Naturparadiese Okavango Delta, Savuti & Chobe

Botswana Flugsafari mit zauberhaften Unterkünften

  • Spannende Tierbeobachtungen in wildreichen Nationalparks
  • Inklusive Pirschfahrten und Bootsafaris
  • Weltkulturerbe und Weltnaturwunder Victoria Fälle
  • wunderschöne und ausgewählte Unterkünfte
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen
  • Einreisebestimmungen

8 Tage Simbabwe · Botswana

Safari Luxus Anfragen

Botswana ist vielleicht das schönste Land in ganz Afrika für eine Safari! Entdecken Sie auf dieser Flugsafari die spektakulärsten Naturparadiese Botswanas und unternehmen spannende Aktivitäten wie eine Mokoro-Fahrt, Fußsafari und Pirschfahrten im offenen Safarifahrzeug. Wunderschöne und tierreiche Wildreservate erwarten Sie: die Savuti Region, der elefantenreiche Chobe Nationalpark und das vielfältige Okavango Delta, eines der größten Binnendeltas der Welt! Ausgewählte Unterkünfte mit dem besonderen „Etwas“ in traumhafter Umgebung sind Ausgangspunkt für Ihre unvergesslichen Erlebnisse.

1-2. Tag: Okavango Delta / Moremi Wildreservat
3-4. Tag: Savuti Region
5-6. Tag: Chobe Nationalpark
7. Tag: Victoria Falls
8. Tag: Victoria Falls

Leistungen enthalten

  • Botswana Flug-Safari gemäß Programm
  • Unterkünfte und Mahlzeiten gemäß Programm
  • 3 Inlandsflüge (Maun - Kanana Camp - Selinda Camp - Kasane Airport)
  • alle genannten Straßentransfers
  • Nationalparkgebühren
  • Pirschfahrten und Aktivitäten lt. Programm
    • Moremi Wildreservat: Pirschfahrten, Bootsafaris
    • Savuti: Pirschfahrten, Besuch der San Felsmalereien
    • Chobe Nationalpark: Pirschfahrten, Bootstouren

Leistungen nicht enthalten

  • Internationale Flüge (gerne über uns buchbar)
  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Visumgebühren
  • Reiseversicherungen
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten
  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder

Unterbringung

2x Zelt-Lodge
2x Chalet / Bungalow
2x Komfort-Lodge
1x Komfort-Hotel
Die Unterbringung erfolgt im Doppelzimmer.
Einzelzimmer-Zuschlag: auf Anfrage

Verpflegung

7x Frühstück, 6x Mittagessen, 6x Abendessen
All Inclusive in im Camp Xakanaxa, in der Savuti Safari Lodge, in der Chobe Game Lodge, sowie Frühstück im Victoria Falls Hotel (Premium und importierte Getränke ausgenommen).

Tourbegleitung

Englischsprachige Reiseleitung / Safari-Guides

Transportarten

Spezial-Safarifahrzeug, Einbaumboot (Mokoro)

Zusätzliche Übernachtungen

Bitte kontaktieren Sie uns - wir beraten Sie gerne.

Flughafentransfer

inklusive am Ankunfts- und Abreisetag

1-2. Tag: Okavango Delta / Moremi Wildreservat

Ihre Tour startet in Maun, wo Sie empfangen und begrüßt werden. Anschließend erfolgt ein Flug mit einem Kleinflugzeug zu Ihrer ersten Unterkunft, welches in der Moremi Region im Herzen des Okavango Deltas liegt. Schon während des Fluges haben Sie eine fantastische Aussicht über das Delta und können die kleinen Kanäle, grünen Inseln, Flüsschen und Seen entdecken.

Das Moremi Game Reserve gilt als das schönste und vielfältigste Reservat Afrikas mit einer sehr hohen Tierdichte. Somit ist die Chance natürlich umso höher, spannende Tierbeobachtungen zu machen. Entdecken Sie den enormen Wildreichtum in diesem Gebiet und lassen Sie die Schönheit der unberührten Natur auf sich wirken. Die Durchquerung der vielen Wegschleifen und Pfade wird durch das Terrain zu einem eindrucksvollen Erlebnis. Die Bilder von Wildhunden auf der Jagd nach Antilopen und von Sonnenuntergängen über einer von Nilpferden bewohnten See werden Sie bis weit über das Urlaubsende hinaus begleiten.

Dieses traumhafte Camp befindet in einer üppig bewachsenen Gegend am Maunachira Fluss, was optimal für ganzjährig spannende Tierbeobachtungen ist. Das exquisit gestaltete Camp kann maximal 24 Gäste in klassischen, geräumigen Safarizelten beherbergen. Die Safarizelte befinden sich auf erhöhten Holzplattformen und sind im eleganten Busch-Stil geschmackvoll eingerichtet. Jedes Zelt verfügt über ein en-suite Badezimmer mit Dusche, Waschbecken und Toilette.  

Die Hauptgebäude sind ebenfalls auf erhöhten Plattformen gebaut und bieten eine einzigartige Aussicht auf die Lagunen und grünen Inseln in der Umgebung. Es wurden viele natürliche Materialien wie Holz, Schilf und Stroh für die Gebäude verwendet und in der Dunkelheit wird das Camp mit Gas- und Paraffinlaternen beleuchtet, was ihm eine sehr authentische afrikanische Atmosphäre verleiht. Es gibt eine offene Lounge, ein kleiner Souvenirladen, eine kleine Leseecke, einen Speisebereich, ein großes Sonnendeck, eine Feuerstelle, sowie einen kleinen Swimmingpool, an dem man sich von einem langen Safaritag erfrischen kann.

Enthaltene Aktivitäten:
Wildbeobachtungsfahrten
Bootsfahrten

Unterkunft: Camp Xakanaxa

Verpflegung: 1x Frühstück, 2x Mittagessen, 2x Abendessen

3-4. Tag: Savuti Region

Heute geht Ihre Reise per Kleinflugzeug weiter in die Savuti Region ganz im Norden des Chobe Nationalparks. Die Savuti Region ist für ihre Unberührtheit und Abgeschiedenheit bekannt und weist die meisten am Chobe-Fluss vorkommenden Arten auf. Bekannt ist dieses Gebiet vor allem für seine Raubkatzen, insbesondere Löwen, Geparde und Hyänen, die hier in großer Zahl beheimatet sind. Der Savuti-Kanal ist in den letzten hundert Jahren mehrfach aus unerklärlichen Gründen ausgetrocknet und begann dann wieder Wasser zu führen. 2010 wurde der Savuti Kanal zum ersten Mal seit 30 Jahren wieder geflutet und bewässert nun die umliegende Savannenlandschaft. Hier findet auch die jährliche Wanderung von Zebras, Kudus, Impalas, Gnus und natürlich den  Raubtieren statt. Mit etwas Glück entdecken Sie auf Ihren Pirschfahrten das Löwen-Rudel, das sich auf Elefantenjagd spezialisiert hat.

Die Savute Safari Lodge liegt am Ufer des Savuti Kanals, auch Botswanas „stolen river“ genannt, da der Kanal erst seit wenigen Jahren wieder Wasser führt. Die Unterkunft besteht aus 12 stillvoll eingerichtet 2-Bett Chalets mit einem Loungebereich, en-suite Badezimmer, privater Terrasse und großen Glasschiebetüren und –fenstern. Dadurch hebt sich diese Lodge optisch von typischen Safariunterkünften ab. In einem gradbedeckten Hauptgebäude befinden sich eine große Lounge, eine Bibliothek, ein Swimmingpool, ein offener Speisebereich, eine Cocktailbar und eine Aussichtsplattform, wo Sie gemütlich den Tag ausklingen lassen können.

Enthaltene Aktivitäten:
Pirschfahrten im offenen Safarifahrzeug in der Savuti Gegend und der Savuti Marsch
Besuch der antiken San Felsmalereien in den Gubatsha Hügeln

Unterkunft: Savute Safari Lodge

Verpflegung: 2x Frühstück, 2x Mittagessen, 2x Abendessen

5-6. Tag: Chobe Nationalpark

Mit dem Flugzeug geht es nun weiter zu dem berühmten Chobe Nationalpark. Der Nationalpark gehört zu den bekanntesten Wildschutzgebieten in ganz Afrika und ist vor allem für seine riesigen Elefantenherden bekannt. Während der Trockenzeit findet man hier die meisten Elefanten in ganz Afrika. Auch zahlreiche weitere Tierarten können Sie während Ihren Pirschfahrten entdecken, wie  z.B. Löwen, Nilpferde, Zebras, verschiedene Antilopenarten und Giraffen.

Die Chobe Game Lodge ist die einzige Lodge, die sich innerhalb des Chobe Nationalparks befindet. Dies hat natürlich den Vorteil, dass Sie mit der Pirschfahrt vor allen anderen Fahrzeugen im Park starten können. Somit wird das Anstehen am Eingang des Parks umgangen und Ihnen ein exklusiveres Safarierlebnis geboten.

Die luxuriöse Lodge besteht aus 48 Zimmern mit Blick auf den Chobe Fluss. Jedes Zimmer ist ausgestattet mit einer Klimaanlage, Deckenventilatoren, Minibar, en-suite Badezimmer und einem kleinem Tee- und Kaffeeservice. Eine private Terrasse lädt zum Erholen ein. Weitere Annehmlichkeiten der Lodge sind ein großer Pool mit Terrasse, ein Boma, eine Internetlounge, ein Fitnessraum und Schönheitssalon, eine geschmackvolle Bar mit Terrasse und eine kleine Bibliothek.

Enthaltene Aktivitäten:
Pirschfahrten im Chobe Nationalpark in offenen Fahrzeugen
Bootsfahrten auf dem Chobe Fluss

Unterkunft: Chobe Game Lodge

Verpflegung: 2x Frühstück, 2x Mittagessen, 2x Abendessen

7. Tag: Victoria Falls

Heute reisen Sie nach Simbabwe. Ein Fahrzeug holt Sie in der Chobe Game Lodge ab und fährt Sie über zur Grenze, wo Sie die Einreiseformalitäten erledigen können. Von dort geht es weiter zu Ihrer nächsten Unterkunft in Victoria Falls.

Vic Falls ist ein reizendes Touristenstädtchen, welches sich wunderbar zu Fuß erkunden lässt und eine große Auswahl an Aktivitäten bietet. Von White Water Rafting und Bungee Jumping über das beeindruckende Erlebnis einer Elefantensafari, bis hin zur Bootsfahrt bei Sonnenuntergang auf dem Sambesi wird hier für Jeden etwas geboten. Die Viktoria Fälle gehören zu den Sieben Weltwundern und sind die größten, einheitlich herabstürzenden Wasserfälle der Erde - ein faszinierendes Naturspektakel. Den höchsten Wasserstand erreichen die Fälle zwischen Februar und Mai.

Das 1904 erbaute Victoria Falls Hotel befindet sich im Victoria Falls National Park und hat einen private Fußweg zu den berühmten Fällen. Mit seinem Ausblick auf die Victoria Falls Brücke und die Schlucht ist es eines der bekanntesten Hotels Afrikas.

Die 161 Suiten und Zimmer sind schön ausgestattet, klimatisiert und komfortabel. Die Einrichtung im edwardianischen Stil bietet sämtliche moderne Annehmlichkeiten wie eine Klimaanlage, Satellitenfernsehen, Minibar, Safe, kostenlosen Kaffee und Tee am frühen Morgen, Direktwahltelefon, 24-Stunden Zimmerservice, Bademäntel, Haartrockner und Regenschirme für den privaten Gebrauch.

Unterkunft: Victoria Falls Hotel

Verpflegung: 1x Frühstück

8. Tag: Victoria Falls

Nach dem Frühstück im Hotel endet Ihre Safari. Sie werden passend zu Ihrem Abflug zum Flughafen Victoria Falls gefahren. Individuelle Rück- oder Weiterreise.

Verpflegung: 1x Frühstück

Jetzt anfragen oder buchen

REISE ZUM WUNSCHTERMIN

Variante
Diese Botswana Flugsafari ist auch in umgekehrter Richtung buchbar, sowie flexibel verlängerbar.

Hinweis zu den Reiseterminen
Wenn eine Buchung in zwei unterschiedliche Saisonzeiten (z.B. Oktober und November) fällt, wird der Reisepreis individuell zum konkreten Reisedatum berechnet. Bitte fragen Sie daher den Preis bei uns an. Hochsaison-Zuschläge fallen zu Reisetermin über Weihnachten- und Silvester an.

Gewichts- und Gepäckbestimmungen
Auf jeder Reiseroute in Botswana, die Transfers in Kleinflugzeugen beinhaltet, gibt es aus Sicherheitsgründen strikte Gepäckbeschränkungen. Das Gepäck, inklusive Kameraausrüstung und Handgepäck, ist auf 20 kg pro Reisegast beschränkt. Es werden nur weiche Taschen akzeptiert; Hartschalenkoffer, unflexible Gepäckstücke oder Taschen mit Rädern können nicht befördert werden, da sie nicht durch die Ladeluken der Flugzeuge passen.

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren