Namibias Wüste & Caprivi Namibia · Sambia

Namibias Wüste & Caprivi

Campingsafari von den Victoriafällen zu den Naturwundern von Namibia

  • Victoriafälle - Weltnaturwunder & vielfältige Abenteueraktivitäten
  • Pirschfahrten im wunderschönen Caprivi und Etosha Nationalpark
  • Wanderung zu den Felsmalereien am Brandberg
  • Küstenstadt Swakopmund
  • Namib-Wüste & Dünenwanderung im Sossusvlei
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen

15 Tage Namibia · Sambia

Wüste Nationalparks Tierbeobachtung ab 2.120 € Anfragen oder buchen

Erlebe Sie auf dieser zweiwöchigen Campingtour einige der Höhepunkte von Namibia und Sambia: die donnernden Wassermassen der Victoriafälle, den tierreichen Etosha Nationalpark, das charmante Swakopmund, die höchsten Sanddünen der Welt im Sossusvlei und die wundervolle Caprivi-Region. Es erwarten Sie traumhafte Landschaften und spektakuläre Pirschfahrten, freundliche Einheimische und spannende Aktivitäten.

1-2. Tag: Livingstone
3-4. Tag: Caprivi
5. Tag: Rundu
6-7. Tag: Etosha Nationalpark
8. Tag: Ugab Wilderness / Brandberg
9. Tag: Spitzkoppe
10-11. Tag: Swakopmund
12-13. Tag: Namib Wüste / Sossusvlei & Sesriem Canyon
14. Tag: Namib Wüste - Windhoek
15. Tag: Windhoek

Leistungen enthalten

  • Namibia Camping Abenteuerreise lt. Programm
  • Transport im speziellen Overland-Truck
  • Komplette Camping- und Kochausrüstung (außer Schlafsack)
  • Nationalparkgebühren
  • Ausflüge, Aktivitäten und Besichtigungen gemäß Programm
  • Eintrittsgebühr Victoria Falls Nationalpark
  • Pirschfahrten im Caprivi
  • Bootstour auf dem Kavango Fluss
  • Pirschfahrten im Etosha Nationalpark
  • Eintrittsgebühr und geführte Wanderung zu San Felsmalereien
  • Besuch Spitzkoppe
  • Besuch der Robbenkolonie am Cape Cross
  • Eintrittsgebühr Naukluft Nationalpark und Sesriem Canyon
  • Wanderung nach Sossusvlei

Leistungen nicht enthalten

  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten
  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder

Unterbringung

11x Zelt
3x Gästehaus
Die Unterbringung erfolgt in 2-Personen-Zelten.
Alleinreisende teilen sich das Zelt/Zimmer mit einem/einer Mitreisenden gleichen Geschlechts.
Auf Wunsch kann gegen Aufpreis ein Einzelzelt/-zimmer gebucht werden.

Die gesamte Campingausrüstung (außer Schlafsäcke und Kissen) wird zur Verfügung gestellt. Die Zelte sind komfortabel (2,2 x 2,2 x 1,8 Meter), das Auf- und Abbauen ist relativ einfach und dauert lediglich etwa fünf Minuten. An den Fenstern und Türen sind Insektennetze angebracht. Wir verwenden etwa fünf Zentimeter dicke Matratzen, die warm und bequem sind. Die Campingstühle haben eine Rücklehne.

Camping: Wir übernachten auf den ausgezeichneten Campingplätzen in oder angrenzend an den Nationalparks oder Städte. Im Allgemeinen sind die Campingplätze sehr gut ausgestattet, teilweise können diese jedoch auch einfacher sein. Die meisten Einrichtungen besitzen warme Duschen, Restaurant und Waschgelegenheiten für Kleidung.

Gästehaus: In Swakopmund und Windhoek übernachten wir in Gästehäusern in Doppelzimmern mit privaten Badezimmern.

Verpflegung

14x Frühstück, 11x Mittagessen, 9x Abendessen
Es erwarten Sie qualitativ hochwertige, leckere und gesunde Mahlzeiten und das dreimal täglich. Ausnahmen sind im Reiseverlauf angegeben, dann werden wir lokale Restaurants ausprobieren (auf eigene Kosten). Der Reiseleiter übernimmt den gesamten Einkauf und die Menüplanungen. Wo immer möglich, werden frische Lebensmittel eingekauft.

Was Sie erwarten können:
- Frühstück: Müsli mit Milch oder Brot / Toast, Marmelade und Obst mit Kaffee und Tee oder gelegentlich Englisches (warmes) Frühstück.
- Mittagessen: Käse, kaltes Fleisch, Fisch, Obst, Nudelsalate und Brot
- Abendessen: Eintöpfe, Barbecues, gebratenes Fleisch oder Curries, zubereitet über Holzfeuer oder mit Gaskochern.

Zu den Mahlzeiten werden folgende Getränke angeboten: Fruchtsäfte zum Frühstück und Tee oder Kaffee zum Frühstück und Abendessen. Alle anderen Getränke (auch Wasser) müssen selbst gekauft werden.

Sämtliche Kochutensilien sowie Teller, Tassen und Besteck haben wir dabei. Natürlich gehen wir auf die speziellen Bedürfnisse von Vegetariern und Allergikern ein.

Tourbegleitung

Zwei qualifizierte englischsprachige Reiseleiter.
Zu bestimmten Terminen wird diese Reise von einem deutschsprachigen Reiseleiter begleitet. In der Terminübersicht finden Sie diese Abfahrten mit dem entsprechenden Vermerk.

Reiseleiter sind der Schlüssel zum Erfolg jeder Safari. Bei dieser Tour werden Sie mit 2 qualifizierten und registrierten Field Guides (FGASA) (Naturführern) unterwegs sein. Das bedeutet maximales Wissen, informatives und interessantes Reisen. Die Reiseleiter haben die Leidenschaft für Afrika, seine Menschen und das Wildlife, und sie lieben es, ihr Wissen mit den Gästen zu teilen.

Transportarten

Overland-Truck

Zusätzliche Übernachtungen

Livingstone
Waterfront Lodge / Adventure Village
Verpflegung: Frühstück
Doppelzimmer: 90 EUR pro Person
Einzelzimmer: 130 EUR

Flughafentransfer

30 EUR pro Person und Strecke

Optionale Ausflüge / Zusatzleistungen

Namibia:
Dünen-Boarding NAD700
Wüsten-Rundflug Skeleton Coast (2 Std.) NAD9315 (min. 4 Personen)
Wüsten-Rundflug Sossusvlei (2 Std.) NAD9315 (min. 4 Personen)
Angelausflug (5 Std.) NAD1850
Tandem-Fallschirmsprung NAD4250

Sambia / Victoriafälle:
Pirschfahrt (2 Std.) USD60
Safari Game Walk USD100
Helikopterflug (15/30 min) USD195/380
Flug mit Ultraleichtflugzeug (15/30 min) USD179/360
Wildwasser-Rafting (ganztägig) USD140
Bungee Jump / Bridge Swing USD168
Bootstour auf dem Zambezi bei Sonnenuntergang USD45-75
Livingstone Island Tour USD200

Bitte beachten Sie, dass die angegebenen Preise und Aktivitäten nur der Orientierung dienen und sich jederzeit ändern können.

1-2. Tag: Livingstone

Individuelle Anreise nach Livingstone.

Das Willkommenstreffen der Gruppe mit dem Reiseleiter findet um 14:00 Uhr statt. Wir haben zwei Tage Zeit, um die Victoria Wasserfälle und deren Umgebung zu erkunden. Diese sind ein einzigartiges Naturwunder und stürzen spektakulär in die Schlucht des Sambesi. Es stehen zahlreiche abenteuerliche Aktivitäten zur Auswahl, wie Wildwasser-Rafting auf dem mächtigen Sambesi River oder ein Bungee Sprung aus 111 Metern Höhe. Natürlich können die Wasserfälle auch bei entspannteren Aktivitäten erlebt werden (alle Aktivitäten sind optional).

Optionale Aktivitäten:
Wildwasser-Rafting
Bootsfahrt zu Sonnenuntergang auf dem Sambesi
Panorama-Rundflüge und vieles mehr

Enthaltene Aktivitäten:
Eintrittsgebühr zu den Victoria Fällen

Unterkunft: Campingplatz
Gute sanitäre Einrichtungen, heiße Duschen, Pool, Restaurant und Bar

Verpflegung: 1x Frühstück

3-4. Tag: Caprivi

Wir verlassen Livingstone und überqueren bei Sesheke den Grenze und erreichen die wunderschöne Caprivi-Region. Dieser schmale Landstreifen erstreckt sich in nordöstlicher Richtung von Namibia und bildet eine schmale Verbindung zu den Ländern Angola, Sambia und Simbabwe. Die Caprivi-Region zeichnet sich durch ihre beeindruckende landschaftliche Vielfalt aus. Sie wird im Westen vom Okavango-Fluss begrenzt, der reiche Wasserressourcen und fruchtbares Land mit sich bringt. Im Osten hingegen finden sich trockenere und dicht bewaldete Gebiete. Diese Vielfalt in der Topographie und Vegetation macht die Caprivi-Region zu einem einzigartigen ökologischen Hotspot. Eine der Hauptattraktionen der Caprivi-Region ist zweifellos der Bwabwata-Nationalpark, der sich über einen großen Teil des Gebiets erstreckt. Dieser Park beherbergt eine erstaunliche Artenvielfalt, darunter Elefanten, Büffel, Löwen, Leoparden und zahlreiche Vogelarten. Die Flüsse und Feuchtgebiete in der Region sind Lebensraum für Krokodile und Flusspferde.

Uns stehen zwei Tage zur Erkundung dieser abgelegenen und wundervollen Region zur Verfügung. Wir unternehmen Pirschfahrten und eine Bootsfahrt auf dem Kavango Fluss.

Enthaltene Aktivitäten:
Pirschfahrten und Bootsfahrten auf dem Kwando Fluss

Unterkunft: Campingplatz
Gute sanitäre Einrichtungen, heiße Duschen, Pool, Restaurant und Bar

Verpflegung: 2x Frühstück, 2x Mittagessen, 2x Abendessen

5. Tag: Rundu

Morgens genießen wir die reichhaltige Vogelwelt, die unser Camp umgibt. Danach führt unsere Reise weiter in Richtung Westen am Kavango Fluss entlang. Wir kommen vorbei an Dörfern mit Grashütten und lokalen Holzschnitzereien. Die heutige Nacht verbringen wir auf einem Zeltplatz am Ufer des Kavango-Flusses in Rundu und genießen den spektakulären Sonnenuntergang.

Rundu ist ein kultureller Schmelztiegel. Die Stadt ist Heimat der Kavango-Völker, darunter die Mbukushu, Kwangali, Gciriku und Zemba. Diese ethnischen Gruppen bewahren ihre traditionellen Lebensweisen und Bräuche, die sich in Tanz, Musik, Kunsthandwerk und spirituellen Riten ausdrücken. Ein Besuch in Rundu bietet die Möglichkeit, in die faszinierende Kultur und Geschichte dieser Gemeinschaften einzutauchen.

Fahrzeit: ca. 3.5 Std.
Fahrstrecke: ca. 250 km

Unterkunft: Campingplatz
Gute sanitäre Einrichtungen, heiße Duschen, Pool, Restaurant und Bar

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

6-7. Tag: Etosha Nationalpark

Wir erleben den Etosha Nationalpark, den "Großen weiten Ort des trockenen Wassers" im tierreichen Nordwesten Namibias mit einer erstaunlichen Fülle verschiedenen Wildtiere. Der Etosha Nationalpark ist das bedeutendste Schutzgebiet Namibias. Tausenden von afrikanischen Wildtieren wie Gnus, Springböcken, Zebras, Kudus, Giraffen, Geparden, Leoparden, Löwen und Elefanten bietet der Park einen sicheren Lebensraum. Die kargen Graslandschaften im Etosha ermöglichen uns einzigartige Tierbeobachtungen. Wir unternehmen morgens und nachmittags Pirschfahrten durch die riesige trockene Pfanne auf der Suche nach Elefanten, Antilopenherden und Löwen. Die Nacht verbringen wir auf dem Zeltplatz in Namutoni, Halali oder Okaukuejo und haben hier nach Einbruch der Dunkelheit die Chance, zahlreiche Wildtiere an einem beleuteten Wasserloch aus nächster Nähe zu beobachten. Je nachdem wo sich die Tierherden gerade bewegen, errichten wir unser Lager in einem dieser Etosha-Camps.

Optionale Aktivitäten:
Nachtpirschfahrt im Etosha mit Fahrzeugen des Nationalparks

Enthaltene Aktivitäten:
Eintrittsgebühr zum Etosha Nationalpark
Pirschfahrten morgens und nachmittags im Etosha Nationalpark

Fahrzeit: ca. 7.5 Std.
Fahrstrecke: ca. 590 km

Unterkunft: Campingplatz
Gute sanitäre Einrichtungen, heiße Duschen, Pool, Restaurant, Bar und Shop

Verpflegung: 2x Frühstück, 2x Mittagessen, 2x Abendessen

8. Tag: Ugab Wilderness / Brandberg

Unser nächstes Ziel ist der Brandberg, wo wir unseren Zeltplatz neben dem ausgetrockneten Ugab Flussbett aufschlagen werden. Diese Region ist die Heimat der seltenen Wüstenelefanten. Der Brandberg ist der höchste Berg Namibias und bekannt für die "White Lady", eine von über 45.000 Felsenmalereien in dieser Umgebung. Wir erkunden bei einer Wanderung mit unserem einheimischen Guide diese erstaunliche Gegend und sehen uns einige der markanten Felsgravuren an.

Enthaltene Aktivitäten:
Geführte Wanderung zu den San Felsmalereien

Fahrzeit: ca. 7.5 Std.
Fahrstrecke: ca. 600 km

Unterkunft: Campingplatz
Gute sanitäre Einrichtungen, heiße Duschen und Pool

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

9. Tag: Spitzkoppe

Unsere Reise führt uns nun durch wunderschöne Wüstenlandschaften in südliche Richtung. Unser nächstes Ziel ist die Spitzkoppe, auch das "Matterhorn Namibias" genannt, ein atemberaubendes Bergmassiv im Herzen der namibischen Wüste. Dieses markante Wahrzeichen erhebt sich majestätisch aus der trockenen, flachen Ebene und bietet eine der eindrucksvollsten Naturkulissen in ganz Namibia. Die einzigartigen geologischen Formationen werden Sie in ihren Bann ziehen. Massive Granitfelsen, darunter riesige Balancing Rocks, säumen die Wanderwege und bieten spektakuläre Fotomotive. Bei Sonnenuntergang und Sonnenaufgang erstrahlen die Felsen in warmen Farben und verleihen der Landschaft eine magische Atmosphäre.

Am Fuße dieser massiven Felskuppeln schlagen wir unser Zeltlager auf. Bei einer Wanderung erkunden wir die Umgebung dieses markanten Inselberges mit seinen ungewöhnlichen Felsformationen. Die Stille und Abgeschiedenheit tragen zur geheimnisvollen Stimmung dieses Ortes bei. Wir genießen einen herrlichen Sonnenuntergang, gefolgt von einer Sternennacht in der Wüste - mit etwas Glück kann die Milchstraße in ihrer ganzen Pracht bewundert werden.

Enthaltene Aktivitäten:
Eintrittsgebühr Spitzkoppe

Fahrzeit: ca. 6 Std.
Fahrstrecke: ca. 430 km

Unterkunft: Campingplatz
Einfache sanitäre Einrichtungen

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

10-11. Tag: Swakopmund

Unsere Reise führt uns über weite, flache Ebenen bis an die Atlantikküste. Wir besuchen die Robbenkolonie am Cape Cross, wo wir Tausende von Pelzrobben an Land beobachten können. Weiter südlich liegt unser Tagesziel, die Küstenstadt Swakopmund. Ein freier Tag steht zur Erkundung der Stadt zur Verfügung. Es besteht die Möglichkeit zum Dünenboarding oder zu einem Tandem-Fallschirmsprung (beides optional). Das Abendessen nehmen wir in einem lokalen Restaurant ein (nicht inklusive).

Auch wenn viele von den adrenalingeladenen Abenteuern begeistert sein werden, hat Swakopmund noch viel mehr zu bieten. Nutzen Sie die Gelegenheit, die charmante Stadt mit ihren wunderschön erhaltenen Jugendstilhäusern zu erkunden, es gibt für jeden Geschmack etwas zu entdecken. Besuchen Sie für eine kleine Pause einen der bekannten Coffee Shops und Bäckereien, die eine verführerische Palette an Köstlichkeiten anbieten. Swakopmund bietet alle Vorzüge einer Kleinstadt und ist der perfekte Ausgangspunkt für zahlreiche Ausflüge und Aktivitäten in der Umgebung.

Optionale Aktivitäten
Sandboarding
Tandem-Fallschirmsprung
Kajaktour
Panorama-Rundflüge und vieles mehr.

Enthaltene Aktivitäten:
Eintrittsgebühr zur Kreuzkap-Robbenkolonie

Fahrzeit: ca. 5 Std.
Fahrstrecke: ca. 350 km

Unterkunft: Dunedin Star Guesthouse (oder ähnlich)
Zweibettzimmer mit eigenem Bad, Restaurant und Wi-Fi

Verpflegung: 2x Frühstück, 1x Mittagessen

12-13. Tag: Namib Wüste / Sossusvlei & Sesriem Canyon

Auf dem Weg ins Herz der Namibwüste mit ihren gewaltigen roten Sanddünen durchqueren wir eine mondähnliche Landschaft. Die Dünen von Sossusvlei sind die höchsten der Welt. Wir wandern zum Sossusvlei, erkunden den Sesriem Canyon und genießen die dramatischen Sonnenuntergänge über der atemberaubenden Wüstenlandschaft. Bestaunen Sie das faszinierende Spiel von Licht und Schatten in den Dünen. Erklimmen Sie eine der Dünen und genießen Sie den grandiosen Ausblick über die gesamte Wüste. Die Schönheit der Natur wird Sie überwältigen!

Nach der Ankunft in Sossusvlei wird der Reiseleiter mit der Gruppe zu Fuß nach Sossusvlei laufen (+/- 3,5 km). Für diejenigen, die nicht zu Fuß gehen möchten, besteht die Möglichkeit eines Allrad-Transfers (optional, gegen Aufpreis von ca. N$85 pro Strecke).

Enthaltene Aktivitäten:
Eintrittsgebühr zum Sesriem Canyon und in den Naukluft Nationalpark
Wanderung nach Sossusvlei

Wanderstrecke: ca. 4 km
Fahrzeit: ca. 5 Std.
Fahrstrecke: ca. 370 km

Unterkunft: Campingplatz
Gute sanitäre Einrichtungen mit heißen Duschen, Restaurant, Bar und Shop

Verpflegung: 2x Frühstück, 2x Mittagessen, 2x Abendessen

14. Tag: Namib Wüste - Windhoek

Wir machen uns auf den Weg in die namibische Hauptstadt. Die harmonische Mischung aus afrikanischer und europäischer Kultur sowie die Freundlichkeit seiner Bewohner machen den Charme von Windhoek aus. Zum Abendessen kehren wir in einem lokalen Restaurant ein (nicht inklusive).

Fahrzeit: ca. 5 Std.
Fahrstrecke: ca. 350 km

Unterkunft: Terra Africa Guest House (oder ähnlich)
Zweibettzimmer mit eigenem Bad, Pool, Restaurant und Bar. Wi-Fi vorhanden.

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen

15. Tag: Windhoek

Am Morgen endet die Reise in Windhoek.
Individuelle Rück- oder Anschlussprogramm.

Verpflegung: 1x Frühstück

Jetzt anfragen oder buchen