Okavango Delta Flugsafari

  • Per Kleinflugzeug ins wilde Herz von Botswana
  • Pirschfahrten im offenen Safarifahrzeug bei Tag und bei Nacht
  • Faszinierende Tierbeobachtungen im Mokoro und zu Fuß
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen
  • Einreisebestimmungen

3 Tage Botswana

Safari Wildnis Anfragen

Diese dreitägige Okavango Delta Flugsafari führt Sie tief hinein in das Herz Botswanas. Das Delta ist das Epizentrum der Wildnis Botswanas. Als riesige Oase inmitten der Kalahari ist es mit all seinen Elefanten, Vögeln und anderen Wildtieren voller quirligem Leben. Bereits während des Fluges können Sie die verschlungenen Wasserwege und farblichen Kontraste bewundern. Das Camp liegt wunderschön an einer mit Seerosen bewachsenen Lagune. Übernachtet wird in überdachten, klassischen Safarizelten und die Außenduschen ohne Dach versprechen pures "Busch-Feeling".

1. Tag: Maun - Okavango Delta
2. Tag: Okavango Delta
3. Tag: Okavango Delta - Maun

Leistungen enthalten

  • Okavango Delta Flugsafari gemäß Programm
  • Unterkünfte und Mahlzeiten gemäß Programm
  • Inlandsflüge im Kleinflugzeug (ab/bis Maun)
  • Pirschfahrten und Aktivitäten wie beschrieben
  • Hin- und Rücktransfer zur Landebahn
  • Nationalparkgebühren

Leistungen nicht enthalten

  • Internationale Flüge (gerne über uns buchbar)
  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten
  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder
  • Reiseversicherungen
  • Visumgebühren

Unterbringung

Die Unterbringung erfolgt im Doppelzimmer/-zelt.
Einzelzimmer-Zuschlag: auf Anfrage.

Verpflegung


Vollpension und lokale Getränke

Tourbegleitung

Englischsprachige Reiseleitung / Safari-Guides in der Unterkunft

Transportarten

Spezial-Safarifahrzeug, Flugzeug

Zusätzliche Übernachtungen

Bitte kontaktieren Sie uns - wir beraten Sie gerne.

Flughafentransfer

Bitte kontaktieren Sie uns - wir beraten Sie gerne!

Das größte Binnendelta der Erde liegt inmitten der Kalahari Wüste und bietet dort als riesige grüne Oase einer enormen Vielzahl an Tieren und Pflanzen eine Heimat. Gebildet wird das einzigartige Binnendelta durch die Wassermassen, die sich aus dem Hochland Angolas ihren Weg bis in die Kalahari bahnen. In der Halbwüste der Kalahari versickert bzw. verdunstet es im Sand und bildet eine pfannenstielartige Sumpflandschaft (Okavango Panhandle). Je nach Wasserstand verändert die Landschaft des Okavango Deltas ihr Aussehen, in dem sich die vielen verschlungenen Kanäle, Seen und Inseln verkleinern oder vergrößern. In den tieferen Lagunen kann man Fluβpferde und Krokodile beobachten. Raubtiere wie Löwen und Leoparden sowie eine Menge Pflanzenfresser einschlieβlich Büffeln, Giraffen, Gnus und Zebras streifen durch dieses Gebiet. Mit etwas Glück erspäht man vielleicht sogar eines der nachtaktiven Tiere wie einen Serval oder eine Ginsterkatze. Ornithologen werden hier ihr Paradies finden: Afrikanische Schreiseeadler, Verraux‘ Uhu, Pels Fischeule und Weiβrückengeier werden regelmäβig gesichtet.

Pom Pom Camp
Diese schöne Unterkunft befindet sich im Herzen des Okavango Deltas, in einem privaten Konzessionsgebiet. Es verfügt über 9 traditionelle, begehbare Safarizelte mit privaten Badezimmern mit Dusche und WC. Die Duschen sind von Wänden umschlossen, haben aber kein Dach – und verleihen so ein authentisches Busch-Feeling. Weiter gibt es einen großzügigen Speiseraum, einen Wohnbereich und eine Bar, die die malerische Lagune überblicken. Am Abend kann man sich am Lagerfeuer entspannen und von der Hitze des Tages kühlt man sich am besten im Swimmingpool ab. Die Aktivitäten in Pom Pom beinhalten Pirschfahrten bei Tag und Nacht, geführte Safaris zu Fuß (bitte im Voraus anmelden) sowie Mokoroausflüge.

 

 

Jetzt anfragen oder buchen
Bitte kontaktieren Sie uns zu aktuellen Terminen und Verfügbarkeiten
Anfragen
Gewichts- und Gepäckbestimmungen
Auf jeder Reiseroute in Botswana, die Transfers in Kleinflugzeugen beinhaltet, gibt es aus Sicherheitsgründen strikte Gepäckbeschränkungen. Das Gepäck, inklusive Kameraausrüstung und Handgepäck, ist auf 20 kg pro Reisegast beschränkt. Es werden nur weiche Taschen akzeptiert; Hartschalenkoffer, unflexible Gepäckstücke oder Taschen mit Rädern können nicht befördert werden, da sie nicht durch die Ladeluken der Flugzeuge passen.

Hinweis zu den Reiseterminen
Wenn eine Buchung in zwei unterschiedliche Saisonzeiten (z.B. Oktober und November) fällt, wird der Reisepreis individuell zum konkreten Reisedatum berechnet. Bitte fragen Sie daher den Preis bei uns an.

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren