Azorenwanderwoche auf Sao Miguel Portugal

Azorenwanderwoche auf Sao Miguel

Erholung und Bewegung auf der beeindruckenden Insel im Atlantik

  • Einfache Wanderungen zu den schönsten Naturschauspielen Sao Miguels
  • Entspannung am Strand und in natürlichen Thermalquellen
  • Flexibel unterwegs im Mietwagen zu Kraterseen und malerischen Dörfern
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen
  • Einreisebestimmungen

8 Tage Portugal

Wandern Vulkane Strand ab 390 € Anfragen oder buchen

Eine Woche ist die größte Azoreninsel die Heimat für Ihren Wanderurlaub. Lernen Sie die Krater, Vulkanlandschaften und lebhaften Städtchen Stück für Stück kennen. Dabei erwartet Sie eine gelungene Mischung aus täglichen Wanderungen und Zeit zum Entspannen auf Ihrer Mietwagenreise. So haben Sie die Möglichkeit diese abwechslungsreiche Insel ganz in Ihrem Tempo zu erkunden und die versteckten Schätze der Insel zu erwandern. 

1. Tag: Ponta Delgada
2. Tag: Wahrzeichen São Miguels: Sete Cidades
3. Tag: Wanderung zum Feuersee Lagoa do Fogo
4. Tag: Warme Quellen, Wasserfälle und Besuch der Teefabrik
5. Tag: Wanderung zum Lagoa da Furnas
6. Tag: Wasserfälle im Südosten erwandern
7. Tag: Stadtrundgang Ponta Delgada
8. Tag: Ponta Delgada

Leistungen enthalten

  • Mietwagenreise laut Programm
  • 7 Tage Mietwagen Gruppe A (Fiat Punto 2-türig o.ä.)
  • Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung
  • Haftpflichtversicherung
  • Diebstahlversicherung
  • Unbegrenzte Freikilometer
  • Rother Wanderführer und Inselkarte Azoren

Leistungen nicht enthalten

  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Zusatzkosten Mietwagen (z.B. Benzin, Maut-/Straßengebühren, Parkplatz- und Eintrittsgebühren)
  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder

Unterbringung

7x Mittelklasse-Hotel
Unterbringung im Doppelzimmer.
Einzelzimmer gegen Aufpreis buchbar.

Diese Reise ist auch mit Unterbringung in einem guten 4-Sterne Hotel buchbar. Details und Aufpreis gerne auf Anfrage.

Verpflegung

7x Frühstück

Transportarten

Mietwagen

Zusätzliche Übernachtungen

Bitte kontaktieren Sie uns - wir beraten Sie gerne!

Flughafentransfer

Sie übernehmen Ihren Mietwagen direkt am Flughafen und geben ihn auch dort wieder ab.

1. Tag: Ponta Delgada

Bem vindo! Herzlich willkommen auf São Miguel! Beim Anflug auf die Azoren bekommen Sie einen Eindruck von der Abgeschiedenheit der Inselgruppe, die circa 1400km westlich des europäischen Festlands aus dem Atlantik ragt. São Miguel ist die größte der neun Inseln und Sie landen nahe der Inselhauptstadt Ponta Delgada. Ihren Mietwagen übernehmen Sie gleich nach der Ankunft am Flughafen und sind somit sofort unabhängig mobil. Ihre erste Unterkunft ist ein gemütliches Hotel am Sandstrand. Nutzen Sie Ihren ersten Tag um in Ruhe anzukommen oder machen Sie einen Abstecher in die 25 km entfernte Inselhauptstadt Ponta Delgadas.

Unterkunft: Vinha d'Areia Beach Hotel

2. Tag: Wahrzeichen São Miguels: Sete Cidades

Sie sind Ihnen wahrscheinlich schon auf vielen Fotos begegnet: Die Zwillingsseen, das naturgeschaffene Wahrzeichen der Azoren, das die Westseite São Miguels dominiert. Überzeugen Sie sich selbst von den unterschiedlichen Farben der beiden benachbarten Seen und stellen Sie fest, dass das Meer im Hintergrund noch tiefblauer glänzt. Die Wanderungen rund um die sagenumwobenen Kraterseen sind absolute Klassiker. Unsere Wandervorschläge führen Sie zur versteckt liegenden Seenlandschaft der Lagoas Empadadas, zum Aussichtspunkt Vista do Rei, entlang des südlichen Kraterrandes und bis in den Ort Sete Cidades. Dabei werden Sie stets begleitet von fantastischen Panoramen, die Ihren Kameraspeicher strapazieren werden.

Wandervorschlag 1: 6,9 km, 2.30 Std., mittel
Wandervorschlag 2: 11,8 km, 3.30 Std., leicht

Unterkunft: Vinha d'Areia Beach Hotel

Verpflegung: 1x Frühstück

3. Tag: Wanderung zum Feuersee Lagoa do Fogo

Die Azoren können mit vielen Kraterseen aufwarten, aber die wenigsten liegen so malerisch wie der Lagoa do Fogo - der Feuersee. Sie starten Ihre Wanderung oberhalb des Badeortes Agua d'Alto an der Südküste der Insel. Der Aufstieg beginnt recht steil an zahlreichen Levadas (schmalen Bewässerungkanälen) entlang und flacht gegen später etwas ab. Nach etwa der Hälfte der Strecke ist der spektakuläre Kratersee erreicht. Wer möchte, spaziert etwas an seinem Ufer und springt vielleicht sogar ins klare Wasser, bevor es wieder zurück geht. Anschließend bleibt Ihnen der Rest des Tages für Entspannung am Strand oder ein Bummel durch Agua d'Alto.

Wandervorschlag 3: 11 km, 3.30 Std., leicht

Unterkunft: Vinha d'Areia Beach Hotel

Verpflegung: 1x Frühstück

4. Tag: Warme Quellen, Wasserfälle und Besuch der Teefabrik

Sie brechen auf nach Furnas um weitere Highlights São Miguels kennen zu lernen. Wir empfehlen Ihnen eine kurze Rundwanderung, die an der Therme von Caldeiras beginnt und endet und entlang des wilden Flusses Ribeira Grande zu den Wasserfällen "Salto do Cabrito" führt. Nach der abwechslungsreichen Tour können Sie in den heißen Quellen bei Caldeiras ein wohltuendes Bad nehmen.

Der Nachmittag bietet sich für einen Abstecher zu Europas einziger Teeplantage an. Die Anlage "Gorreana" bringt Ihnen die Teeproduktion in einem anschaulichen, kleinen Museum näher. Anschließend lohnt sich ein Spaziergang über die Teeplantagen (einen konkreten Streckenvorschlag finden Sie auch im Rother Wanderführer) - die Aussicht auf das Meer hinter den leuchtend grünen Plantagenfeldern ist fantastisch! Im Café können Sie sich selbst von der Qualität des azoreanischen Tees überzeugen und dazu leckeres Gebäck genießen.

Wandervorschlag 4: 7,8 km, 2.3 Std., leicht

Unterkunft: Vinha d'Areia Beach Hotel

Verpflegung: 1x Frühstück

5. Tag: Wanderung zum Lagoa da Furnas

Haben Sie schon vom Eintopf "Cozido" gehört? Heute gehen Sie dem besonderen Geschmack der Azoren-Spezialität auf den Grund. Von Furnas starten Sie Ihre nächste Wanderung und umrunden den See auf einem ebenen Erd- und Schotterweg direkt am Ufer. Am nördlichen Seeufer liegen, von zunehmend starkem Schwefelgeruch begleitet die Fumarolen. Hier werden mit reichlich Fleisch und Gemüse gefüllte Töpfe in den heißen, brodelnden Erdlöchern versenkt und über mehrere Stunden gegart. Das Ergebnis, das "Nationalgericht" der Azoren, testet man am abends besten in einem der Cozido-Restaurants in Furnas.
Besuchen Sie ebenfalls den Terra Nostra Park in Furnas, der sich über 12 Hektar erstreckt und zum gemütlichen Schlendern durch die interessante Botanik einlädt. Tausende verschiedene exotische und einheimische Pflanzen wachsen in der circa 200 Jahre alten Gartenanlage. Die Kameliensammlung beispielsweise (über 600 Exemplare verschiedener Arten) ist eine der größten der Welt. Nach einem ausgiebigen Spaziergang entspannt ein Bad im riesigen, 38-Grad-warmen Thermalbecken, dass durch eine natürliche Mineralwasserquelle gespeist wird. Ein Segen für Körper und Geist!

Wandervorschlag 5: 9,3 km, 2.30 Std., leicht

Unterkunft: Vinha d'Areia Beach Hotel

Verpflegung: 1x Frühstück

6. Tag: Wasserfälle im Südosten erwandern

Sie haben heute die Gelegenheit, die besonders wilden und unberührten Seiten São Miguels auf einer Rundwanderung im Südosten der Insel zu entdecken. Die Route startet in Faial da Terra und steigt während der ersten vier Stunden langsam aber stetig um ca. 400 Höhenmeter an. Belohnt werden Sie durch schöne, schattige Waldwege und vor allem durch den Anblick der beiden Wasserfälle Salto do Prego und Salto do Cagarrao, die versteckt inmitten des Waldes plätschern. Über den Naherholungspark von Agua Retorta gelangen Sie zurück nach Faial da Terra.

Wandervorschlag 6: 14,5 km, 5.20 Std., mittel

Unterkunft: Vinha d'Areia Beach Hotel

Verpflegung: 1x Frühstück

7. Tag: Stadtrundgang Ponta Delgada

Zum Abschluss bleibt heute noch einmal ausreichend Zeit für den kulturellen und gastronomischen Dreh- und Angelpunkt der Insel: Die Hauptstadt Ponta Delgada (17.800 Einwohner). Die moderne Stadt besticht weniger durch großartige Sehenswürdigkeiten als vielmehr durch ihre gediegene Atmosphäre und zahlreiche Möglichkeiten gut zu trinken und zu speisen. Wenn Sie möchten, lohnt sich der Spaziergang zur sehr idyllisch gelegenen Siedlung Rocha da Relva, direkt an der Südwestküste unweit Ponta Delgadas.

Wandervorschlag 7: 6,5 km, 2 Std., leicht

Unterkunft: Vinha d'Areia Beach Hotel

Verpflegung: 1x Frühstück

8. Tag: Ponta Delgada

Sie geben Ihren Mietwagen direkt am Flughafen ab und checken für Ihren Rückflug ein. Adeus Acores, auf Wiedersehen!

Verpflegung: 1x Frühstück

Jetzt anfragen oder buchen

REISE ZUM WUNSCHTERMIN

Landestypische Unterkünfte?
Wirklich große Resorts und Hotelbunker findet man auf den Azoren sowieso nicht, eine Besonderheit der Azoreninseln ist aber die Vielzahl an außergewöhnlichen, meist familiengeführten Gästehäusern im landestypischen Stil. "Landestypisch" kann auf prächtige Herrenhäuser im Kolonialstil, auf urige Steinhütten oder auf Hotels in historischen Festungen (Pousadas) hindeuten - in jedem Fall erwartet Sie eine familiäre Atmosphäre mit viel Gastfreundlichkeit.

Flexible Reiseplanung
Wenn Sie den Verlauf Ihrer Wanderreise auf den Azoren individuell mitgestalten möchten, berücksichtigen wir gerne Ihre persönlichen Wünsche. Reiseverlauf, Reisedauer und Unterkünfte können an Ihre Vorstellungen angepasst werden.

Variante
Haben Sie etwas mehr Zeit und naturbelassenen Osten der Atlantikinsel erkunden, haben wir auch die folgende Tour im Programm:

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren