Südostasien erleben Thailand · Malaysia · Singapur

Südostasien erleben

Bergdörfer, Streetfood, Strände und pulsierende Metropolen

  • Erlebe Südostasien mit kleinem Budget
  • Wanderung zu abgelegenen Dörfern der Bergvölker in Nordthailand
  • Treibt auf einem Bambusfloß den Fluss entlang
  • Probiere leckeres Streetfood
  • Wandere oder relaxe im Khao Sok Nationalpark
  • Genieße die Traumstrände auf der Insel Koh Samui
  • Geschichtsträchtiges Penang
  • Besuche Teeplantagen in den Cameron Highlands
  • Pulsierende Metropolen Bangkok, Kuala Lumpur und Singapur
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen

21 Tage Thailand · Malaysia · Singapur

18 bis 39 Metropolen Begegnung Strand ab 1.380 € %-Aktion bis 31.05.2024 Anfragen oder buchen

Eine spannende Erlebnisreise durch drei faszinierende Länder Südostasiens: Diese Reise für junge Leute führt euch vom quirligen Bangkok zu den abgelegenen Bergdörfern im Norden Thailands, über die Traumstrände von Koh Samui auf die malaysische Halbinsel und schließlich ins aufregende Singapur. Ihr übernachtet bei einheimischen Gastfamilien in idyllischen Bergdörfern, probiert die kulinarischen Köstlichkeiten der Region und entdeckt die kulturellen Schätze von Chiang Mai. Die paradiesischen Strände Südthailands, das bezaubernde Penang, die Teeplantagen der Cameron Highlands, das multikulturelle Kuala Lumpur und das koloniale Melaka sind weitere Höhepunkte dieser erlebnisreichen Reise durch Südostasien. Genieße die Freiheit, zwischen den Highlights und Sehenswürdigkeiten auf eigene Faust zu erkunden und erlebe diese Seite Südostasiens so intensiv wie nie zuvor.

1. Tag: Bangkok
2. Tag: Bangkok - Chiang Mai
3. Tag: Chiang Mai
4. Tag: Chiang Mai - Ban Mae Jok
5. Tag: Ban Mae Jok - Pa Khao Lam
6. Tag: Pa Khao Lam - Chiang Mai
7. Tag: Chiang Mai - Bangkok
8. Tag: Bangkok
9. Tag: Bangkok - Surat Thani
10. Tag: Surat Thani - Khao Sok Nationalpark
11. Tag: Khao Sok - Koh Samui
12. Tag: Koh Samui / Ang Thong National Marine Park
13. Tag: Koh Samui - George Town
14. Tag: George Town (Penang)
15. Tag: George Town - Chenderoh Lake
16. Tag: Chenderoh Lake - Cameron Highlands
17. Tag: Cameron Highlands - Kuala Lumpur
18. Tag: Kuala Lumpur
19. Tag: Kuala Lumpur - Melaka
20. Tag: Melaka - Singapur
21. Tag: Singapur

Leistungen enthalten

  • Südostasien Rundreise gemäß Programm
  • Alle Transporte zwischen den Reisezielen sowie zu inbegriffenen Aktivitäten
  • Unterkünfte und Mahlzeiten gemäß Programm
  • Ausflüge, Aktivitäten und Besichtigungen gemäß Reiseverlauf
  • Zweitägige Wanderung zu den Bergvölkern
  • Rafting auf einem Bambusfloß
  • Besuch der Kao Thep Pitak Community-Owned Farm & Essen im Restaurant (Ban Ta Khun)
  • Insel-Hopping im Ang Thong Marine Park
  • Aufenthalt bei einer Gastfamilie am Chenderoh Lake
  • Orientierungsrundgang Cameron Highlands
  • Freizeit an wunderschönen Stränden
  • Zwei Street Food Crawls

Leistungen nicht enthalten

  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten
  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder

Unterbringung

12x Mittelklasse-Hotel
3x Nachtzug
2x Hütte
1x Gastfamilie
2x Standard-Hotel
Die Unterbringung erfolgt in Zweibettzimmer sowie für 4 Nächte in Mehrbettzimmern (bei der Bergvölker-Wanderung und in den Hostels). Im Nachtzug erfolgt die Unterbringung in 4-er Liegeabteilen. Alleinreisende teilen sich das Zimmer mit einem/einer gleichgeschlechtlichen Mitreisenden.

Verpflegung

12x Frühstück, 4x Mittagessen, 3x Abendessen
Plane USD255-335 für nicht inbegriffene Mahlzeiten ein.

Tourbegleitung

Englischsprachiger Reiseleiter während der gesamten Tour

Transportarten

Bahn, Fähre, öffentlicher Bus, Zu Fuß, Floß

Zusätzliche Übernachtungen

Bitte kontaktiere uns - wir beraten dich gerne!

Flughafentransfer

Bitte kontaktiere uns - wir beraten dich gerne!

Optionale Ausflüge / Zusatzleistungen

  • Kochkurs in Chiang Mai (Aufpreis: 30 €)
Folgenden Ausflug kannst du gegen Aufpreis direkt zusammen mit der Tour buchen:

- Nordthailändischer Kochkurs (Chiang Mai)
Demonstriere deine Kochkünste bei einem familiären Thai-Kochkurs. Zunächst gehst du mit dem Kochlehrer die frischen Zutaten auf dem Markt einkaufen und lernst dabei die lokalen Spezialitäten kennen. Danach geht es zurück in die gemütliche Küche, wo du dich an der Zubereitung leckerer Spezialitäten der nordthailändischen Küche versuchen kannst, wie Sauer-scharf-Suppe, Grünes Thai-Curry und Klebreis.

1. Tag: Bangkok

Willkommen in Bangkok - Thailands pulsierender Hauptstadt! Dein Abenteuer beginnt heute Abend mit einem Willkommenstreffen, bei dem du deinen Reiseleiter und die Mitreisenden kennenlernst. Bitte beachte den Aushang in der Lobby (oder frag an der Rezeption) nach der Zeit und dem Ort für das Treffen mit der Gruppe. Entscheide dich für ein anschließendes optionales Abendessen in einem lokalen Restaurant mit deinen neuen Reisegefährten.

Heute Abend steht die berühmte Khao San Road auf dem Programm, wo wir unseren ersten Abend verbringen. Erkunde mit deinem Reiseleiter dieses pulsierende Zentrum und schau dir die lebhaften Bars und Tanzpartys an, die die Straße säumen. Probiere ein thailändisches Bier oder einen Tee und lerne deine Mitreisenden besser kennen. Lass dir auch die lokalen Köstlichkeiten schmecken und probiere einen frittierten Skorpion, wenn du dich traust!

Unterkunft: Sawasdee House (oder ähnlich)

2. Tag: Bangkok - Chiang Mai

Deine Tour beginnt mit einem Tag, an dem du Bangkok ganz nach Belieben erkunden kannst. Besuche Wat Pho, den Großen Palast, das Nationalmuseum oder das Haus von Jim Thompson. Bei einer Bootsfahrt auf dem Chao Phraya River und durch die Kanäle (oder Klongs) bekommst du einen ganz anderen Einblick in das tägliche Leben dieser geschäftigen Stadt. Heute Abend steigen wir in den Nachtzug nach Chiang Mai.

Hinweis: Aufgrund von Unterbrechungen des thailändischen Bahnverkehrs während der Monsunzeit können zwischen Juli und Oktober alternative Verkehrsmittel genutzt werden.

Optionale Aktivitäten:
- Besichtigung des Tempels Wat Po (3.50USD pro Person)
Dieser Tempel ist berühmt für seinen liegenden Buddha, dessen Füße mit buddhistischen Symbolen aus Perlmutt besetzt sind. Erkunde den großen Tempelkomplex und mit weiteren Buddha-Figuren, Wandmalereien und Chedis, die die Asche des Buddha enthalten sollen. Dies ist auch der Geburtsort der traditionellen Thai-Massage.

- Besichtigung des Großen Palastes (15USD pro Person)
Besuche die offizielle Residenz des Königs, (bestehend aus vielen Gebäuden, Hallen, Rasenflächen, Gärten und Innenhöfen) am Ufer des Flusses Chao Phraya. Besichtige den Tempel des Smaragd-Buddha und die Phra-Maha-Monthien-Gebäudegruppe.

- Flussschifffahrt durch die Khlongs von Bangkok (30USD pro Person)
Fahrt mit dem Longtail Boat auf dem viel befahrenen Fluss Mae Nam Chao Phraya. Bei der Fahrt durch die schmäleren Khlongs (Kanäle) kannst du Wolkenkratzer, Tempel und Läden in der Ferne und das dicht bevölkerte Flussufer aus nächster Nähe sehen.

- Royal Barge Museum (3.50USD pro Person)
Das Museum befindet sich am Chao Phraya Fluss und beherbergt viele zeremonielle Kähne. Die Kähne werden nur zu besonderen Anlässen eingesetzt, so dass du hier die Gelegenheit hast, einen seltenen Blick auf ihre kunstvollen Verzierungen und symbolischen Merkmale zu werfen.

- Thai-Massage (15-30USD pro Person)
Lehn dich zurück und lindere schmerzende Muskeln mit einer wunderbaren Thai-Massage. Erschwinglich und fantastisch - lass dir das nicht entgehen!

Fahrzeit: ca. 12 Std.

Unterkunft: Nachtzug

Verpflegung: 1x Frühstück

3. Tag: Chiang Mai

Am Morgen erreichen wir mit dem Nachtzug Chiang Mai.

Diese faszinierende Stadt im Norden Thailands ist bekannt für ihre reiche Kultur, historische Tempel und atemberaubende Natur. Als ehemalige Hauptstadt des Königreichs Lanna bietet Chiang Mai eine gelungene Mischung aus Tradition und Moderne. Die Altstadt von Chiang Mai ist von einer alten Stadtmauer umgeben, die an die reiche Vergangenheit der Stadt erinnert. Innerhalb dieser Mauern befinden sich prächtige Tempel wie der Wat Phra Singh und der Wat Chedi Luang, die faszinierende Beispiele thailändischer Tempelarchitektur sind.

Außerhalb des historischen Zentrums bietet Chiang Mai eine lebendige Szene mit Märkten, Kunsthandwerksläden und einer florierenden kulinarischen Landschaft. Der Nachtbasar ist ein bekannter Treffpunkt, wo Besucher Kunsthandwerk, Souvenirs und köstliche lokale Speisen entdecken können. Die Umgebung von Chiang Mai ist geprägt von einer atemberaubenden Natur. Die malerische Landschaft umfasst üppige Wälder, beeindruckende Berglandschaften und pittoreske Dörfer der Bergvölker, die sich perfekt für Wanderungen und Abenteueraktivitäten eignen.

Es gibt hier viel zu erleben - zum Beispiel den Tempel Doi Suthep, ein Bad in den heißen Quellen von San Kamphaeng oder einen Thai-Boxkampf. Heute solltest du in deinem Magen Platz für mehr als drei Mahlzeiten haben, denn wir machen eine Streetfood-Tour über den Nachtmarkt. Der Guide führt die Gruppe zu den besten Plätzen für gutes Essen und stellt euch das einheimische Streetfood vor. Lecker!

Optionale Aktivitäten:
- Besichtigung des Tempels Doi Suthep (2 USD pro Person)
Besuche Wat Phra That Doi Suthep, einen goldenen buddhistischen Tempel außerhalb von Chiang Mai auf dem Berg Doi Suthep. Erklimme die 300 Stufen zum Tempel und werde mit einer unvergesslichen Aussicht belohnt. Bewundere die vielen buddhistischen Reliquien in diesem heiligen Tempel und besuche den Schrein des Weißen Elefanten. Die Legende besagt, dass die Lage des Tempels gewählt wurde nachdem ein weißer Elefant eine Reliquie auf den Berg trug und dreimal trompetete bevor er an dieser Stelle starb. Mit ein wenig Glück wirst du hier Zeuge der Sprechgesänge der Mönche.

- Khantoke-Abendessen und Show (30 USD pro Person)
Genieße ein Abendessen im nördlichen Khantoke-Stil mit lokalem Unterhaltungsprogramm. Zu den typischen Gerichten beim Khantoke-Essen gehören Klebreis, Hang-le Curry (Curry im burmesischen Stil) und knuspriges Schweinefleisch mit Chilipaste.

- Radtour durch Chiang Mai (30 USD pro Person)
Erkunde die Altstadt von Chiang Mai auf dem Fahrrad.

- Yogastunde
Dehne bei dieser sanften, aber effektiven Form der körperlichen Betätigung deinen Körper und halte Positionen.

- Nordthailändischer Kochkurs (bitte vorab zusammen mit deiner Reise buchen)
Demonstriere deine Kochkünste bei einem familiären Thai-Kochkurs. Zunächst gehst du mit dem Kochlehrer die frischen Zutaten auf dem Markt einkaufen und lernst dabei die lokalen Spezialitäten kennen. Danach geht es zurück in die gemütliche Küche, wo du dich an der Zubereitung leckerer Spezialitäten der nordthailändischen Küche versuchen kannst, wie Sauer-scharf-Suppe, Grünes Thai-Curry und Klebreis.

Enthaltene Aktivitäten:
- Streetfood-Tour

Unterkunft: Chiang Mai Gate Hotel (oder ähnlich)

4. Tag: Chiang Mai - Ban Mae Jok

Es ist Zeit für einen Tempowechsel. Heute fahren wir im offenen Pick-up von Chiang Mai zum Dorf Mae Malai, dem Ausgangspunkt unserer Wanderung zu den Bergvölkern. Hier hast du Gelegenheit, um auf dem örtlichen Markt Lebensmittel und Snacks einzukaufen, bevor wir uns auf die Wanderung durch urtümliche Wälder begeben, um zu sehen, wie vielfältig diese Region mit ihren Bergstämmen wirklich ist.

Jedes Dorf in dieser Bergregion hat seine eigene Sprache, Religion, Kleidung, Traditionen und Lebensweise, die einzigartig und faszinierend sind. Wir gehen einige Stunden bis zum ersten Bergvolkdorf mit den typischen strohgedeckten Hütten, aber das ist es absolut wert, denn mit jedem Schritt lernst du dieses faszinierende Land ein Stück besser kennen. Unser Tagesziel ist das Karen-Dorf Baan Mae Jok.

Die genaue Route der Wanderung auf dieser Reise kann sich von Zeit zu Zeit ändern, abhängig vom Wetter und den örtlichen Bedingungen. Bitte beachte auch, dass die Benutzung von Videokameras und/ oder Fotoapparaten an manchen Orten eventuell unangebracht ist -- dein Reiseleiter und deine Guides werden dich darauf hinweisen. Stell dich auf einfache Unterkünfte ein; vergiss nicht, dass es sich hier um eine authentische und einzigartige Erfahrung handelt!

Enthaltene Aktivitäten:
- Wanderung zu den Bergvölkern

Gehzeit: ca. 2-3 Std.
Fahrzeit: ca. 1 Std.

Unterkunft: Hütte
Mehrbettzimmer

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

5. Tag: Ban Mae Jok - Pa Khao Lam

Die Wanderung von Ban Mae Jok nach Pa Khao Lam führt durch eine der malerischsten und abgelegensten Regionen Nordthailands. Der Weg führt durch eine atemberaubende Landschaft mit dichten Wäldern, Flüssen und traditionellen Dörfern der Bergstämme. Der Weg schlängelt sich über Hügel und durch Täler, manchmal entlang von Flussläufen oder über Brücken, die lokale Gemeinschaften miteinander verbinden. Du hast die Gelegenheit, die Lebensweise der Bergvölker kennen zu lernen, wie sie ihre Felder bestellen, traditionelles Kunsthandwerk herstellen und im Einklang mit der Natur leben.

Unterwegs machen wir eine Pause zum Mittagessen. Vielleicht können wir auch einen Stopp am Mae-Taeng-Fluss einlegen und lernen, wie die Einheimischen fischen oder ein Bambusfloß bauen. Unser Ziel ist das kleine Dorf Ban Pa Khao Lam, tief in den Bergen gelegen. Hier erleben wir die Gastfreundschaft der Gemeinschaft.

Enthaltene Aktivitäten:
- Wanderung zu den Bergvölkern

Gehzeit: ca. 4.5-6 Std.

Unterkunft: Hütte
Mehrbettzimmer

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

6. Tag: Pa Khao Lam - Chiang Mai

Nach dem Frühstück verlassen wir das Dorf mit einem Bambusfloß und unterwegs kannst du weitere Dörfer entdecken. An Bord eines traditionellen Bambusfloßes treiben wir gemächlich den Mae Tang flussabwärts. In der Nähe von Ban Pong Ngan erreichen wir das Dorf eines Lahu Bergvolkes. Bei dem Besuch bei den Einheimischen erfahren wir mehr über das Leben und die einzigartige Kultur der Lahu. Dieses Bergvolk führt seit Hunderten von Jahren einen unveränderten Lebensstil.

Nach dem Mittagessen geht es mit dem Van zurück nach Chiang Mai, einem Paradies für Feinschmecker. Probiere die berühmtesten Gerichte der Stadt wie Khao Soi (Curry-Nudelsuppe) und Sai Oua (nordthailändische Wurst). Begib dich mit deiner Gruppe in die beste Bar der Stadt und nimm einen Drink auf unsere Rechnung, um auf eine erfolgreiche Wanderung und ein lebensveränderndes Abenteuer anzustoßen!

Enthaltene Aktivitäten:
- Bamboo-Rafting
- Besuch eines Lahu-Dorfes

Fahrzeit: ca. 2 Std.

Unterkunft: Chiang Mai Gate Hotel (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen

7. Tag: Chiang Mai - Bangkok

Nutze die freie Zeit in Chiang Mai, um über den Markt zu schlendern, dir eine wohltuende Thai-Massage zu gönnen oder einen der vielen Tempel zu erkunden. Natürlich kannst du dir auch wieder eine Khao Soi Suppe schmecken lassen. Heute Abend geht es mit dem Nachtzug zurück nach Bangkok. Streck die Füße aus und genieße die wohlverdiente Erholung auf dem Weg zu deiner nächsten Station.

Optionale Aktivitäten:
- Besichtigung des Tempels Doi Suthep (2USD pro Person)
Besuche Wat Phra That Doi Suthep, einen goldenen buddhistischen Tempel außerhalb von Chiang Mai auf dem Berg Doi Suthep. Erklimme die 300 Stufen zum Tempel und werde mit einer unvergesslichen Aussicht belohnt. Bewundere die vielen buddhistischen Reliquien in diesem heiligen Tempel und besuche den Schrein des Weißen Elefanten. Die Legende besagt, dass die Lage des Tempels gewählt wurde nachdem ein weißer Elefant eine Reliquie auf den Berg trug und dreimal trompetete bevor er an dieser Stelle starb. Mit ein wenig Glück wirst du hier Zeuge der Sprechgesänge der Mönche.

- Kochkurs
Wähle auf einem Markt die besten Zutaten aus und lerne, wie man leckere thailändische Gerichte zubereitet.

- Stadtführung in Chiang Mai
Genieße einen Rundgang durch das spektakuläre Chiang Mai, eine reizvolle Stadt mit beeindruckender Architektur, umgeben von sanften Hügeln. Entdecke die großartigen Cafés, Geschäfte und Unterkünfte in der Altstadt; die seit dem 14. Jahrhundert ein wichtiges buddhistisches Zentrum ist und mehr als 300 Tempel umfasst.

- Radtour durch Chiang Mai (30USD pro Person)
Erkunde die Altstadt von Chiang Mai auf dem Fahrrad.

- Massage
Lehne dich zurück und vertreibe den Muskelkater mit einer der berühmten lokalen Massagen. Günstig und großartig – lass dir das nicht entgehen!

Fahrzeit: ca. 12.5 Std.

Unterkunft: Nachtzug

Verpflegung: 1x Frühstück

8. Tag: Bangkok

Nach der Ankunft am Bahnhof von Bangkok machen wir uns auf den Weg zu unserem Hotel. Der Rest des Tages steht zu deiner freien Verfügung. Mach dich auf und erkunde diese fantastische Stadt, in der es unendlich viele Sehenswürdigkeiten zu entdecken gibt.

Optionale Aktivitäten:
- Besichtigung des Tempels Wat Po (3.50USD pro Person)
Dieser Tempel ist berühmt für seinen liegenden Buddha, dessen Füße mit buddhistischen Symbolen aus Perlmutt besetzt sind. Erkunde den großen Tempelkomplex und mit weiteren Buddha-Figuren, Wandmalereien und Chedis, die die Asche des Buddha enthalten sollen. Dies ist auch der Geburtsort der traditionellen Thai-Massage.

- Besichtigung des Großen Palastes (15USD pro Person)
Besuche die offizielle Residenz des Königs, (bestehend aus vielen Gebäuden, Hallen, Rasenflächen, Gärten und Innenhöfen) am Ufer des Flusses Chao Phraya. Besichtige den Tempel des Smaragd-Buddha und die Phra-Maha-Monthien-Gebäudegruppe.

- Flussschifffahrt durch die Khlongs von Bangkok (30USD pro Person)
Fahrt mit dem Longtail Boat auf dem viel befahrenen Fluss Mae Nam Chao Phraya. Bei der Fahrt durch die schmäleren Khlongs (Kanäle) kannst du Wolkenkratzer, Tempel und Läden in der Ferne und das dicht bevölkerte Flussufer aus nächster Nähe sehen.

- Royal Barge Museum (3.50USD pro Person)
Das Museum befindet sich am Chao Phraya Fluss und beherbergt viele zeremonielle Kähne. Die Kähne werden nur zu besonderen Anlässen eingesetzt, so dass du hier die Gelegenheit hast, einen seltenen Blick auf ihre kunstvollen Verzierungen und symbolischen Merkmale zu werfen.

- Thai-Massage (15-30USD pro Person)
Lehn dich zurück und lindere schmerzende Muskeln mit einer wunderbaren Thai-Massage. Erschwinglich und fantastisch - lass dir das nicht entgehen!

- Optionales Begrüßungstreffen für Reisende auf Kombi-Trips
Du bist mittlerweile vielleicht schon ein alter Hase, was Gruppenreisen angeht, aber höchstwahrscheinlich stoßen auch ein paar neue Reisende zur Gruppe. Nimm am Begrüßungstreffen teil, um die neuesten Mitglieder der Gruppe kennenzulernen und mehr über den nächsten Abschnitt deiner Reise zu erfahren.

Unterkunft: Sawasdee House (oder ähnlich)

9. Tag: Bangkok - Surat Thani

Ein weiterer Tag, um einen Blick hinter die Kulissen der thailändischen Hauptstadt zu werfen. Bei einer optionalen Fahrradtour kannst du die Stadt mit dem Fahrrad erkunden. Oder du besuchst den Tempel Wat Po mit der liegenden Buddha-Statue und den Großen Palast, schlenderst über die zahlreichen Märkte, probierst dich durch die Straßenstände, entspannst dich bei einer Thai-Massage oder erkundest die Klongs (Kanäle) mit dem Boot. Am Abend fahren wir mit dem Nachtzug nach Surat Thani.

Enthaltene Aktivitäten:
- Street Food Crawl

Fahrzeit: ca. 12 Std.

Unterkunft: Nachtzug

Verpflegung: 1x Frühstück

10. Tag: Surat Thani - Khao Sok Nationalpark

Am Morgen erreichen wir Surat Thani im Süden Thailands. Bevor wir in den Khao Sok Nationalpark aufbrechen, erlebst du die südthailändische Gastfreundschaft beim Frühstück im Khao Thep Pitak Community-Owned Farm & Restaurant. Verwöhne deinen Gaumen mit traditioneller südthailändischer Küche, die von Mitgliedern des Dorfes Kao Thep Pitak zubereitet wird. Dein Essen wird mit Zutaten von lokalen Bio-Bauernhöfen und aus dem eigenen Garten auf dem Gelände zubereitet. Mehr als 140 Familien profitieren von dem von der Gemeinde betriebenen Restaurant des Kao Thep Pitak Community Ecotourism Enterprise, das von Planeterra unterstützt wird.

Unser Ziel ist der Khao Sok Nationalpark, eines der grössten Naturschutzgebiete im Süden Thailands, wo uns immergrüne Natur und spannende Abenteuer im tropischen Dschungel erwarten. Khao Sok ist eine vielfältige Gegend von natürlicher Schönheit und ein perfekter Ort für alle, die wandern, Zeit in der Natur verbringen oder einfach nur in einer Hängematte am Fluss entspannen möchten. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Du kannst dich zum Cheow Lan See aufmachen, wo du beim Wandern oder Schwimmen im Nationalpark die herrliche Landschaft genießen kannst. Tauche ein in die atemberaubende Kulisse aus tropischem Regenwald, majestätischen Kalksteinbergen und Wasserfällen. Am Abend schläfst du zu den Klängen des Dschungels ein.

Optionale Aktivitäten:
- Tubing (10USD pro Person)
Schnapp dir einen Reifen und lerne, wie die Einheimischen gerne die Hitze besiegen - indem sie den Fluss hinuntertreiben!

Enthaltene Aktivitäten:
- Besuch in der Kao Thep Pitak Gemeinde-Farm

Fahrzeit: ca. 3.5 Std.

Unterkunft: Khao Sok Rainforest Resort (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück

11. Tag: Khao Sok - Koh Samui

Unser nächstes Ziel ist nur eine Fährfahrt entfernt. Ko Samui liegt vor der Ostküste Thailands im Golf von Thailand und hat all das zu bieten, was du dir von einem tropischen Rückzugsort erträumst: weiße Sandstrände, Kokospalmen, frische Meeresfrüchte und kristallklares Meerwasser. Entdecke heute die Schönheit der Insel Ko Samui und genieße den Sonnenuntergang am Chaweng Beach, bevor du dich auf dem Nachtmarkt mit leckerem Streetfood verwöhnst. Am Abend geht es dann in eine beliebte Strandbar, wo wir mit einem Drink auf unser Abenteuer anstoßen und die Nacht durchtanzen.

Optionale Aktivitäten:
- Kajakfahren (3USD pro Person)
Steig in ein Kajak und paddle los, um diese Gegend aus einer neuen Perspektive zu erleben.

- Kochkurs (70USD pro Person)
Lerne die typischen lokalen Zutaten kennen und bereite daraus ein gesundes traditionelles thailändisches Gericht zu.

- Ko Samui Inselrundfahrt (15USD pro Person)
Besuche die ikonischen Stätten des Big Buddha Tempels und des kunstvoll gestalteten chinesischen Tempels. Anschließend fährst du an die Südküste der Insel, um den ungewöhnlichen und amüsanten Großmutter- und Großvaterfelsen zu sehen, bevor du vom Aussichtspunkt der Insel aus die malerische Aussicht genießt und auf dem Weg majestätische Wasserfälle besuchst.

- Wasserski fahren (20USD pro Person)
Erlebe den Nervenkitzel des Wasserskifahrens und gleite über das Wasser, während du von einem Motorboot gezogen wirst.

- Ko Samui Bootstour (50USD pro Person)
Genieße die Schönheit der Insel vom Wasser aus, vorbei am prächtigen Big-Buddha-Tempel und vielen anderen Sehenswürdigkeiten. Besuche Swallows Nest Island und Green Peace Island, wo du entweder schnorcheln oder am Ufer entspannen kannst.

- Stand Up Paddleboarding auf Koh Samui (50USD pro Person)
Gleite auf einem Stand Up Paddleboard an der Küste von Ko Samui entlang. Das Wasser in dieser Gegend ist in der Regel ruhig und immer warm, so dass du in Versuchung gerätst, zum Schwimmen abzuspringen.

Fahrzeit: ca. 5 Std.

Unterkunft: COSI Samui Chaweng Beach (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück

12. Tag: Koh Samui / Ang Thong National Marine Park

Wir starten zu einem Tagesausflug in den unberührten Ang Thong National Marine Park. Dieses Naturschutzgebiet, das aus über 40 Inseln besteht, bietet unvergessliche Ausblicke - perfekt für einen paradiesischen Tag. Diese Inselgruppe besticht durch ihre smaragdgrünen Gewässer, versteckten Lagunen, Kalksteinfelsen, einsamen Strände und üppige Vegetation. Entdecke die verschiedenen Arten von Meereslebewesen und erkunde die Inseln über Wasser zu Fuß oder unter Wasser mit dem Schnorchel. Bis auf eine Insel sind alle unbewohnt und unbebaut. Dieser Tagesausflug durch den erstaunlichen Archipel bietet viele verschiedene Erlebnisse wie Wandern, Schnorcheln, Schwimmen (und Kajakfahren gegen Aufpreis).

Enthaltene Aktivitäten:
- Ausflug in den Ang Thong National Marine Park

Unterkunft: COSI Samui Chaweng Beach (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen

13. Tag: Koh Samui - George Town

Mach dich bereit für einen langen Reisetag. Mit der Fähre geht es zurück aufs Festland und mit dem Privatfahrzeug weiter über die Grenze nach Malaysia und nach George Town auf der Insel Penang.

Fahrzeit: ca. 10 Std.

Unterkunft: Loop On Leith Hotel (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück

14. Tag: George Town (Penang)

Genieße einen ganzen Tag in Penang. Erkunde die belebten Straßen und bestaune die berühmte farbenfrohe Straßenkunst. Besuche ein Museum und erfahre mehr über die Geschichte Malaysias.

George Town ist eine lebendige und faszinierende Stadt, die für ihre reiche kulturelle Vielfalt und ihre historische Architektur bekannt ist. Die Altstadt von George Town ist ein UNESCO-Weltkulturerbe und beherbergt eine faszinierende Mischung aus kolonialen Gebäuden, bunten Straßenkunstwerken und traditionellen Handwerksgeschäften. Die Stadt ist ein Schmelztiegel verschiedener Kulturen, was sich in ihrer vielseitigen Küche widerspiegelt – von lokalen Gerichten bis hin zu internationalen Delikatessen. George Town ist auch für seine lebendige Streetfood-Szene und die berühmten Hawker-Stände bekannt. Die freundlichen Einheimischen und die pulsierende Atmosphäre machen sie zu einem faszinierenden Reiseziel für Entdecker und Genießer gleichermaßen.

Optionale Aktivitäten:
- Besuch des Penang-Peranakan-Museums
Erfahre mehr über die als Peranakans (oder Babas bzw. Nyonyas) bezeichnete chinesische Gemeinde, die sich in den Straits Settlements niedergelassen und eine ganz eigene Kultur entwickelt hat, die malaiische und britische Einflüsse in ihre Küche und Sprache integriert hat. Besichtige das Museum, ein nachgebautes Wohnhaus eines reichen Babas, und sieh dir seine über 1.000 antiken Ausstellungsstücke und die bemerkenswerte Architektur an – insbesondere Treppenhaus, Speisesaal und Salon.

- Besuch von Penang Hill
Ein Besuch dieser kolonialen Hill Station ist eine großartige Abwechslung zur Hitze der Stadt und bietet dir wunderschöne Aussichten auf Georgetown von einem seiner sieben Hügel aus. Der höchste davon ist der Western Hill mit 833 m über dem Meeresspiegel. Entdecke tropische Pflanzen wie die fleischfressende Kannenpflanze und halte Ausschau nach Südlichen Brillenlanguren oder dem Flaggendrongo, einer hier heimischen Vogelart.

- Besuch des Khoo Kongsi
Besuche eines der größten Clanhäuser in Malaysia. Vor mehr als 100 Jahren vom chinesischen Khoo-Kongsi-Clan erbaut, war es mehr ein autarkes Dorf als ein einfaches Haus. Als sichtbares Zeichen des Wohlstandes des Clans wurde das Haus im verschnörkelten und kunstvollen chinesischen Stil erbaut.

- Besuch der Indian Street
Genieße einen Besuch im charmanten Little India, bestehend aus den drei Straßen Lebuh Chulia, Lebuh Queen und Jalan Pasar. Hier kannst du farbenfrohe indische Kleidung kaufen, scharfe Speisen essen und wunderschöne indische Musik hören. Kurz: Ein kleines Stück Indien in Malaysia genießen.

- Ausflug zu den Clan Jetties
Bei einem Besuch in den Clan Jetties erlebst du lebendige Geschichte. Vor mehr als 100 Jahren begann die chinesische Gemeinde mit dem Bau von Pfahlbauten entlang der Uferpromenade, die in Clandörfer gruppiert wurden und noch heute existieren. Die meisten dieser Häuser befinden sich im Bereich der Chew Jetty.

- Besuch des Kek-Lok-Si-Tempels
Dieser dreistöckige, auf einem Hügel gelegene Tempel ist der größte des Landes und wird liebevoll auch Tempel des Höchsten Glücks genannt. Seine Hauptattraktionen sind die Pagode der 10.000 Buddhas und der Pavillon der Vier Himmlischen Könige – beide beherrschen angeblich jeweils eine Himmelsrichtung. Auf der Spitze des Hügels findest du eine gewaltige Statue der Göttin der Barmherzigkeit sowie weitere Gärten und Tempel.

Unterkunft: Loop On Leith Hotel (oder ähnlich)

15. Tag: George Town - Chenderoh Lake

Wir reisen zu einer Gastfamilie auf einer Insel inmitten des malerischen Chenderoh-Sees. Dieser Ort ist unglaublich idyllisch und ruhig. Lerne deine Gastgeber und die lokale Kultur kennen (und vor allem, wie man einen Sarong richtig bindet!). In diesem malerischen "Kampung" oder Dorf am See, das aus umgebauten alten Holzhäusern besteht, erlebst du den ganzen Charme des Landlebens. Genieße die malerische Landschaft und lerne die Einheimischen kennen. Der Aufenthalt bei einer Gastfamilie ist eine außergewöhnliche Möglichkeit, das traditionelle malaysische Dorfleben durch die Herzlichkeit der Gastgeber zu erleben. Die Unterbringung erfolgt in alten, wunderschön restaurierten malaiischen Häusern am Ufer des Chendorah-Sees. Das Essen ist ein wahrer Genuss - es wird liebevoll zubereitet und gemeinsam mit der Familie gegessen. Während deines Aufenthaltes kannst du an zahlreichen Aktivitäten teilnehmen, wie z.B. Wanderungen durch das Dorf, Kajakfahren, Angeln oder einfach nur in der Hängematte entspannen.

Enthaltene Aktivitäten:
- Aufenthalt bei einer Gastfamilie

Fahrzeit: ca. 3 Std.

Unterkunft: Suka Suka Homestay (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Abendessen

16. Tag: Chenderoh Lake - Cameron Highlands

Wir reisen in die Cameron Highlands, eine malerische Hochlandregion in Malaysia, die für ihre atemberaubende Landschaft, üppige Teeplantagen, kühles Klima und eine entspannte Atmosphäre bekannt ist. Hier kannst du auf gut ausgeschilderten Pfaden durch den tropischen Regenwald wandern, die frische Bergluft genießen, eine Teeplantage besuchen oder nach der Rafflesia, der größten Blume der Welt, suchen. Der Anblick der grünen Landschaft mit den von Teesträuchern bedeckten Hügeln ist überwältigend.

Optionale Aktivitäten:
- Ausflug in den Regenwald
Genieße die exotische Flora und Fauna bei einem Ausflug in den Regenwald, wo du (je nach Jahreszeit) Rafflesien, die Blumen mit den größten Blüten der Welt, sehen kannst. Du besuchst auch ein indigenes Dorf und kannst bei einer Vorführung der Jagd mit dem Blasrohr zuschauen. Mache eine ein- bis zweistündige Wanderung durch den Dschungel. Genieße ein erfrischendes Bad an einem Wasserfall und besuche eine Teeplantage und eine Reptilienfarm.

Enthaltene Aktivitäten:
- Orientierungsspaziergang

Fahrzeit: ca. 3.5 Std.

Unterkunft: Golden Lodge Hotel (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück

17. Tag: Cameron Highlands - Kuala Lumpur

Die Hauptstadt Malaysias empfängt uns mit ihrer multikulturellen Atmosphäre. Du hast viel Zeit, um die beeindruckende Architektur der Stadt zu bewundern und die faszinierende kulturelle Mischung zu erleben, die dieser Stadt ihre einzigartige kosmopolitische Atmosphäre verleiht. Mache eine Stadtrundfahrt oder besuche das ethnographische Orang Asli Museum. Du kannst auch die berühmten Batu-Höhlen besichtigen. Probiere das Nationalgericht Malaysias, Nasi Lemak - ein traditionelles Reisgericht aus Kokosmilch und Pandanblättern. Nach Sonnenuntergang kannst du die Stadt von einer anderen Seite kennenlernen, wenn du bei den berühmten Petronas Towers (die nachts hell erleuchtet sind) Halt machst, bevor du das Nachtleben der Stadt erkundest.

Optionale Aktivitäten:
- Besuch der Petronas-Türme (85MYR pro Person)
Genieße die atemberaubende Aussicht auf Kuala Lumpur bei diesem Besuch der Petronas Towers. Die beiden Türme dieses 88-stöckigen Juwels in Malaysias Hauptstadt sind durch die höchste zweistöckige Brücke der Welt in 170 m Höhe verbunden und bieten einen atemberaubenden Blick auf die Stadt.

- Museum für Islamische Kunst (15MYR pro Person)
In diesem Museum findest du Tausende von Gegenständen und Artefakten, von Schmuck und Rüstungen bis hin zu Keramik und alten islamischen Glaswaren. Das Museum beherbergt auch eine Reihe von Galerien: Koran- und Manuskriptgalerie, Galerie der islamischen Architektur, Indische Galerie, Chinesische Galerie, Galerie der alten malaiischen Welt und der Osmanisch-Syrische Raum.

- Besuch des Orang Asli Museums
In diesem Museum erfährst du anhand von Fotos, Karten, Kleidung, Jagdwerkzeugen, Musikinstrumenten und Überlieferungen mehr über die Geschichte und Lebensweise der Ureinwohner Malaysias.

- Besuche die Batu-Höhlen
Diese 400 Millionen Jahre alten Kalksteinhöhlen und Höhlentempel sind die beliebtesten hinduistischen Heiligtümer außerhalb Indiens und der Mittelpunkt der Thaipusam-Feierlichkeiten in Malaysia.

Fahrzeit: ca. 3.5 Std.

Unterkunft: Arenaa Star Hotel (oder ähnlich)

18. Tag: Kuala Lumpur

Dieser ganze Tag steht dir in Kuala Lumpur zur freien Verfügung, um auf Erkundungstour zu gehen. Erlebe die Stadt ganz nach deinem Geschmack und Interessen. Direkt außerhalb der Stadt, in nördlicher Richtung, liegen die berühmten Batu Caves und das Orang Asli Museum.

Am Abend kannst du eine der Bars auf den Dachterrassen der Stadt besuchen, um einen Drink zu genießen. Besuche unbedingt den Nachtmarkt und entdecke dort Aromen, von denen du nicht wusstest, dass sie existieren. Du kannst die verschiedenen Gerichte probieren, die zu den besten in Südostasien gehören. Der 1928 als Frischmarkt für Einheimische erbaute und in den 1980er Jahren als Verkaufsstelle für alle malaysischen Kunsthandwerke umgebaute Nachtmarkt ist eine lokale Institution. Du solltest ihn dir nicht entgehen lassen.

Optionale Aktivitäten:
- Besuch der Petronas Towers (MYR 85 pro Person)
Genieße bei diesem Besuch der Petronas Towers die atemberaubende Aussicht auf Kuala Lumpur. Die beiden Türme dieses 88 Stockwerke hohen Juwels in Malaysias Hauptstadt sind auf 170 m Höhe durch die weltweit höchste zweigeschossige Brücke miteinander verbunden, von der aus man eine atemberaubende Aussicht auf die Stadt hat.

- Museum der islamischen Kunst (MYR 15 pro Person)
In diesem Museum findest du tausende Artefakte und Kunstgegenstände, von Schmuck und Rüstungen bis zu Keramik und uralten islamischen Glaswaren. Das Museum beherbergt auch eine Reihe von Galerien: Koran- und Manuskriptgalerie, Galerie der islamischen Architektur, indische Galerie, chinesische Galerie, Galerie der antiken malaiischen Welt sowie den ottomanisch-syrischen Saal.

- Besuch des Orang-Asli-Museums
In diesem Museum wird dir durch Fotos, Karten, Kleidungsstücke, Jagdwerkzeuge, Musikinstrumente und Überlieferungen die Geschichte und Lebensweise der indigenen Bevölkerung Malaysias vermittelt.

- Besuch in den Batu Caves
Diese 400-Millionen Jahre alten Kalksteinhöhlen und Höhlentempel sind die beliebtesten Hindu-Schreine außerhalb Indiens und der Mittelpunkt der Thaipusam-Feierlichkeiten in Malaysia.

- Menara KL Tower (USD12 pro Person)
Mit einer Höhe von 421 Metern ist der Menara Tower ein markantes Bauwerk in der Skyline von Kuala Lumpur und das islamische Erbe der Stadt spiegelt sich in seiner Architektur wider. Besuche dieses Wahrzeichen Malaysias und genieße den Panoramablick über die Stadt.

Unterkunft: Arenaa Star Hotel (oder ähnlich)

19. Tag: Kuala Lumpur - Melaka

Weiter geht es ins historische Melaka. Erkunde die alte Hafenstadt, schlendere durch die engen Gassen und lasse die Atmosphäre dieser historisch bedeutsamen Stadt auf dich wirken. Die Straßen von Chinatown (auch bekannt als Jonker Walk) sind gesäumt von Läden der Peranakan (Straßenchinesen), die ihre traditionelle Küche "Nyonya" anbieten. Es gibt Tempel, Kirchen und Moscheen, Museen und Festungen zu entdecken. Optional kannst du eine Bootsfahrt auf den Kanälen unternehmen.

Optionale Aktivitäten:
- Bootsfahrt in Melaka (12USD pro Person)
Fahre mit dem Boot durch die Kanäle und lerne eine andere Seite dieser alten Hafenstadt kennen. Lehne dich zurück, entspanne dich und bewundere das revitalisierte Hafengebiet voller neuer, mit Wandbildern geschmückten Häusern und wichtiger historischer Sehenswürdigkeiten und Brücken. Passiere ein traditionelles malaiisches Dorf, die "Geisterbrücke" von Melaka, Kampung Jawa und den Uhrturm. Halte für den berühmten Hühnerreis bei Kedai Kopi Chung Wah in Chinatown an. Die Einheimischen lieben diesen Reis und stehen oft stundenlang Schlange, um ihn zu ergattern.

Fahrzeit: ca. 3 Std.

Unterkunft: Fenix Inn (oder ähnlich)

20. Tag: Melaka - Singapur

Heute geht es nach Singapur! Nach unserer Ankunft checken wir in unser zentral gelegenes Hotel ein und danach hast du Zeit zur freien Verfügung, um die Metropole auf eigene Faust zu erkunden.

Singapur ist eine faszinierende Metropole, die sich als pulsierendes Zentrum der Vielfalt, Innovation und Kultur präsentiert. Diese Stadtstaat-Insel kombiniert eine beeindruckende Skyline mit grünen Oasen, die sich perfekt in ein modernes Stadtbild einfügen. Singapur ist bekannt für seine Sauberkeit, Effizienz und Vielfalt an kulinarischen Köstlichkeiten aus aller Welt, die an den unzähligen Straßenständen zu finden sind. Die kulturelle Vielfalt spiegelt sich in den verschiedenen Stadtvierteln wider, jeder mit seinem eigenen Charme, sei es das geschäftige Treiben in Chinatown, das farbenfrohe Little India oder das kosmopolitische Flair von Orchard Road. Singapur ist auch ein Knotenpunkt für Wirtschaft und Technologie, was sich in seiner modernen Infrastruktur und seinen futuristischen Architekturen widerspiegelt.

Optionale Aktivitäten:
- Hafenrundfahrt im Quay Harbour
Hafenrundfahrt im Quay Harbour, einem einst belebten Handelshafen. Viele der historischen, zwei- und dreistöckigen Geschäfte und Lagerhäuser am Flussufer wurden in den 90er Jahren restauriert und in Bars, Geschäfte und Restaurants umgewandelt.

Fahrzeit: ca. 4.5 Std.

Unterkunft: Hotel Bencoolen (oder ähnlich)

21. Tag: Singapur

Unsere gemeinsame Reise endet am Morgen in Singapur. Du kannst zu jeder Zeit abreisen oder deinen Aufenthalt in der Stadt individuell verlängern.

Verpflegung: 1x Frühstück

Jetzt anfragen oder buchen
  • Mai 2024

    • Do, 30.05.2024 - Mi, 19.06.2024 Ausgebucht
  • Juni 2024

    • Do, 13.06.2024 - Mi, 03.07.2024 Ausgebucht
    • Do, 20.06.2024 - Mi, 10.07.2024 Ausgebucht
    • Sa, 22.06.2024 - Fr, 12.07.2024 Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 1.839 € 1.380 € -25%
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 1.380 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 1.380 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • Juli 2024

    • Do, 04.07.2024 - Mi, 24.07.2024 Termindetails öffnen Noch 2 Plätze Start garantiert 1.839 € 1.472 € -20%
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 1.472 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 1.472 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • Mo, 08.07.2024 - So, 28.07.2024 Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 1.839 € 1.472 € -20%
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 1.472 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 1.472 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • Do, 11.07.2024 - Mi, 31.07.2024 Termindetails öffnen Noch ein Platz Start garantiert 1.839 € 1.472 € -20%
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 1.472 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 1.472 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • Mo, 22.07.2024 - So, 11.08.2024 Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 1.839 € 1.472 € -20%
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 1.472 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 1.472 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • Do, 25.07.2024 - Mi, 14.08.2024 Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 1.839 € 1.472 € -20%
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 1.472 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 1.472 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • Sa, 27.07.2024 - Fr, 16.08.2024 Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 1.839 € 1.472 € -20%
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 1.472 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 1.472 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • August 2024

    • Do, 08.08.2024 - Mi, 28.08.2024 Ausgebucht
    • Do, 22.08.2024 - Mi, 11.09.2024 Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 1.749 € 1.487 € -15%
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 1.487 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 1.487 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • Sa, 31.08.2024 - Fr, 20.09.2024 Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 1.749 € 1.487 € -15%
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 1.487 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 1.487 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • September 2024

    • Do, 05.09.2024 - Mi, 25.09.2024 Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 1.749 € 1.575 € -10%
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 1.575 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 1.575 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • Sa, 14.09.2024 - Fr, 04.10.2024 Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 1.749 € 1.575 € -10%
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 1.575 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 1.575 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • Do, 26.09.2024 - Mi, 16.10.2024 Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 1.749 € 1.575 € -10%
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 1.575 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 1.575 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • Oktober 2024

    • Do, 03.10.2024 - Mi, 23.10.2024 Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 1.839 € 1.656 € -10%
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 1.656 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 1.656 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • Do, 10.10.2024 - Mi, 30.10.2024 Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 1.839 € 1.656 € -10%
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 1.656 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 1.656 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • Do, 24.10.2024 - Mi, 13.11.2024 Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 1.839 € 1.656 € -10%
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 1.656 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 1.656 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • Do, 31.10.2024 - Mi, 20.11.2024 Ausgebucht
  • November 2024

    • Do, 14.11.2024 - Mi, 04.12.2024 Termindetails öffnen Noch 4 Plätze Start garantiert 1.839 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 1.839 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      laut Ausschreibung — 1.839 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin