Island Auto-Rundreisen

Island Rundreisen mit dem Auto

Island individuell erkunden: Das gelingt am besten mit einem Mietwagen! Erlebe die Höhepunkte entlang der Ringstraße, entscheide dich für die Golden Circle Route oder entdecke die Halbinsel Snaefellsnes. Die Dauer deiner Island Rundreise mit Auto bleibt dabei ganz dir selbst überlassen – spontane Ausflüge und landestypische Übernachtungen inklusive.

Du hast Fragen zu einer Island Rundreise für Selbstfahrer?
Wir sind für dich da!

oder Rückruf anfordern

Island Rundreise Selbstfahrer: Weitere Reisearten zum Entdecken

Auf nach Island! Eine Auto-Rundreise bietet dir viel Flexibilität und Freiheit. Willst du im Urlaub eher auf das Auto verzichten und intensiv die Natur erkunden, führen dich unsere Wander- und Trekkingreisen auf unterschiedlichen Routen durch die vielfältige Natur Islands.

Alternativ lässt sich Island auch entspannt mit unseren geführten Erlebnisreisen oder Winterreisen entdecken, die dir aber auch Raum für eigene Erkundungen bieten. Oder du brichst auf deine nächste Abenteuerreise auf.

Das sagen unsere Kunden

Island Mietwagenrundreise

Für eine Selbstfahrer-Rundreise ist Island bestens geeignet: Die Infrastruktur ist gut ausgebaut, es herrscht Rechtsverkehr und der deutsche bzw. EU-Führerschein reichen aus, um Island zu bereisen. Mit dem Auto kannst du verschiedene Routen fahren, um die Schönheiten der Insel zu entdecken:

Alle Routen lassen sich wunderbar kombinieren – je nachdem, wie viel Zeit du hast oder wo dein Schwerpunkt ist. Besuche nur den Süden des Landes oder bereise Island komplett. Du hast die Wahl!

Autoreise Island: Wie lange ist am besten?

Die Dauer deiner Island Rundreise im Mietwagen kannst du ganz individuell wählen. Hier ein paar Beispiele:

Aber auch weniger, mehr oder ganz andere Zeiträume für deine Mietwagenrundreise sind möglich. Im Winter solltest du allerdings, aufgrund der Witterungsbedingungen, aber auch der kürzeren Tage, mehr Zeit für deine Reise einplanen.

Unsere Routenvorschläge bieten dir einige Ideen, die wir nach deinen Vorstellungen anpassen können. Der Mietwagen (mit Versicherungen wie Freikilometern) und die Unterkünfte sind in den Angeboten enthalten. Ebenfalls findest du natürlich Vorschläge, für Ausflüge und Besuche während der einzelnen Tagesetappen.

Info Icon

Unser Tipp: Plane deine Island Mietwagenrundreise im Frühjahr oder Sommer und nutze die langen Abende. So kannst du tagsüber Island erleben und abends zum nächsten Ziel fahren.

Mit dem Auto auf der Ringstraße dem Sonnenuntergang entgegen fahren

Island Rundreise – mit dem Auto das Land umrunden

Einmal rund um eine Insel fahren – in Island kein Problem! Auf der Ringstraße, der „Þjóðvegur 1“, reist du in 1.322 km einmal um die Insel herum. Meist nahe der Küsten führt sie durch die landschaftliche Vielfalt Islands: von Farmland zu Lavawüsten, Steilküsten und sanften Stränden. Sie verbindet die wichtigsten Städte mit kleinen Ortschaften und bringt dich zu immer wieder neuen Attraktionen, wie enormen Gletschern, mächtigen Wasserfällen und malerischen Eisberglagunen.

Die Ringstraße ist komplett asphaltiert und ausgebaut: Schlafen, Essen, Trinken sowie Tanken lassen sich während deiner Island Mietwagenrundreise unkompliziert einplanen. Sie ist ganzjährig geöffnet, wobei es im Winter je nach den Witterungsbedingungen auch zu kurzfristigen, vorübergehenden Schließungen einzelner Abschnitte kommen könnte.

Hast du etwas Respekt vor dem schnell wechselnden Wetter oder Fragen zu den Besonderheiten des isländischen Verkehrs? Dann findest du auf den Seiten von road.is und safetravel.is (beide in Englisch) gute Informationen, aber auch Wetterwarnungen und Straßenschließungen. Nicht zuletzt sprechen die meisten Isländer Englisch und helfen bei Fragen gern weiter.

Island Rundreise mit Auto buchen: moja TRAVEL

War es schon immer dein Traum, eine Island Rundreise im Auto zu machen? moja TRAVEL bietet dir die passenden Mietwagenrundreisen dazu. Wähle einen der Routenvorschläge aus oder verändere ihn mit unseren Reisespezialisten entsprechend deiner Wünsche. Kontaktiere uns, um deinen Traum von einer Island Mietwagenrundreise umzusetzen.

Bereit für den nächsten Roadtrip?

Dann komm mit auf eine abwechslungsreiche Island-Rundreise im Auto.

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Um einmal Island auf der Ringstraße zu umrunden, solltest du mindestens 8 Tage einplanen. Dann sind die Tagesetappen nicht zu lang und du hast die Möglichkeit, die Höhepunkte Islands nicht nur aus dem Auto heraus zu entdecken. Jeder zusätzliche Tag bringt dir mehr Flexibilität und Optionen, weitere Ziele neben den Hauptattraktionen zu erkunden.

Island ist hervorragend für Reisen mit dem Auto geeignet – einfach eine Route auswählen, nach Bedarf anpassen und los geht’s. Eine gut ausgebaute Infrastruktur, Rechtsverkehr und vielfältige Attraktionen auf dem Weg machen es möglich. Suchst du lieber das intensive Naturerlebnis, dann reist du zu Fuß auf einer Wandertour am besten. Möchtest du auf das Gruppenerlebnis nicht verzichten oder im Winter lieber erfahrenen Lenkern das Auto überlassen, findest du bei unseren geführten Touren das passende Angebot.

Am besten jetzt! Egal zu welcher Jahreszeit – Island ist immer eine Reise wert: Im Winter erwarten dich Nordlichter, gefrorene Wasserfälle, verschneite Winterlandschaften und weniger Reisende. Im Sommer stehen dir bei einem stabileren Wetter und der Mitternachtssonne, alle Museen, Sehenswürdigkeiten und Reiseoptionen offen.

In den Wintermonaten und besonders im November sind die Flüge nach Island am günstigsten. Planst du frühzeitig, kannst du aber auch in den beliebten Sommermonaten vergleichsweise preiswerte Flüge buchen.