Pakistan Women's Expedition Pakistan

Pakistan Women's Expedition

Entdecke das wunderschöne Hunza Valley und die zukunftsorientierten Frauen dieses faszinierenden Landes

  • Unterwegs mit einer einheimischen Reiseleiterin
  • Besuch eines Salons für Frauen in einem lokalen Haus in Gulmit
  • Tauche ein in abgelegene Bergdörfer und genieße Essen und Geschichten mit einer einheimischen Familie
  • Wanderungen zu herrlichen Bergseen und Gletschern
  • Fahrt entlang des Karakorum Highways
  • Besuch des malerischen Hunza-Tals mit den Fort Baltit
  • Verbringe Zeit mit inspirierenden Frauen, die ihre Gemeinden durch lokale Projekte stärken
  • Gemeinsames Kochen mit Einheimischen und herzhafte pakistanische Küche genießen
  • Kulturelle Vielfalt und historische Pracht von Islamabad
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen
  • Kundenstimmen (1)

12 Tage Pakistan

Begegnung ab 3.110 € Anfragen oder buchen

Erfahre, wie das Leben der Frauen in der pulsierenden Hauptstadt Pakistans und in den alten Bergdörfern aussieht. Begleite eine einheimische Reiseleiterin auf einer einzigartigen Reise durch das Hunza-Tal. Du lernst Gemeinden und Landschaften kennen, die mit dem heiligen Karakorum und dem Hindukusch verbunden sind, und triffst Frauen, die Pionierarbeit für die Stärkung der Rolle der Frau in der Region leisten. Wandere zu Bergseen, alten Gletschern und den Überresten zerstörter Reiche und erlebe die Entwicklung des modernen Pakistans in der Hauptstadt Islamabad. Von Kochkursen bis zu Dorfbesuchen bietet diese reine Frauenexpedition mehr als nur Fotos.

1. Tag: Islamabad
2. Tag: Islamabad
3. Tag: Islamabad - Gilgit - Gulmit
4. Tag: Gulmit
5. Tag: Gulmit / Borith Lake & Passu Gletscher
6. Tag: Gulmit
7. Tag: Lake Attabad - Karimabad - Aliabad
8. Tag: Aliabad / Hopar Valley & Hopar-Gletscher
9. Tag: Gilgit
10. Tag: Gilgit - Islamabad
11. Tag: Islamabad
12. Tag: Islamabad

Leistungen enthalten

  • Rundreise gemäß Programm
  • Transporte, Unterbringung und Verpflegung gemäß Programm
  • Ausflüge, Aktivitäten und Besichtigungen gemäß Reiseverlauf

Leistungen nicht enthalten

  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten
  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder

Unterbringung

7x Mittelklasse-Hotel
4x Gästehaus
Die Unterbringung erfolgt in Doppelzimmern.
Alleinreisende teilen sich ein Zimmer mit einer Mitreisenden.
Die Unterbringung im Einzelzimmer ist auf Wunsch gegen Aufpreis buchbar (außer im Gästehaus an den Tagen 3-6).

Verpflegung

11x Frühstück, 10x Mittagessen, 11x Abendessen

Tourbegleitung

Einheimische, englischsprachige Reiseleiterin

Transportarten

Kleinbus, Flugzeug

Zusätzliche Übernachtungen

Bitte kontaktieren Sie uns - wir beraten Sie gerne!

Flughafentransfer

Bitte kontaktieren Sie uns - wir beraten Sie gerne!

1. Tag: Islamabad

Khush aam deed! Willkommen in Pakistan. Dein Abenteuer beginnt in der Hauptstadt Islamabad. Die "Stadt des Islam" wurde in den 1960er Jahren erbaut, um Karachi als Hauptstadt des Landes abzulösen. Sie ist in acht Zonen unterteilt, darunter das Geschäftsviertel, der Bildungssektor, die diplomatische Enklave, Wohngebiete und Grünflächen. Es handelt sich um eine umfassend (und erfolgreich) geplante Stadt an einem Ort, der wegen seiner Anbindung an den Rest des Landes und seiner Lage in der Nähe des Armeehauptquartiers und der umstrittenen Kaschmir-Region ausgewählt wurde.

Heute Abend findet um 18 Uhr das Willkommenstreffen statt, bei dem du deine Reiseleitung und die Mitreisenden kennen lernst. Wenn du früher ankommst, lohnt es sich, den Lake View Park und das Lok Virsa Museum zu besuchen, das sich dem Erhalt, der Dokumentation und der Förderung des pakistanischen Kulturerbes widmet.

Unterkunft: Grand Islamabad Hotel (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Abendessen

2. Tag: Islamabad

Heute erkunden wir Islamabad mit unserer lokalen Reiseleiterin, die uns etwas über die Geschichte der Stadt und Pakistans insgesamt erzählen wird. Du hast die Möglichkeit, einheimische Kleidung zu kaufen, also halte Ausschau nach dem "Shalwar Kameez" - dem traditionellen Kleid, das aus einer weiten Hose und einem langen Hemd besteht und in verschiedenen Formen von Männern, Frauen und Kindern getragen wird. Für den Besuch der Faisal-Moschee, die bei ihrer Fertigstellung 1986 die größte Moschee der Welt war und angeblich 10.000 Gläubige Platz bietet, solltest du dich unbedingt bedecken. Das riesige Bauwerk steht im Kontrast zu den zum Weltkulturerbe gehörenden Ruinen von Taxila, die nicht nur die größte buddhistische Stätte des Landes, sondern auch ein wichtiges Zeugnis der persischen und griechischen Kulturentwicklung sind. Am Abend erwartet dich ein gemeinsames Abendessen in den Hügeln mit Blick auf die Lichter der Stadt.

Enthaltene Aktivitäten:
- Faisal Moschee (der für Frauen zugängliche Bereich)
- Taxila Museum und archäologische Stätten
- Shopping für lokale Kleidung

Fahrzeit: ca. 4 Std.

Unterkunft: Grand Islamabad Hotel (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

3. Tag: Islamabad - Gilgit - Gulmit

Wir verlassen Islamabad heute Morgen mit einem Flug nach Gilgit, von wo aus wir mit einem Privatfahrzeug auf dem Karakoram Highway nach Norden fahren. Diese Straße, auch bekannt als China-Pakistan Friendship Highway, wurde - ob du es glaubst oder nicht - in Zusammenarbeit mit China gebaut und verbindet die beiden Länder am Khunjerab-Pass. Er führt durch das Karakoram-Gebirge und wird wegen seiner Ingenieurskunst und der phänomenalen Aussichten zu beiden Seiten der Straße manchmal als achtes Weltwunder bezeichnet. Unterwegs halten wir an einem Aussichtspunkt, von dem aus du den 7788 Meter hohen Berg Rakaposhi erblicken kannst.

Enthaltene Aktivitäten:
- Aussichtspunkt auf den Berg Rakaposhi

Fahrzeit: ca. 5.5 Std.

Unterkunft: Traditionelles Gästehaus

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

4. Tag: Gulmit

Den Tag verbringen wir mit der Erkundung des Dorfes Gulmit. Gulmit liegt in einem tiefen Tal am Fluss Hunza und besteht seit Hunderten von Jahren, umgeben von Bergen und Gletschern. Wir machen einen Spaziergang durch das Dorf und besuchen eine Teppichweberei, die von einheimischen Frauen betrieben wird. Anschließend nutzen wir die Gelegenheit, uns in einem einzigartigen Salon in einem der ältesten Häuser der Stadt verwöhnen zu lassen. In Gulmit besuchen wir eine einheimische Familie, um gemeinsam Tee zu trinken und mit unseren Gastgebern über das Leben in diesem abgelegenen Teil Pakistans zu sprechen. Wir werden auch zu den Ruinen des Ondra Forts wandern, ein Spaziergang von etwa drei Kilometern. Die Festung liegt auf einem Felsvorsprung oberhalb von Gulmit und bot einst einen Überblick über mehrere strategisch wichtige Pässe in der Region, auch wenn die Wächter von damals sicher genauso von der atemberaubenden Landschaft abgelenkt waren wie du.

Enthaltene Aktivitäten:
- Dorfspaziergang & Familienbesuch
- Besuch des von Frauen geführten Teppichwebezentrums
- Hunza Tal - Ondra Polygah Wanderung
- Besuch eines lokalen Schönheitssalons

Unterkunft: Traditionelles Gästehaus

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

5. Tag: Gulmit / Borith Lake & Passu Gletscher

Heute genießen wir die frische pakistanische Bergluft bei einer Wanderung zum Borith See und dem Passu Gletscher. Der See liegt auf einer Höhe von 2.600 Metern und ist ein ruhiger, friedlicher Ort zum Entspannen, aber auch eine gute Gelegenheit, um nach ein paar abenteuerlichen Tagen neue Energie zu tanken. Ein Buch lesen, die Sonne genießen oder schwimmen gehen (es ist Salzwasser), bevor wir zum Passu-Gletscher aufbrechen, einem etwa sechs Kilometer langen Rundweg. Vor nicht allzu langer Zeit war das Wandern das wichtigste Fortbewegungsmittel in dieser Gegend, da einige Dörfer erst 2003 durch Straßen erschlossen wurden. Später erreichen wir das Dorf Passu, das am Ufer des Hunza-Flusses liegt. Hier kannst du den berühmten Aprikosenkuchen und Yak-Burger probieren.

Enthaltene Aktivitäten:
- Wanderung zum Borith Lake
- Wanderung zum Passu Gletscher

Unterkunft: Traditionelles Gästehaus

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

6. Tag: Gulmit

Verbringe den Vormittag in der kleinen, aber charmanten Stadt Passu, die am Fuße der zerklüfteten Passu Cones liegt. Schlendere durch die Straßen mit ihren Steinhäusern und Obstbäumen. Am Nachmittag sind wir bei Einheimischen zu Gast, wo uns die Frauen des Hauses zeigen, wie man köstliche Hunzai-Gerichte zubereitet. Je nach Angebot können Molida (eine Mischung aus Buttermilch, Käse und Brot), Graal (Pfannkuchen, die meist mit Aprikosen- oder Walnussöl und Maulbeersoße serviert werden), Dawdo (Nudelsuppe) oder Chaapshuro (mit Fleisch gefülltes Fladenbrot) zubereitet werden. Am Abend erwartet uns eine traditionelle Darbietung einer Band, die auf einheimischen Instrumenten spielt, mit uns Lieder singt und uns traditionelle Tänze beibringt.

Enthaltene Aktivitäten:
- Besuch im Dorf Passu
- Kochkurs pakistanische Hausmannskost
- Traditionelle Musikaufführung

Unterkunft: Traditionelles Gästehaus

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

7. Tag: Lake Attabad - Karimabad - Aliabad

An diesem Morgen besuchen wir den wunderschönen Attabad-See, der unter seiner glitzernden Oberfläche eine traurige Geschichte verbirgt. Der See entstand 2010 nach einem gewaltigen Erdrutsch, bei dem 20 Menschen ums Leben kamen und Tausende ihr Zuhause verloren. Durch den Erdrutsch wurde der Hunza-Fluss für fünf Monate aufgestaut, wodurch ein See mit einem Durchmesser von 21 Kilometern entstand. Zum Glück hat der Damm gehalten und der See ist heute ein beliebtes Touristenziel, bekannt für sein unglaublich blaues Wasser.

Anschließend fahren wir nach Karimabad, der Hauptstadt des Hunza-Distrikts, die für ihr Kunsthandwerk und ihre atemberaubende Aussicht bekannt ist. Wir machen einen kurzen Spaziergang zu den Festungen Baltit und Altit, die von der Aga Khan Foundation restauriert wurden und seit über 700 Jahren in der Region stehen. Diese Festungen zeugen von der strategischen Bedeutung des Tals in der Vergangenheit und dienten der Kontrolle der alten asiatischen Handelsrouten, wobei die Festung Baltit besonders eindrucksvoll über dem Dorf thront. Die Aga Khan Stiftung führt auch mehrere Projekte durch, die sich auf die Stärkung der einheimischen Frauen konzentrieren. Du wirst die Möglichkeit haben, eine der Gruppen zu besuchen und mit ihnen über ihre Arbeit zu sprechen, gefolgt von einem Mittagessen in einem Café, das von den Frauen vor Ort betrieben wird.

Nachdem wir den Tag damit verbracht haben, das Hunza-Tal zu erkunden, fahren wir nach Aliabad und übernachten in einem von Frauen geführten Hotel.

Enthaltene Aktivitäten:
- Besuch des Attabad Sees
- Baltit & Altit Festungen in Karimabad
- Besuch des Ciqam Women's Social Enterprise
- Mittagessen im von Frauen geführten Café

Fahrzeit: ca. 1 Std.

Unterkunft: Mittelklasse-Hotel

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

8. Tag: Aliabad / Hopar Valley & Hopar-Gletscher

Der heutige Tag beginnt mit einem Besuch des markanten schwarzen Hopar-Gletschers. Bei einer kurzen Wanderung in der Nähe des Gletschers wirst du mit einer beeindruckenden Aussicht auf das Hopar-Tal belohnt. Den Nachmittag verbringen wir im Hopar Valley bei Einheimischen, wo du die Möglichkeit hast, dich mit deinen Gastgebern auszutauschen. Nimm dir Zeit, um die Architektur des Hauses zu bewundern, die in diesem Teil Pakistans einzigartig ist - man schätzt, dass sie seit fast 2000 Jahren Häuser in diesem Stil bauen. Später am Tag treffen wir uns mit unseren Gastgebern, um gemeinsam das Abendessen vorzubereiten. Dabei haben wir die Gelegenheit, einige traditionelle lokale Rezepte kennenzulernen und mehr über ihr Leben und ihre Kultur zu erfahren. Nach dem gemeinsamen Abendessen kehren wir in unser Hotel zurück.

Enthaltene Aktivitäten:
- Wanderung zum Hopar Gletscher
- Kochen und Abendessen mit einer einheimischen Familie

Unterkunft: Mittelklasse-Hotel

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

9. Tag: Gilgit

Am Morgen fahren wir nach Gilgit, das am landschaftlich reizvollen Karakoram Highway liegt. Die Stadt war einst ein wichtiges Zentrum des Buddhismus und diente als Zwischenstation auf der Seidenstraße. Heute lernen wir die moderne Seite der Stadt kennen, indem wir die lokalen Märkte erkunden und an den Ständen mit handgemachter Kleidung und Schmuck stöbern.

Enthaltene Aktivitäten:
- Marktbesuch in Gilgit

Fahrzeit: ca. 4 Std.

Unterkunft: Mittelklasse-Hotel

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

10. Tag: Gilgit - Islamabad

Genieße einen letzten Morgen im wunderschönen Gilgit Baltistan, bevor wir nach Islamabad zurückfliegen. Nach der Ankunft beziehen wir unser Hotel und machen uns auf den Weg, um weitere Sehenswürdigkeiten in Islamabad zu besichtigen. Wir besuchen die Shah-Allah-Dita-Höhlen, in denen buddhistische Mönche meditierten, als diese Religion noch weit verbreitet war, und die ca. 2500 Jahre alt sind. Zeugnisse der britischen Kolonialzeit sind im 1882 im viktorianischen Stil erbauten Bahnhof von Golra zu sehen, der heute als Bahnhof und Museum genutzt wird. Das Museum wurde 2003 eröffnet und zeigt Artefakte aus der britischen Kolonialzeit, die an die letzten 150 Jahre des Eisenbahnverkehrs in Pakistan erinnern.

Enthaltene Aktivitäten:
- Pakistan Railways Heritage Museum / Golra Bahnhof
- Shah Allah Ditta Höhlen

Fahrzeit: ca. 1.5 Std.

Unterkunft: Grand Islamabad Hotel (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

11. Tag: Islamabad

An unserem letzten vollen Tag in Pakistan erkunden wir die nahe gelegene Stadt Rawalpindi. Wir besuchen die Markazi Jamia Masjid, eine der ältesten Moscheen der Stadt. Mit ihren wunderschönen Fresken, Mosaiken und Gemälden ist die Moschee ein kulturelles Wahrzeichen und ihr farbenfrohes Inneres sollte man sich nicht entgehen lassen. Apropos Farben: Auf den Märkten von Rawalpindi kannst du nach Herzenslust einkaufen. Am Nachmittag besuchen wir einen lokalen Schönheitssalon, wo du die Gelegenheit hast, dich mit den Frauen zu unterhalten und etwas über ihre Arbeit, ihr Leben und ihre Kultur zu erfahren. Wenn du schon mal hier bist, kannst du dir auch eine Gesichtsbehandlung oder Maniküre gönnen. Anschließend besuchen wir das 500 Jahre alte Dorf Saidpur, das für sein vielfältiges religiöses und kulturelles Erbe bekannt ist. Hier treffen wir uns am Abend zu einem gemeinsamen Abschiedsessen, bei dem wir das Gesehene und Erlebte feiern.

Enthaltene Aktivitäten:
- Jamia Moschee in Rawalpindi
- Marktbesuch in Rawalpindi
- Besuch eines lokalen Schönheitssalons
- Ausflug in das Dorf Saidpur

Unterkunft: Grand Islamabad Hotel (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

12. Tag: Islamabad

Unsere gemeinsame Reise geht heute zu Ende. Es sind keine Aktivitäten mehr geplant, daher kannst du jederzeit abreisen.

Verpflegung: 1x Frühstück

Jetzt anfragen oder buchen
  • September 2024

    • So, 15.09.2024 - Do, 26.09.2024 Termindetails öffnen Auf Anfrage 3.110 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 3.110 €
      Einzelzimmer — 3.990 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 3.110 €
      Einzelzimmer — 3.990 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • So, 29.09.2024 - Do, 10.10.2024 Termindetails öffnen Auf Anfrage 3.110 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 3.110 €
      Einzelzimmer — 3.990 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 3.110 €
      Einzelzimmer — 3.990 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • Oktober 2024

    • So, 13.10.2024 - Do, 24.10.2024 Termindetails öffnen Auf Anfrage 3.110 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 3.110 €
      Einzelzimmer — 3.990 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 3.110 €
      Einzelzimmer — 3.990 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • April 2025

    • So, 27.04.2025 - Do, 08.05.2025 Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 3.325 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 3.325 €
      Einzelzimmer — 4.145 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 3.325 €
      Einzelzimmer — 4.145 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • Mai 2025

    • So, 11.05.2025 - Do, 22.05.2025 Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 3.325 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 3.325 €
      Einzelzimmer — 4.145 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 3.325 €
      Einzelzimmer — 4.145 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • September 2025

    • So, 14.09.2025 - Do, 25.09.2025 Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 3.325 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 3.325 €
      Einzelzimmer — 4.145 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 3.325 €
      Einzelzimmer — 4.145 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • Oktober 2025

    • So, 12.10.2025 - Do, 23.10.2025 Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 3.325 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 3.325 €
      Einzelzimmer — 4.145 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 3.325 €
      Einzelzimmer — 4.145 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • April 2026

    • So, 26.04.2026 - Do, 07.05.2026 Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 3.465 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 3.465 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 3.465 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • Mai 2026

    • So, 10.05.2026 - Do, 21.05.2026 Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 3.465 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 3.465 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 3.465 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • September 2026

    • So, 13.09.2026 - Do, 24.09.2026 Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 3.465 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 3.465 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 3.465 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • Oktober 2026

    • So, 11.10.2026 - Do, 22.10.2026 Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 3.465 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 3.465 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 3.465 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin

Reisehinweise
Auf dieser Reise werden Orte besucht, die bis zu 2.900 m über dem Meeresspiegel liegen, was unabhängig von Alter und Gesundheitszustand zu Höhenkrankheit führen kann.

Das Wetter kann in den Bergen unvorhersehbar sein und viele Flüge nach/von Islamabad und Gilgit werden aufgrund der Wetterbedingungen verschoben oder gestrichen. Falls unser geplante Flug gestrichen werden sollte, werden wir uns bemühen, die Gruppe auf den nächsten verfügbaren Flug zu bringen. Sollte dies nicht der Fall sein, werden wir einen Notfallplan mit einem Privatfahrzeug verfolgen.

Diese Reise beinhaltet einige lange Reisetage, die zwar anstrengend sein können, aber ein unverzichtbares Erlebnis der wunderschönen Landschaft und der gastfreundlichen Menschen in Pakistan bieten.

Die Teilnahme an dieser Reise ist ausschließlich Frauen vorbehalten. Wir würden diese einzigartigen Erfahrungen gerne allen Reisenden unabhängig von ihrem Geschlecht zugänglich machen, aber es ist einfach noch nicht möglich, dies auf eine sozial verantwortliche und kulturell sensible Weise zu tun. Wenn du daran interessiert bist, auf einer ähnlichen Route nach Pakistan zu reisen, schau dir unsere weiteren Pakistan Abenteuerreisen an oder kontaktiere uns gerne.

Obwohl das Essen in Pakistan zweifellos köstlich ist, entspricht es nicht unbedingt der gesunden Ernährung, die du von zu Hause gewohnt bist. Es gibt viel Öl, Fleisch und Brot, und frischer Salat ist oft schwer zu bekommen. Ähnlich wie in Indien sind auch in Pakistan die hygienischen Verhältnisse manchmal mangelhaft und es ist nicht ungewöhnlich, dass Reisende irgendwann Magenprobleme bekommen. Das gehört dazu, wenn man in einem Entwicklungsland unterwegs ist. Dein Reiseleiter kann dir Restaurants empfehlen, die für ihre Hygiene bekannt sind, vor allem in den touristischen Gebieten, in denen er regelmäßig mit unseren Gruppen unterwegs ist.

Wenn du eine strenge Vegetarierin bist, kann es manchmal schwierig sein, in Pakistan zu reisen. Fleisch ist ein alltägliches Grundnahrungsmittel und es kann unangenehm werden, wenn dein Gastgeber ein Festmahl zubereitet und nicht weiß, was du isst. Als Veganerin in Pakistan zu reisen ist besonders schwierig, da viele Gerichte Butter, Ghee oder Joghurt enthalten. Außerdem werden vegetarische Gerichte manchmal mit Fleischbrühe oder im selben Topf wie Fleisch gekocht. Es ist möglich, ja, aber es ist wichtig zu wissen, dass Veganismus in Pakistan einfach kein Konzept ist.

Einige der Unterkünfte auf dieser Reise sind einfach, wie z.B. Gästehäuser und Privatunterkünfte. Mitunter gibt es auch Gemeinschaftsbäder. Manche haben ein Gemeinschaftsbad mit nur kaltem Wasser. In einigen Gebieten Pakistans gibt es tägliche Stromausfälle. Das bedeutet, dass der Strom zu bestimmten Tageszeiten abgeschaltet wird, meist für ein paar Stunden am frühen Nachmittag. In einigen Hotels gibt es in den Duschen nur zu den Stoßzeiten heißes Wasser (normalerweise morgens und abends). Außerhalb dieser Zeiten musst du dich eventuell an die Rezeption wenden, um heißes Wasser zu bekommen.

Sara S. 23.05.2024

Wunderschöne und unvergessliche Pakistan Reise

Liebe Katja,

Weiterlesen

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren