Prachtvolles Usbekistan Usbekistan

Prachtvolles Usbekistan

Kulturreise im Land der Moscheen und Medresen

  • Legendäre Städte der Seidenstraße: Samarkand, Buchara und Khiva
  • Bunte Farben auf den orientalischen Märkten
  • Die Schönheit von 1001 türkisfarbenen Kuppeln
  • UNESCO Weltkulturerbe-Bauwerke en masse
  • Die Handwerkskunst usbekischer Meister in Werkstätten bestaunen
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen
  • Einreisebestimmungen

10 Tage Usbekistan

Historische Stätten Bauwerke Weltkulturerbe ab 1.440 € Anfragen oder buchen

Die historische Seidenstraße verbindet seit 2000 Jahren Orient und Okzident. Überzeugen Sie sich auf einer interessanten Reise von der Schönheit und Bedeutsamkeit der wichtigsten usbekischen Stationen des ehemaligen Karawanenwegs. Sie werden sehen, die Städte Khiva, Buchara und Samarkand sind prächtig, voller Baukunst und Tradition und dabei unvergleichlich. Jede hat ihren eigenen Charme und jede ihre eigenen kulinarischen und künstlerischen Spezialitäten. Die zehntägige Rundreise bietet Ihnen die Gelegenheit diese verschiedenen Facetten Usbekistans kennzulernen: Von Taschkent fliegen Sie gen Westen nach Khiva (Urgentsch), von wo Sie die Kyzylkum-Wüste mit dem Fahrzeug nach Buchara durchqueren. Erneut auf dem Straßenweg gelangen Sie nach Samarkand, bevor Sie der Schnellzug schließlich zurück nach Taschkent bringt.

1. Tag: Taschkent
2. Tag: Taschkent - Urgentsch - Khiva
3. Tag: Khiva
4. Tag: Khiva - Buchara
5. Tag: Buchara
6. Tag: Buchara
7. Tag: Buchara - Schakhrisabz - Samarkand
8. Tag: Samarkand
9. Tag: Samarkand - Taschkent
10. Tag: Taschkent

Leistungen enthalten

  • Usbekistan Rundreise gemäß Programm
  • Besichtigungen und Aktivitäten inkl. Eintritten wie beschrieben
  • Weinprobe in einem Weingut in Samarkand
  • Tanzaufführung in einer Medrese in Buchara
  • Zugfahrt Samarkand-Taschkent mit dem Schnellzug „Afrosiyob“
  • Inlandsflug Taschkent - Urgentsch

Leistungen nicht enthalten

  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten
  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder
  • Foto- und Videokameragebühren

Unterbringung

9x Mittelklasse-Hotel
Die Unterbringung erfolgt im Doppelzimmer.
Gegen Aufpreis ist auch die Buchung eines Einzelzimmers möglich.

Verpflegung

9x Frühstück, 9x Abendessen

Tourbegleitung

Deutschsprachige Reiseleitung.

Transportarten

Privatfahrzeug, Hochgeschwindigkeitszug, Flugzeug

Zusätzliche Übernachtungen

Bitte kontaktieren Sie uns - wir beraten Sie gerne!

Flughafentransfer

Inklusive ab/bis Taschkent Flughafen.

1. Tag: Taschkent

Herzlich Willkommen in Usbekistan! Sie werden am Flughafen in Taschkent von Ihrer deutschsprachigen Reiseleitung begrüßt und zu Ihrem komfortablen Hotel gefahren.

Unterkunft: Arien Plaza (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Abendessen

2. Tag: Taschkent - Urgentsch - Khiva

Sie erkunden heute die spannende Hauptstadt Usbekistans mit Ihrer Reiseleitung. Taschkent hat zahlreiche historisch bedeutsame Sehenswürdigkeiten zu bieten. Sie beginnen mit dem Besuch des weitläufigen Khasti-Imam-Platz, wo Sie die Barak-Khan-Medrese, die Tilla-Sheikh-Moschee und das Kaffal-Shashi-Mausoleum besichtigen. Wenn Sie anschließend durch den lebendigen Chorsu-Basar schlendern, erhalten Sie einen interessanten Einblick in den Alltag der Einwohner Tadschikistans: Die große Markthalle ist wenig touristisch und immer gut gefüllt mit Taschkents Bewohner, die hier ihre Einkäufe tätigen. Besonders eindrucksvoll und duftend: Die Backhalle, in der Brote zum Backen an die Wände der offenen Öfen geklebt werden. Schauen Sie auch nach, ob Sie Obst- und Gemüsesorten finden, die es in Europa nicht zu kaufen gibt - Sie werden sicherlich einige unbekannte Schätze entdecken. Am Nachmittag bleibt Zeit für einen ausgiebigen Spaziergang auf dem Unabhängigkeitsplatz, dem Amir-Timur-Platz und im angrenzenden Stadtpark.
Abends werden Sie zum Flughafen gefahren, von wo Sie ein kurzer Inlandsflug gen Westen nach Urgentsch bringt (Flugdauer ca. 1,5 Stunden). In Urgentsch werden Sie erwartet und nach Khiva gefahren (Fahrzeit ca. 30 Minuten). In Khiva angekommen checken Sie im Hotel ein und können den Abend entspannt ausklingen lassen.

Unterkunft: Arkanchi Hotel (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

3. Tag: Khiva

Nach einem reichhaltigen Frühstück steht Ihnen ein voller Tag zur Besichtigung der historischen Schätze von Khiva zur Verfügung. Khiva ist eine der am besten erhaltenen Städte der Seidenstraße und gehört bereits seit 1990 zum UNESCO Weltkulturerbe. Erleben Sie die beeindruckende, märchenhafte Atmosphäre in der orientalischen Altstadt innerhalb der Festungsmauern. Ihre Reiseleitung erkundet mit Ihnen die zahlreichen Sehenswürdigkeiten, wie die Dschuma-Moschee, die Medrese Muhammad Amin Khan, die Zitadelle Kochna und viele weitere. Die Besichtigungen können Sie alle bequem zu Fuß unternehmen.

Unterkunft: Arkanchi Hotel (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

4. Tag: Khiva - Buchara

Heute führt eine etwas längere Autofahrt Sie quer durch die Kyzylkum-Wüste entlang des Flusses Amudarja, dem lebenspendenen Strom Zentralasiens. Während der Fahrt erfahren Sie viel über die (Land-)Wirtschaft Usbekistans und haben Gelegenheit alle Ihre Fragen zu Land und Leuten an die Reiseleitung zu richten. Unterwegs werden Sie kleine Pausen einlegen und am Nachmittag oder frühen Abend Buchara erreichen.

Fahrzeit: ca. 6 Std.

Unterkunft: Hotel Hovli Poyon (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

5. Tag: Buchara

Buchara war stets eins der wichtigsten Handelszentren der Seidenstraße: Zu allen Zeiten reisten Kaufleute nach Buchara, um beispielsweise Stoffe, Teppiche, Schmuck und Gewürze zu kaufen und verkaufen. Buchara trug auch bedeutend zur Entwicklung verschiedener Religionsgemeinschaften bei - wie dem Zarathustrismus und später dem Islam. Sie besuchen zunächst die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in der Altstadt: Das Samaniden-Mausoleum, die Freitagsmoschee, das Minarett Kalon ("kalon" = groß), die Ark-Zitadelle und viele weitere. Buchara ist reich an Bauwerken, die nicht nur hisorisch interessant, sondern von einer unglaublich ästhethischen Schönheit sind. Am Abend schauen Sie sich eine Tanzaufführung in einer Medrese an.
Unser Tipp: Ziehen Sie in jedem Fall nach Einbruch der Dunkelheit noch einmal mit dem Fotoapparat los - die beleuchteten Eingangstore und Minarette geben faszinierende Motive ab.

Unterkunft: Hotel Hovli Poyon (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

6. Tag: Buchara

Heute lernen Sie die Umgebung Bucharas mit ihren weiteren spannenden Sehenswürdigkeiten kennen. Ihre Reiseleitung führt Sie zum Sommerpalast des letzten Emirs von Buchara - Sitorai-Mohi-Khosa - und zeigt Ihnen das Mausoleum Chor Bakr, sowie das Bakhauddin-Nakhshbandi-Ensemble. An dieser Grabstätte erhalten Sie durch die zahlreichen Pilger einen Einblick in den gelebten Islam. Am Nachmittag kehren Sie nach Buchara zurück und können den restlichen Tag frei nach Ihren Wünschen gestalten. Wir empfehlen ganz klar einen ausgiebigen Spaziergang durch die Marktgassen entlang der Festungsmauern - hier lassen sich die besten Souvenir-Schätze erstehen.

Unterkunft: Hotel Hovli Poyon (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

7. Tag: Buchara - Schakhrisabz - Samarkand

Auf dem Weg nach Samarkand besuchen Sie die Stadt Shakhrisabz, den Geburtsort des großen Tamerlan. Auf dem Programm steht die Besichtigung des "Weißen Palasts" aus dem 14. Jahrhundert mit seinem einzigartigen Mosaik-Dekor auf dem Hauptportal. Anschließend erkunden Sie die Kok Gumbaz Moschee aus dem 15. Jahrhundert, das Mausoleum Gumbazi Seidan und die Khazrati Imam-Moschee. Diese prachtvollen Bauwerke erinnern an die Bedeutung der Stadt.
Am späten Nachmittag werden Sie durch Berglandschaft des Serafschan Gebirges nach Samarkand gebracht, wo Sie den Abend gemütlich auf der Dachterrasse des zentralen Bibikhanum Hotels ausklingen lassen können.

Fahrzeit: ca. 5 Std.

Unterkunft: Bibikhanum Hotel (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

8. Tag: Samarkand

Um die legendäre Stadt Samarkand ranken sich geschichtliche Ereignisse und Erzählungen in Fülle - erleben Sie dieses bedeutende kulturelle Zentrum Zentralasiens mit eigenen Augen. Verbringen Sie den Tag heute mit den eindrucksvollen historischen Bauwerken Samarkands - zwischen Mosaikkunst und riesigen Kuppeln in blau, türkis und weiß. Sie werden zunächst die berühmte Bibikhanum Moschee besuchen, die der große zentralasiatische Herrscher und Feldherr Timur (1336 - 1405) erbauen ließ. Anschließend geht es zum Gur-Emir-Grab, wo Timur und seine Nachkommen begraben liegen. Schließlich darf das großartige Medresen-Ensemble am Registan Platz nicht fehlen. Die drei Medresen sind zwischen dem 15. und 17. Jahrhundert entstanden und übertreffen sich gegenseitig in Pracht und Ehrwürdigkeit.

Unterkunft: Bibikhanum Hotel (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

9. Tag: Samarkand - Taschkent

Nach dem Frühstück machen Sie sich auf, um die weiteren Highlights von Samarkand zu besichtigen. Ihre Reiseleitung bringt Sie zur Nekropole Schahi-Zinda - einer kleinen Stadt aus mehreren Mausoleen, die glanzvoll mit bunten Mosaiken verziert sind. Sie fahren außerdem zu einer traditionellen Seidenpapiermanufaktur und zum Ulugbek Observatorium.
Am Nachmittag haben Sie Zeit zur freien Verfügung, um zum Beispiel über den orientalischen Bazar zu spazieren und sich mit Trockenfrüchten und Nüssen einzudecken.
Abends werden Sie zum Bahnhof gebracht, von wo der Schnellzug "Afrosiyob" Sie nach Taschkent bringt. In Taschkent werden Sie am Bahnhof erwartet und in Ihr Hotel gefahren.

Unterkunft: Arien Plaza (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

10. Tag: Taschkent

Sie werden passend zu Ihrem Rückflug zum Flughafen Taschkent gebracht, wo Sie sich vom Land der blauen Kuppeln verabschieden und mit vielen wundervollen Erinnerungen im Gepäck abreisen.

Verpflegung: 1x Frühstück

Jetzt anfragen oder buchen

REISE ZUM WUNSCHTERMIN

Individualreise:
Wir organisieren Ihnen diese Kulturreise bereits ab 2 Personen als Privattour zu Ihrem Wunschtermin.

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren