehen.

Optionale Aktivitäten:
- Workshop zur Schokoladenherstellung im ChocoMuseo - GTQ130
- Kaffee- und Macadamianuss-Plantagentour (Eintritt, Transport und Führer inklusive) - GTQ240
- Salsa-Tanzstunde (pro Stunde) - GTQ35

Besondere Informationen:
Da dies eine Kombinationsreise ist, werden sich die Reisenden in deiner Gruppe und dein Reiseleiter heute wahrscheinlich ändern. Es wird ein Begrüßungstreffen geben, um die nächste Etappe der Reise zu besprechen und die neuen Reisenden, die sich anschließen, kennenzulernen.

Unterkunft: Standard-Hotel

18. Tag: Antigua - Copan

Heute heißt es sehr früh aufstehen, denn wir starten bereits um 4 Uhr morgens, um dem starken Berufsverkehr in Antigua zu entgehen. Insgesamt werden wir etwa 8 Stunden mit dem Privatfahrzeug bis nach Copan unterwegs sein, und während die Landschaft abschnittsweise atemberaubend ist, ist es eine gute Idee, ein Buch einzupacken oder ein paar Snacks bereitzuhalten, um die Reise angenehmer zu gestalten. Während der Fahrt wird unser Reiseleiter eine informelle Spanischstunde abhalten, bei der du einige nützliche Phrasen lernen kannst, um das Eis mit den Einheimischen zu brechen. Auf dem Weg nach Honduras geht es durch die wilde Landschaft im Osten Guatemalas, wo wir am frühen Nachmittag in der charmanten Stadt Copan ankommen. Während die meisten Leute Copan als Basis nutzen, um die nahegelegenen Ruinen zu erkunden, gibt es noch viele andere interessante Punkte, sowohl entlang der Kopfsteinpflasterstraßen als auch in der üppigen Umgebung. Vielleicht fängst du auf dem zentralen Platz an und folgst deiner Nase zu einem Café, oder du gehst zu den nahegelegenen natürlichen heißen Quellen. Bei dieser optionalen Tour kannst du stundenlang in Schlamm, dampfenden Naturbädern und erfrischenden Pools im üppigen Dschungel baden, inklusive Abendessen.

Optionale Aktivitäten:
Copan - Natürliche heiße Quellen & Abendessen - USD45

Enthaltene Aktivitäten:
Informelle Spanischstunde

Fahrzeit: ca. 8 Std.

Unterkunft: Standard-Hotel

19. Tag: Copan - Suchitoto

An diesem Morgen besuchen wir gemeinsam die zum Weltkulturerbe gehörenden Ruinen von Copan, die Überreste der südlichsten der großen Maya-Stätten, für die Zentralamerika berühmt ist. Einzigartig sind die zahlreichen kunstvollen Stelen - geschnitzte Säulen - die noch intakt sind, außerdem gibt es Tempel, ausgegrabene Gewölbe und Mauern, die mit alten Gesichtern verziert sind. Naturliebhaber sollten zwei Kilometer außerhalb der Stadt in den Macaw Mountain Vogelpark und das Naturreservat fahren. Das Reservat, das dem Schutz des mittelamerikanischen Aras gewidmet ist, beherbergt auch Tukane, Motmots, Papageien, Eisvögel und Pirols. Am frühen Nachmittag verabschieden wir uns von Copan und fahren mit dem Privatfahrzeug über die Grenze nach El Salvador. Auch an diesem Nachmittag wirst du eine beträchtliche Zeit auf der Straße verbringen (ca. 7 Stunden). Abhängig vom Verkehr und den Bedingungen werden wir die Kolonialstadt Suchitoto am Abend erreichen, gerade noch rechtzeitig für ein spätes Abendessen.

Optionale Aktivitäten:
Copan - Macaw Mountain Vogelpark (Eintrittsgebühr) - HNL230

Enthaltene Aktivitäten:
Transport und Eintritt zur Archäologische Stätte Copan

Fahrzeit: ca. 7 Std.

Unterkunft: Standard-Hotel

20. Tag: Suchitoto

Wir beginnen den Tag mit einem geführten Orientierungsspaziergang durch Suchitoto, das als die kulturelle Hauptstadt El Salvadors gilt. Schlendere an prächtigen kolonialen Fassaden vorbei und schau dich um. Vogelfreunde werden ihre Hälse in die Höhe recken wollen - Suchitoto liegt nämlich an einer von Zugvögeln bevorzugten Route. Der Rest des Tages steht dir zur Verfügung, um dich zu entspannen oder an den optionalen Aktivitäten teilzunehmen, die angeboten werden. Suchitoto überblickt den Embalse Cerron Grande. Dieser Süßwassersee, auch bekannt als Lago Suchitlan, ist ein Zufluchtsort für die bereits erwähnten Zugvögel, insbesondere Falken und Habichte. Vielleicht trommelt ihr eine Gruppe von vier oder mehr Leuten zusammen und unternehmt eine Bootstour zur Vogelinsel. Oder du schnappst dir ein historisch interessiertes Team für eine geführte Wanderung durch den Cinquera-Wald, der während des Bürgerkriegs von Guerillakämpfern als Deckung genutzt wurde.

Optionale Aktivitäten:
- Bootstour zur Vogelinsel im Suchitlan-See (es werden mindestens 3 Reisende benötigt) - USD25
- Kriegsgeschichtliche Wanderung im Cinquera Wald (erfordert mindestens 3 Reisende) - USD40
- Morgendliche Kajak-Vogelbeobachtung (erfordert mindestens 3 Reisende zur Durchführung) - USD40
- Stadtrundfahrt (erfordert mindestens 3 Reisende für die Durchführung) - USD30
- Vogelbeobachtungsspaziergang (erfordert mindestens 3 Reisende für die Durchführung) - USD25

Enthaltene Aktivitäten:
Orientierungstour in Suchitoto

Unterkunft: Standard-Hotel

21. Tag: San Miguel / El Cuco

Heute Morgen kannst du deine Kochmütze aufsetzen und eine Pupusa in einem Privathaushalt zubereiten. Diese dicken Maismehlfladen sind ein klassisches salvadorianisches Rezept aus der Pipil-Kultur und werden mit leckeren Zutaten wie Käse oder Chicharron (gebratenes Schweinefleisch) gefüllt. Später machen wir uns auf den Weg zum Küstenort El Cuco (ca. 5 Stunden). In der Nähe der Stadt gibt es einige tolle Strände mit dunklem Sand, darunter der wunderschöne Playa El Esteron und der Playa Las Flores - einer der besten Surfspots des Landes. Vielleicht gehst du an einem der Strände schwimmen oder entspannst dich mit einem Bier unter den Palmen, während du auf den Sonnenuntergang wartest. Bei Einbruch der Dunkelheit könntest du ein Meeresfrüchte-Dinner am Wasser genießen - die lokalen Krabben gehören zu den leckersten des Landes.

Enthaltene Aktivitäten:
San Miguel - Salvadorianische Pupusa Kochvorführung

Fahrzeit: ca. 5 Std.

Unterkunft: Standard-Hotel

Verpflegung: 1x Mittagessen

22. Tag: El Cuco

Heute bist du frei wie ein Vogel und kannst die wunderschöne Küste um El Cuco in deinem eigenen Tempo erkunden. Wenn du und ein paar andere aktiv werden wollt, könnt ihr einen Ausflug zum nahegelegenen Vulkan Conchagua machen. Die Aussicht vom Aussichtspunkt ist atemberaubend, aber es braucht mindestens fünf Personen, um diesen Ausflug durchzuführen. Alternativ kannst du auch mit einem Boot auf den Ozean hinausfahren, bei einer kostenlosen Yogastunde im Resort innere Ruhe finden oder einfach in einer Hängematte am Strand entspannen. Das Leben ist schön.

Optionale Aktivitäten;
- Volcan de Conchagua - Aussichtspunkt (erfordert eine Mindestanzahl von 5 Reisenden) - USD35
- Yogastunde (abhängig von der Verfügbarkeit des Lehrers) - kostenfrei

Unterkunft: Standard-Hotel

23. Tag: El Cuco - Leon

Stehe früh auf für einen kompletten Reisetag im Privatfahrzeug. Wir verlassen El Cuco um ca. 8 Uhr und fahren zum Grenzübergang El Amatillo (ca. 1,5 Stunden), bevor wir eine 2,5-stündige Fahrt durch Honduras (einschließlich eines Mittagsstopps) zum nächsten Grenzübergang Guasaule unternehmen und schließlich nach weiteren 2,5 Stunden Leon erreichen. Nach der Ankunft nimmt dich dein Reiseleiter mit auf einen Rundgang durch diese charmante Stadt. Obwohl sie die zweitgrößte des Landes ist, ist Leon relativ untouristisch, was das Schlendern durch die von Wandmalereien gesäumten Straßen zu einem wahren Vergnügen macht.

Besondere Informationen:
Der nicaraguanische Grenzübergang kann verwirrend und unorganisiert sein, also achte bitte genau auf die Anweisungen deines Reiseleiters. An diesem Grenzübergang musst du eine Gebühr von 12 USD bezahlen, die in bar zu entrichten ist.

Enthaltene Aktivitäten:
Orientierungstour in Leon

Fahrzeit: ca. 9 Std.

Unterkunft: Standard-Hotel

24. Tag: Leon - Granada

Entdecke am Morgen die Stadt Leon. Das Street Food Essen hinter der Kathedrale Lady of Grace gehört zu den besten der Stadt, also warum nicht einen "Nica Taco" essen. Diese aus Mais hergestellten, gerollten und dann frittierten Leckerbissen werden normalerweise mit geraspeltem Kohl serviert und mit Sahne übergossen. Ansonsten könnte ein aufregendes Vulkan-Sandboarding-Abenteuer auf dem Plan stehen! Am Nachmittag machen wir uns bereit für die 5-6-stündige Reise in die älteste Stadt der "Neuen Welt". Mit ihrer maurischen und andalusischen Architektur und ihrem kolonialen Charme liegt Granada am Ufer des Nicaraguasees und ist von aktiven Vulkanen umgeben. Zunächst nehmen wir ein Taxi vom Hotel zum Busbahnhof, wo wir in einen öffentlichen Bus nach Managua einsteigen. Der Bus fährt ab, wenn er voll ist und braucht ca. 2-3 Stunden, je nachdem, wie viele Stopps er machen muss und wie kompliziert das Ein- und Ausladen des Gepäcks der Passagiere ist. Der Aufenthalt in Managua dauert ca. 30-45 Minuten, bevor wir den nächsten öffentlichen Bus nach Granada nehmen, der ca. 1,5 Stunden braucht, und schließlich noch eine 20-minütige Taxifahrt zum Hotel. Nach der Ankunft führt dich dein Reiseleiter durch den begrünten Parque Central und 'La Calzada' - eine lebhafte Fußgängerzone mit vielen Bars und Restaurants zur Auswahl.

Optionale Aktivitäten:
Leon - Vulkan Sandboarding - NIO1260

Enthaltene Aktivitäten:
Orientierungstour in Granada

Unterkunft: Standard-Hotel

25. Tag: Granada

Der heutige Tag gehört ganz dir, also erkunde die Stadt ganz nach deinen Wünschen. Du kannst eine ausführliche, selbstgeführte Tour durch die Stadt machen, auf den Märkten feilschen oder durch die kopfsteingepflasterten Straßen schlendern und Fotos von den bunten Gebäuden schießen. Hunderte von immergrünen Inselchen liegen auf dem riesigen Nicaraguasee und du kannst ein paar Stunden damit verbringen, diese mit dem Boot zu erkunden. Oder du mietest dir ein Kajak und erkundest sie beim Paddeln auf eigene Faust. Dabei winkst du den Fischern zu, die in Holzhütten auf den Inseln leben, oder den Affen, die in den Bäumen leben, aus denen die Hütten gebaut sind. Denk nur daran, nicht zu baden, da Süßwasserhaie im Wasser leben! Alternativ kannst du auch einen Tagesausflug zum Vulkan Mombacho oder zum Masaya Nationalpark machen.

Optionale Aktivitäten:
- Wanderung zum Vulkan Mombacho - NIO910
- Masaya Vulkan bei Nacht (Aussichtspunkt für den Lavasee am Santiago Krater) - NIO1140
- Laguna Apoyo Kajaktour - NIO1025
- Monkey Island Bootstour - NIO455

Unterkunft: Standard-Hotel

26. Tag: Granada - Insel Ometepe

Genieße einen Vormittag zur freien Verfügung in Granada. Vielleicht beginnst du den Tag mit einem klassischen nicaraguanischen Frühstück mit Eiern, Reis und Bohnen, Weichkäse, Kochbananen und starkem Kaffee. Danach kannst du das Convento y Museo San Francisco besuchen und die Sammlung indigener Steinstatuen besichtigen. Um 14 Uhr nehmen wir einen lokalen Bus nach Rivas (ca. 1,5 Stunden) und fahren zum Hafen von San Jorge, wo wir eine einstündige Fähre über die scheinbar endlosen Gewässer des Nicaraguasees zur Insel Ometepe nehmen. Die sanduhrförmige Insel Ometepe wird von zwei Vulkanen geprägt, die sich aus dem Nicaraguasee erheben, einem aktiven und einem erloschenen. Die Insel beherbergt Obstplantagen, tiefen Dschungel und exotische Tiere wie Brüllaffen, Kaimane und Papageien. Verbringe den Abend auf der Insel und gehe vielleicht auf einen Drink in eine der Bars am Wasser.

Fahrzeit: ca. 2.5 Std.

Unterkunft: Standard-Hotel

27. Tag: Insel Ometepe

Verbringe deinen freien Tag auf Ometepe ganz nach deinem Geschmack. Du kannst sowohl den Vulkan Concepcion als auch den Vulkan Maderas besteigen, aber mit 1700 und 1340 Metern über dem Meeresspiegel sind die Wanderungen kein Zuckerschlecken. Wenn du diese in Angriff nehmen willst, frage deinen Reiseleiter nach einer Empfehlung für einen lokalen Guide. Du solltest dir auch darüber im Klaren sein, dass es selbst für sehr fitte Leute den ganzen Tag (8-10 Stunden) in Anspruch nehmen wird, beide Vulkane zu besteigen und dann wieder abzusteigen. Stattdessen könntest du es vorziehen, im klaren Wasser der natürlichen Quellen zu planschen, die Sonne am Strand zu genießen oder die antiken Felszeichnungen zu besichtigen, die auf der Insel verstreut zu finden sind. Die Restaurants auf der Insel sind von unterschiedlicher Qualität, aber dein Reiseleiter kann dir sagen, welche Orte du meiden solltest und wo du am besten isst. Halte dich an die einheimische Küche und du wirst mehr Glück haben - probiere vielleicht Indio Viejo: ein Eintopf aus Mais, Rindfleisch, Zwiebeln, Tomaten und Paprika.

Optionale Aktivitäten:
- Wanderung zum Vulkan Concepcion - USD45
- Maderas Vulkan Wanderung - USD45
- Ojo de Agua natürliche Quelle (Eintritt) - USD25
- Petroglyphen - USD20
- Charco Verde Tour (beinhaltet Mittagessen, Ojo de Agua und Mirador Aussichtspunkt) - USD25
- Charco Verde Reservat (Eintritt) - USD3

Unterkunft: Standard-Hotel

28. Tag: Insel Ometepe - Monteverde

Heute geht es wieder früh los, um die Fähre um 7 Uhr zum Festland zu erreichen (1,5 Stunden) und einen 1,5-stündigen Transfer nach Penas Blancas zu unternehmen, bevor wir die Grenze nach Costa Rica überqueren. In Costa Rica angekommen, geht es mit dem Privatfahrzeug für 5 Stunden nach Monteverde. Puh - ein langer Tag, aber wir haben es geschafft! Willkommen im wunderschönen Monteverde, das du gleich auf einer Orientierungstour mit deinem Guide erkunden kannst. Monteverde wurde 1951 von einer Gruppe nordamerikanischer Quäker als landwirtschaftliche Gemeinde gegründet. Diese umweltbewussten Siedler errichteten auch ein kleines Schutzgebiet für Wildtiere, das inzwischen zum international bekannten Monteverde Cloud Forest Biological Preserve gewachsen ist. Nebelwälder sind wie Regenwälder, aber sie beziehen ihr Wasser aus einer semi-permanenten Wolke, die die Region bedeckt. Dies ist wahrlich ein Paradies für Naturliebhaber. Mehr als 2000 Pflanzenarten, 320 Vogelarten und 100 Säugetierarten sind in Monteverde beheimatet. Halte auf jeden Fall Ausschau nach dem prächtigen Quetzal, einem der seltensten Vögel der Welt.

Besondere Informationen:
Bei der Ausreise aus Nicaragua wird eine Gebühr von 3 USD fällig. Um die Grenze zu Costa Rica zu erreichen, musst du außerdem einen 1 km langen Fußmarsch zurücklegen, bei dem du dein Gepäck tragen musst. Wenn du von San Jose aus zurückfliegst, solltest du eine ausgedruckte Kopie deiner Flugdaten mitbringen, falls die Grenzbeamten diese sehen wollen.

Enthaltene Aktivitäten:
Orientierungstour in Monteverde

Fahrzeit: ca. 7 Std.

Unterkunft: Standard-Lodge

29. Tag: Monteverde

Du hast einen freien Tag, um das üppige Reservat in deinem eigenen Tempo zu erkunden. Vielleicht machst du eine Wanderung durch den Nebelwald, erkundest die Gegend mit dem Mountainbike oder fliegst bei einer Zip-Line-Tour über die dichten Baumkronen. Eine weitere Möglichkeit, den Wald von oben zu sehen, ist eine Sky Walk Tour über eine Reihe von Hängebrücken. Du kannst den Park auf eigene Faust erkunden oder dich von einem lokalen Guide begleiten lassen. Geführte Touren sind besonders empfehlenswert für diejenigen, die mehr über die lokale Flora und Fauna sowie die verschiedenen Rollen, die Wildtiere in der mesoamerikanischen Mythologie spielen, erfahren möchten. Im Schmetterlingsgarten oder im Serpentarium bekommst du garantiert exotische Insekten und Schlangen zu Gesicht.

Optionale Aktivitäten:
- Monteverde Cloud Forest (Eintritt und Transport) - CRC41833
- Hängebrücken-Tour - USD41
- Canopy Zip Lining (Eintritt, Ausrüstung & Transport) - USD84
- Kaffee- und Schokoladentour - USD35
- Nachtwanderung durch den Nebelwald - USD25
- Nebelwald-Zug - USD50
- Schlangentarium - USD16
- Schmetterlingsgarten und Insektenfarm (Eintritt) - USD16
- Froschteich - USD15
- Orchideengarten - USD13

Unterkunft: Standard-Lodge

30. Tag: Monteverde - La Fortuna

Verbringe einen letzten Morgen im Dickicht des Dschungels von Monteverde und mache vielleicht einen letzten Spaziergang, um nach Wildtieren Ausschau zu halten. Am frühen Nachmittag geht es weiter nach La Fortuna. Es dauert etwa 1,5 Stunden, um das Ufer des Arenalsees zu erreichen, gefolgt von einer weiteren 1,5-stündigen Fahrt über den See in die kleine Stadt La Fortuna. Bei klarem Wetter hast du einen fantastischen Blick auf die Umgebung und kannst beobachten, wie der Vulkan Arenal immer näher kommt - ein spektakulärer Anblick. Sobald wir in La Fortuna angekommen sind, fahren wir zum Hotel, machen uns frisch und begeben uns auf eine geführte Orientierungstour. La Fortuna ist nicht umsonst ein Favorit unter Reisejournalisten - Worte wie malerisch und atemberaubend kommen dir in den Sinn, wenn du versuchst, diese Stadt im Schatten des Vulkans zu beschreiben.

Enthaltene Aktivitäten:
Orientierungstour in La Fortuna

Fahrzeit: ca. 3 Std.

Unterkunft: Standard-Hotel

31. Tag: La Fortuna

Beginne den heutigen Tag mit einem Smoothie und plane, wie du die Gegend erkunden möchtest. Vielleicht nimmst du an einer geführten Naturwanderung durch den üppigen Wald rund um den Vulkan Arenal teil und hältst Ausschau nach seltenen Pflanzen und Tieren. Du kannst den Wald auch von einer Reihe von Hängebrücken aus bewundern, was ein großartiger Aussichtspunkt ist, um Wildtiere wie Faultiere und regenbogenfarbene Vögel zu beobachten. Der Vulkan beherbergt auch mehrere heiße Thermalquellen, in denen du dich inmitten der Natur entspannen kannst. Oder du besuchst den 70 Meter hohen La Fortuna Wasserfall inmitten des immergrünen Regenwaldes. Aktive Typen sollten den See mit einem Stand-up-Paddleboard erkunden. Ansonsten bietet eine Bootssafari auf dem Celeste River die Möglichkeit, Eidechsen, Krokodile und tropische Vögel in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten.

Optionale Aktivitäten:
- Ecotermales Hot Springs (Eintrittspreis) - USD44
- Arenal Hängebrücken - USD26
- La Fortuna Wasserfall - USD18
- Naturwanderung um den Vulkan Arenal - USD60
- Cano Negro Bootstour - USD65
- Stand up Paddle Board - USD75

Unterkunft: Standard-Hotel

32. Tag: La Fortuna - San Jose

Beobachte, wie der Vulkan in der Ferne verschwindet, während der fünfstündigen Busfahrt nach San Jose, der Hauptstadt Costa Ricas. Nach der Ankunft begibst du dich mit deinem Reiseleiter auf einen Rundgang, um die wichtigsten Highlights zu sehen. Später kannst du vielleicht das Goldmuseum besuchen, das eine erstaunliche Sammlung vorspanischer Goldkunst beherbergt. Wenn du Lust auf einen Einkaufsbummel hast, besuche den Markt auf der Plaza de la Cultura oder den Zentralmarkt der Stadt, wo du von Kunsthandwerk bis hin zu Meeresfrüchten alles kaufen kannst.

Optionale Aktivitäten:
- Die Kunst des Craft Beer in San Jose - USD75
- San Jose bei Nacht: Essen und Kultur - USD74
- Nationalmuseum (Eintritt) - USD11

Enthaltene Aktivitäten:
Orientierungstour in San Jose

Fahrzeit: ca. 4 Std.

Unterkunft: Standard-Hotel

33. Tag: San Jose

Der heutige Tag gehört ganz dir, um San Jose auf eigene Faust zu erkunden. Ein guter Ort, um deine Erkundung zu beginnen, ist der Hauptplatz. Kunsthandwerkliche Stände sind hier weit verbreitet, man weiß also nie, wann ein Kunstmarkt auftaucht. Das Goldmuseum beherbergt eine erstaunliche Sammlung indigener Goldkunst. Wenn du Lust auf einen Einkaufsbummel hast, besuche den Markt auf der Plaza de la Cultura oder den Zentralmarkt der Stadt, wo du alles von Kunsthandwerk bis hin zu Meeresfrüchten kaufen kannst.

Optionale Aktivitäten:
- Präkolumbianisches Goldmuseum (Eintrittspreis) - USD14

Besondere Informationen:
Da dies eine Kombinationsreise ist, werden sich die Mitreisenden in deiner Gruppe und dein Gruppenleiter heute wahrscheinlich ändern. Es wird an diesem Abend ein weiteres Begrüßungstreffen geben, um die nächste Etappe der Reise zu besprechen und die neuen Reisenden zu begrüßen, die sich uns hier anschließen.

34. Tag: San Jose - Puerto Viejo de Talamanca

Heute geht es mit dem lokalen Bus in 5 Stunden nach Puerto Viejo. Nach der Ankunft lernst du die entspannte Dschungelstadt bei einer Fahrradtour mit deinem Reiseleiter kennen. Der Rest des Tages steht dir zur Erkundung zur freien Verfügung. Puerto Viejo de Talamanca ist klein und küstennah und hat eine lebendige Hauptstraße mit Tanzlokalen, Reggaeton-Bars und modernen Restaurants. Wenn du nach etwas Entspanntem suchst, findest du hier auch tolle Surfstrände und Obstplantagen im Regenwald. Irgendwann am heutigen Tag wird dir dein Reiseleiter in einer informellen Spanischstunde einige wichtige Phrasen beibringen.

Enthaltene Aktivitäten:
Orientierungstour mit dem Fahrrad in Puerto Viejo
Informelle Spanischstunde

Fahrzeit: ca. 5 Std.

Unterkunft: Standard-Hotel

35. Tag: Puerto Viejo de Talamanca

Genieße einen freien Tag, um die Karibikküste auf dich wirken zu lassen. Wenn du möchtest, kannst du dir die Zeit nehmen, den Cahuita Nationalpark zu erkunden, der von Puerto Viejo aus leicht zu erreichen ist und in dem Faultiere, Affen, Waschbären, Schlangen sowie eine große Vielfalt an Vögeln heimisch sind. Willst du bezaubernde Tiere sehen und eine Organisation unterstützen, die den Schwächsten unter ihnen beim Überleben hilft? Dann solltest du das Jaguar Rescue Centre besuchen, in dem kranke, verwaiste und verletzte Tiere rehabilitiert werden. Wenn die Wellen nach dir rufen, du dir aber nicht so sicher bist, kannst du in der Stadt Surfunterricht nehmen. Alternativ gibt es natürlich auch die Möglichkeit, sich einen coolen Spot zu suchen und mit einem kühlen Getränk in der Hand zu entspannen.

Optionale Aktivitäten:
- Cahuita Nationalpark - USD5
- Jaguar Rettungszentrum - USD20
- Surfstunde (1 Stunde) - USD57

Unterkunft: Standard-Hotel

36. Tag: Bocas del Toro / Isla Colon

Wir nehmen einen lokalen Bus (ca. 1 Stunde) bis zur Grenze und laufen dann über eine alte Eisenbahnbrücke nach Panama. Weiter geht es mit dem Taxi oder einem Minibus nach Almirante, von wo aus wir eine kurze Bootsfahrt zur Isla Colon im Bocas del Toro Archipel unternehmen. Bocas del Toro wird immer beliebter in der Karibik und hat alles zu bieten: palmengeschmückte Strände mit kristallklarem Wasser, spektakuläre Schnorchelmöglichkeiten und eine vielfältige Tierwelt. Kulturell ist Bocas die Heimat von Westindianern, Latinos und Auswanderern, was zu einer vielfältigen Musik-, Nachtleben- und Essensszene führt. Die nächsten drei Nächte verbringst du auf der Isla Colon, dem Hauptort von Bocas del Toro. Von hier aus kannst du deine Erkundungstour durch den Archipel beginnen, denn die meisten Bars, Restaurants und lokalen Anbieter von Aktivitäten sind nur wenige Meter von unserem Hotel entfernt.

Fahrzeit: ca. 2 Std.

Unterkunft: Standard-Hotel

37. Tag: Bocas del Toro

Heute ist der erste von zwei freien Tagen, um diesen tropischen Archipel zu erkunden. Es gibt mehrere Strände, die zwischen 8 und 14 Kilometer von unserem Hotel entfernt liegen. Mit azurblauem Wasser, unberührten Korallenriffen und einem ausgelassenen Nachtleben ist es leicht zu verstehen, warum diese Inseln ein beliebter Anziehungspunkt für so viele Reisende sind. Die sichersten Strände sind Starfish, Sandfly und Big Creek. Sei dir darüber bewusst, dass andere Strände starke Strömungen haben können. Wenn die Sonne untergeht, kannst du in die Stadt fahren und die lokale Bar- und Restaurantszene erkunden. Frag deinen Guide, wo du am besten einen Drink nehmen kannst.

Optionale Aktivitäten:
- Dschungel-Kakao-Tour (Guide und Transport inklusive) - USD35
- Zapatilla Tour mit Faultierinsel und Schnorcheln in Cayo Coral (inkl. Führer und Transport) - USD45
- Ganztagestour inklusive Bastimentos Insel, Dschungelwanderung & Mittagessen mit der Ngobe Gemeinschaft (Guide und Transport inklusive) - USD60
- Biolumineszenz Bootstour (inkl. Führer und Transport) - USD25
- Colon Erkundungstour inklusive Starfish Beach & Vogelinsel - USD40

Unterkunft: Standard-Hotel

38. Tag: Bocas del Toro

Genieße einen weiteren freien Tag in der karibischen Sonne. Vielleicht nutzt du die Gelegenheit zum Surfen oder Schnorcheln, mietest dir ein Fahrrad und erkundest die Hauptinsel oder genießt einfach die entspannte Atmosphäre bei einem kühlen Getränk am Strand.

Unterkunft: Standard-Hotel

39. Tag: Bocas del Toro - Boquete

Wir reisen mit dem Boot und einem öffentlichen Bus nach Boquete, eine ziemlich lange Fahrt, die 8-9 Stunden dauern wird. Nimm auf jeden Fall ein Buch, einen Podcast oder Musik mit, um dich zu beschäftigen, für den Fall, dass es dir langweilig wird. Die lange Fahrt bietet gute Möglichkeiten, um Geschichten mit deinen Mitreisenden auszutauschen.

Boquete ist eine malerische Stadt im Hochland von Panama, umgeben von Bergen, kristallklaren Bächen und Flüssen, Waldreservaten, farbenfrohen Wildblumen, Kaffeeplantagen und Orangenhainen. Begib dich nach deiner Ankunft auf einen Orientierungsspaziergang mit deinem Guide. Der morgige Tag steht dir zur freien Verfügung, um die Gegend zu erkunden. Die meisten optionalen Aktivitäten können direkt vom Hostel aus organisiert werden, aber es ist eine gute Idee, sie schon bei der Ankunft zu buchen, wenn du weißt, was du machen willst.

Enthaltene Aktivitäten:
Orientierungsspaziergang durch Boquete

Fahrzeit: ca. 9 Std.

Unterkunft: Hostel

40. Tag: Boquete

Es gibt tonnenweise Möglichkeiten, um Boquete zu erleben, also erkundige dich bei deinem Guide und an der Rezeption deines Hostels nach den Dingen, die dich interessieren. Du könntest die geheimen Wasserfälle, die nur Einheimische kennen, auf einer Wanderung durch den Dschungel entdecken. Oder vielleicht möchtest du lieber ein Bad in den heißen Quellen der Caldera nehmen. Wenn du ein Kaffeeliebhaber bist, solltest du einen Besuch auf einer Plantage in Erwägung ziehen oder dich einfach in der Stadt mit einer Tasse des lokalen Gebräus zurücklehnen - einige der besten Kaffees der Welt werden direkt hier in Boquete angebaut und verarbeitet.

Optionale Aktivitäten:
- Geführte Wanderung zu den versteckten Wasserfällen (Eintritt, Transport und Guide inklusive) - USD50
- Mini Canyons Tour (Eintritt, Transport und Guide inklusive) - USD30
- Geführte Fahrradtour (inkl. Guide und Fahrradverleih) - USD55
- Calderas Hot Springs (Eintritt und Transport inklusive, kein Guide) - USD35
- Zipline (inkl. Guide und Transport) - USD65
- Kaffeeplantagen-Tour (Führung und Transport inklusive) - USD35

Unterkunft: Hostel

41. Tag: Boquete - Santa Catalina

Eine 8-stündige Busfahrt bringt uns nach Santa Catalina, gelegen an der Pazifikküste von Panama. Diese abgelegene und wenig erschlossene Region bietet einige der besten Surfmöglichkeiten in Mittelamerika und zudem eine entspannte Atmosphäre. Genieße die freie Zeit nach unserer Ankunft. Es wird bereits später Nachmittag oder früher Abend sein, wenn wir ankommen. Vielleicht findest du einen Ort, an dem du einen Drink und ein frisches Meeresfrüchte-Dinner mit deinen Mitreisenden genießen kannst, oder du gehst an den Strand, um ein Bad bei Sonnenuntergang zu nehmen.

Besondere Informationen:
Da es nur wenige Unterkünfte in Strandnähe in Santa Catalina gibt, werden manchmal große Mehrbettzimmer mit bis zu sechs Betten genutzt, damit wir uns eine Unterkunft in bester Lage sichern können.

Fahrzeit: ca. 8 Std.

Unterkunft: Standard-Hotel
ggf. Mehrbettzimmer

42. Tag: Santa Catalina

Neben dem Surfen kann man sich in Santa Catalina vor allem mit Relaxen die Zeit vertreiben, am besten in einer Hängematte. Genieße einen freien Tag in der Umgebung und suche dir dabei ein paar Aktivitäten aus. Hast du Lust auf etwas Aktives? Vielleicht machst du einen Ausflug zum Coiba National Marine Park, wo du mit Schildkröten, Engelsrochen und Schwärmen von bunten Fischen schnorcheln kannst. Alternativ kannst du halbtägige Angelausflüge unternehmen oder ein Surfbrett in der Stadt ausleihen. Es gibt auch die Möglichkeit, Unterricht zu nehmen, sodass du keine Angst vor den Wellen haben musst.

Optionale Aktivitäten:
- Surfstunde (2 Std.) - USD35
- Coiba Island & Grano de Oro - Schnorcheltrip - USD100
- Angelausflug (halber Tag) - USD100
- Surfbrettverleih (pro Tag) - USD15

Unterkunft: Standard-Hotel
ggf. Mehrbettzimmer

43. Tag: Santa Catalina - Panama City

Tausche den Strand gegen die Stadt und reise nach Panama City, Zentralamerikas glitzerndster Metropole (ca. 6 Stunden). Am späten Nachmittag kommen wir in Panama City an und begeben uns zur wunderschönen Uferpromenade, der Cinta Costera, um hier mit unserem Reiseleiter einen Spaziergang zu machen. Genieße die Aussicht auf das historische Casco Viejo (Altstadt) und die Skyline von Panama City, während du an belebten Fußballfeldern, Laufstrecken und Imbissbuden vorbeischlenderst. Halte am nahegelegenen Fischmarkt an und hole dir vielleicht ein paar frische Ceviche. Danach hast du Zeit, um das pulsierende Nachtleben von Panama City zu erkunden.

Besondere Informationen:
Mehrbettzimmer beinhalten normalerweise Dreibett- und Vierbettzimmer. Es kann sein, dass du dir ein Zimmer mit Mitreisenden des anderen Geschlechts teilen musst, und Paare oder gemeinsam reisende Personen können aufgrund der Zimmeraufteilung gelegentlich getrennt werden. Die Unterkünfte sind nicht immer mit einem eigenen Bad oder einer Klimaanlage ausgestattet. In diesen Fällen stehen sanitäre Gemeinschaftseinrichtung und Ventilatoren zur Verfügung.

Enthaltene Aktivitäten:
Geführter Spaziergang entlang der Cinta Costera mit Besuch des Fischmarktes

Fahrzeit: ca. 6 Std.

Unterkunft: Hostel
Mehrbettzimmer

44. Tag: Panama City

Dieser Tag steht dir zur freien Verfügung, um Panama City zu entdecken. Vielleicht erkundest du das historische Casco Viejo (Altstadt), das eine ungewöhnliche Kombination aus restaurierten Gebäuden, Sozialbauten, Kirchen und Ruinen bietet. Vielleicht möchtest du auch das technische Wunderwerk des Panamakanals besuchen oder einen Spaziergang durch den Regenwald im Metropolitan Nature Park machen. Panama City ist auch für seine Einkaufszentren bekannt, das größte ist die Albrook Mall. Für traditionellere Souvenirs solltest du den Nationalen Kunsthandwerkermarkt besuchen.

Optionale Aktivitäten:
- Panamakanal: Miraflores Schleusen (nur Eintritt, kein Guide, kein Transport) - USD20

Unterkunft: Hostel
Mehrbettzimmer

45. Tag: Panama City

Dein Abenteuer endet an diesem Tag. Es sind keine Aktivitäten geplant, daher kannst du jederzeit abreisen. Individuelle Abreise oder Anschlussprogramm.

Jetzt anfragen oder buchen

Sonderkonditionen

  • Oktober 2021

    • Sa, 02.10.2021 - Mo, 15.11.2021 Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 3.620 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 3.620 €
      Einzelzimmer lt. Programm — 4.840 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 3.620 €
      Einzelzimmer lt. Programm — 4.840 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • Sa, 09.10.2021 - Mo, 22.11.2021 Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 3.620 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 3.620 €
      Einzelzimmer lt. Programm — 4.840 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 3.620 €
      Einzelzimmer lt. Programm — 4.840 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • Sa, 16.10.2021 - Mo, 29.11.2021 Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 3.765 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 3.765 €
      Einzelzimmer lt. Programm — 4.985 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 3.765 €
      Einzelzimmer lt. Programm — 4.985 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • Sa, 23.10.2021 - Mo, 06.12.2021 Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 3.765 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 3.765 €
      Einzelzimmer lt. Programm — 4.985 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 3.765 €
      Einzelzimmer lt. Programm — 4.985 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • November 2021

    • Sa, 06.11.2021 - Mo, 20.12.2021 Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 3.765 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 3.765 €
      Einzelzimmer lt. Programm — 4.985 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 3.765 €
      Einzelzimmer lt. Programm — 4.985 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • Sa, 13.11.2021 - Mo, 27.12.2021 Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 3.765 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 3.765 €
      Einzelzimmer lt. Programm — 4.985 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 3.765 €
      Einzelzimmer lt. Programm — 4.985 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • Sa, 20.11.2021 - Mo, 03.01.2022 Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 3.910 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 3.910 €
      Einzelzimmer lt. Programm — 5.130 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 3.910 €
      Einzelzimmer lt. Programm — 5.130 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • Sa, 27.11.2021 - Mo, 10.01.2022 Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 3.910 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 3.910 €
      Einzelzimmer lt. Programm — 5.130 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 3.910 €
      Einzelzimmer lt. Programm — 5.130 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • Januar 2022

    • Sa, 01.01.2022 - Mo, 14.02.2022 Termindetails öffnen Freie Plätze 4.095 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 4.095 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 4.095 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • Sa, 08.01.2022 - Mo, 21.02.2022 Termindetails öffnen Freie Plätze 4.095 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 4.095 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 4.095 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • Sa, 22.01.2022 - Mo, 07.03.2022 Termindetails öffnen Freie Plätze 4.095 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 4.095 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 4.095 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • Sa, 29.01.2022 - Mo, 14.03.2022 Termindetails öffnen Freie Plätze 4.095 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 4.095 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 4.095 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • Februar 2022

    • Sa, 19.02.2022 - Mo, 04.04.2022 Termindetails öffnen Freie Plätze 4.095 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 4.095 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 4.095 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • Sa, 26.02.2022 - Mo, 11.04.2022 Termindetails öffnen Freie Plätze 3.945 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 3.945 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 3.945 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • März 2022

    • Sa, 05.03.2022 - Mo, 18.04.2022 Termindetails öffnen Freie Plätze 3.945 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 3.945 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 3.945 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • Sa, 19.03.2022 - Mo, 02.05.2022 Termindetails öffnen Freie Plätze 3.945 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 3.945 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 3.945 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • April 2022

    • Sa, 09.04.2022 - Mo, 23.05.2022 Termindetails öffnen Freie Plätze 3.945 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 3.945 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 3.945 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • Sa, 23.04.2022 - Mo, 06.06.2022 Termindetails öffnen Freie Plätze 3.945 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 3.945 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 3.945 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • Mai 2022

    • Sa, 07.05.2022 - Mo, 20.06.2022 Termindetails öffnen Freie Plätze 3.795 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 3.795 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 3.795 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • Sa, 28.05.2022 - Mo, 11.07.2022 Termindetails öffnen Freie Plätze 3.795 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 3.795 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 3.795 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • Juli 2022

    • Sa, 02.07.2022 - Mo, 15.08.2022 Termindetails öffnen Freie Plätze 3.795 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 3.795 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 3.795 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • Sa, 16.07.2022 - Mo, 29.08.2022 Termindetails öffnen Freie Plätze 3.795 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 3.795 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 3.795 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • August 2022

    • Sa, 27.08.2022 - Mo, 10.10.2022 Termindetails öffnen Freie Plätze 3.795 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 3.795 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 3.795 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • September 2022

    • Sa, 03.09.2022 - Mo, 17.10.2022 Termindetails öffnen Freie Plätze 3.795 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 3.795 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 3.795 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • Sa, 24.09.2022 - Mo, 07.11.2022 Termindetails öffnen Freie Plätze 3.795 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 3.795 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 3.795 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • Oktober 2022

    • Sa, 01.10.2022 - Mo, 14.11.2022 Termindetails öffnen Freie Plätze 3.945 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 3.945 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 3.945 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • Sa, 22.10.2022 - Mo, 05.12.2022 Termindetails öffnen Freie Plätze 3.945 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 3.945 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 3.945 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • November 2022

    • Sa, 19.11.2022 - Mo, 02.01.2023 Termindetails öffnen Freie Plätze 4.095 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 4.095 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 4.095 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • Sa, 26.11.2022 - Mo, 09.01.2023 Termindetails öffnen Freie Plätze 4.095 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 4.095 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 4.095 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin

Tourstil
Echtes Abenteuer zum super Preis für budgetbewusste Reisende! Ohne Extras, die du nicht haben möchtest! Einfache Unterkünfte und viel Zeit für individuelle bzw. optionale Aktivitäten. Dieser Reisestil ist gerade unter jüngeren Reisenden sehr beliebt. Bereise die entlegensten Orte dieser Welt sicher und unbeschwert in einer kleinen Gruppe und mit einem erfahrenen, einheimischen Guide. Das Reiseprogramm lässt viel Raum zur eigenen Gestaltung. So hast du unterwegs die Möglichkeit dir aus zahlreichen optionalen Aktivitäten je nach Interessen, Reisebudget und Schwierigkeitsgrad dein persönliches Programm zusammenstellen. Wer auf sein Budget achten muss, sich in einer einfachen Unterkunft wohlfühlt und auf Extras verzichten kann, ist mit diesem Tourstil bestens beraten. Weniger Inklusivleistungen, dafür mehr Zeit für eigene Interessen - und das zu einem unschlagbar günstigen Preis.

Als Transportmittel werden überwiegend öffentliche Verkehrsmittel, wie Regional- und Überlandbusse genutzt. Das schont nicht nur die Umwelt, sondern garantiert auch jede Menge Spaß und Kontakt mit den Einheimischen. Übernachtet wird in einfachen, sauberen Unterkünften wie Bed & Breakfast, Bungalows oder auch mal Hostels, auf vielen Touren auch bei einer Gastfamilie – eine Erfahrung, die unsere Reisenden besonderes schätzen. Die Unterkünfte sind einfach, aber sauber und zentral gelegen. Meistens wird in landestypischen Gästehäusern und günstigen Hotels übernachtet, die zentral gelegen sind. Manchmal haben die Unterkünfte Gemeinschaftsbäder oder es wird in einem Schlafsaal mit mehreren, anderen Mitreisenden geschlafen. Ein besonderes Erlebnis ist der Aufenthalt in einer Gastfamilie. Mit den Einheimischen kochen, essen, spielen oder einfach das Leben vor Ort kennenzulernen - während unserer Homestays erhältst du einen authentischen Blick hinter die Kulissen. In vielen Regionen leben die Menschen noch in sehr traditionellen Behausungen und dies greifen wir auch bei unseren Reisen auf. Auf einigen Touren wird auch in malerischer Umgebung gecampt.

Kombireise
Diese Reise setzt sich aus verschiedenen Tourabschnitten zusammen, daher können sich die Gruppenzusammensetzung sowie Reiseleitung während der Tour ändern.

Reiseinformationen

Öffentliche Verkehrsmittel zu benutzen ist besser für die Umwelt und du bekommst einen authentischen Einblick in das tägliche Leben, aber bedenke, dass die Verkehrsmittel zwischen bestimmten Orten auf dieser Reise recht einfach sein können.

Diese Reise beinhaltet einige lange Reisetage, besonders von El Cuco nach Leon mit einer 9-stündigen Überlandfahrt. Obwohl dies ermüdend sein kann, ist es eine großartige Gelegenheit, sich zurückzulehnen, die vorbeiziehende Landschaft zu genießen und sich mit deinen Mitreisenden zu unterhalten. Dies ist schließlich ein echtes mittelamerikanisches Abenteuer.

Das Überqueren der Grenzen zwischen den verschiedenen Ländern, die du auf dieser Reise besuchst, ist in der Regel problemlos, aber du musst vielleicht etwas Geduld haben. Bücher, Podcasts und Spiele im Auto werden dein bester Freund sein.

Das tropische Klima in Mittelamerika bedeutet, dass die Bedingungen wirklich heiß und feucht sein können. Das macht die Getränke noch erfrischender, aber überlege dir, in welcher Jahreszeit du reisen möchtest, wenn du empfindlich auf das Wetter reagierst.

Der Aufenthalt bei einer Gastfamilie ist eine wunderbare Gelegenheit, den Alltag der Einheimischen zu erleben. Die Verhältnisse sind einfach und gemeinschaftlich, aber gemütlich. Ein herzhaftes, selbstgekochtes Frühstück und Abendessen wird dir während deines Aufenthalts serviert, was sehr viel einfacher sein kann, als du es gewohnt bist.

Versuche, vor der Reise so viele spanische Wörter wie möglich zu lernen. In vielen der Reiseziele, die wir besuchen, sind die Einheimischen zurückhaltend und/oder sprechen kein Englisch. Wenn du versuchst, dich auf Spanisch zu verständigen, kannst du zeigen, dass du interessiert bist.

Von der Überquerung der Grenze zu Costa Rica bis hin zu optionalen ganztägigen Vulkanwanderungen, diese Reise kann eine ganze Menge an Fußmärschen beinhalten. Bitte stelle sicher, dass du festes Schuhwerk und bequeme Kleidung mitbringst. Um das Beste aus der Reise zu machen, ist es von Vorteil, wenn du zumindest ein moderates Fitnesslevel hast.

Es wird Zeiten geben, in denen du mit deinem Gepäck laufen musst. Aus diesem Grund empfehlen wir dir, leichtes Gepäck zu packen und einen Rucksack oder etwas leicht zu tragendes zu benutzen.

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren