Namibia & Botswana Komfort-Safari Botsuana · Namibia · Sambia

Namibia & Botswana Komfort-Safari

Wilde Tiere und spektakuläre Landschaften kombiniert mit komfortablen Unterkünften

  • Naturspektakel Victoria Fälle
  • Pirschfahrten im tierreichen Caprivi
  • Wildbeobachtungen und Pirschfahrten im wildreichen Etosha Nationalpark
  • Felsmalereien in Brandberg
  • Outdoor-Aktivitäten in der Küstenstadt Swakopmund
  • Wüstenlandschaften der Namib
  • Dünenwanderung im Sossusvlei
  • Buschwanderung mit den San Buschman in der Kalahari
  • Mokoro-Exkursion und Buschwanderungen im Okavango Delta
  • Chobe Nationalpark und Bootsfahrt auf dem Chobe River
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen
  • Kundenstimmen (1)

21 Tage Botsuana · Namibia · Sambia

Safari Dünen Tierbeobachtung ab 3.560 € Anfragen oder buchen

Erleben Sie die vielen Facetten von Namibia und Botswana und begeben Sie sich auf eine außergewöhnliche Reise zwischen Wüste und Delta. Verbringen Sie herrliche Tage in den endlosen Dünenlandschaften der Namib, wo Sie die Wüste mit allen Sinnen erleben. Wandern Sie im Sossusvlei hinauf auf die höchsten Sanddünen der Welt und staunen Sie über das spektakuläre Farbspiel der umgebenden Wüste. Im Kontrast dazu steht das üppige Grün des Okavango Delta. Mit traditionellen Mokoros gleiten Sie durch die Kanäle und Wasserwege des Binnendeltas, vorbei an Seerosen, Schilfrohren und kleinen Inseln. Bestaunen Sie die Victoria Fälle, deren Wassermassen donnernd in die Tiefe stürzen, lernen Sie die Lebensweise der San Buschmänner kennen und lassen sich von einem unvergesslichen Sonnenuntergang über den schimmernden Makgadikgadi Salzpfannen verzaubern. Ausgedehnte Pirschfahrten im wildreichen Etosha Nationalpark und in der Caprivi Region bringen Ihnen die reiche Tierwelt Namibias näher. Bei diese Kleingruppenreise übernachten Sie in guten Unterkünften, die im Hinblick auf Authentizität, Nachhaltigkeit und Service ausgewählt wurden. Machen Sie sich auf zu den Naturschätzen von Namibia und Botswana!

1-2. Tag: Livingstone
3. Tag: Livingstone - Caprivi
4. Tag: Caprivi / Mahango Wildschutzgebiet
5. Tag: Rundu
6-8. Tag: Etosha Nationalpark
9. Tag: Brandberg
10-11. Tag: Swakopmund
12-13. Tag: Namib Wüste / Sossusvlei & Sesriem Canyon
14. Tag: Namib Wüste - Windhoek
15. Tag: Windhoek - Kalahari
16. Tag: Maun
17-18. Tag: Okavango Delta
19. Tag: Makgadikgadi Pfannen
20. Tag: Chobe Nationalpark
21. Tag: Livingstone

Leistungen enthalten

  • Botswana & Namibia Safari gemäß Programm
  • Transport im Safari-Truck und Allradfahrzeug
  • Nationalparkgebühren
  • Eintrittsgebühr Victoria Falls Nationalpark
  • Pirschfahrten im Caprivi
  • Bootsfahrt auf dem Kwando Fluss
  • Pirschfahrten im Etosha Nationalpark
  • Eintrittsgebühr und geführte Wanderung zu San Felsmalereien
  • Besuch der Robbenkolonie am Cape Cross
  • Eintrittsgebühr Naukluft Nationalpark und Sesriem Canyon
  • Wanderung nach Sossusvlei
  • Wanderung mit San Buschmann in der Kalahari
  • 2-tägige Okavango Delta Exkursion mit Mokoro und Wandersafari mit lokalem Guide
  • Besuch der Makgadikgadi Pfannen in Nata
  • Bootstour zu Sonnenuntergang auf dem Chobe Fluss

Leistungen nicht enthalten

  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten
  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder
  • Touristensteuer Botswana (US$30)

Unterbringung

5x Mittelklasse-Lodge
1x Baumhaus
2x Chalet / Bungalow
3x Gästefarm
3x Mittelklasse-Hotel
2x Zelt-Lodge
1x Gästehaus
1x Standard-Lodge
2x Buschcamp
Die Unterbringung erfolgt in gemütlichen und komfortablen Unterkünften in Doppel-/Zweibettzimmern. Die Zimmer in den Lodges/Gästehäusern sind mit privaten Badezimmern ausgestattet.
Alleinreisende teilen sich ein Zimmer mit einem/einer Mitreisenden gleichen Geschlechts.
Auf Wunsch kann gegen Aufpreis ein Einzelzimmer gebucht werden.

Zwei Nächte verbringen wir in einem Zeltlager im Okavango Delta. Jedes der vorerrichteten Wohnzelte hat zwei Feldbetten mit Bettwäsche und eine eigene chemische Toilette. Es gibt ein Duschzelt mit Eimerdusche und heißem Wasser vom Feuer, welches gemeinschaftlich von der Gruppe genutzt wird.

Verpflegung

20x Frühstück, 17x Mittagessen, 11x Abendessen
Davon werden 9 Frühstücke in den Unterkünften eingenommen. Die restlichen Mahlzeiten werden von der Crew im Fahrzeug zubereitet und am Lagerfeuer genossen.

Es erwarten Sie qualitativ hochwertige, leckere und gesunde Mahlzeiten und das dreimal täglich. Ausnahmen sind im Reiseverlauf angegeben, dann werden wir lokale Restaurants ausprobieren (auf eigene Kosten). Der Reiseleiter übernimmt den gesamten Einkauf und die Menüplanungen. Wo immer möglich, werden frische Lebensmittel eingekauft.

Was Sie erwarten können:
- Frühstück: Müsli mit Milch oder Brot / Toast, Marmelade und Obst mit Kaffee und Tee oder gelegentlich Englisches (warmes) Frühstück.
- Mittagessen: Käse, kaltes Fleisch, Fisch, Obst, Nudelsalate und Brot
- Abendessen: Eintöpfe, Barbecues, gebratenes Fleisch oder Curries, zubereitet über Holzfeuer oder mit Gaskochern.

Zu den Mahlzeiten werden folgende Getränke angeboten: Fruchtsäfte zum Frühstück und Tee oder Kaffee zum Frühstück und Abendessen. Alle anderen Getränke (auch Wasser) müssen selbst gekauft werden.
Sämtliche Kochutensilien sowie Teller, Tassen und Besteck haben wir dabei. Natürlich gehen wir auf die speziellen Bedürfnisse von Vegetariern und Allergikern ein.

Tourbegleitung

Zwei erfahrene, englischsprachige Reiseleiter.
Zu bestimmten Terminen wird diese Reise von einem deutschsprachigen Reiseleiter begleitet. In der Terminübersicht finden Sie diese Abfahrten mit dem entsprechenden Vermerk.

Reiseleiter sind der Schlüssel zum Erfolg jeder Safari. Bei dieser Tour werden Sie mit 2 qualifizierten und registrierten Field Guides (FGASA) (Naturführern) unterwegs sein. Das bedeutet maximales Wissen, informatives und interessantes Reisen. Die Reiseleiter haben die Leidenschaft für Afrika, seine Menschen und das Wildlife, und sie lieben es, ihr Wissen mit den Gästen zu teilen.

Transportarten

Allradfahrzeug, Mokoro (Einbaumboot), Overland-Truck

Zusätzliche Übernachtungen

Livingstone
Waterfront Lodge / Adventure Village
Verpflegung: Frühstück
Doppelzimmer: 90 EUR pro Person
Einzelzimmer: 130 EUR

Flughafentransfer

30 EUR pro Person/Strecke

Optionale Ausflüge / Zusatzleistungen

Namibia:
Dünen-Boarding NAD700
Wüsten-Rundflug Skeleton Coast (2 Std.) NAD9315 (min. 4 Personen)
Wüsten-Rundflug Sossusvlei (2 Std.) NAD9315 (min. 4 Personen)
Angelausflug (5 Std.) NAD1850
Tandem-Fallschirmsprung NAD4250

Botswana:
Helikopterflug über das Okavango Delta (23 min) USD175

Sambia / Victoriafälle:
Pirschfahrt (2 Std.) USD60
Safari Game Walk USD100
Helikopterflug (15/30 min) USD195/380
Flug mit Ultraleichtflugzeug (15/30 min) USD179/360
Wildwasser-Rafting (ganztägig) USD140
Bungee Jump / Bridge Swing USD168
Bootstour auf dem Zambezi bei Sonnenuntergang USD45-75
Livingstone Island Tour USD200

Bitte beachten Sie, dass die angegebenen Preise und Aktivitäten nur der Orientierung dienen und sich jederzeit ändern können.

1-2. Tag: Livingstone

Individuelle Anreise nach Livingstone (Sambia).
Das Willkommenstreffen der Gruppe mit dem Reiseleiter findet um 14:00 Uhr statt. Wir haben zwei Tage Zeit, um die Victoria Wasserfälle und deren Umgebung zu erkunden. Diese sind ein einzigartiges Naturwunder und stürzen spektakulär in die Schlucht des Sambesi. Es stehen zahlreiche abenteuerliche Aktivitäten zur Auswahl, wie Wildwasser-Rafting auf dem mächtigen Sambesi River, einen Bungee-Sprung von der Victoria Falls-Brücke zu wagen oder einen "Engelsflug" zu machen und die atemberaubende Szenerie bei einem Rundflug zu erleben. Natürlich kann man die Wasserfälle auch ganz entspannt erleben (alle Aktivitäten sind optional).

Optionale Aktivitäten:
Wildwasser-Rafting
Bootsfahrt zu Sonnenuntergang auf dem Sambesi
Panorama-Rundflüge und vieles mehr

Enthaltene Aktivitäten:
Eintrittsgebühr zu den Victoria Falls

Unterkunft: Victoria Falls Waterfront (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück

3. Tag: Livingstone - Caprivi

Wir verlassen Livingstone in Richtung Caprivi, einem schmalen Streifen namibischen Landes, der sich zwischen Angola, Sambia und Botswana erstreckt. In den nächsten zwei Tagen durchqueren wir dieses wildreiche Gebiet in Richtung Westen. Im Nordosten Namibias, entlang der nördlichen Grenze zu Botswana, erstreckt sich der Caprivi-Streifen, der sich deutlich vom Rest des Landes unterscheidet. Die Region zeichnet sich durch hohe Niederschlagsmengen, eine üppige Vegetation und eine reiche und vielfältige Tierwelt aus. Die Flüsse Okavango und Kwando schlängeln sich durch diese wunderschöne Region und bilden Wasserfälle, Stromschnellen und Sümpfe. Die Flüsse und Feuchtgebiete ziehen eine Vielzahl von Säugetieren und Vögeln an.

Wir haben ausreichend Zeit, diese abgelegene und faszinierende Region zu entdecken. In der Nähe von Katima Mulilo erkunden wir mit dem Boot einen vom Sambesi überfluteten See, auf dem wir eine außergewöhnliche Vogelwelt beobachten können.

Enthaltene Aktivitäten:
Bootsfahrt auf dem Kwando Fluss

Fahrzeit: ca. 5 Std.
Fahrstrecke: ca. 350 km

Unterkunft: Caprivi Mutoya Lodge

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

4. Tag: Caprivi / Mahango Wildschutzgebiet

An diesem Tag durchstreifen wir das Mahango Wildschutzgebiet auf einer spannenden Pirschfahrt. Mahangu ist ein Teil des Bwabwata-Nationalparks und zeichnet sich durch Flusswälder, Überschwemmungsgebiete und prächtige Affenbrotbäume aus. Der Park ist reich an Wildtieren mit vielen Antilopenarten, Elefanten, Büffeln und Löwen. Der Picknickplatz im Park überblickt ein wunderbares Nilpferdbecken.

Der Park ist Schutzgebiet für 35 Großwildarten - darunter Elefant, Büffel, Impala, Riedbock, Roter Letschwe, Sitatunga, Nilpferd, Giraffe, Zebra, Gnu, Chobe-Buschbock, Tsessebe sowie Zobel- und Pferdeantilope - und zahlreiche Kleinwildarten. Auch Raubtiere wie Löwe, Leopard, Gepard und afrikanischer Wildhund kommen in Bwabwata vor. Da es kein Oberflächenwasser gibt, sammeln sich die meisten Arten entlang der Flussufer des Okavango und des Kwando sowie an den Malombe- und Ndwasa-Pfannen im Nordosten. Die Flüsse Okavango und Kwando und die mit ihnen verbundenen Überschwemmungsgebiete sind wichtige Lebensräume für Feuchtgebietsvogelarten wie Flechtkraniche und afrikanische Scherenschnäbler. Mehr als 400 Vogelarten wurden hier registriert, auffällige Beispiele sind Eisvögel, Reiher, Kormorane, afrikanische Scherenschnäbel, Flechtkraniche, Zwerggänse und afrikanische Fischadler. In den Flüssen können sich Krokodile und Flusspferde aufhalten.

Enthaltene Aktivitäten:
Pirschfahrt im Mahango Wildschutzgebiet

Fahrzeit: ca. 3 Std.
Fahrstrecke: ca. 200 km

Unterkunft: Ngepi Camp

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

5. Tag: Rundu

Am Morgen genießen wir die reichhaltige Vogelwelt, die das Camp umgibt. Danach führt unsere Reise weiter in Richtung Westen am Kavango Fluss entlang. Wir kommen vorbei an Dörfern mit Grashütten und lokalen Holzschnitzereien. Die Nacht verbringen wir in gemütlichen Blockhütten direkt am Fluss in Rundu und genießen den spektakulären Sonnenuntergang.

Die Nkwazi Lodge ist in namibischem Besitz und alle Mitarbeiter kommen aus der örtlichen Gemeinde. Die Inhaber haben vor 12 Jahren mit einer Vorschule begonnen, die 40-50 Kinder mit 3 Mahlzeiten am Tag und einer Vorschulausbildung auf die erste Klasse vorbereitet. Sie unterstützen auch 40 bis 55 Stipendiaten der Klassen 1 bis 12 sowie derzeit 5 Universitätsstudenten. Geführte Dorfbesuche haben einen finanziellen Nutzen für die örtliche Gemeinde. Darüber hinaus nutzt die Lodge über 25% Sonnenenergie, baut 50% des benötigten Gemüses selbst an und verfügt über eine kleine indigene Baumschule.

Fahrzeit: ca. 3 Std.
Fahrstrecke: ca. 210 km

Unterkunft: Nkwazi Lodge

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen

6-8. Tag: Etosha Nationalpark

Wir erleben den Etosha Nationalpark, den "Großen weiten Ort des trockenen Wassers" im tierreichen Nordwesten Namibias mit einer erstaunlichen Fülle verschiedenen Wildtiere. Der Etosha Nationalpark ist das bedeutendste Schutzgebiet Namibias. Tausenden von afrikanischen Wildtieren wie Gnus, Springböcken, Zebras, Kudus, Giraffen, Geparden, Leoparden, Löwen und Elefanten bietet der Park einen sicheren Lebensraum. Die kargen Graslandschaften im Etosha ermöglichen uns einzigartige Tierbeobachtungen. Wir unternehmen Pirschfahrten in der riesigen trockenen Pfanne mit ihren verschiedenen Wasserlöchern auf der Suche nach Elefanten, Antilopenherden und Löwen. Unsere Lodge liegt am Rande des Parks.

Die Gästefarm Tarentaal ist in namibischem Besitz. Alle Angestellten kommen aus der örtlichen Gemeinde. Das Camp wird zu 100% mit Solarenergie betrieben und auf der Farm wird Rindfleisch produziert. Auf der Farm wird viel "Spekboom" angebaut, der bei der Sauerstoffproduktion hilft. Die Lodge unterstützt das Ditza-Projekt zur Förderung von Frauen und Kindern und ist Mitglied der Excelsior Farmers Association, die Gemeinschaftsinitiativen durchführt.

Enthaltene Aktivitäten:
Eintrittsgebühr zum Etosha Nationalpark
Zwei ganztägige Pirschfahrten im Etosha Nationalpark

Fahrzeit: ca. 8 Std.
Fahrstrecke: ca. 620 km

Unterkunft: Tarentaal Guest Farm

Verpflegung: 3x Frühstück, 3x Mittagessen, 3x Abendessen

9. Tag: Brandberg

Durch wunderschöne Wüstenlandschaften fahren wir nach Süden zu unserem nächsten Ziel, dem Brandberg. Unsere Lodge liegt im trockenen Flussbett des Ugab, der Heimat der seltenen Wüstenelefanten. Der Brandberg ist der höchste Berg Namibias und bekannt für die "White Lady", eine von über 45.000 Felsenmalereien in dieser Umgebung. Wir erkunden bei einer Wanderung mit unserem einheimischen Guide diese erstaunliche Gegend und sehen uns einige der markanten Felsgravuren an.

Die Brandberg White Lady Lodge ist in namibischem Besitz und beschäftigt 60 einheimische Mitarbeiter. Der Strom wird zu 100 Prozent mit Solarenergie erzeugt und für den Anbau von Obst und Gemüse wird Brunnenwasser genutzt. Die Lodge trägt zur Wiederansiedlung von Wildtieren in der Region bei und unterstützt Programme gegen Wilderei.

Enthaltene Aktivitäten:
Eintrittsgebühr und Besichtigung der San Felsmalereien

Fahrzeit: ca. 6 Std.
Fahrstrecke: ca. 445 km

Unterkunft: Brandberg White Lady Lodge

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

10-11. Tag: Swakopmund

Unsere Reise führt uns über weite, flache Ebenen bis an die Atlantikküste. Wir besuchen die Robbenkolonie am Cape Cross, wo wir Tausende von Pelzrobben an Land beobachten können. Weiter südlich liegt unser Tagesziel, die Küstenstadt Swakopmund. Ein freier Tag steht zur Erkundung der Stadt zur Verfügung. Es besteht die Möglichkeit zum Dünenboarding oder zu einem Tandem-Fallschirmsprung (beides optional). Das Abendessen nehmen wir in einem lokalen Restaurant ein (nicht inklusive). Der deutsche Kolonialeinfluss ist in Swakopmund noch stark ausgeprägt und spiegelt sich in den Speisekarten der Restaurants und in der Architektur wider.

Auch wenn viele von den adrenalingeladenen Abenteuern begeistert sein werden, hat Swakopmund noch viel mehr zu bieten. Nutzen Sie die Gelegenheit, die charmante Stadt mit ihren wunderschön erhaltenen Jugendstilhäusern zu erkunden, es gibt für jeden Geschmack etwas zu entdecken. Besuchen Sie für eine kleine Pause einen der bekannten Coffee Shops und Bäckereien, die eine verführerische Palette an Köstlichkeiten anbieten. Swakopmund bietet alle Vorzüge einer Kleinstadt und ist der perfekte Ausgangspunkt für zahlreiche Ausflüge und Aktivitäten in der Umgebung.

Optionale Aktivitäten
Sandboarding
Tandem-Fallschirmsprung
Kajaktour
Panorama-Rundflüge und vieles mehr

Enthaltene Aktivitäten:
Eintrittsgebühr zur Kreuzkap-Robbenkolonie

Fahrzeit: ca. 5 Std.
Fahrstrecke: ca. 350 km

Unterkunft: Hotel A La Mer

Verpflegung: 2x Frühstück, 1x Mittagessen

12-13. Tag: Namib Wüste / Sossusvlei & Sesriem Canyon

Auf dem Weg ins Herz der Namib-Wüste mit ihren gewaltigen roten Sanddünen durchqueren wir eine mondähnliche Landschaft. Die Dünen von Sossusvlei sind die höchsten der Welt. Wir wandern zum Sossusvlei, erkunden den Sesriem Canyon und genießen die dramatischen Sonnenuntergänge über der atemberaubenden Wüstenlandschaft. Bestaunen Sie das faszinierende Spiel von Licht und Schatten in den Dünen. Erklimmen Sie eine der Dünen und genießen Sie den grandiosen Ausblick über die endlose Wüstenlandschaft. Die Schönheit der Natur ist einfach überwältigend!

Hinweis:
Nach der Ankunft in Sossusvlei wird der Reiseleiter mit der Gruppe zu Fuß nach Sossusvlei laufen (+/- 3,5 km). Für diejenigen, die nicht zu Fuß gehen möchten, besteht die Möglichkeit eines Allrad-Transfers (optional, gegen Aufpreis von ca. N$85 pro Strecke).

Enthaltene Aktivitäten:
Eintrittsgebühr zum Sesriem Canyon und in den Naukluft Nationalpark
Wanderung nach Sossusvlei

Wanderstrecke: ca. 4 km
Fahrzeit: ca. 5 Std.
Fahrstrecke: ca. 360 km

Unterkunft: Desert Camp

Verpflegung: 2x Frühstück, 2x Mittagessen, 2x Abendessen

14. Tag: Namib Wüste - Windhoek

Wir machen uns auf den Weg in die namibische Hauptstadt. Die harmonische Mischung aus afrikanischer und europäischer Kultur sowie die Freundlichkeit seiner Bewohner machen den Charme von Windhoek aus. Zum Abendessen kehren wir in einem lokalen Restaurant ein (nicht inklusive).

Fahrzeit: ca. 5 Std.
Fahrstrecke: ca. 345 km

Unterkunft: Capbon Guesthouse

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen

15. Tag: Windhoek - Kalahari

Wir überqueren die Grenze nach Botswana und übernachten im Herzen der Kalahari. Die Kultur der San, auch als Buschmänner bekannt, hat in der Kalahari eine lange Geschichte. Diese indigenen Völker haben sich hervorragend an das raue Wüstenleben angepasst und leben immer noch in einigen Teilen der Region. Ihre Lebensweise und Überlebensfähigkeiten sind faszinierend und bieten Einblicke in die Menschheitsgeschichte. Wir unternehmen eine Naturwanderung mit einem einheimischen Buschmann vom Volk der San und lernen von ihm die Tricks und Kniffe des Lebens und Überlebens im Busch. Unsere heutige Unterkunft gehört und wird geführt von der Gemeinschaft.

Enthaltene Aktivitäten:
Spaziergang mit lokalem San Buschmann und Übersetzer

Fahrzeit: ca. 6.5 Std.
Fahrstrecke: ca. 535 km

Unterkunft: Ghanzi Trail Blazers

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

16. Tag: Maun

Wir machen uns auf den Weg in die Stadt Maun, dem Tor zum Okavango-Delta. Am Ufer des Thamalakane Flusses gelegen, bereiten wir uns in diesem quirligen Städtchen auf unseren Ausflug in das Delta vor. Der Name Maun leitet sich vom San-Wort "Maung" ab, was so viel bedeutet wie "Platz des kurzen Schilfs". Angekommen in unserer Lodge, verbringen wir einen entspannten Nachmittag am Pool. Wer möchte, kann auf einem der Wanderwege spazieren, die von der Lodge durch das geschützte Reservat führen.

Fahrzeit: ca. 5 Std.
Fahrstrecke: ca. 340 km

Unterkunft: Island Safari Lodge

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen

17-18. Tag: Okavango Delta

Auf unserem Weg in das Okavango Delta führt uns die Fahrt zunächst zu einer Bootsanlegestelle, von wo aus wir uns in einem Mokoro zu unserem Zeltlager mitten im Herzen des größten Binnendeltas der Welt begeben. Die erstaunliche Natur des Okavango Deltas hat einiges zu bieten: zahlreiche Letschwe-Antilopen, Büffel, Elefanten, mit etwas Glück sogar Eisvögel sowie zahlreiche weitere Vogelarten. Eines der spannendsten Erlebnisse, die man im Okavango Delta haben kann, ist das langsame Gleiten in einem Mokoro, einem traditionellen Einbaumboot, entlang der schilfumrandeten Kanäle. Gesteuert und angetrieben wird das Mokoro von einem einheimischen Poler, der das Boot mit einem langen Holzstab geschickt durch die Wasserstraßen manövriert. Lehnen Sie sich entspannt zurück und lauschen dem leisen Plätschern des Wassers und den interessanten Erklärungen des Steuermannes über die Flora und Fauna.

Die beiden Nächte im Okavango Delta verbringen wir sehr naturnah in einem Zeltlager in der Wildnis. Die Unterbringung erfolgt in vorerrichteten Zelten, die mit zwei Campingbetten, Bettzeug, komfortabler Matratze, Kissen, angeschlossener chemischer Toilette und Moskitonetzen ausgestattet sind. Es stehen Eimerduschen (wahlweise heißes oder kaltes Wasser) umgeben von einer Zeltplane zur Verfügung, die gemeinschaftlich von der Gruppe genutzt werden. Wir bringen unser eigenes Trinkwasser und Ausrüstung mit. Wildes Zelten kann sehr angenehm sein. Die einzigen Spuren, die wir hinterlassen, sind unsere Fußspuren; unsere Abfälle werden von uns wieder mitgenommen. Die Zelte sind mit Leinendecken und Kissen ausgestattet. Die Campingstühle haben eine Rückenlehne. Bitte denken Sie daran, ein eigenes Handtuch mitzubringen.

Optionale Aktivitäten:
Rundflug über das Okavango Delta

Enthaltene Aktivitäten:
Eintrittsgebühr Okavango Delta
Wanderungen mit lokalen Guides am Morgen und Nachmittag

Fahrzeit: ca. 2 Std.
Fahrstrecke: ca. 50 km

Unterkunft: Zeltcamp
Vorerrichtete Zelte mit Feldbetten, Bettwäsche, Kissen und chemischer Toilette. Duschzelt mit Eimerdusche.

Verpflegung: 2x Frühstück, 2x Mittagessen, 2x Abendessen

19. Tag: Makgadikgadi Pfannen

Wir setzen unsere Reise durch Botswana mit der Fahrt nach Nata fort. Die Makgadikgadi Salzpfannen sind eine der bemerkenswertesten geologischen Formationen Botswanas. Die Salzpfannen sind die Überreste eines einst riesigen Sees, der vor Jahrtausenden austrocknete und eine flache, trockene Wüstenlandschaft hinterließ. Das auffälligste Merkmal der Makgadikgadi Salzpfannen ist zweifellos ihre schier endlose Weite, die sich über Tausende von Quadratkilometern erstreckt. In der Trockenzeit sind die Pfannen eine riesige, karge Ebene aus ausgetrocknetem Salz und Lehmboden, die bei Sonnenuntergang oft surreal schimmert. In der Regenzeit jedoch können sich einige der Pfannen mit Wasser füllen und sich in flache, temporäre Salzseen verwandeln. Dies zieht eine Vielzahl von Zugvögeln und Wildtieren an, darunter Flamingos, Zebras, Gnus, Springböcke und verschiedene Antilopenarten. Die Salzpfannen werden zu einem wichtigen Ort für Tierwanderungen und Vogelbeobachtungen. Erleben Sie die Weite Afrikas bei einem unvergesslichen Sonnenuntergang.

Enthaltene Aktivitäten:
Besuch der Makgadikgadi Pans

Fahrzeit: ca. 5.5 Std.
Fahrstrecke: ca. 360 km

Unterkunft: Nata Lodge (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen

20. Tag: Chobe Nationalpark

Wir reisen durch das Chobe Waldreservat nach Kasane, wo sich unsere Unterkunft befindet. Der Chobe Nationalpark ist für große Elefanten- und Büffelherden bekannt. Der Chobe ist eine der atemberaubendsten Naturattraktionen Botswanas. Als einer der schönsten Flüsse Afrikas beherbergt der Chobe eine Flora und Fauna, die in dieser Artenvielfalt und Fülle nirgendwo sonst im Land zu finden ist. Der Chobe River fließt gemächlich an der nördlichen Grenze des gleichnamigen Nationalparks entlang. Der Fluss ist ein beliebter Anziehungspunkt für Elefantenherden, die kaum irgendwo in Afrika so zahlreich sind wie hier. Am späten Nachmittag unternehmen wir eine Bootsfahrt auf dem Chobe Fluss in der Abenddämmerung, wo wir auf riesige Elefantenherden treffen, die am Ufer ihren Durst stillen. Die untergehende Sonne taucht die Landschaft in ein magisches Licht und die Silhouetten der Elefanten vor dem glutroten Abendhimmel lassen das Herz eines jeden Safarireisenden höher schlagen.

Enthaltene Aktivitäten:
Bootsfahrt zu Sonnenuntergang auf dem Chobe Fluss

Fahrzeit: ca. 4.5 Std.
Fahrstrecke: ca. 335 km

Unterkunft: Thebe River Safaris Lodge

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen

21. Tag: Livingstone

An diesem Morgen fahren wir über die Kazungula Brücke nach Livingstone, wo unsere Reise zur Mittagszeit endet. Wer an diesem Tag einen Weiterflug ab Livingstone Airport gebucht hat, wird direkt am Flughafen abgesetzt (ca. 12 Uhr). Individuelle Rückreise oder Anschlussprogramm.

Fahrzeit: ca. 1 Std.
Fahrstrecke: ca. 70 km

Verpflegung: 1x Frühstück

Jetzt anfragen oder buchen
  • Dezember 2023

    • So, 10.12.2023 - Sa, 30.12.2023 Reisesprache: Englisch Termindetails öffnen Ausgebucht 3.560 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer — 3.560 €
      Einzelzimmer — 4.130 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer — 3.560 €
      Einzelzimmer — 4.130 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • So, 24.12.2023 - Sa, 13.01.2024 Reisesprache: Englisch Termindetails öffnen Ausgebucht 3.560 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer — 3.560 €
      Einzelzimmer — 4.130 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer — 3.560 €
      Einzelzimmer — 4.130 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • Januar 2024

    • So, 07.01.2024 - Sa, 27.01.2024 Reisesprache: Englisch Termindetails öffnen Freie Plätze 3.590 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer — 3.590 €
      Einzelzimmer — 4.200 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer — 3.590 €
      Einzelzimmer — 4.200 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • Februar 2024

    • So, 11.02.2024 - Sa, 02.03.2024 Reisesprache: Englisch Termindetails öffnen Freie Plätze 3.590 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer — 3.590 €
      Einzelzimmer — 4.200 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer — 3.590 €
      Einzelzimmer — 4.200 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • März 2024

    • So, 17.03.2024 - Sa, 06.04.2024 Reisesprache: Englisch Termindetails öffnen Freie Plätze 3.590 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer — 3.590 €
      Einzelzimmer — 4.200 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer — 3.590 €
      Einzelzimmer — 4.200 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • So, 24.03.2024 - Sa, 13.04.2024 Reisesprache: Englisch Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 3.590 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer — 3.590 €
      Einzelzimmer — 4.200 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer — 3.590 €
      Einzelzimmer — 4.200 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • So, 31.03.2024 - Sa, 20.04.2024 Reisesprache: Englisch Termindetails öffnen Freie Plätze 3.590 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer — 3.590 €
      Einzelzimmer — 4.200 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer — 3.590 €
      Einzelzimmer — 4.200 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • Mai 2024

    • So, 05.05.2024 - Sa, 25.05.2024 Reisesprache: Deutsch Termindetails öffnen Freie Plätze 3.590 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer — 3.590 €
      Einzelzimmer — 4.200 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer — 3.590 €
      Einzelzimmer — 4.200 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • So, 19.05.2024 - Sa, 08.06.2024 Reisesprache: Englisch Termindetails öffnen Ausgebucht 3.590 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer — 3.590 €
      Einzelzimmer — 4.200 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer — 3.590 €
      Einzelzimmer — 4.200 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • Juni 2024

    • So, 02.06.2024 - Sa, 22.06.2024 Reisesprache: Deutsch Termindetails öffnen Ausgebucht 3.590 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer — 3.590 €
      Einzelzimmer — 4.200 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer — 3.590 €
      Einzelzimmer — 4.200 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • So, 16.06.2024 - Sa, 06.07.2024 Reisesprache: Englisch Termindetails öffnen Freie Plätze 3.590 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer — 3.590 €
      Einzelzimmer — 4.200 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer — 3.590 €
      Einzelzimmer — 4.200 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • So, 23.06.2024 - Sa, 13.07.2024 Reisesprache: Englisch Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 3.590 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer — 3.590 €
      Einzelzimmer — 4.200 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer — 3.590 €
      Einzelzimmer — 4.200 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • So, 30.06.2024 - Sa, 20.07.2024 Reisesprache: Englisch Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 3.590 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer — 3.590 €
      Einzelzimmer — 4.200 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer — 3.590 €
      Einzelzimmer — 4.200 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • Juli 2024

    • So, 07.07.2024 - Sa, 27.07.2024 Reisesprache: Englisch Termindetails öffnen Ausgebucht 3.590 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer — 3.590 €
      Einzelzimmer — 4.200 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer — 3.590 €
      Einzelzimmer — 4.200 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • So, 14.07.2024 - Sa, 03.08.2024 Reisesprache: Englisch Termindetails öffnen Ausgebucht 3.590 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer — 3.590 €
      Einzelzimmer — 4.200 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer — 3.590 €
      Einzelzimmer — 4.200 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • So, 21.07.2024 - Sa, 10.08.2024 Reisesprache: Englisch Termindetails öffnen Ausgebucht 3.590 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer — 3.590 €
      Einzelzimmer — 4.200 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer — 3.590 €
      Einzelzimmer — 4.200 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • So, 28.07.2024 - Sa, 17.08.2024 Reisesprache: Englisch Termindetails öffnen Ausgebucht 3.590 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer — 3.590 €
      Einzelzimmer — 4.200 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer — 3.590 €
      Einzelzimmer — 4.200 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • August 2024

    • So, 04.08.2024 - Sa, 24.08.2024 Reisesprache: Deutsch Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 3.590 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer — 3.590 €
      Einzelzimmer — 4.200 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer — 3.590 €
      Einzelzimmer — 4.200 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • So, 11.08.2024 - Sa, 31.08.2024 Reisesprache: Englisch Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 3.590 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer — 3.590 €
      Einzelzimmer — 4.200 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer — 3.590 €
      Einzelzimmer — 4.200 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • So, 18.08.2024 - Sa, 07.09.2024 Reisesprache: Englisch Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 3.590 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer — 3.590 €
      Einzelzimmer — 4.200 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer — 3.590 €
      Einzelzimmer — 4.200 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • So, 25.08.2024 - Sa, 14.09.2024 Reisesprache: Deutsch Termindetails öffnen Ausgebucht 3.590 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer — 3.590 €
      Einzelzimmer — 4.200 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer — 3.590 €
      Einzelzimmer — 4.200 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • September 2024

    • So, 01.09.2024 - Sa, 21.09.2024 Reisesprache: Englisch Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 3.590 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer — 3.590 €
      Einzelzimmer — 4.200 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer — 3.590 €
      Einzelzimmer — 4.200 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • So, 08.09.2024 - Sa, 28.09.2024 Reisesprache: Englisch Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 3.590 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer — 3.590 €
      Einzelzimmer — 4.200 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer — 3.590 €
      Einzelzimmer — 4.200 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin