Botswana Flugsafari - Okavango, Moremi & Chobe (Komfort III)

Stilvoll die Juwelen Botswanas entdecken

  • Unvergessliche Wildbeobachtungen in artenreichen Nationalparks
  • Viele inkludierte Aktivitäten wie Pirschfahrten, Buschwanderungen, Bootstouren und Mokoro-Fahrten
  • Weltkulturerbe und Weltnaturwunder Victoria Fälle
  • Safariabenteuer mit komfortablen Unterkünften
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen
  • Einreisebestimmungen

8 Tage Simbabwe · Botswana

Safari Wildnis Anfragen

Lernen Sie bei dieser Flugsafari Botswanas Natur auf vielfältige Art und Weise kennen. Entdecken Sie vom Mokoro aus die Wasserkanäle des Okavango Deltas. Auf Fußsafaris kommen Sie hautnah mit der Wildnis in Berührung und bei Pirschfahrten gehen Sie auf Wildbeobachtungstour im 4x4 Safarifahrzeug. Die unglaublich viefältige Tier-und Pflanzenwelt Botswanas erwartet Sie! Am Ende der Reise können Sie die gewaltigen Victoriafälle bestaunen und das reizenden Städtchen Victoria Falls erkunden.

1-2. Tag: Moremi Wildschutzgebiet
3-4. Tag: Okavango Delta
5-6. Tag: Chobe Nationalpark
7. Tag: Victoria Falls
8. Tag: Victoria Falls

Leistungen enthalten

  • Botswana Flug-Safari gemäß Programm
  • Unterkünfte und Mahlzeiten gemäß Programm
  • 3 Inlandsflüge (Maun - Moremi Crossing - Pom Pom Camp - Kasane Airport)
  • Nationalparkgebühren (außer Chobe Nationalpark und Victoria Falls Nationalpark)
  • alle genannten Straßentransfers
  • Pirschfahrten und Aktivitäten lt. Programm
    • Okavango Delta: Ausflüge per Motorboot, Mokoro-Fahrten, Buschwanderungen
    • Chobe Nationalpark: Pirschfahrten, Bootsausflüge

Leistungen nicht enthalten

  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Nationalparkgebühren Chobe NP und Victoria Falls NP
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten
  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder

Unterbringung

4x Zelt-Lodge
2x Mittelklasse-Lodge
1x Komfort-Lodge

Verpflegung

7x Frühstück, 6x Mittagessen, 6x Abendessen
All Inclusive im Moremi Crossing, im Pom Pom Camp, Vollpension in der Chobe Safari Lodge, sowie Frühstück in der Ilala Lodge

Tourbegleitung

Englischsprachige Reiseleitung / Safari-Guides

Transportarten

Spezial-Safarifahrzeug, Flugzeug, Zu Fuß, Einbaumboot (Mokoro)

Zusätzliche Übernachtungen

Bitte kontaktieren Sie uns - wir beraten Sie gerne.

Flughafentransfer

inklusive am Ankunfts- und Abreisetag

1-2. Tag: Moremi Wildschutzgebiet

Ihre Tour startet in Maun, wo Sie empfangen und begrüßt werden. Anschließend erfolgt ein Flug mit einem Kleinflugzeug zu Ihrer ersten Unterkunft, welche auf einer Insel im Herzen des Okavango Deltas liegt. Genießen Sie schon während des Fluges eine fantastische Aussicht über das Delta. Das Moremi Naturreservat gilt als das schönste und landschaftlich vielfältigste Schutzgebiet Afrikas. Das Reservat schützt etwa ein Drittel des Okavango Deltas und ist das Herz dieser unberührten Naturlandschaft. Nahezu alle Lebensräume sind hier vertreten, entsprechend hoch sind daher auch das Artenvorkommen und die Tierdichte. Nirgends sonst ist die Wilddichte höher, nirgends sonst kann man so viele verschiedene Großtierarten in kürzester Zeit beobachten. Die Chancen sind also perfekt um spannende Tierbeobachtungen zu machen!

Sie übernachten in einem der 16 klassischen Safarizelte, die jeweils mit einem eigenen Holzdeck ausgestattet sind. Somit können Sie einen fantastischen Ausblick auf den Boro Fluss und Chief’s Island genießen. Die Safarizelte sind geräumig und mit einem eigenen Badezimmer ausgestattet. Die Lodge verfügt auch über einen Hauptbereich mit offenem Deck, welches über mehrere Ebenen verteilt ist. Des Weiteren gibt es einen Speisesaal, eine Bar und einen Pool. Solarenergie versorgt die Unterkunft rund um die Uhr mit Strom und Licht.

Enthaltene Aktivitäten:
Ganz- oder Halbtagesausflüge mit dem Mokoro
Fuß-Safaris
Motorbootfahrten
Übernachtungen auf nahegelegenen Inseln

Unterkunft: Moremi Crossing

Verpflegung: 1x Frühstück, 2x Mittagessen, 2x Abendessen

3-4. Tag: Okavango Delta

Sie werden in der Unterkunft abgeholt und mit einem Kleinflugzeug zu Ihrer nächsten Unterkunft, etwas weiter westlich im Okavango Delta geflogen. In einer Lagune leben hier Flusspferde und Krokodile. Von den Vertretern der Raubtiere leben Löwen und Leoparden in dieser Region, sowie natürlich die ganzen Pflanzenfresser wie Büffel, Giraffen, Gnus, Zebras und viele Meer. Mit etwas Glück kann man sogar einen Serval oder eine Ginsterkatze sichten. Auch Vogelliebhaber kommen hier voll auf Ihre Kosten: Weißrückengeier, Afrikanische Schreiseeadler, Verraux’ Uhu’s und Fischeulen sind hier heimisch.

Westlich vom Moremi Game Reserve, in einem privaten Konzessionsgebiet befindet sich dieses im klassischen Stil erbaute Camp traumhaft an einer Lagune. Es besteht aus 9 Safarizelten mit privatem Badezimmer, wobei die Dusche von Wänden umgeben ist, jedoch nicht von einem Dach, was ein unglaubliches Wildnis-Gefühl erzeugt. Außerdem gibt es einen Speiseraum, einen Wohnbereich und Bar. Ein Swimmingpool sorgt für Abkühlung und abends können Sie den Tag gemütlich am Lagerfeuer ausklingen lassen.

Enthaltene Aktivitäten:
Pirschfahrten bei Tag und bei Nacht
Fuß-Safaris
Mokoro-Exkursionen

Unterkunft: Pom Pom Camp

Verpflegung: 2x Frühstück, 2x Mittagessen, 2x Abendessen

5-6. Tag: Chobe Nationalpark

Für die nächsten zwei Tage erwarten Sie spannende Pirschfahrten und Bootstouren im Chobe Nationalpark. Sie fliegen nach Kasane, wo sich Ihre nächste Unterkunft befindet.

Der Chobe Nationalpark gehört zu den bekanntesten Wildschutzgebieten in ganz Afrika und ist vor allem für seine riesigen Elefantenherden bekannt. Während der Trockenzeit findet man hier die meisten Elefanten in ganz Afrika. Auch zahlreiche weitere Tierarten können Sie während Ihren Pirschfahrten entdecken, wie z.B. Löwen, Nilpferde, Zebras, verschiedene Antilopenarten und Giraffen.

Nur wenige hundert Meter vom Tor zum Nationalpark entfernt liegt die Chobe Safari Lodge. Mit etwas Glück können Sie sogar von Ihrem Balkon aus Tiere im Chobe NP beobachten. Die Unterkunft hat 80 Zimmer mit verschiedenen Zimmerkategorien: von einfachen und preisgünstigen Chalets bis zu luxuriösen Safarizimmern mit Blick auf den Chobe Fluss. Das Hauptgebäude hat einen Pool, ein Restaurant, eine Bar, ein Souvenirladen, einen Konferenzraum, ein Internetcafé und einen Schönheitssalon.

Enthaltene Aktivitäten:
2 Pirschfahrten im Chobe Nationalpark
2 Bootsfahrten auf dem Chobe Fluss

Unterkunft: Chobe Safari Lodge

Verpflegung: 2x Frühstück, 2x Mittagessen, 2x Abendessen

7. Tag: Victoria Falls

Heute reisen Sie nach Victoria Falls über die Landesgrenze nach Simbabwe. "Vic Falls" ist ein reizendes Touristenstädtchen, welches sich wunderbar zu Fuß erkunden lässt und eine große Auswahl an Aktivitäten bietet. Von White Water Rafting und Bungee Jumping über das beeindruckende Erlebnis einer Elefantensafari, bis hin zur Bootsfahrt bei Sonnenuntergang auf dem Sambesi wird hier für Jeden etwas geboten. Die Viktoria Fälle gehören zu den Sieben Weltwundern und sind die größten, einheitlich herabstürzenden Wasserfälle der Erde - ein faszinierendes Naturspektakel. Den höchsten Wasserstand erreichen die Fälle zwischen Februar und Mai.

Die Ilala Lodge liegt in der Nähe des Stadtzentrums und nur ca. zehn Gehminuten von den Victoriafällen entfernt. Auf dem Gelände der Lodge können of Wildtiere beobachtet werden, da es direkt an den Nationalpark grenzt. Sie besteht aus 32 klimatisierten Zimmern und die Ausstattung beinhalten ein Badezimmer mit separater Dusche, Deckenventilator und Satellitenfernsehen. Sie verfügen entweder über einen kleinen Balkon oder haben direkten Anschluss an den Garten der Lodge. Das Restaurant ist á la Carte und bietet neben Frühstück, auch Mittags- und Abendessen Möglichkeiten an, sowie eine Auswahl an Cocktails und Weinen.

Unterkunft: Ilala Lodge Hotel

Verpflegung: 1x Frühstück

8. Tag: Victoria Falls

Heute endet Ihre Safari. Sie werden passend zu Ihrem Rückflug zum Flughafen Victoria Falls gefahren. Individuelle Rück- oder Weiterreise.

Verpflegung: 1x Frühstück

Jetzt anfragen oder buchen

REISE ZUM WUNSCHTERMIN

Variante
Diese Botswana Flugsafari ist auch in umgekehrter Richtung buchbar, sowie flexibel verlängerbar (z.B. Besuch des Nxai Pan Nationalpark).

Hinweis zu den Reiseterminen
Wenn eine Buchung in zwei unterschiedliche Saisonzeiten (z.B. Oktober und November) fällt, wird der Reisepreis individuell zum konkreten Reisedatum berechnet. Bitte fragen Sie daher den Preis bei uns an. Hochsaison-Zuschläge fallen zu Reisetermin über Weihnachten- und Silvester an.

Gewichts- und Gepäckbestimmungen
Auf jeder Reiseroute in Botswana, die Transfers in Kleinflugzeugen beinhaltet, gibt es aus Sicherheitsgründen strikte Gepäckbeschränkungen. Das Gepäck, inklusive Kameraausrüstung und Handgepäck, ist auf 20 kg pro Reisegast beschränkt. Es werden nur weiche Taschen akzeptiert; Hartschalenkoffer, unflexible Gepäckstücke oder Taschen mit Rädern können nicht befördert werden, da sie nicht durch die Ladeluken der Flugzeuge passen.

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren